garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: micc am 05. März 2016, 10:49:58

Titel: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. März 2016, 10:49:58
Am 2. April beginnen bei Gerhild Diamant wieder die monatlichen Thementage, jeweils am ersten Samstag im Monat:

Baumschutzsätze - Schattenstauden und ihr Lebensraum
http://www.stauden-diamant.de/index/lang/de/artikel/1/

Da wird es doch wieder ein nettes Treffen der Niederrheiner geben, nicht wahr?!

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 05. März 2016, 15:29:56
ich denke schon  :)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 05. März 2016, 16:52:01
nicht wahr?
Doch wahr ;D. Wenn nichts dazwischen kommt, komme ich.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Jule69 am 05. März 2016, 16:56:20
Ich hab mir den Termin zumindest mal notiert, zusagen kann ich noch nicht...würde aber gerne  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: blommorvan am 05. März 2016, 18:13:01
Und wenn alle über mich lachen, ich kann mit dem Wort 'Baumschutzsätze' nichts anfangen.Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe ???
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 05. März 2016, 18:52:09
da lacht keiner. ich weiss es nämlich auch nicht.
aber ich lasse mich überraschen! bis jetzt waren es immer interessante und schöne themen und beinhalteten die vorstellung einer pflanzengruppe bzw pflanzen in bestimmten lebensräumen.

letztes jahr war z.b. ein thema "hüte". es ging um pflanzen, die blüten in form von hüten darstellten oder so heißen und man konnte auch richtige kopfbedeckungen kaufen  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 05. März 2016, 19:02:58
Tippe auf ein Wortspiel zu "Baumschutzsatzung" - Genaueres werde ich mir vor Ort erklären lassen  :D.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 05. März 2016, 19:04:25
na die is ja hinne in duisburg, die baumschutzsatzung.
das könnts sein.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 06. März 2016, 07:58:18
Mmh, denk ich auch. Man sieht ja bereits allerorten den Kahlschlag, nicht nur am Hauptbahnhof.

Sätze zum Baumschutz - die gibts dann im einleitenden Vortrag, vielleicht sogar in Gedichtform.....

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 06. März 2016, 10:12:56
Wie sieht es aus mit dem Austausch von Grünzeug?

Ich hätte einen Sämling (ca. 1 m) des Laurustinus/Mittelmeer-Schneball anzubieten. Den werde ich gleich aus dem Vorgarten ausbuddeln und in einen Kübel packen. Vom Nichtwinterhartem sind ein Frangipani-Steckling und 3 in Wasser bewurzelte Steckis von Salvia confertiflora übrig.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 09. März 2016, 20:25:09
Hallo zusammen,

der Termin wird gleich notiert und das Grünzeug muss erst noch keimen...Das Zuviel landet bei euch  ::)

Ich freue mich ,

liebe Grüße

Knolli

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Mufflon am 16. März 2016, 14:34:19
Ah, an dem Tag ist GG weit weg, das sollte also problemlos gehen.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 16. März 2016, 19:06:45
super! noch einer mehr im trüppchen  :D

wir treffen uns immer zum 11 uhr-vortrag.

hat noch wer bedarf an einem schrillen phlox? den hatte ich geparkt vor seinem endgültigen platz. an der parkstelle sitzen nun auch 2 büsche. einen hab ich schon verjubelt. nr 2 sucht noch nen neuen wirkungskreis  ;D

(http://bilder.dsh-mali.de/phlox_violett.jpg)

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Mufflon am 16. März 2016, 22:23:13
Herzlichen Dank für den Hinweis, 11°° sollte klappen.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 19. März 2016, 10:39:05
Phlox wächst bei mir leider nicht, aber vielleicht findet sich noch jemand bis zum 2.

Mufflon, Jule - ich denke, ihr werdet uns ausmachen können, immerhin machen wir einen guten Prozentsatz der Besucher aus. ;D Schön, dass bzw. wenn ihr kommt!

Ich habe auch ein paar Bilderbücher zu verschenken - bitte melden:

"Die 500 besten Gartenpflanzen vom Fachmann empfohlen" , Annette Timmermann, Monte von Dumont, 2001.

"Die 500 besten Pflanzen für Balkon und Terrasse", Andrea Rausch und Anette Timmermann, DuMont Monte, 2002.

"Botanica", div. Autoren, Könemann Vlg. 1997.


Und falls wer sich für die ersten 5 Bände von Lukianenkos "Wächter"-Serie interessiert, dann passen die auch noch ins Auto. Ich brauche Platz im Bücherregal!

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 25. März 2016, 10:37:59
Der Termin nähert sich - vielleicht bekommen wir in der Zwischenzeit noch eine Art Frühling hin. Notfalls setzt man sich in den Gewächshäusern zum Klönen beisammen. Wie schon gesagt: Treffen ab 11 Uhr zum ersten Vortrag.

Für die "Neuen": Damit man sich garantiert findet, traue ich mich ein kleines pixeliges Foto von mir einzustellen. Ich denke, das langt zum Wiedererkennen (aufgenommen vor ein paar Tagen im Gewächshaus für Tropische und Substropische Nutzpflanzen der Universität Witzenhausen).

(http://www.exo-t.com/P1250452red.jpg)

Wenn sich niemand die Bücher schenken lassen will, dann blieben sie zu Hause - wollt ich nomma sagen.

Aber mag vielleicht wer einen Batzen Mandelblättrige Wolfsmilch haben (die ausläufertreibende Sorte)?

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 25. März 2016, 11:37:17
Ich hatte die letzten Tage gar nicht hier reingeguckt, tschuldigung. Bücherregal und Garten platzen eigentlich aus allen Nähten, für mich deshalb nichts, aber vielen Dank. Selbst muss ich auch noch sichten, was so kommt und was raus soll (hoffe, es finden sich noch Zeit und Wetter die Woche  ::)); ich bring im Zweifelsfall einfach was mit. Freuen tu ich mich.  :)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 25. März 2016, 12:00:48
 :D

btw - hätte jemand eine Handvoll Rasensaat übrig, am besten was Strapazierfähiges? Auf der Fläche, wo wir die Zisterne versenkt hatten, gibt es gerade im Laufbereich ein paar Lücken.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Jule69 am 25. März 2016, 12:07:59
Ohhhhh, jetzt weiß ich ja zumindest schon mal, wie Du aussiehst  ;D
Es tut mir leid, aber für den 2.4. muss ich mich leider abmelden. Überraschend macht meine Kamelienfreundin doch noch mal zusätzlich zum Raritätenmarkt in Essen einen Tag der offenen Tür und da beide schon etwas in die Jahren gekommen sind, helfe ich. Ich hoffe, Ihr versteht das. Ich würde mich aber sehr freuen, Euch gebündelt am 23.04. beim Raritätenmarkt in Essen zu sehen  ;)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 25. März 2016, 12:16:33
Schade Jule, einerseits für den Termin Diamant, andererseits für Essen, da ich dann noch auf Madeira bin. Aber du wirst sicher die meisten der anderen sehen. Kauft für mich mit!

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Jule69 am 25. März 2016, 12:29:45
micc:
Wir werden schon noch mal ein Treffen hinkriegen, wir wohnen ja nicht soweit voneinander entfernt  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 25. März 2016, 15:46:23
Ich werde wohl leider auch nicht kommen können. Die Schildkröten kommen bald raus. Die Gehege sind alle noch nicht fertig repariert. Die Frühbeete kann man teilweise nicht mal mehr reparieren. Drei muss ich neu bauen. Entsetzlich viel Arbeit, die ewig dauert und wegen Krach großenteils auf die Samstage fällt.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 25. März 2016, 22:20:43
@ Suse :Das ist ja schade !  Aber das nächste Treffen kommt bestimmt und Schildies gehen eben vor.

@ Jule -vielleicht lernen wir uns ja in Essen kennen ?

@ caira - grelle Farben immer zu mir  ;D Und nen Phlox bekomme ich locker noch unter.

@ micc - ich möchte deine angebotenen Bücher: 500 Gartenpflanzen und 500 Balkonpflanzen gerne mal lesen. Entweder finde ich sie dann so sensationell,dass sie bleiben und du bekommst dann Bücher von mir -oder es findet sich eine andere Idee  :-* 

Ist ja süß ,dass du Jule ein Foto eingestellt hast . Ich glaube aber,wir sind in der Truppe sooo auffällig ,dass sie sofort drauf gekommen wäre,dass wir es sind  ;D

Grünzeug kommt mit ,welches,weiss ich selber noch nicht .

Auf jeden Fall freue ich mich auf euch  :-*

Liebe Grüße

Knolli


 







Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 26. März 2016, 09:30:04
Dann aber im Mai mit allen zusammen!

Das mit den Büchern geht klar, Knolli. :D Die stammen übrigens von Irmgard, die auch schon mal mit uns zu Diamant kam. Die Bücher sollten halt nicht weggeworfen oder verscheuert werden, verschenken ist O.K.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 26. März 2016, 11:23:28
Ja, unser trupp ist auffaellig. Die, die am lautesten gackern  ;D

Gut. Phlox kommt mit  :)

die jule kenn ich ja nun auch. Ist also nur ein unbekannter neuling.

Jule, deine freundin steht auch in essen?
Boese falle! Da krieg ich die kamelien gar nicht mehr ausm kopp  :-X

nach essen fahre ich dann auf jeden fall samstag ganz frueh wegen dem parken da. Sonst latscht man sich nen wolf und die arme mit den ganzen gehamsterten schaetzchen werden lang. Ein waegelche will ich nicht, sonst kauf ich noch mehr  :-X

micc, ich glaub ich hab noch rasensaat. Muss mal gucken gehen, wenn ich wieder zu hause bin. Und du ziehst madeira uns vor? Nicht zu fassen!  ;D

Ach ja, eine staudenpfingstrose haett ich noch. Beim umpflanzen war ein stueckchen abgebrochen. Ist eine normale bauernpfingstrose in rot.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 26. März 2016, 16:50:32
Hallo Caira,

super, ich bräuchte aber nur eine Handvoll Saat, um 2 qm abzudecken. Und was Päonien anbelangt - ich habe Dutzende von Sämlingen, ich weiß gar nicht, wohin ich die all pikieren soll, danke, aber das wäre der Tropfen in dem Fass usw...... Madeira passt gerade zwischen unsere Termine, an die ganzen Suchtveranstaltungen haben wir gar nicht gedacht. Immerhin fahren wir am 1. Mai nach Bokrijk, wo auch sicherlich wieder 2 oder 3 volle Kisten heimgebracht werden. ;D

Falls einer etwas Dill oder Kerbel hätte....

Abzugeben hätte ich übrigens schöne Melianthus major. :D

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 26. März 2016, 18:04:26
Kommando zurück - Barbara hätte gerne die rote Paeo!

Mag jemand einen Sämling Blutblume (Scadoxus multiflorus var. katharinae) oder Steckis (bewurzelt) von Salvia confertiflora?

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 26. März 2016, 18:17:48
Ein bisschen dill-saat haett ich auch noch fuer dich.  ;)

Gut. Dann buddel ich das teil noch aus. Dieses jahr blueht sie aber noch nicht. Und ich wuerd dir ne salvia abnehmen  :) da steht im internet was von bis 2m hoehe?
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 26. März 2016, 19:15:33
Neee, keine Dillsaat, die hab ich selber.

Der Salbei kann durchaus 2 m hoch werden, darf aber keinen Frost abbekommen, ist aus Brasilien. Am besten vor dem Einräumen runterschneiden und ein oder zwei Sicherheitskopien nehmen. Ich hatte die ursprüngliche Mutti mal vom Hessenhof mitgenommen.

(http://www.exo-t.com/10juni%20223k3.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 26. März 2016, 19:57:20
Ahaaaa! Der ist nicht winterhart.
da muss ich dich dann naechste woche ausfragen.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 26. März 2016, 21:15:23
Frag nur. Von mir kriegst du aber nur das Beste, wie diesen schönen Salbei! ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 27. März 2016, 10:34:53
Eine Pankrazlilie (Pancratium maritimum) zum Aufpäppeln in schön salzigem Substrat hätte ich auch noch. Die Arme stand fast den ganzen Winter draußen, aber erfreulicherweise deutet sich schon ein neues Blatt an - also hat sie es gut überstanden.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 27. März 2016, 22:10:38
Hallo , bin nicht soooo der Passiflora Fan - aber 2 duftende Sorten habe ich: ' Byte' und 'Marikje' . Marikje hat 2 tolle Früchte angesetzt und ich vermute, mit Samen. Soll ich die Früchte mitbringen und wir teilen den Samen ? Bin zu neugierig , wie die Babies blühen - will allerdings keine Passi Plantage zu Hause haben 😀                          Wer möchte 2 völlig ungepflegte und vernachlässigte  Hibiskus        ' Gabriel' in einem Topf  ( nicht winterhart) ein neues Zuhause geben ?  Liebe Grüße  Knolli
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. März 2016, 08:40:25
Danke sehr, aber für mich bitte nicht. Sehr schöne Blüten, aber viel zu groß für die schmalen Plätze hier und da zwischen den Sukkulenten in der Überwinterung.

Mag jemand zufällig kein Moos? Ich habe eine große Schachtel "Mogeton", das ich nicht brauche (habe mich mit Moos arrangiert). Oder einen Stecki Haworthia reinwardtii? Und mag wirklich niemand Viburnum tinus, den Laurustinus? Oder noch ne Euphorbia characias?

Oder 3 Samen Paternostererbse (Abrus precatorius):

(http://www.exo-t.com/P1250500.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 28. März 2016, 09:19:36
Hallo , bin nicht soooo der Passiflora Fan - aber 2 duftende Sorten habe ich: ' Byte' und 'Marikje' . Marikje hat 2 tolle Früchte angesetzt und ich vermute, mit Samen. Soll ich die Früchte mitbringen und wir teilen den Samen ? Bin zu neugierig , wie die Babies blühen - will allerdings keine Passi Plantage zu Hause haben

och bring mich doch nicht in versuchung ......  ;D
ich kann dir noch mit samen der white queen dienen  :D
bring mal die beiden hibis mit. die dürfen sich dann zu meinem stall voll gesellen.

@micc, ich hab kein moss, aber 3 hunde  ::)  die besten moosvernichter.
ich nehm doch schon das beste von dir  ;D  beim rest muss ich passen.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. März 2016, 09:36:03
@micc, ich hab kein moss, aber 3 hunde  ::)  die besten moosvernichter.

Aha, sogenannte Vertiku-Tiere....

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 28. März 2016, 10:28:41
Ich dachte, Hühner sind Vertikutiere. Nur vertikutieren sie auch dann noch, wenn es gar nicht mehr nötig ist.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. März 2016, 10:32:14
Unsere Nachbarn leisten sich dafür zwei fußballbegeisterte Jungs. Nicht nur deren Rasen sieht angegriffen aus. Ich denke da an gezielte Schüsse auf Sonnenblumen und dergleichen... >:(

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 28. März 2016, 10:44:43
hunde sind dafür auch nutzbar. aber leider nimmt da ab und zu auch mal was anders schaden, wenns mit denen durch geht.
auch ist das kein englischer golf-rasen. ein blitzstart und ich kann die löcher wieder neu ansäen.  >:(  achja, und ladys können löcher in den rasen pinkeln..  :(
aber da habe ich festgestellt, es kommt aufs futter an. seit der frischfütterung halten sich diese rasenlöcher sehr in grenzen.
aber was erträgt man nicht alles für die dackel  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 28. März 2016, 21:00:52
@micc
da blüht was!
aber bei dem namen goldlack hatte ich irgendwie andere vorstellungen zwecks der farbe  ;D
aber scheeeeeen isses  :D

(http://bilder.dsh-mali.de/goldlack3.jpg)

(http://bilder.dsh-mali.de/goldlack2.jpg)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. März 2016, 21:34:34
Das ist schon richtig. Die Sorte müsste ich aber mal nachschauen. Vielleicht ein 'Scarlet Bedder'? Der klassische Goldlack variiert so zwischen blassgelb, gelb, rot und braunrot. In letzter Zeit kamen so diese Mauvetöne rein, die mag ich nicht so.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 28. März 2016, 21:45:05
Der klassische Goldlack variiert so zwischen blassgelb, gelb...

ja eben  ;D ich hatte ja tante googgle angeworfern, geguckt, über gelbtöne gestolpert und war nun doch etwas überrascht, welche farbe mich da anlacht  :D
hab ich richtig gelesen, dass goldlack 2jährig ist und ich samen aufheben muss?
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. März 2016, 22:15:14
Neee, der klassische Goldlack aus den Bauerngärten ist auch häufig rot und eine Art kurzlebiger Halb- bzw. Viertelstrauch. Samen würde ich trotzdem abnehmen, weil er im Laufe der Zeit unschön wird oder doch schnell abstirbt. Die Wildform ist gelb, das ist schon richtig.

So, ich muss nach Bett hin, um halb sechs gehts aus dem Haus.

Bis denne, :) Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 28. März 2016, 23:38:27
Hallo ihr Lieben,

@ caira - du machst mich fertig  ! Ich fange jetzt auf keinen Fall an,Passifloras zu sammeln -es sei denn,es ist eine wh Sorte . Constanze Elliot könnte mich (nochmal) begeistern .Wobei ich rein weisse Blüten schon sehr schön finde  ::  Blühen Passi Sämlinge eigentlich im Jahr der Aussaat ?

Gutes Nächtle

Knolli







 

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 29. März 2016, 18:16:26
als ob ich dich süchtig machen könnte....  :P  8) ;D
müsste mal schauen, ob die white queen draußen eine chance hat. die samen sind allerdings schon 2 jahre alt/jung. die müssten in die erde oder entsorgt werden. die meisten passis blühen erst im 2. jahr, soweit ich weiß, manchmal auch noch sehr spät im ersten jahr.

*wedelt mit dem tütchen unter knollis nase*  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 29. März 2016, 18:49:06
Bei manchen Passisamen machen 2 Jahre mehr oder weniger nicht so viel aus - empfehle dann einen leichten Säurereiz wie in O-Saft einweichen, schön Wärme von unten (25 Grad Bodentemperatur) und Geduld.

Heh, der Wettergott scheint uns zu mögen. Wir können am Samstag draußen sitzen!

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 29. März 2016, 18:53:31
naja, ich hatte schon welchen aus eigener ernte, da kam nach 2 jahren nix mehr  :(
ich hatte bei keimunwilligen samen auch schon mal nach 4 wochen warme füße, 1 woche kühlschrank, wieder warme füße, erfolg.
mit o-saft hab ichs noch nicht probiert.

schönes wetter wär doch mal was  :D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 29. März 2016, 19:02:53
Jo, das wär's. Wobei's im Gewächshaus auch immer gemütlich ist.  :) Danke übrigens für die ganzen tollen Angebote, aber ich bleibe standhaft.  ;D Bzw. habe ein, zwei ganz bestimmte Sachen auf dem Zettel, von denen es Samstag hoffentlich was geben wird. Ansonsten kommt ja auch noch die Gruga ...
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 29. März 2016, 19:04:56
... und rose de resht  :P  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 29. März 2016, 19:05:48
Die war noch im Köppchen!  ;D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 31. März 2016, 13:23:23
So, erste Sichtungen haben ergeben: Kalimeris yomena 'Shogun', ein Ausläufer von Rosa rugosa 'Rotes Phänomen', Kletterrose 'Rosarium Uetersen', Ramblerrose 'Veilchenblau' (aus Gründen der Idiotie hab ich zwei  ::)), Hemerocallis lilioasphodelus, namenlose lila Wucheraster. Will einer?
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 31. März 2016, 20:24:47
Veilchenbau würde ich wollen, aber ich bin nicht da. Wenn Du sie nicht loswerden solltest und einen Monat warten kannst, würde ich mich über sie freuen.

Viel Spaß Euch allen am Samstag!
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 01. April 2016, 15:10:07
Ich habe noch etwas entdeckt: Allium cyaneum hat den Winter im Töpfchen gut überstanden. Auch könnte ich Kniphofia-Sämlinge pikieren, evtl. Merwilla auch.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 01. April 2016, 21:36:40
Hallo ,

und das Wetter soll auch so klasse werden ! Suse,wir werden berichten und dir gutes Gelingen bei dem Bau der neuen Schildie Behausungen  :-*

Denn mal bis morgen  :D

Liebe Grüße

Knolli

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 02. April 2016, 09:10:53
Ich wünsche Euch viel Spass!

Die Schildbehausungen sind bitter notwendig! Gestern saß ein total dreckiger Schildiman im Garten und sonnte sich. Ich konnte nicht feststellen, wie er aus seinem Frühbeet raus gekommen ist. Ein Zweiter randalierte in seinem Frühbeet und wollte auch raus. Eine Dritte saß auf dem Stroh. Auch die wollte raus. Allen muss ich mit Brettern einen Bereich zur Verfügung stellen, dass sie sich wenigstens sonnen können. Die anderen werden jetzt ratzfatz hinterher kommen. Morgen fehlt mir schon wieder der halbe Tag. Besuch bei den Schwiegereltern. Das kann ich gerade eigentlich nicht gebrauchen, aber lässt sich nicht ändern.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 02. April 2016, 09:42:49
Die knappen Wochenenden kenne ich, Suse :P.

Gestern extra früher von der Arbeit gefahren, damit die Terrasse mit dem Kärcher gesäubert werden und die Bank eingeölt und und und....

Ich bin schon unterwegs, weil ich bei Raiffeisen noch nach PK-Dünger schauen wollte. Ich nehme dann nur den Salbei und die beiden Bücher mit und mal schauen....

Bis gleich - zaubert uns den Hochnebel fort!

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 03. April 2016, 09:23:17
Naja, linksrheinisch hielt sich der bedeckte Himmel doch recht lang, aber man konnte gut draußen sitzen und war nicht auf die Gewächshäuser angewiesen.

Schön wars wie immer und sehr nett, euch wieder zu sehen. Und danke auch an Caira für die Rasensaat, die Pfingstrose und de Resht!

Zwar waren die Verkaufsbeete z.T. noch nicht befüllt und Vieles noch nicht ausgetrieben, aber es kamen ein paar hübsche Dinger ins Körbchen. Ich habe zwar schon einen Sämling, aber an einer Paeonia delavayi var. ludlowii fürn schlappen Heiermann (aka 5 Euro) kam ich nicht vorbei. Dann noch eine kleine Stinkesche (Tetradium) für die Majas, ein Pachyphragma (Junebug - welche Art ist das nomma?) und aus den Häusern, wenn auch noch nicht fest eingewurzelt, den Nesselkönig (Lamium orvala) in Weiß.

Umgekehrt bringt man der werten Gärtnerin auch ab und zu was mit, diesmal eine gebrannte DVD mit Fotos aus der Gärtnerei der letzten 5 Jahre. Die Atmosphäre ist ja sehr familiär, also darf der Kunde das ;D.

Getz noch ein paar Bilderkens (ich sage auch wegen meinem Nick schon mal "Comiccs" dazu) vonne gestrigen Angelegenheit:

Wie schon gesagt, das gemütliche Gewächshaus war diesmal nicht nötig:

(http://www.exo-t.com/P1250518red.jpg)

Im Bauerngarten der alten Frau Diamant plöppte schon der Rhabarber auf:

(http://www.exo-t.com/P1250519.jpg)

Am Rand des Senkgartens trieb schon fleißig eine Strauchpaeonie:

(http://www.exo-t.com/P1250521.jpg)

Nahebei dieser schöne Farn:

(http://www.exo-t.com/P1250522.jpg)

Primelpfad:

(http://www.exo-t.com/P1250526.jpg)(http://www.exo-t.com/P1250554red.jpg)

Lekker Kuchen aus dem Gartencafe, das bei jedem Thementag mit schönen Sachen aufwartet. Jeder Kunde darf sich nach Anmeldung bereiterklären, an so einem Samstag die Küche und den Stand zu machen. Diesmal warens "Neue", mit einer köstlichen Süßspeise aus der Gegend von Bordeaux und einer himmlischen Kräutersuppe mit Bärlauch:

(http://www.exo-t.com/P1250527red.jpg)

Lass man den Blick schweifen, woll:

(http://www.exo-t.com/P1250528red.jpg)

Magnolienblüte:

(http://www.exo-t.com/P1250534.jpg)

Frau Diamant beim Vortragen:

(http://www.exo-t.com/P1250540.jpg)


Der alte Herr Diamant, welcher das Arboretum mit auf Weltreisen gesammelten Spezimen aufgebaut hat, leuchtet richtig in all seinem Prachtpelz!

(http://www.exo-t.com/P1250538.jpg)

Das sieht nach richtigem Frühling aus:

(http://www.exo-t.com/P1250544red.jpg)

Im Arboretum:

(http://www.exo-t.com/P1250550red.jpg)

Kleines übersehenes Detail:
(http://www.exo-t.com/P1250565red.jpg)




So, das wars, jetzt seid ihr dran....

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 03. April 2016, 12:39:40
jaaaa, schöööön wars und das wetter hat echt gepasst.
diese kleinen dingelchen am futterstand sahen nicht nur süß aus, die waren echt lecker!
ich finde, gerade das schöne ambiente, was so gar nicht an eine klassische gärtnerei erinnert, macht das flair bei diamant aus.
die primelchen haben mich so angelacht, deshalb bin ich nun um 3 reicher.

danke an micc für den salbei. der steht frisch gewässert seit gestern im fenster und wartet auf passendes wetter.
knolli, gabriel steht schon bei seinesgleichen  :) die samen kommen demnächst in die erde.
junebug, die pfingstrose sitzt im topf. da muss sie erst mal ausharren.

einmal, nur einmal möchte ich mal mit weniger nach hause, als ich kam.  ::)
das ist wohl aussichtslos...
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 03. April 2016, 20:52:28
So, ganzen Tach gebuddelt, natürlich immer noch nicht fertig (nur fix und ...), egal. Ich schließe mich an, klasse war das wieder mit Euch!  :D

Tolle Fotos, micc, ich finde, der ganz besondere Charakter dieser Gärtnerei kommt darauf richtig gut rüber. Und der "erleuchtete" Herr Diamant ist ganz großartig.  :D (Ich hatte mir bei Ihm ja noch ein Zusatzhäppchen Baumweisheit abgeholt.  ;D) Mit kamen Boehmeria tricuspis und platanifolia, Pachyphragma macrophylla (die wars, micc) und Deschampsia cespitosa 'Pixie Fountain', eine kleiner bleibende Variante. Einiges aus dem Gewächshaus hab ich mir auch schon ausgeguckt und nehme es beim nächsten Mal mit.

Caira, vielen Dank für die Rose und Suse, hoffentlich haben die Schildis jetzt wieder ein standesgemäßes Dach über dem Kopf! Klar bring ich Dir die 'Veilchenblau' nächstes Mal mit.  :)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 03. April 2016, 21:13:32
Danke für die Fotos und den Bericht!

Über was für Stauden war denn jetzt der Vortrag? Und was hatte es mit den Bäumen zu tun?

Die Schildisachen sind noch lange nicht fertig. Aber das Gehege der Schildimänner hat jetzt einen stabilen Rand, so dass die wenigstens nicht mehr ausbrechen können. Mir tun vom Sand schaufeln, mit der Schubkarre fahren und Dachpfannen schleppen alle Knochen einzeln weh. Heute habe ich "nur" eine Buchshecke entlang des Randes gepflanzt, ein altes Frühbeet als Wohnung für den Russen aufgestellt, meinem Mann mit dem Folientunnel für das Gemüse geholfen und andere Kleinigkeiten erledigt.

Übernächste Woche mache ich Urlaub, weil bis dahin die ganze Schildibande wieder da sein wird und ich das auch endlich fertig haben will. Bis jetzt sind 9 oder 10 Schildis aufgetaucht. So dreckig, wie man eben aussieht, wenn man ein halbes Jahr im Boden vergraben war.

Achja, nochwas: In 12 Tage schlüpfen die Küken  ;D.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 04. April 2016, 22:39:46
Oh, Küken! Machst Du Fotos?  :D

Es ging tatsächlich hauptsächlich um die Bäume selbst, bei einem Arboretum ja auch mal ganz passend. War, wie schon vorher vermutet, inspiriert durch die gekippte Baumschutsatzung in DU und die darauf einsetzende Fällwut.  ::) Also, Schnitt, wenn überhaupt, dann wie, und was will ich damit bezwecken etc. Es wurden ein paar ausgesuchte Gehölze vorgestellt (unter anderem ein Sternanis, ich weiß aber leider nicht mehr, welcher) und das, was drunter wächst. Ich fands interessant, hätte gern noch mehr gehört, aber da stehen ja so viele Schätzchen, dass man eh nie fertig würde ...
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 04. April 2016, 23:48:23
Hallo ihr Lieben,

es war wieder zu und zu schön ! Die Gärtnerei hat auch um diese Jahreszeit eine schöne Atmosphäre und man richtet die Augen auf Dinge,die sonst unbemerkt bleiben.Mir gefiel die Idee,die riesen Komposthaufen mit alten,roten Dachziegeln zu umrahmen sehr gut. Es hatte  etwas von einem Hochbeet und in Kombination mit den gestapelten Holzstämmen passte es sich wunderbar in ihren Garten ein.

Micc -deine Fotos spiegeln eindrucksvoll die Stimmung bei Diamant wieder . Echt klasse !

Suse - au ja !  Küken Fotos und Schildkröten Fotos wären super -wenn du mal eine ruhige Sekunde hast  .

Caira - dein Phlox  :-* ist eingebuddelt und kann mit 2 neuen Kollegen von Diamant jetzt um die Wette wachsen.Sie bilden dann eine 3er Gruppe in unterschiedlichen Ton in Ton Variationen und unterschiedlicher Höhe .

micc - deine Bücher  :-* konnte ich bisher nur überfliegen ,weil sich hier die Ereignisse überschlagen haben .Aber auf jeden Fall liegen sie griffbereit im Garten Haus und bei der nächsten Pause im Liegestuhl werde ich sie mir genau anschauen. Ich habe immer Spass an bunten Bildern auf Papier  ;D

Ich wünsche euch frohes Schaffen bei den endlich frühlingshaften Temperaturen

Liebe Grüße von Knolli ,die im Garten nicht weiss,was sie zuerst machen soll -weil im Moment alles wichtig ist...













Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 05. April 2016, 21:26:37
Ich mache gerne Kükenfotos. Geht aber nur einmal, weil es Küken für eine Kollegin sind, die an ihrem 2. oder 3. Tag mit den Glucken umziehen. So muss ich nicht aufpassen, dass unser Kater sie erwischt. Meine Glucken kommen wieder nach hause, wenn sie von den Küken genug haben. Schildkröten muss ich eh fotografieren, weil ich schon einen Brief der Verwaltung hier liegen habe, dass die Fotos fällig sind. Dann dürft ihr sie auch sehen.

