Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Mai 2024, 22:43:02
Erweiterte Suche  
News: Manchmal muß sich ein Garten sogar von seinem Gärtner erholen. ;)  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|16|8|Probleme jeder (!!!) Art werden zeitnah und kompetent bei Pur gelöst 😁 (Alstertalflora)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 9   nach unten

Autor Thema: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024  (Gelesen 5800 mal)

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3593
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #15 am: 16. April 2024, 20:29:53 »


Diese tenuifolia-Hybriden begeistern mich gerade mit ihrem Laub.

Ich habe offensichtlich das gleiche "Modell". Hat du dafür einen Namen? Nach meinen Unterlagen kommen evtl. 'Snouthei' bzw. 'Little Red Gem' in Betracht.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12868
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #16 am: 16. April 2024, 20:49:11 »

Vermutlich P. x smouthii. Die kamen mal bei Anubias an der Arbeit fälschlich als tenuifolia an. Mir war dann egal, was genau das ist, ich wollte die auf jeden Fall haben. ;D ;)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18413
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #17 am: 16. April 2024, 21:22:14 »

Die dunkle von Gartenprinz ist wunderbar. Und klar, das Laub Deiner Hybride ist berückend.

Eine schon alte Absaat von Paeonia anomala, die sich sehr, sehr langsam entwickelt. Die wenigen anemonenhaften Blüten entschädigen einen aber. In diesem Jahr wirkt sie schon in Knospe sehr elegant.

Gespeichert

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2380
  • Westl. NRW 8a
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #18 am: 17. April 2024, 16:34:02 »

Hier ist Staudenpäonie Claire de Lune die Erste :
.
Gespeichert
LG
Gersemi

LadyinBlack

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 530
  • Landkreis Rostock
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #19 am: 17. April 2024, 20:14:56 »



Diese tenuifolia-Hybriden begeistern mich gerade mit ihrem Laub.



Ganz toll , hast du verschiedene Hybriden?
Ich habe mich einmal daran versucht und das arme Ding wohl gleich umgebracht :-[

Besser klappt hier P. Emodi, die immer die erste ist. Sie dürfte " echt" sein. Wenn jemand Zweifel hat, bitte laut äußern. Zickig ist sie, auch nicht gerade ein Blühwunder, aber die nickenden Schalenblüten haben durchaus ihren Reiz.




Gespeichert
80 Jahre " Weg zur Knechtschaft" von Friedrich-August von Hayek

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12868
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #20 am: 17. April 2024, 20:41:27 »

Ganz toll , hast du verschiedene Hybriden?

Ich habe aus dieser Charge fünf Pflanzen gekauft, die sich ziemlich ähnlich sehen. Die zwei gezeigten sind die kräftigsten, die anderen drei stehen aber auch ganz gut da und werden auch alle blühen, wenn ich es richtig gesehen habe. Die beiden großen habe ich gerade heute nochmal vor der Linse gehabt.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12868
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #21 am: 17. April 2024, 20:50:18 »

Dieser Sämling von P. obovata aus China blüht dieses Jahr zum ersten Mal und hat das schöne Laub der Mutterpflanze geerbt.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Tsuga63

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1146
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #22 am: 17. April 2024, 21:39:02 »

Paeonia mlokosewitschii


hier vor Rhododendron'Trude Webster‘






Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17635
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #23 am: 17. April 2024, 21:49:09 »

Der Sämling sieht gut aus! :D
(Und die Mloko natürlich auch!)

Hier blüht Paeonia tenuifolia 'Klaus' . Jüngere Blüten sind eher Pink, ältere werden fast weiß.





Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43503
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #24 am: 18. April 2024, 09:03:27 »

Dieser Sämling von P. obovata aus China blüht dieses Jahr zum ersten Mal und hat das schöne Laub der Mutterpflanze geerbt.
.

.
gratuliere! Tolle Pflanze!
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43503
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #25 am: 18. April 2024, 18:55:35 »

Nosegay - in Erwartung der großen Party. Die letzten Jahre haben sich die Rosenkäfer in Massen drauf gestürzt und Orgien gefeiert. Das weckt meine Mordlust, der ich gewissenhaft nachgehe. Mal sehen wie das dieses Jahr läuft. Noch ist es wohl zu kalt oder noch zu früh im Jahr.
.
linkes Bild am 15. April und rechtes Bild heute.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12868
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #26 am: 18. April 2024, 21:46:36 »

Sehr schöne Pflanze!

Die obovata hat heute einen Blick auf die inneren Werte zugelassen.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12868
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #27 am: 18. April 2024, 21:47:40 »

Die Mutterpflanze hat dieses Jahr wieder nur zwei Blüten. Vielleicht bräuchte sie einen besseren Platz, aber ich traue mich nicht so recht, sie umzupflanzen.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 43503
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #28 am: 18. April 2024, 22:10:03 »

warte erst mal ab und seh, wie sie sich weiter entwickelt. Die Hemmungen Päonien umzupflanzen sind berechtigt. Besonders bei Spezies.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

kohaku

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1614
  • Mittleres Ruhrgebiet
Re: Päonien, peonies, Paeonia Arten und Sorten 2024
« Antwort #29 am: 18. April 2024, 22:26:17 »

Diese damals als "garantiert gelbblühende Mloko" gekaufte,  wohl eher Chamaeleon, hat es schon fast wieder hinter sich .
« Letzte Änderung: 21. April 2024, 15:27:27 von kohaku »
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de