garten-pur

Speakers Corner => Das grüne Brett => Thema gestartet von: Bastelkönig am 01. September 2021, 00:24:49

Titel: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 01. September 2021, 00:24:49
Hallo an alle Interessenten der 17. Runde des Samentauschpakets 2021 / 2022.
Es geht wieder los. :D 

Seit dem Beginn der Inventur am 31. März ist das STP bei mir und es entstand mit einigen hilfreichen Händen ein digitales Inhaltsverzeichnis.
Dann bin ich das STP nicht mehr losgeworden. Das war wirklich nicht so geplant.
Nun ist Nemesia leider seit vielen Wochen auf keinem Weg (Telefon, eMail, PM) erreichbar. Wir hatten seit Dezember Nemesia Hilfe angeboten in der Hoffnung,
dass sie so das STP noch einige Jahre weiterführen kann. Das sieht nun leider nicht so aus. Wir hoffen, es geht ihr gut und wünschen ihr beste Gesundheit.
Ich bin gerne bereit, das STP weiterzuführen und Nina habe ich natürlich informiert.
Vielen Dank an Quendula und Dicentra für die Unterstützung bei der Vorbereitung und an nudop für die perfekte Beschriftung seiner Samentütchen.

Es gibt ein paar Änderungen:
- Jeder erhält nach seiner Anmeldung das Inhaltsverzeichnis des STP als .pdf-Datei an seine eMail-Adresse. Das ermöglicht eine Vorauswahl.
  Ob die gewünschten Samen dann wirklich bis zum letzten Teilnehmer reichen, kann ich nicht garantieren.
  Also bitte nur so viele Samen entnehmen, wie ihr wirklich braucht.
  Leider sind noch nicht alle Tüten in der Datei, da ein paar Helfer fehlten. Mal sehen, was ich bis Oktober noch schaffe.
- Der Paketversand erfolgt nicht mehr in der Reihenfolge der Anmeldung sondern in der Reihenfolge der Postleitzahlen. Das soll vielen Purlern ermöglichen,
  das Paket persönlich zu übergeben. Die Reihenfolge wird jedes Jahr geändert.
- Für unsere ausländischen Teilnehmer (und nur für diese!) gibt es die Möglichkeit, die Wunschsorten als Briefsendung zu erhalten.
  Die Versandkosten sind in Dänemark oder Österreich so hoch, dass eine Teilnahme sonst keinen Spass macht.
- Eure Samen könnt ihr ab sofort bis zum 15. Oktober 2021 Posteingang an meine Adresse schicken (siehe eMail), damit sie alle Teilnehmer erreichen.
  Alternativ könnt ihr wie gewohnt eure Samen auch dem STP beilegen mit dem Nachteil, dass die Samen vom letzten Teilnehmer erst im nächsten Jahr einen Abnehmer finden.
  Dann aber bitte mit einer PM an mich, welche Samen ihr beigelegt habt. Auf den Zettelkram möchte ich verzichten. Es gibt auch keine Listen mehr im Paket.
  Außer für die Tüten, die noch keine Inventur haben.

Der Versand an den ersten Empfänger des Paketes ist am 20. Oktober 2021.
Alle Teilnehmer erhalten dann nochmal die überarbeitete Liste des Inhaltsverzeichnisses.


Anmeldungen bitte ausschließlich an mich als PM mit:
- Namen mit dem Nick in Klammern,
- vollständige Adresse,
- eMail-Adresse für die Zusendung des Inhaltsverzeichnisses und eine Telefonnummer.

So, jetzt noch die allgemeinen Teilnahmebedingungen:
- Jeder kann teilnehmen, der auch einen entsprechenden Gegenwert an Samen zum STP beisteuern kann und mindestens seit 6 Monaten im Forum angemeldet ist.

- Wer nichts zum Tauschen hat, kann leider auch nicht teilnehmen.

- Jeder setzt sich bitte mit seinem Vorgänger in Verbindung und teilt ihm mit, dass er da ist und wie die richtige Adresse lautet.
  Änderungen im Ablauf, falls jemand nicht anwesend ist, werde ich sofort organisieren.

- Die Paketnummer ist dem Empfänger und mir unbedingt als Nachweis mitzuteilen.

- Eine zusätzliche rege Nutzung dieses Fadens während das Paket unterwegs ist, ist ausdrücklich gewünscht. Es ist für alle Beteiligten hilfreich und auch unterhaltsam.  :D

- GANZ WICHTIG: Das Paket innerhalb von 2-3 Tagen weiter schicken.
  Wenn das nicht klappt, auf jeden Fall Bescheid geben. (Feiertage sind andere Umstände und sind ausgenommen).

- Bitte meldet euch im Forum, wenn das Paket bei euch ankommt und wenn ihr es weiterschickt!

- Bitte keine schon abgelaufenen Samen als Tausch in das Paket geben.

- Bitte auch den botanischen Namen, den Sortennamen und auch den Trivialnamen mit auf die Tütchen schreiben.

- Auch euer Nick auf der Tüte ist hilfreich bei Nachfragen.

- Bitte verwendet bevorzugt nur Ziptütchen und möglichst keine Papiertüten für die Samen.

- Unbedingt das Erntejahr angeben und gerade bei Tomaten, Gurke, Kürbis, Zucchini und Chili, ob sie sortenrein vermehrt wurden.
  Samentüten ohne Erntejahr bleiben nur ein weiteres Jahr im Paket.

- Raritäten sind oft schwer zu vermehren und sind schnell vergriffen. Bitte daher nur kleine Mengen entnehmen.

- Gekaufte Samen sind zum Tausch auch willkommen.

- Versucht bitte, wenn möglich, das Paket persönlich zu übergeben.

