Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn zu tun ist - kannste halt nicht jeden Trend mitmachen. (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
04. März 2024, 13:30:02
Erweiterte Suche  
News: Wenn zu tun ist - kannste halt nicht jeden Trend mitmachen. (dmks)

Neuigkeiten:

|18|6|Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, daß das, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist als die Welt des Traumes. (Salvador Dali)

Seiten: [1] 2 3 4   nach unten

Autor Thema: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung  (Gelesen 3493 mal)

Martin_123

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« am: 03. Dezember 2023, 13:12:00 »

Hallo Miteinander

Nach vielen Jahren hatte ich mal wieder Zeit für einen „Sturmbühler Mondkalender“ für 2024 mit 12+1 Seiten (1 Monat/Seite) zum Ausdrucken.
Jeder Tag enthält den Mondstand im Zeichen, Mondphasen etc. und noch etwas Raum für kurze Notizen und Termine, wie im Anhang ein Beispiel für Januar 2024.
Der „Sturmbühler Mondkalender 2024“ steht unter Link entfernt!1 zum Download als PDF-Datei mit 1,3 mb zur freien Verwendung zur Verfügung.

Nachtrag 1: 
Der Download-Link wurde von der Redaktion entfernt!
Daher habe ich alle 13 Seiten vom "Sturmbühler Mondkalender 2024" als Bilddateien hochgeladen (PDF geht nicht), so dass jeder der mag, sich diese Dateien runterladen und ausdrucken kann.

Nachtrag 2:
Geht doch nicht. Leider kann ich pro Beitrag nur 1 Datei anhängen

Noch etwas:
Der Kalender wurde hier als "esoterisch" etc. bezeichnet. Mit Verlaub: In diesem Forum gibt es einen eigenen Haupt-Thread zum Thema Mondkalender.
Alle Mondkalender wie von Maria Thun, von Paunger, von Demeter etc. basieren alle auf die im "Sturmbühler Mondkalender" abgebildeten Informationen - auch wenn die Berechnungen und Ergebnisse hin und wieder geringfügig voneinander abweichen.
Hier steht halt nicht "Guter Tag zur Aussaat von xy" oder für Dies & Jenes, sondern die ursprüngliche Information wann der Mond in welchem Zeichen ist.
Da geht es auch nicht um "kosmische Einflüsse" oder ähnlich, sondern eher als eine Art "Anzeige" wie bei einer "Uhr".


Viel Freude und liebe Grüße
Martin

PS. Um Missverständnisse vorzubeugen: Das ist ne ganz private Sache. Den mach ich, weil wir selbst genau so einen gut brauchen können und es in dieser Form sonst keinen gibt. Tja, und vielleicht freuen sich ja auch paar andere :-)

Januar 2024:


Hier der Link zum PDF MfG Partisanengärtner.
https://www.nachhaltig-nachhaltig.org/Sturmbuehler%20Mondkalender%202024.pdf
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2023, 11:50:33 von partisanengärtner »
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18710
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2023, 08:28:13 »

Nach längerer Diskussion im Modforum wieder hier.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2023, 08:31:20 »

schön, können wir das gleich in die Esotero- und Globuli-Kiste tun?
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2023, 09:59:22 von Felcofan »
Gespeichert

netrag

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2232
  • Wer aufgibt hat schon verloren.
    • Biosphärenreservat Schorfheide
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #3 am: 06. Dezember 2023, 08:47:08 »

Ja, so mancher lebt hinter dem Mond.  Aufzählen ginge jetzt zu weit.
Gespeichert
Herzl.Gruß aus der Schorfheide
netrag

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18710
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #4 am: 06. Dezember 2023, 08:50:02 »

Das selbst der Placeboeffekt selbst oft mehr Wirkung zeigt als manch etablierter Wirkstoff ist ein alter Hut in der Wissenschaft.
Zumindest sollte ein Mondkalender keine unerwünschten Nebenwirkungen haben.

Jeder mag das halten wie er will. Eine gewisse Toleranz wird aber von mir erwartet auch wenn sich mancher in seiner festgefügten Vorstellung dadurch verunsichert fühlt.
Wissenschaft ist die Kultivierung des Zweifels. Lieferte sie Gewissheiten wäre es eine Religion.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2023, 08:51:33 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

netrag

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2232
  • Wer aufgibt hat schon verloren.
    • Biosphärenreservat Schorfheide
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #5 am: 06. Dezember 2023, 08:52:35 »

Hallo Martin123,
Isotheriker, Mondmenschen, Reichsbürger usw. sollten uns hier verschonen. Pur ist ein seriöses Forum. Also wenn schon, verbreite deine Weißheiten in deinem "Gartenforum".
Gespeichert
Herzl.Gruß aus der Schorfheide
netrag

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16373
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #6 am: 06. Dezember 2023, 08:59:03 »

Ein Schaden kann durchaus eintreten wenn zB Feldsalat wegen des Mondkalenders 3 tage zu spät gesät wird und so 30% Minderertrag rauskommt. Aber egal, das Risiko muss jeder selbst abwägen.

