Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2019, 12:29:19
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|21|11|da mir davon nur postelein etwas sagt, deucht mich, dass ich selber offenbar sehr gewöhnlich bin (rorobonn)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Unbekannte exotische Frucht  (Gelesen 5604 mal)

annette

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Unbekannte exotische Frucht
« am: 24. August 2005, 16:29:16 »

Diese mir unbekannte Frucht bekam ich aus Vietnam mitgebracht. Aussehen und Farbe sind absolut spektakulär, der Geschmack lässt sich am besten mit "Kiwi ohne Aroma" beschreiben, also eher labberig. Trotzdem wüßte ich gerne was das ist und ob Experimente mit der Aussaat der reichlich vorhandenen schwarzen Samenkörner vielleicht lohnend wären.

Danke für Euer Bemühen, Annette
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #1 am: 24. August 2005, 16:37:58 »

Pitahaya. Gibts manchmal im Supermarkt, in verschiedenen Erscheinungsformen. Ist die Frucht eines Kaktus. Hier noch ein paar Infos.
« Letzte Änderung: 24. August 2005, 16:48:05 von fisalis »
Gespeichert

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #2 am: 24. August 2005, 17:10:25 »

Hi!

Aussaat ist kein Problem ;)
Ergibt nen ziemlich unscheinbar aussehenden Kaktus ;)

Bye, Simon
Gespeichert

annette

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #3 am: 24. August 2005, 20:01:27 »

Danke für die schnellen Antworten, dann können wir den thread ja schließen...
Annette
Gespeichert

Ismene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2591
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #4 am: 24. August 2005, 20:22:33 »

Ein unvergessliches Mitbringsel! :o
Echt schrill. 8)
Danke für die schnellen Antworten, dann können wir den thread ja schließen...Annette
Nix da schließen, Annette.
Es kann noch richtig interessant werden.
Manchmal antwortet jemand erst wieder nach Monaten, wenn er den Begriff über die Suchfunktion oder Google hier gefunden hat.
Lediglich der Titel wird noch von einem zuständigen Mod geändert.

Gespeichert
"Man muss nicht das Licht des anderen ausblasen, um das eigene leuchten zu lassen." Griechisches Sprichwort

Simon

  • *
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2419
    • Garten-Pur
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #5 am: 24. August 2005, 20:28:12 »

Hi!

Guck mal hier:
http://forum.garten-pur.de/Gemuesebeet-20/Pitahaya-1998_0A.htm

Da haben Nina und ich Fotos von dem Kaktus gepostet ;)

Bye, Simon
« Letzte Änderung: 24. August 2005, 20:32:07 von Simon »
Gespeichert

annette

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #6 am: 24. August 2005, 21:58:12 »

Seid Ihr wahnsinnig? Das Zeug schmeckt nicht! Habe dann gegoogelt und mir die Fotos dieser langweiligen großen Kakteen betrachtet, wer will denn sowas ziehen und geschweige denn überwintern? Nee, da gibt es Netteres aus dem Asia-Markt, wie Taro (Colocasia), das Elefantenohr.
Vielleicht macht jemand was Neues auf, in der Richtung "Lohnende Exoten aus der Lebensmittelabteilung".
Nina, wenn Du sie in Vietnam so köstlich fandest, vielleicht waren sie reifer. Aber der mir ehelich Angetraute fand sie Optik so beeindruckend - zu Recht.
Samenbestellungen nehme ich gerne entgegen, habe noch eine davon.
Ich bin dafür den thread schließen.
Annette
Gespeichert

Ismene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2591
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #7 am: 25. August 2005, 14:34:19 »

Ich bin dafür den thread schließen.
Annette
Warum? Nur weil dir der Geschmack der Frucht nicht passt? ???
Du hast noch nicht so viele probiert.
Jeder Apfel ist ja auch nicht direkt ein Knüller.
Andere Geschmacksnerven zeugen übrigens noch nicht von Wahnsinn, Annette. ;)
Ich sagte ja: es kann noch richtig spannend werden hier. ;D
« Letzte Änderung: 25. August 2005, 14:34:53 von Ismene »
Gespeichert
"Man muss nicht das Licht des anderen ausblasen, um das eigene leuchten zu lassen." Griechisches Sprichwort

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #8 am: 25. August 2005, 14:49:05 »

Threads müssen nicht geschlossen werden, wenn sich keiner mehr interessiert (kommt ja selten vor) dann wandert er langsam nach hinten, aber wie schon von anderen gesagt: vielleicht tauchen doch noch interessante neue Aspekte auf. Also bitte weitermachen.

