Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Februar 2024, 05:17:25
Erweiterte Suche  
News: Hobbys haben selten etwas mit Vernunft zu tun. (biosphäre)

Neuigkeiten:

|4|4|Solche Zicken muss man mindestens einmal selber verrecken sehen.  :-X ;D (Hausgeist über Hosta Tattoo)

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 00:37:13 
Begonnen von Staudo - Letzter Beitrag von Gartenplaner
Ich hadere schon seit ein paar Jahren mit dem Umstand, dass ich in einer meiner flächigen Pflanzungen eine Mischung aus unterschiedlichen Schneeglöckchen stehen hatte.
Vor 2 Jahren stach ich die dann aus - dachte ich zumindest, und verschenkte einen Teil, ein kleiner Teil kam vor die zwei Trauerweiden.
Letztes Jahr fiel mir dann auf, dass es immer noch unterschiedliche Schneeglöckchen in der Fläche gab  :P
Hier auf dem Bild am linken Rand zu sehen, der Pulk, der größer, weißer wirkt.
Die sind etwas höher als die anderen und blühen etwas früher.



Jetzt haderte ich wieder mit dem Anblick - und schritt zur Tat und stach hoffentlich möglichst alle etwas anderen aus…..dass es dann so viele würden, hatte ich nicht erwartet  :-\



Aber ich hatte eine Idee, wohin damit - zwischen neuen Zaun und Cornus sanguinea ‚Midwinter Fire‘- Hecke.
Da hab ich jetzt eine „Grabenpflanzung“ ausprobiert, hinter der Hecke nebeneinander den Spaten in einer Linie von oben bis unten eingestochen und die Schollen Richtung Zaun umgeklappt.
Dann hab ich im Abstand von ein paar Zentimetern die Schneeglöckchen in Reih und Glied in den kleinen Graben ausgelegt, Schollen wieder zurück geklappt, angetreten, Regen beim Wetter bestellt, fertig.
200 Stück stehen jetzt schon wieder.
Allerdings ist es am Inhalt der Schubkarre noch nicht zu erkennen und ich kann wohl einige Gräben in dem Zwischenraum ziehen und bestücken….

 2 
 am: Heute um 00:33:57 
Begonnen von pearl - Letzter Beitrag von pearl
"sieht aus wie Reis" das triffts, offenbar macht das fließende Gewässer den Wiesengräsern überhaupt nix aus, sie wachsen. Wobei ich den Eindruck habe, dass fließendes Wasser nicht dieselben Schäden an Pflanzen macht wie stehendes.

 3 
 am: Heute um 00:25:59 
Begonnen von GartenJens - Letzter Beitrag von Bursche
Das Erdbeerfeld darunter halte ich für keine so gute Idee.

 4 
 am: Heute um 00:13:48 
Begonnen von GartenJens - Letzter Beitrag von Hyla
Mir fällt auf, daß die Bäume beide schief sind. Wenn ich die Hausecke als senkrecht annehme, sind sie deutlich aus der Senkrechten raus.
Ein kräftiger Pfahl wäre dann sinnvoll.

 5 
 am: Heute um 00:02:48 
Begonnen von pearl - Letzter Beitrag von Hyla
Wieso waren da zwei Wagen drin?
Ich fahr doch nicht da lang, wo ich zu Fuß versacken würde. Mein Nicht-Allrad wiegt 1,3 Tonnen und steht auf vier handtellergroßen Flächen. Logisch, daß der nicht durchkommen würde.  ???
Die Äcker sind hier noch voller Wasser. Wird sich irgendwann ändern. Was soll ich dazu noch sagen? Spargel ist hochgepflügt, Folie liegt drauf. Das Wintergetreide guckt als grüne Puschel aus den Seen raus und sieht aus wie Reis. Fahrradwege und Brücken haben Warnschilder wegen Überschwemmung. Starkes Gewitter ist bereits angekündigt.

 6 
 am: 21. Februar 2024, 23:58:16 
Begonnen von oile - Letzter Beitrag von rocambole
Klasse (und ich wusste gar nicht, dass Garpa auch so filigrane Futterhäuser hat, ich kenne nur das riesige wuchtige)

 7 
 am: 21. Februar 2024, 23:48:33 
Begonnen von GartenJens - Letzter Beitrag von Elro
PS: schorfige Früchte schmecken auch. Und wenn sie zu hässlich sind, Saft draus machen.
Ich weiß und unnötig entsorgen gibts bei mir nicht. Nur wenn die Früchte nur 4-5cm groß werden und so verschorft sind, daß sie aufreißen und faulen geht nichts mehr.
Zum Glück gibt es auch gute Jahre und in meinem Garten eine Vielfalt an Sorten so darf auch eine mal ausfallen.

 8 
 am: 21. Februar 2024, 23:41:58 
Begonnen von jardin - Letzter Beitrag von rocambole
Punkte sind ja dominant  ;D

 9 
 am: 21. Februar 2024, 23:41:13 
Begonnen von jardin - Letzter Beitrag von Darena
Bei mir zeigen sich erste Sämlinge, ich hoffe, da sieht einer der Mama ähnlich!
Oh super!  :D
Bei mir sind erst 2-3 Sämlinge zu sehen. Aber da kommen sicher noch mehr.

 10 
 am: 21. Februar 2024, 23:20:12 
Begonnen von GartenJens - Letzter Beitrag von thuja thujon
Wahrscheinlich ists noch nicht mal ein Braeburn und es steht nur auf dem Etikett. Verwechslungen bzw falsch ausgeschilderte Sorten sind doch fast normaler wie richtige.

PS: schorfige Früchte schmecken auch. Und wenn sie zu hässlich sind, Saft draus machen.

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de