Der Vortrag hätte mich interessiert. Schattenstauden mag ich gerne. Ich bin dort hinter bei den Bäumen und den Kopmosthaufen mal herumgelaufen. Sie haben schöne Gehölze stehen. Vor allem auch große, was bei uns noch dauert.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 06. April 2016, 20:31:19
Noch ne kleine Korrektur - die Fotos hat Barbara gemacht...

Der Vortrag war eher so allgemein gehalten. Wir haben uns die verschiedenen Situationen auf dem Grundstück angeschaut und das da halt eben so drunter wächst. Es sei besser, einen großen Baum mit Pfahlwurzel zu unterpflanzen als ein Gesträuch mit weitstreichenden, dichten Wurzel bzw. ein Gehölz mit allelopathischer Wirkung und dergleichen. Das meiste habe ich wg.  (eigenem) Gequatsche im hinteren Teil der Menschenmenge nicht so mitbekommen....


Caira, du sprachst von so einem Hibiskusgarten oder so auf Madeira. Sagt nur Bescheid, von was ich berichten soll. Falls es passt, mache ich gerne Comiccs davon...

Damit die "...." nicht überhand nehmen, mach ich erstmal Schluss.
:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 06. April 2016, 20:45:49
naja, ich bin mir nicht sicher, ob man da rein darf zum gucken. es ist ja privat, kein park oder so. wo das ist, ist glaube auch beschrieben.
auf jeden fall stehen da nützliche infos über sehenswürdigkeiten inkl. hinweise auf botanisches von madeira: villa hibuiskus

ich wünsche euch einen schönen urlaub und genießt die tage dort!!!  :D
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 09. April 2016, 13:02:18
Dankedanke :D

Das sieht wirklich so aus, als ob man nicht so einfach die Hibuskusse anschauen kann, wenn man nicht mietet. Aber es werden sicher genügend andere Hibiscus zu sehen sein.

Hömma, Knolli, dir ist doch hinten bei Diamants so eine Doldenblütler-Rosette aufgefallen. Könnte das Bunium, die Erdkastanie gewesen sein?

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 09. April 2016, 21:40:52
Dann grosses Lob an Barbara -echt tolle Fotos !

Micc,das kann rein theoretisch alles sein.Frage ist,wie kommt es in den überwinterten Chilli Pott ? Chilli ist gestorben und diese Pflanze läuft zur Hochform auf.Morgen buddel ich sie ins Beet und werde berichten,was sich daraus entwickelt.Die Wege des Saatguts sind unergründlich  ;)

Suse, genau genommen ging es mehr um den Habitus der Bäume,deren Wurzelselwachstum und daraus resultierenden Probleme der Unterpflanzung. Stauden/ Zwiebelpflanzen wurden nur exemplarisch genannt und bezogen sich auf Frau Diamants Unterpflanzungen-soweit es überhaupt möglich ist.
Auf die Schildie Fotos bin ich schon super gespannt  :-*

Caira -wolltest du auch Bärlauch ?  Würde den zum nächsten Treff mitbringen...Micc-für dich dann beim übernächsten Mal  ;D
Ich wünsche euch eine schöne Reise und liebe Grüße

Knolli

Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 09. April 2016, 22:51:50
Schaun wer mal, was es ist.

Bärlauch gern! Du bist beim nächsten Male nicht dort? Ich schon. Heute war eine Freundin aus Belgien zum Kürbissuppeessen bei uns. Die kannte Bärlauch gar nicht (dort heißt es Dachslauch - daslook).

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 10. April 2016, 08:09:26
Caira -wolltest du auch Bärlauch ?  Würde den zum nächsten Treff mitbringen...Micc-für dich dann beim übernächsten Mal  ;D
Ich wünsche euch eine schöne Reise und liebe Grüße

Knolli

danke, ich bin versorgt  :)
hab bärlauch als zugabe von phlox erhalten und dieses jahr gibts ein paar sämlinge.
gabriel hat nun eine unterpflanzung von 3 chilis/paprikas. was ist das denn? scharf?

suse, kannst du noch eine historische rose gebrauchen? ich hatte letztes jahr ein paar ausläufer bekommen, die natürlich ALLE wachsen. mit insgesamt 8 'rose de resht' bin ich doch etwas überversorgt. ein paar hab ich schon unter die leute gebracht, sind aber immernoch zu viele.

ach, da fällt mir noch was ein! junebug und micc, schaut doch mal bitte, ob die rosentöpfe abzugslöcher haben. ich glaub, die rosen stehen in geschlossenen pötten. nicht, dass die beim nächsten regen absaufen. die standen bei mir im gewächshaus. da wars wurscht.

ich wünsche euch einen schönen sonntag!

grüße caira
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 10. April 2016, 08:52:38
ach, da fällt mir noch was ein! junebug und micc, schaut doch mal bitte, ob die rosentöpfe abzugslöcher haben. ich glaub, die rosen stehen in geschlossenen pötten. nicht, dass die beim nächsten regen absaufen. die standen bei mir im gewächshaus. da wars wurscht.

Ganz kleine Löchlein, kann bei Dauerregen in die Hose gehen. Ich gehe da mal mit einem Bohrer ran und vergrößere sie, thx für den Hinweis.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: SusesGarten am 10. April 2016, 09:02:29
Ich habe Platz. Ich kann auch noch eine Rose unterbringen. Eine 'Rose de Resht' haben wir schon mitten im Gemüsegarten. Da die so gut duften, würde ich trotz der Stacheln, noch eine nehmen.

Leider komme ich mit dem Unkraut ausziehen momentan nicht hinterher. Aus einige Beete werden wir alles raus holen müssen. Fürchterlich. So steht hier einiges noch in Töpfen rum. Auch die rosa Rose von Dir und 2 von den Nachbarn gerettete.

Gestern haben wir "nur" ein Schildi-Frübeet fertig bekommen. Dazu haben wir noch den Hühnerkirschlorbeer-Dschungel gepflanzt, 2 Komposter umgestellt und den Ententeich (Düngewasser!) sauber gemacht. Und rum war der Arbeitstag.

Achja: Dem ollen Kater habe ich ein Heckenbraunelle entrissen und sie aus dem Wohnzimmerfenster fliegen lassen. Vorher ist sie allerdings auf unsere Katzenoma geplumpst. Sie war unversehrt. Also die Heckenbraunelle. Die Katzenoma wäre vor Schreck beinahe von der Fensterbank gefallen.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Mufflon am 10. April 2016, 19:40:00
Entschuldigt, dass ich mich weder vorher (abgemeldet habe, noch gekommen bin.
Wir hatten einen Trauerfall hier, und ich weiß im Moment nicht mal, ob ich den Garten hier behalten kann.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Caira am 10. April 2016, 20:13:32
owei. das tut mir sehr leid  :-[
da ist ein besuch einer staudengärtnerei völlig nebensächlich.
ich drück dir ganz fest die daumen, dass alles gut wird  :)
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Junebug am 10. April 2016, 20:24:11
Ach je, Mufflon, halt durch. Alles Gute für Dich und Deine Lieben!

Caira, mein Rosentopf hatte tatsächlich keine Löcher, das ist jetzt behoben. Danke!
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 12. April 2016, 14:59:43
Dem schließe ich mich an - das Wichtige im Leben zuerst und ich wünsche alles Gute!

Knolli - habs erst jetzt kapiert. Der nächste Treff ist ja schon die Gruga, also passt das mit dem übernächsten Mal für mich.

Der noch nicht ganz verkaufsfähige weiße Nesselkönig aus dem Gewächshaus hat schon viele Wurzeln gebildet, so dass ich ihn umtopfen konnte. Nur die Pachyphragma wirkt etwas mickrig, blüht aber. Und der schlitzblättrige Flieder hat ordentlich Blätter ausgetrieben. Insgesamt sind die letzten Einkäufe bei Diamant erfreulich gut angegangen.

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Mufflon am 13. April 2016, 20:17:30
Vielen Dank!

Ich hoffe, beim Julitermin klappt es, im Mai und Juni geht es sicher nicht.
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 16. April 2016, 01:43:36
Hallo ,

@ Mufflon,mein herzliches Beileid ...

@ Caira ...Hatte ein Saatgut Pöttchen mit vermeintlich nicht mehr keimenden ,orangenem, süßem Paprika auf die Erde von `Gabriell`gekippt.Ein paar Tage später waren zig Sämlinge da .Ich dachte,ich gucke nicht richtig! Deine 3 sind wohl noch Nachzügler  ;D

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: 07.05.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit zweitem Thementag
Beitrag von: micc am 28. April 2016, 09:21:35
Noch im Urlaub (letzte Stunden) - dennoch können wir mal wegen des nächsten Thementages bei Diamant schauen. Der ist am 7 Mai und hat "Iris - Staude des Jahres" zum Thema. Da können sicherlich auch Fragen nach hühnerresistenten Vertretern der Gattung gestellt werden...

:)
Michael
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: Knolli am 28. April 2016, 21:28:32
Micc ...Die letzten Stunden Urlaub und du denkst an unser nächstes Treffen ???  ;) ;D

Angenehme Heimreise und bin mal gespannt,was ihr berichten werdet

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: 02.04.16 - Stauden Diamant (Duisburg) mit erstem Thementag
Beitrag von: micc am 28. April 2016, 22:44:45
Naja, heute war eigentlich nicht mehr so richtig Urlaub. 7 Uhr aufstehen, packen, aufräumen dann kurz um 9 auf ein Käffchen in Panoeste und ab zum Flughafen. Wir sind aber gut im Timing, trotz des Streiks der Frösche, gewesen und waren so viertel nach 7 wieder im eigenen Haus. Hier ist wenigstens ehrliches Wetter, nicht so ein malso malso.

Mit dem Bericht schaun wer mal, ich bin nicht ganz sicher, in welches der 3 Foren ich das reinstelle. Auf jeden Fall werde ich verlinken. Erstmal waschen und besorgen und die kältekranken Pflänzchen betüddeln, dann am Sonntag natürlich nach Bokrijk. Montag wieder fiese Sachen inne Behörde verbrechen und auf das Wochenende hoffen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. April 2016, 07:46:38
hoffentlich wars schön im urlaub!  :D

kälteschäden gabs hier keine. das gewächshaus war frühs mehrmals leicht überfroren aber innen war alles ok. sonst wären die tomaten dahin.
bloß langsam sollte es mal besser werden. die ganzen trompeten stehen noch im keller und dachboden.

micc, ich hätt da was für dich  ;D es hat eine blüte angesetzt!

(http://bilder.dsh-mali.de/wasbinich.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 29. April 2016, 09:14:15
Joh, hätte ein bisschen mehr Sonne sein können, wohl 2 Wochen zu früh im Jahr, dafür schön grün und für Farnfreunde ein Traum mit 70 Arten ;D.

Oops, könnte die Pflanze ein schnödes Hasenglöckchen sein?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: wallu am 29. April 2016, 09:19:59
Das sieht mir eher nach einer Camassia aus  ;).
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 29. April 2016, 11:25:03
Danke dir, das dürfte hinkommen! :D

Caira, wenn du magst, kannst du den Quamash behalten, ich habe ja noch den anderen Sämling aus der Saatcharge "Hardy Bulbs".  Ist recht hübsch und sollte nicht allzu trocken stehen. Meine früheren Exemplare sind nämlich nach ein paar Jahren aus dem trockenen Vorgarten verschwunden oder einfach nur von den Zistrosen überwuchert worden.

Am übernächsten Samstag wie immer so um 11?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. April 2016, 18:53:49
das könnte hinkommen  ;D
du hast auch noch einen sämling, passend zu meinem? ich weiss ja nicht, was bei deiner samenmischung alles dabei war. bin sowieso gespannt, wie die blüte aussieht.  :D
zumindest werd ich es wohl umpflanzen müssen. da stehts irre doof, so am goldlack.

also 7. mai. jo, denke, das passt.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 30. April 2016, 19:00:33
Bin dabei und auf den Urlaubsbericht gespannt!  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Mai 2016, 20:19:03
Bericht muss leider noch warten. Viel los.

Btw - die Irmgard hat ein Sträuchlein zu verschenken, Abholung in Rumeln-Kaldenhausen (Duisburg). Es blüht blau und sie weiß nicht, ob es Bartblume oder Mönchspfeffer ist. Die Handyfotos habe ich angefügt. Wer mag?

(http://www.exo-t.com/bild1i.jpg)(http://www.exo-t.com/bild2i.jpg)

Ich selber hätte noch Sämlinge von Aruncus dioicus (Wald-Geißbart).

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 04. Mai 2016, 20:57:19
Auf dem ersten Foto rennt ein Russe (russische Landschildkröte) im Beet rum ;D. So einen habe ich als Untermieter, aber er soll wieder ausziehen. Kannst du Irmgard mal fragen, ob sie einen männlichen Russen aufnehmen kann?

Das Gehölz möchte ich nicht. Am Samstag kommen kann ich leider auch nicht, obwohl ein schönes Thema dran ist. Die Schildigehege sind zwar fertig, seit gestern, aber nun soll noch ein Tomatendach gebaut werden. Ich hoffe, im Juni haben wir endlich mal alles soweit, dass ich auch wieder kommen kann.

Viel Spass!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Mai 2016, 21:03:22
Du hast echt den Schildi-Adlerblick, wäre mir nicht aufgefallen.  ;D Schade, dass Du nicht kannst, Deine Rose bring ich Dir dann im Juni mit. Das Gehölz kriege ich leider auch nicht mehr unter, auf einen geeigneten Platz habe ich gerade eine Zistrose gesetzt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Mai 2016, 21:23:12
Ich frag die Irmgard mal wegen der Kröte.

Cistrosen habe ich bestimmt ein Dutzend im Garten mit vielen Arten und Sorten. Sind ja bei uns in der Gegend spottbillig, blühfähig für einen 5er. Die Blütenknospen sehen jetzt schon sehr gut aus, un d es riecht nach Südfrankreich bei Sonne. Leider muss man die Wucherdinger etwas kürzen, sonst hat man Sichtprobleme beim Einparken.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 05. Mai 2016, 08:11:13
schade, suse, dass du nicht kommen kannst. dann lass ich frau resht hier stehen.

micc, ich wüsste nicht, wo ich das sträuchlein hinstellen könnte und passe deshalb. die farben beider möglichkeiten sind sehr schön!

ich glaube, mein bachnelkenwurz hat sich versamt. wenn da jemand was haben möchte.... die stehen hier frei im garten ohne bach.
für den fall, dass jemand interesse an blutweiderich haben sollte, es keimt überall  :-X  und ein paar größere können auch raus.
achja! ich hätt da noch ein paar kleine erdbeerpflänzchen in töpfchen stehen  ;D

sagt mal, wo ist eigentlich die liebe knolli??????

jule, kommst du auch?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 05. Mai 2016, 08:18:57
Guten Morgen,
alle Achtung, die Schildkröte hatte ich auch übersehen... :-[
Ich kann leider auch nicht kommen, bin mit GG schon verplant, aber ich wünsche Euch ganz viel Spaß.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 06. Mai 2016, 11:02:12
Irgendwann möchte ich auch mal kommen. Morgen steht allerdings Beervelde auf dem Programm.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 06. Mai 2016, 11:22:32
Hallo, habe jetzt 8 Tage mit einem Infekt im Bett verbracht habe - genauso sieht es im Haus und Garten auch aus!!! Ich weiß im Moment nicht , was ich zuerst machen soll und habe nicht die Muse , morgen bummeln zu gehen .Ich wünsche euch viel Spaß und nette neue Blümchen        Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 07. Mai 2016, 00:26:41
Ach, Knolli, Du Armes - schade und gute Besserung, falls die nicht schon eingetreten ist. Nächstes Mal wieder!

Micc, die Cistus kann ich Dir evtl noch zeigen, war von Diamant. Sorte wusste sie nicht, stammt aus nem Kundengarten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2016, 08:05:16
Ich unterbrech' mal meine Kaffeesitzung im Garten....dann bis gleich, ihr 2.

Schade, dass ihr anderen nicht könnt, da das Mai-Angebot und die Stimmung im Mai fast am besten in Diamant's* Garten ist. Ich kann gut verstehen, wenn der schöne Tag für Gartenarbeiten verwendet wird. Ich bin deswegen gestern früher vonne Arbeit, um den ersten Rasenschnitt zu machen. Das Gras war schon 30 cm hoch, aber noch nicht "verholzt", so dass das jetzt einigermaßen manierlich ausschaut. Ein paar Inseln mit Gänseblümchen, Vergissmeinnicht und Günsel habe ich gelassen. Knolli - überanstreng dich nicht, lass der Natur ein wenig ihren Lauf, dann musst du nicht soviel jäten. ;D

Junebug, ja, ich erinnere mich an die Zistrose. Ich kann die mit wenigen Ausnahmen nicht auseinanderhalten, aber sie sind alle schön!

btw für spätere Treffs: Braucht jemand kleine Stechpalmen? Ich habe ein paar Sämlinge, die ich ausbuddeln könnte. Dasselbe mit Euphorbia characias, auch größere Exemplare (obwohl die desto schwerer angehen, je älter die sind).

@Suse: Barbara hat von Irmgard eine Antwort wegen der Schildkröte bekommen. Sie soll gar keine Russen haben, sondern eine andere Art (Barbara hat Artnamen vergessen). Sie möchte lieber nicht ein  einzelnes Exemplar eines Russen.

...und zurück zur Tasskaff....
:)
Michael

*das ist kein sächsischer Genitiv, sondern meiner Meinung nach eine veraltete, aber korrekte Anwendung des Apostroph als Auslassungszeichen - Diamantens Garten. ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 07. Mai 2016, 08:54:00
guten morgen  :D

ich bin schon voll im stress.....  :-X
seit 7 uhr gehts hier rund. gewächshaus gießen, kontrolle der kellerkinder (kranke pfleglinge ausm teich) und ggf. behandlung, wurmkur im teich, wasserwechsel vom teich....
gestern haben wir so viel rumgewerkelt, dass ich mich vor dem hundefutter-holen nur kurz setzen wollte zum verschnaufen und bin glatt eingepennt.  :-[
augen auf ...  und laden zu. hmpf. dann muss ich das jetzt auch noch fix machen, bevor ich mich ganz der gärtnerei hingeben kann.

hach ich freu mich drauf. die seele baumeln lassen.....

liebe knolli, ich wünsche dir gute besserung!!!!! komm bald wieder auf die beine!

micc, hm, brauchen tu ich erst mal nix. erstmal wunschlos glücklich  ;D mal schaun, welche gelüste frau diamant weckt, wovon ich gar nix wusste  ::)

grüße caira
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 08. Mai 2016, 07:50:04
Gestern wars nett! Gelüste gabs auch, wenn ich an diese Irisblüte mit dem Aroma nach Kuchenteig mit Rosinen und Rumessenz denke....
Die Gelüste wurden dann aber eher am Cafe* gedeckt, wo man die Wahl zwischen Kuchen und vegetarischer sowie veganer Pizza hatte, dazu ne Rhabarberlimo.

Insgesamt ein sehr schöner Iris-Vortrag mit vielen Demo-Arten (hat der anwesende Torsten Matschiess vielleicht gestellt?) sowie empfohlener Begleitpflanzen (z.B. Molopospermum). Mittendrin traf mich dann doch der Blick der Gärtnerin, als davon sprach, dass sie bisher ihre Iris chrysographes 'Black Knight' nicht zum Blühen bekam. Trotz meines Kopfschüttelns hat sie mir danach eine solche Iris geschenkt: "Vielleicht blüht sie ja bei ihnen." Schwere Verantwortung. Ich hab das Ding erstmal höhergelegt, damit das Rhizom wieder Licht sah, und dann schaun wer mal.

Junebug, ich schicke dir gleich den Link, wo mein Dolden-Shirt herkommt (und thxalot schomma für den Ableger vonne 'June' :D).


*das Cafe an den Themensamstagen wird von den Kunden geführt, d.h. wer möchte, kann seine Kuchen, Salate, Suppen etc. anbieten, nebst Getränken; Barbara überlegt sich das auch schon - vielleicht nächstes Jahr mit Bärlauch-Quiche.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 08. Mai 2016, 14:25:04
Danke für den Bericht und die Schildkröteninfo weiter oben!

Passend zum Irisvortrag blüht bei mir die erste Iris. Es ist eine Weiße, die ich im letzen Jahr bei Diamant, aber aus einem Kofferraum, bekommen habe. Rate' von wem :).

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 08. Mai 2016, 14:42:37
Das müsste ein Mitbringsel von La Palma gewesen sein :D.

Bei mir blüht als Erste eine fast schwarze Bartiris mit Anisduft. Sie ist aber sehr niedrig, d.h. keine elatior. Hm.

Außerdem blüht die weiße Lamium orvala vom letzten Diamantbesuch:

(http://www.exo-t.com/P1260455.jpg)

Der Bärlauch blüht gerade in der Gärtnerei:

(http://www.exo-t.com/P1260416.jpg)

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 14. Mai 2016, 22:32:59
...und so blüht er demnächst auch bei euch  ;)  Achte auf die Dimensionen ...

Dein Lamium blüht ja schön ,sehr apart ! Ach,gerade fällt mir ein -ich wollte für euch ja mal meine blasse und unscheinbare rosa /lila Brennessel  ;D fotografieren . Werde ich nachholen ...Ich meine sogar,sie irgendwann vor 3000 Jahren mal von G.Diamant gekauft zu haben.Früher war sie auch immer auf dem Markt in der Gruga.

@ Junebug ...Warst du in Ilverich ? Und wenn,wie hat es dir gefallen?

Durch den Infekt habe ich die nettesten Termine versäumt -zu und zu blöd !

@ all ... Eure Ableger vom letzten Jahr finden es schön bei mir und powern richtig klasse aus dem Boden. Die Fuchsien und die Canna kamen wunderbar mit dem zugewiesenem Winterquartier zurecht und beschäftigen sich auch mit wachsen.Ist doch zu nett,wenn ich durch den Garten gehe und sehe,wie die cairas,miccs und suses gedeihen  :D

Liebe Grüsse

 Knolli






Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 08:24:32
Na, der Bärlauch hatte es bisher immer sehr schwer gehabt und verschwand schnell. Die Stelle, wo er hindarf, habe ich noch nicht gefunden - er soll ja nicht mit Schlüsselblumen und Schneeglöckchen konkurrieren.

Hömma Knolli, hattest du mir mal vor Jahren einen winterfesten Clerodendron mitgegeben? Zu der Zeit mit der Aktion mit dem Pelargonium, das du mir ausgeliehen hattest....Jedenfalls krebste der Losbaum lange vor sich hin, fror regelmäßig runter und kam erst spät und mickrig wieder hoch. Das hat sich nach den letzten milden Wintern gegeben, d.h. er überwintert mit Holz und geht mir schon bis an die Brust. Kann es sein, dass der Ausläufer macht? Oder habe ich einen Sämling daneben stehen???

Bin mal gespannt auf die Brennnessel. Bei Diamants in der Gruga hatte ich auch öfter gekauft, sogar bevor ich die Gärtnerei selbst kannte. Den Behaarten Backenklee von dort habe ich immer noch. Ich habe mir noch ein weiteres Exemplar besorgt, das sich prima zwischen den Cistrosen auf meinem Lavahügel durchwuselt.

Ilverich - ja, klein, aber fein! Lohnt sich unbedingt, wenn man keine riesigen Märkte wie Bokrijk mag. Ilverich ist für mich sehr gut mit dem Rad zu erreichen. Einfach runter bis Kaiserswerth und dann mit der Fähre nach Langst (glaube ich) übersetzen. Der Blick vom Schiff auf die Barbarossapfalz ist toll. Dann muss man nur noch einen Meerbuscher Ortsteil weiter.

Mist, mir ist die Romneya verdorrt, von damals bei Bastin. Steht noch im Pöttchen, und ich hatte vergessen zu gießen. Hoffentlich wird das noch was.

@Caira
Das Geschwisterchen vom Quamash blüht inzwischen bei mir, ein Weißer:
(http://www.exo-t.com/P1260551.jpg)


:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 15. Mai 2016, 08:50:09
guten morgen!

war fix gucken und es ist die erste blüte von meinem quamash auf  :D ebenfalls weiss wie deine! sehr hübsch! werd im herbst mal vorsichtig buddeln gehen. im moment muss sich das sternchen ziemlich gegen den goldlack wehren.

bärlauch hab ich als blinden passagier mit phlox bekommen. sah dieses jahr sehr nett aus.

ich hab auch einen losbaum stehen. lass mich überlegen. der steht da seit 2013, glaube ich. oder doch seit 2012? bekommen als einen stecken und ist jetzt ein schöner großer busch. letztes jahr stand der das erste mal in vollblüte da. das war schon beeindruckend! ausläufer hab ich noch keinen gefunden, sämlinge aber auch nicht. welchen losbaum hast du denn? clerodendrum trichotomum?

grüße caira
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 08:59:37
Lass dem Quamash noch etwas Zeit und denk dran, dass er es nicht so trocken mag.

Clerodendron, hm, ein trichotomum ist es nicht, sondern von Aussehen der Blüte ein bungei. Ziemlich grell, aber apart.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: wallu am 15. Mai 2016, 09:10:07
... Caira
Das Geschwisterchen vom Quamash blüht inzwischen bei mir, ein Weißer:

:)
Michael

Das sieht mir eher nach Camassia leichtlinii aus  ;).
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 09:17:01
Och, für mich heißt die Gattung Camassia eigentlich immer Quamash auf deutsch. Super, jetzt habe ich noch einen Artnamen dazu! :D Den echten Quamash habe ich auch irgendwo rumstehen, etwas kleinere Blüten.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 15. Mai 2016, 09:19:30
aha  ;D  ich schreib das dann mal auf nen schildchen zzgl 'alba'.  egal welchen namen sie hat. sie ist schööööön.

micc, bungei sieht nett aus. da steht im net auch was von ausläufern. duftet die auch so umwerfend? mein losbaum blüht ja in schlichtem weiss, aber die samen in leuchtend rot und blau sind ein hingucker.
achja, die große schwester eurer staudenpfingstrose blüht. brauchst ein beweisfoto?  ;D  sehr anständig von ihr, dass sie sich mit der blüte an ihren namen hält.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 09:42:38
Ich habe noch nicht am bungei gerochen, hole ich bei der nächsten Blüte nach.

Das Foto von der "großen Schwester" würde ich gerne sehen. Die von dir ist noch im Kübel, zusammen mit meinem wirklich allerletzten Stecklingsversuch vom Marokkanischen Ananasginster....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 15. Mai 2016, 10:58:17
bitte schön  :)

wer ist noch im kübel? die strauchpfingstrose?  funktioniert das? ich hab ja eine rosa staudenpfingstrose von junebug bekommen. die muss auch erst mal im  kübel sitzen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 15. Mai 2016, 21:22:00
Hallo ,

buneii war bei mir komplett weg ,ist aber zum Glück wieder aufgetaucht. Bisher sind es leider nur 2 Stengel,die aber nach milden Wintern aus dem altem Holz austreiben.Ist es kalt friert er zurück und erneuert sich aus dem Wurzelballen-vergleichbar mit wh Fuchsien . Micc,er macht Ausläufer .Versamt hat er sich noch nie ... Die Pflanzen riechen nicht lecker  :o ich würde sie nicht an den Sitzplatz pflanzen,aber ansonsten finde ich an ihr alles toll: Das Laub,die Blüte,die Standfestigkeit !

Handy fotos will das Forum nicht-bin gerade noch mal in den Garten gesaust und mit der normalen Kamera die " Brennessel" ( ist keine! ) fotografiert. Auf der Makro Aufnahme der Einzelblüte sieht sie richtig chic aus,aber der Gesameindruck ist eher dezent bis langweilig ...An der Stelle ist es okay -aber ein Hingucker in einer Hauptsichtachse isse nu nich  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 15. Mai 2016, 21:22:50
Ganze Figur :

Edith : Auf dem Foto erkennt man die Größe gar nicht. Sie ist ca.50 cm hoch und breit.Sie wächst recht ordentlich als Halbkugel und das etwas lieblose verpflanzen vor 4 Wochen hat sie nicht besonders übel genommen. Ich glaube,der jetztige Platz ist etwas bedrängt, aber da muss sie jetzt durch!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 21:37:22
Das ist Lamium orvala. Die habe in "normal", wie du auch, und ich hatte sie mir in Weiß bei Diamant im April aus dem Gewächshaus heraus gekauft.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 15. Mai 2016, 22:13:28
edith: Doppelpost
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 15. Mai 2016, 22:16:00
Wie ist denn deine Weiße im Gesamteindruck? Hast du zufällig ein Foto von der gesamten Pflanze parat?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Mai 2016, 22:53:27
Warten wir mal ab. Die Pflanze ist ja noch jung, und ich bin froh, dass sie überhaupt ein paar Blüten hatte. Inzwischen ist sie auch kräftig genug zum Auspflanzen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 15. Mai 2016, 22:58:58
Stimmt ja ,sie ist ja brandneu !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 29. Mai 2016, 10:47:57
Am nächsten Samstag wieder? Der 4.6. hat Pflanzen mit Frauennamen zum Thema. Vielleicht kann man nach der Gärtnerei zum Kaffee oder Tee zu uns, muss mal die Planung checken. Junebug wollte eh mal die Rosa banksiae sehen - die leider dieser Jahr all die Kraft in die Blattmasse steckt und schon fast verblüht ist. Vielleicht wird der Garten nach den heute erwarteten Schauern bäh aussehen. Schaun wer mal.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 29. Mai 2016, 12:28:41
Oder nur in Duisburg statt Diamant? Beides zusammen an einem Tag wäre stressig, und der Sonntag fällt für uns flach wegen Besuch.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. Mai 2016, 16:16:28
samstag ist schon vorgemerkt.
wo ist mir wurscht  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 29. Mai 2016, 16:25:11
Bin dabei und guck mir die Rose auch sehr gern mehr oder weniger verblüht an, ein bisschen was wird ja noch übrig sein.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 29. Mai 2016, 17:36:14
Ich kann schon wieder nicht  ::)!

Ich gestehe, dass ich einen Familienbesuch in Franken vorziehe. Meine Nichte aus England ist bei Ihren Eltern zu Besuch, hat dort gerade das 3. Kind bekommen und ist in Kürze wieder auf dem Heimweg. Da ich Kind Nr. 2 bis jetzt auch nur von Fotos kenne und Schwester, Schwager, Nichte, deren Mann und Kind Nr. 1 das letzte Mal vor 2,5 Jahren gesehen habe, muss das jetzt sein. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 29. Mai 2016, 17:48:37
Wir würden uns freuen, wenn 2 oder 3 oder mehr zu uns zum Tee kommen.  :D

Wir sehen das so: Wer kommt, der kommt, auch kurz hereingeschneit. Es gibt jetzt auch kein reichhaltiges Futter, nicht mal ein Süppchen. Ihr kommt einfach satt vorbei, und irgendwas Süßes, auch vegan, wird sich noch finden, ebenso einen Kaffee. So ab 14 Uhr?