Falls es tatsächlich um den download des Kalenders geht, müsste jemand den Link einstellen, mit dem das Möglich ist.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18710
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #7 am: 06. Dezember 2023, 09:02:17 »

Es ist Winter und die Nerven liegen blank. Aber wegen eines Mondkalenders brauchen wir keine Glaubenskämpfe.
Isotheriker sind mir noch nicht untergekommen netrag. Bitte um Aufklärung.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18710
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #8 am: 06. Dezember 2023, 09:12:45 »

Ein Schaden kann durchaus eintreten wenn zB Feldsalat wegen des Mondkalenders 3 tage zu spät gesät wird und so 30% Minderertrag rauskommt. Aber egal, das Risiko muss jeder selbst abwägen.

Falls es tatsächlich um den download des Kalenders geht, müsste jemand den Link einstellen, mit dem das Möglich ist.

Eine seriöse Wissenschaft wird es kaum schaffen so einen Prozentsatz nachzuweisen. Dafür ist das Klima und der Boden in einer realen Gartenwelt zu komplex.
Da kommen allenfalls Anekdoten raus. Wahrscheinlich kann auch der gegenteilige Effekt eintreten, weil der Samen der drei Tage vorher ausgesäht wurde durch einen Platzregen abgeschwemmt wurde. ;) Was natürlich nichts mit dem Mondkalender zu tun hat.
.
.
Bei ausreichender Beitragszahl des Users wäre das kein Ding. Ob es da Ausnahmen gibt weiß ich noch nicht.
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2023, 09:16:56 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Violatricolor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3696
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #9 am: 06. Dezember 2023, 09:16:48 »

Isotheriker, das Wort scheint wohl neu bei den Schwarzheiten zu sein. ??? :-X
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18710
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #10 am: 06. Dezember 2023, 09:24:39 »

Ein Teil der Bedenken meinerseits war auch dem religiöse Eifer geschuldet, den manche Wissenschaftsgläubigen vor sich hertragen.
Wie gesagt Wissenschaftler sollten ohne solchen Eifer auskommen. Egal wie überzeugt sie vom momentanen Stand des "Wissens" sind.
Ich persönlich habe es nicht so mit Gewisseheiten.

Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Felcofan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 932
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #11 am: 06. Dezember 2023, 09:59:03 »

gärtnern ist komplex
immer mit vielen Faktoren

da stört es mich einfach, dass da jemand seelig lächelnd daher kommt und sagt: Mond und alles gut

es lenkt von den wichtigen Sachen ab, die zum guten Gedeihen führen

und nur ganz kurz: es ist ein erster Schritt Richtung Wundergläubigkeit
ich weiß, tut niemandem weh - bis auf, wenn es die echte Problemerkennung bei Leuten außer Kraft setzt

ich nehme an, letzenendes ist es Naturellsache, ein paar Menschen sind halt immer auf der Suche, und die brauchen anscheinend sowas

für Neugierige:
ein Artikel in der Süddeutschen über die Herkunft des Mondkalenders, war eben für mich ohne Bezahlschranke lesbar

https://www.sueddeutsche.de/wissen/esoterik-siegeszug-der-mondkalender-1.1023207
Gespeichert

Martin_123

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #12 am: 06. Dezember 2023, 10:04:42 »

Hallo Miteinander

Nochmal ein Nachtrag:
Irgendwie ist es in diesem(!) Forum schwierig, Bilder, Dateien oder Links zu teilen.
Ich kann hier nur eine Bild-Datei hochladen und keine PDf.
Binde ich mehrere Bilder mit ein, wird keines angezeigt.

SCHADE!

Also wer einen "Sturmbühler Mondkalender 2024" zur freien Verwendung mag, dem bleibt nichts anderes übrig, als in ein anderes Forum wie "Gartenforum" (-> "Plauderecke") oder "Hausgarten" (-> "Bücher & Co.) oder "Gartenjournal" oder "Bio Gärtner" zu schauen, wo man den "Sturmbühler Mondkalender 2024" ohne Probleme runterladen kann bzw. Links zum Download nicht gelöscht wurden.

Liebe Grüße
:-)

Gespeichert

Aspidistra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1036
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #13 am: 06. Dezember 2023, 10:10:11 »

0ooops Feldsalat?!? 30 Prozent Ernteeinbuse? :'(
Der sät sich bei mir immer selber aus! Wie kann man das mit dem Mondkalender koordinieren?  :o
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.

zorro

  • Gast
Re: Sturmbühler Mondkalender 2024 zur freien Verwendung
« Antwort #14 am: 06. Dezember 2023, 10:12:41 »

Ganz einfach: Du lebst hinterm Mond, da gelten andere Regeln!  ;)
.
Ich kann Felcofan nur zustimmen.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de