Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juni 2024, 10:04:22
Erweiterte Suche  
News: Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Neuigkeiten:

|26|2|Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. (Konfuzius)

Seiten: 1 ... 30 31 [32] 33 34 ... 46   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2024  (Gelesen 41066 mal)

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 915
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #465 am: 14. Mai 2024, 11:11:58 »

Wunderschöne Gartenbilder zeigt ihr alle! Mir gefallen eure Wiesenfotos so sehr!

Acontraluz, und mit muss ich jetzt einmal schimpfen: Du lebst in einem Paradies und willst einen Garten? Dazu als Einzelkämpferin?  - Dein Stück Erde und die alten Gebäude sind einfach wunderschön. Genieße deinen Garten so, wie er ist.

Und Konstantina hat recht, schau dir das Laissez Faire von den Franzosen ab. Es gibt da ein altes, aber wunderbares Buch:Französische Impressionen in nordischen Gärten

Hier der Link zu der Buchvorstellung:https://www.feenscheune.de/de/buch-franzoesische-impressionen.html

Und vergiss dein Kiesbeet, lass es von der Natur zurück erobern. Stell dir einen Liegestuhl dorthin und deine Räucherstäbchen. Und vergiss Claus Dalby und seinen perfekt gepflegten Garten: Er hat einen Gärtner in Vollzeit angestellt.

Du lebst schon im Paradies! Du brauchst keinen gestylten Garten!
Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1944
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #466 am: 14. Mai 2024, 11:32:15 »

das hast du schön gesagt, Miss.Willmott :)
Gespeichert

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 915
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #467 am: 14. Mai 2024, 11:44:48 »

Danke schön, Konstantina! :-* Das ist nun einmal meine Meinung und dachte, ich bekäme deswegen Schelte!

Aber wenn die Natur so schön ist, warum dann bunte Blumenbeete? Die braucht man in der Stadt, um von Mauern, Zäunen und Nachbars hässlicher Hecke abzulenken.

Acontraluz, du brauchst statt gepflegter Beete eigentlich nur Vagabunden wie Akeleien und Digitalis, die sich selber aussäen. Auf deinem herrlichen Stück Land sähe selbst blühender Giersch wundervoll aus!

Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

Belle

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #468 am: 14. Mai 2024, 21:23:16 »

Ich kann diese Gedanken auch gut nachempfinden. So eine Weite und die schönen Gebäude und große Gehölze..  das hat einfach schon so viel Charme, ich mag das sehr!
Es gibt einfach so viel, was schön ist! Goworo seine Parkanlage finde ich auch so schön! Es ist eine andere Möglichkeit größeren Raum zu gestalten.. manche können sogar beides, Park und Wiesen.
Ich muss leider meine Beete sorgsam stylen, sonst sieht es einfach nur verkommen aus  :-\ in meinem kleinen Garten.
Gespeichert

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 915
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #469 am: 14. Mai 2024, 21:48:03 »

Ich muss leider meine Beete sorgsam stylen, sonst sieht es einfach nur verkommen aus  :-\ in meinem kleinen Garten.

Ja, so geht es mir auch.

Und wenn du, Acontraluz, immer noch von Claus Dalbys Garten träumst, dann reichen auch zehn üppig in seinem Stil bepflanzte Kübel am Haus.
Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4716
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #470 am: 14. Mai 2024, 21:57:49 »

Im Moment ists einfach zu schön im Garten  :D











Gespeichert
Ciao
Helga

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2947
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #471 am: 14. Mai 2024, 22:08:16 »

Eine Pracht! Und diese Iris - die musst du doch sicher irgendwann teilen?? ;)

Wie heißt übrigens dieser Doldenblütler mit den dunkelroten Blättern? Ich hab den auch und weiß den Namen nicht mehr....
Gespeichert

Belle

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 750
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #472 am: 14. Mai 2024, 22:12:54 »

Sieht wundervoll aus bei Dir @Helga!
So ein großes, stimmiges Beet!
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4716
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #473 am: 14. Mai 2024, 22:15:56 »

Eine Pracht! Und diese Iris - die musst du doch sicher irgendwann teilen?? ;)

Wie heißt übrigens dieser Doldenblütler mit den dunkelroten Blättern? Ich hab den auch und weiß den Namen nicht mehr....

