garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:02:01

Titel: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:02:01
Dann berichte ich mal in einem separaten Faden zu einigen Touren, die wir auf der Insel gemacht haben. Es war unser erster Aufenthalt auf Madeira und wir waren aufgrund zahlreicher Empfehlungen, Ratschläge und auch Warnungen schon einigermaßen versunsichert, was die Hotelwahl anging. Gelandet sind wir schließlich in Funchal in einem kleinen Hotel am Rande der Altstadt mit eigenem Garten, Hühnervoliere und Blick auf den Hafen. Die Stadt wurde uns vorher als laut und quirlig beschrieben. Coronabedingt blieben aber Kreuzfahrtschiffe und Touristenmassen aus, was den gesamten Aufenthalt, trotz der pandemiebedingten Einschränkungen, sehr entspannte.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762768;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:05:09
In Funchal selbst gibt es zahlreiche Gelegenheiten für Erkundungen. Und auch wenn wohl die Flora nicht so üppig bunt war, wie im Frühjahr, blühte es allerorten.

Allgegenwärtig war der Afrikanische Tulpenbaum (Spathodea campanulata).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762770;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:07:35
In den charmanten Gassen der Altstadt ging es farbenfroh zu.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762772;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:08:43
Viele Türen waren bunt und auffällig bemalt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762774;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:09:57
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762776;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:13:02
Direkt oberhalb des Hafens befindet sich der Parque de Santa Catarina, eine großzügige Grünanlage mit Aussicht auf die Bucht von Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762780;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:14:01
Auf allen Treppen und Wegen wird man von emsigem Rascheln begleitet. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762782;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:15:19
Einige Blütenbilder aus dem Park.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762784;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:16:15
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762786;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:17:09
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762788;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:18:06
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762790;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:19:04
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763813;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:20:40
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762794;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:22:18
Neben den Tulpenbäumen standen auch die Florettseidenbäume (Chorisia speciosa) zahlreich in Blüte.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762796;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:24:27
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762798;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:25:37
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762800;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:27:22
Auch in der übrigen Alstadt blühte es üppig.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762802;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:28:13
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762804;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:29:50
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762806;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:33:07
Während unseres Aufenthaltes fand im Stadtgebiet verteilt das Blumenfest statt. Üppig bunte Arrangements, Floral geschmückte Wagen, Blumenstände auf der Promenade..

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762808;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:34:58
Unweigerlich kommt man an den kleinen Jardim Municipal do Funchal, den üppig bepflanzten Stadtpark von Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762810;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:35:57
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762812;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:38:22
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762814;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:39:19
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762816;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:40:17
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762818;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:41:22
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762820;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:42:22
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762822;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:43:19
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762824;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:44:42
Noch einige Eindrücke aus der Stadt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762826;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:45:50
Der Monarch war der Falter, den wir in dieser Zeit am häufigsten zu Gesicht bekamen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762828;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nox am 23. Februar 2021, 22:46:23
Was für eine Blütenpracht im September - da kommt man in's Träumen !
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:47:20
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762830;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:48:48
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762832;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:50:03
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762834;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 22:52:15
Übrigens gab es nicht nur bunte Türen, sondern auch Bänke. :) Und weil eine Bank zur Pause einlädt, soll es das für's erste gewesen sein aus Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=762836;image)

Fortsetzung folgt.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: elis am 23. Februar 2021, 23:02:35
Schöne Bilder zeigst du uns da  :D Danke :-*

Warst Du auch in der Markthalle ? Die hat mich ja total fasziniert, diese Vielfalt an Gemüse, Obst und den Fischen. Da glaube ich war ich stundenlang drinnen.

lg. elis
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 23. Februar 2021, 23:10:50
Nein, die Markthalle haben wir leider nicht besucht. Zum einen ging die erst irgendwie an uns vorbei und zum anderen haben wir es dann doch möglichst vermieden, uns in größere Getümmel zu begeben - die es eigentlich ohnehin nicht gab. Nur der Sonntagsmarkt in Santo da Serra war rege (vor allem von Einheimischen) besucht, eng, ziemlich voll und wir haben ihn daher nach wenigen Minuten auch wieder verlassen.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 24. Februar 2021, 07:31:45
so schööööön ...
in die Markthalle gingen/gehen wir täglich, es ist meistens nur Freitag und Samstag voll, wenn die Bauern dazukommen. Die Fischhalle ist ab Mittags fast
ausverkauft.
Soooo leer habe ich die Stadt noch nie gesehen, mal schauen wieviel Restaurants in der "Fressstraße" (Altstadt mit den bunten Türen) nach Corona wieder öffnen. Da ist ein Restaurant neben dem anderen.
Wir fliegen auch wieder wenn Corona besiegt ist.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Starking007 am 24. Februar 2021, 20:43:18
Schön!
Irgendwann mal wieder.
Hotel Albergaria Dias?
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Borker am 24. Februar 2021, 20:52:18
Madeira ist ja sehr Schön. Da könnte es mir auch gefallen  :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:19:05
Schön!
Irgendwann mal wieder.
Hotel Albergaria Dias?

Quinta Bela Sao Tiago.

Nachdem wir den Sonntag in Funchal verbummelt hatten, machten wir uns am Montag auf den Weg, unseren Mietwagen abzuholen.

Am Hafen stolperten wir über einen Haufen Müll. Einen netten Haufen Müll. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760724;image)

Und auch sonst gab es auf dem Weg ans westliche Ende der Stadt einige nette Aussichten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763069;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:27:22
Was macht man mit dem angebrochenen Tag? Ein netter Purler gab uns den Tipp, unbedingt nach Fajã dos Padres zu fahren, nur etwa 10 km von Funchal entfernt. Also machten wir uns auf den Weg. Das Navi führte uns in eine Straße, die an einer Seilbahn endete - darunter 250 m Nichts, also genau mein Ding!  :-X ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763071;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:29:04
Aber gut - geschlossene Gondeln sind in der Regel trotz meiner Höhenangst unproblematisch und so ging es hinunter. Schon die Aussicht bei der Abfahrt war grandios.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763073;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:31:29
Unter uns die Bananenplantage und am Horizont eine Mole.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763079;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:33:18
Unten angekommen steht man inmitten eines Obst- und Gemüsegartens.  :D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763081;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:35:13
Es gibt einige Häuser an der Plantage.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763083;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:38:54
Anschließend für ein Weg mitten durch die Bananen und Mangobäume, unter weinberankten Pergolas zum Restaurant und zur Mole.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763101;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:41:28
Das Restaurant befindet sich direkt am Wasser.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763089;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:44:00
Und das Essen war köstlich.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763093;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:47:21
Anschließend ging es zum Baden vor traumhafter Kulisse. Umkleiden und Duschen gibt es direkt neben dem Restaurant (kostenlos). Von der Mole gibt es mehrere Einstiege ins Wasser. Der Strand selbst ist zum Baden etwas zu steinig (jedenfalls ohne Badeschuhe).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763097;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:49:15
Schaut man nach oben, fällt der Blick auf den alten Fahrstuhl, mit dem man vor dem Bau der Seilbahn zu diesem tollen Flecken Erde hinunter kam.  :o

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763099;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:51:55
Dessen Vorgängermodell war offenbar NOCH abenteuerlicher! Keine zehn Pferde hätten mich in so einen "Sarg" gekriegt.  ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763105;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 21:53:53
Unser Fazit: Auf jeden Fall einen Besuch wert. Und hätten wir nicht noch so viel mehr von der Insel sehen wollen, hätten wir wohl auch noch einen zweiten "Strandtag" dort eingelegt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763107;image)

Danke nochmal an Falk für den Tipp. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: polluxverde am 24. Februar 2021, 22:04:38
Gemeiner Reisebericht aus Madeira - zu Coronazeiten mit Vor -Ort - bleibe- Gebot, aber trotzdem : sehr schöne Aufnahmen und Berichte.

Vor vielen Jahren war ich auch  mal da - als der Landeanflug noch ein Pilotenkunstststück war, und Blandys Garten nicht so überlaufen.

Interessant auch der alte Friedhof von Funchal, mit einigen europäischen Persönlichkeiten, wenn ich mich nicht irre.

