Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 21:59:47
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|13|2|Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will. (Michel de Montaigne)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach unten

Autor Thema: Schnelle und saftige Rührkuchen  (Gelesen 32256 mal)

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Schnelle und saftige Rührkuchen
« am: 14. Januar 2010, 14:24:54 »


Orangen-Jogurt-Kuchen

2 Bioorangen
250g Joghurt
125g Butter, zimmerwarm
220g Zucker
2 Eier
300g Mehl
2 Tl Backpulver

Vanillestange, 2-3 Nelken, 2 Eßl Zucker und ca.100ml Wasser

Von den Orangen die Schale abreiben und mit dem Joghurt verrühren.
Butter und Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier zugeben. Joghurt, Mehl und Backpulver zur Masse geben und gut miteinander verrühren.
Eine Springform gut fetten und leicht mehlieren, die Orangen schälen und vollständig von der weißen Haut befreien, in Scheiben schneiden und den Springformboden auslegen. Den Teig einfüllen und für ca. 50 Min bei 170° in den Ofen Ober/Unterhitze
 
Aus V-stange , Nelken, Zucker und Wasser einen Sirup kochen und den Kuchen sofort nach dem backen begießen.

Schmeckt gut mit einer Kugel Vanilleeis..... ;D

Gruss Michaela
« Letzte Änderung: 14. Januar 2010, 14:26:00 von michaela »
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

Viridiflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4814
  • Helleborus- Süchtling
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #1 am: 14. Januar 2010, 14:29:19 »

Mmmh, tönt extrem lecker! 8) Wird demnächst ausprobiert! :D
Danke fürs Posten! :-* :-* :-*
Gespeichert

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #2 am: 14. Januar 2010, 14:35:24 »



Solche Rezepte mag ich, sind gut zu backen und halten auch ein wenig. Wenn die Familie mal nicht so schnell ist........... ;D

Ihr habt doch sicher auch das ein oder andere, oder?? :D

Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #3 am: 14. Januar 2010, 14:53:01 »

oh ich hab auch was!

vor einiger zeit mal gefunden und bisher 2x nachgebacken wenns ganz schnell gehen musste.
bei dem rezept kann man wirklich nichts falsch machen, schmeckt aber sehr lecker und der kuchen ist sehr saftig.

- 4 päckchen puddingpulver (vanille, schoko oder auch gemischt oder ne ganz andere geschmacksrichtung
- 1 tasse (etwa 200ml) öl
- 1 tasse zucker
- 4 eier
- 1 gestrichener teelöffel backpulver

alles verrühren und bei 200 grad (oder 180 umluft) in einer kastenform etwa 45-60 (stäbchenprobe) minuten backen.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

macrantha

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4528
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #4 am: 14. Januar 2010, 15:17:11 »

Was hat das denn dann für eine Konsistenz - so ganz ohne Mehl ::) ?
Gespeichert
Wenn Du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse,
Wenn Du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse. (Ringelnatz)

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6745
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #5 am: 14. Januar 2010, 16:23:31 »

4 Päckchen Puddingpulver = 160g Stärkemehl
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #6 am: 14. Januar 2010, 16:23:54 »

aella, und sag uns doch bitte noch, wie groß deine tassen sind... ::)
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #7 am: 14. Januar 2010, 16:29:26 »

ich nehm ganz normale kaffeebecher. also keine tassen, sondern becher. ob ein paar gramm mehr oder weniger stört nicht. ich schätze das sind (wie schon oben geschrieben) ca. 200ml bzw 200 gramm.

die konsistenz des teigs ist recht flüssig, gebacken ist der kuchen dann fluffig und saftig.

probierts doch erstmal aus bevor " ::)"

 :P ;D
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

Knusperhäuschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8019
  • Hochtaunus, Hessen
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #8 am: 14. Januar 2010, 16:44:07 »

Zitat
Orangen-Jogurt-Kuchen

Noch 40 Minuten, dann ist er fertig, Michaela :D ;D , danke dir :-* ! Bin schon ganz gespannt!
ich hatte zufällig alle Zutaten im Haus...

