Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2020, 03:54:50
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|26|6|Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.  (Gerhart Hauptmann)

Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach unten

Autor Thema: Winterapfel / Lagerapfel  (Gelesen 22699 mal)

Nettle

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re: Winterapfel / Lagerapfel
« Antwort #105 am: 05. Mai 2020, 19:08:32 »

Danke für die Empfehlung, es auf MM111 zu probieren. Etwas bange ist mir schon, dass die Unterlage zu wüchsig sein könnte. Auf der anderen Seite habe ich bisher nur Äpfel auf M7 gepflanzt und die Entscheidung in Frage gestellt, weil die Bäume trotz Schnitt und Düngung tendenziell als Säule wachsen, während ich kleinere Bäume haben wollte. Wahrscheinlich liegt es an meiner falschen, etwas zaghaften Schneidetechnik.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7161
Re: Winterapfel / Lagerapfel
« Antwort #106 am: 05. Mai 2020, 22:59:45 »

Säulenartiger Wuchs ist jedenfalls nicht durch die Unterlage induziert. Mangels fettem Lehm kann ich die Wuchskraft von MM111 in solchen Lagen nicht genau voraussagen, aber ein Kronenraum von 6m ist auf jeden Fall machbar. 6m werden bei mir selbst bei triploiden Sorten nicht erreicht. Da muss man sowieso schon vorher schneiden, Verjüngungsschnitte. Die Unterlage hat noch mehr Vorteile, wenig anfällig für Blutläuse und Kragenfäule. Sie liegt im Schnittpunt vieler guter Eigenschaften für den wenig pflegeaufwendigen Hobbyanbau, wenn man ein bisschen Platz hat und nicht nur auf intensive Spaliere auf M9 angewiesen ist. MM111 geht meiner Erfabrung nach auch gut auf Obstwiesen.
Mein Siebenkant steht aber auf einer starkwachsenden Unterlage und einer Zwischenveredelung. Der Boden ist da einfach zu schlecht, da brauchts mehr Power von unten...
Gespeichert

Mümmel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 297
Re: Winterapfel / Lagerapfel
« Antwort #107 am: 06. Mai 2020, 12:15:33 »

Gibt es eigentlich eine brauchbare Übersicht/Faustformel um abzuschätzen wie groß ein Baum mit einer schwach-/mittel-/starkwüchsigen Edelsorte auf der selben Unterlage wird? Sprich, wie groß wird ein Parkers Pepping auf MM111 vs einem Boskoop?
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7161
Re: Winterapfel / Lagerapfel
« Antwort #108 am: 06. Mai 2020, 12:22:34 »

Nein. Dafür spielen einfach zu viele Faktoren mit. Es gibt die üblichen Zeichnungen mit Bäumchen drauf, aufgereiht, ganz links der Zwerg auf M27, rechts der stramme Apfel auf Bittenfelder Sämling. Das suggeriert aber eine Messbarkeit, die so klar gar nicht gegeben ist.

Schätzen, hoffen, schneiden ist das Motto. Für Sorten- Unterlagenkombinationen gibts auch diverse Threads.
« Letzte Änderung: 06. Mai 2020, 17:55:52 von cydorian »
Gespeichert

Mümmel

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 297
Re: Winterapfel / Lagerapfel
« Antwort #109 am: 06. Mai 2020, 15:29:56 »

Dass das Endergebnis von vielen Faktoren abhängt ist klar. Ich meinte jetzt erstmal nur den Einfluss der Edelsorte und um wieviel die Angaben der bunten Bildchen auf Grund der Edelsorte variieren können.

Du hattest bspw. mal geschrieben, dass die Mirabelle von Metz bei Dir 60 % der Größe der Nancymirabelle erreicht. Wenn ich mir dann hier eine Nancymirabelle anschaue, kann ich schätzen, wo die Metzer rauskommen könnte.
Analog müsste sich "schwachwüchsig" bei Apfelsorten ungefähr quantifizieren lassen. Aber kann man dann 10, 25 oder 50 % abziehen?

[Ich versuche gerade auszuknobeln, welchen der hier stehenden Apfelbäume, auf welcher Unterlage, ich noch in ein 2,5 mal 4 m Raster setzen kann.]
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 [8]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de