Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2019, 22:14:40
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|10|10|Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen. (Jean-Jacques Rousseau)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Überwinterung von Mediteranen Pflanzen  (Gelesen 1398 mal)

superbernhard

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
  • Ich liebe dieses Forum!
Überwinterung von Mediteranen Pflanzen
« am: 23. August 2005, 21:26:55 »



Unsere Kübelpflanzen



Hallo ans Forum ... ich bin Neu Hier , und Neu ist auch das wir in Diesem JAhr einige Mediteranen Pflanzen überwintern wollen !

Ich denke das Diese Frage Hier schon gestellt wurde , doch ich fand nichts ...

Wir haben eine Orange eine Zitrone in Kübeln ( Blechdosen ) sowie Oliven , Peperoni von Samos und Paprika ...

Wann muss ich sie reinstellen ? bei welcher Temperatur und Licht überwintern und giessen ? und wann können sie wieder raus ? ???

Gruss Bernhard
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Überwinterung von Mediteranen Pflanzen
« Antwort #1 am: 23. August 2005, 21:29:34 »

Hi!

Peperoni und Paprika überwintern lohnt nicht.
Da bekommst du irgendwann nur Probleme mit Spinnmilben und die killen
sie dir.
Neu anziehen ist ja kein Problem bei Paprika und Chilis ;)

Bye, SImon
Gespeichert

Re-Mark

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1788
  • Ich brauche mehr Platz...!
Re:Überwinterung von Mediteranen Pflanzen
« Antwort #2 am: 23. August 2005, 21:39:09 »

Das stimmt nicht ganz. Ich habe schon Chilis erfolgreich überwintert. Der Spinnmilbenbefall war recht unterschiedlich, eine Pflanze war praktisch resistent.

Ansonsten: Die Chilis scheinen kein Problem mit warmer, trockener Luft zu haben (abgesehen davon, daß die Spinnmilben das evtl. auch gut finden). Vor allem wollen sie es hell, so hell wie irgend möglich. Aber das trifft ja auf praktisch alle mediterranen Pflanzen zu. Generell solltest du die Chilis eher trocken als feucht halten.

Orange, Zitrone und Olive werden üblicherweise kühl und hell überwintert.
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Überwinterung von Mediteranen Pflanzen
« Antwort #3 am: 23. August 2005, 21:45:47 »

Hi!

Ja, mit manchen Chilis klappt es. Andere sterben im Winter ab...
Aber es lohnte sich nicht. Sie trugen zwar eher, aber nicht
wirklich mehr als neu gesähte.

Der Nutzen ist also sehr gering, der Platzbedarf dagegn sehr gross ::)
Das hebe ich mir lieber für andere Pflanzen auf ;)

Bye, Simon
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Überwinterung von Mediteranen Pflanzen
« Antwort #4 am: 23. August 2005, 21:45:53 »

Die drei letzgenannten kannst du auch noch lange draußen lassen - die können es auch ruhig mal ein wenig unter null haben, besonders im herbst. das ist für sie besser als zu warm! das winterquartier soll ziemlich kühl sein, dann hast du weniger probleme mit schildläusen etc.
lg lisl
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de