Für alle Foris hier gilt das auch, nämlich immer herein. Die Duisburger Adresse erfragt per PM, eine ungefähre Ortsangabe gibts in meinem Profil.

Susanne, dann gibt es mal einen Sondertee bei uns!


Hoffentlich spielt das Wetter mit....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. Mai 2016, 21:47:21
gut. dann samstag um 2  :)
adresse hab ich noch.

werd aber wohl doch bei diamant vorbei schauen und nach dem zu versendenden phlox fragen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 31. Mai 2016, 19:08:30
Prima,

außer Caira kommen noch 2 andere - danke, ihr müsst wirklich nichts mitbringen, nur von Knolli habe ich noch nichts gehört....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Juni 2016, 17:53:33
Hallo ihr Lieben, leider bin ich am Samstag verplant und kann nicht kommen. Hatte zuerst überlegt , später nach zu kommen, aber das wird alles zu hektisch . Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, dass ich beim Juli treffen dabei bin.    Liebe Grüße.  Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. Juni 2016, 19:33:50
Schade, also wieder beim nächsten Mal, Knolli!

Das angedrohte Unwetter für Samstag muss euch nicht beruhigen. Notfalls nehmen wir die Rattanstühle zwischendurch 3 m rein nach drinnen mit fast ebenso gutem Ausblick ins Grüne. Kuchen gibts auch - vegan (erster Versuch) und nicht-vegan.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 03. Juni 2016, 12:29:59
Ihr sollt Euch doch nicht so eine Mühe machen, Mensch!  >:( ;) :D

Schade, Knolli und Susanne, dann wieder beim nächsten Mal!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2016, 23:59:23
Ach, war das schön heut im Garten bei miccsens! Die liebevoll unter dem alten Kirschbaum aufgebaute Teetafel, der köstliche Kuchen. Geißbartpaare, die erst nach Jahren zusammengefunden haben, Geheimratsecken, Kuschelkakteen, streichelglatte Köcherbäume, Doldenblütlertopmodels und Spitzmausschicksale besiegelnde Katzenprinzessinnen - alles da!  ;) Danke Euch beiden für die Einladung! :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 05. Juni 2016, 07:30:39
Da schließ ich mich doch voll umfänglich an  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 05. Juni 2016, 08:11:13
Wir haben für die schönen Pflanzen zu danken - Fuchsia `Straat of Plenty`, Hydrangea quercifolia (selbstgezogen) und Hosta 'June'!

Bei den Hostagesprächen musste ich an Gerritsens "Gartenmanifest" denken; dort gab es eine Ode an die Schönheit schneckenzerfressener Hostablätter nebst doppelseitigem Foto (S. 254/255).

Das Wetter spielte wunderbar, trotz der Schwüle, mit. Bei solchen Wärmen sind Tafelungen in der Windschneise unter der Hedelfinger Riesenkirsche ganz prima. Beim Geheimrat Dr. Oldenburg stauts sich nämlich schon. Ich hatte aber vergessen, auf die Kuscheligkeit unter der Rosa banksiae hinzuweisen. Setzt man sich auf den blauen Stuhl, taucht man in eine ganz andere Welt ein. Toller Effekt! Den werde ich gleich mit einem Kübel Kaffee nutzen, auch wenn es noch etwas neblig ist.

Auch die Katze bedankt sich für die netten Gäste und entschuldigt sich für das magere Geschenk bei Tisch - andere und größere Mäuse waren gerade aus.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 05. Juni 2016, 08:35:24
jaaaaaa, es war super schön!
und auf die marmelade bin ich gespannt!
ein sehr schöner nachmittag in einem sehr schönen garten!!! einfach toll!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 05. Juni 2016, 09:34:10
Das freut mich alles :D!

Beim nächsten Mal, am 2. Juli, wieder Treffen in der Gärtnerei?  Da geht es um kleine Beete mit Weitblick, was tief blicken lässt....


Sorry an die Gärtnerei wegen des ausgefallenen Termins. Ich weiß ja, dass manchmal mitgelesen wird ;).

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 05. Juni 2016, 09:59:23
frau diamant hat uns schwatznasen bestimmt vermisst  ;D
im juli dürften dann auch die phloxe soweit sein und mein wunschkandidat bestimmt auch versandfähig.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 05. Juni 2016, 13:47:29
Sorry, da hab ich Urlaub und ne Einladung...Silberhochzeit...Da genießt mal die Zeit ohne mich  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 05. Juni 2016, 22:05:38
Ich werde wohl kommen, das Thema interessiert mich auch sehr.

Bei Gerritsen sieht das mit den Löcherhostas irgendwie poetischer aus als bei mir ... Habe nun Maßnahmen ergriffen, sch... auf Karma.  ::)

Heute Nachmittag gab es zum kalten Kaffee übrigens Stuten mit Geheimratsgelee, leckerst!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 06. Juni 2016, 18:43:12
Schön! Der Apfelsaft des Geheimrats ist ebenso sehr lekker.

Hattet ihr eigentlich Flatschen am Samstag bekommen? Hierher kommen nämlich nicht nur die Ringeltauben zum Schmausen, sondern auch die Ringelmücken. Diese biestigen Weiber beißen schon am Nachmittag. >:(

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 06. Juni 2016, 22:14:15
nö, ich hab keine stiche  :D
und ich ziehe die magisch an  :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 07. Juni 2016, 07:25:31
Ich bin auch völlig unberührt nach Hause... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 19. Juni 2016, 15:47:26
Der Juli-Termin steht an:

"Das lässt tief blicken
Kleine Beete mit Weitblick"

Diesmal kann Barbara nicht mitkommen, da sie einen Tantentermin auf dem Mittelalter Markt bei Schloß Hülchrath hat. Sie bringt mich aber rechtzeitig um 11 zu Diamants. Das wäre dann lieb, wenn mich jemand zumindest bis zum nächsten Bahnhof mitnehmen könnte. Wer mich ganz nach Hause nach Du-Buchholz bringt, der bekommt einen Kaffee oder Tee und Gartenführung und Pflanzen und.....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 19. Juni 2016, 20:19:55
Für eine Gartenführung würde ich Dich glatt nach hause bringen, aber nur wenn ich keinen Kaffee trinken muss!

Will heissen, ich glaube, ich werde mal wieder kommen können, weil nichts anderes ansteht. Ich freue mich drauf!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 19. Juni 2016, 21:04:13
Klar, Susanne, es gibt keinen Verzehrzwang. :D

Barbara wird uns übrigens doch noch eine Stunde zur Verfügung stehen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 19. Juni 2016, 21:23:55
bin auch da  :)
hab gruga essen auf sonntag verschoben. is ja wurscht, will ja nur bestelltes abholen  8) ;D

wie siehts denn bei euch mit weiteren freien terminen aus?
dann könnten wir mal den nächsten garten begucken  :)
würd mich auch anbieten. hier sind nicht so viele termine anstehend und könnt mich nach euch richten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 19. Juni 2016, 22:35:03
Da müssen wa schauen, Caira. Bei uns steht noch Belgien und Frankfurt in Kürze an.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 19. Juni 2016, 22:52:44
Will heissen, ich glaube, ich werde mal wieder kommen können, weil nichts anderes ansteht.

Barbara wird uns übrigens doch noch eine Stunde zur Verfügung stehen.

 :D

Hier sind die Wochenenden bis zum Urlaub auch schon relativ verplant  :-\ - macht Ihr ruhig einfach einen Termin aus und ich gucke dann.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 21. Juni 2016, 07:02:44
Hallo , würde auch gerne zu Diamant kommen :)  und freue mich auf euch . Ich habe für caira eine grüne Überraschung , für micc buddel ich noch bärlauch aus und Junebugs Ableger vom hummelschaukel Salbei bleibt im Boden .Habe ich etwas vergessen ? Liebe Grüße.  Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 21. Juni 2016, 19:41:57
eine grüne überraschung?  :D
was mag das denn sein?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 22. Juni 2016, 13:49:19
Fein, Knolli, da simmer ja alle beisammen! Und danke, dass Du die Hummeln noch ein bisschen bei Dir schaukeln lässt.  :)

Kann jemand Phlomis russeliana gebrauchen? (Du eher nicht, micc, ich weiß.  ;D) Muss ein bisschen Platz schaffen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 22. Juni 2016, 17:06:41
Ich freue mich drauf! Ob die Möpse auch kommen?

Phlomis möchte ich nicht. Hier steht noch einiges rum, was gepflanzt werden will und einen unkrautfreien Platz braucht, bevor es in den Boden kann.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 24. Juni 2016, 06:04:36
Ich kann's noch nicht genau sagen, ob es klappt, werde es relativ spontan entscheiden. Aber das Thema interessiert mich schon sehr und Diamant wurde mir letztens noch sehr empfohlen von einer Purlerin  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 24. Juni 2016, 10:06:20
oh schööön!
ein neues gesicht  :D :D :D
wir sind immer zur 11 uhr führung dabei.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 24. Juni 2016, 16:44:08
Wunderbar, ich freue mich auf die Bärläuche. Das wird der dritte Versuch, weil die bei uns nicht wachsen wollten....

Von Phlomis russeliana habe ich einen Quadratmeter gejätet. Unter der Hasel darf sie ja ruhig noch wachsen, weil dann Unkraut keine Chance mehr hat, aber ansonsten mache ich Tabula rasa.

Heute Mittag waren wir in Kempen bei der Baumschule Höfkes. Zuerst wollten wir wegen der Formschnitgehölzes und dem sichtbaren Kunstkitsch vorbeifahren, aber dann haben wir uns diese schöne Anlage angeschaut und doch ein paar idyllische Fleckchen in diesem kleinen Park gefunden. Momentan ist dort auch eine ausgedehnte Skulpturenausstellung.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 24. Juni 2016, 19:33:13
Ich wünsche Euch für morgen ganz viel Spaß, bin in Gedanken bei Euch...
Passt schön auf, damit ihr mir Euer neues Wissen weitergeben könnt  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 24. Juni 2016, 21:39:54
Was? Morgen? da werde ich pennen, bis in die Puppen. Bäh, son Wissen soll bloß wech bleiben. Die Woche drauf sieht das ganz anders aus.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 25. Juni 2016, 08:25:29
Na gut, dann gilt das eben für die nächste Woche  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 25. Juni 2016, 09:36:10
Bist Deiner Zeit halt weit voraus  ;D ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 25. Juni 2016, 09:39:24
Na gut, dann gilt das eben für die nächste Woche  ;D

wie jetzt? du erscheinst nicht?
na du traust dir was!  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 25. Juni 2016, 09:52:01
Ne, ich kann doch nicht, bin eingeladen (Silberhochzeit...)
Ihr schafft das auch ohne mich  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 25. Juni 2016, 10:48:00
Silberhochzeit am Morgen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 25. Juni 2016, 10:54:44
Wir gehören mit zu den Festvorbereitern, da ist vormittags noch jede Menge zu erledigen ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 25. Juni 2016, 14:14:00
Na dann bei den Vorbereitungen viel Spass und eine schöne Feier!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 25. Juni 2016, 14:19:29
Irgendwann wird es mit einem Treffen mal klappen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 26. Juni 2016, 10:50:29
Nur mal ne Frage oder auch 2 an Mrs Alchemilla: Hast du neben dem Tag bei Diamants noch anderes im Programm oder brauchst du noch ein paar Tipps? Wir können am nächsten Samstag auch ganz spontan überlegen.

Und dann noch das ewige Ding, an wen man seine überzähligen Pflanzen verschenkt ;D. Tomaten, Chili und Paprika wirst du sicherlich genügend haben? Oder wie wäre es mit Kalthauspflanzen wie Melianthus major? Sisyrinchium striatum? Bzw. sind die Aufnahmekapazitäten des Gartens schon erschöpft?

Und dann mal sehen, was die Schnecken übrig gelassen haben....

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 26. Juni 2016, 11:01:29
ach, thema thomaten.
ich glaub ich hab meine gekillt.  :'( aber das kann ich noch nicht 1005 sagen. ich hab stecklinge gemacht. welche sorte sich da bequemt, wurzeln zu schlagen, weiss ich noch nicht. aber ansonsten wäre ich in der beziehung aufnahmefähig.  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 26. Juni 2016, 11:07:52
Ich habe gerade geguckt. Mein letztes halbes Dutzend sieht ziemlich gakelich aus und müssten mindestens gestäbt werden. Darunter ist nur eine Fleischtomate, die Berner Rose und Diverses wie Tasty Tom und kleinfrüchtige Sorten.

Ihr erinnert euch doch, wie mir die Frau Diamant mit der Irisschenkung quasi die Pistole an die Brust gesetzt hat, in der Richtung: Hier hast du mein Sorgenkind, nun mach DU mal! Mir läuft im Nachhinein noch der Schweiß runter, weil das Mickerding absolut nicht wollte. Aber nun: 2 mm Neuaustrieb, juhuuu!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 26. Juni 2016, 11:13:12
oh, das passt mir aber gut  :) fleischtommies sind nicht so meins, hab aber auch eine stehen (noch). das doofe ist, dass dieses teil von meiner schwester kam und weder bei ihr noch bei meiner mama aufgelaufen ist. ich sollte das teil hüten. hmpf.
tomatenstäbe hab ich genügend.
ein jahr ohne tomaten ist für mich unvorstellbar  :'(
ich mag diese runden tetrapack für wasser  ;D

edit: das kleine schwarze?  :D nun fehlt nur noch eine blüte.
wie man sich doch über 2mm freuen kann  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 26. Juni 2016, 11:26:56
Ja, genau, die Iris chrysographes, die mit dem Goldstreifen. Blütezeit Juni/Juli, hmpf, nach Blütenlust sieht sie nicht gerade aus, aber nächstes Jahr!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 26. Juni 2016, 11:30:10
du kriegst das hin  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 26. Juni 2016, 12:09:53
Ja, cool, und nächstes Jahr überreichst Du Frau Diamant dann galant-lässig ein ganzes Sträußchen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 26. Juni 2016, 12:29:55
Oh, Mann, dieser Druck. :P

Sium siarum hätte ich noch, die Zuckerwurz, Euphorbia characias und Euphorbia lambii und immer noch dieser Lauch mit den winzigen blauen Blüten.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 27. Juni 2016, 06:01:42
Nur mal ne Frage oder auch 2 an Mrs Alchemilla: ...

:)
Michael

Also: ich fürchte, es wird diesmal doch noch nichts. Habe gestern erfahren, dass Sohn an dem Tag Sommerfest vom MTB hat und Tochter ihr erstes Flötenkonzert  :P GG und ich werden uns da wohl aufteilen. Er meinte zwar, ich könne doch fahren, das wird ein wenig von den Zeiten abhängen. Wenn dann sicher primär Diamant auf dem Programm und darüber hinaus nicht mehr viel... Im Landschaftspark war ich mal kurz zur Photo&Adventurer - mehr kenne ich von Duisburg nicht. Also wenn es klappt und noch Zeit ist, gerne spontane Tipps  :D

Daher auch erst mal Zurückhaltung wg. Pflanzen, Tomaten habe ich tatsächlich, sogar schon mit ersten Früchten - so früh waren die noch nie. Die Kalthaussachen müsste ich erst mal googlen  :-[ da bin ich absoluter Neuling... Aber trotzdem "Danke", dass du mir so großzügig gleich Pflanzen anbietest  :)
Ich melde mich, wie es weiter geht...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 27. Juni 2016, 06:16:29
Mach Dir mal keinen Stress, Diamant läuft nicht weg. Freuen uns natürlich alle, wenn Du kommst - und klar wärst Du auch hier für einen Zwischenstopp herzlich willkommen.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 27. Juni 2016, 06:28:49
 :-* Nee,, das ist wohl so. Thema hätte mich halt total interessiert und Purler wieder zu sehen und kennen zu lernen ist halt auch nett  :D
Aber ich denke auch, dass es eher ein ander Mal wird - wenn du dann noch 'ne Phlomis hast, nehme ich die gerne  ;) Aussäen hat bei mir irgendwie bisher nie funktioniert...
LG
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 28. Juni 2016, 22:19:54
Für Samstag könnte ich bei Bedarf überzählige Sämlinge mit bringen:
Wenn jemand etwas haben möchte, sage er Bescheid.

Edit: Ich habe auch noch Baldrian abzugeben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 29. Juni 2016, 20:55:45
wenn du dann noch 'ne Phlomis hast, nehme ich die gerne  ;)

Na sicher, ist genug da  ;).

Suse, ein paar Digitalis würd ich gern nehmen - die wollten dieses Jahr mal so gar nicht.

Hätte außerdem was (noch ...) ganz Kleines anzubieten: Crambe cordifolia.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. Juni 2016, 22:10:59

Suse, ein paar Digitalis würd ich gern nehmen - die wollten dieses Jahr mal so gar nicht.

Hätte außerdem was (noch ...) ganz Kleines anzubieten: Crambe cordifolia.  ;D

darf ich das 'kleine' schleierkraut haben?

suse, ach, bei dir sind die fingerhüte nichts geworden? wir hatten uns doch vor sich zu langer zeit unterhalten, dass bei den weissen veilchen noch blinde passagiere waren. es sind fingerhüte, riesige fingerhüte  :D das röschen bring ich dir auch mit  :)

hat jemand interesse an einem kleinen weissen tränenden herz-sämling oder sämlinge von einer monströsen gaaaanz dunkellaubigen heuchera?
geum rivale sämlinge gibts auch reichlich. wenn wer was will, topf ich das noch.

(http://bilder.dsh-mali.de/heuchera.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. Juni 2016, 02:22:58
Ohje, Crambe cordifolia ist auch so etwas quadratmetermäßiges. Der halbe Vorgarten ist voll.  Bei jedem Umpflanzen oder Abstechen gibt es mehr.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 30. Juni 2016, 06:58:34
auweia...... 
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. Juni 2016, 09:32:57
Neeiin, habe etwas übertrieben. Als Unkrautbekämpfer nicht schlecht. Die dicken Wurzeln der Crambe lassen sich gut ausbuddeln, wo es stört. Aber ein wenig Raum (da liege ich mit dem qm gar nicht so dabeben) sollte man dem Kohl schon geben, wird dann aber mit einem meterhohen Blütenkandelaber mit Honigduft entschädigt.

Von der Stinkenden Strohblume habe ich übrigens Pöttchen anzubieten. Die Samen hatte mir Blauaugenwels ca. 2012 geschickt. Im Kellerkühlschrank lagen sie dann gut, bis ich die hübschen, gelben Dinger dieses Jahr in echt gesehen habe. Die können ganz schön hoch werden, sind leider nicht winterhart und monokarp.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 30. Juni 2016, 10:47:41
Na eben, so schlimm ist es doch nicht. Ich mag sie, auch wenn's vor dem Honigduft erst mal etwas kohlig riecht.  :-X

Nee, Caira, bei Suse sind die Digitalis offensichtlich was geworden, wenn sie schon welche abgeben kann/ muss.  ;) Bei mir wollten die dieses Jahr nicht so.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 30. Juni 2016, 13:16:11
Hm, was hab ich da bloss gelesen?
Ich sollte frueher zu bett gehen  ::)

egal. Ich freu mich jedenfalls aufs we.  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. Juni 2016, 14:24:48
Huhu, Caira - Barbara hätte gerne von der dunklen Heuchera.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 30. Juni 2016, 18:08:27
geht klar  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. Juni 2016, 19:48:19
Caira, wenn Du noch einen Sämling über hast, hätte ich auch gerne ein Stück Heuchera.

Die Digitals vermehren sich bei uns gar fürchterlich. Ich mag sie schon sehr, aber kann nicht alle irgendwohin pflanzen. Wir werfen daher jedes Jahr haufenweise weg, weil sie an einigen Stellen nichts zu suchen haben. Z.B. im Spargelbeet und bei den Schildkröten, wo ich die irgendwann alle jäten muss. Und ja, sie werden riesig. Aber das ist doch schön ;D!

Ich bringe am Samstag meinen Gatten mit. Wir werden daher nicht so sehr lange bleiben, können aber hinterher gerne zu Micc fahren, wenn es Micc nicht zu früh ist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 30. Juni 2016, 20:19:38
Fein, immer her mit den Riesendigitalis! :)

Ansonsten kann ich micc auch mitnehmen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. Juni 2016, 20:33:57
Nach Hause komme ich auf jeden Fall, ohne umständlich über den Bahnhof Trompet oder umständliche Buslinien ins Angerland zu gelangen, thx.

Ich glaube, dass wir mal am Samstag entscheiden sollen, und Suse würde auch gerne mal kaffeefrei bei uns reinlugen, woll?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. Juni 2016, 20:52:13
Ja genau, wir gucken Samstag, wie das so mit der Zeit ist. Ich habe GG schon gesagt, dass ich noch Miccs Garten gucken will. Wenns ihm zu lanhweilig ist, soll er irgendwo in der Gärtnerei rumgucken und sich was aussuchen. Er war noch nie da und sollte sich beschäftigen können. Er ist ja schon groß ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 30. Juni 2016, 20:54:11
Die Gartenbesichtigung will ich Dir natürlich keineswegs vorenthalten, wollte nur andeuten, dass ich vielleicht etwas länger bleibe.  ;)

Will einer einen Steckling von einer schnuckeligen rosa Kätzchenweide (Salix chaenomeloides 'Mt. Asama')?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 30. Juni 2016, 21:46:23
Caira, wenn Du noch einen Sämling über hast, hätte ich auch gerne ein Stück Heuchera.

Die Digitals vermehren sich bei uns gar fürchterlich. Ich mag sie schon sehr, aber kann nicht alle irgendwohin pflanzen. Wir werfen daher jedes Jahr haufenweise weg, weil sie an einigen Stellen nichts zu suchen haben. Z.B. im Spargelbeet und bei den Schildkröten, wo ich die irgendwann alle jäten muss. Und ja, sie werden riesig. Aber das ist doch schön ;D!

Ich bringe am Samstag meinen Gatten mit. Wir werden daher nicht so sehr lange bleiben, können aber hinterher gerne zu Micc fahren, wenn es Micc nicht zu früh ist.

ja, hab ich. es sind so einige aufgegangen und wenn ich die da stehen lasse, hab ich bald nur noch heuchera im beet, zumal sie wieder wie verrückt blüht und für nachschub sorgt.
... und fingerhüte. die meinigen sind so hoch wie ich groß bin. jetzt sind sie fertig geblüht und nu setz ich die schere an. der gesamte samenstand ist fast 1m lang. wenn die samen alle ausfallen, wirds lustig.

mir ist noch eingefallen, dass ich noch hedichium gardnerianum zu viel hab. die stehen in töpfen. einen auspflanztest hatte ich letztes jahr gemacht und die ist auch wieder gekommen. 3 pötte dürften gehen  :)

junebug, fliederenzian-chen hab ich schon bereit gestellt. hast noch interesse (oder jemand anderes) an schneeferner, swirly burly oder kartherine? ausser katherine (wurzelspross wie fliederenzian) sind die anderen stecklinge ausm letzten jahr, also noch was zum päppeln.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. Juli 2016, 11:51:16
Öhm, ja  :-[ ;D - sehr gern. Außer 'Schneeferner', den hab ich.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Juli 2016, 14:15:58
@junebug
Ich weiß doch, dass Du mir die Gartenbesichtigung nicht wegnehmen möchtest. Ich warte auch noch auf einen Tierarzt-Rückruf. Wenn es dumm kommt, muss ich da vielleicht Morgen hin. Ich finde es daher gut, dass für den Fall der Fälle ein Alternativ-Taxi bereit steht.

@Caira
Wenn die Flöxe noch klein sind, hätte ich Interesse. Päppelplatz ist da, im Beet müsste erst geräumt werden.

Ich freue mich sehr auf Morgen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. Juli 2016, 17:11:17
Weiß ich doch auch, Suse, ich meinte auch nur, guck Dir diesen Garten unbedingt an, wenn Du Zeit hast (aber mach Dir keinen Stress). :) Hoffentlich hat der Tierarzt gute Nachrichten.

So, ich freu mich auch auf Morgen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Juli 2016, 18:01:38
Die Tierärztin hat keine bessere Nachricht gebracht. Aber die OP kann erst am Montag sein, weil sie vorher nicht kann. Einen alternativen TA gibts hier dafür nicht. Ich hoffe, Klara hält durch! Bis jetzt hält sie sich tapfer.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 01. Juli 2016, 18:55:08
ich wünsch' euch allen einen schönen Tag morgen und werde mal zwischendurch ein bisschen wehmütig an euch denken  :'( ;)
zum Herbst hin klappt es vielleicht eher... - Viel Spaß  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. Juli 2016, 19:40:32
Dankeschööön, dann bis denne.

Möchte jemand einen Digitalis lutea?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. Juli 2016, 21:02:44
Oder diesen zarten, lekkeren Allium:

(http://www.exo-t.com/P1270090.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Juli 2016, 21:11:40
Möchte jemand einen Digitalis lutea?

Ja. Die habe ich schon mehrmals versucht und nicht erhalten können.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Juli 2016, 21:23:08
micc, welches allium ist das denn? wenns klein ist, passt es noch irgendwo dazwischen.
das allium scenescens ausm letzten jahr von diamant ist sehr schön geworden und hat ganz viele blütenstengel  :D

und miccs garten ist gaaaaaanz toll!!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. Juli 2016, 21:46:08
Allium cyaneum.

Der Garten ist momentan eher nur grün, hust. Aber da lässt sich schon was sehen, auch wenn die Geranien die Feigen überwuchern.

Kniphofia-Sämlinge gefällig?

Digitalis geht klar. Der mags etwas trockener bei mir.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Juli 2016, 21:54:17
Meine Schwester hat gerade angerufen. Sie kommt auch dazu.

Sie ist im letzten Jahr umgezogen und hat einen uralten, schattigen Garten übernommen. Zum tauschen hat sie noch nicht viel. Irgendeine Orchidee, die im Garten an allen Ecken heraus kommt, bringt sie mit. Sie würde sich freuen, wenn sie Pflänzchen bekommen könnte. Was so über ist.

Ich gehe jetzt raus und sammel noch was zusammen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Juli 2016, 22:05:22
Allium cyaneum.

Der Garten ist momentan eher nur grün, hust. Aber da lässt sich schon was sehen, auch wenn die Geranien die Feigen überwuchern.


sei mal nicht so bescheiden.
dein garten ist auch ohne blüten ein echter hingucker!  8)
geranien überwuchern feigen? zwergfeigen oder monstergeranien?  8)

suse, ich schau mal. da lässt sich sicher was finden.  :)

die phloxe bing ich mit. ein paar habe ich noch gesteckt, die haben aber sicher noch keine wurzeln. das wird dann nächstes jahr.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. Juli 2016, 08:47:16
suse, wenn du das noch liest, ich hätte interesse an den hellebrous hybridus.  :)

ich hab schon alles zusammengestellt. hoffentlich hab ich nix vergessen.  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. Juli 2016, 09:31:16
Ist wahrscheinlich zu spät, aber ich hätte da ein kleines Bruchstück einer Cylindropuntia, kaum über kniehoch.....der Trieb ist mir bei Rauszerren aus einer Wolfsmilch abgebrochen:
(http://www.exo-t.com/P1270087.jpg)

Übrigens kann Barbara jetzt die ganze Zeit bleiben, da der Termin auf morgen verlegt wurde.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. Juli 2016, 15:14:39
Kleiner Zwischenbericht - die Tüte hat sich wiedergefunden  :D - war im Gewächshaus versteckt...weiteres folgt
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 02. Juli 2016, 16:22:25
 :D Ein Glück! Caira und ich haben noch eine Runde durchs Mutterpflanzenquartier gedreht und die Vermehrung der schönen bläulichweißen Hortensie in Auftrag gegeben  ;). Und jetzt sonnt das hier, dann soll ich wohl noch jäten ... ::) War wie immer ein großer Spaß mit Euch! Danke für die viiiieeelen Pflanzen!

Suse, wenn Deine Schwester mehr Pflanzen haben will, sagt sie bitte Bescheid, ja? 

Caira, wie hießen jetzt noch gleich die Hemerocallis, Schnickel Fritz die gefüllte (glaube, die ist mir zu rüschig  :-[)und wie die einfache? Und der Phlox, den ich mir angucken sollte?

micc, gerade fiel mein Blick auf das Marmeladenglas, dass ich Euch eigentlich wieder mitbringen wollte, na ja, nächstes Mal.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. Juli 2016, 16:50:14
Zum Neubefüllen, sicher :D!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. Juli 2016, 16:57:51
jaaaaaa, es war wieder einmal super nett!  :D
und frau diamant hat immer irgendetwas neues auf lager, was zumindest ich noch nicht kenne  ;D
ich könnte mich da dumm und dusselig kaufen!!!!
so ein streifzug im mutterpflanzenquartier hat auch immer was.

micc, ,
oh guuuuuut, dass ihr eure schätzchen gefunden habt!  :D
mein bester meinte so zu mir: wolltest du nicht pflanzen unter die leute bringen? das ist ja mehr, als zu mitgenommen hast  :-X 
ich: ach, ein großteil verschick ich doch!
ich glaube mal nicht, dass er mir das abgekauft hat.  ::)

junebug, die zweite hem war 'ice carnival'. ebenfalls nett ist noch 'custard candy'. die ist auch gelb und mit auge. eine sehr sehr standfeste sorte. die blüten fassen sich fast an, als wären sie aus wachs. und wenns noch was mit auge sein soll, hab ich noch 'destined to sea' und 'el desperado'.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. Juli 2016, 18:51:06
Ja, schön wie immer und diesmal wieder mit der ganzen Bagage.....

Die Hemerocallis 'Iron Gate Glacier' geht nach dem Teilen an die Suse, stimmt doch? Da war Barbara wirklich fix mit dem letzten Exemplar. Der hier mitlesende Gärtner hat nur dreifuffzich haben wollen. Ob das mal so stimmt? Bei der Gräfin der Zeppeline kostet die fast das Dreifache. Die muss erstmal aus dem Topf, weil der sonst platzt.

Die einjährige Leonurus sibirica steht auch schon im größeren Pott. Die vom Vlies abgerissenen Wurzeln brauchen noch etwas Zeit - der Stengel ist noch etwas schlapp. Die Blüten sind viel schöner als vom üblichen Herzgespann, das ich zur gefälligen Hybridisierung daneben gestellt habe.

(http://www.exo-t.com/P1270204.jpg)

Asclepias curassavica incarnata (?) (hoffentlich ist die auch weiß, ich habe den Sortennamen ('Ice Ballet'?) vergessen) kommt bald in ein sonniges Beet und last but not least freue ich mich über eine Rodgersia nepalensis, die bei uns gerne wuchern darf.

(http://www.exo-t.com/P1270205.jpg)

Dann noch 1000dank an die Spenderin des Bärlauchs sowie der dunklen Heuchera!

