Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. Juli 2024, 20:23:08
Erweiterte Suche  
News: wo noch Rasen, da noch Wünsche!  8) (Heldenherz)

Neuigkeiten:

|30|6|... da ich eh alles bestäube und aussäe, was nicht bei 1,2,3 auf dem Baum ist, hoffe ich auf Blüten und Samen ... (michaelbasso)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Chrysosplenium davidianum schlappt  (Gelesen 645 mal)

Hawu

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 738
Chrysosplenium davidianum schlappt
« am: 02. Juli 2024, 18:25:13 »

Ich bin ratlos.
Anfang Juni habe ich einen kleinen Ableger des chinesischen Milzkrauts (Chrysosplenium davidianum) stibitzt. Ein paar Wurzeln hatten die Stengelchen. Also eingetopft und Plastiktüte drüber.
Der Ableger sieht gut aus, ist auch schon gewachsen, aber sobald ich die Abdeckung entferne, wird das Pflänzchen welk, hängt schlapp runter. Wenn die Abdeckung wieder drüber ist, erholt es sich. Drei- oder viermal hab ich es schon probiert, jedes Mal dasselbe. Mittlerweile steht der Topf unter Glas.
Kann ich irgendwas machen, um die Widerstandsfähigkeit zu stärken? Erde antrocknen lassen, damit sich mehr Wurzeln bilden? Düngen? Glasabdeckung oft aber kurz abnehmen? Nix ändern und nur Geduld haben?

Ich mag diesen Bodendecker sehr und würde ihn gern durchbringen. :'(

Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de