garten-pur

Garten- und Umwelt => Naturfotografie => Thema gestartet von: planwerk am 09. November 2015, 12:47:21

Titel: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 09. November 2015, 12:47:21
Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel hab ich das mal genannt.
Vielleicht bringt das noch etwas mehr Struktur in die Themen hier.

Also gemeint sind Lichtsäulen, Regenbögen, Halos, Schattenwürfe, Glorien und anderes was nicht zu Wolken gehört.

Ich fang mal an mit diesem Schattenwurf heute in der Früh. Derzeit geht die Sonne von meinem Standpunkt aus gesehen hinter den Alpen auf. Und da müssen wohl zwei dicke Berge gestanden haben um diese Schattenspur in den Himmel zu zeichnen. In dieser Deutlichkeit hab ich das noch nie beobachten können.

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xtp1/t31.0-8/12185064_441074249427243_3093408813614219289_o.jpg)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 09. November 2015, 13:09:29
Ja - es gibt tolle HimmelsPhänomene :D Schade, dass man sie immer erklären kann ;)

Just gestern konnte man wieder ein SonnenHalo sehen (über Schloss Taxis bei Dischingen):
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 24. November 2015, 12:53:31
in schweden war gestern ein aussergewöhnliches halo zu sehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 24. November 2015, 15:36:37
Das sieht ja phantastisch aus  :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 24. November 2015, 15:46:05
dies hier hab ich im frühling fotografiert.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 24. November 2015, 15:54:47
Das ist gut, wenn auch nicht so auffällig wie das aus Schweden.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 24. November 2015, 15:58:49
ja sowas wie das schwedische hab ich noch nie gesehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 24. November 2015, 20:33:59
Das schwedische ist fantastisch. Aber das von lubuli auch.  :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 30. November 2015, 17:15:22
im september beobachtet: dicke dunkle wolke im blauen himmel, ziemlich winstill und  keinerlei regen.
foto vom balkon aus fotografiert.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 30. November 2015, 17:20:07
ich musste dann weg und als ich nach anderthalb stunden wiederkam, konnte man auf der hochebene die wolke immer noch sehen.
der, die, das (?) halo hing immer noch wie eine schleppe drunter und mit blossem auge deutlicher wahrnehmbar als mit kamera.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 30. November 2015, 17:27:56
noch eine stunde später und einige km weiter zur zeit des sonnenuntergangs:
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 30. November 2015, 19:40:38
Lubuli, auf allen drei Bildern von Dir sehe ich ein Regebogenfragment. Auf Bild 2 kann man sogar ganz in der Ferne die Fallstreifen (Regen) erahnen. :D

Der schwedische Parrybogen ist schon eine Hausnummer, den würde ich auch gerne mal vor die Kamera bekommen... ;)

Ich habe einen roten Regenbogen vom September.
(http://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=57261.0;attach=449294;image)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 01. Dezember 2015, 02:10:35
zuerst mal was ganz seltenes.
hab ich vorher noch nie was von gehört, geschweige denn gesehen.

Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 01. Dezember 2015, 03:12:55
das "regenbogenfragment" auf meinen bildern fand ich schon sehr ungewöhnlich. allein die zeitdauer: zwischen der ersten aufnahme und der letzten liegen fast 3 stunden. hab noch nie einen regenbogen gesehen, der so lange dauert. und das fragment war schon da, als die wolke noch übers haus zog. wenn dann irgendwelcher niederschlag gekommen ist, so hat er den boden nicht erreicht. die wolke bewegte sich äusserst träge, lediglich der schirm drumrum wurde immer breiter. und unter diesem schirm war die lichtreflexion die ganze zeit an derselben  stelle bis kurz vor sonnenuntergang.

loni, dein roter regenbogen hat doch rechts und links auch noch reflektionen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 01. Dezember 2015, 07:39:47
...aussergewöhnliches halo...

kann das eifon den link nicht öffnen, oder ist das bild weg? :-\

von einem mondbogen hatte ich noch nie gehört, und dieses halo (oder was immer) in #4! :o :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 01. Dezember 2015, 12:46:04
sieht so aus, dass das bild von dem halo weg ist.


für die, die es nicht gesehen haben: dies ist zwar nicht das halo aus schweden, aber es sieht auch so aus.
kriege das bild nicht einzeln verlinkt.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 01. Dezember 2015, 19:52:55
Mond- oder auch Nebelbögen sind gar nicht so selten, wie man in den Medien liest.

Sie werden meist nur nicht entdeckt...

Für einen Regenbogen im Mondlicht müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Natternkopf am 01. Dezember 2015, 22:34:08
Zwei Halofotos November in der Schweiz Bild 27+19 von 30
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 01. Dezember 2015, 23:45:29
:o pur bildet!

eben das:

supralateralbogen
zur sonne konvexer parry-bogen
zur sonne konkaver oberer parry-bogen
oberer berührungsbogen
sonnenbogen
22-grad-ring
46-grad-bogen
lichtsäule
nebensonne
infralateralbögen

und nun das:

22-grad-ring
nebensonne
superlateralbogen
zirkumzenitalbogen
berührungsbogen
parrybogen
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 02. Dezember 2015, 11:49:08
Schade, dass der Fotograf in der Schweiz kein Superweitwinkelobjektiv hatte.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 02. Dezember 2015, 16:27:22
auch bei you tube gibts einiges zu sehen.

bei meinen fotos hab ich noch was von anfang november gefunden. das bild ist noch vor sonnenaufgang gemacht.
links über der wolke sieht man das halo und die rechte wolke wirft einen schatten in den himmel, wenn auch nicht so deutlich wie auf planwerks schönem foto. das halo verschwand übrigens einige sekunden nach sonnenaufgang.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 02. Dezember 2015, 21:17:54
Lubuli, das ist ein Dämmerungsstrahl/Lichtsäule (links) und Wolkenschatten (rechts) sehr schön... :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: APO1 am 02. Dezember 2015, 21:28:25
Wie bezeichnet das?