Junebug - hier ist meine Boehmeria platanifolia sowie noch zwei Fotos von der Kitaibelia vitifolia (=nix Malvenrost).

(http://www.exo-t.com/P1270202.jpg)(http://www.exo-t.com/P1270203.jpg)


(http://www.exo-t.com/P1270218.jpg)(http://www.exo-t.com/P1270219.jpg)

Die Bilder von Barbara kommen auch bald, und es gibt ein paar nette Bilder von uns. Da werde ich an euch die URLs schicken.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2016, 19:54:55
Hallo ihr Lieben, es war mal wieder richtig so klasse heute! Habe mich sehr gefreut , euch alle mal wieder zu sehen . Micc - na Gott sei dank sind eure Blümchen wieder aufgetaucht ! Hör mal - die neue taglilie brauchst du nicht zu teilen. Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich einen großen Busch davon und man könnte problemlos etwas abstechen ! Blöderweise nimmt das Forum die Handy Fotos nicht - ich sause gleich mal rauf und hole die Kamera und liefere das Bild dann heute Abend nach . Eigentlich hat caira recht: Im Grunde müsstet ihr in nächster Zeit mal in meinen Garten kommen, weil man jetzt sieht, wie es blüht ,was da ist und was man wirklich gut abstechen kann. Bei dem super " Sommer" Wetter dürfte alles problemlos angehen. Suse, deine sympathische Schwester ist natürlich auch herzlich eingeladen ! Ganz herzlichen Dank für die Grünen Geschenke    Liebe Grüße knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. Juli 2016, 20:03:07
Hallo,

ich habe mich sehr gefreut Euch zu sehen und wäre gerne etwas länger geblieben. Wir sind gut wieder angekommen. Bei uns hat es schon wieder ordentlich geregnet. Ich war trotzdem schon was einpflanzen.

Micc, wo waren Eure Pflanzen? Und gut, dass sie sich wieder gefunden haben. Ich bin neugierig. Die Hemerocallis finde ich wunderwunderschön! Die darf gerne wuchern. Bei uns wachsen sie eigentlich alle sehr gut. Dirk hat heimlich die zweitschönste weggeschleppt.

Ich bin für Gärten sehr gucken offen. Vielleicht "schaffen" wir auch 2 am Tag. Am besten an einem Sonntag. Ich kann sogar am nächsten Sonntag, aber nur bis mittags. Anschließend ist Schwiegerelternzeit. Da ich an dem Tag eh nicht in den Garten kann, wäre das doch ein schöner Einstieg.

Meiner Schwester sage ich, dass sie wieder mit kommen darf  ;D.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. Juli 2016, 20:05:58
Junebug, Phlox hab ich ganz ueberlesen. Hab ueberlegt... mir ist jetzt nix weiter dazu eingefallen. Aber wir sprachen ueber lasse, jade und duesterlohe.

knolli, suse, ja sag ich doch. Wir muessen in die poette kommen. Sonst wird das nie was!  ;D
rund-pn kommt dann morgen. Heut bin ich verhindert.  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2016, 20:39:39
so ,nun erstmal die Fotos :
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2016, 20:40:43
Ganze Figur:
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2016, 20:45:49
Nächsten Sonntag hätte ich auch Zeit  :)

@ caira ...Die rote Ph. `sensation`hatte ich an einen anderen Ort gepflanzt -darum blüht sie auch pink  ::)  Die "alte" blüht noch nicht,da suboptimaler Standort ...

Hier die Farbe des Ablegers,den du von mir hast :




edith: Himmel hilf ! So blass wie auf dem Foto ist sie nicht !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. Juli 2016, 20:55:04
Hallo Knolli,

ja, die scheint es gewesen zu sein. Wenn Du mir etwas davon abstichst, kann Die von Barbara dort größer werden. Möchte vielleicht jemand eine ganz intensiv gelbe Hemerocallis? Foto kann ich wegen Regens gerade nicht machen. Die wuchert bei uns herum.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 03. Juli 2016, 09:20:32
Das Wochenende drauf ist bei uns leider komplett zu und danach ist an einem der beiden Tage Grenzenlust angesagt (hängt von Junebug ab).

Caira, ich hoffe ich kriege das mit dem Scan über die Gärtnerei Diamant hin. Ich habe mir gestern das Archiv der Gartenpraxis angeschaut und festgestellt, dass es doch nur 3 magere Seiten sind, aber ich schau mal.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 03. Juli 2016, 10:05:56
Junebug, abgesehen vom Termin im Hamminkelner Arboretum - dieses kleine Petalostemon hat tatsächlich zum Synonym, wie vermutet, die Gattung Dalea. Da finden sich viele traumhafte Vertreter. Ich habe bisher aber nie das Glück mit der Kultivierung gehabt, aber was nicht ist, mag irgendwann mal so werden.

Da du angehende Doldistin bist, versuche es mal mit Seseli gummiferum oder Oreomyrrhis. Auch Kümmel ist sehr hübsch.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 03. Juli 2016, 12:33:41
micc, wenns nicht klappt, borg ich mir mal die zeitschrift zum lesen  ;D

boah, das schüttet und rumpelt schooon wieder.  :-X

knolli, ich lass mich überraschen, was du mir da vermacht hast  ;D das teil ist schon ein nettes pflänzchen, aber ans blühen denkt frau kapfuchsie noch nicht. dafür gibts ausläufer im topf.
die fuchsien von gestern werd ich auch erstmal größer topfen. platz im beet ist nochn bissle dürftig. aber du weißt ja wie das ist: haben und nen stückchen weg sein  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 03. Juli 2016, 13:08:01
Momentan gehts im Duisburger Süden. Eigentlich wollte ich ein wenig radeln, zumindest bis zum Aschlöxgen. Wenn es dort nach dem Deichbau wieder manierlich aussieht, könnte man sich ein Forumstreffen überlegen. Hübscher Biergarten am Rhein mit Blick ins Grün und auf weißen Strand.

Die pdfs habe ich per E-Mail an dich verschickt, Caira. Da kam bisher auch kein Zustellungsfehler zurück. Ich habe die Mailadresse genommen, dessen letzter Teil so ähnlich wie Kaffee zu mitnehmen klingt, nur etwas mehr nordwestlicher in Afrika gelegen (To go --> Mali).

Junebug, ich nomma: Welchen Athamanta (doch nur 1 'h'!) hattest du mitgenommen? Ich hätte gerade Samen von Athamanta cretensis geerntet....Und da war nochwas, achja, die Melonen-Tomaten-Suppe, da habe ich nix von dir dazu Gesagtes auf die Schnelle gefunden, ich muss noch mal schauen. Auf jeden Fall habe ich wieder 2 Teller von dieser Suppe intus und der Knoblauch ist einfach ein Muss. Barbara hat 5 Zehen reingedrückt. Ich könnte mich da reinsetzen!

Knolli, wie macht sich die Kapfuchsie denn bei dir? Man hört immer so Überlegenswertes wegen Wuchern.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 03. Juli 2016, 14:26:13
Hui, Ihr wart ja aktiv, mal gucken, ob ich alles zusammenkriege:

Caira: 'Ice Carnival' gefiele mir sehr, ich bin ja eher für ohne Auge und Rüschen  ;). Und 'Lasse' war's, genau. Auch schön! Hach, aber ich muss jetzt erst mal Platz für den ganzen Schwung von gestern schaffen ...  :-[

micc, da stand nur Athamanta. Hm, cretensis eher nicht, den Blättern nach eher oreoselinum, ist aber so was von geraten.  ::) Bei den anderen google ich mich mal durch, an Kümmel hatte ich aber tatsächlich auch schon gedacht.  :) Bärwurz find ich auch toll. Bez. der Suppe haben wir vielleicht aneinander vorbeigeredet, gesagt hatte ich nix, außer gestern, dass die sich lecker anhört  ;) - der Mann ist aber kein Freund kalter Suppen, die müsste ich mir dann mal für mich allein basteln. Ah, und Boehmeria und Kitaibelia, sehr schön, dann kann ich das einschätzen vom Platz her.

So, Regen vorbei, schnell wieder raus! Rest später per PM.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 03. Juli 2016, 15:15:51
wetter ist wie im april. eben noch gewitter und ordentlich regen, ist es jetzt pudelwarm mit sonne.

pdfs sind angekommen. wenn man die richtige mail adresse anguckt, klappts auch mit den pdf  ::) sie sind gut lesbar. dankeschön!!!
mali ist übrigens die abkürzung von malinois und das ist wiederum einer der 4 belgischen schäferhunde. mein bester hatte mal malis und die domain ist seit ewigen zeite seine. ich bin da nur das anhängsel  ;D

genau weil ich das mit den kapfuchsien auch gelesen hab, steht das exemplar von knolli im topf. die sache guck ich mir erst mal an  ;D
die tomaten sind schon versenkt. es scheinen doch noch ein paar tomätchenstecklinge zu kommen. ich lass mich überraschen.

junebug, ice carnival kannst du gern haben. buddeln wir, wenn du hier mal aufschlägst aus oder beim nächsten diamant besuch bring ich dir was mit. lasse steht zum bewurzeln im topf. ich hätt mal frau diamant fragen sollen, wie sie das so macht. aber es sind auch bei ihr einige sorten nix gewordend dieses jahr.

ja, ich muss auch noch einiges pflanzen oder größer topfen. dabei war ich doch fast auf dem laufenden, seufz.
die füchsien bekommen erstmal größere töpfe, die thalictren müssen versenkt werden. ach was red ich, bin sicher nicht allein mit dem ewigen topfproblem  ;D

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 03. Juli 2016, 21:50:34
Doch Caira - du bist gaaanz allein mit den Topf Problemen  ;) ;D

Also ,die Kapfuchsie macht bei mir dezent Ausläufer ,die man aber problemlos aus dem Boden ziehen kann.Sie laufen paralell zur Bodenoberfläche ...Da dieses Blühwunder ( zumindest kann ich das von der Sorte behaupten,die ich seit Jahren habe) viele Bewunderer hat,ist bisher noch kein Ableger auf dem Müll gelandet.Wie die anderen Sorten sind,wird sich zeigen.

Bringe dir am WE eine Blüte mit,dann hast du eine bessere Vorstellung -und die beiden Passionblumen.

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 21. August 2016, 09:33:51
Die Sommerpause bei Diamants geht dem Ende entgegen. Da wollte ich schon mal auf den nächsten Termin in Rumeln-Kaldenhausen hinweisen:

3. September: Zwischen Blatt und Papier - Faserpflanzen

Da sind Barbara und ich bestimmt da. Leider nicht am letzten Termin im Jahr: Ausgerechnet am Markttag /1. Oktober gehts mit dem Flieger nach Tallinn.

Lange lagen die Bilder inne Elektronik rum. Jetzt aber zum Appetitanregen die Fotos von Diamant im Juli, kunterbunt durcheinander:


(http://exo-t.com/P1270188red.JPG)

(http://exo-t.com/P1270111red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270109red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270094red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270186red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270145red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270105red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270100red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270099red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270095red.jpg)



Fortsetzung folgt gleich
:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 21. August 2016, 09:36:19
...und der Rest:
(http://exo-t.com/P1270137red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270133red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270141red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270152red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270149red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270189red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270185red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270197red.jpg)

(http://exo-t.com/P1270178red.jpg)

Bis bald an diesem schönen Fleckchen!

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 21. August 2016, 10:41:22
 :D :D :D

einfach tolle fotos!
ich werd da sein  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 22. August 2016, 16:21:53
Hach, nä, wat schön!  :D (Und Tallinn, Neid!!!)

Bin auch dabei und freue mich schon, jetzt noch mehr!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 28. August 2016, 10:47:04
Ja, prima, dann sieht man sich wie gewohnt so ca. um 11 Uhr am 3.9. :D

Barbara kommt mit, fährt dann aber zu einer Tante, wo ich nicht so mit möchte.  Das wäre prima, wenn mich jemand auf die rechte Rheinseite bringt, am besten nahe U79 oder auch 903.

:)
Michael.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 28. August 2016, 15:18:07
wenn du mir sagst, wo ich lang muss, kann ich dich gern mitnehmen.  :)

übrigens darf ich leckere tomaten naschen  ;D danke noch mal dafür!
erstaunlicherweise haben viele zum steckling umfunktionierten eigenen tomaten gewurzelt und sind noch mal losgeschossen. aber es wird wohl die zeit fehlen zum reifen. kleine tomätchen und viele blüten sind dran.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. September 2016, 10:36:51
Was ist denn deine bevorzugte Fahrtroute nach Hause, Caira? Dann kann ich mir irgendeine "Attraktion" auf dem Weg ausdenken.

Mit den Tomaten hatten wir diesen Sommer auch Glück. Am besten schmeckten mir so recht kleine, braune Tomaten, die bei Vollreife schon zuu süß wurden.

Ich glaube, ihr habt sowas schon untereinander getauscht, aber ich jäte gerade Crambe cordifolia. Soll ich was mitbringen? Oder 2 winzige Pöttchen der Stockrose 'Mars Magic' (rot, einfach)? Melianthus major wie immer und auch die Stinkende Strohblume sowie Amorphophallis conjac, Taros normal und 'Giant Ear(?)' und Albuca shawii?

Bis morgen!
:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. September 2016, 12:40:07
normalerweise fahre ich auf die a40 und wechsel dann auf die a3 nach oberhausen  :) mein bester ist da schon.
aber zu dir muss ich ja dann anders fahren. ich hab da nur keinen schimmer  ;D

die crambe darfst bitte in ein töpfchen jäten. sind das sämlinge?
deine salvia möchte blühen  :D

bis morgen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. September 2016, 13:48:15
Och, du kannst mich in Stadtmitte raussetzen, wenn da keine Sperrung ist. Ich weiß langsam gar nicht mehr, welche Brücke oder Ausfahrt gerade dicht ist.

Die Crambe ist schon was Größeres mit Ballen von locker 4 Fäusten ohne Hallelujah. Das ist ja so, du buddelst sie aus, um sie zu verpflanzen und hast dann automatisch 2 Pflanzen usw. usf.

Ich bringse dann im Topf mit.

Der Salbe war der Klebrige, oder? Das wäre mal ein Salbei, der nicht so gerne in die pralle Sonne möchte, sondern in den Halbschatten und Humus.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. September 2016, 15:59:07
*kopfkratz* klebrig?
der soll rot blühen und nicht winterhart sein  :)

achso. das ist ja dann schon eine größere crambe.
junebug hatte mir ja eine wurzel und einen trieb mitgebracht. ich fürchte ich bin die erste, wo das schöne pflänzlein nicht wachsen mag  :-[
die beiden hütten auf unserem grundstück sind weg und ein teil davon ist umfunktioniert zur rabatte. da ist noch ein bisschen platz.

ich setz dich raus, wo du magst  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. September 2016, 16:14:58
Ah, dann war es vielleicht der Salvia confertiflora?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. September 2016, 19:03:33
jo, der isses  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. September 2016, 19:31:58
Jau, ein Superteil, den liebe ich heiß und innig, auch wenn er viel säuft.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. September 2016, 19:39:42
ich hatte ihn fast ersäuft  ::)
aber er hat sich wieder berappelt und nun schiebt er blüten  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. September 2016, 20:57:17
Ich wünsche Euch morgen viel Spass. Ich/wir kommen nicht. Wir waren gestern im Hessenhof. Jetzt ist mal wieder Gartenarbeit angesagt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 03. September 2016, 08:15:23
Schade Suse, aber wie ist eigentlich das Angebot im Hessenhof um diese Jahreszeit? Dann wären die Einkäufe Grund für die heutige Gartenarbeit?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 03. September 2016, 09:39:35
Hallo , auch ich werde heute einen Garten Rundumschlag tätigen und die England Neuzugänge endlich pflanzen. Ich wünsche euch viel Spaß und bis bald !                            Liebe Grüße    Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. September 2016, 13:47:19
@Micc

Im Hessenhof hatten sie zu jeder Zeit, in der ich bis jetzt da gewesen bin, ein gutes Angebot. Die Verkaufsbeete waren alle sehr gut gefüllt. Und die Romneya hatte noch eine Blüte. Ich habe mir "nur" einige Phloxe gekauft. Ich wollte Echinaceen haben, habe aber nur 2 gesehen. Vielleicht bestelle ich mir lieber welche oder gucke im Samentauschpaket nach Samen.

Ich habe im Garten noch viel in Töpfen stehen, was ich pflanzen will. Da es morgen regnen soll, wäre es ganz gut das heute alles in den Boden zu bringen. Wird aber nicht fertig. Das Unkraut....

Immerhin habe ich schon in meinem Irisbeet angefangen und der Ententeich ist auch sauber gemacht und neu befüllt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. September 2016, 12:18:50
Caira und Junebug ahnen vielleicht, woher meine Funkstille jetzt kam. Wir waren heute beim Tierarzt, damit Jeannie nicht mehr leiden musste, und ich habe ihr noch vor dem Wolkenbruch einen Platz neben ihrem Vorgänger, Campino, geben können.

Es war aber gut, dass wir uns gestern gesehen haben, denn es war eine wirklich schöne Veranstaltung bei Diamants. Und vielen Dank noch an Caira, dass du mich nach Hause gefahren hast!

:(
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 04. September 2016, 12:41:22
Och ne....fühlt Euch von mir gedrückt  :'(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 04. September 2016, 12:43:06
Micc, das tut mir sehr leid.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 04. September 2016, 13:34:17
ach micc, es tut mir soooo leid  :'(

drück deine frau mal ganz fest von mir.
eurem miezchen gehts jetzt gut.
sie leidet nicht und hat keine schmerzen und winkt euch lachend von oben zu.  :-*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. September 2016, 13:40:22
Ach Mensch, hab noch so viel an Euch gedacht gestern. Ich drück Euch auch und bin mit traurig - mach's gut, Spitzmausschreck!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. September 2016, 15:38:49
Danke, ihr Lieben!

Es ist schon seltsam - bisher war der Tagesablauf durch das Katz klar geregelt. Wenn ich um 6 nach Hause kam, dann hieß das sofort "Auf den Schoß"! Was mache ich denn jetzt die Abende nur?

Schade um das liebe Tier!

Ich wünsche euch jedenfalls beim nächsten Samstagstermin viel Spaß. Wir lenken uns im Baltikum ab. Vielleicht schaffen wir das nächstes Wochenende in die Essener Gruga zum Pflanzenmarkt.

Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 04. September 2016, 15:45:15
ach, gebt euch einen ruck und kommt doch samstag nach essen, wenns zeitmäßig passt.

trauern um ein liebgewonnenes familienmitglied ist gut wichtig und vielleicht macht es irgendwann platz für ein neues kleines notfellchen  :)
mein katerchen ist 15. ich hoffe ja, es dauert noch ein bisschen bis zum abschied. aber man steckt nicht drin. manchmal gehts schnell.
meine heiß und innig geliebte luna musste ich vor einiger zeit gehen lassen. ich denke an die schönen stunden zurück und bin dankbar, dass wir die haben durften.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 22. September 2016, 08:45:45
Mal eine Frage an die erfahrenen Diamant-Pilger: Wie groß ist der Andrang da an den Thementagen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 22. September 2016, 11:55:18
Gar nicht schlimm, kannst Dich ruhig mal hintrauen!  :D

Ach ja, ist ja bald:  Markttag am 1. Oktober. U.a. mit Blumenzwiebeln von De Warande.  :)

Ich kann jetzt nicht ersehen, ob diesmal wieder ein Vortrag geplant ist, wäre aber trotzdem um elf da - wer noch? 
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 22. September 2016, 12:07:25
Ist im Kalender eingetragen.  8) ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 22. September 2016, 12:09:11
 :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 13:04:22
Ich komme auch  ;D auch wenn ich gesehen habe, dass eines meiner Lieblingsgartencenter auf dem Weg liegt...gefährlich  ;D

Ich war schon ewig nicht mehr da, vielleicht ist es ja heute nicht mehr so gefährlich  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 13:42:32
Bin auch um 11 uhr da  :)
@anubias, diesmal erkenn ich dich gleich  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 13:56:09
Ja, meine zauselige Frisur ist ja auch kaum zu übersehen, wenn man sie erstmal kennt  ;D ich weiß auch noch, wie du aussiehst, ich habs mir gemerkt  ;D

Edit : Vergessen:
Ich habe bei einem Discounterangebot einen weißen Hibiscus gekauft, der zu meinem Erstaunen auch wirklich weiß ist - aber leider halbgefüllt., was ich nicht mag.

Mag den jemand von euch geschenkt haben ? Oder kennt ihr jemanden, der ihn möchte ? Dann bringe ich ihn mit.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 19:38:47
ist der hibiskus für draussen oder für drinnen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 20:21:10
Für draußen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 20:38:37
für draussen geht hier vorerst nix mehr.  ::)
sonst stapeln sich hier die töppe wieder. bin froh, dass ich fast alles unter hab.

aber sämlinge nach einem einfachen weißen mit auge kannst haben.
allerdings kann ich dir die farbe nicht garantieren. daneben stehen 2 in violett.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 22. September 2016, 21:21:54
Ich komme auch. Vielleicht mit GG oder auch ohne. Kommen außer dem Blumenzwiebelverkäufer noch andere externe Händler?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 21:35:31
ja. letztes jahr gabs da einen verkaufsstand mit schäufelchen mit narturholzgriffen und allerlei anderem netten brauchbaren.
micc hatte glaube so ein schäufelchen erstanden. sah sehr nett aus.
was gabs denn da noch? hm...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 22:30:19
Weiß mit Auge hatte ich schon, gefiel mir auch nicht  ;D ich will einen einfachen schneeweißen haben.

Bestell ich mir halt im Frühjahr einen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 22:31:44
sitzt du nicht an der quelle?  8) ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 22:33:05
Ja, aber doch nur für Stauden  ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. September 2016, 22:44:47
achsooooooooo.
mit sämlingen eines weissen halb gefüllten kann ich dich auch beglücken. wer papa war, weiss nur das bienchen
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 22. September 2016, 22:56:48
Ach, wenn du da ein oder zwei übrig hast, lasse ich mich mal überraschen, was die Bienchen so gemixt haben :D

Bei meinem Glück wird es bonbonrosa *würg*  ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 22. September 2016, 23:06:18
ja. letztes jahr gabs da einen verkaufsstand mit schäufelchen mit narturholzgriffen und allerlei anderem netten brauchbaren.
micc hatte glaube so ein schäufelchen erstanden. sah sehr nett aus.
was gabs denn da noch? hm...
Einen Stand mit sehr schönen schmiedeeisernen Arbeiten  :)
Ich glaub, es gab noch 1 oder 2 andere.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 23. September 2016, 07:46:06
Ach, wenn du da ein oder zwei übrig hast, lasse ich mich mal überraschen, was die Bienchen so gemixt haben :D

Bei meinem Glück wird es bonbonrosa *würg*  ;D ;D

hab ich und bring ich dir mit.  :)
wenn die dann wirklich bonbonrosa sind, darfst die gern behalten  ;D da bring ich dir die restlichen sämlinge auch noch vorbei.  8)

gartenplaner, meinen wir den selben stand? der, der im abteil der verkaufsstauden seinen platz hatte? bist du auch nächste woche auch da?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2016, 11:03:07
Ihr werdet es nicht glauben, aber ich schaffe es tatsächlich auch.
Wenn also jemand noch was von mir haben möchte, sagt Bescheid  ;)

Martina.
Endlich kann ich meine Schulden begleichen...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 23. September 2016, 12:04:45
is nich wahr!  ;D ;D ;D  :D :D :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 23. September 2016, 16:26:32
Wenn also jemand noch was von mir haben möchte, sagt Bescheid  ;)

Ich nehme alle Deine Hostas! Wenn Du die nicht raus geben möchtest, hast Du Stiletto, die Du teilen könntest? Ich habe ganz viele blaue Mauseohren, von denen ich abgeben könnte. Sie sind inzwischen etwas verlöchert.

Leider kann ich nicht so lange bleiben, weil ich nachmittags noch wo anders hin muss. Es hört sich so an, als würde es lohnen, den Gatten mitzunehmen, damit er Geld ausgeben kann. Hm, den muss ich dann aber hinterher erst wieder nach hause bringen, bevor ich weiter kann...

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 23. September 2016, 16:39:20
Ich nehme alle Deine Hostas!

Gierschlund  :o :o :o

Und dann nachher jammern, es wär kein Platz  ::) ;D ;)

Mit Stiletto könnte ich vermutlich auch aushelfen, falls Jule jetzt aus den Schlappen gekippt ist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 23. September 2016, 16:47:49
Und dann nachher jammern, es wär kein Platz  ::) ;D ;)
Nö nö, da ist noch Platz genug

Mit Stiletto könnte ich vermutlich auch aushelfen, falls Jule jetzt aus den Schlappen gekippt ist.
Das wäre auch nett!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2016, 16:50:22
Stiletto, da schau ich mal, was ich da machen kann...
Alle mitzubringen, wäre echt mühsam ;)
Ich mach die Tage noch mal Bilder von denen, die ich teilen könnte, da müsst ihr halt bei Bedarf schreien...sind aber überwiegend inzwischen NoNames durch die Amseln.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 23. September 2016, 17:09:01
...
gartenplaner, meinen wir den selben stand? der, der im abteil der verkaufsstauden seinen platz hatte? bist du auch nächste woche auch da?


Hm...ich war ja noch nicht so häufig da, weiß also nicht genau, wo das Abteil der Verkaufsstauden ist, aber der Stand, den ich meine war auf der Seite, wo Schattenstauden, Farne und die schönen ausgepflanzten Gehölze stehen.
Ich versuchs hinzukriegen!!


@Jule:
bei mittelgroßen oder großen Hostas wär ich gegen Teilstücke auch nicht abgeneigt, egal ob benamst oder nicht - in meinem Gehölzgarten gedeihen sie gut, auch jetzt während der Trockenheit, und ich hab Platz  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 23. September 2016, 17:11:36
Falls jemand große Stauden mag und noch nicht damit voll ist: Ich kann mal wieder Alante mitbringen. Ein- und Zweijährige.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2016, 17:44:31
Ok, ich sehe schon, ich muss die Tage dringend Bilder machen...und dann müsst ihr halt schreien  ;D
SusesGarten:
Alante ist ziemlich gelb, deshalb verzichte ich. Was ich persönlich noch gut haben könnte, wäre was in blau oder violett...gerne als zuverlässige Staude. Auf die Hoffnung auf Sämlingsbildung hab ich zur Zeit keine Lust, bitte das zu entschuldigen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 23. September 2016, 18:09:41
..habe Bilder gemacht..
Von all den Gezeigen könnte ich sicher was abfiseln, sag ich jetzt einfach mal so... Die Besonderen haben sich eigentlich fast alle schon zurückgezogen, da könnte man im Frühjahr evtl. was machen.
(http://up.picr.de/26906689fq.jpg)

(http://up.picr.de/26906700qb.jpg)

(http://up.picr.de/26906714aq.jpg)

(http://up.picr.de/26906740rp.jpg)

(http://up.picr.de/26906741kw.jpg)

(http://up.picr.de/26906742vy.jpg)

(http://up.picr.de/26906754xb.jpg)
Hier stehen die, die schon abgeblüht sind und nicht mehr so schön aussehen, mir ist das recht, da können die Kamelien, insbesondere die Sasanquas ungehemmt einziehen...
(http://up.picr.de/26906756ly.jpg)

(http://up.picr.de/26906758sw.jpg)

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 23. September 2016, 20:41:59
Danke Jule, dass Du Dir soviel Mühe gemacht hast! Für mich musst Du nun nicht ins Beet, was abstechen. In diesem Jahr möchte ich wirklich nur noch Stiletto und dann im Frühjahr bestellen.

Da von Deiner Stilletto momentan wohl schlecht ein Stück abzuteilen ist, nehme ich Martinas Angebot an.

Violette und blaue Stauden, die nicht aussamen, habe ich nicht. Ich hätte blaue Jakobsleiter. Die versamt sich aber auch und bildet ein ziemliches Gewuschel. Nicht so wirklich eine ansehliche Staude. Falls Du die magst, grabe ich was aus.

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 25. September 2016, 09:17:04
Stiletto würde ich gerne noch ein bisschen so stehen lassen.
Jacobsleiter mag ich sehr, wenn Du da ein Stückchen hättest, da wäre toll.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 25. September 2016, 17:29:21
Von der Jakobsleiter habe ich einiges. Ich bringe es mit!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 25. September 2016, 21:45:36
Aber Vorsicht, die normale Form ist zumindest bei mir eine heftige Samenschleuder...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 25. September 2016, 22:18:08
Hallo zusammen , wenn es auf dem Oktoberfest am Abend vorher nicht zu heftig wird, würde ich auch gerne kommen. Werde morgen im Garten mal schauen , was mit nach Duisburg darf ... Habe eure Wünsche gerade gelesen und da geht bestimmt etwas ! Ganz liebe Grüße.  Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 26. September 2016, 08:13:25
Enaira:
Danke für den Tipp, habe 2 im Beet und bisher hab ich von Samenschleudern nichts gemerkt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 26. September 2016, 09:28:25
hat jemand interesse an clerodendrum trichotomum?
hab 3 ausläufer entdeckt. die könnte ich versuchen, auszubuddeln.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 26. September 2016, 10:48:09
Enaira:
Danke für den Tipp, habe 2 im Beet und bisher hab ich von Samenschleudern nichts gemerkt.

Machen vielleicht auch nicht alle.
Ich hatte mal eine niedrige Sorte, die war brav.
Das Exemplar im Kübel am Pavillon verbreitet die Kinderchen im Kübel, im Rasen, in den Pflasterritzen....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 26. September 2016, 20:31:59
Enaira:
Danke für den Tipp, habe 2 im Beet und bisher hab ich von Samenschleudern nichts gemerkt.
Enaria hat Recht. Bei uns sind das auch Samenschleudern. Darum ist das keine schöne Staude mit ordentlicher Mitte, sondern ein Gewirr. Ich mache morgen ein Foto und zeige es Dir vorab.

Achja, falls jemand Baldrian möchte....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 26. September 2016, 22:07:01
So, im Angebot wäre :Kalimeris in allen Variationen , großblättrige Hostas ( teilweise bereits ohne Blätter,durch suboptimalen Stand und dann noch von den Hunden über walzt  :o ) Kleine Ableger von Stiletto ,blaue ca 80cm hohe horstig wachsende Aster, Sämling einer abutilon ähnlichen Staude mit weissen Blüten, 3m hoch .Bei Bedarf kann ich auch von Mama Monster etwas abstechen. Suse, brauchst du noch Samen von Echinacea? Junebug, möchtest du Samen von Asclepia tuberosum ?                                                                   
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 26. September 2016, 22:15:15
Oha, wenn das jetzt mal nicht gierig wird: Kalimeris, Aster und große Hosta hätte ich gerne. Aber von allem nur soviel, dass für die anderen auch was bleibt. Stiletto bekomme ich jetzt von Martina. Danke Dir!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 27. September 2016, 07:57:08
Knolli:
...blaue ca 80cm hohe horstig wachsende Aster...Dürfte ich mich dafür anmelden  :-[
und was könnte ich Dir dafür geben?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 27. September 2016, 11:12:40
Junebug, möchtest du Samen von Asclepia tuberosum ?                                                                 

Danke, ich hatte ja die weiße incarnata mitgenommen, das muss erst mal reichen. Aber so ne kleine Kalimeris würd ich wohl auch noch nehmen, wenn noch übrig, meine 'Madivas' haben sich verabschiedet.