- Bei Postversand entfernt bitte alle alten Aufkleber mit Barcode vollständig.
================================================================

Wichtig:
Es handelt sich um ein Paket mit fast 9 kg - kein Päckchen!
Wenn ihr das Paket von der Post abholen müsst, bitte einen Handwagen, eine Sackkarre oder kräftige Hilfe mitnehmen. Das Paket ist sehr groß und unhandlich.

======================================================================================================================

- Es hat sich bewährt, die fertige Liste der Teilnehmer hier einzupflegen und dann auch laufend zu aktualisieren, bei wem das Paket grade ist.
  Dies werde ich so beibehalten.

======================================================================================================================

Ich bitte an dieser Stelle um eure Unterstützung, um eure Anregungen und wenn
nötig um konstruktive Kritik.

Danke und liebe Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: dreichl am 01. September 2021, 08:26:39
Hallo Klaus,
vielen Dank dafür, ich kann mir gut denken was für ein Aufwand da reingesteckt wird. So früh im Jahr hätte ich noch nicht damit gerechnet, aber das ist ja einerseits gut so, letztes Mal war es fast ein bisschen spät wenn man am Ende der Liste war. Andererseits sind die Abende im November immer gut gewesen um die diversen noch ungereinigten Samensammlungen des Sommers erst mal aufzuarbeiten.

pm geht natürlich raus  ;D Bin mal gespannt. Die Neuerungen klingen vielversprechend.

Und auch von mir liebe Grüße und die besten Wünsche an Nemesia
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 01. September 2021, 09:16:45
Hallo,

dann melde ich mich auch mal an :)

Liebe Grüße an Nemesia
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Juneberry am 01. September 2021, 09:37:13
Hallo Klaus,

von meiner Begeisterung für dieses Projekt weißt du ja und jeder, der sich das von außen anguckt, weiß wieviel Arbeit darin steckt. Dafür schon mal vielen Dank an dich und alle anderen Beteiligten. Eine Nachricht an dich folgt bald.

Einen lieben Gruß :D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 02. September 2021, 18:48:23
Die Neuerungen hören sich richtig gut an! ich melde mich auch gleich wieder an. Danke für die Organisation!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 02. September 2021, 23:37:37
Hier nun die diesjährige Teilnehmerliste. Bitte wundert euch nicht, wenn ihr plötzlich
in der Reihenfolge nach vorn oder hinten wandert. Der Versand erfolgt in der
Reihenfolge der Postleitzahl und im nächsten Jahr in anderer Richtung. Also dieses
Jahr beginnt es in Sachsen.
Die ausländischen Teilnehmer erhalten ihre Briefsendung in der Reihenfolge der Anmeldung.

 :) Erdkröte
 :) Rieke
 :) aseg24
 :) Euphrasia
 :) Mottischa
 :) Juneberry
 :D Roreu
 :) nudop
 :) Meralin
 :) schneesurfer
 :) Wild Obst
 :) Zwiebelchen
 :) minthe
 :) dreichl
 :) Bastelkönig

Frankreich:
 :) Nox

Dänemark:
 :) Lotte Hansen

Österreich:
 :) mfan

Für eine Samenspende für das STP bedanken wir uns bei:
 :-* Sandkeks
 :-* Aramisz78
 :-* Kasbek
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Meralin am 03. September 2021, 20:00:06
Hallo Bastelkönig,

Danke für deine Erinnerungs-PM. Das wäre mir so früh im Jahr glatt durchgerutscht! Bin auch gerne dabei. PM folgt.

LG
Mera
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: aseg24 am 09. September 2021, 12:46:41
Würde auch gerne am Tauschpacket teilnehmen.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: minthe am 09. September 2021, 13:45:02
Was fuer eine tolle Aktion! Mir floessen gerade die 9 kg etwas arg Respekt ein, aber ich will dieses Jahr hier mitlesen und -freuen und dann sammle ich schon mal Samen fuer die naechste Runde uebers Jahr ;)
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 16. September 2021, 16:12:40
Ich schubse das mal nach oben ;). Vielleicht findet sich ja noch jemand, der mitmachen möchte. Dresdener Raum wäre toll  ;D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 18. September 2021, 01:15:56
Die Sendungen an Lotte Hansen und mfan sind schon unterwegs.
Ich wünsche euch viel Erfolg und ein besseres Gartenjahr 2022.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 18. September 2021, 11:44:25
Danke :)

Aber ich muss unbedingt noch Samen raussuchen und an dich schicken, das hatte ich ganz verpasst.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: mfan am 18. September 2021, 11:45:39
Vielen Dank Klaus!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 20. September 2021, 17:05:32
Heute ist eine sehr umfangreiche Samenlieferung für unser STP von mfan eingetroffen.

Vielen Dank!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 25. September 2021, 01:36:16
Im Inhaltsverzeichnis des Samentauschpakets sind jezt 846 Arten und Sorten.
Das ist schon eine gigantische Auswahl.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Roreu am 25. September 2021, 01:54:08
Wenn möglich würde ich mich gerne an der Aktin beteiligen.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 25. September 2021, 02:28:25
Hallo Roreu,

PM folgt sofort.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 25. September 2021, 18:27:51
Ich versuche dieses Wochenende auch endlich meine Saatguttütchen fertig zu bekommen  ::).
Es zieht sich mit der Ernte nur so schrecklich in die Länge. Es ist einfach nicht sonnig genug wahrscheinlich.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: aseg24 am 26. September 2021, 14:57:19
Etliche Chilis sind dieses Jahr noch nicht reif.
Brauchen noch bisel Sonne die Scharfen!!!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Zwiebelchen am 27. September 2021, 15:13:07
Ich will auch wieder einmal mitmachen.
Der neue Garten nach dem Umzug braucht noch etwas Neues.
Alles weitere per PN
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 27. September 2021, 20:26:49
Vielen Dank für die Anmeldung Zwiebelchen.
Das Inhaltsverzeichnis des STP sollte schon in Deiner Post sein und
auf der Teilnehmerliste stehst Du auch.

