garten-pur

Pflanzenwelt => Arboretum => Thema gestartet von: Jule69 am 17. September 2020, 16:33:10

Titel: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2020, 16:33:10
Ich hab schon die Suchmaschine bemüht, aber nicht wirklich was gefunden.
Hat den jemand und mag etwas dazu sagen? Ich befürchte, ich entdecke neue Farben für den Garten und Sonne scheint er ja zu mögen...
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: AndreasR am 17. September 2020, 17:41:58
Solche Gartencenter-Besuche sind gefährlich... ;) Ich stand auch schon davor, hübsch sieht er ja aus, aber leider kann ich auch nichts dazu sagen.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2020, 17:49:19
AndreasR:
Ich bin nicht durch ein Gartencenter darauf aufmerksam geworden, das ist ja das Problem...
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: AndreasR am 17. September 2020, 17:51:22
Nicht? Hier stehen die zu Dutzenden herum... Was genau willst Du denn wissen?
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2020, 18:08:14
Echt, genau die Sorte? Ich fass es ja nicht...
Sie wird ja als kleine Ausgabe beschrieben, die nicht ganz so hoch und breit wird. Ich wollte u.a. wissen, ob sie wirklich so gut mit der Sonne klarkommt, zudem würde mich interessieren, wie der Winteraspekt bei ihr ist. Ich weiß, sie verliert ihre Blätter, aber trotzdem fände ich Erfahrungsberichte insgesamt prima.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 17. September 2020, 18:11:49
In der Sonne kommen die alle klar. Wenn sie wirklich heller Rot als die alte Royal Purple ist, wird sie in der Sonne auffällig leuchten. Ich kenne aber diese Sorte nicht, weiß also nichts zum Winteraspekt.
VG Wolfgang
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: troll13 am 17. September 2020, 18:46:03
Ich habe mir Lilla im Frühjahr bei Esveld als kleine Pflanze gegönnt. Er wächst tatsächlich sehr langsam, hat auch den Sommer über dunkelrotes Laub wie der große Royal Purple. Geblüht hat er dieses Jahr noch nicht und über die Herbstfärbung auch noch nichts berichten.

Alles in allem scheint es jedoch eine sehr interessante Zwergsorte zu sein.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2020, 18:47:26
Cryptomeria:
Danke für Deine Info. Ich glaub, die gönne ich mir mal. Ich und pink-rot, wer hätte das gedacht? Ist sicher das Alter  ;D
Ahhh troll13:
War ja fast klar, dass Du sowas hast ;)
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: AndreasR am 17. September 2020, 18:55:59
@Jule: Ja, genau die. ;) Das Laub ist schön dunkelrot, und wenn ich mich richtig erinnere, kann man die Blattaderung in einem etwas helleren Rot erkennen. Sah wie gesagt sehr hübsch aus. Mir scheint, Zwergsorten von altbekannten Sträuchern sind zur Zeit "in", von Physocarpus, Weigela und Co. sieht man im Moment ja auch viele nette Sorten.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 17. September 2020, 19:20:11
Ja klar, die Gärten werden ja auch immer kleiner.
VG Wolfgang
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2020, 19:20:34
Angespitzt wurde ich eigentlich durch meinen Ausflug in den botanischen Garten Krefeld
(https://up.picr.de/39419127pr.jpg)
Ich vermute aber mal, das war 'Royal Purple'...Die 'Lilla' scheint schon mehr ins magenta zu gehen...Wir werden sehen, ich hab sie mir jetzt über die Baumschule Eggert gegönnt, mit der hab ich bisher immer gute Erfahrungen gehabt.
Ich hab jetzt einfach gesehen, dass ich im hinteren Garten mehr Farbe brauche, komplett umgestalten, das schaffe ich einfach nicht mehr...schaun wir mal.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: troll13 am 17. September 2020, 19:49:15
Ich habe beide Sorten bei uns in der Baumschule nebeneinander stehen. In der Laubfärbung sind kaum Unterschiede zu erkennen.
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2020, 16:15:59
Heute ist sie angekommen...
Frage:
Die kann ich doch in der Größe jetzt noch auspflanzen oder?

(https://up.picr.de/39498589tm.jpg)

und passt auch noch perfekt zu meinem Liebligsgras...
(https://up.picr.de/39498592ae.jpg)
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 23. September 2020, 19:41:34
Containerpflanzen kannst du immer auspflanzen. Ich warte natürlich lieber bis alles vom Regen durchfeuchtet ist, aber bei Trockenheit muss frau eben mehr gießen.
VG Wolfgang
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 14. Februar 2021, 12:35:57
Heute...nach dem ollen Frost...
Den hab ich mit einer Kiste geschützt, ich glaube, das hat ganz gut geklappt, er sieht allerdings ziemlich mitgenommen aus...Hoffentlich frohlocke ich nicht zu früh, er war noch echt klein.
(https://up.picr.de/40547108ha.jpg)
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 14. Februar 2021, 12:57:47
Du hättest auch mit Schnee anhäufeln können.
VG Wolfgang
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 14. Februar 2021, 13:03:55
Ja, hätte ich, aber so viel hatten wir jetzt auch nicht und ich war besorgt... ;)
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 14. Februar 2021, 13:07:19
Ja, auch o.k. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen und die Temperaturen steigen in den nächsten Tagen rasant. ;)
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 14. Februar 2021, 13:18:29
Ich berichte  ;D
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 20. April 2021, 17:39:11
Hat sich wohl erledigt, bei der Entenjagd ist jemand drübergelaufen und hat den Austrieb plattgemacht...Das Teil war eh nur wenige Zentimeter hoch. Der kommt auf die Liste  :-X
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Cryptomeria am 20. April 2021, 17:42:05
Da hat sich die Entenjagd ja gelohnt :'(
VG Wolfgang
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: Jule69 am 20. April 2021, 17:44:57
In der Tat, ich liebe Enten weiterhin, aber lieber woanders, erst 2 x die Teichpumpe gesäubert und dann noch das...
Titel: Re: Cotinus coggygria 'Lilla'
Beitrag von: AndreasR am 20. April 2021, 20:08:55
Soooooo klein sah der auf dem Foto aber nun auch nicht aus, was hast Du denn für Enten? :o Vielleicht hättest Du eine Drahthose drumherum machen sollen, auch gegen eventuell herumlaufende Feinschmecker?