Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2024, 19:27:12
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|24|2|Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 20 21 [22]   nach unten

Autor Thema: Re: Was gibt/gab es im Januar 2024  (Gelesen 22394 mal)

Christiane

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1794
  • Carpe diem!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #315 am: 31. Januar 2024, 22:54:36 »

Weshalb möchtest Du dann bei einem Gasbackofen bleiben?!? Im Camper verstehe ich das, aber in der Wohnung?!? Ein Gaskochfeld finde ich klasse, aber ein Elektrobackofen scheint mir deutlich mehr Möglichkeiten zu bieten als ein Gasbackofen. Vielleicht ist das alles mehr oder weniger eine Frage der Gewöhnung?!? Hmmmm .....
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20693
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #316 am: 31. Januar 2024, 23:42:52 »

ich mag das hier eigentlich nicht ausdiskutieren, vielleicht nur so viel:
seltsame elektrik vergangener jahrzehnte in gemieteten unsanierten altbauwohnungen ist nicht dringend für jegliche strombetriebene moderne gimmicks geeignet. außerdem koche ich außerordentlich gerne mit gas! einbauküchen und entsprechend einbaugeräte kommen nicht in frage und bei zwischendrin aus neugier mal angesehenen standgeräten hat es bisher bei mir nie klick gemacht. zudem habe ich wenig zuneigung dazu, mir auf eigene kosten dinge neu zu kaufen, die mir mein vermieter zu stellen und dies sogar auch getan hat. wobei ich nun wohl immerhin etwas sicherer als zuvor davon ausgehen kann, dass hier nicht so schnell das gas abgestellt werden wird – diese unsicherheit war einer der aktuelleren gründe, keinen eigenen neuen luxusgasherd zu kaufen, nur um dann kurze zeit später womöglich gasflaschen zum betrieb anschleppen und lagern zu müssen, weil die hier plötzlich das haus auf fernwärme/strom umrüsten… allerdings kann das natürlich jederzeit immer noch passieren. ::)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4414
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #317 am: 01. Februar 2024, 10:22:27 »

Zurück zum Thema Essen: Das Lauchgemüse mit einem Hauch Vanillesalz (mit kleinen Kartoffelwürfeln und einer Knacker) war sehr gut, der Rest wird morgen nochmal irgendwie verarbeitet (dann vermutlich zum Gratin).

Heute gibt es Speckdatteln, mit Honig und Thymian überbackene Ziegenfrischkäsetaler, Feldsalat mit Honig-Senf-Dressing und frisches Baguette.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin


Zerreiß deine Pläne. Sei klug und halte dich an Wunder.
Sie sind lang schon verzeichnet im großen Plan.
Jage die Ängste fort und die Angst vor den Ängsten.

Mascha Kaléko
"Rezept", aus: Die paar leuchtenden Jahre

erbsengrün

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #318 am: 01. Februar 2024, 17:15:06 »

Gestern gab es bei uns diese Pasta https://www.arthurstochterkochtblog.com/2021/08/leckeres-rezept-fur-wurzige-tomatensauce-mit-salsicche-italienische-bratwurst-und-gochujang-koreanische-wurzpaste-paccheri-pasta-nudel-der-woche-foodblog.html
Hab ich schon öfter gemacht und könnte mich reinlegen, dazu Salat.

Heute gibt es dann dieses Rezept https://www.sonachgefuehl.de/gemuesebulgur-mit-cacik-und-spiegelei/
Mach ich zum ersten Mal und GG rümpft schon die Nase  ::)
Werde aber die Linsen durch Erbsen ersetzen, denn Linsen mag der GG auch nicht  ::)
Gespeichert
Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von der anderen Seite. Karl Valentin

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5757
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #319 am: 06. Februar 2024, 22:57:25 »

Sonntag und Montag: Brokkoli-Erdnuß-"Curry" mit Huhn, dazu Restreis,

Dienstag: Pasta mit Brokkoli und Mandeln (Knoblauch, Zwiebel, Sardellen, Chili, Salz, Pfeffer - Parmesan),

Mittwoch: Schnittlauchsalat mit Ei (Schmand, Sahne, Schuß Essig, S & P), Brötchen.
Gespeichert
Den Teufel spürt das Völkchen nie / und wenn er sie beim Kragen hätte. - Goethe, Faust

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20693
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2024
« Antwort #320 am: 07. Februar 2024, 06:45:06 »

wir haben februar. ;)

edit: das waren wohl nachträge. ::) :-[
« Letzte Änderung: 07. Februar 2024, 06:47:24 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

m.i.d.
Seiten: 1 ... 20 21 [22]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de