Viel Spaß mit dem Paket.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 01. Oktober 2021, 13:09:51
Klaus, ich schicke dir meine Samen am Montag, wenn es noch reicht - ich hatte einfach ein zu großes Durcheinander hier.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 01. Oktober 2021, 23:45:18
Hallo Mottischa,

ja klar reicht das noch. Einige Teilnehmer haben darum gebeten, den Versand
wenigstens um ein paar Tage zu verschieben. Auch bei den Chilifreunden beginnt
jetzt erst die Ernte bei vielen Sorten und bei vielen Kräutern dauert es noch länger.
Einige Teilnehmer werden ihre Samen erst dem Paket beilegen können, wenn das
Paket bei ihnen ist. Das ist natürlich Schade für alle, die das Paket schon hatten,
aber es geht halt mit einigen Sorten nicht anders.

Der Versand an den ersten Teilnehmer ist jetzt für den 25. Oktober geplant.

Wenn ihr mir eure Samen für das STP zuschicken möchtet, sollten die bis zum
20. Oktober hier sein. Ansonsten wieder direkt in die jeweiligen Samentüten, wenn
das Paket bei euch ist. Und bitte unbedingt mit einer PM an mich, was ihr an Samen
dazu gepackt habt. Dann kann ich die Listen aktualisieren.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 02. Oktober 2021, 09:03:12
Hallo Klaus,

da bin ich ja beruhigt, dann kann ich mein Päckchen in Ruhe packen :) Und mir macht der späte Versand des Paketes nix, ich freue mich sehr darauf.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: aseg24 am 02. Oktober 2021, 16:09:11
Vieleicht kann man ja für die die noch bestimmten Samen von den neuen zugefügten Samen etwas möchten eine Nachbestellrunde machen.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 03. Oktober 2021, 20:10:48
Von vier Purlerinnen haben mich heute Samen für das STP erreicht. Vielen herzlichen Dank dafür. Völlig ohne Wertung möchte ich die wunderschönen Kerne von Rieke für einen weißfleischigen Pfirsich nennen. Die Kerne sollten schnell in die Erde.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 04. Oktober 2021, 12:22:08
Mein Päckchen ist jetzt auch in der Post. Ich habe die Sammelei und Sortiererei erstmal für beendet erklärt, sonst wäre ich nie fertig geworden.
Ich bin schon so gespannt auf das Paket  :D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 04. Oktober 2021, 12:36:11
Mein Päckchen ist seit heute Morgen auch unterwegs. Leider sind nicht alle Samen rechtzeitig reif und trocken geworden. Durchwachsene Silphie (Silphium perfoliatum) ist so ein Kandidat, bei dem es eigentlich klar war, dass es bis in den Winter und der eigentlichen Umlaufrunde dauert. Aber bei ein paar anderen Samen hätte ich noch gehofft, die noch vor dem Start direkt einzuschleusen, aber dieses Jahr ist manches einfach echt spät dran. Bei ein paar Arten haben es immerhim die ersten mal noch in die Vorrundenspende geschafft und es wird dann, wenn das volle Paket bei mir ist, mit den Nachzüglern aufgefüllt. Irgendwann muss auch gut sein und ein paar Tage länger warten hätte auch nicht viel gebracht.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: fructus am 04. Oktober 2021, 20:01:27
Ich schicke Bastelkönig zum Wochenende auch noch etwas Silphiesamen, der bereits reif aussieht, alles ist auch bei mir noch nicht trocken. Dann ist zumindest für den Anfang was im Paket.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 04. Oktober 2021, 23:28:36
Bei einigen von euren Samen brauche ich etwas Hilfe, in welche Tüte die Sorte am
besten passt. Besonders, wenn die Sorte noch nicht im STP war. Da gibt es
manchmal nicht nur eine Möglichkeit.
Bei Silphium perfoliatum hatten wir beide erst mal keine Ahnung. Passt die am
Besten in die Tüte 19 zu „staudige Blumen“?

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 05. Oktober 2021, 09:46:53
Silphie würde ich auch zu "19 Staudige Blumen" einsortieren, auch wenn sie irgendwie auch (von meiner Nutzung her) zu "23 Gründüngung" passen würde. Aber da sie ja mehrjährig ist, passt sie nicht als klassische Gründüngung auf der "Anbaufläche", sondern nur zur Biomassegewinnung auf einer separaten, anderen Fläche zum "Kompostfüttern" oder "Mulchen der eigentlichen Anbaufläche".
Ich hatte auch immer wieder Probleme. Zum Beispiel bei den Rosmarinsamen, passt der in "19 Wildpflanzen und Kräuter" oder "9 Kräuter"? Ich hatte mich dann für "9 Kräuter" entschieden. Das selbe auch für Zuckerhirse (Sorghum sudanense), die ich Klaus schon geschickt habe ("7 Amaranth, Getreide, Hirse, Mais" oder "23 Gründüngung"? Da habe ich mich dann erst einmal für "7 Amaranth, Getreide, Hirse, Mais" entschieden.
Bei der Gelegenheit ist mir gerade noch aufgefallen, dass es eine extra Tüte mit Glockenbumen gibt, ich aber meine Spende an Pfirsichblättrigen Glockenblumensamen in "18 Wildpflanzen und Kräuter" einsortiert habe. Das passt auch, aber ist vielleicht nicht optimal.


Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 05. Oktober 2021, 20:20:52
Danke Wild Obst. Es ist manchmal nicht einfach mit der Zuordnung. Und leider gibt
es bei meinem .pdf-Reader keine Stichwortsuche. Dazu müsste das Dokument
wieder in ein Word-Dokument konvertiert werden.
Wer wirklich die Suchfunktion nach Stichwörtern braucht, kann auch die Word-
Version des Inhaltsverzeichnisses als .docx-Datei bekommen.

