Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. November 2018, 08:08:12
Erweiterte Suche  
News: wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Neuigkeiten:

|15|3|...einfach einmal lachen! (rorobonn)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht  (Gelesen 9027 mal)

Ismene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2591
Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht
« am: 20. August 2005, 18:08:15 »

Schlechte Nachrichten für alle Kastanienbaum-Besitzer:
In den Niederlanden breitet sich eine neue Kastanienkrankheit aus. Hatte schon vor einiger Zeit davon gelesen, hoffte sie würde eingedämmt werden, aber leider:
Ein Viertel aller Kastanienbäume ist bereits erkrankt! :o
Die Ursache ist noch nicht bekannt. Es wurde sogar ein deutscher Phytophtora-Experte eingeschaltet, Dr. Thomas Jung (Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft), der einige Proben analysierte und nichts gefunden hatte.
2002 kamen die ersten Meldungen und 2004 bereits im gesamten Gebiet der Niederlande.
In den Gemeinden Utrecht und Den Haag jetzt schon die Hälfte aller Kastanien befallen! :'(
Die Inventarisierungen laufen, wenn Ergebnisse vorliegen, kann ich Näheres berichten zu den Standorten.
Ich wohne ja im äußersten Osten der Niederlande. Vielleicht ist sie nächstes Jahr sogar schon hier und dann
könnte sie sehr schnell auch in Deutschland, erst Münsterland, auftauchen.
Mein Hausbaum ist eine alte Kastanie, mit 3,8m Stammumfang.Da werde ich natürlich nervös. :(

Beobachtet die Kastanien in eurer Umgebung.
Vielleicht kann man sich das ruhig jetzt schonmal angewöhnen, wo die Krankheit sich ja so schnell ausbreitet und Landesgrenzen keine Rolle mehr spielen.
Auffällige Flecken mit denen auf dieser niederländischen Info-Seite vergleichen. Klicke auf Symptomen (Index links)
http://www.kastanjeziekte.wur.nl/
5 Fotos sind jetzt zu sehen mit den charakteristischen Merkmalen dieser Krankheit. Rostbraune Flecken, Blutung in Form von zähfließendem Saft, verfaulte Stellen, Risse usw.
Klicke auf Kijk voor meer fotos, dann erscheinen nochmal 3 Fotos.

Es wird geraten die befallenen Bäume auf alle Fälle in Ruhe zu lassen.

Beunruhigte Grüße

Ismene


 



« Letzte Änderung: 20. August 2005, 18:10:29 von Ismene »
Gespeichert
"Man muss nicht das Licht des anderen ausblasen, um das eigene leuchten zu lassen." Griechisches Sprichwort

Hortulanus

  • Gast
Re:Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht
« Antwort #1 am: 20. August 2005, 18:30:14 »

Äh, welche Kastanien? Konnte ich auf der NL-Seite nicht entdecken?
Castanea oder Aesculus?
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18029
Re:Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht
« Antwort #2 am: 20. August 2005, 19:54:16 »

Paardekastanje = Rosskastanie ;) also Aesculus
« Letzte Änderung: 20. August 2005, 19:59:54 von Gartenlady »
Gespeichert

Christiane

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1365
  • Carpe diem!
Re:Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht
« Antwort #3 am: 21. August 2005, 16:34:05 »

Na toll ..... in den hiesigen Kastanienbeständen wüten gerade im was-weiß-ich-wievielten-Jahr die Miniermotten. Und nun das auch noch :'(. Und unsere Stadt hat die letzten Jahre wie wild Kastanien als Straßenbäume und bei jeder anderen Gelegenheit gepflanzt.

LG
Christiane
Gespeichert

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4528
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Neue Kastanienkrankheit aufgetaucht
« Antwort #4 am: 22. August 2005, 09:20:02 »

Zitat
Und unsere Stadt hat die letzten Jahre wie wild Kastanien als Straßenbäume...gepflanzt

Klar - sind jetzt schön billig! Hier leider auch...
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de