Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Juli 2024, 10:54:39
Erweiterte Suche  
News: Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Neuigkeiten:

|28|5| Raum für eigene Gedanken. ;)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.  (Gelesen 1009 mal)

Felcofan

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1053
welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« am: 11. Juni 2024, 12:08:09 »

Liebe alle
habe nach etwas Forensuche nichts hilfreiches gefunden,
habe 2-3 Detailfragen,

bin im Vorstand eines Kleingartenvereins, neulich hat sich eine Pächterin gemeldet, mit Eigendiagnose, dass sie Ausschlag wg Eichenprozessionsspinner-Kontakt gehabt hätte, ein lästiger Ausschlag über 2-3 Wochen,
NAChdem sie einen Artikel gelesen hat...
Kein Foto von Raupe, Ausschalg oä, und im Garten gibt es höchstens einen winzigen Eichensämling, also viele Info-Lücken

Frage 1) würde da theoretisch ein Eichen-P-Spinner-Gelege auftreten können, umgeben von Gartenland, diversen Gehölzen, kaum Eichen, mitten in Siedlung, an ca. 30cm hohem Quercus-Sämling?

Frage 2) sind andere haarige Raupen auch immer hautreizend?


Frage 3) kann jemand das erkennen, leider kein schärferes Bild, gefunden auf schwarzen Johannisbeerfrüchten beim Ernten, keine merkbaren Fraßschäden an umgebenden Pflanzen, keine weiteren Raupen?

Danke für Hinweise und Infos, lieber Gruß, Felcofan

Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20766
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #1 am: 11. Juni 2024, 12:12:59 »

diptam, herkulesstaude und ggf. noch andere phototoxische bzw. hautreizende pflanzen können ausgeschlossen werden?
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Felcofan

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1053
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #2 am: 11. Juni 2024, 12:18:04 »

Herkulesstaude ja,
der Rest nicht,
ja, an andere Apiaceen hab ich auch gedacht, oder Ruta graveolens.

es gibt bisher noch zu viele Info-Lücken. Sie hat auch einen Bluthartriegel, der bei mir leicht Ausschlag macht (allerdings nicht 2 Wo)

sie hat auch nicht auf weitere meiner Detailfragen geantwortet  ???, es war mehr theoretisch, den EPS halt ich persönlich für unwahrscheinlich

nuja, wird sich zeigen, am WE bin ich wieder draussen und kann schauen, eventuell heute Abend
Gespeichert

Felcofan

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1053
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #3 am: 11. Juni 2024, 12:27:01 »

habe grad nochmal ganz dumm im Web gesucht
Raupe haarig schwarz

der vielversprechendste Treffer wegen der Haarlänge und rot-schwarz-Muster wäre dieser hier: Lymantria dispar, Schwammspinner

auf einer sehr guten Tagfalter-Seite habe ich vorher nichts gefunden, weil das eine olle Motte wird  8)

was nicht passt: tritt normalerweise in Massen auf,
mögliche Erklärung: liebt trocken-warmes Wetter, hier wars ewig kalt-nass

breites Wirtspflanzenspektrum, komisch, mehr Raupen waren nicht da oder auffällig. Der ist auch hautreizend, aber nicht so schlimm wie andere Arten

https://www.waldwissen.net/de/waldwirtschaft/schadensmanagement/insekten/der-schwammspinner
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #4 am: 11. Juni 2024, 18:06:17 »

Ich hatte dieses Jahr auch Besuch von Nachkommen des (höchstwahrscheinlich) Schwammspinners. Am Anfang waren es viele, quasi eine Invasion auf der Terrasse, sie haben in kürzester Zeit, quasi über Nacht. einen Thymus comosum im Topf leergefressen. Da waren sie allerdings noch so winzig, dass ich sie nicht bestimmen konnte. Im Laufe der Zeit verteilten sie sich wohl im Garten oder wurden Vogelfutter etc. Mindestens eine Raupe muss ich aber unbemerkt ins Haus transportiert haben. (Es waren zunächst einfach sehr viele, sie krabbelten häufiger auf Hose und T-shirt herum und fielen früher oder später auf. Aber offenbar nicht immer). Irgendwann fand ich dann Fraßspuren am Küchenbasilikum und entdeckte nach längerem Suchen den Verursacher. Ich brachte ihn dann zurück nach draußen in den Garten. Von da ist auch das Foto.
Obwohl ich also häufiger Kontakt hatte, allerdings kaum an der Haut, konnte ich keine allergischen Reaktionen feststellen. Ich habe aber meines Wissens auch keine Allergie gegen Tiere oder Pflanzen.

Was ich damit sagen will: wenn sie älter sind, hat sich die ursprüngliche Masse an Nachkommen bereits verteilt, das kann also schon sein. Ob die Hautreaktion auch von den Raupen kommt, weiß ich nicht.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #5 am: 11. Juni 2024, 18:07:48 »

So sahen sie zunächst aus.
Gespeichert

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2840
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #6 am: 11. Juni 2024, 18:10:38 »

Und so, wenn es wirklich dieselbe Art ist, was ich aber stark vermute (gleicher Fundort), einen Monat später.
Gespeichert

akrotelm

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 86
  • Winterhärtezone 6a
Re: welche haarige Raupe - Hautreizung etc.
« Antwort #7 am: 11. Juni 2024, 19:19:48 »

Ja, das sollte eine Schwammspinnerraupe sein.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de