Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Februar 2023, 21:07:10
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|2|1| Zieh doch einfach ins Flachland, da machen einem Berge keine Sorgen. :D (Sandbiene)

Seiten: 1 ... 73 74 [75] 76 77 ... 238   nach unten

Autor Thema: Gemüsegarten - Fotoimpressionen  (Gelesen 565368 mal)

Conni

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1110 am: 11. Juni 2012, 07:22:19 »

Most, das sieht ja schrecklich aus! :-\ Ich drücke Dir (und den anderen, die gerade viel zu viel Wasser haben) die Daumen, dass es bald trockener wird.

Uns drücke ich die Daumen, dass wir ein bisschen Regen bekommen, hier läuft schon wieder der Regner.
Gespeichert

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 574
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1111 am: 11. Juni 2012, 11:24:48 »

Guten Tag :D

oha, da steht ja viel Wasser im Garten :o
Wir hatten am Freitag 10 l in < 10 Minuten.
Aber auf dem Sand hier ist das schnell wieder weg.
Dafür war es bis im Wohnzimmer >:(

Aktuelle Eindrücke




aus unserem Gemüsegarten.


Liebe Grüße
trichopsis
Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20672
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1112 am: 11. Juni 2012, 12:32:06 »

Schöner Gemüsegarten, wenn ich Fotos machte, irgendwie ist immer nur alles grün....
Ach ja, was Neues gibts auch - ich habe ne Wühlmaus im Gemüsegarten, die offenbar meinen Rhabarber, der sich kräftigen sollte von unten sehr geschädigt hat. Nach dem vielen Regen jedenfalls, hätte er nicht so dahängen dürfen, wie am Freitag. Die aufgeworfenen Fressgänge hatte ich die Tage zuvor schon gesehen...

L.G.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7697
  • Bodensee CH
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1113 am: 11. Juni 2012, 20:41:33 »

Warum suchst Du Dir nicht gleich etwas anderes?

Ich möchte gar nichts mehr anderes. Wir hätten schon ein Ersatzgartenstück haben können, aber erst auf 2014.
Einfach aufhören geht auch nicht. Da müsste ich einen Ersatzpächter bringen. nun ziehe ich es halt durch und dann müssen wir nächstes Jahr alles abräumen. Gartenhaus, Stellriemen und Platten, alles nach Hause zügeln oder verkaufen :P. Mal sehen und abwarten.
Gespeichert

brennnessel

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1114 am: 11. Juni 2012, 21:12:59 »

trichopsis, dein Bauerngarten gefällt mir außerordentlich gut 8) !

Monika, an so was mag ich gar nicht denken, den Garten aufgeben zu müssen ::) !
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29601
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1115 am: 11. Juni 2012, 21:45:48 »


Ach ja, was Neues gibts auch - ich habe ne Wühlmaus im Gemüsegarten,

Aber so neu ist das doch nicht. Da hilft nur eine Falle (oder mehrere).
Gespeichert
Besser aus Stöckchen ein wärmendes Feuerchen machen, als drüber zu springen.

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Luna

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1116 am: 11. Juni 2012, 21:54:30 »

Bis das wieder abtrocknet braucht es eine Weile und laut Meteo hört der Regen noch nicht auf. >:( :'(

Hmm, ich mag gar nicht daran denken.
 
Mein Garten, ca 15 Autominuten von Most entfernt, ist eher ein Wassergarten und kein Gemüsegarten :'(
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10436
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1117 am: 11. Juni 2012, 22:29:56 »

Trichopsis: einen wunderbaren Garten hast du :D.
Most: das sieht ja wirklich schlimm aus.
elro: heute müßte es bei euch aber auch geregnet haben, bist ja auch nur ca. 15 Autominuten von uns entfernt. Staubtrocken ist es hier im Moment nicht, heute gab es Schauer am laufenden Band und morgen soll's so weiter gehen. Ich müßte die Kartoffeln, Kürbisse und Melonen hacken, die werden wieder alle vom Unkraut überholt >:(.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9368
    • Gemüse-Info
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1118 am: 11. Juni 2012, 22:59:26 »

Most, ich hatte früher auch öfter Hochwasser im Garten - es ist wirklich sehr deprimierend. Aber die meisten Kulturen berappeln sich doch erstaunlich schnell..


trichopsis, Dein Bauerngarten ist toll und Dein Gemüse steht super, vor allem die Erbsen imponieren mir!
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10436
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1119 am: 11. Juni 2012, 23:11:33 »

Ja sie sind super. Aber wenn sie bei uns so dicht stünden und man nicht hacken könnte, würde darunter auch der Schachtelhalm prächtig gedeihen.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Elro

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7692
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1120 am: 11. Juni 2012, 23:48:12 »

elro: heute müßte es bei euch aber auch geregnet haben, bist ja auch nur ca. 15 Autominuten von uns entfernt.
Ja aber nur 2,5 Liter, Boden schon wieder trocken. Da kann man mal sehen wie ausgetrocknet unser Lehm ist, alles aufgesaugt innerhalb kurzer Zeit. Das kenne ich gar nicht so, sonst mußte man lange warten um überhaupt in die Beete rein zu könnten ohne auszurutschen oder versinken.
Gehackt habe ich gestern und fast eine Gurkepflanze ganz abgehackt ::)
« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 23:48:38 von Elro »
Gespeichert
Liebe Grüße Elke

Conni

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1121 am: 12. Juni 2012, 06:26:26 »

Trichopsis, Dein Gemüsegarten ist ein Traum! :D Danke für die Bilder.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1122 am: 12. Juni 2012, 06:33:17 »

Ja, das finde ich auch! :D Und es gibt viele originellen Details zu entdecken.
Gespeichert

trichopsis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 574
  • Ich liebe meinen Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1123 am: 12. Juni 2012, 07:29:46 »

Guten Morgen :D

Vielen Dank, für die Blumen :-*

Dabei läuft in diesem Jahr alles nur auf halber Flamme; wegen der Großbaustelle am Haus. Auf einem Foto kann man das Gerüst erahnen. Ich bin es so leid.

Die Erbsen stehen wirklich gut. Und dank Miscanthus für die Zuckearfen (wo habe ich die Idee nur her... ;D ) auch noch einigermaßen in der Senkrechten. Aber auch in diesem Jahr stehen sie wieder so dicht beieinander, dass ich kaum dazwischen komme. Jedes Jahr das Gleiche. Alles soll in den Garten. Für alles ist aber gar kein Platz, also werden die Abstände verringert....

Der Garten ist noch sehr jung, so langsam kommen aber die Rosen aus dem Quark. Ich bin gespannt, wie es in einigen Jahren ausschaut, wenn die Bögen, die Pergola und die Laube komplett berambelt sind und die alten Strauchrosen eine gewisse Größe erreicht haben.

Liebe Grüße
trichopsis
« Letzte Änderung: 12. Juni 2012, 07:32:57 von trichopsis »
Gespeichert
Manchmal kommt das Glück auf leisen Sohlen, springt unverhofft auf deinen Schoß und schnurrt unsagbar schön. (Jochen Mariss)

Conni

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #1124 am: 12. Juni 2012, 22:51:11 »

Das "Mittenmangbeet" macht sich hüsch. Ich liebäugele damit, es der Gemüsefläche zuzuschlagen, statt im Herbst Stauden und Rosen zu pflanzen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 73 74 [75] 76 77 ... 238   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de