Ich hätte drei Steckis von Coreopsis 'Full Moon', noch einen von der kleinen rosa Kätzchenweide 'Mt. Asama' und wie immer Phlomis russeliana und viele, viele Sämlinge von Verbena bonariense und hastata und Nasella tenuissima (für Deine Schwester bring ich auf jeden Fall welche mit, Caira) anzubieten. Von Persicaria amp. 'Taurus' könnt ich auch was abmachen. Und von diversen Geümmern sicher auch, da müsste ich noch mal sichten, wenn Interesse besteht. Ach, und Suse, Dir bring ich dann mal endlich Deine 'Veilchenblau' mit, hoffe, sie nimmt das Ausbuddeln jetzt nicht so übel.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 27. September 2016, 17:41:52
So, nachdem ch jetzt zwei Tage geschwitzt habe, ob ich überhaupt an dem Tag frei habe, stehts jetzt fest, ich darf kommen  :)

Wegen dem Feiertag am Montag soll Samstag gearbeitet werden - weiß ich aber erst seit gestern.

Ich hätte noch Aster ag. Asran, Helianthus gig. Sheila's Sunshine, Salix alba 'Sericea'-Babys und die obligatorischen Strobilanthes rankanensis  ;D wenn jemand was möchte.

Ich interssiere mich fur Buntnessel-Stecklinge, Iris sibirica in blau und weiß, ob mit oder ohne Sortennamen, sowie blaue, violette und weiße Astern aller Art, außer Asran natürlich  ;D

Bloß nix in rosa *grusel* und den weißen Hibiscus packe ich einfach ins Auto, vielleicht mag ihn ja doch jemand  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 27. September 2016, 18:47:51
So...
Anubias..schau einfach weg...
es könnte ja sein, dass noch jemand Steckies von Pelargonien haben möchte...diese hätte ich noch anzubieten.
(http://up.picr.de/26951538qa.jpg)

(http://up.picr.de/26951545ps.jpg)

(http://up.picr.de/26951552gm.jpg)

(http://up.picr.de/26951558lv.jpg)

Ach...fällt mir gerade noch ein, ich hätte noch jede Menge Geranium, Sorte weiß ich nicht mehr, blüht sehr üppig ...
Achtung, ist auch alles rosa!!!!!
(http://up.picr.de/26952640mk.jpg)

(http://up.picr.de/26952655ke.jpg)

(http://up.picr.de/26952658nj.jpg)

Bundnesseln sind notiert ;)
Ansonsten fragt, wenn ihr was bei mir gesehen habt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 27. September 2016, 19:06:03
@junebug,  :D  auja! dann brauch ich vor ort nur eine nr.2 finden  :)
an ein bissele was von den geümmern hätte ich interesse. die machen sich nett unter anderen stauden.
bis jetzt hab ich nur die naturform, geum rivale, hier stehen.

nachdem gestern bei meinem besten beim anblick seiner vorfahrenden zweiten hälfte die kinnlade mit den worten "ich dachte, du bringst grünzeug weg und schleppst es nicht an? ich: nein, schatzi, das hast du falsch verstanden. aber ein teil schippern wir 400km weit  ::) " runter fiel, muss ich erst mal ein bissele brav sein, bis dass die ladung von gestern verdaut ist.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 27. September 2016, 19:18:28
Also buddele ich morgen was aus, es sieht mit Sicherheit hübsch aus und ist willig, ich mach mal eine Mischung, wäre das ok? Bei vielen weiß ich halt den Namen nicht mehr... :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 27. September 2016, 19:30:28
@Jule
Hier ist das Jakobsleiter-Gewirr, von dem ich Dir was mitbringen kann. Willst Du? Den Löwenzahn, der da drin ist, behalte ich. Schildkrötenfutter.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 27. September 2016, 19:32:17
Sieht doch gut aus, notfalls pack ich ihn erst mal in einen großen Kübel  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 27. September 2016, 19:50:23
bis dass die ladung von gestern verdaut ist.  ;)
Wieso, was hat er denn, ging doch alles ins Auto ...  ;D
Ich zeig Dir dann noch zwei Gräser, die ich dazu passend fände, hat sie bestimmt da. Und nach Geum guck ich morgen mal.

Anubias, von einer namenlosen blauen Iris sibirica hab ich gerade nen dicken Placken ausgebuddelt, den würd ich liebend gern Dir mitbringen, statt ihn zu kompostieren. An dem Strobilanthes hätt ich wohl Spaß.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 27. September 2016, 20:01:36
@Jule, okay, ich bringe es mit.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 27. September 2016, 20:20:57
bis dass die ladung von gestern verdaut ist.  ;)
Wieso, was hat er denn, ging doch alles ins Auto ...  ;D

ja, das schon. aber seine augen wurde immer größer, als die blümkes immer größer wurden.
er ist ja schon so einiges gewohnt aber solche ladungen bring ich doch eher selten nach hause.
letzter kommentar: ich brauch ne machete.

Zitat
Ich zeig Dir dann noch zwei Gräser, die ich dazu passend fände, hat sie bestimmt da. Und nach Geum guck ich morgen mal.

gut. in sachen gräsern bin ich passend zum trockenen gras strohdoof.  ::)

ich hab immernoch dunkelblaue iris ohne namen hier liegen. wenn sie keiner will, macht die bekanntschaft mitm kompost.
müsste aber, wenn sie jemand will, vorher noch mal begutachten. die liegt schon ne weile unweit vom kompost.

(http://bilder.dsh-mali.de/iris_dunkel.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 27. September 2016, 20:28:25
Junebug und Caira, bevor ihr eure Iris kompostiert, nehme ich beide gerne !

Ich packe mal eine Handvoll Strobilanthes ein.

Ich habe auch noch einen bewurzelten Steckling von Salix melanostachys, habe ich gesehen, und von irgendeiner dunkellaubigen Weigelia, könnte Victoria sein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 27. September 2016, 23:11:13
Habe heute schon gebuddelt und das Grünzeug für euch zur Seite gelegt . Anubias, an dem Steckling von Salix melanostachys hätte ich Spaß , falls es auskommt auch an einer Strobilanthes . An Astern habe ich nix gescheites im Angebot - bis auf ein wucherndes etwas , dass vermutlich deine Sorte ist, zumindest sieht sie laut Google genauso aus. Aber vielleicht hast du ja Spaß an kalimeris ?  Jule,mach dir keinen Kopp wegen eines Tausch Objektes - mir fällt echt nix ein ! Caira, meine Passiflora Constanze Elliot hat eine Frucht mit Samen produziert . Ich bringe dir die Hälfte mit . Freust du dich ;D?  Neben dem Kompost liegt ein Spierstrauch , der rosa und weiße Blüten macht. Sorte weiß ich nicht mehr! Ist runtergeschnitten und Ca 1m Durchmesser . Wenn den jemand dringend braucht, würde ich ihn mit GG ins Auto wuchten  :P  Ich hätte noch einen ... Junebug , asclepias ice Ballett hättest du von mir haben können und A. syracia auch . Aber vielleicht jemand von euch ? Ich bringe das ganze  Grünzeug einfach mal mit - bis jetzt hat es ja noch immer eine neue Heimat gefunden  ;D.  Micc - was brauchst du denn dringend ? Gutes Nächtle.  Knolli.                    Gerade den Namen des Spierstrauches im Netz gefunden : Spiraea japonica ' Shirobana'
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 27. September 2016, 23:43:22
Ok, dann packe ich dir den Kleinen ein, Knolli ! Strobilanthes ist auch noch reichlich da  :D

Kalimeris hab ich schon einiges, da kann ich momentan nicht mehr unterbringen, fürchte ich, aber danke !

Und die buntblättrigen Geranien sind leider genau die Sorten, die ich auch schon habe, Jule, sonst hätte ich da jetzt geschnorrt  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 27. September 2016, 23:44:16
Hallo Knolli, wir sind am Samstag auf den Weg nach Tallinn. Viel Vergnügen, Leute!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 28. September 2016, 06:27:11
Hallo,

meine Schwester, die sich nicht in der Lage fühlt, sich in einem Forum anzumelden, obwohl ihr Gatte ihr Hilfe angeboten hat, will auch kommen.

Ich denke, es wird am einfachsten sein wirklich alles anzuschleppen, was man abgeben will. Wie Knolli schon schrieb, es hat sich immer jemand für die Schätze gefunden!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 28. September 2016, 06:42:50
Guten Morgen,
Mensch, da wird einem ja schon beim Lesen schwindelig... ;)
Ich hab jetzt notiert:
Caira: Geranium
Anubias: Buntnessel
Gartenplaner: Hostas
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 28. September 2016, 07:17:42
Caira, meine Passiflora Constanze Elliot hat eine Frucht mit Samen produziert . Ich bringe dir die Hälfte mit . Freust du dich ;D? 

jahaaaa!  :D
ha! ich hab auch noch was für dich hier stehen und brings mit  ;D

jule, dankeschön  :)
ich muss auch noch mal genau durchschauen, wo ich "hier" geschrien habe und was wer von mir bekommt.
lustig, wenns ein paar leute mehr sind  8)

micc, ich wünsche euch eine tolle reise! kommt gut an und wieder nach hause und habt viel spaß dort  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 28. September 2016, 17:57:34
Kann jemand Wasserpflanzen gebrauchen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 29. September 2016, 18:26:07
So, verpacke gerade das Grünzeug , damit es Samstag nur noch ins Auto muss .      @ Junebug. Deine Full Moons dürfen super gerne zu mir .  @  Caira, solltest du ein Maus Ohr über haben, könnte es auch hier einziehen . Mannomann , hoffentlich haben wir Samstag Glück mit dem Wetter und das Event entartet nicht in einer Schlamm Schlacht ! Ob ich Punkt 11 Uhr da bin, weiß ich noch nicht : Kommt drauf an, ob mir das Bierchen morgen Abend schmeckt  ;D  Ich komme aber auf jeden Fall !  Micc , eine schöne und spannende Reise und kommt gesund wieder heim  :-*.  Ganz liebe Grüße.  Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 29. September 2016, 18:40:31
Mach keinen Quatsch von wegen schlechtes Wetter...Ich will auf keinen Fall schon Wanderschuhe oder so anziehen...eher Treckingsandalen ohne Strümpfe...
Lass Dir das Bier schmecken, vergiss uns aber nicht völlig  :-X
Ich hab auch schon alles fertig im GH stehen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 29. September 2016, 19:25:19
Jule, ich kann euch gar nicht vergessen ! Etwas eng auf der Terasse mit dem ausgebuddeltem Grünzeug ! Blöd, dass es schon dunkel wird - wollte eigentlich noch Tomaten pflücken  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. September 2016, 20:14:02
knolli, ich glaub die mauseohren hatte die suse? von toy soldier könnte ich was abzweigen.

ich hab noch nix ausgebuddelt, nur eingebuddelt. platz machen für das, was da samstag dessen platz einnimmt  ;D ausbuddeln wollt ich morgen.
von mir aus kanns noch ein bisschen trocken bleiben. ich gieß lieber. am we ist großveranstaltung und ich will da sonntag hin und nicht ins wasser fallen  :-X
und samstag möcht es auch lieber trocken von oben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 29. September 2016, 20:19:32
Das mit den Mauseohren habe ich jetzt erst nach Cairas Hinweis kapiert. Ja, ich habe die. Ich muss die nicht mal ausbuddeln, sondern "nur" auseinander friemeln. Sie stehen in Töpfen. Ich bringe welche mit!

Hehe, bei uns hat es angefangen kleine Tröpfchen vom Himmel zu werfen. Also nicht wirklich viel, aber ich sitze gemütlich auf der Terrasse. Wir haben passend heute ein Terrassendach bekommen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 29. September 2016, 20:54:39
Suse, mach nix kaputt bei den Maus Ohren ! Dann noch vor dem Winter  :o Dann eventuell lieber im Frühling . Caira, bei deiner Hosta auch ! Bei mir ist es ja was anderes , weil die Biester ja auf jeden Fall  raus sollten ( Suse- hoffentlich trifft dich nicht der Schlag  ::)) Aber ohne Not würde ich es jetzt nicht machen ...Bei uns fing es auch an zu nieseln und zu stürmen ! Habe noch schnell ein paar windgefährdete Pötte in Sicherheit gebracht und im Blindflug noch bestimmt 4 kg Tomaten geerntet
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 29. September 2016, 21:45:10
Ich habe 3 Pötte von den Mauseohren. Ich wollte sowieso welche auseinander machen und einpflanzen. Ich denke, das geht auch vor dem Winter, so wie Winter hier sind. Die wachsen eh, wie irr.

Bei uns regnet es jetzt richtig. Fragt sich nur wie lange und wieviel.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 29. September 2016, 21:50:02
hier fängts auch an, zu tröpfeln.  :)
soll mir recht sein. ist das buddeln leichter.

ich glaub, so ne hosta wirft so schnell nix aus der bahn, wenns nicht grad ein mimöschen ist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 29. September 2016, 22:23:11
Hier nix Regen, nur dieser Sch...wind - den Regen gibts morgen, nachdem ich heute natürlich wie blöd rangeklotzt hab, um morgen einen Gartentag einlegen zu können. Hrmpf.  >:( @Knolli, die Coreopsis sind notiert. @Caira, meld mich dann morgen nochmal wegen der Geümmer - oder ich bring einfach was mit, mal sehen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 29. September 2016, 22:41:03
Suse - die Maus Ohren wachsen wie wild ? Erkläre das bitte mal meinem panaschiertem !!! Riesen Schale - mittendrin das mikroskopisch kleine Mausohr! Es sieht genau so aus, wie gekauft !!! Das Elend schaue ich mir seit Anfang des Jahres an ... Ot Ende !!! Will wer einen rotlaubigen Wegerich ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 30. September 2016, 06:58:20
Suse - die Maus Ohren wachsen wie wild ?
Die blauen Mauseohren, andere nicht so.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 30. September 2016, 10:38:45
Heute müsst Ihr brav Eure Tellerchen leeressen, damit wir dem vorhergesagten Wetter ein Schnäppchen schlagen können... :-X :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. September 2016, 14:12:48
@Knolli

Wie schon Martina schrieb: Die blauen Mausohren wachsen wie wild. Ich habe gleichzeitig mit dem einen blauen Mausohr ein Grünes gekauft. Bei blau quillt der 20 cm Durchmesser-Topf über, das Grüne ist winzig.

Einen roten Wegerich würde ich nehmen. Irgendwie sind meine besonderen Wegeriche alle weg.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 30. September 2016, 15:55:49
Suse - die Maus Ohren wachsen wie wild ? Erkläre das bitte mal meinem panaschiertem !!! Riesen Schale - mittendrin das mikroskopisch kleine Mausohr! Es sieht genau so aus, wie gekauft !!!

Auch wenn's OT ist: Welche Sorte hast du denn? Die panaschierten verhalten sich durchaus unterschiedlich....
Kannst auch per pm antworten, falls wir die anderen nerven... ;)

Schade, dass mein Schreibtisch überquillt, sonst hätte ich gerne mitgemischt.
Wünsche euch einen schönen Tag, und halbwegs brauchbares Wetter!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 30. September 2016, 16:57:14
Hüstel...
ich könnte ja Übermittlungsbotin spielen, sofern ihr Euch einig werdet...wollte ich nur mal anbieten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 30. September 2016, 18:58:50
Wen meinst du, Jule?  ???
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. September 2016, 19:18:46
Ich habe jetzt die blauen Mausohren auseinandergeprokelt. Jetzt habe ich 20 Stück und noch 2 volle Töpfe.

Ich hätte auch noch, falls jemand will, gelbe Nachkerzen mit großen Blüten und wollige, gelbe Königskerzen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 30. September 2016, 20:09:58
suse, ich würd dir gern von der nachtkerze etwas abnehmen.  :)
ein mäuseöhrchen hätte ich bitte auch gern.
ausgebuddelt hab ich jeweils ein paar triebe der hostas 'toy soldier' und 'hydon sunset'.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. September 2016, 20:35:47
Dann gehe ich morgen früh noch mal mit dem Spaten los und pflanze auch noch einige 'Blue Mouse Ears'. Ich würde die Hostas nehmen, wenn sie niemand anderes will. Ich scheine sie noch nicht zu haben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mrs.Alchemilla am 01. Oktober 2016, 07:04:11
Ich wünsch' euch allen viel Freude heut' und dass das Wetter hält...
Wäre gern mit dabei gewesen - vielleicht läuft es ab nächstem Jahr besser.
Einen schönen Tag und gute Beute  ;)  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. Oktober 2016, 07:31:10
Dem schließ`ich mich an, wobei......das Wetter ist doch nebensächlich bei den netten Menschen dort! :D

Übrigens, falls der Stand mit den selbstgemachten Gartenwerkzeugen nicht vor Ort sein sollte: Das war der Holzwerker Thorsten Klein mit "Kleinholz". Ich habe mir im letzten Jahr ein Kärtchen geben lassen, weder Adresse noch E-Mail, aber eine Handynummer könnte ich mitteilen, falls Interesse besteht.

Hüvasti!
:)
Michael und Barbara
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 08:28:57
Wen meinst du, Jule?  ???
Ich hatte gedacht, Du hättest Interesse an einem blauen Mausohr...sofern Susanne eine rausrückt  ;D, könnte ich sie Dir mit der nächsten Post zukommen lassen...

Zur Zeit haben wir ein bisschen Niesel-Piesel, hoffentlich klart es noch auf. ich werde berichten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Oktober 2016, 08:49:54
Ich pflanze jetzt einfach noch schnell 2 'Blue Mouseears' ein. Irgendwer wird sie schon nehmen.

Bis gleich!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 08:51:36
Wenn wir weiter davon reden, muss ich ja auch eine nehmen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 01. Oktober 2016, 10:00:05
Ich bin schon da, es ist fast trocken  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Oktober 2016, 10:04:25
ich bin noch nicht mal losgefahren .....

packe jetzt das grünzeugs ein und dann gehts los  :D

bis gleich
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 01. Oktober 2016, 10:48:43
Wen meinst du, Jule?  ???
Ich hatte gedacht, Du hättest Interesse an einem blauen Mausohr...sofern Susanne eine rausrückt  ;D, könnte ich sie Dir mit der nächsten Post zukommen lassen...

Lieb, dass du an mich denkst, aber bei mir wachsen die blauen auch am kräftigsten, obwohl ich nie eines gekauft habe. 'Snow Mouse' produziert die am laufenden Band... :-X

Ich wünsche euch allen nette Gespräche, gute Beute und trockene Füße!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 16:29:56
Enaira:
Die liebe Susanne hat mir einen Topf für Dich mitgegeben...

und ja...ich bin zurück...Ne, was war das schön, auch endlich mal das eine oder andere Gesicht hinter dem Namen in live zu sehen...
Da alle brav waren, kam sogar noch die Sonne raus und wir können uns, nachdem wir alles unsicher gemacht hatten, noch gemütlich draußen hinsetzen...und natürlich weiter quatschen. Bilder kommen gleich.

Ein paar ganz Gierige haben mich sogar noch gezwungen (jawohl), in ein großes Gartencenter ganz in der Nähe zu fahren...Gott sei Dank sind wir da auch noch mal fündig geworden...
Noch mal ein dickes Danke schön an alle, die mir was mitgebracht haben... :-*

Die Smartphone-Bilder sind leider nicht alle was geworden...da haben andere mit Profikameras sicher bessere, die drei gehen...
Mal wieder der Zimtahorn...der verfolgt mich...der will wohl doch bei mir einziehen...
(http://up.picr.de/26988004dz.jpg)

(http://up.picr.de/26988013bs.jpg)
und eine wunderschöne Aster, leider gab es die nur ausgepflanzt....
(http://up.picr.de/26988014rx.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 01. Oktober 2016, 16:51:11
Hach, was war das schön.  :D :D
Lachen und schwatzen mit Gleichgesinnten in schöner Umgebung bei lekker Kaffee, Kuchen, Süppchen. Was will frau mehr?

Und dieser unglaubliche Kofferraumtauschhandel  :o :o :o
Da gab es für mich zwei Heuchera von meiner Schmachtliste: Midas Touch und Topfavourit Pinot Gris *freu*

Jule, den Zimtahorn hab ich völlig übersehen.  :-[ Hab wohl eine einseitige Mammutbaumfixierung  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Oktober 2016, 17:12:48
Hach, was war das schön.  :D :D
Lachen und schwatzen mit Gleichgesinnten in schöner Umgebung bei lekker Kaffee, Kuchen, Süppchen. Was will frau mehr?

hach ja. es war richtig nett  :D  und wieder ein gesicht mehr zu einem nick!

Zitat
Und dieser unglaubliche Kofferraumtauschhandel  :o :o :o 

 ;D ;D ;D

so in etwa sieht das immer aus, exponentiell ansteigend mit der anzahl der anwesenden.  8)
und die hoffnung, mal mehr abzugeben, als mitgebracht, hab ich aufgegeben.

und danke noch mal an alle, wo ich was abgestaubt hab.  :D

junebug, schau mal. das ist der kleine knöterich.

(http://bilder.dsh-mali.de/knoeterich2.jpg)

(http://bilder.dsh-mali.de/knoeterich.jpg)

und für gartenplaner und anubias.
so in etwa sehen die gartenhibisken aus. der baum an sich ist von unten her so richtig mit kahlem stamm. die zweige gehen ab da los, wo die samenkapseln zu sehen sind.
darunter das grüne sind, tataaaaaa, sämlinge.
höhe ist gesamt um 2m.

(http://bilder.dsh-mali.de/hibiscus_syriacus.jpg)



Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 01. Oktober 2016, 17:28:18
Es war sehr schön, bekannte Gesichter - davon eins nach gefühlten Ewigkeiten - wiederzusehen und neue kennenzulernen!  :D


@Caira:
hm, also deine Hibiscus syriacus sehen schon gesünder und üppiger aus, als viele, die ich bisher gesehen habe....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Oktober 2016, 17:42:46
öhm, ich kenn die nur so. ich mach da nix. dünger gibts jetzt explizit auch nicht.
das foto hier ist vom kleinsten busch, dem weiss gefüllten. der ist so 1,50m.
den werd ich noch ein bisschen aufasten.
aber die hibis bekommen mit dem anderen grün wasser ab. vielleicht deshalb?
hm. obwohl wir da ein sebst angesiedeltes exemplar am haus haben, das nie gegossen wird.

(http://bilder.dsh-mali.de/hibiscus_syriacus_weiss.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2016, 17:44:39
Wow, das sind mal dicke Hibiscus  :o da bin ich ja mal gespannt, wie die Sämlinge werden.

Ich hab mir unterwegs noch ein Eckchen für den halbgefüllten weißen überlegt, ich mag ihn nicht kompostieren, er kann ja auch nix dafür, dass er so häßlich ist  ;D

Es war toll, euch alle kennenzulernen, ich werde mir wie immer redlich Mühe geben, all Namen zu behalten - und vermutlich ebenso wie immer eher weniger erfolgreich dabei sein  ::)

Es tu mir nur furchtbar leid, dass Martina so lange auf mich warten musste, das ist mir sehr peinlich *schäm*

Das Gartencenter habe ich mir nach Zusammenrechnen meiner Ausgaben so gerade eben noch verkneifen können  :D

Jetzt ruhen die Astern und Iris sibirica im Wasserfass und ich muss erstmal was essen  :D

Vielen Dank für die vielen tollen Mitbringsel !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 17:48:43
Gartenplaner:
Auch wieder zu Hause ;D?
Anubias:
An Essen denk ich noch gar nicht...bin immer noch dabei, meine Liste zu vervollständigen, sonst hab ich es gleich wieder vergessen. Danach nehm ich mir mal ganz kurz die Werbseite zur Brust...aber erst mal nur schauen ***Flöt***
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2016, 17:56:00
Jaja, klaaaaar....  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 18:01:21
Bescheiden wie ich bin...hab ich insgesamt nur:
die Aster Treffpunkt (2x), Persicaria Roseum, Imperata cylindrica 'Red Baron', Panicum virgatum 'Shenandoah', Ophiopogon planiscapus 'Niger' und halt die kleinen Astern gekauft...
Hab aber noch jede Menge Geschenke hier stehen...den großzügigen Gebern noch mal ein dickes Dankeschön...die Nummer auf dem Parkplatz war schon sehenswert...und voll witzig!
Anubias:
Du zweifelst an meinen Worten????Kannst Du etwa sehen, wenn ich da bestellen "sollte"  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2016, 18:05:41
Nö, ich schließe nur von mir auf andere  ;D

Mit dem Shop haben wir direkt nichts zu tun, wir bekommen nur die wöchentliche Gesamtbestellung zum Packen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2016, 18:10:01
Ich habe Rabdosia effusa, Molinia ar. Windsäule, Aster laev. Orpheus, Aster cord. Blue Heaven, Aster tataricus, Strobilanthes urticifolia, Iris sib Alba, Hydrophyllum virginicum und Aster ag Blaukuppel gekauft.
Für meine Verhältnisse recht wenig.
Und ziemlich viele Blumenzwiebeln *seufz*  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Oktober 2016, 18:46:28
Ich bin auch wieder da. Schade, dass ich nicht länger bleiben konnte. Ich fand es ganz toll, euch alle kennenzulernen und wiederzutreffen.

Ich habe jetzt soviel hier herumstehen, was ich einpflanzen muss, das ist schon etwas irre. Knolli hat bestimmt den ganzen Garten leer gemacht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2016, 18:56:31
Keine Sorge, der Garten ist nicht leer, sie hat eher dazugekauft....(ich will aber jetzt nicht als Petze da stehen....)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. Oktober 2016, 19:40:33
 ;D. War sie mit bei Schlösser?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. Oktober 2016, 20:24:33
Ein paar ganz Gierige haben mich sogar noch gezwungen (jawohl), in ein großes Gartencenter ganz in der Nähe zu fahren...

Gezwungen ... Frollein, ich komm Dir gleich dahin!  >:( ;D

So, ich bin auch wieder erholt  ;) vom ereignisreichen Vormittag - war so schön mit Euch Hühnerhaufen (inkl. Hahn)! :D

War ich bei Diamant noch sehr bescheiden (außer bei den Blumenzwiebeln), musste dann aus dem GC doch noch ein bisschen Herbstbunt mit.

Danke für das Bild vom Knöterich, Caira, der ist niedlich, mir für die Stelle allerdings zu wenig strukturbildend, ich brauch diese Bürstchen. Anubias, kannst Du mir noch mal die nicht ganz so hohe weiße Sorte nennen?

Knolli, im Anhang ein hoffnungslos übersättigtes Bild der Aster 'Neron' (mit der Coreopsis), auf dem die Farbe jetzt wenigstens annähernd hinkommt.

Danke an alle für die vielen feinen Sachen!


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. Oktober 2016, 20:37:46
huch! da war ich ja beim einkauf diesmal richtig anständig  ::)
für mich hab ich nur die letzte noch nicht im besitz stehende variante von thalictrum und das bei anubias gesehene rabdosia effusa.
mein schwesterherz bekommt 2 gräser, verschickt werden 9 phlöxchen +1 töpfchen.
aber, ich gebs ja zu, ich war zwischdurch schon mal bei frau diamant  ::)
achja, und bei den zwiebelstand mussten ganz fix ein tütchen puschkinia lobanotica mit. die sagen so süß aus. muss dann mal suchen, was ich da gehamstert hab. der lateinische name sagt mir nix.

anubias, die homepage hab ich mal fix überflogen. ich fürchte ne bestellung wird nicht ausbleiben, aber ich geb mir mühe, die ins neue jahr zu verschieben. hab erst mal genug zum verbuddeln.  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2016, 20:46:05
Die Persicaria ampl. 'White Eastfield' wird nicht ganz so hoch, etwa einen dreiviertel Meter.

Eine richtig niedrige in weiß, wie ein weißes Pendant zu 'Inverleith', kenne ich leider auch nicht. Die White Eastfield ist aber eine meiner Lieblinge  :)

Jaaa...ich finde den Onlineshop auch fies...ich finde da immer noch etwas, dass ich auch unbedingt mitnehmen muss  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. Oktober 2016, 20:51:55
Ah ja, danke, der gefällt mir!  :) Auf die Seite hab ich wohlweislich noch nicht geguckt, fürchte aber, spätestens morgen werde ich schwach ...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 02. Oktober 2016, 08:58:23
Ich war schon schwach... :-X

;D. War sie mit bei Schlösser?
Ich meine, sie ganz kurz gesehen zu haben...***Flöt***
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. Oktober 2016, 10:42:16
Ahja, also kurz und schnell zugeschlagen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 11:14:42
Hallo ihr Lieben , ich hätte nicht gedacht, das Purler auch eine positive medizinische Wirkung haben ! Normalerweise bin ich nach einer Feier immer völlig fertig - das war gestern nicht  :-*.      Es hat wieder großen Spaß gemacht und außerdem war es schön, einige Gartenbegeisterte persönlich kennen zulernen . Das Gartencenter war wirklich im Schnelldurchlauf , aber mit ein paar Farbflecks Käufen auch erfolgreich ! Alle Neuzugänge  sind gestern bereits umgetopft worden und stehen geschützt auf der Terrasse . Unsere Tauschaktion hatte ja was, oder ? Wir müssen uns demnächst um 8 Uhr treffen, damit wir mit diesem Programm Punkt durchkommen ! Ganz herzlichen Dank für den schönen Tag und die Grünen Mitbringsel .  @ Junebug , habe da sowas Pinkes stehen, dachte aber, es wäre der Rest von A. Alma Pötschke ......Liebe Grüße. Knolli   
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 12:02:52
Blüte
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 02. Oktober 2016, 15:31:18
Ich kenn die Alma nicht persönlich, deswegen weiß ich das mit der Farbe nicht, 'Neron' müsste aber etwas gefüllter sein. Wenn sich das ergibt, bring ich Dir die Tage mal ein Blütchen mit.

