Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. Mai 2021, 01:37:24
Erweiterte Suche  
News: Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Wilhelm Busch)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 110   nach unten

Autor Thema: Obstbaumveredler-Adepten-Fragen  (Gelesen 176227 mal)

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #315 am: 25. Februar 2015, 20:36:50 »

@b-hoernchen:
Bei ganz (schwachen und) kurzen Reisern würde ich das fast als besser einschätzen als noch eine weitere Wunde durch das Kappen zuzufügen.
Gespeichert

b-hoernchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3774
  • Oberbayerischer Alpenrand, 480m ü. NN.
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #316 am: 26. Februar 2015, 20:29:49 »

Danke für die Auskunft.
Dann lass ich die Triebspitze vorerst dran und kappe vielleicht nachdem - und sofern überhaupt - das Reis angewächst.

Sowieso fraglich - unbekannte Birnensorte auf Quitte. Hab leider im Moment keine bessere Unterlage.
Gespeichert
Cum tacent, consentiunt.

Audiatur et altera pars!

landfogt

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1107
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #317 am: 26. Februar 2015, 21:18:29 »

@horst-kevin:
an deiner stelle würde ich es mit unter der rinde veredeln versuchen!
dies ist meines erachtens wesentlich einfacher ;)
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7473
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #318 am: 26. Februar 2015, 21:49:54 »

Sowieso fraglich - unbekannte Birnensorte auf Quitte. Hab leider im Moment keine bessere Unterlage.
Das Problem habe ich gerade auch, vier Quittenunterlagen aber nicht jede Birne verträgt das. Meist braucht es eine Zwischenveredelung mit Gellerts Butterbirne. Blöd, das hätte ich letztes Jahr machen können.

Ob alles auf einmal auch geht?
Ich kann ja nicht so kleine Scheibchen dazwischen setzen wie die Profis, hm.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

hargrand

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Aprikösling & quittensüchtig
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #319 am: 26. Februar 2015, 22:00:57 »

Das Problem hab ich grad auch.

Einfach probieren ;)
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #320 am: 27. Februar 2015, 08:55:34 »

@horst-kevin:
an deiner stelle würde ich es mit unter der rinde veredeln versuchen!
dies ist meines erachtens wesentlich einfacher ;)


Das stimmt, wenn man die Reiser so lange lagern kann!
Schwache, grenzwertige Reiser lagern sich auch oft nicht so gut.

Aber Rindenpfropfen ist eigentlich die allereinfachste Veredlungsmethode, dabei kann man eigentlich fast nichts falsch machen. Es ist auch schonendr für die Unterlage.
Gespeichert

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #321 am: 27. Februar 2015, 09:00:27 »

Sowieso fraglich - unbekannte Birnensorte auf Quitte. Hab leider im Moment keine bessere Unterlage.
Das Problem habe ich gerade auch, vier Quittenunterlagen aber nicht jede Birne verträgt das. Meist braucht es eine Zwischenveredelung mit Gellerts Butterbirne. Blöd, das hätte ich letztes Jahr machen können.

Ob alles auf einmal auch geht?
Ich kann ja nicht so kleine Scheibchen dazwischen setzen wie die Profis, hm.

Ich habe schon gleichzeitig Gellerts auf Quitte und andere Birnen dann auf das Gellertsreis veredelt. Am Ende waren vielleicht 3-5cm Gellerts übrig, mit Kopulationsschnitten an jedem Ende.
Hat in meinem Fall 100% funktioniert, waren aber auch nur 2 von 2 Veredlungen, damit kann man jetzt keine Statistik machen...
Gespeichert

Horst-Kevin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #322 am: 27. Februar 2015, 11:53:02 »

Rindenpropfen ( also propfen hinter die Rinde?) - hab ich mich noch nicht genau mit beschäftigt. Da muss ich mich mal schlau machen. Wird da zu den selben Zeiten veredelt wie beim kopulieren?
Gespeichert

carot

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 649
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #323 am: 27. Februar 2015, 12:00:46 »

Kopulieren kann man schon früher im Jahr, da dafür die Rinde nicht lösen muss. Beim Rindenpfropfen muss die Rinde lösen, d.h. der Saftfluss muss begonnen haben. Das ist meist erst im Verlaufe des März oder Anfang April der Fall. Bis dahin müssen die Reiser aber gut gelagert werden, damit diese in Winterruhe bleiben.
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7473
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #324 am: 27. Februar 2015, 23:37:19 »

Ich habe schon gleichzeitig Gellerts auf Quitte und andere Birnen dann auf das Gellertsreis veredelt. Am Ende waren vielleicht 3-5cm Gellerts übrig, mit Kopulationsschnitten an jedem Ende.
OK, dann versuche ich es mit der Doppelveredelung.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Wild Obst

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1980
  • Obstsortenliste --> Link; 6b/7a, rund 570m
    • Obstsorten
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #325 am: 28. Februar 2015, 06:39:40 »

Rindenpropfen ( also propfen hinter die Rinde?) - hab ich mich noch nicht genau mit beschäftigt. Da muss ich mich mal schlau machen. Wird da zu den selben Zeiten veredelt wie beim kopulieren?

Rindenpfropfen ist hier http://www.veredeln.info/grundlagen/rindenpfropfen/ recht gut erklärt.
MIt Beschreibung und Bildern.
Gespeichert

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7473
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #326 am: 28. Februar 2015, 13:14:49 »

So, jetzt habe ich zweimal mit knapp 2,5cm Gellerts als Zwischenveredelung Birne veredelt, einmal ein Test ohne Zwischenveredelung und einmal an einen Trieb direkt am Birnbaum.

Jetzt heißt es abwarten.
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

landfogt

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1107
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #327 am: 01. März 2015, 15:37:39 »

ich lagere meine reiser im garten und stecke sie ein wenig in die erde.eine etwas schattige stelle ist obtimal.reiser können auch der länge nach etwas in die erde gegraben werden!da halten die in feuchter erde bis ende mai ;)
Gespeichert
es gibt tage da verliert man und es gibt tage da gewinnen die anderen
schwach anfangen und dann ganz stark nachlassen

Horst-Kevin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #328 am: 02. März 2015, 19:38:19 »

Danke für den Tipp, Wildobst!

Auf dieser Seite war auch die Rede von Elektrikerklebeband (Isolierband) zum Verbinden. Das würde auch das Verstreichen, zumindest der Veredelungsstelle, ersparen.

Ich wollte mich im Laufe dieser/nächster Woche an die Kopulation von Apfel und Pflaume wagen. Ok, oder noch zu früh?
« Letzte Änderung: 02. März 2015, 19:39:26 von Horst-Kevin »
Gespeichert

Sternrenette

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3116
Re:Obstbaumveredler-Adepten-Fragen
« Antwort #329 am: 02. März 2015, 19:41:58 »

Wir hatten vor 2 Wochen Veredlungskurs, allerdings hauptsächlich wegen der Kirschen, die erhalten werden sollten. Meine Apfelbäumchen stehen seither im Wassereimer rum...

Es geht wohl auch mit Klebeband und Frischhaltefolie, ja, da waren ein paar Leute dabei, die damit schon Erfolg hatten.
Gespeichert
Nix da!⁸
Seiten: 1 ... 20 21 [22] 23 24 ... 110   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de