Anthriscus sylvestris ‚Ravenswing', ist sehr dankbar zum Aufhellen eines Beetes, versamt sich auch gut.
Und von Ed Murray kannst gerne ein Stückchen haben.  ;D
(edit: es ist natürlich Iris barbata elatior Wine Master, danke Buddelkönigin)
« Letzte Änderung: 15. Mai 2024, 07:10:57 von helga7 »
Gespeichert
Ciao
Helga

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2101
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #474 am: 14. Mai 2024, 22:16:40 »

Helga, was für wunderbar komponierte Beete... üppig und trotzdem strukturiert. Und so eine schöne Vielfalt von Blattstrukturen und Blütenformern.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2947
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #475 am: 14. Mai 2024, 22:19:50 »

😘
Ja, Helga hat ein Händchen fürs Kombinieren!

Ist das Anthriscus sylvestris „Ravenswing“?
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4716
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #476 am: 14. Mai 2024, 22:21:13 »

Danke! :D
An dieser Gartenecke hab ich jahrelang gearbeitet - mit dem Ziel, dass es immer schön aussieht. Die erste Phase waren Tulpen und Fritillarien, jetzt Iris und Paeonien (natürlich immer in Begleitung  ;)). Es folgen noch die Taglilien und Lilien, dann alle anderen und zum Ausklang Astern.....
Gespeichert
Ciao
Helga

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4716
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #477 am: 14. Mai 2024, 22:21:58 »

Ist das Anthriscus sylvestris „Ravenswing“?
Ich glaub schon
Gespeichert
Ciao
Helga

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2101
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #478 am: 14. Mai 2024, 22:43:03 »

Wunderschöne Gartenbilder zeigt ihr alle! Mir gefallen eure Wiesenfotos so sehr!

Acontraluz, und mit muss ich jetzt einmal schimpfen: Du lebst in einem Paradies und willst einen Garten? Dazu als Einzelkämpferin?  - Dein Stück Erde und die alten Gebäude sind einfach wunderschön. Genieße deinen Garten so, wie er ist.

Und Konstantina hat recht, schau dir das Laissez Faire von den Franzosen ab. Es gibt da ein altes, aber wunderbares Buch:Französische Impressionen in nordischen Gärten

Hier der Link zu der Buchvorstellung:https://www.feenscheune.de/de/buch-franzoesische-impressionen.html


Und vergiss dein Kiesbeet, lass es von der Natur zurück erobern. Stell dir einen Liegestuhl dorthin und deine Räucherstäbchen. Und vergiss Claus Dalby und seinen perfekt gepflegten Garten: Er hat einen Gärtner in Vollzeit angestellt.

Du lebst schon im Paradies! Du brauchst keinen gestylten Garten!

vielleicht braucht es ja gar kein Entweder-Oder. Acontraluz' Garten ist groß genug für ein Sowohl-Als-Auch. Warum nicht einen Teil des Gartens ums Haus herum stylen... genauso viel, dass es nicht in Quälerei ausartet... und den Rest pflegeleichter gestalten aufgepeppt durch Pflanzen, die auch in Wiesen zurecht kommen und Akzente setzten. Da gibt es ja auch verschiedene Vorbilder im Forum. Pearl oder andere... Genug Arbeit wird's trotzdem noch sein.

Aber letztlich bleibt der eigene Gartentraum der eigene Gartentraum. Egal was wir anderen dazu sagen oder denken.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10287
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #479 am: 14. Mai 2024, 23:08:45 »

@ Helga
Staune, daß es eine 'Ed Murrey ' auch bei den Iris gibt? Kannte bisher nur die Hemerocallis mit dem Namen...  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄
Seiten: 1 ... 30 31 [32] 33 34 ... 46   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de