Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.  (Johann Gottfried von Herder)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Juli 2019, 22:27:19
Erweiterte Suche  
News: Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.  (Johann Gottfried von Herder)

Neuigkeiten:

|20|10|Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 24   nach unten

Autor Thema: Hochbeet bauen  (Gelesen 424176 mal)

cimicifuga

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #30 am: 26. August 2004, 22:36:25 »

Na gut
Gespeichert

Heinone

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #31 am: 26. August 2004, 22:41:11 »

Jetzt bin ich ganz geknickt, Cimi. Soll ich dir vielleicht zur Aufheiterung einen kleinen Becher D*none-Erdbeeryoghurt mitbringen?
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #32 am: 26. August 2004, 22:44:05 »

Genial, Heinone , wie du uns beiden da jetzt herausgeholfen hast und wie du dein Gewächshaus nutztest 8) !!!!!
Liebe Grüße Lisl
Gespeichert

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #33 am: 27. August 2004, 00:22:45 »



Zitat
Stirnseite: Vorderseite, Front (von Gebäuden)

Wahrig, Wörterbuch der deutschen Sprache, dtv, München 1978

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Heinone

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #34 am: 27. August 2004, 00:55:39 »

Zitat
dtv, München 1978

Hast du auch was Neueres?
Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #35 am: 27. August 2004, 09:57:14 »

na, die stirnseite ist ja eh die an der rückwand. .... oder nicht, cimi ?

Ist bei dir die Stirn hinten ?

  eigentlich nicht ! ich denk, wenn ich in das haus gehe, hab ich die stirnseite vor mir, ist also die seite, auf die ich zugehe (im haus!)....

das klingt ganz nach den ehegespönslichen diskussionen, ob ein ort hinten vorne viere obe auffe usw usf ist. wir definieren das jetzt jedesmal beim anlassfall 8).

also, das beet ist, wenn mensch in glashaus hineingeht, visavis der türe, oder? am anderen ende ;D

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #36 am: 27. August 2004, 09:59:33 »

uups, vor lauter lachen hab ich Heinones post mit sachlagenbestandsaufnahme übersehen ;D

war meins also unnötig :-X

lg, brigitte
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #37 am: 27. August 2004, 17:24:31 »


Zitat
Hast du auch was Neueres?

Braucht man in diesem Fall nicht. Der Unterschied zwischen Wörterbuch und Tageszeitung ist den meisten Menschen bekannt.

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Heinone

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #38 am: 27. August 2004, 18:43:49 »

Du bist ganz klasse Susanne, wirklich! Schulterklopf! Geht mir ab.
Und weil ich mich nicht um des Kaisers Bart streite, werde ich die kleine Frage hier nicht weiter vertiefen. Die Gemeinde könnte sich langweilen.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #39 am: 28. August 2004, 06:33:19 »


also, das beet ist, wenn mensch in glashaus hineingeht, visavis der türe, oder? am anderen ende ;D

liebe Brigitte , du weißt(auch Cimi müsste das bemerkt haben....): ich bin schon in dem fortgeschrittenen Alter, wo es mir nicht mehr sehr leicht fiele, über ein - womöglich bewachsenens Hochbeet ins Gewächshaus zu krabbeln oder gar zu springen ;D >:( !

Im Falle meines Kleingewächshauses hört sich "anderes Ende" etwas seltsam an, es ist nämlich fast am Eingang.....
LG Lisl
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #40 am: 29. August 2004, 10:33:45 »

Darf ich noch einmal zur Ausgangsfrage zurückkommen? ;)

Gibt es eine Alternative zu Holz?

(Hochbeet, Bodenniveau, Gewächshaus)
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #41 am: 21. März 2005, 21:51:49 »

Bevor Kübelpflanzen und Anzuchten ihr Winterquartier beziehen, muss im Gewächshaus ein neues Hochbeet gebaut werden.
Mit Holzkonstruktionen – langlebige (14 Jahre und mehr) und kurzlebige (4 Jahre) – habe ich bereits Erfahrung.
Welche Materialien könnte man alternativ verwenden?


Im Herbst vertagt, steht ein Neubau nun dringend an. Daher noch einmal meine Frage:

Gibt es eine Alternative zu Holz?


Gespeichert

riesenweib

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8923
  • schwarzerde | basisch | feucht | windig
    • :)
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #42 am: 22. März 2005, 12:43:33 »

ich hab jetzt gerade übriggebliebe betonhohlblockdinger genommen, um ein hochbeet vor einer wand abzugrenzen (allerdings vor einem kalten kasten), in die hohlteile vom hohlblock ;D müssten pflanzen die sehr guten wasserabzug brauchen und/oder zarterl sind recht gut gedeihen. glaub ich halt, wie es sein wird, zeigt dieser sommer.

lg, brigitte

nachtrag (es waren die schmalen steine)
« Letzte Änderung: 22. März 2005, 12:44:14 von riesenweib »
Gespeichert
will bitte jemand meine tippfehler? Verschenke sie in mengen. danke ;-)

amrita

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 532
    • Vom Wachsen und Werden
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #43 am: 22. März 2005, 14:08:24 »

(...) muss im Gewächshaus ein neues Hochbeet gebaut werden.
Mit Holzkonstruktionen – langlebige (14 Jahre und mehr) und kurzlebige (4 Jahre) – habe ich bereits Erfahrung.
Welche Materialien könnte man alternativ verwenden?

Im Herbst vertagt, steht ein Neubau nun dringend an. Daher noch einmal meine Frage:

Gibt es eine Alternative zu Holz?

Viele Hochbeet-Varianten und Erfahrungen damit findest Du unter:
http://www.regenwurm.de/erven/erven1.htm

Mit persönlichen Erfahrungen kann ich leider noch nicht aufwarten, ich hab im Herbst grad erst mal mein erstes Hügelbeet im Garten errichtet.

Liebe Grüße
amrita
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Hochbeet bauen
« Antwort #44 am: 23. März 2005, 08:37:47 »

waren die schmalen steine

schmale Steine sind für mein kleines Gewächshaus leider nicht schmal genug.

Danke für den Link, amrita
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de