Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2024, 03:14:03
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|14|3|Die Anhänger der Entwicklung haben oft eine zu geringe Meinung von Bestehendem.    (Bertolt Brecht)

Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 35   nach unten

Autor Thema: Helleborus ab 2024  (Gelesen 24603 mal)

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #240 am: 21. Februar 2024, 23:41:58 »

Punkte sind ja dominant  ;D
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1594
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #241 am: 22. Februar 2024, 17:09:23 »

Diese ist meine älteste, vor 4 Jahre bei Baumschule als H.orientalis gekauft. Gab noch keine einzige Sämling
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1594
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #242 am: 22. Februar 2024, 17:11:49 »

Und diese ist eine Pur-Spende letztes Jahres 
Hinten sieht man Babys :)
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9707
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #243 am: 22. Februar 2024, 17:23:54 »


Ich habe auch eine getupfte Gelbe, die aber momentan offenbar streikt. Foto ist nicht aktuell von diesem Jahr.
Sie schiebt gerade frisches Laub. Ist also glücklicherweise nicht tot, aber wohl beleidigt wegen der Regenmassen.  :-[
« Letzte Änderung: 22. Februar 2024, 17:26:19 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #244 am: 23. Februar 2024, 12:48:47 »

mal bei Blume 2000 "geschossen", nach der Pflanzung sah sie reichlich fade aus, ich wollte sie schon weggeben, habe sie aber erstmal ganz nach hinten ins Beet gesetzt. Das war gut so, man sieht sie dort noch sehr gut und die Blüten schauen zur Seite. Dazu hat sie sich doch zu kräftigerer Farbe durchgerungen und die spitzen Blütenblätter mit ungewöhnlicherweise einem doppelten Satz Blütenblätter statt umgewandelter Nektarien machen sie doch irgendwie besonders.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Immer-grün

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 905
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #245 am: 23. Februar 2024, 12:54:58 »

Wann ist die beste Jahreszeit zum teilen der Helis?
Irgendwo im Forum und auf YouTube ( ich hab‘s mit schneller Suche grade nicht gefunden) gibt es ein Video, wo sie in der Gärtnerei Bäuerlein zeigen, wie sie die Lenzrosen im Frühling teilen. Eigentlich dann, wenn sie voll da sind- Blüten und Laub- und es etwas schwer fällt.
Ich wollte ‚Dinah‘ letztes Jahr umpflanzen und da lag es nahe, gleich zu teilen. Statt zwei Teilstücke gab es dann drei.
Bei den beiden kleineren Stücken auf dem Foto hätte ich nicht unbedingt erwartet, dass sie dieses Jahr blühen.
‚Dinah‘ ist da wohl hart im Nehmen.
Ich mach‘s nur noch im Frühling, das hat sich für mich bewährt.
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #246 am: 23. Februar 2024, 13:01:50 »

Genau so! Ich habe mal aus einer dunkelroten einfachen eine dunkelrote anemonenblütige rausoperiert, die da irgendwie hineingeraten ist. Bei letzterer gab es einen großen Teil und 2 mickrige eintriebige Stückchen, die sich auch schnell als Anemonenteile entpuppten.

Ruse Black, früher hatte sie den schöneren Namen Merlin. Da werde ich noch mehr Glückchen drumherum setzen für besseren Kontrast :D

Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #247 am: 23. Februar 2024, 13:04:11 »

Ein Sämling, der letztes Jahr als ein anderer Blütenstiel direkt an der Mutter auftauchte. Dieses Jahr sind es 3, schon markiert für's Separieren.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #248 am: 23. Februar 2024, 13:04:42 »

die Mutter dazu
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1336
  • Bayern Whz 6b
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #249 am: 23. Februar 2024, 14:26:35 »

Namenlose Lenzrose. LG
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1336
  • Bayern Whz 6b
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #250 am: 23. Februar 2024, 14:27:38 »

Helleborus niger. LG
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20751
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #251 am: 23. Februar 2024, 14:33:41 »

Merlin ist toll und wie üppig!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9707
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #252 am: 23. Februar 2024, 17:50:28 »

Falls jemand Lust hat und in der Nähe wohnt... Peter Janke lädt zum Helleborus Spaziergang ein. :)
Ich hätte ja schon Lust, es ist nur leider für einen Tagesausflug ein bißchen weit.  :'(
.
https://www.peter-janke-gartenkonzepte.de/de/helleborustage/
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7915
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #253 am: 23. Februar 2024, 17:50:52 »

Merlin ist toll und wie üppig!
danke, und ich hoffe, das bleibt so
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

LadyinBlack

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
  • Landkreis Rostock
Re: Helleborus ab 2024
« Antwort #254 am: 23. Februar 2024, 19:37:29 »

So ein ganz großer Fan der sehr dunklen Farben bin ich nicht. Aber Merlin ist sehr besonders :D
Ein paar mehr Glöckchen sind bestimmt nicht verkehrt  ;) Ich mag die Kombination eh sehr gerne, hier aktuell mit einem Sämling, der im Gegensatz zu Galanthus noch nicht voll erblüht ist.


Und Barolo zeigt sich, extra vor eine weiße Wand gesetzt.
Gespeichert
80 Jahre " Weg zur Knechtschaft" von Friedrich-August von Hayek
Seiten: 1 ... 15 16 [17] 18 19 ... 35   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de