garten-pur

Speakers Corner => Haustiere => Thema gestartet von: Яib-∃səl am 13. März 2017, 11:06:18

Titel: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: Яib-∃səl am 13. März 2017, 11:06:18
Hallo,
Ich habe hier ein Bild von einem Hahn und weiß nicht was das für eine Rasse ist. Könnt ihr mir weiterhelfen? Es ist ein sehr großes, schweres Tier.



Hahn

Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: *Ute* am 13. März 2017, 11:52:22
Ohne es ganz genau zu wissen, es sieht einem Bielefelder Kennhuhn sehr ähnlich.
Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: lord waldemoor am 13. März 2017, 13:46:50
nein kein kennfarbiger, ich kenne roth den erzüchter der rasse persönlich
ein schlechter sperber
Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: Яib-∃səl am 13. März 2017, 13:48:34
ein schlechter sperber

wieso schlecht?
Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: lord waldemoor am 13. März 2017, 13:54:26
weil er kein weiß in den sicheln haben dürfte
und auch kein schilf oder gelb oder sonstwelche farben im sattel oder dem flügeldecken ;)
aber als nichtzüchter kann dir das egal sein, der hahn hat schon paar jährchen
könnte auch amrockblut haben wenn er sehr groß ist
Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: Caira am 13. März 2017, 16:06:59
wenns große hühner sind, könnten es auch amrocks sein.
aber weisse oder gelbliche federn sollte es da auch nicht geben.

hach, man sollte die vorherigen posts ganz lesen, bevor man schreibt  ::)
Titel: Re: Welche Hühnerrasse?
Beitrag von: dmks am 15. März 2017, 21:09:08
Wer hat gesagt daß es ein Rassehahn ist?
(hab selbst 70% meiner Hühner - und alle Hähne Mischlinge)