Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Februar 2023, 22:03:04
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 238   nach unten

Autor Thema: Gemüsegarten - Fotoimpressionen  (Gelesen 565238 mal)

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #360 am: 04. Mai 2009, 18:53:45 »

so haben früher alle gärten ausgesehen (normale bauerngärten).
sie sind allerdings mit etwas arbeit verbunden. und man darf halt keine vliese und folien einsetzen. die vermasseln das schönste gartenbild.
Gespeichert

Irisfool

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #361 am: 04. Mai 2009, 19:04:51 »

Meine Abrikose "Ungarische Beste", die ich letztes Jahr gesetzt habe hat 5! Abrikosen,( ganz stolz bin) :D :D
Gespeichert

Conni

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #362 am: 04. Mai 2009, 19:12:47 »

Oder man stellt sich beim Fotografieren so, dass die Folie nicht mit aufs Bild kommt. (Ich habe welche über frisch gesäten Kichererbsen und Bohnen liegen, weil die Samen so gleichmässig feucht bleiben. Wenn die Keimlinge aus dem Boden schauen, kommt sie runter und Mulchmaterial drauf.)

Dankeschön für Eure Komplimente :D . Frida, Mulchmaterial hab ich glücklicherweise genug, weil es reichlich Fläche mit Obstbäumen und Gras gibt.
Gespeichert

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #363 am: 04. Mai 2009, 19:15:15 »

Zitat
...Oder man stellt sich beim Fotografieren so, dass die Folie nicht mit aufs Bild kommt...

ein guter tip! danke!
Gespeichert

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9368
    • Gemüse-Info
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #364 am: 04. Mai 2009, 19:18:58 »

man darf halt keine vliese und folien einsetzen. die vermasseln das schönste gartenbild.

stimmt schon - aber wenn ich das abwäge gegen z.B. madenfreie Möhren oder Paprika auch in Norddeutschland, nehme ich die optische Beeinträchtigung gerne in Kauf.

Mein Garten hat zum Glück zwei Hälfte, die eine ist die "hässliche" mit Folien, Vlies und als Gipfel der Hässlichkeit dem Tomatenhaus - auf der anderen Häfte gibt es keine Hilfsmittel, da leben die robusteren Kulturen
Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

max.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8331
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #365 am: 04. Mai 2009, 19:23:27 »

mir geht das auch so. ich sehe aber auch, um wieviel mein garten schöner wäre, wenn er wie der von conni- nicht zugepflastert wäre mit mulchvliesen, möhrennetzen, ernteverfrühungsfolien, tomatendächern etc.
ich tröste mich damit, daß diese technologie auch in die wenigen, noch existierenden bauerngärten einzug gehalten hat.
Gespeichert

caro.

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #366 am: 04. Mai 2009, 19:40:49 »

so haben früher alle gärten ausgesehen (normale bauerngärten).
schade, dass sich das so geändert hat...
Gespeichert

Nicole..

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 258
    • Nicole's Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #367 am: 06. Mai 2009, 13:12:27 »

Nicole, Dein Aprikosenbaum ist ja der Wahnsinn, ist das Bild wirklich von diesem Jahr :o :o :o ?

Die Kiwi imponiert mir auch.



Hallo,

ja wirklich, das Foto wurde am Samstag gemacht!!! Wahnsinn oder? Aber meine Mutter meinte, 2008 war es auch so und dann sind alle abgefallen. Sie war jetzt seit Sonntag nicht im Garten, ich auch nicht. Mal gespannt, wie es dort am Samstag aussieht.

Die Kiwi ist jedes Jahr so klasse, nur hatten wir 2008 keine Kiwis bekommen. 2007 ca. 100 Stück!

Gruß, Nicole
Gespeichert
Besucht meinen Schrebergarten-Blog mit vielen Fotos, besonders von der Tomatenaufzucht

Nicole..

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 258
    • Nicole's Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #368 am: 06. Mai 2009, 13:15:36 »

Schöne Fotos habt Ihr gemacht! Und die Aprikose ist ja wirklich unglaublich!

Ich habe gestern auch ein paar Bilder gemacht. Zuerst: der Spinat (Sorte Bordeaux) mit Rhabarber, Knoblauch und Kartoffeln im Hintergrund.

Conni,

tolle Fotos, toller Garten, was will man mehr? Natürlich tolle Ernte ;D

Gruß, Nicole
Gespeichert
Besucht meinen Schrebergarten-Blog mit vielen Fotos, besonders von der Tomatenaufzucht

Nicole..