Jetzt erst mal einen ganz herzlichen Dank an Erdkröte für das Samenpaket, das
heute angekommen ist. Das sind richtig viele Samentütchen für das STP und eine
lange Liste dazu.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 05. Oktober 2021, 20:33:23
Das war ja fix bei dir  :o
Ich habe mich nur im Nachhinein geärgert  dass ich auf der Liste nicht eingetragen habe, was man in welches Tütchen packen könnte  ::). Sorry für die Mehrarbeit  :-[. Das kann ich dir aber per Mail noch zukommen lassen, falls es da Fragen gibt
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 07. Oktober 2021, 00:12:09
Heute ist ein Samenpäckchen von Wild Obst angekommen. Das sind wieder viele Sorten für das STP. Vielen Dank!

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 07. Oktober 2021, 08:32:18
Danke für's Bescheid sagen. Ich würde dann im Umlauf auch noch weitere Samen hinzufügen, aber die brauchen einfach noch eine Weile, bis sie so trocken sind, dass sie nicht in den Ziptüten schimmeln.

Wäre jemand, der am STP teilnimmt, an Samen von Kornelkirschen (großfrüchtige Sorte Jolico) interessiert? Ich muss allerdings dazu sagen, das der eine Sämling, den ich vor Jahren einmal daraus großgezogen und ausgpflanzt habe, hat leider nur etwas größere Früchte als die Wildform. Aber natürlich ist das auch nur ein Sämling und kann Zufall sein. Ich habe Kornelkirschenwildlinge in einer Hecke nebenan und inzwischen auch noch Kasanlaker, Schönbrunner und "Gelbe Selektion" gepflanzt bzw. die Wildlinge damit (teilweise) umveredelt. Die Vaterpflanze könnte also alles Mögliche sein.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 07. Oktober 2021, 20:52:58
Hallo Wild Obst,

das war genauso beabsichtigt, dass möglichst viel Saatgut schon allen Teilnehmern zur Verfügung steht und weiteres Saatgut noch in das STP kommt.
Kornelkirschen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, weil sie extrem gesund sind und zu vielen leckeren Sachen verarbeitet werden können. Kornelkirschenmarmelade mit Pfirsich
ist unglaublich gut, genau wie Kornelkirschenlikör. Wir haben bereits drei verschiedene Sorten im Garten.
Also gerne mit in das Paket legen.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 08. Oktober 2021, 08:44:23
Hallo Klaus (und natürlich auch alle anderen),

ich war mit dem Reinigen der Samen einfach noch nicht fertig, bis ich das Päckchen an dich gepackt hatte. Die Samen sind immernoch klatschnass und so glaube ich nicht, dass ein späterer Versand (aber vor dem Start des STP) noch etwas gebracht hätte.
Deswegen habe ich mir gedacht, es ist besser, die Samen hier so direkt anzubieten.

Zur Info an alle Interessierten: Kornelkirschen sollten laut Bärtels am besten vor der Aussaat >=3 Monate warm und danach >=3 Monate kühl stratifiziert werden. Auch deswegen eignen sie nicht nicht so gut für das STP, weil sie ja eigentlich am besten jetzt gleich feucht bleiben sollten für die "warmen 3 Monate Stratifikation".

Damit auch alle etwas davon mitbekommen, habe ich auch am grünen Brett etwas separates aufgemacht:
Wäre jemand an Samen von Kornelkirschen (großfrüchtige Sorte Jolico) interessiert? Ich muss allerdings dazu sagen, das der eine Sämling, den ich vor Jahren einmal daraus großgezogen und ausgpflanzt habe, hat leider nur etwas größere Früchte als die Wildform. Aber natürlich ist das auch nur ein Sämling und kann Zufall sein. Ich habe Kornelkirschenwildlinge in einer Hecke nebenan und inzwischen auch noch Kasanlaker, Schönbrunner und "Gelbe Selektion" gepflanzt bzw. die Wildlinge damit (teilweise) umveredelt. Die Vaterpflanze / der Pollenspender könnte also alles Mögliche sein.

Sonst verteile ich die Samen demnächst einfach bei mir in der Umgebung in Hecken und im Wald.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 08. Oktober 2021, 09:51:03
Was ich mir auch noch überlegt hatte: Ich würde hier auch noch zum Start vom STP oder so eine Liste mit Samen einstellen, die ich Klaus nicht schicken konnte und erst im Umlauf dem STP zufügen werde. Dann können sich die Interessenten, bei denen das STP vor mir vorbeikommt, per PM bei mir melden und ich kann ihnen eine kleine Menge gezielt per Brief schicken.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Quendula am 08. Oktober 2021, 12:38:12
Das ist eine gute Idee, Wild Obst :D.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 08. Oktober 2021, 22:17:32
Leute, das werdet ihr nicht glauben. Ich habe gerade eine Liste mit 106 Sorten
Tomatensamen von Lotte Hansen von ihrer Ernte 2021 bekommen. Davon werde
ich 20 besonders schöne Sorten für unser STP auswählen. Wir dürfen uns freuen.
Lotte hatte auch 20 Sorten aus dem STP bekommen.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 08. Oktober 2021, 23:51:42
Die Wunschliste an Lotte Hansen ist schon raus. Ich habe alle Sorten gegoogelt und
richtig schöne Sorten ausgewählt. Auch exotische Sorten, von denen bestimmt noch
keiner gehört hat. Lotte Hansen macht überwiegend Cherrytomaten. In Dänemark
gibt es nicht so viele heiße Tage im Sommer und sie macht viel im Gewächshaus.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 09. Oktober 2021, 10:58:54
Ich fall um, dabei ist die Tomatenliste jetzt schon üppig  :P Naja, bei Gewächshaustomaten bin ich eh raus - da ist die Versuchung zum Glück nicht so riesig.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: schneesurfer am 09. Oktober 2021, 14:56:08
...ich freue mich jetzt schon riesig auf das Paket, auch wenn ich dieses Jahr noch nichts an Samen beisteuern konnte. Vielleicht sind ja noch die Robeson Fleischtomate oder ein paar Ananastomaten-Varianten mit reingekommen ... die würde ich gerne ausprobieren.
Jetzt schon mal einen riesen Dank an alle Spender.

