Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juni 2024, 23:43:22
Erweiterte Suche  
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|1|7|"Das Leben ist kein Ponyschlecken"  (Zwiebeltom)

Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 45   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2024  (Gelesen 39533 mal)

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11522
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #315 am: 15. April 2024, 10:21:28 »

Oh, Veilchen im Moose, Du hast einen wunderbaren Garten mit grossem Teich und schönen alten Gehölzen.

Die Aus-/Einblicke zur Gartenbank mit passenden Stauden geben einen stimmigen Rahmen.
Dem schließe ich mich gern an. Wunderschön  :D und so herrliche Bäume! Schade, dass du nicht meine Nachbarin bist  ;) und traurig,  dass dein Nachbar das nicht zu schätzen weiß.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Gardengirl

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 450
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #316 am: 15. April 2024, 16:15:08 »

Veilchen-im-Moose, ganz wunderbar sind die Einblicke in deinen Garten! :D

Der idyllische, große Teich, die Frühlingsblüher und die gemütliche Holzbank laden zum Verweilen ein. :D
Die Hängebuche ist sicher schon sehr alt? Ja, die lieben Nachbarn! Hier motzen sie auch wenn von unserer
alten Schwarzkiefer Nadeln zu denen rüberfallen. :(

Die Elfenblume für den schattigen Bereiche muss ich auch haben.... ;D.
Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4705
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #317 am: 15. April 2024, 17:36:57 »

Heut gibts von mir auch einmal ein Übersichtsfoto, weil der Cercis canadensis Forest Pansy so schön blüht!  :D

Gespeichert
Ciao
Helga

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #318 am: 15. April 2024, 18:26:42 »

Es freut mich sehr, ihr Lieben, wenn euch mein Garten gefällt. Es ist wirklich eine große Freude, in dieses Forum geraten zu sein, die Bilder aus euren Gärten zu sehen und auch etwas beitragen zu können. Ich habe hier schon so viel gelernt, Stauden und Gehölze kennengelernt, Pflanzenwissen erworben, Gestaltungsideen kopiert... Sogar eine Vielzahl lateinischer Namen prägt sich allmählich ein. Und das alles quasi nebenbei - ein Vergnügen und keine Paukerei. Da kann der Nachbar mir glatt den Buckel runterrutschen. ;)

Gardengirl, die Buche mag so 70 Jahre alt sein. Das hat am Donnerstag der Baumpfleger geschätzt.

Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2935
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #319 am: 15. April 2024, 18:28:29 »

Ein Traum, Helga!
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1929
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #320 am: 15. April 2024, 18:45:44 »

Und wieder so schöne Gartenbilder zu sehen. Es tröstet in so eine grauen und windigen Tag ungemein  :)
Heute zeige ich Einblick in fremde (Vor)  Garten. Eine Parade Beispiel für Pflegeleichte Garten, der zu jede Jahreszeit schön aussieht, aber in Frühling besonders.
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1929
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #321 am: 15. April 2024, 18:49:41 »

Seit fünf Jahren laufe ich dort vorbei, und noch nie habe ich gesehen, das da was gemacht wird. Es ist nie was geschnitten oder ähnlich.
Ich hoffe es ist ok, dass ich es zeige.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43613
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #322 am: 15. April 2024, 19:41:59 »

ui, das ist toll, nie hatte ich so eine Mauer für Polsterstauden, deshalb genieße ich die wo ich kann, in alten Gärten und hier.  :D Ich hab nur sowas aus dem Bart-Iris 2024 Thema
.
ja, die Woche wird wieder nass und kalt. Iris germanica, die mit den schönsten Knospen von Krokosmian.
.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #323 am: 15. April 2024, 20:26:18 »

Tolle Bilder Pearl. Wenn Garten und Landschaft ineinander übergehen. Das lässt mich an Urlaub denken...
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43613
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #324 am: 15. April 2024, 20:58:51 »

ja, wir sind auch froh, dass wir von Köln hier her gezogen sind. Verdanke ich dem Standort Heidelberg und den vielen Instituten, die in den 80er Jahren geboomt sind. DKFZ EMBL ZMBH und jetzt auch das NCT, bedeutende Forschungsstätten für Krebsforschung. Wir waren damals Pioniere.  ;D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

cat1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #325 am: 15. April 2024, 21:02:37 »

Wirklich tolle Bilder :)!

Ich habe heute eine Regenpause genützt und hauptsächlich meine Gehölze fotografiert. Der ganze Garten duftet nach Flieder  :)

Gespeichert
A garden is a thing of beauty and a job forever, meint R. Briers. Job übersehe ich :-;)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43613
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #326 am: 15. April 2024, 21:08:14 »

untere Reihe ganz links, das ist ja eine schöne Fliederfarbe! Sorte?
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14425
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #327 am: 15. April 2024, 21:11:38 »

@Borker: So nett die Idee eines Schwimmteichs auch ist, muss man sicher schon ein begeisterter Outdoor-Freak sein, wenn man all die kleinen Nachteile wie Fischgeruch und Co. in Kauf nimmt. ;) Vielleicht im Sommer mal an den Rand setzen und die Füße abkühlen ist aber sicher auch nicht schlecht.