Churchill liegt dort nicht, der ist wieder abgereist, nachdem er seine Aquarelle fertig hatte.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nova Liz am 24. Februar 2021, 22:10:48
Das war ja ein rundum gelungener Tag.Genauso,wie man es sich im Urlaub wünscht.Blauer Himmel,blaues Meer,ein bisschen Abenteuer(diese Seilbahn ist schon sehr ähem,steil :o),tolles Essen ,ein schöner Garten und Badevergnügen.Toll!
Ich meine,es gibt eh nur wenig Möglichkeiten an der felsigen Küste ins Wasser zu kommen,oder?Und steinig beim Einstieg ist es wohl auch überall.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:16:20
Der Tag war ja noch nicht vorbei. ;)

Und ja, es gibt nicht überall gute Badegelegenheiten. Eine hatten wir direkt unterhalb unseres Hotels in Funchal, dort gab es eine Terasse mit Einstieg. An einigen Stellen auf der Insel hat man künstliche Sandstrände aufgeschüttet. Am außergewöhnlichsten sind wohl die Lavabecken von Porto Moniz (komme ich noch zu ;) ).

Churchill liegt dort nicht, der ist wieder abgereist, nachdem er seine Aquarelle fertig hatte.

Gutes Stichwort. :) Weil noch etwas vom Tag übrig war (die Seilbahn stellte nicht allzu spät den Tagesbetrieb ein), machten wir auf der Heimfahrt einen Abstecher nach Camara de Lobos, einem der ältesten Fischerdörfer auf Madeira.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763109;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:18:03
Der Ort liegt an einer malerischen kleinen Bucht und war einigermaßen gut besucht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763111;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:21:09
Das Dörfchen ist ganz gut anzufahren, es gibt einen großen Parkplatz am Hafen. Auf den Busparkplätzen wird man mit einem Pkw ganz böse angehupt.  :-X ;D
Ein wenig Getümmel (für normale Verhältnisse wohl seeehr wenig) gab es in direkter Hafennähe und den kleinen Gassen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763113;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:23:59
Und da findet man ihn dann auch - Churchill beim Malen seiner Aquarelle. ;) Und man konnte ihm dabei coronakonform über die Schulter schauen. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763115;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: SequoiaXF am 24. Februar 2021, 22:27:16
Was ein Traum :) Ich muss auch mal wieder rüber ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:28:39
Wo Straßen und Wege nach oben führen, findet man wohl auch eine bessere Aussicht. Hin und wieder steht man dann plötzlich auf den Höfen der Häuser oder vor Hunden, ohne dass ein Zaun dazwischen wäre. ;D Aber letztlich lohnt der Ausblick. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763117;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:29:46
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763119;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:30:55
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763121;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 22:35:29
Geht man wieder hinab, kommt man am Mar de Esperança vorbei, einer Skulptur, die die Verbindung des Ortes zum Meer sympolisieren soll.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763123;image)

Und auch wieder an ein wenig Müll. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760726;image)

Für einen Abstecher hat ein früher Abend für uns durchaus gereicht. Man könnte aber wohl auch sehr viel mehr Zeit in diesem Örtchen verbringen.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: sequoiafarm am 24. Februar 2021, 23:44:46
Tolle Entscheidung, trotz C. hinzufliegen!

Schöne Bilder, alles seeehr aufgeräumt und sauber. Ich hoffe doch, wir werden noch einige schöne alte Lorbeerbäume sehen?
Aber interessant wirds sowieso, danke im voraus!  :)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 24. Februar 2021, 23:55:05
Schöne Bilder, alles seeehr aufgeräumt und sauber. Ich hoffe doch, wir werden noch einige schöne alte Lorbeerbäume sehen?

Ja, da kommt noch was. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: MarkusG am 25. Februar 2021, 06:35:40
Toller Reisebericht! Danke! :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: blumau am 25. Februar 2021, 16:37:51
Schöne Eindrücke! Der Anblick von Meer im Winter lässt mich immer träumen :)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 26. Februar 2021, 09:42:29
Schön!
Irgendwann mal wieder.
Hotel Albergaria Dias?

Da waren wir auch schon mehrfach, nettes kleines, familiengeführt, Hotel.
Gute Lage am Rande der Altstadt
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 26. Februar 2021, 09:52:41
man kann auch von Funchal bis Camara do Lobos zu Fuß gehen, immer mit Meerblick, teilweise direkt am Meer.
Aber ... der Weg ist im Herbst/Winter teilweise zerstört

Am Praia Formosa kann man wieder einsteigen in den Weg
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:13:00
Gut zu wissen!

Dann schauen wir mal weiter. Am nächsten Tag querten wir einmal die Insel bis ganz in den Norden. Diese Fahrten waren immer spannend, überwindet man dabei doch einige Höhenmeter. Unser Ziel war Porto Moniz. Der Ort ist aufgrund der Lavabecken auf größere Besucherzahlen ausgelegt, Parkplätze gibt es zur Genüge.
Ein Blick die Küste nach Süden hinunter, die wir entlanggefahren sind.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763443;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:14:39
Viel interessanter sind aber die schroffen Lavafelsen, die den Ort umgeben.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763445;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:16:52
Am linken oberen Bildrand kann man bereits die Lavabecken erahnen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763447;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:20:40
Unter uns lagen aber zunächst einige natürliche Becken, in denen man auch baden kann. Sie liegen etwas höher und werden daher wohl nicht so oft überspült, die Einstiege sind etwas "unbequemer".

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763449;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:23:30
Wir entschieden uns für das offizielle Bad. Die Liege- und einstiegsflächen waren deutlich fußfreundlicher gestaltet, es gibt ein Restaurant und Toilette und der Eintritt war für all diese Annehmlichkeiten mit 1,50 Euro pro Nase durchaus im Reisebudget. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763451;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:25:09
Ständig schaufelten große Wellen frisches Meerwasser in die Becken. Auf der Außenkante konnte man sich gut hinsetzen und sich von größeren Brechern ins Becken schubsen lassen. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763453;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:27:10
Recht interessant fand ich die Bepflanzungen im öffentlichen Grün.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763457;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:28:27
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763459;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:29:23
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763461;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:31:09
Auf den Lavafelsen thront zudem eine alte Festung...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763463;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:32:46
... die ein kleines öffentliches Aquarium beherbergt, in dem es die Fauna der einheimischen Küste zu sehen gibt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763465;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:34:09
Highlight ist ein riesiges Riffbecken mit Rochen, Haien und Co, in dem man auch Tauchunterricht nehmen kann!

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763467;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:46:00
Wir machen uns wieder auf den Weg und wollen dabei den Westzipfel Madeiras ansteuern. Unterwegs gibt es immer wieder tolle Aussichten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763471;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:47:18
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763473;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:48:20
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763475;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 11:53:52
Die Straßenverläufe waren durchaus herausfordernd für meine Höhenangst und ich habe mich über weite Teile der Fahrt an allen verfügbaren Haltegriffen festgebissen.  :-X ;D Der Anstieg in Porto Moniz selbst, um über den Berg zu kommen, war dabei noch das schlimmste. Wenn man das Gefühl hat, das Auto kippt nach hinten über...

Fortan gab es dann die üblichen Serpentinen, auf und ab.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763477;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:35:11
Letztlich erreichten wir Ponta do Pargo und fanden nach der abenteuerlichen Durchquerung schmaler Gassen auch den Leuchtturm.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763513;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:37:16
Wer sich über den nassen Asphalt wundert - wir kamen pünktlich zur Straßenreinigung, die auf etwas unkonventionelle Art und Weise erledigt wurde. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763517;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:38:51
Jedenfalls hat man von hier eine grandiose Aussicht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763525;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:41:53
Blick nach Süden.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763521;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:45:41
Neben Opuntien und anderen Sukkulenten wuchs dort oben auch die Weidenartige Kugelblume (Globularia salicina).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763523;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:50:47
Die Hänge sind oftmals mit Agaven bewachsen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763527;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:52:13
Rund um die Funkstation am Leuchtturm zeigen die alten Blütenstände von riesigen Exemplaren.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763529;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 13:53:18
Mit diesen Eindrücken treten wir die Rückfahrt nach Funchal an.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763531;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:18:33
Am nächsten Tag wollten wir wiederum einem Purler-Tipp folgen und machten uns auf in Richtung Fanal. Unser Ziel waren die Nebel- oder Feenwälder mit den ältesten Lorbeerbäumen der Insel.

