Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juli 2024, 00:57:37
Erweiterte Suche  
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)

Neuigkeiten:

|27|8|Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.  Johann Wolfgang von Goethe

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 16   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Juni 2024  (Gelesen 13764 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17591
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #105 am: 16. Juni 2024, 20:12:21 »

Herrlich frische Pfifferlinge! :D
.
Ich hatte ehrlich gesagt schon richtig Kochentzug und habe es genossen heute wieder Orecchiette zu machen. Dazu Zwiebeln, Knoblauch, Wirsing, getrocknete Tomaten und Pinienkerne. :) 
Gespeichert

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2515
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #106 am: 16. Juni 2024, 20:59:10 »

Schön, dass du wieder kochst, Nina  :D
Hast du den Wirsing erst kurz blanchiert?

Hier gab es "Frühsommerpasta"  ;)
Linguine mit frischen Erbsen, Rosmarinschinken,  roter Zwiebel, Petersilie und Pecorino romano  :D
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

Soili

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2446
  • Kreis Schleswig-Flensburg 8a
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #107 am: 16. Juni 2024, 23:42:33 »

Hier gab es Quiche gefüllt mit currygewürztem Hack, Paprika, Frühlingszwiebeln. Dazu TK-Gemüse. - Morgen die andere Hälfte.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20757
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #108 am: 17. Juni 2024, 13:54:02 »

nachtrag von gestern
weinstubentest: "schweizer" wurstsalat III
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4480
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #109 am: 17. Juni 2024, 14:46:50 »

Der Goldrandteller ist schnuckelig. Dem Wurstsalat fehlt's wieder mal an Brühe :(.

Hier gibt's heute auf vielfachen Wunsch eines einzelnen GG ganz schnöde Schinkennudeln. Nicht mal Salat dabei - mag er dazu nicht.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin


Zerreiß deine Pläne. Sei klug und halte dich an Wunder.
Sie sind lang schon verzeichnet im großen Plan.
Jage die Ängste fort und die Angst vor den Ängsten.

Mascha Kaléko
"Rezept", aus: Die paar leuchtenden Jahre

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20757
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #110 am: 17. Juni 2024, 15:03:53 »

zwischendrin in immenstaad fischfilet und fischknusperle
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20757
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #111 am: 17. Juni 2024, 15:22:53 »

und schon wieder "schweizer" wurstsalat und ein paar glschagene mit bratenjus und kartoffelsalat. 8)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20977
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #112 am: 17. Juni 2024, 15:26:54 »

Wo bist Du?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 20757
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #113 am: 17. Juni 2024, 15:30:42 »

immer noch da:
… in immenstaad …
;)

demnächst geht es weiter über den bodensee nach friedrichshafen
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20977
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #114 am: 17. Juni 2024, 15:33:08 »

Ahhhhh  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17591
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #115 am: 17. Juni 2024, 16:25:57 »

Schön, dass du wieder kochst, Nina  :D
Hast du den Wirsing erst kurz blanchiert?
Nein, aber ich habe ihn in der Pfanne mit den restlichen Zutaten angebruzzelt und dann ordentlich Nudelwasser mit den Öhrchen zusammen noch eine Weile garen lassen.
.
Deine Frühsommerpasta war sicher auch köstlich.  :D
.
Zwerggarten, wenn du wieder zuhause bist, kommst Du auf Wurst-Käse-Entzug.  ;D
.
Hier gibt's heute auf vielfachen Wunsch eines einzelnen GG ganz schnöde Schinkennudeln. Nicht mal Salat dabei - mag er dazu nicht.
Manchmal ist kochen langweilig, aber wenn es glücklich macht.  ;)
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4480
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #116 am: 17. Juni 2024, 17:58:29 »

Ja Nina, so ist es. Ich bin ja froh, wenn er überhaupt was isst, nach seiner Bypass-OP hat er so viel abgenommen :-[.

@zwerggarten: Warum so oft Schweizer Wurstsalat?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin


Zerreiß deine Pläne. Sei klug und halte dich an Wunder.
Sie sind lang schon verzeichnet im großen Plan.
Jage die Ängste fort und die Angst vor den Ängsten.

Mascha Kaléko
"Rezept", aus: Die paar leuchtenden Jahre

Roeschen1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13275
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #117 am: 17. Juni 2024, 18:03:28 »

@zwerggarten: Warum so oft Schweizer Wurstsalat?
vermutlich, weils schmeckt...
die Schweiz so nah,
bei den Preußen geschmacklich ganz anders.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7467
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #118 am: 17. Juni 2024, 19:33:12 »

Weil es eine gute Mischung ist.

@zwerggarten: Warum so oft Schweizer Wurstsalat?

Grüsse aus der Schweiz
Natternkopf 🇨🇭
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17591
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Juni 2024
« Antwort #119 am: 17. Juni 2024, 20:11:04 »

Aber es gibt doch bei euch viel anderes Köstliches! ;)
.
Ja Nina, so ist es. Ich bin ja froh, wenn er überhaupt was isst, nach seiner Bypass-OP hat er so viel abgenommen :-[.
dann würde ich auch nur noch Wunschgerichte kochen! :)
.
Bei uns gab es heute Spargel mit Eigelb-Butter-Sauce und ein paar Spritzern Meerfenchelöl.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8] 9 10 ... 16   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de