Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Oktober 2020, 19:58:00
Erweiterte Suche  
News: Einfach klasse dass man mit euch so toll kindisch blödeln kann. (foxy)

Neuigkeiten:

|13|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: fruit fly an Tomaten  (Gelesen 2058 mal)

jackie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
  • Ich liebe dieses Forum!
fruit fly an Tomaten
« am: 30. Oktober 2005, 22:44:46 »

eigentlich wächst alles ganz toll es explodiert förmlich - aber: Mehltau überall und jetzt haben meine Tomaten noch was was man hier al fruit fly bezeichnet. Sie haben ein kleines Loch das sieht aus, wie wenn sich ein Tier reinbohrt und bevor sie richtig rot werden wernd sie von innen faul. habt ihr ein biologisches Rezept? Und weiss jemand wie die "Viecher" auf deutsch heissen? Villeicht was vorbeugendes, weil die paar Tomaten mit Loch am besten werf ich sie gleich weg.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:fruit fly an Tomaten
« Antwort #1 am: 31. Oktober 2005, 07:42:20 »

so etwas kennt man hier beim obst, hauptsächlich an äpfeln, aber bei tomaten zum glück noch nicht! das wird sicher schwierig zu bekämpfen sein, jackie :-\ .... kennt man bei euch dieses problem schon länger? hast du dich schon mal umgehört?
lg lisl
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2733
Re:fruit fly an Tomaten
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2005, 08:00:31 »

Zitat
Und weiss jemand wie die "Viecher" auf deutsch heissen?
auf deutsch: Fruchtfliege, Essigfliege
auf lateinisch: Drosophila melanogaster

Die Löcher macht die Fliege aber nicht selber, sondern nutzt Verletzungen an der Frucht, um dort an ihren Inhalt heranzukommen. Dorthin legt sie auch ihre Eier.

Zitat
habt ihr ein biologisches Rezept?
Versuchen, den Umstand, durch den die Früchte verletzt werden zu eliminieren. z.B. Wespen (die beissen Früchte auf) oder feuchte Nächte (führen zum aufplatzen von Tomaten)

LG, Bea
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:fruit fly an Tomaten
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2005, 08:45:56 »

Beate, konntest du diese Schäden bei euch auch schon beobachten?
LG Lisl
Gespeichert

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2733
Re:fruit fly an Tomaten
« Antwort #4 am: 31. Oktober 2005, 09:47:24 »

Im Spätsommer vermehren sich die Fruchtfliegen hier extrem. An aufgerissenen oder von Schnecken angenagten Tomaten oder auch angefressenem Obst sitzen diese Fliegen dicht an dicht.
In besonders feuchten Sommern fliegen von den Tomatenstauden oder Reben ganze Wolken auf, wenn man sich ihnen nähert. Bedingt durch den Weinanbau hier in der Gegend geht ihnen das Futter nie aus.

LG, Bea
Gespeichert

falbamine

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 109
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:fruit fly an Tomaten
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2005, 19:26:52 »

ich hatte auch das selbe problem letztes Jahr und ganz besonder im GH ,habedann dieses Jahr ein paar"nicandra physaloides ( fly away plant)" Pflanzen dazwiechen gepflanzt und dasProblem war weg !

hallo Bea ;) ;)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de