Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. April 2024, 00:14:22
Erweiterte Suche  
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)

Neuigkeiten:

|29|6|Wer will, daß die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, daß sie bleibt.  (Erich Fried)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Wann mit Duaxo spritzen - Kräuselkrankheit  (Gelesen 1208 mal)

ringelnatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1790
Re: Wann mit Duaxo spritzen - Kräuselkrankheit
« Antwort #15 am: 01. April 2024, 18:11:31 »

Duaxo zerfällt doch auch Restlos und ein breit wirksames Desinfektionsmittel hat ohne Zweifel deutlich mehr Effekte auf die Nichtzielorganismen wie ein selektives Fungizid.
wobei du hier geflissentlich ignorierst, dass Peressigsäure viel schneller abgebaut wird als Difenoconazol.
Auch ist es kein Wirkstoff, der in biologischen Organismen aufgenommen wird, im Gegensatz zu Difenoconazol.

Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wann mit Duaxo spritzen - Kräuselkrankheit
« Antwort #16 am: 01. April 2024, 19:14:18 »

Wenn PES nicht aufgenommen werden würde, würde sie auch nicht wirken können.

Ja, klar, Difenoconazol hat eine relativ hohe Halbwertszeit. Und ist auch nicht ganz ohne. Deshalb gibt es längst Nachfolger. Nur nicht für den Hobbygarten. Demnächst fällt es vermutlich für alle weg. Das wars dann auch mit Kräuselkrankheit bei Pfirsich im Hausgarten behandeln wollen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3853
Re: Wann mit Duaxo spritzen - Kräuselkrankheit
« Antwort #17 am: 01. April 2024, 19:37:54 »

Man kann es ja immernoch mit "Besprechen" versuchen! :D
Gespeichert
Es gibt keine 'guten' oder 'schlechten' Zeiten.
Es ist immer genau jetzt die Zeit etwas zu tun!

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Wann mit Duaxo spritzen - Kräuselkrankheit
« Antwort #18 am: 01. April 2024, 19:41:00 »

Ja, dududududu mit erhobenem Zeigefinger hat in manchen Jahren schon geholfen. Am besten bei den überdachten Pfirsichen, die nie Regen von oben abbekommen.
Im Außengelände evtl schwierig, da es ab 1-3 Bäumen eine Baugenehmigung braucht.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de