(https://lh3.googleusercontent.com/9d4rcewNZcockfITBa2PRkXM7xVTqwjo5fiUnGgR_Ae7T5rjlgaYHZcZZ1ibaFcyQp8nrMwlVuvh5yeE6sL3wzAZGZy1T9evfGtzTBfF7zTocAVOElnYT433pY13ys6LgxHe3Jgy1pC5rkHOFC3hMiAAn1nT8isd-qsHBfoq2dvQjCJTon3Webu6QXNvO7_du2G_DpFc5X86YmhfsfQqtR6bofgySC8Sct8tcA1o7MTYQLqYekyyHKu1XkEhF75imI-rV80svYFBEUqKEzrVLGuEXuer-euKRhWr-mJN4f1brq4zGyOgJRC9HIr_d9SHuHEQh2GE2VGPFo7s0-mSs4OsKyqw4eS8XnvdXlmSIpa52xS_YHRkoZb-JTmUSApkuYsvStsKYHle9iKpOFa9gSFRKZdfOwbo3Dl8pt0--ZkUD3k1EAznDGiBqUZFBTVOyYIZUp2OQj7r1N_8McdsuyN5fcwW95bTLLgSuQsoDvC61f6De4WtbGP-jvEuqogc2r-5d_-3ZGF1IFAoYlaRBgc8Z_U_rQtkxIliUcp7dfa2=w1240-h699-no)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 02. Dezember 2015, 21:37:21
Wolkenschatten ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: APO1 am 02. Dezember 2015, 22:29:16
Danke
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Piccolina am 02. Dezember 2015, 22:41:41


Das hier ist im Juli aufgenommen worden.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 02. Dezember 2015, 23:45:59
 :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 03. Dezember 2015, 02:15:52
hier noch einmal wolkenschatten:
sonnenunterang im juni
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 03. Dezember 2015, 06:35:40
Super was hier alles zusammen kommt.  :D :o

Ich hab auch noch einen Wolkenschatten einer Schauerwolke vom September 2014 bei Ruhpolding:

(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xat1/v/t1.0-9/10348461_286329741568362_2451333196012236240_n.jpg?oh=83152cbeb82978e3679bbf979b3940d6&oe=56E61EAF)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 03. Dezember 2015, 08:39:54
meine güte, ist das ein schönes dramatisches bild&blau! :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 03. Dezember 2015, 10:29:04
Ich habe noch einen Wolkenschatten aus einer gewittrigen Märznacht
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 03. Dezember 2015, 11:06:25
Blitz-Wolke Schatten! Sauber.  8)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: APO1 am 03. Dezember 2015, 18:09:30
Passt die Aufnahme hier rein?

Licht und Schatten mit Spieglungen am Autodach

(https://lh3.googleusercontent.com/MrrCJXmpNshGduMnJmAmljEaXYSVGX8cT3gOO5tPcg8Zf88x6wsRx0bbXzFBx1vYnJaSx9KZSC6q-PzU8dIXXaCdYAfEDkW1c27nKuWAJgzVJr9oRxFbgEva8GSAneGKhUQI4C-KJAs64BpxFMmz7fzi0xSNqMmj_TsM7q9_LFksWc8ZtFhMUTwdpr0gxHtpbrYOgYfq8Fx3r0MrmBzOemzL6cCHGj56JEPFRoAAAzzZ33oDUai6mbuYK-sJhY2QB2k38KGfh0iegCF9GZRtxIKtqgDtPZh6wUQY1LQT7x2wGjnZbYOdh35PSq3Fbh6508AWsON1dE9Lz39i7VeeDAZSw1TKaSSMUVOeWt5OSt74mbouxGaREpwhlMVk63WNYfM8jEq7SyZ3h9O57k-AMN6eBfpCsQ6-j3BK2OrgpfDY6VQEqQmG4JyQUszhJChgWAcC_-pA6z4NE_UqujJn_jeVvKH5mvgPspn-fJ4fJlfye88LQ1KivNhrST0Xaid9dL_8SVGKN9Eg_kxTWcFjYm4alRYnEHJ2p6d4qcDTrB1E=w687-h440-no)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 03. Dezember 2015, 21:51:16
der Erdschatten am Horizont ist sehr schön.

Aber eine Anmerkung habe ich: Kontrast und Sättigung sind für meinen Geschmack zu stark.

Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: APO1 am 03. Dezember 2015, 21:59:47
der Erdschatten am Horizont ist sehr schön.

Aber eine Anmerkung habe ich: Kontrast und Sättigung sind für meinen Geschmack zu stark.
Erst einmal Danke, mit der Sättigung magst du richtig liegen. Ich hatte ein automatisches Programm ausprobiert.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Piccolina am 03. Dezember 2015, 23:19:30

Hallo,

nun hab ich noch ein Foto - soll ja kein Schattendasein führen...

LG Piccolina
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 03. Dezember 2015, 23:38:23
Schööön...ich glaube, da sind auch irisierende Wolken zu sehen?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 04. Dezember 2015, 05:55:43
Schööön...ich glaube, da sind auch irisierende Wolken zu sehen?

Da fällt mir ein, 11.01.2015, irisierende Wolken:

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xaf1/v/t1.0-9/10897899_334850040049665_89798121100717508_n.jpg?oh=12f7d9b6e12a38cc11afc75341789c25&oe=56DA40F3)

Und am gleichen Tag irisierende Wolken beim Sonnenuntergang:

(https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hphotos-xpf1/v/t1.0-9/10424981_334850103382992_1765771543017051071_n.jpg?oh=96d1fd8f672b6710b0d07ca508d8f9c3&oe=56F3BCCB)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Piccolina am 04. Dezember 2015, 09:06:50
Schööön...ich glaube, da sind auch irisierende Wolken zu sehen?