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 258
    • Nicole's Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #369 am: 06. Mai 2009, 13:17:05 »

@#345,
ich würde die aprikosenfrüchtchen unbedingt auf handbreite auslichten.(vielleicht, wenn sie kleinwalnußgroß sind?)
das ist zwar eine unschöne arbeit, denn man denkt immer, daß man zu viele entfernt, aber die arbeit lohnt sich. das aroma wird viel besser als bei zu dichtem behang.


Ich sage es mal meiner Mutter, glaube aber, die lässt sie dran, weil eh so viele runterfallen!

Gruß, Nicole
Gespeichert
Besucht meinen Schrebergarten-Blog mit vielen Fotos, besonders von der Tomatenaufzucht

_felicia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1347
    • Geniesser Garten ...
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #370 am: 06. Mai 2009, 15:36:08 »

Hallo Nicole,

ein sehr schöner Garten - und Eure Aprikosen sind wirklich bewundernswert! Bin froh, daß dieses Jahr bei uns auch schon ein paar klitzekleine Knöllchen dranhängen.
Welche Sorte habt Ihr denn (oder war das schon erwähnt und ich habe es überlesen?)
Da habt Ihr sicher wärmeres Klima bei Euch! :D


@frida - Dein Spalier-Apfel am Rand des Gemüsebeetes gefällt mir sehr!

Gruß felicia
 
Gespeichert
...ist es nicht ein schöner Tag?

_felicia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1347
    • Geniesser Garten ...
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #371 am: 06. Mai 2009, 15:37:36 »


Mein Garten hat zum Glück zwei Hälfte, die eine ist die "hässliche" mit Folien, Vlies und als Gipfel der Hässlichkeit dem Tomatenhaus - auf der anderen Häfte gibt es keine Hilfsmittel, da leben die robusteren Kulturen

Hallo Frida,

ich fand Dein Bild vom Kohlbeet letzten Herbst so schön. Nur leider essen wir keinen Kohl - schade eigentlich, sieht sooo gut aus :D
Unser Garten sieht wegen all der Netze und Vliese aus wie ein Gespenstergarten ;D
felicia
« Letzte Änderung: 06. Mai 2009, 17:36:24 von _felicia »
Gespeichert
...ist es nicht ein schöner Tag?

Nicole..

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 258
    • Nicole's Garten
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #372 am: 06. Mai 2009, 17:55:57 »

Hallo Nicole,

ein sehr schöner Garten - und Eure Aprikosen sind wirklich bewundernswert! Bin froh, daß dieses Jahr bei uns auch schon ein paar klitzekleine Knöllchen dranhängen.
Welche Sorte habt Ihr denn (oder war das schon erwähnt und ich habe es überlesen?)
Da habt Ihr sicher wärmeres Klima bei Euch! :D


@frida - Dein Spalier-Apfel am Rand des Gemüsebeetes gefällt mir sehr!

Gruß felicia
 

Hallo Felicia,

der Aprikosenbaum steht schon seit Jahren dort im Schrebergarten, wir haben ihn mit Garten übernommen. Daher wissen wir gar nicht, um welche Sorte es sich handelt.

Danke für's Kompliment über den Garten, werde es direkt an meine fleißige Garten-Mutter geben (die liebt ihren Garten total um ist ständig am Schaffen).

Gruß, Nicole
Gespeichert
Besucht meinen Schrebergarten-Blog mit vielen Fotos, besonders von der Tomatenaufzucht

frida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9368
    • Gemüse-Info
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #373 am: 07. Mai 2009, 21:27:13 »



ich fand Dein Bild vom Kohlbeet letzten Herbst so schön. Nur leider essen wir keinen Kohl - schade eigentlich, sieht sooo gut aus :D

Danke. Hier jetzt das Kohlbeet mit fast keinem Kohl mehr, nur noch ein paar überwinterte Blumenköhler, schwer zu erkennen hinter dem kleinen Pflaumenbaum und der Josta auf der rechten Beetseite.

Vorne kommen noch Zucchini und Kürbisse hin und auf die freien Stellen in der Mitte Beten, Mangold und Sellerie.



wulf_garten.jpg

Gespeichert
Man soll die Dinge nicht so tragisch nehmen, wie sie sind (Karl Valentin)

zwerggarten

  • Gast
Re:Gemüsegarten - Fotoimpressionen
« Antwort #374 am: 08. Mai 2009, 23:34:06 »

ich oller staudenfreund traue mich auch mal wieder mit meinen minibeeten hierher... ::)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25] 26 27 ... 238   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de