Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juli 2024, 18:54:57
Erweiterte Suche  
News: Wenn ich über Sterbehilfe rede, will ich nicht, dass da jemand was von Geranien bewässern dreinfunkt.  ;D (anonymes Zitat)
 

Neuigkeiten:

|7|11|Ähnlichkeit ist die Identität der Qualitäten. (Immanuel Kant)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse  (Gelesen 37207 mal)

bea

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2737
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #75 am: 20. November 2005, 17:16:31 »

Zitat
beate, ich glaube fast , du schreibst von etwas anderem
bin jetzt etwas verunsichert: ists jetzt dieselbe Pflanze von der wir reden oder doch nicht? ??? Hab deswegen doch extra ein Bild dazu gestellt.

LG, Bea
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #76 am: 20. November 2005, 17:54:10 »

aber nein, beate, das wollte ich nicht ::)! du schreibst schon von der richtigen - der basella rubra - , aber so wie sie bei mir mickert, kommt mir das richtig "fremd" vor, wenn ich deine üppige vieltriebige pflanze sehe! 8) ::)
lg lisl
Gespeichert

Asimina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
  • Endlich mal was für die Seele !
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #77 am: 21. November 2005, 09:48:51 »

Eigenes Bild zu Rumex scutatus hab ich leider keins, aber einen Link dazu

www.cookswares.com/discussions/gardenherbs2.asp

Die hier abgebildete Pflanze ist aber etwas grüner als meine.
Meine ist richtig blausilbergrün. Sehr hübsch

Schön fand ich die Besprechung als unbedingt nötige Pflanze für die Verwendung in der Küche.

Carola
« Letzte Änderung: 21. November 2005, 11:17:52 von Asimina »
Gespeichert

montbretia

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #78 am: 21. November 2005, 10:41:31 »

hab grade diesen sehr schönen thread überflogen. ich glaube, es fehlt noch

allium porrum

davon kenn ich den deutschen namen leider nicht. "poireau perpétuel" heisst der lauch auf französisch. schmeckt wunderbar, verschwindet im sommer und taucht dann gegen herbst in vielfacher menge wieder auf. vermehrt wird er durch abtrennung der kleinen nebenzwiebeln, die sich an der hauptzwiebel gebildet haben.

grüsse aus frankreich
eva
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #79 am: 21. November 2005, 14:05:09 »

Eure Beitraäge sind ja allesamt sehr interessant. Ziel dieses Threads ist allerdings, im Portal die Liste mit Links zu in Garten-Pur beschriebenen seltenen Gemüsen zu ergänzen. Die Threads selbst schreibt ihr daher bitte separat, dann kann hier ein Link drauf erscheinen und von Thomas ins Portal transferiert werden. :)
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #80 am: 21. November 2005, 14:13:59 »

vor allem sollte in den threads auch ein brauchbarer kulturhinweis enthalten sein. der fehlt aber häufig.
gruß
Gespeichert

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #81 am: 21. November 2005, 20:02:46 »

vor allem sollte in den threads auch ein brauchbarer kulturhinweis enthalten sein. der fehlt aber häufig.
gruß

Hallo sauzahn und den Rest des Forums :D

Bin gerade damit beschäftigt eine eigene Homepage zu erarbeiten. Darin soll es auch eine Seite geben, mit allen nur erdenklichen Gemüsesorten, die teils hier nur aufgelistet wurden und solche die hier noch nicht erwähnt wurden.
Die Seite wird folgendermassen aufgebaut sein:
Es wird der botanische, der deutsche Name und die Familien zugehörigkeit gelistet.
Es folgt ein Bild mit einer kurzen verständlichen Kulturanleitung.
Und zum Schluss wird noch die Verwendung der einzelnen essbaren Teile erläutert.
Da das zusammentragen und aufbereiten der Informationen und das schreiben sehr viel Arbeit ist, bin ich schon froh wenn ich das alles einmal mit dem "Zwei-Finger-Adler-Such-System" getippt habe. Villeicht kann ja jemand der schnell schreiben kann auf der Tastatur, mal Kulturhinweise zu den aufgelisteten Sorten hier posten. ::) ::) ::)
Ansonsten, sobald die Seite einigermassen ansehbar ist, werde ich sie ins Netz stellen und sie hier mal posten. (Vorausgesetzt man darf eigene Seiten hier posten????)

Hoffe das ist so mal ein Vorschlag, der akzeptabel ist.... wenn auch noch etwas Geduld verlangt wird.... ;)


Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Baumspinat - Chenopodium giganteum
« Antwort #82 am: 21. November 2005, 20:48:47 »

Hi sauzahn

Kurze Kulturanleitung zum Malabarspinat:

Basella rubra oder alba ist eine schnellwüchsige Kletterpflanze aus den Ländern Asiens.
Man sät die Samen von März an in Töpfe und stellt das ganze im warmen Gewächshaus oder auf dem Fensterbrett auf. Die vorkultivierten Pflanzen können ab Mitte Mai ins Freiland ausgepflanzt werden. Eine Abdeckung der Pflanzen mit Vlies oder Lochfolie erleichtert das anwachsen beträchtlich.
Es können bis Mitte Mai noch Folgessaten ausgesät bezw. gepflanzt werden.
Der Malabarspinat kann auch in grossen Töpfen auf dem Balkon angebaut werden. Bei guter Pflege erreicht die Pflanze 150 bis 300 cm Höhe. Eine organische Düngung ist angebracht.
Verwendet werden die Blätter und die Triebspitzen ca 10 - 30 cm lang. Ernte ist von Juni bis Oktober. Die Blätter werden ähnlich wie Spinat zubereitet oder roh als Salat genutzt.

Hoffe das hilft dir ein klein bisschen weiter sauzahn... ;) ;)
(Ps: So oder ähnlich soll es mal auf meiner Seite aussehen. Kanst ja mal deinen Komentar als PM schicken) ;)

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

Kartoffel

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 845
    • www.kraizschouschteschgaart.info
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #83 am: 14. Dezember 2005, 21:59:58 »

Hallo

Schaut euch mal den Link hier an unter der Rubrik "Gemüseanbau". Da sind viele tolle Sachen aufgelistet, die bestimmt gut zum Thema hier passen...


http://de.geocities.com/kraizschouschteschgaart/

Ist zwar noch im Aufbau... aber bestimmt schon jetzt interessant um reinzuschauen.... ;) ;) ;)

Gruss Kartoffel :)
Gespeichert
"Am Ende werden diejenigen über die Welt regieren, welche sich die Macht über unser Saatgut angeeignet haben."
Zitat Gerhard Bohl

fisalis

  • Gast
Re:Liste der ungewöhnlichen/seltenen Gemüse
« Antwort #84 am: 09. Januar 2006, 10:20:09 »

Die Chayote sollte auch noch in die Liste aufgenommen werden. Der Thread in der Gartenküche enthält zwar erst wenige Infos, dennoch:

Chayote: 1
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de