Hallo lonicera,

danke; das ist ja ein interessantes Phänomen, die Bezeichnung kannte ich noch gar nicht. Da werd ich zukünftig mal mehr d´rauf achten. Auf der verlinkten Seite sind ja schöne Bilder!

Bei meinem Bild bin ich mir nicht sicher, ob das auch schon der Effekt ist? Fehlen dazu nicht ein paar Farben? Auf anderen Bildern sind ja meistens alle Regenbogenfarben zu sehen.

LG Piccolina
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 04. Dezember 2015, 14:47:05
Piccolina,

nicht immer zeigen diese Wolken alle Farben, ich selbst habe mal eine in grün gesehen...

Planwerk, suuperschön...ich freue mich schon auf kalte, sonnige Wintertage. ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: shantelada am 04. Dezember 2015, 16:59:57
Hallo,

da kann ich vielleicht auch etwas beitragen ;-).



Wolken



LG
Anne
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: tarokaja am 04. Dezember 2015, 17:10:23
Anne, das erste Foto, das du mir am 2. Dez geschickt hast, würde noch besser hier rein passen...
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: shantelada am 04. Dezember 2015, 17:15:43
Anne, das erste Foto, das du mir am 2. Dez geschickt hast, würde noch besser hier rein passen...

Dann also auf Wunsch einer einzelnen Dame ;-)!



Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Piccolina am 04. Dezember 2015, 17:25:11
Hallo Loni,
danke für die Info.
LG Piccolina
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 17. Dezember 2015, 15:18:05
Netzfund: Spinnennetzhalos :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 17. Dezember 2015, 15:45:19
interressant!  :)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 17. Dezember 2015, 19:23:45
Ja, nicht wahr? Ich schaue schon immer nach einem passenden Plätzchen zum ausprobieren. 8)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 17. Dezember 2015, 19:29:20
werd auch mal ein auge drauf haben.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 06. Juni 2016, 12:24:21
heute morgen gabs ein wahnsinnsspektakel am himmel.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lord waldemoor am 06. Juni 2016, 12:44:38
ge.l
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 14. Juni 2016, 15:07:19
gestern am tag der vielen gewitter kam die sonne gerad rechtzeitig zum sonnenuntergang doch noch raus.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 26. Juni 2016, 17:27:32
am 23. gab es abends kurz vor sonnenuntergang extreme crepuscularstrahlen zu sehen, die ich in der stärke hier noch nie gesehen hatte. von weitem formten sie einen schwachen bogen, der sich über den ganzen horizont erstreckte. leider gab es keinen guten standpunkt für ein gesamtfoto.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 26. Juni 2016, 17:31:21
dieselben strahlen am gegenhorizont.
die heranziehenden gewitterwolken waren so mächtig, dass laut satelitenfoto die schatten wohl weit über 100km reichten.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: erhama am 07. Juli 2016, 21:21:57
Ich bewundere seit langen schon Eure wunderbaren Fotos. Heute möchte ich auch mal eins zeigen, auch wenn es mit Euren nicht mithalten kann:

Blick aus dem Küchenfenster
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: frida am 07. Juli 2016, 22:58:36
Eure Wolkenbeobachtungen sind spitze.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 07. Juli 2016, 23:03:14
Ich bewundere seit langen schon Eure wunderbaren Fotos. Heute möchte ich auch mal eins zeigen, auch wenn es mit Euren nicht mithalten kann:

Blick aus dem Küchenfenster
die strahlen sind doch wunderbar zu sehen!

und frida: danke!

weiss jemand, was mit loni ist?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: erhama am 08. Juli 2016, 21:26:50
Ich bewundere seit langen schon Eure wunderbaren Fotos. Heute möchte ich auch mal eins zeigen, auch wenn es mit Euren nicht mithalten kann:

Blick aus dem Küchenfenster
die strahlen sind doch wunderbar zu sehen!

und frida: danke!

weiss jemand, was mit loni ist?

Ebenfalls danke. Was mit Loni ist weiß ich nicht, aber ich hab auch schon lange nichts von ihr gelesen.  ???
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 13. Juli 2016, 21:31:18
Eben goss es in Strömen, und dann kam nochmal die Sonne raus. Es reichte genau, um sich ins Auto zu setzen und die 500 m zum nächsten freien Aussichtspunkt zu fahren.

Aufgenommen mit einem 14-24-mm-Weitwinkelzoom, um den Regenbogen komplett draufzukriegen.
Wenn man ein bisschen genauer hinschaut, sieht man, dass die Regentropfen auf der Frontlinse zu ein paar unschönen Flecken geführt haben.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 13. Juli 2016, 21:39:40
Mit einem 24-mm-Weitwinkel passte der Regenbogen nicht vollständig aufs Bild.

Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 13. Juli 2016, 21:52:59
sehr schön!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 13. Juli 2016, 21:59:05
wunderbar der vollständige Doppelbogen in phantastischem Licht und sogar schöner Umgebung.

Ich habe vor einiger Zeit einen Bogen mit weniger schöner Umgebung aus zwei Bildern zum Panorama zusammengesetzt, weil ich kein passendes Objektiv drauf hatte.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lord waldemoor am 13. Juli 2016, 21:59:49
gigantisch, auch die farbe des getreides
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 13. Juli 2016, 22:00:10
Das sind ja fantastische Lichtverhältnisse :D

Die Bauern werden froh sein, wenn es nicht mehr allzu viel regnet :-\
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 13. Juli 2016, 22:05:54
sehr schön!

