Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Komisch, wenn ich in eine bestimmte Gegend fahre, steht mein Auto plötzlich auf dem Parkplatz der Gärtnerei  Ich meine, bei Tieren gibts das ja, daß die wissen, wo sie hingehören etc., aber bei Autos? (Sternrenette)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. März 2020, 23:57:44
Erweiterte Suche  
News: Entlastet das Gesundheitswesen und näht aus Stoffresten Mund-Nasen-Masken Hier gibt es eine Anleitung dazu.     :)

Neuigkeiten:

|17|11|wow ist das eine schönheit...heute entdecke ich lauter zartrosa verführungen hier im forum!!!!!!! (rorobonn)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: 1 2 [3]   nach unten

Autor Thema: Unterlagen Bezug  (Gelesen 3045 mal)

Sven92

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 737
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #30 am: 26. Dezember 2018, 19:56:55 »

Steckt alles noch in den Kinderschuhen, falls das mit den Kirschen klappt wäre es eine Überlegung wert....
Aber ich stehe ja mehr auf Äpfel und Birnen :)

Gruss
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6424
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #31 am: 26. Dezember 2018, 20:12:27 »

Gerade die lassen sich doch gut vegetativ vermehren. Und ein paar Bäume zuviel bekommt man doch meist immer unter die Leute gebracht.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Sven92

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 737
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #32 am: 26. Dezember 2018, 20:15:41 »

Das ist definitiv so, aber ich müsste ja dann immer einen behalten für meine Sammlung  ;D

Gruss
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6424
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #33 am: 26. Dezember 2018, 20:19:19 »

Nur ein Unterlagenbäumchen dauerhaft pflegen und lediglich das an Unterlagen ernten was gebraucht wird.
Für die Sammlung brauchts keine ganzen Bäume, da gehen auch mal 5 oder 8 Sorten auf einem einzigen Baum.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

FrankXtra

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #34 am: 29. Oktober 2019, 15:29:52 »

Hallo,  vielleicht kann mir jemand  hier helfen....

Hatte  von Wagner  Krymsk1  VVA  -1    Zwetschgenunterlagen bestellt und  mir riesigem Erfolg (95%)  veredelt.

Die Veredlungen sind aber, bis auf  Aprikosen,  extremst gewachsen (  2,5 m hoch)  und so bin ich mir unsicher, ob das wirklich Krymsk-VVA-1  Unterlagen waren....

Krymsk1  VVA -1  gilt ja als wirklich schwachwachsende Zetschgenunterlage..

habt Ihr  ähnliche Erfahrungen... könnte natürlich auch der perfekte Boden in den Hochbeeten gewesen sein

Zweite  Frage....kennt jemand  eine Obstbaumversandbaumschule, die sicher Bäumchen auf Krymsk 1  VVA-1  anbietet.... ( auch auf Quitte Eline wäre noch interessant )

« Letzte Änderung: 29. Oktober 2019, 15:32:16 von FrankXtra »
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3855
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #35 am: 30. Oktober 2019, 15:11:32 »

Habe keine Erfahrungen mit der Unterlage gemacht. Aber ich würde mich an deiner Vermutung anlehnen, dass die Hochbeet-Erde für das Wachstum Schuld ist. Die Beeinflussung der Bodenqualität auf die Wuchskraft der Unterlage ist bekannt.

Bei den Aprikosen könntest du aber auf Inkompitibelitäten gestoßen sein. Ich las zum einem, das die Wuchskraft der Unterlage bei Aprikose und Pflaume gleich stark sei. Dann las ich auch, das es wohl eine Reihe an Aprikosensorten geben soll, die nicht kompatibel sein sollen.

Quellen:

https://growingfruit.org/t/krymsk1/13597

https://p2g.us.com/index.php/krymsk1/
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2019, 15:13:26 von Rib-isel »
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Jack.Cursor

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
Re: Unterlagen Bezug
« Antwort #36 am: 30. Oktober 2019, 21:08:24 »

Bei Kirschensämlingen habe ich bisher immer Erfolg gehabt. Wenn ich darauf eine meiner Edelsorten gepropft habe, sind die Bäumchen immer was geworden. Bei Pflaumen muss man die Edelreiser immer voll mit Baumwachs zupinseln, da sie bei mir ohne Schutz immer vertrocknet sind.
Gespeichert
Warum ich Vegetarier bin ? Weil ich eingesehen habe, dass lebendige Pflanzen zu essen, besser ist als das Fleisch toter Tiere.
Seiten: 1 2 [3]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de