Ich bin jetzt auch schwach geworden und hab auf die Seite geguckt.  :o
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 15:53:17
@ enaira - die mini Hosta ist namenlos , die Verkäuferin sagte, es wäre ein Sämling .
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 15:58:00
@ Junebug - oder die ? Sie ist nicht so grell, wie das Foto es darstellt . Eher so, wie die chrysantheme von Schlösser . Kennt ihr das auch ? Alle Pflanzen sind gleich - aber manche sind etwas gleicher ! Farbenrausch an der Terrasse :
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 16:01:51
Ups , Bild ist nicht mitgegangen ...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: blommorvan am 02. Oktober 2016, 16:13:02
Frage vom Landei: Von welchem shop und welcher Seite redet ihr immer ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 02. Oktober 2016, 16:19:33
War grad eh dabei, Dir ne PM zu schreiben, muss jetzt aber erst mal kurz weg  ;D

Genau, Knolli, das könnte sie sein. Das ist aber auch immer schwierig mit den Rottönen.

Schön bunt bei Dir  :D - ja, Rudbeckia triloba muss auf jeden Fall wieder her!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anke02 am 02. Oktober 2016, 17:32:03
Und ich hatte gehofft, die Frage nach der Seite, die mir auf der Zunge lag, wird jetzt hier beantwortet.  :-\ ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. Oktober 2016, 17:41:14
@ enaira - die mini Hosta ist namenlos , die Verkäuferin sagte, es wäre ein Sämling .
Die kleine Hosta ist sehr schön. Mickerig sieht sie eigentlich auch nicht aus. Sie wird vielleicht sehr klein bleiben. Pflanz' sie in einen von der Größe passenden Top, dann wirkt sie toll.

Diese von mir, ist Cherisch, ist auch nicht größer.



Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 02. Oktober 2016, 18:17:07
@ enaira - die mini Hosta ist namenlos , die Verkäuferin sagte, es wäre ein Sämling .
Die kleine Hosta ist sehr schön. Mickerig sieht sie eigentlich auch nicht aus. Sie wird vielleicht sehr klein bleiben.

Ja, es gibt so Winzlinge. Hier ist 'Cameo' noch nicht viel größer als ein Daumennagel, und 'Cat's Eyes' hatte ich mir auch deutlich größer vorgestellt... :-\
Die gehen leicht verloren und wirken nur in entsprechenden Gefäßen. Wie heißt es so schö? Bonsai-Absteller, oder so... Gaissmayer bezeichnet sie als Miniatur-Hosta, das passt.

Trotzdem, die 'Cherish' ist hübsch, Suse.

Wenn du kleine, recht schneckenfeste und trotzdem wüchsige Mäuse suchst, Knolli, dann schau mal nach 'Desert Mouse' (links) und 'Lucky Mouse' (rechts). Die sind bei mir ausgepflanzt und wachsen recht gut.
Nicht zu empfehlen ist 'Snow Mouse', die produziert laufend einfarbig blaue Triebe, und wohl nicht nur bei mir...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 02. Oktober 2016, 19:26:49
Falls jemand sich schon mal in das potentielle Vortragsthema "Etiketten" einlesen möchte, da gibt es so einiges in der Threadsammlung  ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 02. Oktober 2016, 19:51:25
Suse , ich dachte, meine mini Hosta erobert den ganzen Kübel ! Mini hatte ich auf die Höhe bezogen , nicht auf das Breiten Wachstum . Aber ich bin jetzt beruhigt , dachte schon , ich mache was falsch ! Sehr schön - deine Hosta und auch die Sorten von Enaira ! So kleine Hostas sind im Topf ja auch vor jagenden Hunden sicher . Könnte mir gut vorstellen , dass ich 2017 mal etwas Ausschau nach klein bleibenden Sorten schaue ... Enaira , danke für den Tip mit der Snow Mouse ! Wenn ich eine buntblättrige Pflanze kaufe, soll sie auch so bleiben!Sollte mein Mini jemals blühen, werde ich mal die Aussaat versuchen. Hast du das schon mal probiert ? Stelle ich mir spannend vor !    Mir fällt der Link zu der staudenseite nicht mehr ein ... Könnte mir jemand einen Tip geben ?  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 02. Oktober 2016, 20:21:35
Es gibt eigentlich keinen Grund, warum die Seite hier nicht genannt werden sollte, bei den 'Tops und Flops' steht sie ja schließlich auch.

Es geht um kwaliteitsplanten.nl, schönes Sortiment, Versandkosten nach Deutschland natürlich heftig.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 02. Oktober 2016, 21:18:05
die versandkosten pro wunschpflänzken sind verschwindend gering, wenn man da nur genug bestellt.  :-X
noch bin ich da ohne bestellung davon gekommen. aber wer weiss, wie lange noch.  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: blommorvan am 02. Oktober 2016, 21:22:21
Versandkosten nach Deutschland natürlich heftig.
Man kann auch Abholung vereinbaren. Und wenn man eh schon auf Einkaufstour in NL ist......... 8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 02. Oktober 2016, 22:10:43
Suse , ich dachte, meine mini Hosta erobert den ganzen Kübel ! Mini hatte ich auf die Höhe bezogen , nicht auf das Breiten Wachstum....
Es gibt ein paar kleine und Mini-Hostas die Ausläufer treiben und die Schalenoberfläche begrünen könnten, da musste mal im Hosta-Thread fragen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 02. Oktober 2016, 23:25:46
@Knolli
Die Minis, die Großen wahrscheinlich auch, wachsen sehr unterschiedlich schnell. 'Blue Mouse Ears', 'Cherish' und 'Green Mouse Ears' habe ich zusammen vor 4 Jahre gekauft. Die GME habe ich in mehr als 20 Stücke geteilt, 'Cherish' ist klein und deutlich gewachsen, GME hat ganz genau 2 Triebe und ist kleiner als jedes der BME-Teilstücke. Vielleicht wird Deine Kleine den Topf mal ausfüllen. Ich pflanze Minis grundsätzlich in kleinere Töpfe. Darin gefallen sie mir besser.

@ Enaria
Deine Minis sind toll. 'Desert Mouse' setze ich auf meine Wunschliste. Kannst Du einen etwas größeren Ausschnitt zeigen, damit man sieht, wie Du sie ins Beet integriert hast?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 03. Oktober 2016, 08:50:53
suse, zu toy soldier und hydon sunset kann ich dir sagen, dass sich zweiterer viele besser vermehrt als toy soldier.
hydon sunset ist schon richtig groß. toy soldier hat in der selben zeit vielleicht 5 neue triebe bekommen.
beide sind ausgepflanzt. hydon sunset steht sogar sonnig und zwischen teppich-erdbeeren. da wird der zwerg wenigstens nicht überwuchert.
toy soldier geht da, wo er gerade steht etwas unter. den muss ich noch einmal umpflanzen, der zukünftige platz ist aber noch nicht fertig.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. Oktober 2016, 09:13:06
Hallo Caira,

ich habe die beiden in Töpfe gepflanzt und in meine Hostaecke gestellt. Da die beiden nicht so groß sind, werden sie dort vermutlich auch bleiben. Erst wenn was wuchert, wird es frei gelassen. Ich setzt mich dort gerne hin, wenn der Stuhl nicht naß ist, wie jetzt, und kann die kleinen Schätze dann in die Hand nehmen und anhimmeln :).
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 03. Oktober 2016, 10:20:32
@ Enaria
Deine Minis sind toll. 'Desert Mouse' setze ich auf meine Wunschliste. Kannst Du einen etwas größeren Ausschnitt zeigen, damit man sieht, wie Du sie ins Beet integriert hast?

Suse, das ist ein kleines Beet an der Nordwand der Nachbargarage, zwischen einer großen Säuleneibe links und den Kompostern rechts. GG hat mir vor die Wand ein Gerüst für Clematis gesetzt, davor stehen ein paar kleine Schätzchen.
Das Bild ist von Ende Mai dieses Jahres. Den Clematissämling links am Gerüst habe ich entfernt, viel zu wüchsig und keine Blüten. Ich hatte gehofft, das wäre eine C. alpina, stimmte aber wohl nicht.
Sehr gut macht sich dort übrigens auch Hosta 'Remember me' (rechts), völlig unbeeindruckt von Schnecken. Die ebenfalls dort stehende 'Stiletto' ist inzwischen deutlich angeknabbert...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 03. Oktober 2016, 11:34:56
@ caira - eigentlich hatte ich dir in letzter Sekunde noch einen Ableger von clerodendron bungeii ausgebuddelt - war aber so abgelenkt , dass er jetzt in den kalimeris / Astern bei irgendwem gelandet ist. Also ihr Lieben, wenn c. Bungeii jetzt bei euch im garten auftaucht , dann wisst ihr warum . Der kleine Ableger ist Ca 30 cm hoch und hatte bei Abreise 3 Blätter ...                    @ enaira - niedlich hast du das angelegt !!! Ich habe eine Garten Ecke , wo demnächst eine Kirschlorbeer Hecke gekillt wird . Dort werde ich nächstes Jahr in 2 alten Schubkarren ( wegen der übervollen Beete und der jagdbegeisterten Hunde ) kleine Mini Beete anlegen.Aktuell sind darin Erdbeeren - die können aber umziehen . Ich stelle es mir so vor wie Suse : Schön in Augenhöhe , etwas entfernt von den Schnecken und trampel sicher  ;D                      @ gartenplaner - es ging mir ja nicht darum, die Schale voll zu bekommen. Ich wollte dem kleinem Schatz ein unbedrängeltes Zuhause  geben und dachte, es würde sich darin ausbreiten. Durch euch weiß ich jetzt, dass es so langsam wachsende Sorten gibt - das war mir nicht klar !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. Oktober 2016, 13:00:26
@Enaria, Danke! Das sieht wirklich gut aus. Ein schattiges Beet, in dem die Minis unicht untergehen, habe ich leider nicht. Bei uns ist irgendwie noch zu viel Sonne. Wenn die Gehölze noch etwas wachsen,wird sich das ändern.

@Knolli
Clerodendron bungeii scheint nicht winterhart zu sein. Ich gucke sofort im noch nicht gepflanzten Pflanzengewirr nach ihm.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 03. Oktober 2016, 14:10:06
@Knolli: ah, ok - aber es gibt Sorten, die sie voll machen könnten  ;)


@SusesGarten:
doch, schon ziemlich - er friert nur ziemlich oft bis zum Boden runter, schafft aber trotzdem gut 1m Höhe und Blüte im Herbst.
Und macht Ausläufer.
Ich hab ne Sorte, 'Pink Diamond', die panaschierte Blätter hat und etwas früher blüht, wie es scheint, aber leider macht sie bisher nur normalgrüne Ausläufer.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 03. Oktober 2016, 15:28:22
so, ziemlich alles, bis auf 1 töpfchen, verbuddelt.
bei der rabdosia effusa muss ich mal schauen, wo die ein plätzchen findet. die war nicht im plan  ;D

als ich das mauseohr gepflanzt habe, kam mir eine walnuss entgegen. ich geh mal davon aus, dass unsere eigenen gartenuntermieter das waren.  ::)
die nächste nuss fand ich, als ich ein loch für ein pflänzken gebuddelt hab. seufz. das kann ja heiter werden.  ::)
der nachbarliche walnussbaum hatte dieses jahr viele nüsse.  :-\
im neu angelegten beet sind überall buddelspuren. meine phlox-stecklinge hab ich auch wieder eingesammelt und neu getopft und sicher gestellt.
so sehr ich diese puschel mag, manchmal könnt ich sie.....

knolli, ist nicht so schlimm mit dem clerondendrum. der nächste kommt bestimmt  :)
meiner hat ja nun auch 3 ausläufer. mal schaun, ob ich die ganzbeinig ausgebuddelt bekomme.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. Oktober 2016, 19:59:45
Bei mir steht noch eine Kiste Hostas rum. Mal sehen, ob ich sie die Woche unter die Erde bekomme.

Das vermisste Büschlein ist nicht bei mir. @ Gartenplaner, Danke für die Info!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 03. Oktober 2016, 20:21:01
Bei meiner Aster war er auch nicht mit drin  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 03. Oktober 2016, 20:25:20
Hier auch nix  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 04. Oktober 2016, 07:46:51
Ich versteh nur Bahnhof, was wird denn gesucht? Buddele erst heute  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 04. Oktober 2016, 13:20:23
Zur fahndung ausgeschrieben ist ein kleiner clerodendrum bungeii in ca 30cm groesse mit 3 blaettern.
letzter bekannter aufenthaltsort: zwischen astern und kalimeris
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 04. Oktober 2016, 15:58:27
Mein bungeii war auch mal panaschiert - kommt aber nur grün wieder zum Vorschein . Bei milden Wintern bleibt der Stängel verschont und treibt Blätter . Dieses Jahr hat sich meine Pflanze auf Ausläufer machen spezialisiert , Blüten sind nicht in Sicht . Ich mag ihn aber auch so, zumal er 2 Jahre irgendwie verschwunden war. Bei meinem Urwald tun ein paar große , grüne Blätter den Augen ganz gut .
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 04. Oktober 2016, 18:27:34
Also, ich hab heute alles, was ich hatte und auspflanzfähig war ins Beet gesetzt.
Clerodendrum bungeii war da nicht dabei.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 04. Oktober 2016, 20:53:12
 Oweia - ihr solltet euch keine Mühe mit dem Suchen  des kleinen Ablegers machen  :o  Das war als Info gedacht , falls bei wem unverhoffter Weise dieses Teil austreibt und absolut nicht gewünscht ist und ihr nicht rumrätseln müsst , was es ist und wo es plötzlich herkommt. Tut mir leid, wenn ich euch unnötige Arbeit gemacht habe .
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 04. Oktober 2016, 21:11:40
Knolli, das ist doch keine Arbeit! Das ist in Schätzen stöbern. Bei meiner Schwester ist auch nichts.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 06. Oktober 2016, 23:12:17
Dann ist er u.U. in der Unkraut Schubkarre gelandet ! Er sollte eigentlich zu caira, aber wenn sie ihn jetzt selber schon hat, ist ja alles gut.Irgendwie hatte ich in Erinnerung, dass sie ihn Mal gesucht hat.Caira, warum willst du deinen ausbuddeln?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 07. Oktober 2016, 09:21:39
knolli, ich hab keinenen c. bungeii sondern einen c. trichotomum  :) und der macht gerade ausläufer.
da das teil aber doch schon eine gewisse geröße hat, brauche ich die 3 ausläufer nicht und werde sie entfernen. einen davon möchte junebug haben.  ;)

(http://bilder.dsh-mali.de/clerodendrum.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 08. Oktober 2016, 16:53:41
Was für ein Trümmer  :o
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 08. Oktober 2016, 17:44:26
Die werden noch wesentlich größer, mindestens wie Obstbaumhochstämme - hab in der Sequoia-Farm Kaldenkirchen baumförmige Exemplare gesehen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 08. Oktober 2016, 19:51:38
naja, höher wird der hier nicht mehr  ;)
im herbst muss ich den ein bisschen zurück nehmen. der wird sonst zu groß da.
seit letztem jahr blüht und fruchtet er wie doof. es sind sogar gleichzeitig blüten und früchte dran.  :D
das ist ein ganz toller blickfang mit den leuchtend blauen kugeln auf den leuchtenden rosa sternen.

wer also noch nen ausläufer haben möchte...
die müssen raus.  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 09. Oktober 2016, 21:38:29
Ich habe einen mit weiß / grünem Laub . Bisher hält er sich in der Größe und Ausläufern produzieren sehr zurück . Geblüht hat er bisher noch nicht. Ich bin im dankbar, dass er jedes Jahr brav austreibt - ich glaube, er ist bei uns nur bedingt winterhart . Muss mal nach der Sorte googeln - das Schild ist schon lange weg
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 09. Oktober 2016, 22:01:11
mein c. trichotomum hat grüne blätter.
es gibt aber auch einen panaschierten trichotomum der irgendwas mit harlequin im namen hat.
hier sind es die ersten ausläufer, die er macht.
ich glaub, der bungei ist nicht ganz so winterhart wie der trichotomum, bin mir aber nicht sicher.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 09. Oktober 2016, 22:20:36
Also, ich habe seit Jahren von Knolli den bungei, der macht aber ordentlich Programm, mit vielen Metern Ausläufern. Der blüht auch noch.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 10. Oktober 2016, 07:25:09
viele meter?  :o
hoppala!
meiner kann eigentlich nur zum nachbarn meter machen  :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 14. Oktober 2016, 23:15:28
Micc - du hast einen bungeii von mir ? Der Tausch muss aber lange her sein , kann mich gar nicht erinnern  ;D.      @ Caira ... ich glaube, meiner heißt clerodendrum  trichotomum  carneval . Habe ihn umgesetzt und werde die abgeknickten Ästchen versuchen , zu bewurzeln . Ich mag ihn sehr und dort , wo er jetzt steht darf er für immer stehen bleiben !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 15. Oktober 2016, 09:57:07
Ja, ich glaube, der kam von dir, ist Jahre her - beim allerersten Pflanzentausch. Vielleicht vertu ich mich, und das ist kein bungei. Ich zeig mal verwackelte Bilder:

Der zieht sich inzwischen 5 m von links nach rechts (und aus dem Bild raus):

(http://www.exo-t.com/P1280679.jpg)

....und die noch verwackeltere Blüte; es ist so ein schlechtes Licht gerade, dass ich mit einer Zwanzigstel fotografieren muss:

(http://www.exo-t.com/P1280680.jpg)


:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 16. Oktober 2016, 20:46:38
Micc - ja das ist ganz sicher  c.bungeii ! Stehen sie bei dir sehr trocken ? Sie sehen sehr klein aus ,aber dafür blühen sie bei dir. Vielleicht giesse ich meine im nächsten Jahr weniger.Ich habe mich so gefreut,dass sie wieder aufgetaucht sind,dass sie das volle Wellness Programm bekommen haben  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 16. Oktober 2016, 21:23:44
1,50 finde ich nicht klein - die meisten sind ja erst junge Ausläufer. Über viele Jahre erschien die "Mutterpflanze" erst im Sommer. Ich war nie sicher, ob sie erfroren war. Die habe ich gleichzeitig mit dem Solanum laciniatum von dir bekommen gehabt.  Trocken ist es sicherlich, weil sie im Lehm unter der Süßkirsche stehen, wo sonst nur Geranium und ein paar Farne und sowas stehen. Aber dieses Jahr war echt heftig. Sogar Cistus hing schlapp.

Gießen im Garten halte ich eigentlich für ein Unding. Töpfe müssen gegossen werden und frisch Gepflanztes. Alles andere muss da durch. ;D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 22. Oktober 2016, 21:57:43
Oh - die 150 cm habe ich auf dem Foto nicht erkannt . So hoch sind meine auch ...  Solanum aviculare hat schöne rote Früchte gehabt. Diese habe ich geerntet ( zur Samengewinnung - auch fürs STP ) und auf die Bank gelegt und abends vergessen. Nächsten Morgen waren sie weg ! Alle ! Wer frisst denn sowas ? Das "meine" Mäuse hier Chillies ernten und Tomaten anknabbern ist ja nix neues , aber dass sie auch diese ( giftigen) Früchte fressen, hätte ich nicht gedacht! Ein paar grüne Früchte habe ich noch - mal sehen, ob der Samen noch was wird. Letztens hatte ich ein Hühnerei im Motorraum meines Autos :
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 23. Oktober 2016, 08:45:23
Ob das ein Marder vergessen hat? Bei Dir passieren ja komische Dinge  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 23. Oktober 2016, 09:13:03
Hoffentlich hat der Marder nicht noch mehr angerichtet!

Knolli, wenn du eine ausgewachsene Pflanze vom Känguruhapfel brauchst, sag nur Bescheid, da sich am Grünen Brett bisher niemand dafür interessiert hat...

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 23. Oktober 2016, 09:24:32
Ja, ich denke, es war ein Marder . Die Wildtiere probieren hier alles aus, was sie für ihre Zwecke gut gebrauchen können: Vögel brüten im Geräte Haus und direkt an der Terasse,Wildbienen bauen Nester im Deko GG  ;D in Lebens Größe aus Draht und Klamotten , Vogelnester werden in schnellbauweise aus Hundehaaren gefertigt , aktuell ziehen die Marien Käfer wieder ein . Ein paar Hornissen waren auch schon gucken , ob bei uns noch Platz ist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 23. Oktober 2016, 09:28:47
Micc , danke für das Angebot ,aber die Mama Pflanze habe ich ja noch . Der Marder hat an Sohnies Auto vor 2 Jahren geknabbert. Mein Auto scheint sich als Vorrats Kammer zu eignen - oder auch nicht! Das Ei war alles andere als frisch .
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. März 2017, 15:47:48
Am 1.4. geht es wieder los! Wer ist dabei?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. März 2017, 19:35:43
Ich weiß noch nicht, ich werde sicher arbeiten müssen und kann dann frühestens um viertel vor zwei da sein, eher später...lohnt das noch oder seid ihr dann schon weg ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 01. März 2017, 21:33:15
Ich denke, ich komme!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. März 2017, 21:47:33
bei mir sollte es auch klappen.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 01. März 2017, 22:25:30
Der Termin ist notiert und ich komme auf jeden Fall .

Anubius - ich denke schon, dass wir um diese Uhrzeit noch da sind.

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 01. März 2017, 22:43:03
Das hört sich gut an, dann versuche ich auch zu kommen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 02. März 2017, 06:35:50
Notiert hab ich es, mehr kann ich im Augenblick aber noch nicht sagen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 02. März 2017, 10:16:24
Bin dabei :), weiß allerdings noch nicht, wie lange ich bleiben kann. 
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 26. März 2017, 09:37:58
Wir freuen uns schon auf den nächsten Samstag!

Suse, bitte sag' rechtzeitig Bescheid, wenn du nicht kommen kannst. Da ist nämlich ein schwerer Zeitschriftenstapel von mindestens einem Drittelmeter Höhe mitzuschleppen.

Knolli, ich bringe dann den Swahili-Kurs mit.

'ne kleine Bitte: Hat jemand zufällig 2 oder 3 Bröckchen Köder für die Lebend-Mausfalle Supercat übrig? Unsere Neukatzis kriegen das Jagen noch nicht auf die Reihe, und in der Garage ist ein fleißiges Mäuschen alles Mögliche am zerknabbern und aufzubeißen. Außerdem müffelt's. Dasselbe evtl. auf dem Dachboden, wo irgendein Tier die Kakteen auffrisst (Schneckenkorn hatte ich schon gestreut, aber das Fraßmuster sieht bei Schnecken anders aus, mehr in die Tiefe gehend).

:)
Michael und Barbara
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 26. März 2017, 19:48:35
Hallo Micc,

ich habe vor zu kommen. Unser Neuzugang von November, Phoebe, kommt mit!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 26. März 2017, 21:00:09
Hallo  ihr Lieben,

Micc , der ultimative Köder ist Hanuta !
Da sind die Mäuschen völlig verückt nach - das ist echt kein Scherz !
Auf einer Raritäten Messe war ein Herr , der seber Lebend Fallen gebaut hat - groß und artgerecht.  Beim Kauf einer Falle gab es ein Hanuta ( original ! NICHT die nachgemachten vom Aldi) dazu. Ich habe dreiviertel geknabbert und mit dem Restück die Falle bestückt - und zügig war auch eine Maus drin.

Ich freue mich auf euch !

Liebe Grüße

Knolli

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. März 2017, 11:11:04
Ich habe jetzt die Kakteen alle rausgeräumt und noch schnell ein Vlies als Sonnenschutz drübergelegt.

Der Dachboden ist nun leer. Ich habe aber vorhin etwas plumpsen gehört. Damit die Maus oder wasauchimmer es nach draußen schafft, habe ich das Kippfenster einen Spalt offen gelassen. Ich kontrolliere dann die Tage mit der Hanutafalle nach. Guter Tipp!

Also dann bis Samstag um 11!

PS:
Habt ihr den Artikel von der Gerhild Diamant im aktuellen Jahrbuch der Gesellschaft Schweizer Staudenfreunde gesehen? Auf der Suche nach dem Rittersporn fürn Niederrhein - könnte man zusammenfassen ;D.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: leonora am 30. März 2017, 11:20:09
der ultimative Köder ist Hanuta !
Da sind die Mäuschen völlig verückt nach - das ist echt kein Scherz !

 ;D
Mäuschen

[OT aus]

Ich kann nicht kommen, wünsche euch aber allen viel Spaß!

LG
Leo
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 30. März 2017, 20:23:36
Leonora - genau so ! 😂
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 31. März 2017, 08:54:00
Jetzt verstehe ich, warum die Katzis keinen Erfolg hatten: Die Maus war zu athletisch!

Hömmat getz, ich möchte ein wenig die Kübelpflanzen reduzieren. Wer mag 2 x Salvia 'Amistead' und einmal Salvia confertiflora in großem Topf? Das sind keine Schönheiten, d.h. eigentlich nur Holzbasis mit meterlangen Trieben. Die Triebe kann man kürzen und schöne Steckis draus machen, während man mit dem Holz eine ordentliche Sicherheitskopie hätte.

Ich bringe morgen mit, falls jemand "Piep" sagt.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 31. März 2017, 08:57:42
Piep  ;D (also einmal 'Amistad' reicht natürlich)

Beim Mäusken hab ich ja gleich Ährwin Weiss im Ohr.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 31. März 2017, 11:02:57
Bring ich mit - die stand unter der Pflanzenleuchte, leider soeben verblüht, mit einem 2 m langen Trieb.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 31. März 2017, 12:38:40
Ich komme morgen doch nicht zu Stauden Diamant, es hat sich soviel Arbeit angesammelt, das krieg ich zeitlich einfach nicht hin. Und irgendwann kurz vor Toresschluß einzutrudeln macht ja auch keinen Sinn.

Ich wünsche euch viel Spaß, vielleicht klappt es ja im Mai besser oder wir sehen uns in Essen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 31. März 2017, 17:01:34
Schade, Anubias! In der Gruga bist Du dann sicher auch eher nicht am Samstag, was? Aber bestimmt irgendwie bis bald.  :)

Danke, micc!

Und Suse, willst Du eigl die 'Veilchenblau' noch? Könnte versuchen, diesmal dran zu denken ...  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 31. März 2017, 17:34:06
Ich beabsichtige, bis dahin jeden Samstag mustergültig brav zur Arbeit zu kommen, um eine bessere Verhandlungsbasis für den freien Samstag zu haben  ;D

Oder zumindest deutlich eher gehen zu können.

Sonntags will ich da nicht hin.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 31. März 2017, 21:16:51
Micc ...Piep...piep 😂

Deine Salvien dürfen bei mir einziehen - obwohl ich auch reduzieren wollte !

Anubias, schade, das es bei dir nicht klappt !

Ich habe einen Klops von diesem grossen Ackerschachtelhalm übrig ( Frau Diamant hat ihn auch in einem Kübel)
Braucht den wer? Absolut wh auch im Kübel -aber auf keinen Fall auspflanzen- er wuchert!
Liebe Grüße

Knolli







Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. April 2017, 08:21:41
Gern, dann bringe ich die anderen Salbeis auch mit. Das sind aber alle knorrige Gestalten,  wenn ich mal untertreibe, d.h. Reservoir zur Stecklingsgewinnung für die dann schönen Schaupflanzen. Alle Salvien sind übrigens bereits an Außenbedingungen (oberhalb Null Grad) gewöhnt.

Vom Schachtelhalm will ich lieber nix - falls der mal aussport..... :o

Von einer Artischocke, Eselsdistel oder möglichst bombiger Königskerze ließe ich mich aber schon überraschen.


Bis gleich!
:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. April 2017, 08:27:15
Vom confertiflora wollte ich ja schon auch gern nen Fitzel, nur nicht alle 'Amistad' - falls Du mich da falsch verstanden hast.  ;) Ist ja sicher genug da? Ich hatte letztes Jahr wieder ne Eselsdistel, hab noch nicht nach Sämlingen geguckt, soll ich?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. April 2017, 08:37:12
J., nee, schon verstanden, für Junebug den großen Pott 'Amistead', für Knolli die beiden anderen. Wegen Fitzelchen S. confertiflora müsstet du dich dann mit Knolli verständigen, weil ich keine Steckis habe.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 01. April 2017, 08:40:42
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß!!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. April 2017, 08:44:06
für den fall, dass jemand interesse hat an einem clerodendrum trichotomum.
ich hab 2 ausläufer getopft, die austreiben wollen. scheinbar wachsen sie an.  :)
so für den fall stell ich die mal ins auto....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 01. April 2017, 09:54:37
Alles klar, micc, Knolli und ich werden uns auf jeden Fall einig.  ;)

Danke, liebe Jule, so schade, dass Du nicht kommen kannst!  :-*

Caira, ich meine mich zu erinnern, dass ich für den Clerodendron mal das Fingerchen gehoben hatte ... erzähl mir nachher noch mal was dazu, ja?

Bis gleich, ich freu mich wie Bolle!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 01. April 2017, 10:05:21
Regenjacken nicht vergessen. Hey, dann sitzen wir zum Kaff in den Gewächshäusern, schön mollig warm. Ob es den Ameisenlöwen noch gibt?

In 10 Minuten sind wir auch weg.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: enaira am 01. April 2017, 10:09:05
Jede Menge Spaß für euch alle!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 01. April 2017, 20:28:49
mit umweg über gewächshauser mit fisch bin ich wieder zuhause.
und frisch gestärkt sind wir nun auch  :)

es war wieder einmal sehr schön mit euch allen!  :D vor allem phoebe war der hit!
bloß das wetter hätte ausgerechnet heut noch ein bisschen das wasser oben behalten können.  ::)
aber wie war das? es gibt kein falsches wetter.....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 01. April 2017, 20:34:12
Genau!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. April 2017, 09:11:13
Trotz des bisschen Regen  war das wieder sehr nett, ansonsten hätten wir  nicht 4 Stunden ausgehalten. Da half dann auch, dass wir einen großen Tisch im zweiten Gewächshaus für Kaffee, Kuchen und Gemüsesuppe reserviert hatten. 10 Kuchen sollen annähernd weggegangen sein, was aber nicht an uns lag, als da wären: Caira (Sammlerin von Pinus pinaster-Zapfen), Knolli, Junebug (standesgemäß mit Andreas Dorau-Beutel), Suse mit Mann und Schwester, ich und Barbara, Gartenplaner und Phoebe.

Die Natur im kleinen Arboretum von Vattern war schon ziemlich weit. Osmanthus duftete weit durch den Garten, Prunus yedoensis gab ein schönes Bild hinter dem Teich ab, eine Traubenkirsche (Prunus padus 'Colorata') in rosa hat uns erstaunt, weiße Blattzipfel von Actinidia kolomikta usw. usf.