Wenn doch bloß diese Regentropfenflecken nicht wären.  :'(

Wie soll man mit einem Objektiv bei strömendem Regen fotografieren, das wegen des großen Bildwinkels praktisch keine Sonnenblende hat?
Durchs offene Seitenfenster vom Auto ging auch nicht, da wär das Auto schon mit drauf.
Grübel.
Aber wenigstens weiß ich jetzt, dass ich zukünftig drauf achten muss.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 14. Juli 2016, 07:19:27
Hat es trotz Sonnenschein so gegossen?  Blöd.

Ich habe mal versucht die Flecken weichzuzeichnen, in der Originalversion mag es natürlich schwieriger sein.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 14. Juli 2016, 07:50:25
Das ist dir ziemlich gut gelungen!

Ja, es hat in Strömen gegossen, und die ganz tief im Westen stehende Sonne schien zugleich unter der Wolke durch. Deshalb war der Regenbogen so intensiv und so hoch.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 14. Juli 2016, 19:23:43
ich stelle fest, dass ich noch viel über bildbearbeitung lernen muss!
jetzt müsste nur noch das blaugrün der vorderen baumgruppen ein wenig rot erhalten, damit das grün natürlicher wirkt.
das problem mit den regentropfen kenn ich auch. allerdings hab ich kein so ein extremes weitwinkel, so dass ich meistens dann mit sonnenblende fotografiere.
vor einem monat gab es hier eine ganz ähnliche situation. sonne tief im westen, ein regenschauer gerade durch, das nächste schon da. leider war der bogen schon wieder am verblassen und der zweite kaum noch zu sehen, dafür aber der aufsteigende nebel. auch ich stand im regen während des fotografierens.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 14. Juli 2016, 20:03:45
Heute Morgen habe ich einen Fehler gemacht, ich habe das Bild kopiert und in Photoshop eingefügt, das ergab ein Farbraumproblem. Mein Photoshop tat so als wäre es im Adobe RGB Farbraum, es war aber vermutlich sRGB und deshalb sind die Farben verfälscht.

Ich habe jetzt erst gesehen, dass die vordere Baumgruppe auch einen Tropfen abbekommen hat, den könnte man auch noch retuschieren. Aber schade ist es auf jeden Fall, dass diese Tropfen aufs Objektiv gefallen sind. Ob man je wieder solch einen schönen Regenbogen vor die Linse bekommt, ist fraglich. Ich war vor ein paar Jahren zu Fuß und ohne Kamera unterwegs, als ein absolut spektakulärer Regenbogen am Himmel erschien. Ich konnte es kaum fassen, dass außer mir niemand einen Blick dafür übrig zu haben schien.

Hier also noch mal Brissels Regenbogen in sRGB
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 14. Juli 2016, 20:27:12
Vielen Dank!
Du ermutigst mich, mir die Fotos von gestern Abend nochmal in Ruhe vorzunehmen und zu versuchen, ob ich die Regentropfen "vertuschen" kann.

Das Foto ist übrigens im Adobe-RGB-Farbraum, das hat Photoshop schon ganz richtig erkannt.

@lubuli: Wenn du Photoshop hast, dann beschaff dir die NIK-Tools von Google: https://www.google.com/intl/de/nikcollection/

Damit lassen sich solche Farbbearbeitungen ziemlich gut bewerkstelligen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 14. Juli 2016, 20:48:21
Das Foto ist bei Dir in Adobe RGB wie es bei mir auch der Fall ist, aber im Forum sind Bilder offenbar in sRGB, jedenfalls kam Dein Foto bei mir mit völlig verfälschten Farben in Photoshop an, wie Du an meinem Versuch von heute Morgen sehen kannst. Jetzt habe ich bei mir den Arbeitsfarbraum in sRGB geändert und dann Dein Foto in einem neuen Fenster eingefügt und jetzt ist Dein Foto farblich so wie im Forum.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 14. Juli 2016, 20:54:49
Stimmt.
D.h., die Forumssoftware stellt die Fotos im sRGB dar, aber die in der Fotodatei eingebundenen Daten zum Farbraum bleiben bei Adobe-RGB?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 14. Juli 2016, 21:11:57
Die Fotos im Forum sind in sRGB, enthalten aber nicht diese Info. Wenn man ein solches Foto in Photoshop lädt, vermutet Photoshop, dass  es im eingestellten Arbeitsfarbraum vorliegt, der ist bei mir wie bei Dir Adobe RGB, das stimmt dann halt nicht und die Farben werden verfälscht dargestellt.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 15. Juli 2016, 11:28:56
Ich habe es heute noch einmal getestet, es verhält sich doch anders, das Farbverfälschungsproblem tritt nicht auf, wenn ich das Foto bei mir speichere und dann in Photoshop lade, Photoshop fragt auch nicht nach, ob der Farbraum gewandelt werden soll, d.h. das Bild liegt auch im Forum als Adobe RGB vor.

