Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. September 2017, 16:48:16
Erweiterte Suche  
News: Ich respektiere Menschen, aber nicht unbedingt Meinungen. Bristlecone

Neuigkeiten:

|3|11|Wende Dich stets der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich.  Chinesische Weisheit

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: nicht gepflanzte Zwiebel überwintern?  (Gelesen 937 mal)

Othmar

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 73
  • Ich liebe dieses Forum!
nicht gepflanzte Zwiebel überwintern?
« am: 25. November 2005, 18:18:34 »

Hallo Leute!

Da ich die Renovierungs und Umbauarbeiten in meinem neuen Domizil unterschätzt habe, kam ich nicht mehr dazu alle im Sommer erstandenen Blumenzwiebel zu pflanzen. Es handelt sich um bot. Krokusse, Narzissen und drei große Kaiserkronenknollen.

Vor allem letztere möchte ich ungern verlieren und frage euch deshalb wie ich die Zwiebel möglichst verlustfrei über den Winter bringen kann um sie im Frühjahr zu pflanzen.

Derzeit lagern sie im Keller und warten auf eure Vorschläge.

lg, Othmar
Gespeichert

helga7

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 959
  • Let's see what the future has in store for us
Re:nicht gepflanzte Zwiebel überwintern?
« Antwort #1 am: 25. November 2005, 18:55:24 »

Ich würde sie in einen tiefen Topf setzen und den dann an eine eschützte Stelle draussen bringen. :) (ich denk die Kaiserkrone muss tief rein?)
Gespeichert
Ciao
Helga

brennnessel

  • Gast
Re:nicht gepflanzte Zwiebel überwintern?
« Antwort #2 am: 25. November 2005, 19:20:15 »

ja, Othmar, unbedingt in die erde bringen und sehr kühl stellen.! bis sie treiben, können sie auch finster stehen, aber nachher müssen sie zum licht.
lg lisl
Gespeichert

mickeymuc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2069
Re:nicht gepflanzte Zwiebel überwintern?
« Antwort #3 am: 26. November 2005, 10:36:40 »

Hi Othmar,

Ich muß leider auch wg. spontanter Arbeiten am Nachbarhaus ein Beet räumen - ich habe die meisten Zwiebeln (die schon in der Erde waren & Wurzeln getrieben haben) in Plalmentöpfe gesetzt, 12x12 cm und 20 cm tief. Die wären frü die Fritillaria sicher gut geeignet, und im Frühjahr kannst Du sie dann mit dem Topfballen auspflanzen. Ich habe nur dich sicher harten Pflanzen / Knollen draußen gelassen, der Rest kam in den ca. 0-5 °C kalten Keller....

Viele Grüße & viel Erfolg !

Michael
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Ermstal !
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de