Schon die Anfahrt war wieder eindrucksvoll und machte mehrere Stopps nötig.

Zum Beispiel, wenn sich üppige Kettenfarne aus mit Baumheide bewachsenen Hängen ergossen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763551;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:21:35
Umso höher wir kamen, umso näher kamen die Wolken und umso spektakulärer wurden die Ausblicke.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763553;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:23:13
Bei genauem Hinsehen erkennt man die Straßen, die sich an den Hängen hinaufwinden.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763555;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:26:05
Später queren wir die Hochebene Paúl da Serra (auf mehr als 1.300 m Höhe). Ginster und Gräser, so weit das Auge reicht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763557;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:37:44
Für unser eigentliches Ziel steuerten wir das Forsthaus (Posto Florestal Fanal) an. Das Wetter hätte kaum passender sein können. Tief hängende Wolken, leichter Regen und: zwischendurch dicht aufziehender Nebel. Das ist genau die Stimmung, die man an diesem Ort braucht.

Interessant war, dass zeitgleich mit uns ein Jeep einer organisierten Tour ankam. Die Teilnehmer wurden kurz aus dem Auto gescheucht, hatten etwa zehn Minuten Zeit, ein paar Fotos um dem Parkplatz herum zu machen und wurden dann wieder eingesammelt zur Weiterfahrt. Ziemlich traurig, was ihnen vorenthalten wurde.

Ich lasse einfach mal die Bilder wirken.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763559;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:39:03
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763561;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:40:30
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763563;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760660;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760688;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:42:08
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763575;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760696;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:43:13
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763567;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:44:57
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763569;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:50:07
Irgendwann ließ der Regen nach, der Nebel lichtete sich und wir bekamen Gesellschaft (tatsächlich waren außer uns sonst ganze drei weitere Wanderer dort).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763571;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 15:51:45
Wohl mein Lieblingsbaum. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763573;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Aramisz78 am 26. Februar 2021, 15:57:03
Tolle Bilder!  :) Die Stimmung ist fantastisch.
Ihr habt richtig Glück gehabt im richtigen Zeit (sprich Covid19) da zu sein. Im Normalbetrieb wären wahrscheinlich Busladungen von Tagestouristen da..
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:37:59
Ja, das stimmt! Streng genommen war es auf der Insel sogar "sicherer", als zuhause. Als wir im September dort waren, gab es glaube ich überhaupt erst um die 120 Fälle seit Beginn der Pandemie. Die Hygieneregeln waren streng, Maskenpflicht auch im öffentlichen Raum, überall Händedesinfektion (man kam in kein Geschäft rein, wenn man nicht am Spender war) und alle Urlauber waren mindestens bei Anreise getestet oder aber schon mit negativem Test in den Flieger gestiegen. Kontakte zu vermeiden war nicht wirklich schwierig. Wir fragten uns aber immer wieder, wie es wohl vor Corona auf der Insel aussah.

Hin und wieder plauderte man ja mit den Kellnern. Von März bis Juli waren alle Hotels dicht, viele haben danach wohl erstmal gar nicht wieder geöffnet, kein einziges Kreuzfahrtschiff im sonst dicht bevölkerten Hafen. Wenn ich nur dran denke, dass zum Abendessen auf der Terrasse im Höchstfall sieben Tische besetzt waren, zum Frühstück einige mehr, dann spiegelte das wohl die insgesamte Situation wieder.

Nachdem wir uns von den Orks und Hobbits verabschiedet hatten, steuerten wir noch unsere erste Levada-Wanderung an. Der angesteuerte Parkplatz war verwaist und wir fragten uns, ob wir richtig sind, aber wir waren tatsächlich an der Levada da Ribeira da Janela angekommen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763605;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:40:08
Schon kurz nach dem Beginn tauchte die Levada in mit Eukalyptus bewachsene Hänge ein.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763607;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:42:01
Auch hier wieder Nebelschwaden.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763611;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:43:36
Fast auf der gesamten Strecke war der Weg gesäumt von Agapanthus.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763617;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:52:04
Neben zahlreichen großen Hortensien und vielfältigem Farnbewuchs stießen wir auf ein riesiges Exemplar von Impatiens sodenii (wirkte aus der Ferne wie ein Rhododendron).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763627;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:54:37
Stellenweise hatet Passiflora tripartita die Hänge und Sträucher überwuchert. Die Früchte gab es auf dem Markt oder auch abends im Dessert.
An einigen Stellen entdeckten wir sogar Canna edulis.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763633;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 17:57:08
Zwischenzeitlich klarte es auf und an einigen Stellen öffnete sich der Blick auf's Tal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763635;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:01:01
In die andere Richtung.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763637;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:03:32
Zwischendurch gab es übrigens Wehre zur Verteilung des Wassers, von denen Ableitungen den Hang hinunter über kleine Wasserfälle geregelt wurden. Zudem haben die Levadas Überläufe. Um auch bei stärkerem Durchfluss über die Kaskade zu kommen, gibt es die dreieckigen Trittsteine.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763639;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:07:58
Für mich war die Wanderung an der Stelle beendet, als es über einen schmale Mauer weiterging, die nur durch zwei Drähte vom Abhang getrennt war.  :-X

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763641;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:09:21
Immerhin konnte ich dann auf ein paar Fotos noch sehen, was danach kam. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763643;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:11:09
Aussicht auf dem Rückweg.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763647;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:13:06
Am Rande des Weges auch immer wieder Solanum mauritianum.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763649;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 26. Februar 2021, 18:16:46
Noch ein Ausblick vom Parkplatz, bevor wir die Rückfahrt nach Funchal antraten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763651;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: sequoiafarm am 27. Februar 2021, 19:46:10
Danke für die tollen Bilder, den Lieblingsbaum finde ich nachvollziehbar.

Zitat
Zwischenzeitlich klarte es auf und an einigen Stellen öffnete sich der Blick auf's Tal.

Da stehen die wahren Schätze bzw. Pflanzengemeinschaften. Gut, dass der Mensch draußenbleibt  ;)
Dort gibts auch riesige verholzte Löwenzahnsträucher...
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: MarkusG am 28. Februar 2021, 07:59:20
Alles sehr interessant! Diese farnbewachsenen Bäume sind fantastisch. :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Buddelkönigin am 28. Februar 2021, 10:50:13
Herrliche Eindrücke vom Herbst... auch wir waren begeistert von der Pflanzenfülle auf Madeira.  ;D
Allerdings kriegen mich keine 10 Pferde in Corona Zeiten in ein Flugzeug.  :-X 
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763974;image)
Mein Tipp: Im Frühjahr gibt es nochmal ganz neue Eindrücke von der Insel und in 2022 ist Corona eventuell auch wieder beherrschbar. Es war herrlich dort im April, etwas Geduld lohnt sich sicher.  ;D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nox am 28. Februar 2021, 11:28:03
Wunderschöne Einrücke ! Die Lorbeer?Bäume im Nebel wirken unglaublich.

An Buddelkönigin: weisst Du eventuell was das für violette Kerzen sind ?
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 11:38:21
Ja, es waren Lorbeerbäume und das Violette ist der Natternkopf (Echium candicans, "Stolz von Madeira"), der überall auf der Insel zu finden ist. )

Das Flugzeug war so ein Knackpunkt, aber mit FFP2-Maske und nicht völlig ausgebucht (wir hatten hin wie zurück das Glück, keine Sitznachbarn zu haben), schien auch das zu der Zeit vertretbar (gut, da gab es die ansteckenderen Mutationen noch nicht). Es wurde auch erläutert, wie das Lüftungssystem im Flieger eingestellt war - ständiger Luftstrom von oben noch unten, mit permamenter Filterung der Luft und Zurückleitung über das Turbinensystem, so dass sie auf über 300°C erhitzt wird... das war vermutlich sicherer, als Wartezimmer und Klassenräume.