Das Farbproblem tritt nur auf, wenn ich es durch Copy und Paste in Photoshop lade. Dann scheinen Farbrauminfos verloren zu gehen, oder was?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Fini am 27. August 2016, 12:44:13
hab auch einen *hüpfhüpf*
hab auch gleich ein HDR draus gebastelet
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: erhama am 30. August 2016, 21:45:56
Gestern Abend gabs Lichtspieltheater am Himmel.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: erhama am 02. Oktober 2016, 16:50:47
Heute über der Gartenanlage:
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Melisende am 13. Oktober 2016, 13:11:02
Das Regenbogenbild aus dem Urlaub passt hier gut rein:

Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 19. Oktober 2016, 07:37:23
sonntag gabs bis mittag hochnebel. ganz früh kurz nach sonnenaufgang war er oben auf der hochebene noch nicht so dicht und ich habe zum ersten mal einen nebelbogen gesehen.

dieser post ist ganz besonders für eine stille mitleserin, von der ich hoffe, bald mal wieder zu hören!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 19. Oktober 2016, 07:55:31
toll! :)

letztens auf der autobahn sah ich zweimal ungewöhnliche regenbogenvarianten, nur abschnittsweise farbstücke, leider konnte ich auch als beifahrer nur die wesentlich unspektakulärere blasse miniversion fotografieren – ist überhaupt etwas zu erkennen?!

das intensive bunt am kopf einer fast schwarzen gewitterfront, hinter der es grell hervorleuchtete war nach einem kurzen staunenden blick hinter den bewaldeten hügeln der prignitz verborgen und irgendwann nicht mal mehr neben, sondern hinter uns... und gg wollte partout nicht wenden! >:( 8) ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 19. Oktober 2016, 08:04:43
ja man sieht ein bischen.
der nebelbogen war überwiegend weiss leuchtend, nur an den unteren enden waren ganz schwach irisierende farben zu erkennen. da wo der nebel dicker war. ich hab versucht, abstand zu nehmen, um ihn ganz aufs bild zu bekommen. aber es machte den eindruck, als ob der bogen mir folgte, bis mir dann klar wurde, dass das mit der sichtweite im nebel zusammen hing, ca. 70m.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 19. Oktober 2016, 08:22:09
Schöne Bögen und Bogensegmente zeigt ihr hier!
Der NebelBogen ist ja etwas besonderes! Dass es die gibt wusste ich bis eben nicht.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Angelika_48 am 22. Oktober 2016, 11:20:02
Bei uns in Regensburg ist es morgens zur Zeit oft sehr nebelig. Wirkt sehr mystisch :)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 18. Dezember 2016, 13:58:32
Lubuli, Dein Nebelbogen vom Oktober ist einmalig schön, so ein Glück hatte ich noch nicht...

Der Doppelregenbogen aus dem Juli zeigt ganz deutlich ein "Alexanders dunkles Band", klasse...


Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 29. Dezember 2016, 20:46:15
heute morgen gab es bei leichten frostgraden eine sehr schöne lichtsäule vor sonnenaufgang zu sehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 20. Januar 2017, 20:42:28
heut gabs spätnachmittags eine nebensonne, einen sogenannten sundog zu sehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 29. Juni 2017, 19:20:40
heut morgen gabs nebel so satt, dass ich erst bis eine stunde nach sonnenaufgang warten musste, bevor es sich lohnte fotos zu machen.
und dann gabs ein tolles sonnenhalo. allerdings war die aufnahme sehr schwierig für mich zu machen, da ich immer noch keine filter habe, halt mit diversen unterbelichtungen experimentiert und bei der nachbearbeitung partiell wieder aufgehellt.
also halo über nebelmeer in der "oesdorfer bucht". ( ;D)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 29. Juni 2017, 19:24:37
Lubuli,
einen Halo sehe ich nicht, aber zwei sehr schöne Nebensonnen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 29. Juni 2017, 19:36:13
stimmt, hab auch noch nicht alle fotos ausgewertet. der halo war auch direkt nur sehr schwach zu sehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 20. Juli 2017, 16:27:55
das gewitter gestern abend hatte keine fotogenen wolkenstrukturen, aber der aufsteigende nebel anschliessend mit rotem regenbogen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 21. Juli 2017, 19:24:15
Ja bist du deppat!  :o

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-0/p206x206/20229123_727974867403845_6445729295212472193_n.jpg?oh=59bf8398b9a8a67de231d4503a95c5f1&oe=5A9AEC37)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Sternrenette am 21. Juli 2017, 19:36:14
Wow  :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: biene100 am 21. Juli 2017, 20:02:24
 :o :o :o  WOW !!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Ulrich am 21. Juli 2017, 20:06:33
Hammer !
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 21. Juli 2017, 20:35:45
 :o
Unglaublich :o

Aber auch unglaublich schön :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 22. Juli 2017, 00:43:34
planwerk, was ist da denn passiert?! überirdisch! :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 22. Juli 2017, 00:47:59
... mit rotem regenbogen.

aaahhh, so nennt man das?! das hatte ich letztes jahr mal während einer autobahnfahrt in meckpomm wahrgenommen, leider unfotografierbar. irre, was es so alles gibt, wenn man im richtigen moment schaut. :)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 22. Juli 2017, 07:44:44
planwerk, was ist da denn passiert?! überirdisch! :D

Ich hab noch nie einen solch intensiven Regenbogen gesehen. Das Zusammenspiel zwischen der dunklen Wand der abziehenden heftigen Zelle bei Traunstein und der flach stehenden Abendsonne hat wohl zu der Leuchtkraft geführt. Es gibt in Facebook bei der Gruppe 'Chiemgau - Do bin i dahoam' noch mehr Bilder von dem genialen Schauspiel. Nur hab ich das Glück in dieser Richtung keine Bebauung zu haben und der Bogen so komplett frei da steht.
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort würde ich mal sagen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: marygold am 22. Juli 2017, 07:47:19
Tolles Foto, traumhaft
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 22. Juli 2017, 08:56:25
chapeau volker! so hab ich einen regenbogen noch nie vor der linse gehabt!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Jule69 am 22. Juli 2017, 14:07:09
So was hab ich noch nie gesehen  :o Voll genial!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 22. Juli 2017, 18:44:57
Phantastisch!  Der Anblick überhaupt und das Foto.

Das ist für die Wand, ganz groß. Wie groß kann man Bilder aus einer Bridge-Kamera drucken?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 22. Juli 2017, 18:50:29
Letztes Jahr hatte ich ähnliches Glück. Foto hier:
Eben goss es in Strömen, und dann kam nochmal die Sonne raus. Es reichte genau, um sich ins Auto zu setzen und die 500 m zum nächsten freien Aussichtspunkt zu fahren.

