Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2024, 01:25:51
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|24|12|Dieser Apfelbaum hat ja eine seltsame Art die Früchte zu präsentieren.An langen Fäden,wie Kugeln im Christbaum. ;D (Nova Liz)

Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 15   nach unten

Autor Thema: Tulpen 2011  (Gelesen 32311 mal)

Buchsini

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1288
Re:Tulpen 2011
« Antwort #120 am: 19. April 2011, 13:39:33 »

Hallo,

Vor 2 Jahren habe ich mir ein paar schöne Tupfenzwiebeln gekauft. Es sind 3 verschiedene Sorten: Thriumphtulpen (Weiß mit pink farbenem Blattrand), Ario Card (Weiß mit ausgefranstem pinken Blattrand) und Papageientulpen in allen Farben.
Im Spätsommer mache ich sie raus und grabe sie im zeitigen Frühjahr wieder ein. Bisher hat es ganz gut geklappt und ich glaube sie haben sich sogar vermehrt.
Wie ist das eigentlich mit den kleinen Zwiebeln. Lohnt es sich die einzubuddeln? Werden daraus genauso schöne Tulpen wie die die ich gekauft habe? Einige Tulpen sehen dieses Jahr sehr mickrig aus. Die Blüten sind recht klein und ich frage mich, ob die im nächsten Jahr größer werden...
Einige Tulpenzwiebeln haben nur Blätter aber keine Blüten. Was mache ich damit?

LG
Buchsini
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5679
Re:Tulpen 2011
« Antwort #121 am: 19. April 2011, 13:40:45 »

Tulipa tarda- meine Lieblingstulpe blüht- endlich.




Und hier einfach eine Gelbe :D ;) .

Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9526
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re:Tulpen 2011
« Antwort #122 am: 19. April 2011, 13:45:25 »

hier Tulipa orphanidea 'Flava' eine Tulpe, die sich bei mir im Garten gut bestockt hat!

[td]

Tulipa orphanidea Flava 2011

[/td][td]

Tulipa orphanidea Flava

[/td][/table]

Ich gebe ja zu, Deine schönen Bilder klicke ich immer gerne an. ;)
Diese Tulpe kommt auf meine Herbstliste.
« Letzte Änderung: 19. April 2011, 13:46:13 von Treasure-Jo »
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11601
Re:Tulpen 2011
« Antwort #123 am: 19. April 2011, 18:01:14 »

hier Tulipa orphanidea 'Flava' eine Tulpe, die sich bei mir im Garten gut bestockt hat!

[td]

Tulipa orphanidea Flava 2011

[/td][td]

Tulipa orphanidea Flava

[/td][/table]

Die hat ein sehr schönes Farbspiel :D

PS: Wenn ich mir die Uhrzeit ansehe: Wann schläfst Du eigentlich? ;)
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

knorbs

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13318
Re:Tulpen 2011
« Antwort #124 am: 19. April 2011, 21:32:12 »

tulipa sylvestriss soll blühfaul sein. meine sind es heuer zumindest nicht. ich denke jeder stiel blüht auch. ich bekam von einem lieben purler einen blühfreudigen klon. aber auch meine schon vorher vorhandenen exemplare blühen heuer. vielleicht liegt's einfach auch nur am warmen + trockenen frühling. sie stehen bei mir sehr verteilt und fallen mit ihrem leuchtenden gelb in der grünen treibenden staudenmasse auf.

daneben tulipa montana (syn. wilsoniana), ein niedriger roter, weithin leuchtender farbklecks im steingarten.

[td]

Tulipa sylvestris

[/td][td]

Tulipa sylvestris

[/td][td]

Tulipa montana

[/td][/table]
« Letzte Änderung: 19. April 2011, 21:38:04 von knorbs »
Gespeichert
z6b
sapere aude, incipe

Rosana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4351
  • Weinberg/kalkhaltige Erde/am Rheinknie
    • Blog 'Rosanas Rosengarten'
Re:Tulpen 2011
« Antwort #125 am: 19. April 2011, 23:28:27 »

Diese hat ebenfalls erst jetzt ihre ganze Pracht entwickelt. Leider ohne Namen. ::)