Marion, mit Puddingpulver, das klingt wirklich saftig, mhhh, der ist als nächstes dran, ist bestimmt auch noch "ausbaufähig", denke ich ;) !

Aber nicht wirklich ohne Mehl, oder ??? ?
« Letzte Änderung: 14. Januar 2010, 16:45:15 von Knusperhäuschen »
Gespeichert
Warum bin ich eigentlich gerade nicht im Garten?

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #9 am: 14. Januar 2010, 16:47:54 »



Wir haben Ihn eben gegessen..........lecker, safftig!! :D :D Für morgen und Samstag ist noch was da, und dann werde ich den vonn Aella probieren.
Bitte mehr Rezepte, irgendwie müssen wir doch bis zum Frühjahr kommen, und die Gartebarbeit muss sich doch auch wieder lohnen.......... ;D ;D

Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

freitagsfish

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2536
    • Villa Hildegard
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #10 am: 14. Januar 2010, 16:49:53 »

aella, dankeschön! das ::) war nur da, weil ich mich grinsend gefragt habe, welche größe deine tassen haben. im hinblick auf die anderen mengen (eier und öl) ist das ja nicht unerheblich. ich glaube, daß dies ein ganz feiner kuchen ist!

allerdings habe ich noch eine weitere frage: welches öl verwendest du? ich nehme an, ein eher neutrales, wie sonnenblumenöl?
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1450
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #11 am: 14. Januar 2010, 16:57:03 »

Ich weiß von einer Dame, die hat unter ihren normalen Rührkuchen immer einen geriebenen Apfel gerührt. So wurde der Kuchen immer schön saftig, ohne daß man im Teig Apfelstückchen fand. Finde ich eigentlich ganz plausibel.
Gespeichert

Aella

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11584
  • BaWü, Kreis LB, Klimazone 7b, ca. 220m ü. NN
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #12 am: 14. Januar 2010, 16:57:46 »


Aber nicht wirklich ohne Mehl, oder ??? ?

dohoooch! ganz ohne mehl, ganz in echt!!! 8) ;D

Zitat
aella, dankeschön! das ::) war nur da, weil ich mich grinsend gefragt habe, welche größe deine tassen haben. im hinblick auf die anderen mengen (eier und öl) ist das ja nicht unerheblich. ich glaube, daß dies ein ganz feiner kuchen ist!

allerdings habe ich noch eine weitere frage: welches öl verwendest du? ich nehme an, ein eher neutrales, wie sonnenblumenöl?

ja, ganz normales sonnenblumenöl. ein anderes, geschmacksneutrales geht sicher genau so gut.
ich war bei diesen "tassenkuchen" auch immer skeptisch wegen der menge. aber mit normalen kaffeebechern klappts wunderbar.
Gespeichert
Eigentlich kennen wir uns nur vom säen.

michaela

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2892
  • Braunschweiger Land
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #13 am: 14. Januar 2010, 16:59:11 »


Kaffeekuchen

250g Butter
500g Zucker
1 P. V-Zucker
4 Eier
125g gehackte Mandeln
375g Mehl
1 gehäufter Tl. Backpulver
50g Kakao
ca.125ml starken kaffee
 
Gugelhupf
Rührteig, ca.60 Min. bei 175°

Nach dem Backen einige Tage in Alufolie ruhen lassen, um so besser ist er.

Gruss Michaela
Gespeichert
Der Optimist sieht die Rose,der Pessimist die Dornen!

Christina

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6745
  • Odenwälder Weininsel 7a 206 m ü. NN
Re:Schnelle und saftige Rührkuchen
« Antwort #14 am: 14. Januar 2010, 17:00:54 »

500g Zucker :o :o :o
Gespeichert
Viele kleine Leute, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Antlitz dieser Welt verändern.  (Sprichwort der Xhosa)
Seiten: [1] 2 3 ... 7   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de