Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. August 2019, 00:45:53
Erweiterte Suche  
News: Es gibt einen Thread "Uran im Blaukorn" oder so, da wurde das bis zur Verstrahlung diskutiert.... ;) (Daniel - reloaded )

Neuigkeiten:

|8|2| Das Wesen einer Hydra ist allerdings, dass die Köpfe sofort nach Entfernung wieder nachwachsen.( Kommentar zum Zitat von Staudo)

Lubera Partnerprogramm
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Zur Kritik freigegeben...  (Gelesen 2073 mal)

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Zur Kritik freigegeben...
« am: 02. Februar 2004, 23:36:48 »

Hier gab's mal ein Bild, das wir aus Copyright-Gründen besser nicht mehr zeigen, auch weil es ein Negativ-Beispiel für Baumsanierung war... ;)
 
Jedenfalls war darauf ein Baum zu sehen, sowie ein Mann, der barhändig und mit einer ungeeigneten Säge versuchte, einen dicken Seitenast unterhalb der Krone ohne Entlastungsschnitt am Ansatz wegzusägen.

Das Original könnt ihr in der GP, Februar 2004 ansehen.
Die Bildunterschrift dazu lautete: "Sanierung eines alten Ostbaums im Sommer."




[Dateianhang durch Admin gelöscht]
« Letzte Änderung: 06. Februar 2004, 13:30:06 von Garten-pur Team »
Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Sepp

  • Gast
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #1 am: 03. Februar 2004, 08:19:42 »

hehe, hab ich auch gestern in der neuen GP gesehen...
naja, was die wohl mit "Sanieren" meinen? ::)
Gespeichert

fisalis

  • Gast
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #2 am: 03. Februar 2004, 08:47:39 »

Ich glaub' es geht um Brennholzgewinnung und damit um die vermeintliche Sanierung der Haushaltkasse :o
Gespeichert

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #3 am: 03. Februar 2004, 09:35:17 »

vorprogrammierter Astbruch
Gruß bb
Gespeichert

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #4 am: 03. Februar 2004, 09:50:13 »

sogar wenn man so vorgehen würde ..... :-\ .... müsste man die säge wohl zuerst woanders ansetzen .... sowas hat vorbildwirkung ;D
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

bb

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2261
  • Klimazone 7b
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #5 am: 03. Februar 2004, 11:24:31 »

bei Vorbildfunktion bitte auch Schutzhandschuhe ;)
Gespeichert

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1885
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #6 am: 04. Februar 2004, 20:11:17 »

Da kann man richtig die Säge aufheulen hören, der Mann scharrt sicher schon vor Dingenskirchen mit den Füssen!!
Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #7 am: 04. Februar 2004, 20:57:04 »

Hehörtma!
Was habt ihr eigentlich?
Außer daß der Entlastungsschnitt fehlt - was wisst ihr über die Motive, die diesen Mann da aktiv werden lassen.
Wenn bei mir so ein Birnbaum einen so tief angesetzten Seitenast hätte... und ich würd mir da dauernd meine eigene Birne dran mürbe stossen .... naja, mir würde die motorsäge fehlen ... aber wahrlich nicht das Motiv;-)
Gespeichert

Sepp

  • Gast
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #8 am: 05. Februar 2004, 10:23:44 »

Naja, potz, das hätte aber nix mit Baumsanierung zu tun.
Dass sowas in der GP erscheint, finde ich schon traurig.

Gespeichert

potz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2966
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #9 am: 05. Februar 2004, 22:50:39 »

Hmmm ... bei mir nichtsahnendem Landei verdichtet sich allmählich der Verdacht .... ihr sprecht von ... nicht doch etwa von ... einer Druckschrift? ... die man kennen sollte?
... als gehobener Gehölzefreak;-?
Gespeichert

cimicifuga

  • Gast
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #10 am: 05. Februar 2004, 23:07:36 »

Gartenpraxis
Gespeichert

Caracol

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
  • Live your dreams!
    • Nicht der Rede wert
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #11 am: 06. Februar 2004, 00:27:13 »

vermutlich eher: Gehölzproleten
Gespeichert
Klimazone 8b - Südengland - 60m ü. NN

bernhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4197
    • garten-pur
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #12 am: 06. Februar 2004, 15:31:37 »

Zitat
vermutlich eher: Gehölzproleten

 ;D ;D

Zitat
Jedenfalls war darauf ein Baum zu sehen, sowie ein Mann, der barhändig und mit einer ungeeigneten Säge versuchte, einen dicken Seitenast unterhalb der Krone ohne Entlastungsschnitt am Ansatz wegzusägen.

Das Original könnt ihr in der GP, Februar 2004 ansehen.
Die Bildunterschrift dazu lautete: "Sanierung eines alten Ostbaums im Sommer."

manchesmal können wörter genauso aussagekräftig sein, wie bilder!
mehr kann man eigentlich nimmer falsch machen. fällt noch wem was ein?
« Letzte Änderung: 06. Februar 2004, 15:32:16 von bernhard »
Gespeichert
Konstruktiven Gruß,
Bernhard

Susanne

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12707
Re:Zur Kritik freigegeben...
« Antwort #13 am: 06. Februar 2004, 18:37:59 »



Den falschen Schnittzeitpunkt hat er verpaßt, wahrscheinlich nur ein Versehen. ;D

Gespeichert
Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de