Grüße
Frank
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Inachis am 10. Oktober 2021, 10:40:18
Wow, das ist ja toll, danke Klaus (und Lotte)!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 14. Oktober 2021, 20:52:37
Heute ist ein dicker Brief von Lotte Hansen mit Tomatensamen für 22 Sorten angekommen. Vielen Dank!
Viele Tütchen sind sehr gut gefüllt mit Samen in sehr guter Qualität. Wie macht das Lotte nur?
Und sie unterstützt ja nicht nur unser Forum.
Da frage ich noch mal direkt nach. Ich schätze ihre Saatgutgewinnung auf mindestens 100000 Kernchen pro Jahr.
In besonders guten Jahren wie 2020 schaffe ich es für alle Gemüsearten gerade mal auf 36000 Kernchen.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: fructus am 16. Oktober 2021, 11:47:58
Hallo Klaus,
die Silphie ist auf dem Weg zu Dir, ich habe noch mehr, aber das trocknet noch. In die Tüte habe ich zum Schutz vor etwaiger Feuchtigkeit ein Tütchen mit Vermiculite mit rein gemacht. Kaltkeimer kann man in feuchtem Vermiculite gut mehrere Wochen im Kühlschrank vorkeimen lassen.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 18. Oktober 2021, 20:38:57
Heute ist ein dicker Samenbrief für das STP von fructus angekommen. Vielen Dank!

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 24. Oktober 2021, 02:17:21
Hallo Gartenfreunde,

jetzt bitte keine Samen mehr an meine Adresse zusenden. Auch die Anmeldezeit für das STP endet heute.

Vielen Dank an Nox. Dein Samenbrief ist rechtzeitig angekommen und alles ist jetzt im Paket enthalten.

Morgen erfolgt der Versand an die erste Teilnehmerin dieser Liste. Sollte hier noch jemand fehlen,
dann bitte schnell melden. Bei den vielen Samenspendern habe ich vielleicht einen Teilnehmer vergessen.

Bitte meldet euch per PM bei dem nächsten Teilnehmer in der Liste und erfragt die Adresse.
Die Sendungsnummer des Pakets bitte unbedingt dem Empfänger und mir mitteilen.

Beim Durchstöbern des Pakets bitte immer nur eine Tüte durchsehen und wieder zurücklegen.
Im Paket ist wirklich nur das enthalten, was im Inhaltsverzeichnis steht.
Die Nachtragsliste mit den Samen, die mich noch erreicht haben, gibt es für alle Teilnehmer am Montag.

Ich wünsche allen viel Spaß und Erfolg mit einer riesigen Auswahl neuer Sorten.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 24. Oktober 2021, 20:38:30
Ich habe an Samennachzüglern noch:

Sorbus domestica (von einem Mutterbaum, wo ich öfter schon >90% Keimquote hatte)
Sorbus torminalis
Cornus mas (Mutterbaum ist die Sorte Jolico)
Zanthoxylum americanum und Z. coreanum
Akebia quinnata
Toona sinensis
Acanthus hungaricus
Silphium perfoliatum (aber das gibt es scheinbar schon im STP frisch von fructus)


Falls also jemand von den Teilnehmern, die vor mir in der Liste stehen, dringed etwas davon will, kann er/sie sich gerne hier oder per PM an mich wenden und ich werde versuchen, die dann direkt per Brief zu verschicken.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 25. Oktober 2021, 14:41:37
Das Samentauschpaket ist jetzt unterwegs zur ersten Teilnehmerin.
Hier mal kurz die technischen Daten: Das Paket wiegt 9,4 kg und ist 59 x 46 x 40 cm groß.
Hoffentlich muss es keiner bei der Post abholen. Davon bekommt man sehr lange Arme.
Im Paket liegen auch noch DHL-Paketaufkleber und Zip Tütchen für eure Samen.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 25. Oktober 2021, 14:48:52
 :D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 26. Oktober 2021, 21:21:34
Das Paket ist heute bei mir wohlbehalten angekommen und ich bin am geordneten wühlen  :o
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 26. Oktober 2021, 22:48:11
Da war DHL richtig schnell mit gerade mal 21 Stunden von Tür zu Tür.
Erdkröte behält das Paket etwas länger und hat noch weitere Purler zum gemeinsamen Stöbern eingeladen.
Na dann viel Spaß.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 27. Oktober 2021, 11:33:55
Leider habe ich eine schlechte Nachricht  :-[
Die Etagenzwiebeln von Wildobst schimmeln und verbreiten einen etwas unangenehmen Geruch. Leider sind auch alle weich und matschig. Ich fürchte,  da ist nichts mehr zu retten  :'(
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 27. Oktober 2021, 13:22:06
Schade! Ich hatte die extra ziemlich lange getrocknet. Dann einfach weg damit.

