Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Januar 2019, 06:19:18
Erweiterte Suche  
News: Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 05:25:23 
Begonnen von inSekt - Letzter Beitrag von Weidenkatz
Hm, nee, für Fotos ist glaube ich gar nicht  zu haben :-\... im Gegensatz zu mir, schau da gleich mal rein  ;D.

JA, Waldmeisterin, das mit den Katzen kann sehr gut sein! Und wenn man sich doch mal in natura trifft und auf das Thema Samtpfoten kommt, wird es ein seeeehr langes Gespräch ;D.

Das ist doch prima, wenn Motte so entspannt ist, dass sie Dich spielerisch als Schaf behandelt, klasse!!!  :D

 2 
 am: Heute um 04:49:42 
Begonnen von kat - Letzter Beitrag von enaira
Mit alten Zahnbürsten bearbeite ich z.B. meine Zimmerpflanzen bei Befall mit Woll- oder Schildläusen.
Mühsam, aber funktioniert.

Bei den Kamelien draußen hatte ich einen Schwamm genommen, die meisten Blätter sind ja recht groß, und es ist bei der Größe der Pflanzen unmöglich, jedes einzelne Blatt bis in in die Blattachseln zu reinigen.
Die Viecher saßen dort vor allem auf der Unterseite, und dort meist am Rand der Blätter.

Na, dann werde ich mich mal an die Arbeit machen, wenn es wieder wärmer ist... :-\

 3 
 am: Heute um 03:31:52 
Begonnen von kat - Letzter Beitrag von Maigloeckchen
Ich arbeite ja ehrenamtlich im Bot. Garten bei meinen Lieblingen hier.
Wir hatten auch einmal einen ziemlichen Schädlingsbefall und mein Gärtner fragte mich ob ich dabei helfen könnte.
ich kam auf die Idee, habe eine ausgediente Zahnbürste genommen und mit der, die nicht gerade kleinen Pflanzen abgebürstet.
Man kommt mit den Borsten auch gut zwischen die Blattachseln wo sich die Viecher gerne verstecken und wenn man Schild-oder Wolläuse hat, geht es damit auch gut.
Ich hoffe ich konnte mit dem Tip helfen.
Gruß,
Bettina :)


 4 
 am: Heute um 00:38:25 
Begonnen von blubu - Letzter Beitrag von Harald Alex
Hallo Pumphot, bringe Deine Gartenfreunde doch einfach mit! :-)

 5 
 am: Heute um 00:22:52 
Begonnen von troll13 - Letzter Beitrag von pearl
... ziemlich schwierig zu sein...

sooo schwierig auch wieder nicht! Entweder sie wächst im eigenen Garten oder sie wächst nicht.  ;D

 6 
 am: Heute um 00:12:51 
Begonnen von troll13 - Letzter Beitrag von AndreasR
Ja, es wäre schön, wenn man konsequent weitermachen würde, und wenn es eine eindeutige Zuordnung gäbe. Aber offenbar ist das ja in vielen Fällen nicht so, und eine Pflanze wird je nach Quelle munter verschiedenen Spezies zugeschrieben, sei es aus Unkenntnis, Nachlässigkeit oder schlichtweg Ignoranz. Auf was soll ich mich denn im Zweifel berufen? Konsultiert jede Staudengärtnerei die Plants Database oder den Zander? Und wie geht der interessierte Laie damit um?

Ich als Kunde möchte ja letztendlich nur eine Pflanze mit bestimmten Eigenschaften haben, und da brauche ich einen einheitlichen Namen, auf den ich mich auch in ein paar Jahren noch verlassen kann. Zumindest sollte der Handel also entsprechende Synonyme anbieten, und wenn bei den Eupatorium/Eutrochium-Sorten ein bunter Misch-Masch aus E. fistulosum, E. maculatum und E. purpureum als Elternpflanzen verwendet wurde, dann kann man auch einfach alle unter E. zusammenfassen und nur den Sortennamen anhängen (oder wegen mir noch ein x cultorum o. ä. bekommen, ich hatte das nur erwähnt, weil mir die Verwendung wie gesagt bei einigen Spezies aufgefallen ist).

Es ist schon kompliziert genug, wenn man so viele unterschiedliche deutsche Namen (Wasserdost, Purpurdost, Gefleckter Wasserdost, Großer Wasserdost, Riesen-Wasserdost usw.) und evtl. sogar noch irgendwelche Fantasie-/Markennamen genannt bekommt, deswegen heißt es ja immer, man soll auf den botanischen Namen zurückgreifen, wenn man wirklich die richtige Pflanze bekommen möchte. Aber anhand der oben genannten Beispiele scheint ja selbst das manchmal ziemlich schwierig zu sein...

 7 
 am: Heute um 00:12:21 
Begonnen von inSekt - Letzter Beitrag von Nemesia Elfensp.
Liebe Hundedosinen/-Dosis, da hier in dieser Jahreszeit nicht der Bär steppt, frage ich mal direkt im noch beliebtesten thread nach :-[... Brauche eiligst ein kleines Buch-Geschenk für eine große  Hundefreundin,
Toto hat doch auch ein tolles Fotoband gemacht - Du kennst ihr Fotos hier aus dem Forum?

 8 
 am: 22. Januar 2019, 23:46:20 
Begonnen von Susanne - Letzter Beitrag von Nemesia Elfensp.
Pur bildet  :) Danke Caira :D

 9 
 am: 22. Januar 2019, 23:41:19 
Begonnen von goex - Letzter Beitrag von Dornroeschen
Welche Rosensorte blüht da so schön?

 10 
 am: 22. Januar 2019, 23:39:07 
Begonnen von Re-Mark - Letzter Beitrag von Rib-Huftier
Der Link von Cydorian ist leider jetzt schon tot.

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de