Ich würde mir die Insel schon auch gern mal im Frühjahr ansehen, aber das ist mit dem hiesigen Garten utopisch, in dieser Zeit zu verreisen.

Dort gibts auch riesige verholzte Löwenzahnsträucher...

Du meinst Sonchus fruticosus?
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nova Liz am 28. Februar 2021, 12:47:26
Wunderbare Reiseeindrücke wieder. :D
Dieser Wandertag an den Navadas entlang mit den Ausblicken und die nebelverhangenen Baumriesen,einfach toll.Und was da alles so prunkvoll am Wegesrand wächst,was hier bei uns im kleinem Stil behühnert und gepampert wird...
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 28. Februar 2021, 12:53:07
Gibt auch ne schöne Levada von Coral de Romeiros bis Camacha, vorbei am Hortensiengarten und Jasmingarten, Einkehr möglich.
Bus 29 ab Funchal bis C.d.Romeiros

Oder von C.d.Romeiros rüber nach Monte, dann mit Bus wieder runter nach Funchal oder laufen
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:19:36
Danke für den Tipp! :)
Schauen wir mal auf den nächsten Tag - Ziel war Rabaçal. Wie an allen Tagen war auch hier de Fahrt sehr spannend und führte uns durch die Berge.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764002;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:20:31
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764004;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:21:41
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764006;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:25:43
Wir querten erneut die Hochebene Paul da Serra.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764010;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:29:04
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764012;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:32:32
Schließlich erreichten wir das Wandergebiet Rabaçal. Ab hier hat man mehere Wandermöglichkeiten, zum Beispiel die Levada der 25 Quellen. Wir entschieden uns aber für den Wasserfall von Risco.
Zunächst geht es einen asphaltierten Weg durch dichte Bestände von Baumheide hinab, begleitet von einem kleinen Bach.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764014;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:34:01
Einmal Spitzen schneiden, bitte! ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764016;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:35:37
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764020;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:37:40
Auf halber Strecke quert ein Fluss den Weg. Auch hier wieder eine Querungshilfe. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764022;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:39:14
Auch hier begegnen wir dem Natternkopf.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764024;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:42:09
Schließlich biegen wir ab in die Levada do Risco. Während der asphaltierte Weg von Wanderern recht gut frequentiert war, waren wir auf diesem Abschnitt wieder fast allein (wir trafen 6 Leute, immerhin doppelt so viele wie an der Levada da Ribeira da Janela).

Farnbewachsene Hänge...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764026;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:44:21
Flechtenbewachsene Bäume überspannen den Weg.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764028;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:45:49
Aus der Ferne hören wir es schon rauschen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764032;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:47:19
Ein Blick zurück ins Tal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764034;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:52:54
Man kann relativ nah ran. Der Weg führt ursprünglich offenbar durch den Fels weiter hinter dem Wasserfall entlang, war aber gesperrt.
Während wir das alles auf uns wirken ließen, gab es an der gegenüberliegenden Felswand tatsächlich einen massiven Steinschlag. allein die Geräuschkulisse ließ einem den Atem stocken!

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764036;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:55:30
Man kann noch den Ausgang auf der anderen Seite erkennen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764038;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:57:05
Auf dem Weg zurück.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764040;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 13:58:40
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764042;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:00:09
Die Sicht klarte wieder etwas auf...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764044;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:01:59
Blick den Fluss hinauf, in dem wir auch Forellen erspähen konnten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764048;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:03:31
Vom Parklpatz konnten wir dann noch einmal einen Blick ins Tal hinein werfen, aus dem der Fluss kommt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764052;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:05:26
Und in die andere Richtung. Der Weg, den wir gingen, ist als kleiner dunkler Streifen unten am Hang erkennbar.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764056;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:07:50
Im nächsten Moment zogen dichte Wolken auf, die alles wieder verschluckten und wir machten uns auf den Rückweg.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764058;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:09:11
Und immer schön auf den Verkehr achten. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764060;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 14:18:47
Vielleicht noch kurz zur Vegetation: Die Levada war - abgesehen vom dichten Gehölzbewuchs - mit zahlreichen Farnen (Woodwardia, Polystichum, Blechnum, ...) und Geranium madeirense bewachsen. Wir stießen aber zum Beispiel auch auf Melanoselinum decipiens (Baumangelika/Madeira Riesen-Fenchel) bzw. das, was davon übrig war. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764062;image)

Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Buddelkönigin am 28. Februar 2021, 14:28:50
Wunderschöne Einrücke ! Die Lorbeer?Bäume im Nebel wirken unglaublich.

An Buddelkönigin: weisst Du eventuell was das für violette Kerzen sind ?
Das ist der berühmte Madeira-Natternkopf , hier am Naturstandort fotografiert.  ;D
Hier kann der Garten Anfang April seine Gärtnerin durchaus mal 10 Tage entbehren. Dann wird's auch hier zu schön, um wegzufahren .  8)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:35:02
Für den nächsten Tag hatten wir uns ein Highlight der anderen Art vorgenommen. In vielen Reiseberichten wird vom Sonnenaufgang auf dem Pico de Areiero, mit 1818 m Madeiras dritthöchstem Gipfel geschwärmt. Davon wollten wir uns selbst überzeugen. :) Also haben wir bereits an den Tagen davor den Wetterbericht verfolgt, um einen günstigen Tag abzupassen. Gegen 6.20 Uhr starteten wir am Hotel und waren schon eine gute halbe Stunde später an der Aussichtsplattform auf 1810 m Höhe angekommen. Es war windig und ziemlich frisch. Einige Besucher in Sommerklamotten schauten regelrecht neidisch auf lange Hosen und warme Jacken. ;D
Dann begann auch tatsächlich ein Schauspiel, für das sich das frühe Aufstehen allemal gelohnt hat. :D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764230;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:36:11
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764234;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:37:35
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764236;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:41:21
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760800;image)

Man konnte bis hinunter auf den östlichsten Zipfel von Madeira, die Ponta de São Lourenço blicken (die wir tatsächlich an diesem Tag noch ansteuern wollen).

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764240;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:44:05
Derweil auf der anderen Seite des Gipfels.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764242;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:45:52
GG hatte eine weitere Aussichtsplattform angesteuert, von der mich meine Höhenangst fernhielt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764244;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:46:58
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764248;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:48:00
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764252;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:49:33
Da hatte sich auf der anderen Seite endlich die Sonne gezeigt. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764254;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:50:41
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764256;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:51:45
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764260;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 20:52:43
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764262;image)

Der Berg füllte sich zunehmend mit Wanderern, die sich auf die Touren über die Gipfel begaben (es führt ein Wanderweg um den Pico das Torres herum zum höchsten Gipfel der Insel, dem Pico Ruivo).
Wir hingegen steuerten das nächste Ziel an, der Tag war ja noch jung. :)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nox am 28. Februar 2021, 20:54:53
Beeindruckend !