Bei Bedarf müsste ich mal nachschauen, ob ich noch welche finden kann...
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 27. Oktober 2021, 15:36:34
Ist wirklich schade drum  :'(, 
3 Stück habe ich noch gefunden, die zwar auch etwas Schimmel dran haben, aber immerhin noch fest sind. Hier im Forum habe ich irgendwo etwas von Holzkohle gelesen. Sind die damit noch zu retten?
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: thuja thujon am 27. Oktober 2021, 15:44:07
Kann man probieren, helfen tuts nicht richtig. Einfach stecken und abwarten, meistens kommen die trotzdem.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 27. Oktober 2021, 15:58:26
Ich würde auch einfach stecken. Und warum nicht versuchen mit Holzkohle zu behandeln? Viel wird es nicht helfen, aber vermutlich auch nichts schaden. Und schlimmstenfalls schicke ich nächstes Jahr einfach mal welche direkt oder muss mal die "Bodenzwiebeln" der Etagenzwiebeln suchen. Wenn ich die fände (sie sind schon seit einer Weile eingezogen), könnte ich die auch so an Interessenten schicken.
Edit: natürlich sind auch alle anderen gemeint, nicht nur Erdkröte.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 27. Oktober 2021, 16:04:56
Ach für mich würden die 3 doch völlig reichen. Ist halt nur dann nichts mehr im Paket drin davon. Ich stecke sie jetzt einfach in die Erde und schaue was passiert  ;)
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: fructus am 27. Oktober 2021, 17:22:38
Im Norden Berlins könnte ich auch noch welche finden, wer welche braucht.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Aramisz78 am 27. Oktober 2021, 17:42:53
Ich glaube ich hätte auch noch ein Paar Zwiebelchen. Sie zeigen aber schon von Anfang an grüne "Spitzen". Und stagnieren so seit August. Ob so die verschicken kann?
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 27. Oktober 2021, 18:06:27
Bestimmt, ich hab deine heute erst eingebuddelt  ;D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 27. Oktober 2021, 18:09:52
Ich glaube ich hätte auch noch ein Paar Zwiebelchen. Sie zeigen aber schon von Anfang an grüne "Spitzen". Und stagnieren so seit August. Ob so die verschicken kann?

Das wäre ja perfekt und wir könnten Sie am Freitag gleich ins Paket "stecken"  ;D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Aramisz78 am 27. Oktober 2021, 18:33:31
So machen wir dann es.  :)
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 30. Oktober 2021, 11:31:21
So ihr Lieben,
Das Paket ist unterwegs zu Rieke. Es hat einen heiden Spaß gemacht mich durch die vielen Tütchen zu arbeiten und ich grinse immernoch glücklich meine Ausbeute an. Mit den Tomaten war ich allerdings völlig überfordert. Sooo viele :o!
Es war auch lustig mit Aramisz78 und Kasbek nochmal darin zu "wühlen". Zeitweilig sah es aus wie bei Umzugsvorbereitungen mit den ganzen Kartons. Es sind jetzt, Dank Aramisz78, auch wieder ein paar Etagenzwiebeln im Paket.
Auch an der Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an Bastelkönig und natürlich auch an alle anderen, die dieses Paket möglich gemacht und Saatgut beigesteuert haben. Ihr seid spitze!


Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 31. Oktober 2021, 20:05:48
Hallo liebe STP-Teilnehmer,

auf dieser Seite erscheinen alle neuen Sorten, die die Teilnehmer noch in das Paket
gelegt haben. Also bitte immer auf dieser Seite mal nachschauen, was es Neues gibt.
Bitte nicht vergessen auch die Tüten-Nr. anzugeben, damit ich keinen in die Wüste schicke.
Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Viele Grüße
Klaus

in Tüte 1:
- Tomate Sultan/Sulton, F1, rot, 2019, Saatgutzuchtbetrieb AUDT, Andischan, Usbekistan
- Tomate Wolgogradskije 5/95, Fleischtomate, rot, 2019, Saatgutzuchtbetrieb AUDT, Andischan, Usbekistan

in Tüte 2 Chili:
- Aji Calabaza
- Aji Mango
- Bonda ma Jaques
- Bulgarien carrot
- Cayenne gelb U. rot
- Elefantenhaut
- Jalapeno Brown U. Purple
- Limoncello
- Rocoto Mini rot
- Rote Chili ähnlich wie Cayenne
- Sigaretta di Bergamo
- Tabaluga (F1-Absaat)
- TML

in Tüte 2 Paprika:
- Mini Bell Chocolate

in Tüte 4:
- Buschbohne "Berliner Marktfrauen" ´21 stammt von VERN

in Tüte 6:
- Etagenzwiebel

in Tüte 7:
- Zuckermais Cukrova Cervena 2021 von VERN
- Zuckermais Black Aztec 2020
- Röstmais Gneissmais 2020

in Tüte Nr. 8:
- Salvia Amarissima
- Salvia Farinacea "Blue Bedder"
- Salvia Staminea
- Woll Salbei

in Tüte Nr. 12:
- Calendula officinalis, Ringelblume, orange, 2021
- Heliopsis, Sonnenauge, unbekannt, sonnengelb, 2021
- Sonnenblume, großer Blütenteller, ca. 1,70 hoch, gelb, 2021

in Tüte Nr. 13:
- Eisenhut, Aconitum carmichaelii 'Arendsii'
- Rittersporn, Delphinium, dunkelblau-violett, 2020

in Tüte Nr. 14:
- Wicke Dunkelrosa
- Zwergwicke Cupid Lavender
- Zwergwicke Orange Minuet

in Tüte 15:
- Clematis Mix
- Ipomoea coccinea, 2021, einjährig, das Muttersaatgut stammte von rareplants.de
- Ipomoea 'Pearly Gates'-Hybridenmix (weiß, rosa, weiß-rosa-gestreift), 2020, das Muttersaatgut stammte von Samen Dietzel
- Ipomoea 'Burgunderwinde Vulkan', 2019, das Muttersaatgut stammte von Samen Dietzel (Ipomoea sind viele Jahre keimfähig)

in Tüte 16:
- Gemeine Drachenwurz, Dracunculus vulgaris 2021

in Tüte 17:
- Gartenhibiskus Mix

in Tüte 19:
- Akeleimischung
- Allium, Gladiator?, 2021
- Astrantia major, Shaggy?, Sterndolde, weiß, 2021
- Brennende Liebe
- Digitalis lutea, 2021, die Mutterpflanzen stammten forumsintern von nana
- Digitalis Rosa und Weiß
- Gelbe Riesen-Flockenblume - Centaurea macrocephala
- Gelbe Riesenskabiose - Cephalaria gigantea
- Goldgarbe - Achilliea Filipendulina
- Jakobsleiter blau
- Iris crocea, 2021, die Mutterpflanze stammt vom Leipziger Pflanzenmarkt
- Iris setosa, 2021, feuchtigkeitsliebend (rotviolett blühend)
- Ixiolirion tataricum, 2021, die Mutterpflanzen stammten von Speciosus
- Leonorus Cadiacia
- Orange Seidenpflanze - Asclepias Tuberosa
- Ornithogalum pyramidale, 2021, die Mutterpflanzen stammten von Augis Bulbs
- Prärizapfenblume - Ratibida Columnifera
- Spinnweb Flockenblume - Centaurea rupestris v. arachnoida
- Trifolium Rubens

