Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Juli 2024, 16:51:07
Erweiterte Suche  
News: Ich stelle fest: es gibt nicht nur Helikoptereltern, sondern auch Helikoptergärtner/-innen.  8) (HundertSchneebeeren)

Neuigkeiten:

|19|2|Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Elefantenfuss  (Gelesen 1653 mal)

Mottischa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3378
  • Niedersachsen, 7b
    • HundInBunt
Re: Elefantenfuss
« Antwort #15 am: 23. April 2024, 17:50:32 »

Meiner hat super Erde, ich bezweifle aber, dass er mal so schön wird.. Frida findet ihn überall  :-\
Gespeichert
Ich verstehe nicht, wie man an einem Baum vorübergehen kann, ohne dabei glücklich zu sein. (Fjodor Dostojewskij)

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 10445
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Elefantenfuss
« Antwort #16 am: 25. April 2024, 16:12:31 »

Es ist vollbracht... Die Wurzeln sahen erstaunlich gut aus und auch die Erde war gut mit Seramis durchmischt und gar nicht ( mehr ) so nass wie befürchtet. Wahrscheinlich waren wir mit dem großen Loch am Topfboden eigentlich schon auf der richtigen Spur.  :D
Dieses Video gab den Ausschlag, doch kurzfristig mehr zu unternehmen.  Ich möchte es Euch daher nicht vorenthalten.  ;D
.
https://www.ardmediathek.de/video/querbeet/elefantenfuss-umtopfen/br-fernsehen/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzE5ZTc1Y2I5LWRkYzQtNDgyZC1hYzc1LWZiZjc3M2Y3MDE0Mg
.
Der Stamm wurde oben ein wenig eingekürzt und in ein Kakteenerde/ Seramis Gemisch neu getopft, nachdem ich die Wurzeln komplett von der (erstaunlich lockeren) Erde befreit und gekürzt hatte. Dieses Seramis war eine spezielle Mischung für Sukkulenten und Kakteen. Ich wollte einfach alles richtig machen und hatte keine Lust, draußen bei Regen und Hagelschauern selber zu mischen.  :-\
So, nun ist der Elefantenfuß am Zug ... werde berichten.  ;)
« Letzte Änderung: 25. April 2024, 16:14:41 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

agarökonom

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 994
Re: Elefantenfuss
« Antwort #17 am: 02. Mai 2024, 23:52:07 »

Hier hat im letzten Sommer ein Vieh ( Narzissenfliege?) die Triebspitze von innen gefressen . Trotzdem lebt die Pflanze noch und macht Triebe aus der Basis
Gespeichert
Nutztierarche
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de