Ich hätte nicht gedacht, dass Madeira so gebirgig ist - das sind ja richtig schroffe Felswände !
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:04:22
Ich hatte aufgrund unserer ausgiebigen Touren das Gefühl, Madeira bestünde aus nichts anderem als Bergen mit Serpentinen und Tunneln.  ;D Genaugenommen ist da auch was dran. ;)

Wir steuerten als nächstes Ribeiro Frio an. Und wieder erlebten wir eine ganz andere Seite von Madeira, als wir auf der Anfahrt uralte Zedernwälder durchquerten. Ribeiro Frio ist wohl vor allem auch durch die Forellenzucht bekannt. Es gibt ursprünglich keine Süßwasserfische auf der Insel. Das frische und kühle Wasser hat man sich hier aber zunutze gemacht. Wir machten uns zunächst aber wieder auf eine kleine Levada-Wanderung.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764268;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:06:06
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764270;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:07:27
Blick in die Umgebung.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764272;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:08:23
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764274;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:09:47
Die Levada führt geradewegs zu den Balcões, einer Aussichtsplattform.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764276;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:10:57
Die Aussicht ist tatsächlich grandios.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764278;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:11:51
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764282;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:13:44
Am Rand des Weges gab es übrigens einen kleinen Stand, wo Blumenzwiebeln lockten. ;D Für einen Euro das Stück durften Amaryllis belladonna (die uns überall auf der Insel blühend begleitete) und Nerine sarniensis mit.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764284;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:17:20
Zurück im Ort warfen wir natürlich auch einen Blick in die Forellenzucht. Offenbar kostet der Rundgang üblicherweise Eintritt, coronabedingt standen aber alle Tore offen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764288;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:19:42
In den verschiedenen Becken wurden die Forellen in unterschiedlichem Alter gezeigt, zudem gab es große Hälterungsbecken mit Zuchttieren.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764290;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:21:09
Wir kehrten nebenan im Restaurant ein und bestellten - na klar - frisch gegrillte Forelle. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764292;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:22:35
Mit Blick auf üppig blühende Amaryllis belladonna.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764296;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:26:06
Gut gesättigt machten wir uns erneut auf den Weg. Nach einstelligen Temperaturen am Morgen auf dem Pico war uns nach etwas wärmerem Wetter zumute, also steuerten wir den Ostzipfel Madeiras, die Ponta de São Lourenço an. Auf dem Parkplatz war erstmal ein Klamottenwechsel fällig, wir fanden uns schließlich bei knapp 30 Grad wieder. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764298;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:28:21
Vom Parkplatz führt zunächst ein kleiner gepflasteter Weg in Richtung der Landzunge.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764300;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:30:46
Dem einige Treppen und Holzstege folgen...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764302;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:33:33
Später wird es dann felsig und steil. Für mich eine Herausforderung.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764306;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:34:55
Vor der Küste liegen Aquakulturen, die wir auch an anderen Stellen der Insel sahen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764308;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:36:48
Einige andere "Wanderer" hatten mit der Höhe weniger Probleme, als ich. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764312;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:39:22
Die Überwindung hat sich aber allein für diese Aussicht gelohnt. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764314;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=760992;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:40:35
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764316;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:42:05
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764322;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:43:30
Von dort aus schaffte ich noch einen weiteren Aufstieg.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764324;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:45:16
Bei diesem Ausblick war dann aber für mich Schluss mit lustig. :P

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764326;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:46:17
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764328;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 28. Februar 2021, 21:48:33
Wir traten den Rückweg an, der für mich nicht weniger herausfordernd war. Damit neigte sich langsam ein ereignisreicher Tag seinem Ende.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764330;image)

Fortsetzung folgt.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Iris-Freundin am 28. Februar 2021, 22:28:18
Danke fürs Mitnehmen. Das sind wunderschöne Aufnahmen.  :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: MarkusG am 01. März 2021, 07:22:24
@Hausgeist: Deine Höhenmühen haben sich gelohnt!  ;D Wunderbare Eindrücke als wäre man dort gewesen.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 10:32:58
Danke. :)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Buddelkönigin am 01. März 2021, 16:45:44
Später wird es dann felsig und steil. Für mich eine Herausforderung.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764306;image)
Jaaaa, da kann ich durchaus mitreden.  :P  Der Ausflug ist zwar etwas anspruchsvoller, aber durchaus- immerhin auch für mich- schaffbar und unbedingt lohend.  ;D  Kann mir zurzeit noch gar nicht vorstellen, bald mal wieder gesund und so fit zu sein.  :-[
Aber das muß... und wird.    ;D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: sequoiafarm am 01. März 2021, 18:01:47
Vielen Dank für die tollen Bilder und Kommentare, sehr eindrucksvoll.
Respekt, dass du dem alpinen GG so gut folgen konntest. Wäre genau mein Fall  :)

Zitat
Du meinst Sonchus fruticosus?

Ja, ich kannte den botanischen Namen nicht. Im Nebelwald werden die richtig hoch, bis über 5m.
Aber die Exemplare auf deinen Bildern sind auch schon ganz nett. Schade, dass man hier nicht an solche Pflanzen rankommt...
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Cryptomeria am 01. März 2021, 18:23:07
Falls der andere " Wanderer " von #184 von Interesse ist: Regenbrachvogel.
VG Wolfgang
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 19:02:15
Danke, Wolfgang!

Schade, dass man hier nicht an solche Pflanzen rankommt...

Es sind zwar viele Sämereien mitgekommen, davon aber nicht. Beim nächsten Mal vielleicht. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 01. März 2021, 19:43:43
In der Markthalle, Funchal, hinten rechts ist ein gut sortierter Samen/Pflanzenhändler, nette junge Frau drin
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:27:58
Gut zu wissen. :)

Am nächsten Tag sollte es nach Santana gehen. Der Reiseführer lockte zu einem Zwischenstopp auf der Anfahrt und so war der Nonnenpferch, Curral das Freiras das erste Ziel, bessergesagt der Aussichtspunkt Eira do Serrado, von dem man einen guten Blick auf den Talkessel hat, in dem der Ort liegt. Die Anfahrt kostete wieder einige graue Haare. ;D

Die Aussicht vom Parkplatz in Richtung Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764491;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:30:55
Es gibt dort oben eine durchaus ansehnliche Infrastruktur mit Gastronomie und Souvenirshops. Direkt daneben beginnen auch die Wanderwege ins Tal.
Wir schlagen den Weg zur Aussicht ein.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764493;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:32:27
Da öffenet sich auch schon der Blick auf Tal und Ort.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764495;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:35:55
Die Schlucht erstreckt sich weiter in Richung der Aussicht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764497;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:39:10
Just in dem Moment, als wir diese Aussicht genießen, schlägt das Wetter um und dichte Wolken schieben sich ins Tal, die uns auf dem Weg zurück zum Auto einholen und das komplette Tal verschlucken. Perfektes Timing also. Auf eine Wanderung hinunter in den Ort haben wir dieses Mal verzichtet.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764499;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:56:17
Also weiter nach Santana, vor allem bekannt für die traditionellen strohgedeckten Häuser. Zunächst waren wir ein wenig orientlierungslos auf der Suche nach so etwas wie einer Ortsmitte, bis die Ausschilderung des  Parque Temático da Madeira unsere Aufmerksamkeit weckte. Wir kamen auf einem nahezu leeren Parkplatz an und waren uns fast sicher, dass dieser Park geschlossen sein wird, wollten uns aber dennoch einmal umschauen.

Nun ja... der Park war nicht geschlossen. Der Eintritt war frei, nur für die "Attraktionen" und Ausstellungen um Park hätte man bei Nutzung zahlen müssen. Alle Shops im Park waren zu, ein Restaurant geöffnet und es verursachte ein beklemmendes Gefühl, an einem großen, künstlichen Teich, auf dem man rudern konnte, an einer Gruppe Animateure vorbeizulaufen, die nur darauf warteten, dass irgendein Besucher vielleicht doch gerne eine Runde drehen will, während aus überall in den Grünanlagen verteilten Lautsprechern disneyland-taugliche Musik dudelte.  :-\ Zweifelsohne ist dieser Park auf Familien mit Kindern ausgelegt, die offenbar fehlten.

Nichtsdestotrotz gab es unter anderem einige nachgebaute Santana-Häuser auf dem Gelände.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764501;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:57:36
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764503;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 20:59:22
Einige sind nach historischem Vorbild eingerichtet, in anderen wurde klassisches Handwerk gezeigt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764505;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:02:40
Wir verließen diese skurrile Kulisse und machten uns auf in den Ort.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764507;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:05:16
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764509;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:06:33
Hier stießen wir dann auch auf tatsächlich noch bewohnte Santana-Häuser.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764511;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:07:15
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764513;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:10:10
Direkt im Zentrum werden zwei noch als Tourist-Information und für ein kleines Kunstgewerbe-Geschäft genutzt.