Gespeichert
GG: Im Garte schuffte isch guet gäg' de Speck uf de Hufte.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17608
    • garten-pur
Re:Tulpen 2011
« Antwort #126 am: 20. April 2011, 16:37:55 »

tulipa sylvestris soll blühfaul sein. meine sind es heuer zumindest nicht. ich denke jeder stiel blüht auch. ich bekam von einem lieben purler einen blühfreudigen klon. aber auch meine schon vorher vorhandenen exemplare blühen heuer. vielleicht liegt's einfach auch nur am warmen + trockenen frühling.
Ja wahrscheinlich - bei uns blühen sie dieses Jahr auch ganz prächtig im Kiesbeet. :D

Welche Tulpen wären denn gut für ein sonniges Präriebeet geeignet?
« Letzte Änderung: 20. April 2011, 16:39:31 von Nina »
Gespeichert

Frank

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8692
  • Der echte Cowboy aus der Rureifel
Re:Tulpen 2011
« Antwort #127 am: 20. April 2011, 16:55:28 »

Ja wahrscheinlich - bei uns blühen sie dieses Jahr auch ganz prächtig im Kiesbeet. :D
Welche Tulpen wären denn gut für ein sonniges Präriebeet geeignet?

Die Frage interessiert mich auch - natürlich sollten diese Tulpen sehr vermehrungsfreudig sein! :D

Bei mir geht es jetzt etwas Querbeet... ein dankbarer Tulpenmix, eine unkaputtbare orange-gefranste und China Girl, die Tulpe mit dem weissen Blattrand! :D :D :D
[td][/td][td][/td][td][/td][/table]
LG Frank
Gespeichert
"May your character not be a writing upon the sand, but an inscription upon the Rock" (Charles Spurgeon)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17608
    • garten-pur
Re:Tulpen 2011
« Antwort #128 am: 20. April 2011, 16:58:27 »

Ist dein "dankbarer Tulpenmix" mehrjährig? Gefällt mir sehr gut! :D
Gespeichert

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11003
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re:Tulpen 2011
« Antwort #129 am: 20. April 2011, 17:29:40 »

Diese hat ebenfalls erst jetzt ihre ganze Pracht entwickelt. Leider ohne Namen. ::)

...

Anmerkung zum Bild:
Schön groß, super Qualität ;)

Liebe Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Frank

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8692
  • Der echte Cowboy aus der Rureifel
Re:Tulpen 2011
« Antwort #130 am: 20. April 2011, 17:31:00 »

Ist dein "dankbarer Tulpenmix" mehrjährig? Gefällt mir sehr gut! :D
In der Testphase in diesem Jahr - mal sehen...!

LG Frank
Gespeichert
"May your character not be a writing upon the sand, but an inscription upon the Rock" (Charles Spurgeon)

Cim

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2185
  • Schönheit ist eine Frage der Einstellung
    • www.bohnen-atlas.de
Re:Tulpen 2011
« Antwort #131 am: 20. April 2011, 21:15:43 »

Im Moment blüht diese Schöne bei mir. Ich habe erst einmal meine Verpackungsschublade durchwühlt, aber diese Verpackung muß ich irgendwo anders aufbewahrt haben. :P
Ich habe eine viridiflora Tulpe gefunden, aber die ist eher nicht gefüllt. Ich werd wohl mal im Stall suchen.

« Letzte Änderung: 20. April 2011, 21:17:37 von Cim »
Gespeichert
Es gibt an Allem etwas Schönes zu sehen, wir müssen es nur genau betrachten.

Dunkleborus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9048
    • Meriangaerten.ch
Re:Tulpen 2011
« Antwort #132 am: 20. April 2011, 21:24:18 »

Vielleicht 'Angélique'? Die sollte düfteln, glaube ich.
Gespeichert
Alle Menschen werden Flieder

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18646
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re:Tulpen 2011
« Antwort #133 am: 20. April 2011, 23:23:46 »

tulipa sylvestriss soll blühfaul sein. meine sind es heuer zumindest nicht. ich denke jeder stiel blüht auch. ...

Jeder Stiel blüht bei mir auch, nur treibt sie so wenig Stiele zwischen den ganzen Blättern ;) Es sind in diesem Jahr aber auch ein paar mehr als gewöhnlich. Mein Eindruck ist, dass die Blattrasen mit dichterem Schluss besser blühen. das dauert natürlich einige Jahre.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31170
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Tulpen 2011
« Antwort #134 am: 21. April 2011, 09:17:41 »

Meine T. sylvestris blühen alle und mir scheint, dass auch das Verhältnis Blatt zu Blüte sehr ausgewogen ist. Sie stehen hier übrigens das zweite Jahr, an verschiedenen Stellen, aber alle sehr trocken.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen
Seiten: 1 ... 7 8 [9] 10 11 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de