Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Januar 2018, 12:33:31
Erweiterte Suche  
News: Jedem sein eigener kleiner Kreuzzug.  ;)  ;D  (oile)

Neuigkeiten:

|27|6|Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: Heute um 12:13:36 
Begonnen von Nemesia Elfensp. - Letzter Beitrag von fips
Welche Gelbdolde meint ihr denn? Smyrnium perfoliatum?

 2 
 am: Heute um 12:01:33 
Begonnen von helga7 - Letzter Beitrag von bristlecone
Falls ich die Pflanze (noch ist sie unterwegs) erfolgreich zum Gedeihen bringe, gerne!

In dem Bereich muss ich im Sommer stets schauen und ggf. gießen.
Wie schrieb ein englischer Buchautor: "Its more easy to add water in the summertime than to take it away in winter!"

Ob sich D. genkwa auch mit anderen Daphne kreuzen lässt?

 3 
 am: Heute um 11:57:53 
Begonnen von helga7 - Letzter Beitrag von ebbie
Dann pass aber auf, dass er nicht vertrocknet. In der Wachstumszeit braucht Dapne genkwa nämlich durchaus Feuchte.

Meine Pflanze stammt von der Grug Farm. Vielleicht können wir ja in einigen Jahren mal Stecklinge tauschen. Dann würde evtl. Hoffnung auf Samen bestehen.


 4 
 am: Heute um 11:55:29 
Begonnen von Feigen-Amigo - Letzter Beitrag von philippus

Phillippus hilf mal- Bitte.  Ist wichtig.
Ist die "Marsaille- White" identisch mit  der "Croisic", wie im Shop Sei...
Hatte Deine Croisic- Feige männliche Blüten/ Pollen?
Die White Marseilles hat so viel ich weiß nichts mit der Croisic/Gillette zu tun, soll aber mit der Blanche d'Argenteuil identisch sein.

Zur Crosic/Gillette die ich hatte kann ich nicht mehr viel sagen. Das war meine erste Feige, ursprünglich 2002 oder 2003 als Madeleine in einem Gartencenter gekauft. Ich wusste damals noch recht wenig über Feigen. Sie hatte jedenfalls männliche und weibliche Blüten, von denen ein paar reif wurden, aber sehr fade schmeckten (die meisten fielen aber ab und waren "schwammiger Konsistenz"). Sie fror im kalten Januar 2006 bodeneben zurück, danach habe ich sie abgegeben.

 5 
 am: Heute um 11:48:23 
Begonnen von kasi - Letzter Beitrag von SecretGarden
Im nördlichen Hochsauerland windig, grau, aktuell 10° - das ist ungewöhnlich warm. Heute öffnen sich erstmals Winterling- und Krokusblüten.

 6 
 am: Heute um 11:41:03 
Begonnen von Jule69 - Letzter Beitrag von bristlecone
Gerade angekommen: ein Teil bestellt als "bare-root division", zwei bekommen:
Thyrsopteris elegans.

Nicht für draußen (es sei denn, man wohnt an der schottischen Westküste).

Siehe auch hier und Cultivation of Thyrsopteris elegans





 7 
 am: Heute um 11:39:22 
Begonnen von Danilo - Letzter Beitrag von bristlecone
Hier geht's zu Farne - filigrane Vielfalt (IV)

 8 
 am: Heute um 11:34:57 
Begonnen von Nemesia Elfensp. - Letzter Beitrag von Bienchen99
Nemi, da weiß Cim bestimmt auch mehr drüber

ich schreib sie mal an

 9 
 am: Heute um 11:31:16 
Begonnen von echo - Letzter Beitrag von goeldi
Zitat von: thuja thujon
Maulwurfserde mache ich mit falschem Saatbett und Tiefkühltruhe Unkrautsamenfrei (...arm).

Hast Du ein bestimmtes Vorgehen beim Saatbeet? Wie lange steht es als falsches Beet bis zur Nutzung?
Und wie machst Du das mit der Tiefkühtruhe? Einfach einen Sack Erde in die Tiefkühltruhe? Und wenn das auf Unkrautsamen reduzierend wirkt, kann ich dann Kaltkeimer Samenpäckchen nicht einfach ein paar Tage ungeöffnet in den Tiefkühler legen?

Zitat von: thuja thujon
Zum desinfizieren der Töpfe, falls nötig, benutze ich Oxyreiniger in der Badewanne.

Reicht gegen Pilze nicht einfach heisses Ausspülen?


 10 
 am: Heute um 11:30:58 
Begonnen von Nemesia Elfensp. - Letzter Beitrag von Knolli
Hallo ,

kann sein, daß der Gelbdolden Samen im Paket von mir war🤔

Die Gelbdolde ist 2- jährig und sieht als Baby Giersch zum verwechseln ähnlich .
Ich lasse sie völlig in Ruhe und so taucht sie mal hier, mal dort auf. Mal auch gar nicht .Kann natürlich sein, daß ich sie im allgemeinen Giersch Kampf mit rausrupfe .
Frau Diamant hat mir vor zig Jahren mal ein Pöttchen Gelbdolde geschenkt und zwar mit ausdrücklichem Hinweis , das Gelbdolde auch enormes Potenzial zur Verbreitung hat.
Bei mir hat die Gelbdolde dieses Potenzial noch nicht gezeigt- aber ich wollte es erwähnen.

Liebe Grüße

Knolli

Seiten: [1] 2 3 ... 10
Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de