Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 08:58:07
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|23|6|Die Praxis sollte das Ergebnis des Nachdenkens sein, nicht umgekehrt.  (Hermann Hesse) 

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 26   nach unten

Autor Thema: Primula – ab 2024  (Gelesen 19557 mal)

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7941
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #15 am: 11. Februar 2024, 13:27:32 »

tausch die Erde aus - im üblichen Substrat fangen die leicht an zu schimmeln oder die Wurzen faulen ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1607
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #16 am: 11. Februar 2024, 15:50:07 »

Obwohl ich dunkle Blüten nich mag, die ganz linke gefällt mir sehr 🥰
Ich habe meine letzte Jahr auf dem Kompost gefunden. So sie war, habe ich sie eingepflanzt. Jetzt möchte ich sie teilen, oder ist es besser im Herbst dies zu tun?
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26154
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #17 am: 11. Februar 2024, 16:27:54 »

tausch die Erde aus - im üblichen Substrat fangen die leicht an zu schimmeln oder die Wurzen faulen ...

Will sie diese Woche auspflanzen, die Erde wasch ich immer etwas aus.
Faschingsdienstag scheint dafür ideal zu sein.

Ich teile und pflanze Primeln immer jetzt um diese Zeit bis zum Frühjahr hin.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2024, 16:29:37 von Mediterraneus »
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14122
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #18 am: 11. Februar 2024, 18:29:12 »

@Konstantina: Ich habe schon beides gemacht, im Herbst und im Frühjahr - war beides problemlos. :)
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #19 am: 11. Februar 2024, 19:18:11 »

Primeln lieben Teilung!
Gespeichert
Gruß Arthur

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1607
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #20 am: 11. Februar 2024, 19:45:19 »

Danke euch, dann werde ich demnächst teilen.
Mediterraneus, ich habe letztes Jahr die Primeln länger nicht gegossen, so, dass sie schon angefangen haben zu welken. Danach konnte ich den Substrat (Torf, nehme ich an) einfach restlos abgeschüttelt.
Danach eingepflanzt und kräftig angegossen. Die haben fröhlich weitergeblüht.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14122
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #21 am: 11. Februar 2024, 20:31:07 »

Ja, das Torfsubstrat sollte man bestmöglich entfernen, und sie dann wurzelnackt in lehmige Erde pflanzen, dann gedeihen sie prächtig. :)

Apropos Fasching, ich hätte nicht gedacht, dass es die Karnevalsprimel doch noch schafft, aber siehe da...



Links scheint eine Pyramidenglockenblume zu wachsen, die hatte ich vor ein paar Jahren mal ausgesät, und nach drei (?) Jahren haben sie toll geblüht. Leider sind sie monokarp, sterben also nach der Blüte ab, aber offenbar haben sich doch ein paar Samen erhalten. :)
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1347
  • Bayern Whz 6b
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #22 am: 12. Februar 2024, 10:07:21 »

Noch ganz bescheiden: Meine erste Primula!
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6797
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #23 am: 12. Februar 2024, 19:55:50 »

Im Gartenmarkt heute diese Variante entdeckt. Hübsche Farbe, aber ob die sich auf Dauer ausgepflanzt halten könnte?
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5316
    • Unser Garten
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #24 am: 12. Februar 2024, 20:00:03 »

Wenn sie sich halten fallen sie in eine einfache Form zurück. Jedenfalls habe ich den Verdacht bei uns. Ich hatte im vorigem Jahr dunkellaubige gekauft. Jetzt sind sie alle grünlaubig und auch nicht mehr dicklaubig.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30769
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #25 am: 12. Februar 2024, 20:07:09 »

Dunkellaubige bleiben dunkellaubig- das ist meine Erfahrung. Gefüllte Blüten sind oft unstabiler, nicht bei Primeln.
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30769
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #26 am: 12. Februar 2024, 20:07:53 »

Im Gartenmarkt heute diese Variante entdeckt. Hübsche Farbe, aber ob die sich auf Dauer ausgepflanzt halten könnte?
Ich gehe nicht in Gartenmärkte
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4425
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #27 am: 12. Februar 2024, 20:48:07 »

meine gärtnerei vor ort hat die auch
ist ein bisschen lotterie jedes mal, aber ich würds nicht negativ sehen
einige der bellarinas sind gute Gartenpflanzen, bei den sämlingssorten schwankst stark
aber ist ja jetzt auch nicht so, daß das Ausprobieren keinen Spaß machen würde
Gespeichert

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4451
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #28 am: 13. Februar 2024, 10:22:13 »

Probiers einfach aus!  :D
Sehr schöne Farbe
Gespeichert
Ciao
Helga

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Primula – ab 2024
« Antwort #29 am: 18. Februar 2024, 08:49:18 »

Sicher ein PURistisches, sehr klein, leicht demoliert....
Gespeichert
Gruß Arthur
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 26   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de