Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 08:02:27
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|31|12|Man unterschätzt einfach, wie viele Elche den Purlern hier monatlich über die Leber laufen, aber es addiert sich! :-X :-X  ;D (Schantalle)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 22   nach unten

Autor Thema: Re: Gartenarbeit im März 2024  (Gelesen 15937 mal)

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4451
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #30 am: 03. März 2024, 09:33:19 »

Ostereier triffts gut, das sieht entzückend aus, Krokosmian  :D
Gespeichert
Ciao
Helga

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1607
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #31 am: 03. März 2024, 10:12:25 »

Mir gefällt es auch sehr :)
Im Frühling muss Bund sein, nach lange graue Tage
Gespeichert

susanneM

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1546
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #32 am: 03. März 2024, 10:29:28 »

Das sieht wirklich ganz reizend aus Krokosmian, Im Frühling mag ichs auch gerne bunt  :D

Ich hab nur die wilden hellgelben in der Wiese (also das was eigentlich Rasen sein sollte). Überlege grad, ob ich paar davon ins Beet an den Rand setze.....

Gestern einen großen Horst Phlox ausgebuddelt umgedreht. Von der unteren Seite alle Gierschwurzeln (hoffentlich wirklich alle)  :P raus geklezelt und nach Gierschkontrolle des neuen Platzes dort eingesetzt. Rosen begonnen zu schneiden.
Heut ist wunderschönes Wetter und daher nun ab in den Garten, weiter Rosen schneiden.
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6446
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #33 am: 03. März 2024, 12:16:44 »

Ich habe mit derFrühjahrsdüngung angefangen, Magnolien und Rhododendren. Ich verwende nur gut abgelagerten Naturdünger:
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5969
  • Wien, 8a
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #34 am: 03. März 2024, 14:43:04 »

Die Primeln sind größtenteils aus der Obsidian-Serie, dazu Fehlfarben aus den Einzelstrains. Ergänzt noch um ein paar Blaue aus GC und Baumarkt. Wenns ungefähr so klappt wie ich es mir vorstelle, könnte es ganz nett werden.

„Könnte nett werden“ ist wohl leicht untertrieben ;) das sieht jetzt schon wunderschön aus!
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1607
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #35 am: 03. März 2024, 14:46:03 »

Heute habe ich von meinem morgendlichen Spaziergang noch zwei Holzscheiben mitgebracht, die habe ich später noch eingebaut. Dann habe ich mit Gräser roten weiter gemacht. Bin fertig geworden 😊
Dann habe ich im letzten Jahr gesammelten Samen mit dem Sand vermischt und ausgesät.

Im halbschattige Teil der Böschung habe ich im Herbst Stauden:
Salvia glutinosa
Lunaria rediviva
Campanula trachelium
Lithrum salicaria
Und weiter in sonnigen Bereich ein Eupatorium.

Bis jetzt ist noch gar nich ausgetrieben. Treiben sie so spät aus?
Alles sind robuste Stauden. Es kann doch nicht sein, dass alles kaputt ist?
Weißlich wo ich diese Frage noch stellen kann.

Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5969
  • Wien, 8a
Re: Gartenarbeit im März 20
« Antwort #36 am: 03. März 2024, 14:47:56 »

Ich habe jede Menge braune Blätter aus der Clematis armandii rausgezupft. Nicht dass etwas von der Blüte ablenkt.
« Letzte Änderung: 03. März 2024, 16:56:27 von Alva »
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13655
  • Mittlerer Neckar
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #37 am: 03. März 2024, 15:26:23 »

Man kann sie förmlich durchs Foto riechen!
.
@Konstantina, Blutweiderich und Eupatorium treiben beide relativ spät aus, Salvia glutinosa sah hier, glaube ich, auch ziemlich lange wie trockenes Gestrüpp aus. Und wegen Lunaria: letzte Woche habe ich von denen im Wald bei Überkingen nur die alten Samenstände gesehen, keine Austriebe. Ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben.
« Letzte Änderung: 03. März 2024, 15:31:12 von Krokosmian »
Gespeichert

Immer-grün

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 910
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #38 am: 03. März 2024, 15:27:33 »

Rosen
pflanze ich im nächsten Leben weniger ;)( und ich habe nicht mal besonders viele…)
Jetzt sind sie startklar.
Und stehen noch ziemlich nackt, im Gegensatz zu Alva‘s Clematis!
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13655
  • Mittlerer Neckar
Re: Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #39 am: 03. März 2024, 15:38:16 »

Quasi eine bunte Ostereier-Wiese, fehlt nur noch eine Hasenfigur. :D

Wenn mir mal eine begegnet die mir gefällt, dann sofort! Klopfer (aus Bambi) als 60er/70er-Gartenkitschfigur an der der Zahn der Zeit genagt hat. Oder sowas. Finde ich verschärft gut, kein Witz.
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1607
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #40 am: 03. März 2024, 17:03:35 »

Danke Krokosmian, dann werde ich weiter etwas geduldiger sein und hoffen.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14122
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #41 am: 03. März 2024, 19:30:02 »

@Konstantina: Ja, die Natur ist zwar recht früh dran, aber viele Stauden treiben tatsächlich erst im April aus, da würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen. :)

Hier war der Boden heute endlich soweit abgetrocknet, dass man einigermaßen buddeln und Unkraut jäten konnte, also habe ich mir meine im letzten Jahr angelegte Herbst-/Winterbeet-Ecke vorgenommen, wo sich zwischen den Astern Brennnesseln breit gemacht hatten. Mit meiner Arbeitsbrücken-Konstruktion konnte ich einigermaßen gut arbeiten, ohne die zarten Leberblümchen vom Lord und andere Austriebe zu zermatschen, und nach dem Jäten habe ich direkt noch jede Menge Schneeglöckchen eingepflanzt, insgesamt ca. 20 Tuffs mit jeweils etwa einem Dutzend Zwiebeln. Die meisten sind noch nicht blühfähig, aber in ein, zwei Jahren wird das schon ganz anders aussehen. :D

Gespeichert

Acontraluz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1615
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #42 am: 04. März 2024, 09:32:00 »

Oh, diese Ostereierwiese ist ja herrlich, Krokosmian!  :D

Wie wirst Du denn mit der Mahd vorgehen?

Gespeichert

wallu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5527
  • Nordeifel, WHZ 7b, 200m ü. NN
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #43 am: 04. März 2024, 11:30:41 »

...
Im halbschattige Teil der Böschung habe ich im Herbst Stauden:
Salvia glutinosa
Lunaria rediviva
Campanula trachelium
Lithrum salicaria
Und weiter in sonnigen Bereich ein Eupatorium.

Bis jetzt ist noch gar nich ausgetrieben. Treiben sie so spät aus?
...

Salvia glutinosa sollte inzwischen austreiben (hellgrüne Spitzen). Auch Campanula trachelium (der Austrieb ist braunrot und leicht zu übersehen). Die anderen treiben erst später aus.
Gespeichert
Viele Grüße aus der Rureifel

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1347
  • Bayern Whz 6b
Re: Gartenarbeit im März 2024
« Antwort #44 am: 04. März 2024, 17:09:28 »

Beet mit Frühlingsblumen und Hasenfigur.LG
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 22   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de