Aufgenommen mit einem 14-24-mm-Weitwinkelzoom, um den Regenbogen komplett draufzukriegen.
Wenn man ein bisschen genauer hinschaut, sieht man, dass die Regentropfen auf der Frontlinse zu ein paar unschönen Flecken geführt haben.

Aber Volkers Foto ist besser.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: zwerggarten am 22. Juli 2017, 19:43:41
also fast schon ein typisches juli-phänomen. wer dann gerade in fotogener landschaft streunt, sollte doppelt darauf acht geben! ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Paw paw am 24. Juli 2017, 11:45:04
Ja bist du deppat!  :o

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/20232149_727974867403845_6445729295212472193_o.jpg?oh=701cc57aa483b7acafe234b41c536aa9&oe=59F687C0)

Dieses irretolle Foto wurde auch bei Wetteronline gezeigt. Klick!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 24. Juli 2017, 19:18:00
Dieses irretolle Foto so mit der Holzaxt beschnitten bei Wetteronline  >:( Ich würde mir in den Bauch beißen vor Ärger.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 25. Juli 2017, 06:49:42
Dieses irretolle Foto so mit der Holzaxt beschnitten bei Wetteronline  >:( Ich würde mir in den Bauch beißen vor Ärger.

Hatte schon die Mail offen um zu meckern. Ich glaub die wollen mein Wasserzeichen abschneiden...
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 25. Juli 2017, 17:25:16
stimmt,sieht vollkommen amputiert aus. würd ich anmeckern. ll
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 25. Juli 2017, 18:21:58
Dreist ist das schon und verstümmelt diese einmalige Bild >:( :-X
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 25. Juli 2017, 19:33:49
Hab die jetzt mal angeschrieben, ist ja nicht das erste Mal das sie Bilder von mir bekommen. Schau mer mal.
Würde ich Kohle dafür bekommen hätte ich gleich gemeckert. Danke für den Anstoß.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 27. Juli 2017, 20:30:45
Antwort von WO, muss ich drauf achten:

Hallo,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Der Grund für die Beschneidung war ein Formatproblem. In den Fotostrecken verwenden wir ein 4:3-Format. Da Ihr Bild ein sehr breites Panorama-Format hatte, mussten wir es leider beschneiden. Wir wollten aber ungern darauf verzichten, Ihr tolles Bild zu zeigen, auch wenn das "perfekte Bild" dadurch zerstört wurde.

Wir hoffen, dass Sie dies verstehen können.

Mit freundlichen Grüßen
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Jule69 am 28. Juli 2017, 16:34:00
Was für ne Antwort.... :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: erhama am 08. August 2017, 20:41:29
Heute auf dem Heimweg, Schnellschuss mit dem Wischdings...
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: JensUnger04 am 06. September 2017, 17:53:05
Wahnsinns Bilder hier! Ich bin so froh dieses Forum gefunden zu haben :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 04. Oktober 2017, 09:36:27
Holepunchcloud heute in der Früh über dem Chiemsee:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t31.0-8/22218326_1616129235108108_7876363594723057762_o.jpg?oh=03e23699540ead4adfb49b6909e5c9d7&oe=5A3D2323)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 04. Oktober 2017, 10:30:33
Toll!
Und die neue Kamera?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 04. Oktober 2017, 19:15:33
Und die neue Kamera?

Hatte ich nicht dabei, ich Depp, war iphone...
Ich liebe das Teil, so ziemlich genau das was ich mir erhofft hatte.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 14. Oktober 2017, 00:06:33
Nebensonnen an der untergehenden Sonne

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=57261.0;attach=552392;image)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 14. Oktober 2017, 07:43:25
Herrlich!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Piccolina am 12. Dezember 2017, 10:24:49
Hallo melisser80,

na dann zeig doch bitte mal Deine Fotos?

LG Piccolina


Nanü - weg isser - der melisser---
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 12. Dezember 2017, 10:31:01
Nebensonnen an der untergehenden Sonne

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=57261.0;attach=552392;image)

Richtig stark!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 12. Dezember 2017, 14:13:25
@melisser80, ja, genau. Wer hier von sich sagt er sei ein Hobbyfotograf, von dem wollen wir den Beweis sehen.

Du weißt sicher, dass über Dir das Damoklesschwert des Gelöschtwerdens hängt, Du stehst unter Beobachtung der Foristi, also mal Butter bei die Fische statt das Forum mit getretenem Quark zu überschwemmen (Getretener Quark wird breit nicht stark J W v. Goethe)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 15. Dezember 2017, 18:41:33
Schatten des Wendelstein heut aufd Nacht an der Wolkenunterseite:

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/25398705_800026773531987_3324464724310886729_n.jpg?oh=41562c32cf4193d1ecfb084ea49c7715&oe=5A8B46EB)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: bristlecone am 15. Dezember 2017, 18:46:46
Stark!  :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 16. Dezember 2017, 06:29:45
den schattenwurf find ich fantastisch!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 18. Dezember 2017, 11:35:52
Volker das Bild ist toll!!!
Und es tut immer gut, wenn man solche Situationen erkennt und wahrnimmt :D Für viele Menschen sind das einfach nur Wolken...