@Helga: Zieräpfel sind wirklich herrlich in der Blüte, und punkten obendrein noch mit dekorativen Früchten im Winter. Ich überlege immer wieder, ob hier noch einer in den Garten passt, aber ich habe ja schon Probleme, die Zierkirsche unterzubringen... Und der tolle Judasbaum erst! Ich würde ja gerne einen pflanzen, aber abgesehen vom Platz fürchte ich, dass ihm kein langes Leben beschert sein wird.

@Veilchen-im-Moose: Die weißen Narzissen auf dem Foto sind teils schon die Dichternarzissen, aber auch einige andere Sorten geben noch nicht auf. Ein bisschen Sonne mögen sie schon, aber im Halbschatten gedeihen sie hier ganz gut. Deine etwas "weitwinkligeren" Fotos sind klasse, so gewinnt man eine Ahnung, wie der Garten strukturiert ist.

Jammerschade, dass der Nachbar diese herrliche Blut-Hängebuche nicht zu schätzen weiß, aber hier ist das leider genauso, sobald es einen größeren Baum im Garten gibt, wird zuerst an die Kettensäge gedacht, weil der macht ja Dreck, versperrt die Aussicht (auf hässliche Dreckecken der Nachbarn?), macht Schatten (wer schätzt den nicht im Hitzesommer?), beschädigt Leitungen, hebt Gehwegplatten an und droht bei jedem Sturm, aufs Haus zu stürzen. ::)

Dein Foto mit den Elfenblumen ist fantastisch, ich muss hier auch unbedingt mal welche pflanzen, und zwar nicht gerade unter meine Tanne, wo die ach so wuchernden 'Frohnleiten' im Sommer jämmerlich vertrocknet sind. Noch gibt's Stauden im 9er-Töpfchen Gartencenter zu kaufen, da sollte ich morgen doch mal genauer hinschauen.

@Konstantina: Diese üppigen Polsterstauden sind wirklich traumhaft, schade, dass man das nur noch so selten sieht. Den Phlox habe ich ja auch in meiner Gartenmauer, den muss man tatsächlich nicht großartig schneiden, und abgesehen von den wirklich heißen Tagen im Hochsommer muss ich den auch nie gießen. Nur habe ich hier leider nicht den Platz für diese herrlichen Steinbrocken, so dass mein Mäuerchen nicht diese natürliche Eleganz hat.

@pearl: Der unverstellte Ausblick in die Landschaft ohne Nachbargebäude, Gerümpelecken, Mauern und Zäune macht Deinen Wiesengarten wirklich zu etwas Besonderem! Und dann diese strahlend blaue Iris im satten Grün der Gräser, hier und da noch von abgestorbenen Halmen dekoriert, einfach schön.  Was macht die Knospen dieser Iris so besonders, das dunkle, geheimnisvolle Nachtblau mit der raffinierten Zeichnung im unteren Bereich?

@cat1: Hach, dieser herrliche Fächerahorn! Das leuchtende Rot bietet geradezu einen überwältigenden Kontrast zum umgebenden Grün, nur Deine Katze scheint gerade an anderen Dingen interessiert zu sein. ;)



Hier im Garten ist es zur Zeit vor allem am frühen Morgen wirklich zauberhaft, wenn das goldene Licht der gerade hinter dem Berg aufgehenden Sonne von der großen Tanne gefiltert wird und nur hier und da Licht-Tupfer auf dem satten Grün der Stauden hinterlässt. Daher noch einmal vier Einblicke, auch wenn ich diese Perspektiven schon so oft gezeigt habe:







Gespeichert

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2093
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #328 am: 15. April 2024, 21:16:45 »

ja, wir sind auch froh, dass wir von Köln hier her gezogen sind. Verdanke ich dem Standort Heidelberg und den vielen Instituten, die in den 80er Jahren geboomt sind. DKFZ EMBL ZMBH und jetzt auch das NCT, bedeutende Forschungsstätten für Krebsforschung. Wir waren damals Pioniere.  ;D

Das klingt nach einer spannenden Biographie. Ja, auch die Mit-ForistInnen sind eben nicht nur und ausschließlich Gärtnerinnen und Gärtner.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

cat1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Re: Garteneinblicke 2024
« Antwort #329 am: 15. April 2024, 21:27:56 »

@AndreasR, dein Garten ist sehr schön und bunt und die Licht/Schatten Spiele auf deinen Fotos sind beeindruckend! So viele Hasenglöckchen, schön!

@pearl, bedauere, diese Flieder sind leider alle namenlos. Sie waren vor mir hier.
Gespeichert
A garden is a thing of beauty and a job forever, meint R. Briers. Job übersehe ich :-;)
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 45   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de