Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Oktober 2020, 23:44:02
Erweiterte Suche  
News: wunderbare Eindrücke und ich muss auch noch mal Weidenkatz gratulieren zu dem was sie geschaffen hat, diese Farben der Astern...
Außerdem weiß ich wie sich ein Alien anfühlt. (Monarde in dem Thread Garteneinblicke 2020)

Neuigkeiten:

|1|9|Da hat er sogar Recht! Ich kriege gerade Angst vor meinen Physostegia..... (Daniel - reloaded)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tomaten Zuchini Melonen Gurken etc.  (Gelesen 1866 mal)

jackie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 313
  • Ich liebe dieses Forum!
Tomaten Zuchini Melonen Gurken etc.
« am: 20. November 2005, 23:35:58 »

Es ist meine erste Gartensaison und ich habe schon viel geerntet.
Aber immer nur grüne Blätter und Bohnen. Ich habe überhaupt kein Glück bisher mit allem was Fruchtgemüse ist also Melonen Tomaten...
Meine Zuchini hat der Mehltau weggefressen, meine tomaten waren vom Tomatenkäfer ausgehölt (ich hab noch eine Menge und behandle sie) die erste Wassermelone hat mit 5 cm Größe schon einen trocknen Stengel. Da muss doch prinzipiell was faul sein? Einige Tomaten hab ich in Küberln und diese komplett mit Kompest gefüllt, die Melone ebenfalls. Hinterm Haus wachsen jetzt Kürbisse und tomaten ganz toll aber ich befürchte schon dass ihnen das gleiche wiederfährt, erst wachsen sie ganz toll und dann kommt irgendsoeine Krankheit oder ein Käfer.
Hier ist es gerade ziemlich heiss und es wird die zwei nächsten Monate noch heisser und ich hoffe noch feuchter (es regnet nämlich absolut nicht genug)
Gespeichert

Asimina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 256
  • Endlich mal was für die Seele !
Re:Tomaten Zuchini Melonen Gurken etc.
« Antwort #1 am: 21. November 2005, 09:33:14 »

Tja, was sollen wir armen, novembernebel-regengeschädigten Gartenliebhaber da sagen außer:

Neid, Neid, Neid bezüglich des Wetters und dann aber auch wieder
Ahh, schau an, auch im Paradies gibts Schädlinge.

Tomatenkäfer kenn ich nicht, aber ich denke, die kriegst Du bestimmt in den Griff, man muss halt immer hinterher sein mit dem Viechzeug.

Die Probleme mit den Fruchtgemüsen könnte mit der Hitze zusammenhängen. Bei uns ist es ihnen zwar oft zu kühl (Melone), aber sie haben ausreichend Wasser und Nährstoffe, um zu wachsen. Vielleicht ist durch die Hitze eine unregelmäßige Wasserversorgung gegeben. Dann setzen z.B. Gurken auch nicht an.
Versuch mal, sie ein bischen zu schattieren. Früchte zu produzieren, bedeutet für Pflanzen absolute Höchstleistung. Nicht umsonst werden auch in Spanien und der Türkei Fruchtgemüse und Obstbäume oft in Schattenhallen angebaut.
Bei Euch wäre vielleicht eine Pergola hilfreich.
Die Tomaten in Töpfen haben generell mit Wasserproblemen zu kämpfen. Gönn Dir (eigentlich ja Deinen Tomaten) doch eine automatische Bewässerung (wenn genug Wasser verfügbar ist)
Je extremer die Witterungsverhältnisse sind, desto besser muß die Versorgung mit Wasser und Nährstoffen sein.

Ansonsten wünsch ich Dir viel Spaß im heißen Australien,
Mein Neid ist Dir sicher

Carola
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de