Ein paar Eindrücke vom April, bunt gemischt:

(http://www.exo-t.com/P1290538red2.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290552red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290570red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290574red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290580red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290585red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290650red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290653red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290659red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290692red2.jpg)

Teil 2 kommt gleich
:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 02. April 2017, 09:19:05
....der Rest:
(http://www.exo-t.com/P1290703red2.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290734red2.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290737red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290745red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290725red2.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290673red2.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290564red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290582red.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1290562red.jpg)


:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 03. April 2017, 07:59:16
die bilder sind wieder mal eeeeecht toll!!!!  :D
und das ambiente ist da irgendwie einzigartig.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 03. April 2017, 08:58:15
Ja, ganz großartig, die Bilder (Barbara, dat is Kunst!) und der Bericht, und schön wars! Wenn der Dorau-Büddel nicht ausgereicht hat, hatte ich ja noch den 2-Meter-Salbei, mit dem ich gut eine Reisegruppe hätte führen können  ;D. Und um einen Clerodendron bin ich auch reicher. Danke für beides!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. April 2017, 10:02:39
Schön war es. Wie immer :-).

Danke für die Fotos! Da sind teilweise Sachen drauf, die ich noch nie gesehen habe. Ich muss demnächst wirklich mal besser gucken!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 03. April 2017, 20:08:49
Ja, es war wieder klasse !
Micc - danke nochmals für die Salvien ,das Buch und die tollen Fotos ! Jetzt weiß ich , was ich alles nicht gesehen habe 😁 obwohl ich eine Stunde früher da war.

Ganz liebe Grüße

Knolli



Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 08. April 2017, 10:34:23
Barbara sagt danke - sie hat diesmal alle Fotos beigesteuert. Manchmal wissen wir nicht, wer welches Foto gemacht hat, aber diesmal ist's keine Frage. Da schafft die olle Bridge trotz zu kleinem Sensor und verzerrungsanfälligem Zoom manchmal doch noch was Gescheites.

Die Tomaten wachsen prima, Knolli, thx a lot für die Nothilfe! Ab und an dürfen sie auch nach draußen, wenn es sonnt, ansonsten stehen sie noch unterm Brenner.

Am 6. Mai geht es weiter - mit dem Thema Bergenien ("Rosa Zeiten"), naja, für uns immer noch kein Musthave, aber was die Oma schon mochte, wird der Urenkel wieder mögen.  Davor sehen wir uns sicher in Essen auf der Gruga und vielleicht am 1.5. in Bokrijk.

Frau Diamant kam doch an unserem "Stammtisch" und fragte nach einem Experten in Dünge- und Bodenkunde - war das für den 15 Uhr-Vortrag oder für einen anderen Vortrag gedacht??? Ich bin da leider nicht firm und kriege schon bei Begriffen wie "Pufferkapazität" die Krise.

Noch 'ne Sache:
In der FAZ erschien kürzlich ein Artikel über die unsägliche Farbe Gelb im Garten, wo auf Seite 2 die Frau Diamant auch etwas zum Thema beitrug:

http://www.faz.net/aktuell/stil/drinnen-draussen/gelbe-blumen-im-garten-aufdringlich-froehlich-14953307.html


Ein Thema am letzten Diamant-Stammtisch war ja das seit kurzem recht zurückgenommene Sortiment des Gartencenters Turkenburg, also weg vom Besonderem und hin zum Standard. Der Grund ist, dass die alten Turkenburgs aufhören und die Gärtnerei einem jungen Gärtner aus Kappes-Hamm überlassen. Hoffentlich schafft er es nach der Übergangsphase, in die Fußstapfen des Vorgängers zu treten. Artikel aus der Reinen Phantasie hierzu:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/25-jaehriger-uebernimmt-gartencenter-turkenburg-aid-1.6645612



Den restlichen Journalismus überlasse ich euch - bis in 4 Wochen!
:)
Michael und Barbara

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 09. April 2017, 19:15:38
Kleiner Nachtrag:

Wir sind bei dem herrlichen Wetter natürlich zum Aschlöksgen geradelt, wohin auch suns.

Durch die gelben Rapsfelder, am blühenden Flieder vorbei, mit Insekten inne Kehle. Ging dann allet am Rhing mittem Schlüssel wech. Vorwarnung - wenn wir dat angesprochene Forumstreffen machen: Neu ist, dass nicht nur der Mittwoch, sondern auch der Montag zu ist. Heute waren allerdings 200 Leute auffen Deich......

:)
SonnenbrandMicc
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 11. April 2017, 22:40:19
Zeitungsartikel habe ich gerade gelesen ...So ein junger Typ hat Turkenburg übernommen ? Wahnsinn...

Bergenien können echt niedlich sein und ich hoffe, das sie die eine Niedliche , die am Haus wächst, vermehrt hat.Sonst muss ich ein Schäufele mitbringen 😎

Mic - was ist denn in Borkrijk ???

Tomaten technisch seid ihr jetzt gut aufgestellt ? Wenn euch noch etwas fehlt , melde dich 😗
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 11. April 2017, 22:43:32
Mic - was ist denn in Borkrijk ???
Warst Du jemals auf der Equitana? Der Pflanzenmarkt in Bokrijk am 1. Mai ist das Open Air-Gegenstück für Gartenfreaks. Anziehungspunkt der kauflustigen Massen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 11. April 2017, 22:59:05
Danke für die Artikel, bei Turkenburg war ich schon eine Weile nicht mehr.....die holländischen Gartencenter find ich inzwischen spannender  ;D
Aber dieses Jahr bin ich eh sparsam mit Pflanzkaufrausch, und zurecht, wie mir das trockene Frühjahr beweist - musste meine Mutter schon auf Fugenpflanzungen in der Trockenmauer vom letzten Herbst ansetzen, dass sie die ab und an giesst, und Töpfe gibts ja auch noch immer zur Genüge....kann das nicht überstrapazieren.

...
Frau Diamant kam doch an unserem "Stammtisch" und fragte nach einem Experten in Dünge- und Bodenkunde - war das für den 15 Uhr-Vortrag oder für einen anderen Vortrag gedacht??? Ich bin da leider nicht firm und kriege schon bei Begriffen wie "Pufferkapazität" die Krise.
...

Ich hatte sie so verstanden, dass sie da jemanden für den gleichen Vortrag nächstes Jahr sucht?
Es waren wahrscheinlich mehr spezifischere Fragen zu eher Bodenkunde/Bodenchemie gestellt worden, als sie das erwartet hatte.
Ich hatte ja auch 4 Semester Bodenkunde, aber das ist schon soooooo lange her und wie man im Forum ja auch immer wieder an den unterschiedlichsten Problemen mit den unterschiedlichsten Böden sieht, ist das ein sehr, sehr großes Feld...um bei der Bodenthematik zu bleiben  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 11. April 2017, 23:07:19
Apropos Bergenien - letztens im Hornbach hab ich folgendes Foto gemacht - mehrere unterschiedliche Bergeniensorten in Reih und Glied, wird die nächste "Trendpflanze", wie es scheint  ;D
(Leider sämtlichst ohne Sortennamen  :P)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 13. April 2017, 15:41:44
Meine Güte, man kommt mit dem Bilderschauen gar nicht mehr nach...
micc:
Tolle Eindrücke, Danke schön  :D So weiß ich jetzt, was ich alles verpasst habe  :(

Thema Turkenburg:
Ich bin da seit Jahren immer hingefahren (ist ja nicht weit von mir entfernt) , weil ich den Chef kannte und er eine Zeitlang eine verhältnismäßig gute Auswahl an Kamelien hatte. Mit den Jahren wurde es aber immer schlimmer und ich fand es in den letzten Jahren zum Teil unverschämt, was er da in den Verkaufsraum gestellt hat...Läusebefall und was weiß ich...schon damals schien er nicht mehr die Lust zu haben, und die Pflanzen wurden zum vollem Preis verkauft.
Dann wurde ich auf den Artikel aufmerksam gemacht und letzte Woche bin ich kurz vorbeigefahren...ne...ich war auch drinnen  ;D Das Angebot hat sich tatsächlich verändert, sehr viel gefälliger... die Preise sind anders, aber den Chef hab ich trotzdem noch gesehen. Ich behalte das im Auge, damals konnte man schon mal ein Schätzchen ergattern (aber selten zum Schnäppchenpreis), mal sehen, was der junge Mann so drauf hat.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 14. April 2017, 12:15:48
Bevor ich wieder in den Garten verschwinde....

@Knolli
Ich hatte ja die Tomatensamen, die du mit einer netten Karte vor einiger Zeit an uns geschickt hattest, ausgesät. Die keimten gut, aber beim Pikieren war ein kräftiger Wind aufgekommen, der viele Sämlinge abknickte. Am Ende haben die Katzen die Hälfte der Pflanzen zusätzlich auf dem Gewissen, und die anderen sehen nicht so fit aus. Mit den Sämlingen von letztens hast du uns also eine Grundversorgung gesichert :D. Mehr brauchen wir wegen des Platzmangels auch nicht, danke. Die Filzkugeln sind übrigens in kürzester Zeit von den Katzis zerfetzt worden :(.

In den letzten Jahren bin ich fast regelmäßig ins belgische Bokrijk auf die Pflanzentage gefahren, aber dieses Jahr wäre mir das zu anstrengend. Man sollte aber möglichst früh losfahren. Von 8 bis spätestens um 11 kommt man mit der Sackkarre noch einigermaßen durch, aber dann wird es unerträglich. Die m,eisten der ca. 120 Stände bieten Standard, aber hier und da findet man richtige Kostbarkeiten, und die Preise sind insgesamt auch O.K.
Man trifft auch viele Leute aus diversen Vereinen und Foren. Garten-pur ist dort auch mit einem Stammtisch vertreten. Das hatte mir Crambe, die zufällig beim Geldverlieren neben mir stand, erzählt. Aber ich bin irgendwie nicht vorangekommen und habe den Treffpunkt dann auch  nicht gefunden. Falls du dorthin fährst, kannst du auf dem Rückweg bei Bastin und Marnis reinschauen, ich glaube, die haben beide an dem 1.5. geöffnet. Der Parkplatz kostet was, also die 8 Euro (???) oder so bereithalten, der übrige Eintritt ist frei. Das gilt auch für das wunderschöne Arboretum auf demselben Grundstück!

Uuuuuuund - falls jemand eine Albizzia julibrissin 'Tropical Dream' findet, bis 30 Euro und schön gewachsen, bitte, bitte....Ich habe eine große Pflanze blühend letztes Jahr im Kalmthout gesehen - tatsächlich ein Traum!

@Jule69
Ich kaufe auch schon seit über 30 Jahren bei Turkenburg ein. Der Laden hieß aber früher anders, "Schering" oder so???? Ich war noch Schüler und war mit dem Rad von Garath aus hochgeradelt und kam mit einem Rosmarin zurück.

@Gartenplaner
Ja, jetzt erinnere ich mich auch wieder, was die Diamant gesagt hatte.


Schöne Feiertage!
:)
Michael


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 14. April 2017, 12:22:20
Oh mein Gott  :o
Mit dem Fahrrad von Garath zur Turkenburg...diesen elendigen Berg hoch??? Respekt! Ich hatte schon Atemnot, wenn ich mit dem Hund da langgelaufen bin  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 16. April 2017, 10:44:12
Micc, was ist denn an der albizia, die du suchst, anders?
Ich hatte mir eine aus samen gezogen, ein paar jahre im topf gehalten und letztes jahr ausgepflanzt. Die treibt brav aus. Du hattest doch auch eine im garten?

noch schoene ostern an alle!
Hier in thueringen ist es mehr als frisch. Es soll auch frost geben.

gruesse caira
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 16. April 2017, 14:54:41
Moin Caira,

die eigene Albizia wächst schon seit einiger Zeit rückwärts. Von oben nach unten verdorrt sie. Ich habe jetzt auf Kniehöhe zurückgesägt, aber ich bin da nicht so optimistisch. An diese Stelle muss aber unbedingt eine Albizia hin! ;D

'Tropical Dream' aus den Hochlagen bei Seoul soll viel härter als die übrige Bagage sein, angeblich -20 Grad. Außerdem soll das Teil bereits nach 2 Jahren blühen und ordentlich wüchsig sein - habe ich so in Kalmthout gesehen. Momentan ist da vielleicht ein bisschen Hype drum, ausverkauft oder ziemlich teuer, aber mir gefällt dieser Fluffi:
(http://www.exo-t.com/P1270804.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 16. April 2017, 15:43:40
Hui! Die ist aber gross!
Bis jetzt waechst meine vorwaerts.
geblueht hat sie noch nicht, hoffe aber eigentlich, dass ich dieses jahr mal welche sehe. Oder ist die bluete an eine bestimmte groesse gebunden?
In goetterswickerham steht auch eine. Ein sehr schoenes exemplar! Die hab ich mehrfach bluehen gesehen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 16. April 2017, 18:32:59
Hallo ,

Gartenplaner - danke für das
Bergenien Foto.
REIN ZUFÄLLIG 😇 fahre ich nächste Woche mal zu Hornbach ...

Micc...
Ich dachte, Albizia rosea ist die härteste ihrer Gattung ? Sämling ist jetzt 1 m hoch und friert auch nicht nennenswert zurück .Er hat allerdings letztens eine Umpflanzung hinnehmen müssen.
 Mal sehen , was passiert ...
.Rein theoretisch müsste ich noch ein Winz peace in einem Topf haben - oder habe ich ihn schon verschenkt? * grübel*
Micc - Hauptsache, die Katzen hatten Spaß mit den Filz Bällen 😂 Nichts ist für die Ewigkeit!
Auf keinen Fall fahre ich die genannten Gärtnereien ab - ist mir zu anstrengend!
Ich liebe staudenfans event in Illverich, Knechtsteden , Krefeld Muttertag , Orangerie Essen und 1x im Monat Diamant mit euch. Dann noch die spontan Besuche irgendwelcher Center oder Baumärkte - das reicht mir mittlerweile vollkommen .

Caira - hier soll es auch Nachtfröste geben. Habe heute alle Pflanzen wieder ins Warme gebracht !
Welche Albizia hast du ?

Euch allen noch ein gemütliches Rest Oster Fest

Liebe Grüße

Knolli
 
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 16. April 2017, 19:55:23
Knolli, ich bin in thueringen und es steht schon ein ganzer teil an pflanzen draussen. Ich hoffe halt, dass es gut geht diese nacht. Mal eben nach hause, geht nicht. Wir fahren morgen frueh nach hause.
ich hab albizia julubrissin.

lasst es euch gut gehen fuer den rest vom fest.
gruesse caira
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 16. April 2017, 21:24:53
Hi Knolli, Albizia rosea gibt es nicht. Du meinst wahrscheinlich Albizia julibrissin 'Rosea'.  Ich möchte aber lieber einen Schlafbaum, der gar keinen Schutz benötigt. Eben jenen.

Ohje, Reinschleppen kommt auch noch dran, aber morgen fahren wir erstmal nach Dyck zum Pflanzenmarkt und vielleicht noch auf die Insel Hombroich. Da wir Artcard haben, kostet beides nix für uns an Eintritt. ;D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 16. April 2017, 22:43:31
Caira - der Frost kommt ja erst Dienstag Nacht , ausserdem liegt dein Garten ja recht geschützt. Wird schon gut gehen.

MIcc - genau diese Albizia habe ich .
Wh bis - 15 Grad , teilweise wird beschrieben bis - 20 Grad, je nachdem wo man liest...
Geblüht hat sie allerdings auch noch nicht. Aber die Blätter gefallen mir schon gut.
Hattest du mal eine Esels Distel gesucht ? Habe heute gesehen, dass 2 Pflanzen überlebt haben.Eine könnte ich dir ausbuddeln - oder zu mindest nach der Blüte( 2.Standjahr) Samen für dich sammeln.Viel Spaß morgen auf dem Pflanzenmarkt
Liebe Grüße
Knolli

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 17. April 2017, 00:03:19
Oops, Onopordum wird zu groß. Neee, ich will nix, bin eh die nächsten 5 Jahre beschäftigt, die dringendsten Aussaaten unterzukriegen. Ich möchte nur Albizia ersetzen, dann die kaputte Felsenbirne und zur Grenze eine Lorbeerkirsche - keine laurocerasus, sondern lusitanicus.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 17. April 2017, 06:14:00
morgen fahren wir erstmal nach Dyck zum Pflanzenmarkt

Nur zur Info: In Dyck schüttet es zur Zeit und zwar deutlich mehr als vorhergesagt. Dazu 6°.
Nach 4 Wochen Trockenheit hätte es ruhig noch einen Tag warten können  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 17. April 2017, 08:18:12
Da werden die eleganten Damen mit ihren Stöckelschuhen aber Probleme bekommen... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 17. April 2017, 09:44:02
Ich habe die gestrigen Bilder von Schloß Dyck gesehen. Sieht fast sibirisch aus. Aber heute ab 10 wirds besser. Sogar bei uns ist es nach dem nächtlichen Starkregen bereits wieder hell und fast freundlich. Für einen Spaziergang durch den schönen Landschaftspark langt das allemal. Und anschließend zum Mittagessen auf die Museumsinsel in der Erft.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 17. April 2017, 14:26:30
Ich habe die gestrigen Bilder von Schloß Dyck gesehen.
Wo gab's die?

@Jule: keine Highheels oder Peeptoes gesehen, die Leuts waren überraschend vernünftig gekleidet  ;D ;)
Der Schirm konnte zu bleiben und jetzt scheint sogar die Sonne  :D

(http://www.smaragaid.de/Unterwegs%20am%20Niederrhein/Schloss%20Dyck/Dyck%202017/2017-04/slides/Dyck_2017_04_17_5426.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 17. April 2017, 14:29:07
In echt? Hier wird es gerade wieder schwarz...Ich bin froh, dass ich heute Vormittag mal ein wenig draußen war.
Schönes Bild, kommen da noch mehr?
Ich hatte heute morgen ganz früh mal geschaut, wohin man/frau mal fahren könnte, um ein paar Bilder zu machen, doch das Wetter hat mich einfach zurückgehalten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 17. April 2017, 16:52:03
Hallo Martina,

die Fotos zur aktuellen Veranstaltung gab's hier in der Zeitung:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/juechen/farbenpracht-beim-schlossfruehling-aid-1.6759927


Der Ausflug war herrlich! Die Frühlingspflanzen und Gehölze im Park waren einfach der Knaller! Die Veranstaltung hat uns weniger interessiert. Immerhin eine Pflanze habe ich am Stand mit den vielen Doldenblütlern gekauft: Ferula tingitana 'Cedric Morris' - ein Ferula mehr aus der spanischen Ecke. :D Dass die Salm-usw.-Dycks das Mobiliar des Schlosses verscherbelt hatten und es darum ziemlich leer ist, wussten wir schon und darum haben wir uns am Leuchter mit den hängenden Zitronen, der Bibliothek mit den Sibylle Merian-Illustrationen und am Raum mit der unglaublich detailreichen chinesischen Wandtapete erfreut. Wir werden da nochmal hinfahren, wenn kein Massenbetrieb ist....

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 17. April 2017, 17:12:25
Wir werden da nochmal hinfahren, wenn kein Massenbetrieb ist....

Vielleicht nach dem 7. Mai: Dann öffnet eine Fotoausstellung "Blütenlese" mit Bildern von Sibylle Pietrek und Josh Westrich. Sie läuft bis Ende Oktober und ist Di-Fr von 14-18 uhr und Sa-So von 12-18 Uhr im Hochschloss zu besuchen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 03. Mai 2017, 19:44:27
Das wäre ein guter Anlass! :D

Am Samstag, wie gehabt, kurz vor 11 und rechtzeitig zum Bergenienvortrag? Na, klar!

Meerbusch-Ilverich am Sonntag bekommen wir bestimmt auch noch hin.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 03. Mai 2017, 20:18:14
Wir können an diesem Wochenende weder am Samstag noch am Sonntag. Viel Spass Euch allen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Mai 2017, 21:26:52
Dann ein andermal, Suse!

Caira, ich bringe den blühfertigen Stecki der Rosa banksiae für dich mit, ja?

Junebug, sollen wir bei uns anschließend Tee und Kuchen machen oder sollen wir uns bei Diamants verköstigen und / oder Pommes bei Schatz in Huckingen und / oder nochmal ins Aschlöksgen....?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 04. Mai 2017, 21:55:57
schade suse  :-\ phoebe hätte sich sicher über die vielen kraule-hände gefreut  :)

micc, oh danke!  :D :D :D :D
darf ich euch im gegenzug eine lady of shalott anbieten?
2015 kamen von lord waldemoor liebenswürdigerweise ein ganzer stapel rosenstecklinge.
von der lady haben 2 steckis gewurzelt, die ich vor kurzem aus dem gemüsebeet ausgegraben und getopft habe.

ich hab immernoch euren eimer hier stehen seit der tomatenübergabe letztes jahr.  :-[
hoffentlich vergess ich den nicht wieder. wird langsam zeit.  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 04. Mai 2017, 23:44:15
Also ich denke mal, dass ich eher Sonntag in Meerbusch-Ilverich mit von der Partie sein werde - Treffpunkt? Wann, wo?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: thogoer am 04. Mai 2017, 23:58:35
Letzen Samstag war ich dort, sehr schön! Unter anderem diese rot blühende gefüllte Himbeere...und zur Strasse hin, rechts vom Eingang eine ebenfalls vom Frost unbeeindruckte blühende Pimpernuss
(http://up.picr.de/29105150it.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: fips am 05. Mai 2017, 01:03:33
Unter anderem diese rot blühende gefüllte Himbeere...

Kann es Rubus spectabilis sein?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 05. Mai 2017, 09:56:45
Ist es, genau! Die bewundere ich auch immer.  :)

Micc, macht Euch bloß keinen Stress, ruhig bei Diamant verköstigen bzw. wenn danach noch Hunger besteht, können wir auch gerne in der Pommeserei vorbei, die kenn ich noch nicht. Aschlöksgen ist natürlich eh immer gut.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 05. Mai 2017, 17:00:42
Ach so, möchte jemand Sämlinge von Dicentra spectabilis alba oder Primula elatior?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 05. Mai 2017, 17:01:36
Denke ich auch, aber eine kurze Teestunde unter der Rose muss schon sein!

Gartenplaner, wann wir in Ilverich sein werden, wollen wir der Lust und Laune überlassen. Erstmal den Tag ruhig angehen....Falls wir zur selben Zeit auf dem Ilvericher Dorfplatz sind, werden wir uns nicht übersehen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 05. Mai 2017, 18:10:16
junebug, bei den primeln würd ich den finger heben  :)
beim weißen tränenden herz bin ich gut versorgt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 05. Mai 2017, 19:40:21
Rosen wären schwierig im trockenen Schatten, ansonsten sehe ich da wenig Platz. Die Primeln säen sich ganz gut selber aus. Wenn dass die Roten sind, hätte ich aber gerne welche, weil die hier fast untergegangen sind.

In Kürze können wir auch Goldlack dutzendweise abgeben.

Und wie schön - die Sonne scheint!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 05. Mai 2017, 20:03:33
der goldlack von dir aus 2015 steht gerade voll in blüte und ist recht groß geworden.
deine frau hat ihn letztens gesehen  :) sämlinge gibts auch schon.
ich hoffe ja, dass die primeln sich aussäen. hier sind fast keine. hab schon einige von meiner mama mitgebracht.

morgen solls warm werden!  :D

am sonntag vormittag guck ich auch mal nach meerbusch  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 06. Mai 2017, 07:29:14
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß. Hab extra mein Tellerchen leergegessen, damit Ihr schönes Wetter habt  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: thogoer am 06. Mai 2017, 07:35:03
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß. Hab extra mein Tellerchen leergegessen, damit Ihr schönes Wetter habt  ;D
Ja viel Freude Euch.
@Jule
Hoffentlich zeigt das auch Wirkung südlich der Alpen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 06. Mai 2017, 08:36:03
thx und bis gleich, ihr standhaften Stammtischler!


thogoer - bist aber nicht extra aus Italien wegen Diamant gekommen?

 ;D
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: thogoer am 06. Mai 2017, 08:49:59
thx und bis gleich, ihr standhaften Stammtischler!


thogoer - bist aber nicht extra aus Italien wegen Diamant gekommen?

 ;D
Michael
Michael, mein Vater feierte seinen 90 in Erkath, dann war ich auch im Arboretum Rombergpark in Dortmund und eine Woche später bei Diamant, auch die angenehme Begegnung mit Herrn Diamant bleibt in guter Erinnerung, schöne Gärtnerei.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 06. Mai 2017, 09:18:12
Mmh, der alter Herr Diamant hat eine schöne Gehölzsammlung erstellt. :D

Erkrath - aus der Ecke kommt mein Vater und Opa auch her. Letzterer sollte kurz vor Kriegsende doch noch eingezogen werden - hat sich klugerweise im Neandertal versteckt, bis die Amis da waren.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: thogoer am 06. Mai 2017, 09:25:53
Mmh, der alter Herr Diamant hat eine schöne Gehölzsammlung erstellt. :D

Erkrath - aus der Ecke kommt mein Vater und Opa auch her. Letzterer sollte kurz vor Kriegsende doch noch eingezogen werden - hat sich klugerweise im Neandertal versteckt, bis die Amis da waren.

:)
Michael
OT Kluger Mann! Dann haben ihn die Neandertaler oder die Amis gerettet?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 06. Mai 2017, 09:28:32
Von mir auch viel Spaß!
Beim nächsten mal bin ich wieder dabei  ;)
Ok, dann machen wir das morgen so  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 06. Mai 2017, 16:49:33
Wunderbar und entspannt wie immer. Jessica hat sich auch wieder auf den Weg gemacht - sie hat meinen dritten und letzten Steckling der Rosa banksiae mitgenommen.

Bevor Barbara ein paar Bilder einstellt habe ich für thogoer noch die Sortenbezeichnung der Brombeere aus Diamants Garten eingestellt. Sehr schön, es gab übrigens auch Exemplare in der Verkaufsabteilung.

(http://www.exo-t.com/P1300498.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300497.jpg)
:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 06. Mai 2017, 16:56:09
Mensch thogoer:
Da hättest Du aber auch mal Bescheid geben können, dass Du in unserer Gegend bist...Ich weiß ja, dass Dein Vater in Erkrath wohnt, aber ich wusste nicht, dass Du hier oben gewesen bist...Da hätte man so einiges anschauen und besuchen können... :-X
Vielleicht klappt es beim nächsten Mal  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Hausgeist am 06. Mai 2017, 19:16:36
Sehr schön, es gab übrigens auch Exemplare in der Verkaufsabteilung.

Nur als kleine Vorwarnung... ich versuche sie seit Jahren wieder auszurotten.  :P ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 06. Mai 2017, 22:22:27
Hallo ,

den Hammer Rubus hatte Frau Diamant im Verkauf ? Vielleicht bringt sie morgen ein paar Rubus Pflanzen mit nach Illverich - das wäre das highlight !
Hole um 9 Uhr meine Freundin ab und dann sausen wir los.
Meine Hunde haben ein Stück Kermes Beere ausgebuddelt ' sieht aus , wie ein Stück Rhabarber Rizom . Will das wer ? Sämtliche Austriebe sind abgebrochen - aber das wird diese wüchsige Pflanze nicht besonders beeindrucken und spätestens im nächsten Jahr wird sie  wieder zur Höchstform  auflaufen.
Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2017, 08:22:32
Da die Gärtnerei hier sporadisch mitliest, hast du vielleicht Glück. ;D

Apropos Mitlesen: Auf dem Bergenienvortrag gestern, den von uns nur Junebug mithörte, hat Frau Diamant ausdrücklich unser Forum (speziell wohl mich) dafür verantwortlich gemacht, dass es wieder Maibowle gibt. Schön herber Wein, das Waldmeisteraroma wurde erst mit dem Warmwerden deutlicher (war also nicht aufdringlich). Am Ende war der Pott zu mindestens 3/4 leer (warum wohl?).


(http://www.exo-t.com/P1300557.jpg)



Mit den anderen Fotos dauert es noch was....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: thogoer am 07. Mai 2017, 08:51:48
Mensch thogoer:
Da hättest Du aber auch mal Bescheid geben können, dass Du in unserer Gegend bist...Ich weiß ja, dass Dein Vater in Erkrath wohnt, aber ich wusste nicht, dass Du hier oben gewesen bist...Da hätte man so einiges anschauen und besuchen können... :-X
Vielleicht klappt es beim nächsten Mal  ;)
Ja gerne.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2017, 09:03:24
Einer sah gestern eine rote Strauchpfingstrose mit fein geschlitzten Blättern - Paeonia potaninii? Die ludlowii sah auch Klasse aus, und der Hammer war die Rosa xanthina, die man auch vom Feldweg aus sieht. Davon bitte einen Stecki!:D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2017, 14:32:10
Da sind wir wieder nach dem Ilvericher Pflanzenmarkt und éinem kurzen Spaziergang durch die Altrheinschlinge.

Vielen Dank an Knolli für den 'Ravenswing' und die Fortuna-Radieschen! :D

Gottseidank habe ich mich vom Kauf einer Michelia yunnanensis abhalten lassen - ist zu mimosenhaft, aber wunderschön.


Frau Diamant hat sich dieses Jahr wegen des gestrigen Thementages nicht auch noch einen Standtag antun wollen, meinte die Frau von der Gärtnerei de Putter (die schöne Doldenblütler anboten).

Wir blieben nicht standhaft bei Hosta 'Sleeping Beauty' (als Negativ zu 'June'), Papaver somniferum 'Dina Deferme' in aparter Pflaumenfarbe, Podocarpus alpinus 'Blue Gem' von Lowgardens Nurseries (versendet nicht, wäre aber als Umweg Richtung Kalmthout zu überlegen) und Santolina oblongifolia "Cream Button'.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 07. Mai 2017, 15:01:38
Hallo Michael, hab euch vor eurem Aufbruch dann leider nicht mehr gesehen - aber Knolli und Begleitung und Caira hab ich nochmal getroffen  :D
Ich versuch mich mal an Hosta 'Paradise Puppet' als Bodendecker hier.
Und noch ein paar Kleinigkeiten mussten mit - ich versuchs nochmal mit Erigeron karvinskianus in meiner Trockenmauer, eine Herbstpflanzung vorletztes Jahr hatte den Winter nicht überstanden (nur fürchte ich, dass, wenn ich die  kleinen Dinger Ende Mai in eine Fuge pflanze, sie mir den Sommer nicht überstehen...mal schaun), ein weiteres Melica uniflora 'albiflora' hab ich noch für den Feldahornstammfuß mitgenommen, ein Meconopsis 'Lingholm' (eins der zwei gutaussehenden Exemplare in meinem Gartenhof hab ich wohl totgedüngt  :-X), und noch eine Hosta 'Billy Dress Blue' für den Erdbeertopf mit lauter Mini-Hostas.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 07. Mai 2017, 16:13:35
und noch eine Hosta 'Billy Dress Blue' für den Erdbeertopf mit lauter Mini-Hostas.

