Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2024, 10:27:55
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?  (Gelesen 430 mal)

blueyesblue

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?
« am: 07. Juni 2024, 09:13:29 »

Hat schonmal jmd. Erfahrungen mit MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau gemacht?
Schwefel wirkt ja fungizid ... habe eine Kilopackung vom MSM herumzustehen .. hm  ???
Betroffen ist hier eine noch recht junge Felsenbirne im Kübel, angeblich Sorte Ballerina.
Vorschläge zur Anmischung für den Zerstäuber (wie viel MSM auf einen Liter Wasser) und
zur Anwendung (wie oft wiederholen / in welchen Abständen)?
Gespeichert

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1121
Re: MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?
« Antwort #1 am: 07. Juni 2024, 09:40:27 »

Methylsulfonylmethan (MSM) ist nicht dasselbe wie Netzschwefel (reiner elementarer Schwefel), so wie Essigsäure nicht dasselbe ist wie Methanol oder Dimethylsulfon (MSM), nur weil ihre Formeln eine gleiche Methylgruppe haben. Kann man also nicht gleichsetzen oder ableiten, dass die Eigenschaften ("Schwefel wirkt ja fungizid") dieselben wären.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2024, 09:46:01 von Microcitrus »
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17827
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?
« Antwort #2 am: 07. Juni 2024, 09:53:35 »

Genau genommen wirkt beim Schwefel nicht der Schwefel, sondern Schwefeldioxid. Man sagt zwar, Schwefel werde auch in den Pilzen eingelagert und würde dort wirken, aber auch dort unterliegt er der Oxidation, wird also zu Schwefeldioxid.

MSM würde ich persönlich entsorgen, in der Restmülltonne oder Schadstoffmobil für die Rückstandsverbrennung.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

ringelnatz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1998
Re: MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?
« Antwort #3 am: 07. Juni 2024, 09:54:38 »

können wir bei der Forumsmigration "Likes" einführen? ;D
Gespeichert

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10966
    • Gartenzone
Re: MSM (organischer Schwefel) gegen echten Mehltau?
« Antwort #4 am: 07. Juni 2024, 10:51:10 »

Dimethylsulfon wird als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Behauptete positive Wirkungen sind aber nicht belegbar. Verschenke es an jemand, der dran glaubt. Wenn du unbedingt mit Schwefel experimentieren willst, nimm Netzschwefel. Das ist sehr fein vermahlener Schwefel, der mit einem Netzmittel versetzt ist (meist 20-25% Netzmittel, der Rest Schwefel). Auch als Suspensionskonzentrat. Es gibt aber viele Pflanzen, die schwefelempfindlich sind, auch abhängig von der Temperatur und dem Blattalter. Dann kriegt du verätzte Blätter. Die gute Nachricht: Damit stirbt auch der Mehltau an den Blättern :-)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de