Schräg gegenüber gab es gerade noch einen Wochenmarkt, wo Bauern ihr frisches Obst und Gemüse anboten. Neben sehr leckeren Bananen kam ich auch endlich einmal in den Genuss, Monstera deliciosa zu probieren - die leider, wie auch Ananas, ein Enzym enthält, das mir eine brennende Gusche bescherte.  :P Ansonsten ist die Frucht tatsächlich sehr lecker.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764515;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:13:38
Aufgrund eines Tipps kehrten wir dann noch in einem Restaurant ein, weil ich doch endlich einen der so gepriesenen Espetadas probieren wollte. Leider war ich nicht so richtig vorgewarnt, was die Portionsgröße anging. ;D Ich bin ein guter Esser, habe die Portion aber tatsächlich nicht komplett geschafft. Lecker war es auf jeden Fall!

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764519;image)

Die Gäste am Nebentisch machten es richtig und bestellten sich einen mit zwei Tellern dazu. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:17:41
Der Tag war schon ziemlich vorangeschritten und so traten wir die Rückfahrt an. Nicht, ohne unterwegs immer mal wieder Halt in einigen kleinen Orten zu machen, wie zum Beispiel an der Kirche von São Jorge.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764521;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:19:11
Ihr gegenüber fiel mir in einem Garten ein schönes Exemplar von Pinus patula auf.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764523;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:21:08
Zum Sonnenuntergang waren wir zurück im Hotel.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764525;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: uliginosa am 01. März 2021, 21:34:05
 :D :-* :D


die Felsen in #186 sind ja beeindruckend bunt/verschiedenfarbig!
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 21:50:35
Ja, das Farbspiel war besonders beeindruckend.

Jaaaa, da kann ich durchaus mitreden.  :P  Der Ausflug ist zwar etwas anspruchsvoller, aber durchaus- immerhin auch für mich- schaffbar und unbedingt lohend.  ;D 

Das hier war übrigens die Stelle, an der ich raus war. :P Das ganz kleine da ganz oben sind Leute, die weniger Schiss hatten. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764547;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:17:36
Der nächste Tag war ein Sonntag und wir planten auf Empfehlung einen Ausflug zum Markt nach Santo da Serra. Ganz ursprünglich hatten wir in diesem Ort auch ein Hotel im Visier. Der Ort ist von einigen größeren Golfplätzen umgeben.
Zum ersten Mal stießen wir nun auf viele Menschen, teilweise dichtes Gedränge und Getümmel. Vielfach waren es auch einheimische, die den Markt ansteuerten.
Viel fotografiert habe ich dort gar nicht.

Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:19:53
Es gab jede Menge Stände, an denen es das leckere Bolo do Caco gab und jeder warb damit, dass seins das leckerste ist. ;D

Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:20:45
Macht zwar ziemlich satt, muss aber hin und wieder sein. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764579;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:28:37
Wir flüchteten vor dem Getümmel in den Parque de Santo da Serra, der um die Quinta herum angelegt ebenfalls auf John Blandy zurückgeht und heute von der Gemeinde als öffentlicher Park verwaltet wird. Er ist vor allem auch bei den Einheimischen für Picknicks und Feiern unter freiem Himmel beliegt. Neben einem alten Baumbestand gibt es auch einige Tiergehege.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764587;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:29:44
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764591;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:31:15
Unter anderem riesige Eukalyptus prägen den Park.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764593;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:32:54
Es gibt eine Aussicht, von der man wieder bis zur Ponta de São Lourenço blicken kann.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764595;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:34:20
Beeindruckende Liriodendron.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764597;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:36:26
An der Quinta.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764599;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:38:47
Üppige Farne...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764601;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 01. März 2021, 22:44:58
Man kann in diesem Park sicher einen gemütlichen Nachmittag verbringen. Nach einer Woche mit vielen Stationen war uns dann aber auch mal wieder nach Faulenzen. Wir steuerten daher einen der wenigen Sandstrände in der Bucht von Machico an.

Es ist ein künstlich aufgeschütteter Sandstrand, wir hatten Glück mit dem Parkplatz und der Strand ist kostenfrei nutzbar. Und selbst für einen Sonntag war er für unser Empfinden recht leer, Abstand war überhaupt kein Problem.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=764603;image)

Den Rest des Nachmittages verbrachten wir anschließend in Funchal mit Bummeleien in der Stadt.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: MarkusG am 02. März 2021, 06:59:24
Ein wirklich sehr schöner Reisebericht!

Was mir auffällt: Die Baumfarne stehen ja teilweise in praller Sonne und das bei trockenem Spätsommerwetter.

Sind die so trockenheitsverträglich?
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Iris-Freundin am 04. März 2021, 23:21:45
Und das Essen war köstlich.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=763093;image)

https://www.ardmediathek.de/ndr/video/maretv/madeira-portugals-bluetenmeer-im-atlantik/ndr-fernsehen/Y3JpZDovL25kci5kZS80NGU3MTQyYi1jZGEwLTRmMWYtOWU4MC0zNGIxMjY1OTQ5NDc/

Dieses Restaurant wurde in der heutigen Sendung beim NDR auch gezeigt. 😀
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:49:36
Tolle Reportage, da waren viele Orte dabei, die wir auch besucht haben! :D Danke für den Link!

Was mir auffällt: Die Baumfarne stehen ja teilweise in praller Sonne und das bei trockenem Spätsommerwetter.

Sind die so trockenheitsverträglich?

Es gibt ja immer wieder Regenschauer und die Luftfeuchtigkeit ist recht hoch. In vielen Anlagen wird wohl auch bewässert. Aber überwiegend ist Madeira gar nicht so trocken, wie man annehmen möchte.

So langsam rückte das Urlaubsende näher. Die Gartenbesuche hatten wir uns für die Tage aufgehoben, an denen wir den Mietwagen nicht mehr hatten, da sie mit Seilbahn/Bus/zu Fuß/Taxi alle sehr gut erreichbar waren.

Als erstes steuerten wir den Jardim Tropical Monte Palace an. Der Garten ist von Funchal aus sehr gut mit der Seilbahn zu erreichen. Schon auf der Anfahrt sehen wir, dass das Wetter "oben" etwas anders ist. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765451;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:51:40
Man hat einen tollen Blick auf und über Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765453;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:52:42
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765455;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:53:35
Vom Garten selbst hatte ich ja schon im Nachbarthema berichtet, ich hole das der Vollständigkeit halber einfach mal noch hier rüber.

Der Park an sich ist toll, aber mit den "künstlerischen Elementen" konnte ich nicht immer etwas anfangen. ;) Spannend war es, diesen Garten auf mehreren Ebenen zu erleben. Besonders beeindruckend fandich die riesigen Baumfarne.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762416;image)

Von der roten Brücke, die man im ersten Bild weiter unten erkennen kann, bot sich dann wiederum dieser Blick.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762420;image)

Über zahlreiche Trepppen, die in die Hänge gebaut waren oder von den Brücken hinunter führten, kam man immer tiefer in die grüne Schlucht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762422;image)

Immer wieder gab es Wasserbecken und Speier, oft mit tollem Moos- und Farnbewuchs. Oben wieder die rote Brücke.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762426;image)

Typische Fliesen säumten einen Teil des Weges.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762432;image)

Und schon in den oberen Bereichen deuteten neben den roten Brücken mehrere Torii auf den im japanischen Stil gestalteten Teil des Gartens hin.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762438;image)

Die Hänge waren üppig bewachsen, hier flächendeckend mit Agapanthus.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762442;image)

Wie auch sonst vielerorts auf der Insel, begnete uns auch hier Woodwardia neben vielen anderen Farnen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762444;image)

Es wurde schon erwähnt - die Sammlung an Cycas ist schier überwältigend.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762448;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762450;image)

Geweihfarne wuchsen auf alten Stümpfen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762452;image)

Der Koi-Teich mit dem Sichtfenster.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762454;image)

Und dann gelangt man auch schon zum Herrenhaus.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762458;image)

Von hier hat man bereits einen Blick auf den unteren Teil des Gartens mit dem großen Teich. Von der Terrasse, auf der man entlang läuft, ergießt sich ein Wasserfall.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762460;image)

Am Haus vorbei blickt man schon hinunter auf Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762462;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762466;image)

Auch hier wieder zahlreiche Cycas.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762470;image)

Über die Terrasse des Hauses geht es dann weiter hinunter zum japanischen Garten. Ganz im Hintergrund ist Funchal mit dem Hafen zu erkennen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762478;image)

