Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Mai 2024, 12:30:10
Erweiterte Suche  
News: Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)

Neuigkeiten:

|7|3| Schneit es noch am siebten März, sticht ins Gärtnerherz der Schmerz. (bristlecone)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Akeleisamen gesucht (für Acontraluz erledigt)  (Gelesen 1001 mal)

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 896
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #15 am: 12. Mai 2024, 19:02:51 »

Das ist in Ordnung, ich kenne das Gefühl! Bei mir wird es nie was mit weißen Digitalis...

Dann säe ich diese Saat selber direkt ins Beet aus und ich sammle dann eben nur Samen meiner gezeigten Akeleien.
Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

Acontraluz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #16 am: 12. Mai 2024, 20:12:46 »

 :-* Super!
Gespeichert

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1743
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #17 am: 12. Mai 2024, 23:08:54 »

Wenn du möchtest, sammele ich dir von Pink Petticoat'.
Ansonsten bunte Mischung auch zweifarbige
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8016
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #18 am: 13. Mai 2024, 21:40:49 »

Die ist einfach immer wieder schön!
Von allen hier gekeimten waren "leider" alle so rosa wie die links im Bild. Zweifarbig keine.
Aber der Rosaton ist ein schöner.
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Konstantina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1743
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #19 am: 13. Mai 2024, 22:13:16 »

Bei dir blühen schon die von letzten Jahr?
Sollen wir noch mal versuchen?  :)
Ich markiere dieses Mal die Andersfarbigen? Obwohl ist ja keine Garantie
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8016
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #20 am: 14. Mai 2024, 20:36:33 »

Ein Großteil blüht tatsächlich schon. Und auch hübsch  :D
Ein paar noch nicht, die sind aber auch gewachsen.

Danke für das liebe Angebot!  :-*
Lass uns noch nächstes Jahr abwarten, bis der Rest geblüht hat
Wenn dann keine solche dabei ist, komme ich gerne auf dein Angebot zurück und melde mich  :)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7746
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #21 am: 14. Mai 2024, 23:18:56 »

Aufmuntern? Hey, sowas muss schnell gehen :).

Ich hätte da was zum Sofortaussäen: ein Päckchen vom Vorjahr, Samen von blauen/ blauvioletten Akeleien (keine Sorten, sondern Sämlingsgemendel, das hier den ganzen Garten erobern würde, wenn ich's ließe). Vakuumiert, sollte noch keimfähig sein.

Magst du?
Gespeichert
"Eine Gruppe von ökologischen Hühnern beschloss, jenes Huhn zu verbannen, das goldene Eier legte, weil Gold nicht biologisch abbaubar sei." Aus: Luigi Malerba, "Die nachdenklichen Hühner", Nr. 137

"Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein." (NICHT von Kurt Tucholsky)

Orendarcil

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 211
Re: Akeleisamen gesucht
« Antwort #22 am: 14. Mai 2024, 23:51:59 »

Hab noch ein geschlossenes Päckchen duftender Akelei (Aquilegia fragrans) von Deaflora hier rumliegen, bin nicht dazu gekommen sie zu säen dieses Jahr. Blühen wohl rosa.
Sind nur 30enthalten, aber 10 Korn könnte ich dir abgeben.
Gespeichert

Acontraluz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1712
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Akeleisamen gesucht (für Acontraluz erledigt)
« Antwort #23 am: 15. Mai 2024, 17:30:56 »

Ihr Lieben alle, so eine große Resonanz hatte ich gar nicht erwartet.  :D

Ich möchte für mich ab dem Angebot von Miss Willmott Schluss machen und herzlich bedanken. Damit ist mir mehr als genug gedient und würde den Genpool hier in meinem Garten schon sehr bereichern. Den Thread wollte ich noch nicht als erledigt markieren, weil es doch bestimmt noch weitere Interessenten für Aquilegiasamen gibt.

Für Liebhaber, großer Gespornter Blüten könnte ich auch Samen sammeln. Bei mir hat sich wahrscheinlich „Yellow Queen „ mit der vulgaris gekreuzt. Die Pflanzen sind blau mit grünlichen Spitzen und Sporn.

Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de