Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. August 2019, 22:33:37
Erweiterte Suche  
News: Pessimisten sind Menschen, die sich über den Lärm beklagen, wenn das Glück bei ihnen anklopft. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: infrarot fotografie  (Gelesen 14492 mal)

birgit.s

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2482
    • Infrarotmomente
Re:infrarot fotografie
« Antwort #75 am: 15. Juni 2012, 08:05:08 »

Danke Evi :D

Ja, Du hast recht, da habe ich einen Sensorfleck übersehen. Die Kamera muß dringend zur Reinigung.

Gruß Birgit
Gespeichert
"Erst wenn es zu spät ist, lernen wir, dass das Wertvollste der flüchtige Augenblick ist" (Francois Mitterand)

Traue keinem Bild welches Du nicht selbst bearbeitet hast.

Bristlecone

  • Gast
Re:infrarot fotografie
« Antwort #76 am: 28. Dezember 2018, 10:35:45 »

Lang, lang gibt es diesen Thread schon...

In der Tat!


Vor kurzem habe ich festgestellt, dass meine allererste DSLR, die Nikon D70S, auf sehr einfache Weise umgebaut werden kann, um damit Infrarotaufnahmen machen zu können.
Man muss nur ein paar Schrauben lösen, um an das Filterglas zu kommen, das über dem Sensor liegt. Man nimmt das Glas ab und baut alles wieder zusammen. Das schafft jeder, der einen Schraubenzieher bedienen kann.
Der Sensor der D70S ist von Haus aus bereits recht empfindlich im nahen Infrarot, und ohne Filterglas erreicht dieses Licht den Sensor noch besser.
Dann habe ich mir noch einen Filter R72 von Hoya besorgt, der nur langwelliges Rot und Infrarot durchlässt.

Und ausprobiert, ob es funktioniert.






Es klappt!
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2018, 10:37:25 von Bristlecone »
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12773
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: infrarot fotografie
« Antwort #77 am: 28. Dezember 2018, 15:24:06 »

Für mich war das ausländisch, ich bin nicht wirklich technisch versiert, aber das Ergebnis war ausgesprochen  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bristlecone

  • Gast
Re: infrarot fotografie
« Antwort #78 am: 29. Dezember 2018, 15:54:10 »

Na ja, das Foto zeigt ja nur, dass es prinzipiell funktioniert.
Richtig gute Fotos gibt es in dem Thread zu sehen, die Birgit damals gemacht hat.
Lohnt sich, den Thread mal durchzublättern.

Ich hatte nicht gedacht, dass der Umbau so einfach sein würde.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de