Unter der Terrasse...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762482;image)

Begonien machten einen Großteil der Beetbepflanzungen aus, die die Wege säumten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762484;image)

Auch hier wieder zahlreiche Teiche mit Koi.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762486;image)

Immer wieder rauschendes Wasser...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762490;image)

Links oben zur Orientierung wieder die Terrasse.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762492;image)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762494;image)

Der Weg führt anschließend vom Teich aus auf der anderen Seite der Schlucht wieder hinauf. Wieder ein Farnbewachsener Brunnen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762496;image)

Der Weg von Skulpturen gesäumt...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762498;image)

Das Herrenhaus von der anderen Seite aus.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762500;image)

Große Vasen finden sich häufiger im Garten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762502;image)

An der Außenseite des Gartens führt ein Weg durch einen Wald mit typisch madeirensischen Pflanzen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762504;image)

Von hier gibt es auch immer wieder Aussichten, so wie diese, hinüber zur roten Brücke vom Anfang des Weges.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762506;image)

Vielleicht noch eine Ansicht von zwischendurch, mit Blick über den Teich, hinauf zum Eingang.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762508;image)

Und ein Blick auf den Teich selbst. Im Hintergrund die Terassen/Balkone am Haus, von denen sich die Wasserläufe in den Teich ergießen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762510;image)

Zum Schluss des Rundganges kommen wir wieder an der Stelle an, auf die wir im zweiten Bild hinuntergeblickt haben.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762512;image)

In den Gebäuden des Parks werden übrigens Ausstellungen gezeigt. Als wir dort waren, gab es eine Mineralienausstellung sowie eine mit afrikanischen Skulpturen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66177.0;attach=762514;image)

Ich hätte die nicht unbedingt gebraucht, der Garten für sich hat mich ausreichend in seinen Bann gezogen.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:56:57
Vom Monte Palace ist es nur ein kurzer Fußweg zur nächsten Seilbahnstation, die geradewegs zum Jardim Botânico da Madeira führt.

Vom Eingang des Gartens hat man erneut eine tolle Aussicht auf Funchal.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765457;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 20:59:09
Wir machten zunächst eine kleine Rast und gönnten uns einen Bolo de Mel (ein Honigkuchen, der mit unseren Lebkuchen vergleichbar ist) und wurden dabei sofort belagert. Es schmeckte nicht nur uns. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765459;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:01:17
Der Botanische Garten war in verschiedene Themenbereiche untergliedert und ist von der Größe her eher überschaubar, so dass er gut an einem Nachmittag zu besichtigen ist.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765461;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:02:21
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765463;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:03:23
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765465;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:04:48
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765469;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:05:58
Üppige Beete mit Sansevieria.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765473;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:07:28
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765475;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:09:08
Serpentinenartig verlaufen die Wege den Hang hinunter, so eröffnen sich immer wieder neue Ebenen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765477;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:10:17
In den Wasserbecken üppig blühende Eichhornia crassipes.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765479;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:13:25
Wohl eines meiner Lieblingsfotos des gesamten Urlaubs. ;D

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=67999.0;attach=761119;image)

Überall entlang des Weges blühte es.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765481;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:16:17
Hier stießen wir auch wieder auf Melanoselinum decipiens, dessen Samenstand ich bereits aus der Levadawanderung zeigte. Müsste ich demnächst mal aussäen. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765483;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:17:45
Antigonon leptopus

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765485;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:19:39
Ein Wahrzeichen des Gartens sind die großen Teppichbeete mit Iresinen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765487;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:20:47
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765489;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:22:29
Die Gewächshäuser (lagen rechts an der Terrasse) waren leider geschlossen, auch wenn der Garten nur von sehr Besucher frequentiert war.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765491;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:24:03
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765493;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:25:34
Auf der nächsten Ebene ist bereits der beeindruckende Sukkulentengarten in Sicht.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765495;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:27:10
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765497;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:28:05
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765499;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:29:51
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765501;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:32:28
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765503;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:33:55
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765505;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:35:25
Die nicht wenigen Blütenstämme verschiedener Agaven waren schon beeindruckend!

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765507;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:36:48
Wieder ein Stück weiter stoßen wir auf Orchideen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765509;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:38:47
Der Garten öffnet sich dann in recht großzügige Flächen mit zahlreichen Gehölzpflanzungen und einem großen Palmenhain.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765511;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:40:21
Einige Gehölze fallen besonders ins Auge.

edit: Duranta erecta

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765513;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:42:01
Ich meine, irgendwas aus der Hibiskusfamilie...

edit: Hibiscus elatus

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765515;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 21:45:29
Holmskioldia sanguinea

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765517;image)

Vom Botanischen Garten aus treten wir den Rückweg zum Hotel zu Fuß an. Mit einer halben Stunde Gehzeit keine große Entfernung, allerdings machte es sich vor allem in den Knien bemerkbar, dass es stramm bergab ging. ;)

Der letzte Gartenbesuch für diesen Urlaub folgt...
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 05. März 2021, 22:28:52
die Gewächshäuser sind immer geschlossen und leider sind bei dem großen Feuer vor 4 Jahren die ganzen Tiere, Schildkröten, Papageien und andere, wohl auch zu Tode gekommen. Wir haben es nicht herausgefunden, Sprachschwierigkeiten. Der untere Teil ist seitdem geschlossen.

Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Iris-Freundin am 05. März 2021, 22:42:32
Herrliche Aufnahmen vom Botanischen Garten.  :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Rieke am 05. März 2021, 23:05:31
Schön, die ganzen Bilder  :D. Da kommen die Erinnerungen an unsere Reise 2019 wieder hoch, die Wanderung auf das Kap von Sao Lourenco z.B. , die ich einerseits beeindruckend, aber andererseits arg grenzwertig fand. Ich möchte gerne noch mal nach Madeira, aber diese Wanderung werde ich eher nicht wiederholen.

Den Park in Monte möchte ich hingegen gerne noch mal sehen, mir hat der sehr gut gefallen. Mit den einzelnen Kunstwerken konnte ich öfters nichts anfangen, teilweise für mich zu kitschig, aber der Park ist ein Gesamtkunstwerk und in sich fand ich ihn sehr stimmig und spannender als Blandys Garden - der aber auch sehr sehenswert ist und tolle Bäume hat.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Rhytidiadelphus am 05. März 2021, 23:06:30
#262 ist Duranta erecta und #263 ist Hibiscus elatus
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 05. März 2021, 23:15:10
Danke, ich hab's ergänzt! :D

die Gewächshäuser sind immer geschlossen und leider sind bei dem großen Feuer vor 4 Jahren die ganzen Tiere, Schildkröten, Papageien und andere, wohl auch zu Tode gekommen. Wir haben es nicht herausgefunden, Sprachschwierigkeiten. Der untere Teil ist seitdem geschlossen.

Das mit dem Feuer war in irgendeinem der Madeira-Fäden ja schonmal Thema. Sehr traurig das Ganze. Auf unseren Touren haben wir teilweise noch sehr deutlich die Spuren dieser Brände gesehen, insbesondere in den Eukalyptus-Wäldern.
Bei den Gewächshäusern ging ich davon aus, dass sie corona-bedingt geschlossen sind, man konnte nur einen Blick durch die Scheibe riskieren.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=765527;image)

@Rieke: Man kann Monte und Blandy's wohl nicht so richtig vergleichen, letzterer hat auf mich aber irgendwie die größere Faszination ausgeübt. Die Bilder folgen noch. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nova Liz am 06. März 2021, 09:38:31
Beeindruckend,dieser vielfältige Pflanzenschatz der Insel.
Die Bewohner scheinen sich darüber auch sehr bewusst zu sein.Die Anlagen,die traditionellen Stätten und auch alles drumherum, sehen alle sehr gepflegt und gehegt aus.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:15:37
Das Regenwetter da draußen ist eine gute Gelegenheit, ein wenig in Sommerbildern zu schwelgen. Der letzte volle Urlaubstag stand an und war für Palheiro Gardens (Blandys Garten) reserviert. Eine sehr weitläufige Gartenanlage mit zweihundertjähriger Geschichte oberhalb von Funchal, die immer noch von der Familie bewohnte Quinta herum. Mit dem Bus kommt man gut hin. Zurück hatten wir Glück, dass gerade ein Taxi vor der Tür stand und uns für ein paar Euro zurück in die Stadt gefahren hat.

