Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2022, 01:39:55
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|2|11|Der Mensch ist nichts anderes, als wozu er sich macht!  Jean-Paul Sartre

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Japanische Wunderblume  (Gelesen 4953 mal)

Sonne

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Ich liebe dieses Forum!
Japanische Wunderblume
« am: 28. Oktober 2005, 15:37:15 »

Hallo zusammen,

Habe in diesem Frühjahr zum ersten Mal eine Japanische Wunderblume
als Wurzel geschenkt bekommen und bin begeistert.

Jetzt habe ich im Forum "Das Grüne Brett" gelesen, dass sich die "Japanische Wunderblume" auch über Samen vermehren lässt. Ich hätte gerne gewusst, wann dieser ausgesät werden sollte. Lohnt es auch sie vorzuziehen? Muss ich den Samen vorher einweichen?

Viele Grüße Sonne
Gespeichert
Viele Grüße Sonne

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
Re:Japanische Wunderblume
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2005, 15:55:13 »

Hallo Sonne,
die Samen ca im April in Aussaattöpfe aussäen, mit etwas Erde abdecken. Nicht zu warm halten, weil sie sonst ziemlich stark vergeilen. Wenn keine Frostgefahr mehr besteht, auspflanzen.
Bei mir keimen jedes Jahr Unmengen Mirabilis von Samen, die ausgefallen sind.
Du weisst sicher auch, dass du die Wurzel ausgraben kannst Wenn du sie frostfrei überwinterst, kannst du sie im kommenden Jahr wieder einpflanzen. :D

LG, Bea
Gespeichert

Sonne

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Japanische Wunderblume
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2005, 16:36:00 »

Hallo Bea,

danke für deine Tipps.
Muss ich an den Wurzeln noch etwas vom Stengel lassen? Mir ist nämlich eine Wurzel durchgebrochen.

Viele Grüße Sonne
Gespeichert
Viele Grüße Sonne

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2734
Re:Japanische Wunderblume
« Antwort #3 am: 28. Oktober 2005, 21:24:22 »

Der Stängel fällt i.d.R. von alleine ganz ab.
Wenn die Wurze(Rübe) abgebrochen ist, anfangs trocken lagern, damit sie nicht fault.

LG, Bea
Gespeichert

Sonne

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Japanische Wunderblume
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2005, 09:58:13 »

Danke.
Ich werde es probieren. Sonst habe ich ja immer noch den Samen.
Viele Grüße Sonne.
Gespeichert
Viele Grüße Sonne
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de