Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Oktober 2018, 12:57:49
Erweiterte Suche  
News: Bis auf eine Brunette, die halbseitig vertrocknet ist, sahen die Sachen bei Ankunft glücklicherweise gut aus... (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|18|1|Ich auch gerade... Gefangen wurde ein kleines Auto, einige Eimer Farbe, ein paar Blümchen, 10 Zentner Blumenerde, ein Tankstutzen vornehmlich fürs Ausland und noch so einiges .... Allerdings war die Jagdstrecke nicht perfekt rund sondern eher schleifenförmig. (biotekt)

Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 20   nach unten

Autor Thema: Kampf den Schnecken!  (Gelesen 22641 mal)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8249
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #210 am: 12. Juni 2017, 22:37:53 »

Ui, danke, mavi, dann muß ich auf die Waldglockenblumen aufpassen, die sind noch unversehrt.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4006
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #211 am: 19. Juni 2017, 14:25:43 »

Ich habe eine marokkanische Minze ausgepflanzt. Allerdings scheint diese die spanischen Wegschnecken magisch anzulocken. Angesichts der Minze verschmähen die Wegschnecken das ausgestreute Schneckenkorn. Ab dem Abend kann ich 3 ... 5 Wegschnecken pro Stunde an der Minze einsammeln. Ich habe rings um die Minze scharfkantige Lava als Mulch gestreut, aber selbst die scharfkantige Lave sind für die Wegschnecken kein Hindernis.

Die Wegschnecken haben nachts auch alle Blätter der noch jungen Bohnenpflanzen gefressen. Alle Bohnenpflanzen sind deshalb eingegangen. Auch die nachgesteckten Bohnen haben das gleiche Schicksal erlitten. Schneckenkorn wird von den Wegschnecken verschmäht und hilft deshalb nicht.

Was kann ich da noch machen? Tagsüber sind fast keine Schnecken zu sehen. Sie kommen erst nachts aus ihren Verstecken.
Gespeichert

mustermann

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 234
  • Hannover 7b
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #212 am: 19. Juni 2017, 14:35:32 »

Bretter, Steine,  ... als Verstecke auslegen, dann kann du auch tagsüber sammeln.
Gespeichert
Es kommt der Tag, da will die Säge sägen.

kpc

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 687
  • NRW, 190m, 7b
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #213 am: 19. Juni 2017, 14:52:48 »

Schneckenkorn wird von den Wegschnecken verschmäht und hilft deshalb nicht.
Das kann ich nicht bestätigen. Ich verwende allerdings nicht das 'gesunde' Schneckenkorn, sondern Produkte mit dem Wirkstoff Metaldehyd.
Nicht die Linsen sondern das Granulat. Ich streue 2-4mal im Jahr vollflächig und breitwürfig, also sehr dünn.
Gespeichert
The proof of the pudding is in the eating.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6912
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #214 am: 19. Juni 2017, 15:57:50 »

Angesichts der Minze verschmähen die Wegschnecken das ausgestreute Schneckenkorn.

Setz eine Dahlie daneben, das funktioniert hier sehr ausgezeichnet  ::)  :-X. Musst aber immer für Nachschub sorgen.
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1985
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #215 am: 19. Juni 2017, 18:10:46 »

Meine Schnecken haben auch eine Vorliebe für Minze entwickelt. Eine steht schon ewig im Garten, da war nie was, heuer kommt sie nicht über zwei Triebe mit jeweils zwei Blättchen hinaus  :( Und auf Tomaten gehen sie dieses Jahr auch. Besonders eine Lokalsorte, von einer Freundin aus Serbien bekommen, hätte mich interessiert. Die wird wohl Lokalsorte bleiben. Zumindest heuer.

Dahlien und Hosta sind relativ unversehrt. Die spinnen, die Schnecks. ::)
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3289
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #216 am: 19. Juni 2017, 22:21:43 »

vollflächig und breitwürfig, also sehr dünn.
So mache ich das auch hier. Und ich muss sagen, wer bei einem trockenem Frühjahr mit anschließender trockener Hitze Probleme mit Schnecken hat, da hat was nicht gefruchtet.