in Tüte Nr. 20:
- Aufrechte Witwenträne - Tintania Erecta
- Lunaria, Silberblatt, Mondviole, violett, 2020
- Nützlingswiese, Mischung, einjährig, 2020
- Ochsenzunge
- Rudbeckia Hirta "Autumn Colours"
- Rudbeckia Triloba
- Sommerblumen, Mischung, einjährig, 2020
- Tagetes "Creme Jewels"
- Zinnia elegans, Zinnie, Mischung, 2019

in Tüte 22:
- Albuca humils, 2021, das Muttersaatgut stammte von der GdS
- Wunderblume gelb und pink
- Zephyranthes primulina, 2021, die Mutterpflanzen stammten von Nymphaion
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 01. November 2021, 09:30:14
Das Paket liegt laut DHL immer noch in der Filiale, zu der es Erdkröte gebracht hat  :(.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 01. November 2021, 10:18:31
Ich muss morgen sowieso nochmal zur Post und wenn es dann immernoch dort liegt, frage ich mal nach was los ist. Heute mache ich mir da noch keine großen Sorgen. Ich habe es ja erst am Samstag dort abgegeben.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 01. November 2021, 18:53:14
Jetzt gibt es die Meldung "Vorbereitung für den Weitertransport" und die Ankündigung, daß es voraussichtlich morgen zugestellt würde.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 02. November 2021, 09:51:41
Ich bin vorsichtig optimistisch, daß es heute kommt: "Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich heute."
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Erdkröte am 02. November 2021, 10:12:21
Sehr gut  ;)
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 02. November 2021, 12:26:29
Paket ist da  :D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 03. November 2021, 21:38:59
Ich bin fast fertig, morgen schicke ich das Paket weiter.

Aber ein paar Fragen habe ich noch:

@Bastelkönig: die Tomate Fablonelystyni hattest Du dieses Jahr im Anbau. Wie war sie? Empfehlenswert? Außer einem Foto habe ich nichts gefunden.

@Wild Obst: Orobanche hederae finde ich spannend. Aber wie sät man die aus? Da sind ja nur ein paar Samen von da, da möchte ich nichts mit Fehlversuchen vergeigen. Efeu, auf dem sie parasitieren könnte, habe ich reichlich.

Die Arten- und Sortenvielfalt in dem Paket ist beindruckend  :D.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 03. November 2021, 21:48:45
Gerade wollte ich den Rechner ausschalten, Glück gehabt.
Ich habe die Orobanche hederae Samen einfach an Efeu gestreut und sie sind im folgenden Jahr gewachsen. Leider nur an manchen Standorten, an anderen kam (noch?) nichts. So richtig kann ich mir keinen Reim darauf machen, an was es liegen könnte, aber tendenziell habe ich das Gefühl, dass sie gerne da kommt, wo der Efeu ungestört den Boden deckt und sich die Efeuwurzeln und -triebe durch eine lockere Mischung aus Falllaub, Mull, Humus und (sandigen?) Oberboden ziehen. Ich hatte aber auch schon welche in Pflasterfugen in denen einjährige, aufliegende Efeutriebe gewurzelt haben. Auf einem Grundstück mit lehmigem Boden (im Schatten, aber Schatten sollte keine Rolle spielen, denke ich) will einfach nichts an Orobanche hederae kommen.
Leider hatte ich den richtigen Zeitpunkt zur Ernte der Orobanche hederae Samen verpasst, sonst gäbe es mehr. Die Pflanzen sind, vor allem nach der Blüte, sehr unauffällig.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 03. November 2021, 21:52:35
Dann könnte es an der Böschung hinten funktionieren.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 03. November 2021, 23:15:59
@Rieke
Die Fablonelystyni war ein Hauptgewinner bei uns. Sehr früh reifend, sehr ertragreich
und lecker. So eine witzige Tomate hatten wir noch nicht, mal abgesehen von den
Fusseltomaten wie Fuzzy Wuzzy.
Falls Du keine Samen entnommen hast, schicke ich Dir gerne noch welche.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 03. November 2021, 23:26:36
Danke für das Angebot  :D, aber ich habe mir ein paar Kernchen rausgenommen. Sehr früh reifend liest sich gut  :D.

Bei den vielen Tomatensorten mußte ich mich ziemlich bremsen, so viel Platz für Kübel habe ich schließlich nicht.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 03. November 2021, 23:30:37
Alle meine Tomatensorten im STP sind wirklich unsere Lieblingssorten.
Falls auch noch Samen für die Mobil drin sind, solltest Du die auch probieren.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 05. November 2021, 15:45:38
Paket ist unterwegs zu Aseg24, GG hat es zur Post getragen.