Der Weg vom Eingang führt zunächst an Pferdekoppeln entlang und ist zum einen von Platanen, zum anderen von ausgedehnten Agapanthus-Wiesen gesäumt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766865;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:17:26
Irgendwann erreicht man einen Parkplatz am Tor zur Quinta.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766867;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:18:46
Überall alte Baumriesen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766869;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:20:17
Blick zur Quinta (Privatteil des Gartens). Wasser ist ein immer wiederkehrendes Thema.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766871;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:22:21
Unterhalb gibt es üppige Beete.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766873;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:24:07
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766875;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:25:06
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766877;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:26:09
Besonders angetan war ich von einem seichten Senkgarten.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766879;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:28:43
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766881;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:29:57
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766885;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:31:21
Die Beete am Senkgarten waren zahlreich mit Sukkulenten bepflanzt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766889;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:32:27
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766891;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:33:49
Überall blühende Zwiebelpflanzen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766893;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:34:57
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766895;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:35:56
Die Wasserbecken sind nicht unbewohnt. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766897;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:37:09
Blick Richtung Stadt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766899;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:39:12
Neben dem Senkgarten führt einer der Hauptwege hangabwärts.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766901;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:40:54
Davon gehen immer wieder Querverbindungen ab. die von üppigen Beeten gesäumt sind. Nicht nur mit blühenden Stauden, auch mit spannenden Gehölzen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766905;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:42:28
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766907;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:43:42
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766909;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 11:45:05
Blick zurück über eine der großen Rasenflächen...

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766911;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:08:19
Besonders auffallend waren die rindenschönen Gehölze, allen voran Lagerstroemia und Camellia.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766917;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:09:31
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766919;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:11:00
Von dieser Kamelie stehen hier einige kleine Sämlinge. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766921;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:32:57
Es gäbe so viel zu zeigen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766927;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:34:24
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766929;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:36:41
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766931;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:38:17
Ein kleines Schild lockt uns weiter in Richtung Tea House.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766933;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:40:04
Über eine kleine Brücke geht es in den nächsten Gartenteil.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766935;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:42:19
Wieder spielt Wasser ein Rolle.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766937;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:45:57
Auf großzügigen Rasenflächen stehen wahre Baumriesen. Rechts Pinus patula, in der Mitte Araucaria bidwillii, links Araucaria excelsa.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766941;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:49:36
A. bidwillii etwas näher.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766945;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:52:06
Unter Pinus patula hindurch fällt unser Blick auf eine kleine Kapelle.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766951;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:53:55
An ihr vorbei führt ein langer, von Beeten gesäumter Weg in den nächsten Gartenteil.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766955;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:55:08
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766957;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:56:14
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766959;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:57:29
Dann öffnet sich schon wieder eine ganz andere Welt.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766961;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:58:45
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766963;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 12:59:57
Ein paar Stufen hinab und ein kurzer Blick zurück.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766965;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:02:52
Und dann war irgendwie nur noch staunen und lustwandeln angesagt. Während in den ersten Gartenbereichen noch eine Handvoll Besucher mit uns unterwegs war, waren wir nun alleine, nur hin und wieder ein paar Gärtner um uns herum, die ich zu diesem Arbeitsplatz einfach nur beglückwünschen konnte. :)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766969;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:04:26
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766971;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:05:20
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766973;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:06:21
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766975;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:07:26
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766977;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:08:33
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766981;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:09:33
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766983;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:10:27
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766985;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:11:32
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766989;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:12:44
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766991;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:15:50
Bei diesen Bäumchen handelt es sich um Dahlia imperialis.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766995;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:17:44
Nach einigen weiteren Stufen kommen wir dann auch tatsächlich zum Tea House, vor dem sich zwei lange Seerosenbecken erstrecken.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=766999;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:18:52
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767001;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:19:52
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767003;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:20:58
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767005;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:22:06
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767007;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:23:08
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767009;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:24:13
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767011;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:25:05
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767013;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:26:08
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767015;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:27:23
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767017;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:28:29
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767019;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:29:36
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767021;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:30:27
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767023;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:31:44
Auch hier begegnete uns wieder der Monarch.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767025;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:33:18
Nachdem wir all die Wege vielfach abgegangen waren, führte uns der Weg zurück in den Park unterhalb der Quinta.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767027;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:37:50
Wir drehten noch eine große Runde um die Anlage, vorbei an vielen weiteren Baumriesen, bevor wir auf dem Weg in Richtung Ausgang durch eine lange und beeindruckende Kamelien-Allee kamen.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767029;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:39:43
Sie führt geradewegs auf einen der imposanten Liriodendron.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767031;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 13:42:26
Wir genießen noch einmal die Aussicht auf die Stadt.

Das war der letzte Gartenbesuch für diesen Urlaub. Es gäbe noch so viele Details und Blüten zu zeigen, aber es sind eh so viele Bilder.
So Corona will, gibt es im September eine Fortsetzung. ;)

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=68516.0;attach=767033;image)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Nova Liz am 13. März 2021, 14:14:13
Vielen Dank,Hausgeist :D
Die virtuelle Reise war wunderschön.
Du hast es eh drauf,das Wesentliche und das Besondere mit der Kamera einzufangen.
Die Fotos kamen gerade recht bei dem usseligen Märzwetter .
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 13. März 2021, 14:19:13
👍👍👍
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: RosaRot am 13. März 2021, 14:33:38
Danke für den schönen Reisebericht.
Ich habe die Bilder sehr genossen! :D
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: sequoiafarm am 13. März 2021, 19:37:54
Traumhaft, danke!

Wirkt bei bedecktem Himmel in gewisser Weise noch tropischer. Schon ganz praktisch ohne Frost. Auch die Araukarien sind toll, die EU-Champions beider Arten stehen im Monserrate Park in Sintra. Auch hier ein Wahnsinns-Pflegeaufwand, aber jeder spürt, warum. Entrückte Welten...
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Rieke am 13. März 2021, 19:45:49
Schön, dieser Rundgang  :D. Da sind Erinnerungen an unseren Urlaub im November 2019 hochgekommen. Viel mehr Besucher waren da auch nicht im Park, kein Vergleich mit Monte Palace, da war es deutlich trubeliger.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: polluxverde am 13. März 2021, 21:14:26
Blandy´s Garden - zu schön um wahr zu sein !

Was mir ua auffiel : die schöne rote Beeteinfassung in 310 und 311 - kontrastiert toll mit dem Grün drumherum.
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Hausgeist am 13. März 2021, 21:23:22
Das sind alles Iresinen, wie auch schon auf den Teppichbeeten im Boga. :) Die werden übrigens auch hier in Deutschland in Parks für die Teppichbeete und Fürstenkronen verwendet. Meine Gärtnerin zieht sie jedes Jahr für den hiesigen Schlosspark an.

Und danke, es freut mich, wenn euch das Ganze Spaß gemacht hat. War ja doch die geballte Ladung Madeira. ;)
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: MarkusG am 14. März 2021, 08:05:32
Auch ich war ein eifriger Mitschauer. :D

Besonders beeindruckt haben mich die Natur, atemberaubende Landschaften, die Schluchten, die Nebelbäume, aber auch die verwilderten Baumfarne.

So manches in den Gärten wie beispielsweise die sehr künstlich wirkenden Beeteinfassungen mit weißpanaschierten Gräsern oder grasartigen Stauden war nicht so mein Ding. Andere Bereiche, die naturnaher wirkten, fand ich da schöner.

Das war ja auch viel Arbeit, die passenden Bilder für uns herauszusuchen. Dafür ein herzliches Dankeschön!
Titel: Re: Madeira im September
Beitrag von: Kübelgarten am 14. März 2021, 08:05:42
kannst gern weitermachen, ich liiiiiiebe Madeira