Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wichtiger als die Dinge richtig zu machen ist es, die richtigen Dinge zu machen. (unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Februar 2023, 07:50:06
Erweiterte Suche  
News: Wichtiger als die Dinge richtig zu machen ist es, die richtigen Dinge zu machen. (unbekannt)

Neuigkeiten:

|10|8|"Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 122 123 [124] 125 126 ... 131   nach unten

Autor Thema: Plätzchen  (Gelesen 237715 mal)

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2335
  • Ruhrpott/Niederrhein, Klimazone 8b, 30m NHN
Re: Plätzchen
« Antwort #1845 am: 26. November 2022, 14:31:30 »

Ach, Du auch? ::)
Gespeichert
"The flowers of spring are winter’s dreams related at the breakfast table of the angels."
Khalil Gibran

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12159
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Plätzchen in den Zeiten des Mehlmangels
« Antwort #1846 am: 26. November 2022, 14:51:41 »

8)
...
...50g bittere Schokolade gehackt (nach Belieben, besser fein gerieben)
...
.
Dazu hab ich eine Frage an die Backkünstlerinnen: Wie reibt man Schokolade, ohne, daß sie zunehmend zwischen den Fingern zergeht? Vermutlich irgendwie maschinell? Aber womit?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Zittergras

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 401
Re: Plätzchen
« Antwort #1847 am: 26. November 2022, 14:58:01 »

Mit einer Nußreibe!
Gespeichert
Alles Wahre ist einfach

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2335
  • Ruhrpott/Niederrhein, Klimazone 8b, 30m NHN
Re: Plätzchen
« Antwort #1848 am: 26. November 2022, 14:59:03 »

Oder vorher tiefkühlen.
Gespeichert
"The flowers of spring are winter’s dreams related at the breakfast table of the angels."
Khalil Gibran

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21108
Re: Plätzchen
« Antwort #1849 am: 26. November 2022, 15:11:48 »

Zum Reiben von wasauchimer verwende ich eine Jupiter Maschine, einen Vorgänger von diesem  Zum Standardumfang gehören drei Trommeln, die feine Version, die für Nüsse und Schokolade gebraucht wird, gehört zum Zusatzset. Die Trommeln sind immer noch die Gleichen wie vor ca. 40 Jahren, ich kann also immer noch Ersatz bekommen. Mein Gerät ist allerdings das zweite, das ich irgendwann brauchte, (natürlich gab die alte Maschine wenige Tage vor Weihnachten den Geist auf und ich war froh, Ersatz in einem örtlichen Elektrokaufhaus zu bekommen). Es ist eines der wenigen immer parat stehenden Geräte bei mir.

Ich habe auch eine Getreidemühl als Vorsatz für diesen Motorblock.

Ich hatte das Gerät Staudo empfohlen und er hat sich begeistert geäußert.

Schokolade händisch reiben, geht wohl nicht, dann lieber Kakao nehmen, wobei ich die Menge für dieses Rezept nicht weiß.  Ich habe mit Kakao keine Erfahrung, nehme immer Schokolade, die ich vorher im Kühlschrank kühle, auch mit der elektrischen Reibe ist das empfehlenswert.

Es gibt auch eine Handreibe von Jupiter, ich glaube die Trommeln sind identisch, das kann ich leider nicht checken, weil die Jupiter Homepage eine Macke hat und ich nicht weiterkomme.

P.S. die feine Trommel ist die Meistgenutzte und musste schon mal ausgetauscht werden weil sie stumpf geworden war  ;D
« Letzte Änderung: 26. November 2022, 15:26:58 von Gartenlady »
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12159
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Plätzchen
« Antwort #1850 am: 26. November 2022, 15:23:07 »

Danke euch  :D ! Sowas Ähnliches hab ich für Nüsse und Brösl, auf die Idee, damit Schokolade zu reiben, bin ich nicht gekommen. Gartenlady, es geht schon, aber frag nicht, wie  ::) Brauch ich ja immer für die Schoko-Mandeltorte.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21108
Re: Plätzchen
« Antwort #1851 am: 26. November 2022, 15:28:42 »

Du hast für diese Torte also immer die Mandeln in der Mandelmühle gemahlen und die Schoggi von Hand?  ;) ;D
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12159
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Plätzchen
« Antwort #1852 am: 26. November 2022, 15:52:51 »

Nein, weil das Rezept mit der Schale geriebene Mandeln vorschreibt, und die gibt es zu kaufen  ;)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Rieke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3737
  • Klimazone 7a
Re: Plätzchen
« Antwort #1853 am: 26. November 2022, 17:56:22 »

Ich hacke die Schokolade mit der Kräuterwiege. Das geht recht schnell, aber natürlich werden die Stücke etwas gröber und ungleichmäßiger als mit einer Reibe.
Gespeichert
So many beaches, so little time.

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1267
Re: Plätzchen
« Antwort #1854 am: 26. November 2022, 18:29:35 »

Ich benutze dafür den Messereinsatz meiner alten Küchenmaschine. Funktioniert hervorragend. Damit mache ich auch Paniermehl aus trockenen Brötchen oder Brot.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12159
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Plätzchen
« Antwort #1855 am: 26. November 2022, 19:03:27 »

Ich hab eine alte Kenwood, die ich als bekennender Backmuffel selten benütze, und wenn, dann nur für Rührteige. Jedenfalls bin ich mit den Reibeoptionen nie ganz klar gekommen, es war immer zu grob, sofern ich mich erinnere. Zuletzt hab ich die Mandeln für das Honigmarzipan in der Kaffeemühle gemahlen, das war super fein und ging ganz schnell.

Aber dieser Thread ist wunderbar  :D Habe grade gesehen, was ich letztes Jahr für heuer geplant hatte, obwohl ich mental noch gar nicht drauf eingestellt bin bzw. noch nicht weiß, ob überhaupt...  8)  ;D Jedenfalls hab ich zu Jules Elisenlebkuchen eine Frage, nämlich, ob die Mandeln für den Teig geschält werden müssen  :-\
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Plätzchen
« Antwort #1856 am: 27. November 2022, 08:34:44 »

Heuer neu ausprobiert:

Linzer Kranzerl

mit hartgekochtem Eigelb
Gespeichert

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Plätzchen
« Antwort #1857 am: 27. November 2022, 08:37:09 »

Ebenfalls neu, aus einem Landlust-Heft:

Prager Plätzchen

mit Cranberries anstatt Korinthen
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21108
Re: Plätzchen
« Antwort #1858 am: 27. November 2022, 09:20:48 »

Gibt es tatsächlich Plätzchen, die Du noch nicht kennst? ;) 

Ich hatte Deine Plätzchen schon vermisst und wie ordentlich aufgereiht Du sie immer präsentierst, ein Anblick zum Anbeißen. Du könntest sofort bei einer Edel-Konditorei anfangen, vermute ich.
Gespeichert

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Plätzchen
« Antwort #1859 am: 27. November 2022, 09:33:04 »

Danke, Gartenlady!
Deine Basler Leckerli hab ich übrigens auch schon gemacht (hab wieder gepatzt: weil ich vor lauter Angst, dass sie wieder zu hart werden, die Bleche zu früh raus habe, den Guss und Mandeln drauf, beim Schneiden erst gemerkt, dass noch nicht durch, nochmal rein, aber trotzdem sehr gut!).
Die nächsten Tage mach ich Deine Schoko-Walnuss-Taler.

Auf dem Teller liegen außerdem noch Gersemi‘s Lebkuchen vom Blech, Echte Spitzbuben und Butterplätzchen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 122 123 [124] 125 126 ... 131   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de