In den vergangenen Tagen hab ich ein wenig in meinen Bildern gestöbert und es viel mir ein, dass es im vergangenen Winterurlaub auch eine ganz spezielles und für mich neues Phänomen gab: Über den Viertausendern von Saas Fee kann man öfter auch mal Schatten der Gipfel im weggefegten Schnee erkennen. Aber dieses mal kam noch ein mächtiger Halo dazu, der schon beinahe wie ein "umgedrehter" Regenbogen erschien :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 18. Dezember 2017, 11:39:08
wow!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 19. Februar 2018, 19:26:45
Schönes Ding das, heute!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 19. Februar 2018, 20:15:03
War auch solo nicht häßlich ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 22. April 2018, 21:27:19
Es wird (hoffentlich) Regen geben ;)
Opa sagte mal "Wenn schon der Mond inne Pampe liegt - kommt dann auch unten Dreckwetter!"
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 07. Juni 2018, 15:33:41
der juni fing hier so an:
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 07. Juni 2018, 15:34:08
 :)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 10. Juli 2018, 10:13:15
Gestern Abend, als die Sonne aus dem Tal verschwand, deuteten wunderbare Wolkengebilde den Wetterumschwung an. Besonders dann ist es schade, dass der Blick aus dem Tal heraus doch etwas beschränkt ( :P) ist und man den Horrizont nur ausschnittsweise zwischen Bäumen sehen kann.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 10. Juli 2018, 10:15:02
...
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 10. Juli 2018, 10:17:48
...
Diese kurzlebigen Gebilde wecken immer wieder Assoziationen zu den Flying Apsaras...
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Crambe am 10. Juli 2018, 10:42:43
Solche Gebilde haben wir gestern auch gesehen.
Gestern Abend sah es so nach Westen aus.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Crambe am 10. Juli 2018, 10:44:34
und so letzten Mittwoch , bevor der der große Regen kam.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Jule69 am 11. Juli 2018, 17:32:06
Wunderschöne Bilder  :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 10. August 2018, 15:33:56
Gestern aufd Nacht, Gegendämmerungsschatten der Gewitter im Westen, Blick nach Osten:

(https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/38880905_956077427926920_5724430822694453248_o.jpg?_nc_cat=0&oh=b89b48cf2aef92a8e5f0c5915a07b1f6&oe=5BF65941)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 13. August 2018, 00:36:37
krass!

hier gabs heut früh eine enorme lichtsäule beim sonnenaufgang.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: marygold am 08. September 2018, 21:51:26
Heute Nachmittag:

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16125/DSC01592.jpg)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 08. September 2018, 22:15:13
Maryglod,
das sind sehr stark ausgeprägte Nebensonnen, so habe ich sie noch nicht gesehen.

Es sieht so aus, als ob viel Feuchte in der Luft war?

Falls Du Interesse hast: Hier mal lesen
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: marygold am 09. September 2018, 08:49:28
Wir haben in einer Vereinsrunde zusammengesessen als das Phänomen einer Freundin auffiel. Es war wirklich ziemlich ausgeprägt und sichtbar bis zum Sonnenuntergang.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 09. September 2018, 21:31:35
Ist toll! Ab und an mal zu sehen... Aber so ausgeprägt selten!!!
Ich finde das Foto echt gut.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: enaira am 09. September 2018, 21:33:54
Da geht mir gleich ein Lied aus Schuberts Winterreise durch den Kopf.
Das Phänomen habe ich leider noch nie gesehen. Toll!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: AndreasR am 09. September 2018, 22:22:30
Nebensonnen sind vergleichsweise häufig zu sehen, aber natürlich muss man den richtigen Moment erwischen. Dass man gleich links und rechts der Sonne eine sieht, und dann auch noch so ein herrliches Foto machen kann, ist allerdings außergewöhnlich! Ob vielleicht sogar ein Zirkumzenitalbogen zu sehen war? Den bemerkt man leider noch viel seltener, weil er eben direkt im Zenit steht.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: marygold am 09. September 2018, 22:45:35
Lässt sich auf dem Handyfoto erahnen
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 09. September 2018, 22:54:52
klasse aufnahme marygold!
ich hab andere aufnahmen aus pforzheim gesehen, da war auch der zenitalbogen und der parrybogen mit drauf. hängt wohl vom blickwinkel und auch des zeitlichen moments ab. hier weiter nördlich gabs nix zu sehen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Paw paw am 19. September 2018, 12:24:38
Gestern ist ein Gewitter an uns vorbei gezogen. Dessen aufziehende Vorboten sahen für mich eigentümlich aus. Sind auf den leuchtend angestrahlten Wolken Schatten durch niedriger ziehende Wolken? Vermute ich da richtig?
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Paw paw am 19. September 2018, 12:25:30
Bisschen näher rangezoomt.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 20. September 2018, 12:42:46
Heute Nachmittag:

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16125/DSC01592.jpg)

Habe die Ehre!  :o
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 20. September 2018, 12:43:05
krass!

hier gabs heut früh eine enorme lichtsäule beim sonnenaufgang.

Ui, herrlich!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 20. September 2018, 12:43:41
Bisschen näher rangezoomt.

Ja, astreiner Schattenwurf. Schön!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 27. September 2018, 14:19:13

letzte nacht gab es ein gut sichtbares mond halo. aufnahme ein bischen verrissen, weil autodach als stativ herhalten musste.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 14. Februar 2019, 08:18:20
Irisierende Nebensonne eben. Leider nur mit dem alten Handyprügel...

(https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/51906440_1079177878950207_5565286818200420352_n.jpg?_nc_cat=110&_nc_ht=scontent-frt3-2.xx&oh=90e574feb2b29486739019060ffb55ee&oe=5CE0BD18)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lubuli am 20. März 2019, 16:56:18
wieder mal ein mondhalo
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 27. Juni 2019, 07:59:08
Kurz nach Sonnenuntergang erschien diese Lichtsäule (?) im Osten, also gegenüber der untergegangenen Sonne.