Gruß Dirk
Gespeichert

Niemand

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #9 am: 25. August 2005, 15:35:40 »

Nach meinen Erfahrungen schmecken Kaktusfrüchte schlechthin nicht.
Die "gewöhnlichen" Kaktusfeigen, tunas in Mexico, sind dortselbst ein billigstes Massenobst, recht geschmacksarm, werden auch bisweilen zu einer dicken Paste verkocht, optisch ähnlich Quittenkäse, geschmacklich auch fad, dafür von abführender Wirkung...
Meine Epiphyllum-Hybriden (?) tragen auch bisweilen Früchte, mit leuchtend-giftpurpurnem Fruchtfleisch und ebenfalls besch...eidenem Geschmack.
Die Samen keimen relativ brav, bis ein "richtiger" Kaktus draus wird, dauerts etwas...

Günther
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #10 am: 25. August 2005, 15:57:58 »

He, Niemand , endlich jemand der Epiphyllums hat.Kein Mensch hat sich bis jetzt dafür interessiert. Klar verständlich, ist ja auch ein Gartenforum. Ich habe auch endlich aus Samen gezogene. Sind nun 2 cm hoch. Wieviel Sorten hast du denn ? Kannst du Foto's sehen lassen? Habe dieses Jahr wieder ettliche gekreuzt. Sind schon dicke Samen dran, aber werde sie bis zum Frühjahr ausreifen lassen.LG Irisfool.
Gespeichert

Niemand

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #11 am: 25. August 2005, 16:23:58 »

Momentan haperts noch mit Fotos, außerdem sind sie durch aushäusige Überwinterung etwas verkommen....
Im Prinzip ists eine rotblühende Sorte ohne Duft, eine rotblühende Sorte mit Duft, eine gelblichweiß blühende Sorte mit Duft, und möglicherweise noch eine vierte Sorte - alle namenlose Dinger.
Ich hoffe, nächstes Jahr hab ich sie in besserer Verfassung 8)

Günther
« Letzte Änderung: 25. August 2005, 16:31:16 von Niemand »
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #12 am: 25. August 2005, 16:31:52 »

bei mir stehen sie momentan im Garten , wie jeden Sommer, nicht in der grellen Sonne. Na schön kann man ja die Pflanzen nicht nennen. Sicher nicht, wenn sie schon älter sind. Aber sie haben so umwerfend schöne Blüten. Ein Nachtblüher ist dabei, den rieche ich nachts bis zum oberen Stockwerk. Wenn es dich interessiert stelle ich mal gelegentlich ein paar Bilder in's Forum. LG
Gespeichert

dirk

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 604
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #13 am: 25. August 2005, 16:35:50 »

...das interessiert auch noch mehr Leute ;)
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Unbekannte exotische Frucht
« Antwort #14 am: 25. August 2005, 16:46:48 »

Ganz bestimmt? Ich will ja keinen langweilen. Und ausserdem sind es ja keine Gartenpflanzen. Ich habe sie nur auf der halben Welt zusammengebettelt, darum haben sie für mich vielleicht mehr Wert.Manche meinen manchmal schon , es seien rechte "Oma- Pflanzen". Der rege Besuch von verschiedenen Insekten, würde selbst die Macro- Fotografen begeistern. Viele Insekten hängen in der Blüte , wie betrunken. Ich hoffte noch dieses Jahr einen Nachtfalter zu erwischen, doch immer hat's geregnet,und am andern Morgen ist die Blütenpracht bei diesem Nachtblüher vorüber. Warten auf das nächste Jahr. LG
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de