Vielen Dank an alle, die zu dem Paket beitragen  :D. Jetzt bin ich neugierig, was aus den ganzen Samen im nächsten Jahr so schlüpft. Von der Orobanche habe ich mir übrigens jetzt doch nichts genomen, da war so wenig drin in dem Tütchen und wahrscheinlich sind die Efeu-Bereiche im Garten etwas suboptimal, ich störe den Efeu regelmäßig, weil der sonst den Garten übernehmen würde.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 05. November 2021, 15:51:29
Ich versuche dann nächstes Jahr mehr Samen von Orobanche hederae zu sammeln und ins Paket zu geben.  ;)
Und die Orobanche hederae sehen nie nach "viel" aus, aber es sind schon immer auch durchaus viele, sie sind extrem klein, aber deswegen sind sie auch schwer gezielt oder sparsam auszusäen.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 05. November 2021, 16:08:42
Ach so, ich dachte, die 4 großen Teile seien die Samen. Ich hätte eher nachlesen sollen  :-[.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Wild Obst am 05. November 2021, 16:49:10
Das ist vielleicht verwirrend. Der "Staub" sind die Samen und der Rest sind nur vertrocknete Blütenteile. Wenn man nicht gleich mehrere ml Samen hat, ist es extrem schwer, die extrem feinen Samen mit den üblichen Methoden sauber vom "Rest" zu trennen. Deswegen sind leider die "Reste" mit drin.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Quendula am 05. November 2021, 17:48:11
Rieke, soll ich Dir was beiseite legen (wenn das Paket bei Euphrasia ist)? Wir sehen uns doch bestimmt am 7.1.?
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Rieke am 06. November 2021, 16:27:50
Danke für das Angebot :D, aber ich warte dann einfach auf das nächste STP. Ich möchte am 7.1. kommen, sofern das blöde Virus uns da nicht einen Strich durch die Rechnung macht. 
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: aseg24 am 06. November 2021, 19:37:27
Paket ist da!
Ich tauche dann Mal die nächsten 4 Wochen ab! 🤣
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 06. November 2021, 20:24:50
Lass dir Zeit  ;D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 07. November 2021, 22:25:05
Es gibt hier ein Update mit neuen Samen im STP.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: aseg24 am 09. November 2021, 17:42:05
Paket wurde gerade von der Post abgeholt. Das ist so riesig dass man es unmöglich auf dem Fahrrad transportieren kann. Es ist der Wahnsin was da alles schönes drinn ist. Gut das ich so einen großen Garten hab. Danke an alle die mitgeholfen haben dieses Paket auf die Reise zu schicken.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Euphrasia am 10. November 2021, 18:54:13
Das Paket ist angekommen, der Abend ist gerettet.  :D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 11. November 2021, 01:44:44
Das könnten lange Abende werden.

Viel Spaß!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 11. November 2021, 06:07:49
 ;D
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Euphrasia am 11. November 2021, 09:59:00
Dieses Mal musste es wegen Zeitmangel schnell gehen :-\, der Abend war trotzdem länger als gedacht.  ;D
Das Paket hat wieder viel Spaß gemacht  :D und geht gleich auf die Reise.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden, aber besonders an Bastelkönig für die Organisation!!!  :-*
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 12. November 2021, 14:22:23
Das Paket ist da, also kann ich gemütlich am Wochenende reinschauen :)
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: minthe am 19. November 2021, 07:55:52
Ich schaue seit langem mal wieder rein hier, bei welcher PLZ sind wir gerade so ungefaehr? Wie lange wohl, bis es ganz in den Suedwesten runter kommt, so 79xxx? Ich freue mich sehr darauf!
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Mottischa am 19. November 2021, 08:04:54
Wir sind jetzt bei 3xxx

Das Paket hing ein wenig bei mir fest, da es genau während größerer Umräumarbeiten und Stress in der Arbeit ankam und ich erst jetzt Zeit zum Sichten und neu befüllen hatte. Ich hab mich dann aber beeilt.  Sorry  :-[
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 19. November 2021, 23:04:00
Hier gibt es das Update für das Inhaltsverzeichnis.

Und hier könnt ihr sehen, wo das Paket gerade ist.

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Juneberry am 21. November 2021, 11:27:50
Und hier könnt ihr sehen, wo das Paket gerade ist.
Das kann ich nur bestätigen :D. Ich war zwar gestern gar nicht zuhause, aber fand es heute unversehrt vor unserer Haustür. Ich habe keine Ahnung wie die Zusteller das managen, wenn mal ein Paket wegkommt, obwohl sie keine Annahmebestätigung bekommen haben. Aber in Pandemiezeiten geht es wohl oft nicht anders und zumindest hier ist auch noch nichts verlorengegangen. Auf jeden Fall beginnt bei uns jetzt das entzückte Stöbern in der Schatzkiste.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Juneberry am 23. November 2021, 19:33:43
Uff, nach vielen freudigen Stunden ist es geschafft. Mir war gar nicht klar, wieviel Zeit man für den gesamten Vorgang benötigt, obwohl ich dachte, das Ganze anhand der Liste von Klaus bereits gut vorbereitet zu haben. Winzige Samenmengen in winzige Tütchen umzufüllen, das Ganze zu beschriften und immer wieder im Internet zu recherchieren, wie schön es wird, wenn es denn mit der Aussaat klappt - das kann sich ziehen wie ein endloser Kaugummi.

Bei den Samen, die von mir dazukommen, sind mir leider bereits die Helianthus ‘Velvet Queen‘ im Beutel verschimmelt. Von daher wäre es vielleicht hilfreich, wenn die frisch geernteten Eisenhutsamen (Aconitum carmichaelii 'Arendsii', Tüte 13) bei den nachfolgenden STP-Empfängern noch mal frische Luft schnappen könnten (wenn man sie anfasst, erscheinen sie allerdings sehr trocken). Ich werde davon wohl noch deutlich mehr ernten können, falls diejenigen in der Liste vor mir auch noch Interesse daran haben sollten :-*.

Morgen wird sich das Paket auf den weiteren Weg begeben und ich hoffe, dass es dich schnell erreicht, Roreu :D.
Titel: Re: 17. Runde des Samentauschpakets (2021 / 2022)
Beitrag von: Bastelkönig am 24. November 2021, 15:40:57
Und das Paket ist schon wieder unterwegs zum nächsten Teilnehmer. Vielen Dank an Juneberry für Deine Samenliste.
Es gibt hier wieder ein update mit allen Sorten, die neu im Paket sind.

Viele Grüße
Klaus