Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2024, 08:45:25
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|20|5|Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Blattschäden an Mispel  (Gelesen 251 mal)

Rib-2BW

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6065
    • 2BW-Rib-esel
Blattschäden an Mispel
« am: 14. Mai 2024, 12:21:34 »

Dieses Jahr zeigt eine Mispel deutliche Blattschäden an Neutrieben. Blätter vom ein- und mehrjährigen Holz sind nicht betroffen. Die anderen Mispelpflanzen haben keine Symptome. Ich vermute Blattläuse. Kennt jemand die Symptome auch?
Gespeichert

Rib-2BW

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6065
    • 2BW-Rib-esel
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #1 am: 14. Mai 2024, 12:22:36 »

Es sind so ziemlich alle Neutriebe betroffen.
2. Bild
Gespeichert

adiclair

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 129
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #2 am: 14. Mai 2024, 19:46:40 »

Kannst du denn Blattläuse erkennen?
Spätfrostschaden schließt du aus?
Gespeichert

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10732
    • Gartenzone
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #3 am: 14. Mai 2024, 21:12:35 »

Für mich sieht das nach Frostschaden aus. Haben meine auch.
Gespeichert

Rib-2BW

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6065
    • 2BW-Rib-esel
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #4 am: 15. Mai 2024, 19:49:12 »

Hmm, dann liegs an der "Sorte". Die anderen Zwei Plfanzen stehen expornierter sind aber sauber. Das erste mal, dass ich bei denen solche Schäden sehe. Von der Blattgesundheit sind sie sonst super.
Gespeichert

Rib-2BW

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6065
    • 2BW-Rib-esel
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #5 am: 15. Mai 2024, 19:51:30 »

Sie haben auch ihren 1. Triebabschluss für heuer beendet und starten die nächste Wachstumsetappe.

PS: Tiere konnte ich nicht finden.
Gespeichert

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10732
    • Gartenzone
Re: Blattschäden an Mispel
« Antwort #6 am: 15. Mai 2024, 20:21:01 »

Das ist sicher Frost. Typisch diese Zerstörung von der Spitze her an den jüngsten Blättchen. Mispel ist durchaus frostempfindlich, nur treibt sie normalerweise so spät, dass das nie ein Thema ist. Dieses Jahr war das anders.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de