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=57261.0;attach=656286;image)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 27. Juni 2019, 12:38:55
Das ist ja eine unglaubliche "Erscheinung" :o

Wie hell oder dunkel ist die Aufnahme denn im Vergleich zur gestrigen Realität?
Ob dass analog zum Regenbogen eine Lichtbrechung am Saharastaub in den höheren Luftschichten sein kann ??? Toll, so etwas beobachten zu können :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 27. Juni 2019, 16:41:51
Das Bild ist schon eine Woche alt, vorher hatte es ein bisschen geregnet, deshalb hielt ich es zunächst für einen Regenbogen. Jetzt zeigte jemand im Naturfotografenforum etwas Ähnliches und nannte es Lichtsäule.

Hier kann man etwas dazu lesen. Der Fehler bei meiner Lichsäule - oder was immer es ist -  ist, dass die Sonne gegenüber untergegangen war, während Wikipedia schreibt, dass diese Säule von der Sonne ausgeht. Auf jeden Fall sind Eiskristalle in der Atmosphäre erforderlich.

Jedenfalls war ich sehr beeindruckt.

Das Bild ist kurz nach 22 Uhr entstanden, die Helligkeit stimmt also.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Jule69 am 27. Juni 2019, 16:47:20
Kein Wunder, dass ich so tolle Sachen nie sehe, da bin ich schon längst im Bett!
Grandios!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 27. Juni 2019, 17:11:21
Ich habe es gerade gecheckt, die Kamerauhr geht 20 Minuten vor, es war also 21:50  ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 27. Juni 2019, 17:20:32
Eine Lichtsäule scheint es nicht zu sein, das passt nicht, die Position entspricht eher dem Regenbogen, der ja immer gegenüber der Sonne zu sehen ist.

Vielleicht  ist es ein Nachsonnenuntergangsregenbogen  ::) ;D

Ich habe übrigens mit ISO 640 fotografiert, weil es schon recht dämmrig war, deshalb sieht man deutliches Rauschen.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Schnefrin am 27. Juni 2019, 17:48:44
Ein ganz tolles Bild und ein erstaunliches Phänomen, Gartenlady.

Die Erscheinung muss auf jeden Fall was mit Lichtbrechung zu tun haben, ganz am Rand glaube ich schwach die Spektralfarben sehen zu können. Rechts Gelb, links violett.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 28. Juni 2019, 07:57:52
Inzwischen glaube ich, dass es ein Regenbogen ist, dessen Randfarben in der allgemeinen Abendröte unsichtbar sind.

Zumindest habe ich nichts Passendes in der Weite des Netzes gefunden, aber andere tolle Halo-Fotos gesehen.gefunden.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 27. September 2019, 20:52:42
Die Sonne stand so tief daß ich sie ein bißchen hinter den Bäumen 'verstecken' mußte. Es geht ja auch um die Nebensonne rechts! :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: dmks am 27. September 2019, 20:53:31
..und natürlich auch links! ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 30. September 2019, 12:00:27
, die Position entspricht eher dem Regenbogen, der ja immer gegenüber der Sonne zu sehen ist.

Vielleicht  ist es ein Nachsonnenuntergangsregenbogen  ::) ;D

Sehe ich genauso. Richtig coole, seltene Beobachtung!
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 02. Oktober 2019, 15:56:39
Eine Lichtsäule scheint es nicht zu sein, das passt nicht, die Position entspricht eher dem Regenbogen, der ja immer gegenüber der Sonne zu sehen ist.

Vielleicht  ist es ein Nachsonnenuntergangsregenbogen  ::) ;D

Ich habe übrigens mit ISO 640 fotografiert, weil es schon recht dämmrig war, deshalb sieht man deutliches Rauschen.

Ganz sicher ein roter Regenbogen
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 02. Oktober 2019, 17:41:43
aaaah, danke, es gibt einen Namen dafür  :D  Ich konnte nichts finden in den Weiten des Netzes  ;D

Die Bezeichnung Nachsonnenuntergangsregenbogen war also gar nicht so schlecht  ;D

Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 02. Oktober 2019, 20:11:40
 :D

Sicher war da nur ein kleiner Fallstreifen (Regen), sodaß es nur noch zu einem kleinen Stück gereicht hat.

Dann sieht es halt wie eine Lichtsäule aus.

Und sie sind gar nicht so selten ;)
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: planwerk am 31. Oktober 2019, 15:18:21
(https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/74274772_2675867059134315_2025221189101682688_n.jpg?_nc_cat=111&_nc_eui2=AeFLKkOgXCKfUHy-fQdeHyn4AibqKCBwA0CN7YL0DLNe9kURbI4H7xBZ_qh0w1SK2ii5AzIGUBI8hJhsnBkWvf-YsB0ixBlh9UvdTMErMXtobA&_nc_oc=AQnGjoi9EfDXLWH3W7Gu4k81WDIZmJ_6tpAs6JLOXOvyCs0Oc_IQtxg9OmKZLfYdBeo&_nc_ht=scontent-frt3-1.xx&oh=cb00ecc2a6fdbd0dc5be9805d0e64997&oe=5E213784)

Nebelbogen am 26.10.2019.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Wühlmaus am 31. Oktober 2019, 15:39:54
Sehr eindrucksvoll!
Ich wusste nicht mal, dass es das gibt :-*
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: lonicera 66 am 31. Oktober 2019, 16:00:42
Wunderbar... :D
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Schnefrin am 31. Oktober 2019, 16:30:59
Toll! Das sieht man hier sehr, sehr selten.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Gartenlady am 31. Oktober 2019, 18:14:40
So etwas habe ich noch nie gesehen, ganz toll. Und so schön über die Landschaft gespannt.
Titel: Re: Licht-, Schatten- und Halophänomene am Himmel
Beitrag von: Jule69 am 31. Oktober 2019, 19:29:47
Ein Hammerbild!