Ansonsten kenne ich keine Lieblingspflanzen von Schnecken.
So wie sie feuchte bzw günstige Bedienungen finden, fressen sie das, was gerade die zartesten Triebe hat. Das ist jedes Jahr verschieden.
Mal fressen sie die verweichlichten Zucchinis aus dem Gewächshaus wenn man sie in trockenen Boden pflanzt, mal lassen sie das behaarte Laub links liegen wenns drumrum vorher feucht war und genug anderes, zähneschonendes, gewachsen ist.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Dietmar

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4006
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #217 am: 20. Juni 2017, 08:41:40 »

Wir haben dieses Jahr eigentlich viel weniger Schnecken als sonst, da sehr heiß und trocken und kaum Niederschläghe in den letzten Wochen und davor auch viel weniger als üblich. Zudem haben die Nachbarn seit Jahren Hühner. Die sollen die Schneckeneier picken. Zumindest ist die Schneckeninvasion aus dem Nachbargarten seitdem viel geringer.

Bei mir gibt es schon Lieblingspflanzen: alle Arten von Salat, Bohnen und die marokkanische Minze.

Ich werde mal eine andere Sorte Schneckenkorn streuen.
Gespeichert

spider

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 515
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #218 am: 20. Juni 2017, 09:00:09 »

Ich wünschte mir, ich würde ausser ein paar Schnirkelschnecken mal etwas
Schneckenaehnliches sichten.
Keine Schnecke in Sicht, so trocken ist es. In anderen Jahren bin ich mit Tachenlampe und scharfem Messer auf Schneckenpatrouille. Und dann töten... :o
Gespeichert

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3386
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Kampf den Schnecken - 2018!
« Antwort #219 am: 07. Januar 2018, 14:15:02 »

Egal, grün, blau oder hellgrüne Körner.  ;)

Guten Tag, ich möchte daran erinnern, das es Zeit ist für die  🐌 Erste ausgebrachte Schneckenfütterung im 2018.

Gestern wieder etwas Laub abgeräumt,
...
...
...
Schnecken sind unterwegs.
...
später mit Kompostabsiebung gehäckselt.

Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🐣                                                  🐛

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8249
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #220 am: 11. Januar 2018, 14:06:17 »

Habe das grade erst mit Verwunderung gesehen. Wirklich jetzt schon! Allerdings auch runde Fraßlöcher am Cyclamenlaub, das kann nicht von Schnecken sein, oder? Und wenn nicht, dann von wem? Und dann: Wie macht ihr das, wenn die Beete mit Laub bedeckt sind? Pflanzen freilegen und drunter das Futter?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Azubi

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 142
  • Lüneburger Heide
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #221 am: 11. Januar 2018, 15:31:01 »

Ich habe Schneckenkornfallen aufgestellt, mit denen man ein Depot anlegen kann und die regengeschützt sind. Es ist schon einiges weggefuttert worden. Aus welchem Umkreis die Schnecken zur Falle kommen muss ich noch herausfinden.
Gespeichert

hymenocallis

  • Gast
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #222 am: 11. Januar 2018, 16:25:51 »

Habe das grade erst mit Verwunderung gesehen. Wirklich jetzt schon! Allerdings auch runde Fraßlöcher am Cyclamenlaub, das kann nicht von Schnecken sein, oder? Und wenn nicht, dann von wem? Und dann: Wie macht ihr das, wenn die Beete mit Laub bedeckt sind? Pflanzen freilegen und drunter das Futter?
Mit Laub oder mit matschigen sommergrünen Stauden bedeckte Beete sind ideale Überwinterungsquartiere - in milden Wintern wuselt es darunter. Du brauchst wohl stauden- und laubfreie Abstandszonen und Schneckenkrägen um die gefährdeten Pflanzen.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14969
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #223 am: 11. Januar 2018, 17:21:58 »

Das mit den Cyclamen könnten Erdraupen sein da habe ich auch eine vor drei Wochen gekillt. Irgend eine Eule.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3386
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Kampf den Schnecken!
« Antwort #224 am: 11. Januar 2018, 20:07:07 »

Und dann: Wie macht ihr das, wenn die Beete mit Laub bedeckt sind? Pflanzen freilegen und drunter das Futter?

Bei Pflanzen wo ich weiss, dass sie darum herum am wuseln sind, hebe ich die Blätter und schmeisse ein paar Körner darunter.

Aber ansonsten streue ich in der Regel einfach darüber.

Lg Natternkopf
Gespeichert
🐣                                                  🐛
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de