Hast Du von dem Erdbeer-Hostatopf irgendwo schon mal ein Foto gezeigt?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2017, 16:26:20
@Gartenplaner, uns wurde kalt und dann kam der schnelle Aufbruch :(.  Ich habe mir die Bilder aus deinem Thread angeschaut, "Stelzwurzel" war schon sehr anschaulich beschrieben, jetzt habe ich das wieder vor Augen.

Auf der anderen Rheinseite war es viel wärmer. Da haben wir noch einiges im Garten geschafft, aber jetzt wird es ziemlich dunkel da oben....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 07. Mai 2017, 18:13:46
Jetzt wollte ich gerade ein paar Bilder von gestern posten, klappt aber nicht, da man eine Mindestanzahl von 50 posts haben muss, bevor man Bilder verlinken kann. Werde also gleich den account meines GG dafür nutzen  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 07. Mai 2017, 18:18:17
@micc: ja, es kam auch ein kalter Wind auf  :-X

und noch eine Hosta 'Billy Dress Blue' für den Erdbeertopf mit lauter Mini-Hostas.

Hast Du von dem Erdbeer-Hostatopf irgendwo schon mal ein Foto gezeigt?

Ja, letztes Jahr bei den Hostas 2016, da war er aber frisch bepflanzt:
Hierfür brauch ich die kleine Blaue  :D


(http://up.picr.de/26278069za.jpg)


Oben: 'Rainbows End', oberste "Schälchen" 'Ice Cube', 'Iced Lemon', untere "Schälchen": 'Giantland Mouse Cheese', 'Mount Kirishima', 'Fireworks'


(http://up.picr.de/26278070al.jpg)


(http://up.picr.de/26278072fv.jpg)

Die 'Iced Lemon' ist prompt schon aus ihrem seitlichen Schälchen nach oben mit einem Trieb durchgewachsen  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 07. Mai 2017, 18:46:04

Da geht's lang zur Gärtnerei:

(http://www.exo-t.com/P1300634.jpg)

Der Bärlauch blühte üppigst
(http://www.exo-t.com/P1300501.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300499.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300512.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300526.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300541.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300508.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300506.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300552.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300590.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300603.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300566.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300593.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300619.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300626.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1300638.jpg)

Viele Grüße
Der Goldkohl
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 07. Mai 2017, 19:43:15
toll wars! heute und auch gestern!

aber ich konnte den hals mal wieder nicht voll kriegen.  :-X  :-[
war ich zum raritätenmarkt so brav, war davon heute nix mehr zu merken.

gestern kamen mit: geum coccineus, thalicrum plyganum, cimifuga simplex 'brunette', dodecatheon meadira mit.
und heute sprangen mich an: geum "prinses juluiana, mai tai, scarlet tempest und totally tangerine", ajuga sparkler, thalictrum black stocking, t. actaeifolium, t. foetidum und für meinen schatzi eine kleine larix kaempferi & pinus contorta var. latifolia.

außerdem freue ich mich ganz doll über rosa banksia, primelsämlinge, fuchsia boliviana alba und fidele chilipflänzkes  :D
ich hoff, ich hab nix vergessen  ::)

nächste woche gehts noch zu gommer und dann wars das hoffentlich erst mal mit green-käufen.
aber immerhin hab ich bis auf das, was sowieso im topf bleiben muss, alles - wirklich alles!!! - verbuddelt.  :)
damit sind erst mal die gröbsten lücken geschlossen.

goldkohl, das sind wieder sehr tolle fotos!
wahnsinnig tolle details!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 07. Mai 2017, 21:22:13
und noch eine Hosta 'Billy Dress Blue' für den Erdbeertopf mit lauter Mini-Hostas.
Zitat
Hast Du von dem Erdbeer-Hostatopf irgendwo schon mal ein Foto gezeigt?

Ja, letztes Jahr bei den Hostas 2016, da war er aber frisch bepflanzt:
Hierfür brauch ich die kleine Blaue  :D


(http://up.picr.de/26278069za.jpg)


Oben: 'Rainbows End', oberste "Schälchen" 'Ice Cube', 'Iced Lemon', untere "Schälchen": 'Giantland Mouse Cheese', 'Mount Kirishima', 'Fireworks'


(http://up.picr.de/26278070al.jpg)


(http://up.picr.de/26278072fv.jpg)

Die 'Iced Lemon' ist prompt schon aus ihrem seitlichen Schälchen nach oben mit einem Trieb durchgewachsen  ::)

Toll! Vielleicht solltest Du eine 'Green Mouse Ears' rein setzen. Die haut Dir bestimt nicht so schnell ab!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 07. Mai 2017, 21:22:52
ha! ich muss euch noch was zeigen!

heut beim buddeln bin ich über einen ahornsämling gestolpert, der panaschiert ist.
er sieht ein bisschen ramponiert aus weil er an einer ungünstigen stelle stand.
hab den mal getopft zum beobachten  :)

(http://bilder.dsh-mali.de/ahorn.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 07. Mai 2017, 21:45:58
...und für meinen schatzi eine kleine larix kaempferi & pinus contorta var. latifolia.
...
Öhm.....hattest du Knolli und mir gegenüber nicht dahingehend eine Bemerkung gemacht......??  :o ;D

Der Ahorn sieht interessant aus  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 07. Mai 2017, 21:56:11
für grünzeugs im garten ist er etwas unempfänglich.  ::)
in etwa so: schatzi guck mal, was ich ergattert hab! er: wunderschön.
das wort 'wunderschön' hat die bedeutung: kann ich nix mit anfangen.  :-\
sowas winziges wie z.b. der ajuga würden ihm gar nicht ins auge fallen.
aber alles was mit nem koiteich vereinbar ist (so richtung bonsai) ist interessant.
und seine lieblingspflanze ist ein tiefroter hibiscus moscheutos.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 07. Mai 2017, 22:38:19
 ;D ;D ;D
Hab ich auch, hab dem letzte Woche mal ordentlich Blaukorn gegeben
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 07. Mai 2017, 23:09:47
Hallo ,
obwohl es gar nicht mein Plan war, habe ich alle Neuzugänge ( und es waren echt viele 😇) schön an Ort und Stelle gepflanzt , bzw. getopft.

Micc ... Ich Doof habe genau den Doldenblüter gekauft, von dem ich ca. 10 Sämlinge von deinem Saatgut habe! Errst beim googeln zuhause viel mir auf, dass ich den Text schon kenne - und tatsächlich ! Egal ,dannhabe jetzt eben  eine Plantage .
Das ihr euch die Namen eurer Pflanzen so gut merken könnt! Die Gattungen bekomme ich gerade noch so hin :
4x Pelargonium, 1x thalictrum, 1x Staudenmargeritte, 1x saxifraga, 1x geum, 1x Geranium, 1x blauer Stauden Mohn, 1x pflaumenfarbener Mohn, 1x Phlox, 1x Kornblume in rosa/ weiss - mehr fällt mir gerade nicht mehr ein.

Caira , der Ahorn ist ja schön !

Ganz liebe Grüße

Knolli




Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 08. Mai 2017, 11:01:17
Schöner Samstag - für mich war's der Tag der gelben Rosen, erst leicht bowleduselig (Frau Diamant hat aber selbstverständlich nur vornehm "im Internet" gesagt und niemanden direkt bezichtigt  ;)) in die xanthina bei Diamants verguckt und dann bei micc und Goldkohl unter der traumhaften banksiae gesessen und einen Steckling mitbekommen, dankeschön! Und wieder so schöne Fotos! Euer Sonntag in Meerbusch klingt ja auch sehr gelungen, und als hätte es wirklich ein paar ausgefallene Sachen gegeben. Wir haben gestern lieber blaugemacht  ;) ...

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 08. Mai 2017, 17:10:57
Zitat von: Junebug
Schöner Samstag - für mich war's der Tag der gelben Rosen, erst leicht bowleduselig (Frau Diamant hat aber selbstverständlich nur vornehm "im Internet" gesagt und niemanden direkt bezichtigt  ;)) in die xanthina bei Diamants verguckt und dann bei micc und Goldkohl unter der traumhaften banksiae gesessen und einen Steckling mitbekommen, dankeschön! Und wieder so schöne Fotos! Euer Sonntag in Meerbusch klingt ja auch sehr gelungen, und als hätte es wirklich ein paar ausgefallene Sachen gegeben.

Ja, es war richtig schön, sowohl bei Diamant (wie immer), in Ilverich und mit dir, Juneburg, bei uns zum Tea In The Garden.
Bilder unserer Rosenlaube habe ich (ähm, MicC) im Forum unter "Rosen 2017" eingestellt.
MicC hat gestern fleißig eingepflanzt und umgetopft, ich habe "gefühlte" 300 Sämlinge von Goldlack pikiert. Wenn also jemand im nächsten Jahr einen "goldenen Garten" haben möchte... bitte melden! :D
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 08. Mai 2017, 19:03:04
So viel habe ich nun auch nicht eingepflanzt, aber immerhin stehen Peucedanum ostruthium  'Daphnis' von Diamant neben dem 'Ravenswing' von Knolli und der dunklen Cimicifuga. Bei der Gelegenheit konnte ich Lungenkraut und irgend so ein doofes Waldgras jäten und so gleichzeitig neues Außenklo für die Katzis vorbereiten.

Knolli, ich habe mal ein bisschen wegen des Schlafmohns geforscht:

Die Sorte 'Dina Deferme' gibt es nicht. Da hat wohl jemand aus dem Garten der gleichnamigen belgischen Gartenarchitektin die Samen gemopst. Was ich von diesem Garten so anlese - beim Mohn dürfte es sich um 'Lauren's Grape' handeln. Das ist prima, weil ich Saatgut mal in England bestellt hatte (in Deutschland ist der Verkauf nicht gestattet). Aber das war so ein Frühjahr, wo keiner der Mohne keimen wollte, weder Schlaf- noch Klatschmohn aller Farben und aus diversen Quellen. >:( Nichts, nada! Wahrscheinlich war angekeimter Samen durch die Bank in der Regenlosigkeit weg getrocknet. Sooo fleißig können die Schleimer nicht gewesen sein.


Übrigens - die Seite von der unfreiwilligen Namensgeberin:

http://www.deferme.be/index.php/de/



So aber ist es gut mit dem Mohn.
:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 10. Mai 2017, 23:04:16
Hallo,
Micc- auf dem Namensschild steht , dass der Mohn aus Dina Derferms Garten stammt - vielleicht hat sie ihn deshalb so getauft.
Mit der Aussäerei ist es manchmal kurios: Im ersten Jahr kommt rein gar nichts und in den folgenden Jahren tauchen dann auf einmal Sämlinge an Stellen auf, an denen man nie gesät hat - zum Beispiel in den Fugen des  Gartenweges !
Zwei Dinge bekomme ich gar nicht hin:
Dill und Polygonum Orientale ( Kiss me over the garden Gate) .Ich kann machen was ich will , es kommt nichts!
Dill will auch als gekaufte Pflanze nicht !
Ich werde den Dill Samen in die Beete werfen und vielleicht keimt ja dann wenigstens etwas.
Liebe Grüße
Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 22. Mai 2017, 19:49:32
Heh, Knolli - deine Fortuna-Radieschen hatten Erfolg, danke schön! In der nächsten Saison vielleicht erneuter Abstiegskampf, aber dann kann ich wieder mit dir rechnen, woll getz!?! ;D

Übrigens, ich habe in meinen zahllosen Töpfchen die Absaat 2013 von Paeonia delavayi von Diamants entdeckt. Das ist der schöne Strauch, wo man an den Thementagen so lekker am Futtern tut. Die Pflanzen habe ich jetzt vereinzelt.......so ca. 10 kleine Sträuchelein mit dicker Speicherknolle. Kein Wunder: Im Dutzend in der engen Tonschale seit Jahren von Austrocknung bedroht. Aber die Dinger sind zäh, my dear mister singing club.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 22. Mai 2017, 20:47:24
also bist du der retter in der not  ;D

leider bin ich zum nächsten vortrag nicht da  :-\

knolli, wie machen wir denn das mit den 3 pellis?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 24. Mai 2017, 22:44:34
Micc  ;D , speziell diese Fortuna Radieschen waren als Gag für meinen Sport begeisterten GG gedacht - ich mag gar nicht so gerne Radieschen .
Aber das man Radieschen verpflanzen kann und das es dann auch noch was wird ist ja echt ein Ding ! Wer verpflanzt denn auch Radieschen  8)

Caira - mir sind alle Möglichkeiten recht,!

Oweia - gerade fällt mir auf, das ich am 3.6. auch nicht zu Diamant kann, weil lieb Mütterlein ihren Geburtstag feiert !

Mannoooo , wie schade !

Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 25. Mai 2017, 16:52:57
Ähm, mit Erfolg der Radieschen meinte ich ja bloß die zauberkräftige Wirkung auf die Fußballer. Von Rübchen ist noch keine Spur zu sehen, aber seit wenigen Tagen kommen die Blätter recht gut. Die kann man ja auch in den Salat tun.

Schade, Knolli, dass es mit dir nicht klappt! Du hattest ja letztens in Meerbusch überlegt, bei dir auf einen Kaffee einzuladen.  :(

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 28. Mai 2017, 13:14:30
Ja, schade, ich wollte Dir ja ne Rose und ne Dahlie mitbringen, müssen wir dann mal gucken, wie. Apropos Rose, wenn ich das hier schreibe, vergess ich sie eh wieder  ::), aber Suse? Veilchenblau? Kommst Du?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 28. Mai 2017, 20:17:39
Das hängt sehr entscheidend vom Wetter ab. Wenn es heiss und schwül ist, wie heute, dann ertrage ich es nicht draußen zu sein. Ansonsten hatte ich es mir vorgenommen. Schauen wir mal!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 29. Mai 2017, 22:34:33
Hallo ihr Lieben ,

manno - ist das alles doof !Kämpfe aktuell mit einer Komplikation einer Fuß Op in der letzten Woche und bin alles andere als mobil .So kommt Eins zum Anderen ...

Vielleicht finden wir einen Ausweichtermin ? Wäre das eine Idee?
Liebe Grüße
Knolli

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 30. Mai 2017, 14:59:24
Knolli:
Was machst Du denn für Sachen? Wünsche Dir gute Besserung  :D
Du und nicht mobil...kann ich mir gar nicht vorstellen...das wird die Qualen verdoppeln oder?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 30. Mai 2017, 15:24:32
 :-[
Gute Besserung!!!!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 30. Mai 2017, 18:51:57
Von uns auch!!! :)

Wir sind dann auch wieder bei Diamants und könnten Goldlack dutzendweise mitbringen.

Junebug, steht denn noch der Ausflug im Juni (17.6. - ein Samstag) nach Bingerden und Oudolf? Wir könnten auch mal in die Hoge Veluwe fahren, falls du die noch nicht kennst.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 30. Mai 2017, 20:44:17
Knolli, wir hatten uns zwar gerade schon anderswo, aber doppelt hält besser: Gute Besserung!  :-*

Ich komme auch zu Diamants, und so ein, zwei Goldläcker kriegt man doch immer unter. Für den 17. wär ich auf jeden Fall noch on, Hoge Veluwe würd ich allerdings am allerliebsten mal besuchen, wenn die Heide blüht, das hab ich letztes Jahr knapp verpasst. An dem Wochenende hat Hermann Gröne auch die Gartenpforte offen, wär ja vielleicht auch noch was? Können wir ja alles Samstag bequatschen.  :) Suse, sagst Du dann vorher noch mal Bescheid, ob Du kommst, dann haben wir eine minimale Chance mit der Rose ...  ;) Farblich passend muss ich lila Wucheraster dezimieren, braucht einer?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 30. Mai 2017, 21:51:52
Gute Besserung Knolli!

Ich komme am Samstag definitiv nicht. Wir wollen ein neues Fahrrad kaufen. Wir fahren normalerweise abends immer eine kleine Runde und das geht schon das ganze Jahr nicht mehr, weil wir an unsere Räder keine Hundekorb machen können. Also muss ein neues her und sowas geht nur samstags.

Ich wünsche Euch sehr viel Spass! Vielleicht schaffen wir das mit der Rose irgendwann doch noch mal :-).
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 31. Mai 2017, 18:04:04
Danke für eure Genesungswünsche 😙

Das Unkraut hat Spaß, dass ich jetzt nichts in den Beeten machen kann  - so schön durfte der Giersch im Garten noch nie blühen!

Jule, da sagst du was !!! Habe mich sinnvoll mit aussäen beschäftigt - klar mit Fuß hoch legen.Könnte jetzt NRW begrünen...

Junebug ... Lila Wucher Rosen willst du los werden? Mehrmals blühend ?
Will ja den gesamten Zaun mit Rosen zupflanzen und wenn du sonst keinen Abnehmer findest , dürfen sie zu mir.

Ganz liebe Grüße
Knolli





Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 31. Mai 2017, 18:14:07
Ich hoffe, es geht Dir bald besser...und alles, was Du bis dahin durch Deine sitzenden Aktivitäten nicht mehr benötigst, graben wir uns entspannt ab!!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 31. Mai 2017, 18:18:13
 ;D

Knolli, Aster-Popaster isses, keine Rose.  ;) Die Rose hatte ich Suse vor hundert Jahren mal versprochen und regelmäßig vergessen mitzubringen.  :-[ Aber die 'Crown Princess Margareta' kriegste ja von mir.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: SusesGarten am 31. Mai 2017, 18:43:04
Die Rose hatte ich Suse vor hundert Jahren mal versprochen und regelmäßig vergessen mitzubringen.
Wenn Knolli gerade Platz für Rosen übrig hat, gib sie ihr ruhig! Dann hat sie die Chance irgendwann in den Boden zu kommen :-). Die Rose, nicht Knolli.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 31. Mai 2017, 18:44:43
Kicher!!!! ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 31. Mai 2017, 20:50:43
Suse -soooo schlimm isset mit dem Fuß ja auch wieder nich 😂 Ich gehe davon aus, dass ich es überlebe.

Herzlichen Dank für dein Rosen -Rücktritts -Angebot , aber Veilchenblau ist überhaupt nicht mein Ding .

Und wenn sonst noch jemand wuchernde Astern möchte - könnte ich problemlos liefern . Garantie für lebenslanges Rausrupfen inclusive...



Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 02. Juni 2017, 14:03:05
Hallo Knolli, schade, dass du morgen nicht mit dabei sein kannst.
Auf jeden Fall: gute Besserung!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 03. Juni 2017, 07:55:55
Danke dir 😙

Euch heute viel Spaß und ein schönes Beisammensein.

Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 03. Juni 2017, 21:48:07
Das war richtig schön heute bei Diamants. Auch wenn wir nur zu dritt waren (Junebug, MicC und ich).
Ein sehr schöner Vortrag von Fr. Diamant, nette Gesellschaft mit Pflanzenfreund/innen, die wir vorher noch nicht kannten, lecker Kuchen und köstlicher Nudelsalat. Und natürlich auch die Pflanzen... es ist toll, zu sehen, wie sich die Natur seit dem letzten Monat entwickelt hat.

Nächsten Monat mit euch allen? Das wäre toll!  :D

Bilder von heute wird micc einstellen (ich habe leider noch nicht die erforderliche Anzahl von posts, um Bilder zu verlinken - aber wozu hat man seinen GG?  ;))
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Juni 2017, 10:31:43
Anfang Juni ist es einfach optimal in der Gärtnerei, wüchsiger wird's einfach nicht und das Angebot ist ziemlich gut, konnte mich kaum beherrschen. Es blieb dann aber bei 2 Portionen Nudelsalat (mit Mozzarella, getrockneten Tomaten, Rucola und gerösteten Pinienkernen). Btw: an den Themensamstagen sind Kunden und Freunde der Gärtnerei für die Verköstigung im Gartencafé zuständig, d.h. es ist jedes mal eine Überraschung.

Ich war dann doch im Gewächshaus und habe an der im Vortrag angepriesenen Haargurkenblüte geschnuppert - mein Ding ist das nicht, erinnert an Jasminduft, igitt!

Junebug, du hast richtig schöne Bilder von deinem Epilobium angustifolium 'Stahl Rose'  geschickt, aber noch so einen Vermehrungskünstler, neee. Ich habe mal nachgeschaut: Mindestens 2 geblühthabende Paeonia obovata habe ich hier stehen, evtl. in diversen Pöttchen noch weitere.....

 :)
Micc
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 04. Juni 2017, 15:40:26
Ach , ich wäre zu gerne dabei gewesen - aber was will man machen?

Gab es das tolle Epilobium " Stahl Rose" bei Diamant ? Erinnert mich bitte beim nächsten Mal daran - das brauche ich dringend! Zu und zuuuuu schön ...

Apropo nächstes Treffen:
Möchtet ihr denn nach Diamant mit in meinen Garten kommen? Oder ist das zuviel an einem Tag ?
Wenn ihr ne Badebux mitbringt , könnte man eine Plansch Pause einlegen - Kaltgetränke, Kaffee und etwas zu snacken wird es wohl auch geben.

Ableger/ Stecklings Mitnahme inclusive...

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 04. Juni 2017, 17:12:05
Zitat von: Knolli link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]2885831#msg2885831 date=1496583626]
Apropo nächstes Treffen:
Möchtet ihr denn nach Diamant mit in meinen Garten kommen? Oder ist das zuviel an einem Tag ?
Wenn ihr ne Badebux mitbringt , könnte man eine Plansch Pause einlegen - Kaltgetränke, Kaffee und etwas zu snacken wird es wohl auch geben.

Ableger/ Stecklings Mitnahme inclusive...

Liebe Grüße

Knolli
Danke für die Einladung, Knolli  :D, wir würden gerne dich und deinen wunderschönen Garten besuchen kommen. Der 01.07. ist notiert.
Nur die Badebux muss ich noch suchen...
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2017, 18:04:15
Jau, sehr schön und entspannt war das gestern!  :D Heute gings direkt weiter in Haan, sehr gartenreiches Wochenende.

Knolli, ich komm sehr gern im Juli mit, kann dann nur nicht so lange, weil wir zum späten Nachmittag/ frühen Abend noch ne Familienfeier haben, deswegen für mich vielleicht nur ein Kaffee und ein bisschen Füße ins Wasser ...  ;)

Und die 'Stahl Rose' gibt's chez moi. Diamants hatten "nur" album, das hätte ich aber auch, und das ist der eigentliche Wucherkandidat. Wenn ich rauskriege, wie und wann ich die rosane am besten vermehre, kannst Du gern was haben. Ich habs mal im Frühjahr versucht und bin kläglich gescheitert.

(https://c1.staticflickr.com/5/4276/35031752856_dec32a6025.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 04. Juni 2017, 18:09:18
Wenn ich das zeitlich hinbekomme, käme ich auch gern !

Die Epilobium vermehren wir im Winter durch Wurzelschnittlinge oder im Frühjahr durch Stecklinge vom Neuaustrieb. Teilung im Sommer mit kräftigem Rückschnitt und viel ausgegrabenen Wurzeln sollte aber auch klappen.

So wie es aussieht, sind die Holunder 'Madonna' Stecklinge angewachsen  :) ich habe sie im Wasserglas treiben lassen, bis die weichen Triebe länger wurden, und dann gesteckt.

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2017, 18:17:46
Danke, Anubias!  :D Das sitzt in so ner relativ engen Spalte, deswegen könnte ich es nicht gut teilen, aber das mit den Schnittlingen im Winter werd ich mal versuchen - wann denn so ungefähr? Hab das noch nie gemacht.  :-[ Kann ich nicht mal einen Vermehrungsworkshop bei Dir machen?  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 04. Juni 2017, 18:36:08
Heeee, du sollst Stauden kaufen !  ;) ;D

Wurzelschnittlinge machen wir meistens so im Dezember/Januar, wenn die Triebe abgestorben sind, und stellen die Töpfe mit den Wurzelstücken dann frostfrei in eine dunkle Ecke. Dunkel, weil die ja kein Licht brauchen und die hellen Ecken brauchen wir für andere Pflanzen  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2017, 18:52:21
 ;D Mach ich doch, fleißigst - gestern und heute, ich hab Zeugen!

Ich will so was einfach immer gern lernen, bin halt ein Pflanzennerd.  ;) Mit Deiner Anleitung müsste das doch jetzt super klappen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Juni 2017, 19:17:35
Hier ein paar Impressionen von gestern in der Staudengärtnerei.
Und weil Pfingsten ist, viele Bilder von Pfingstrosen.

(http://www.exo-t.com/Juni1.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni2.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni3.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni4.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni5.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni6.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni7.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni8.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni9.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni10.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni11.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni12.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni13.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni14.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni15.jpg)

(http://www.exo-t.com/Juni16.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Juni 2017, 20:16:09
Bis auf die Blüte der Haferwurzel übrigens alles Bilder vom Goldkohl.

Da G. zu Knolli kommt, bin ich natürlich Anfang Juli auch dabei.

Übrigens haben wir Samen von der Haferwurzel ;D. Hier steht so viel rum, da weiß ich gar nicht, was alles....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2017, 20:19:24
Ah, und ich hab mich schon geärgert, dass da doch schon Samen waren und ich sie nicht mitgenommen hab ... und das mit der Paeonie hatte ich auch ganz übersehen - :D!

Die Bilder sind wieder wunderschön! Hach, das viele Geum ... habe jetzt rausgefunden, dass man die 'Mrs. Bradshaw' sortenecht aussäen kann und beizeiten teilen MUSS, also werd ich meiner mal doppelt zu Leibe rücken.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 04. Juni 2017, 20:20:22
Hallo Michael,
würd sich die Haferwurzel in eine bestehende Wiese einsäen lassen??
Wiesenbocksbart fühlt sich in meiner Wiese sehr wohl....

(Dann wär ich an Samen interessiert ;))
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Juni 2017, 21:09:44
Aaalso, dann soll ich für Mülheim auch Haferwurzelsamen abnehmen. Bei der Paeonie würde ich sagen, dass ich irgendwie in der Summe schon was haben wollte (s. deine PM ;D), vielleicht mal ein trockenes Weinchen oder sowas. Um Göttin Flora willen bitte keine Pflanzen!

Gartenplaner, das mit dem Einsäen in eine Wiese sehe ich skeptisch, zumindest auf Dauer, da die Haferwurzel keine Staude ist. Da bräuchte es schon offene Bereich im Boden. Bei mir in der trockenen Ecke hinten, wo früher nichts wuchs, außer Poa annua.....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 04. Juni 2017, 21:12:11
Na, DAS lässt sich doch leichtestens einrichten.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenplaner am 04. Juni 2017, 21:23:56
...
Gartenplaner, das mit dem Einsäen in eine Wiese sehe ich skeptisch, zumindest auf Dauer, da die Haferwurzel keine Staude ist. Da bräuchte es schon offene Bereich im Boden. Bei mir in der trockenen Ecke hinten, wo früher nichts wuchs, außer Poa annua.....
...

Hm  :(
Wiesenbocksbart ist ja auch zweijährig und findet unzählige Stellen, an denen er sich ansät  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 04. Juni 2017, 21:31:50
Versuchs einfach mal mit diesem mediterranen Schönling. :D Bei Diamant steht er an dieser Kiessenke in der Mitte der Verkaufsfläche.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 05. Juni 2017, 09:06:12
Knolli:
Dürfte ich auch kommen? Ich will auch nix haben  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Knolli am 05. Juni 2017, 15:25:47
Danke für die tollen Fotos !

Genau - Haferwurzel wächst da bei mir im Beet. Habe bestimmt irgendwann mal den Saatgut Topf um Beet geleert, weil nix gekeimt ist. Gerne sammel ich für euch Saatgut.

@ Jule , ich würde mich riesig freuen, dich mal wieder zu sehen 😚
Und wenn ich die Einladung hier öffentlich schreibe, meine ich doch die gesamte Truppe -das ist doch klar .
@ Anubias - könnte sein, das nach einem Besuch bei mir deine Pelli Kollektion etwas erweitert ist.

@ micc - nix Grünes mehr? Na , da bin ich aber mal gespannt.

@ junebug - Angewandte Philosophy Teil 1  vergessen ? Du nimmst dir die Zeit für die Dinge, die tun möchtest .😚

Gute Nachricht für dich : Vom " Baum" ist ein Ästchen abgebrochen , als ich ihn an einem Stab fixiert habe - damit nichts abricht ! Der Klassiker also...

Sollte der Stecklung sich überwinden, Wurzeln zu bilden, wird es dann deiner .

@ Goldkohl - Schönheit liegt im Auge des Betrachters.  Wer einen faible für Wildkräuter ( insbesondere Giersch und Ackerwinde ) hat, kommt dieses Jahr hier voll auf seine Kosten. Ich hoffe, dass dieser blöde Fuß bald okay ist und ich bis zu eurem Besuch wenigstens das gröbste räumen kann.

Wobei ich ja sagen muss, dass die Gierschblüte ja sehr nett zu Geranium
" summer blue" passt und sich insgesamt ganz gut ins Gartenbeet einfügt ...

Ganz liebe Grüße

Knolli 






Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 05. Juni 2017, 15:42:46
Na ja, zu der Feier muss ich schon auch möchten  ;) ... passt doch alles. Baum, Baum, da steh ich grad auf dem Schlauch  ???. Deine Weiden treiben übrigens fleißig Wurzeln.  :) Na, und die Haferwurzelsamen kommen ja jetzt von allen Seiten  ;D - ich hatte übrigens auch nur Sorge, dass sie dann nächsten Monat alle verweht sind bei Diamant, gib Eure ruhig Gartenplaner, Michael.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 05. Juni 2017, 15:43:55
Knolli:
Lieb von Dir...da freu ich mich!!!! Ich hoffe, ich kann den Termin halten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mufflon am 05. Juni 2017, 15:51:28
Das Thema des nächsten Vortrags interessiert mich sehr, ich hoffe, mir kommt nicht wieder etwas dazwischen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 05. Juni 2017, 15:53:47
Wäre super, wenn es diesmal klappt, Mufflon  :D.

Ach so, ich frag schon mal, wer will denn einen Salvia-'Amistad'-Stecki oder ein Polygonum orientale?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Mufflon am 05. Juni 2017, 15:59:01
Ich war das letzte Mal letztes Jahr Anfang des Sommers in der Gärtnerei, war wie verhext.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 10. Juni 2017, 16:22:10
Hat noch jemand Interesse an Buntnesseln? Dann würde ich schnell noch Steckies schneiden?
Ansonsten könnte ich noch so ein Wucher-Geranium abgeben, das raubt mir echt den letzten Nerv, aber es blüht halt schön und wer Platz hat...Bilder folgen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 10. Juni 2017, 16:39:31
Für den Termin im Juli hätte ich Interesse, da könnten wir vielleicht auch tauschen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 10. Juni 2017, 17:07:38
Ich lade gerade Bilder hoch...ich hatte ja jede Menge über den Winter gebracht, doch letztendlich haben sie im GH an einem Tag einen auf die Mütze gekriegt...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 10. Juni 2017, 17:24:24
Bohr, ich bin voll der Angeber  :-[...und dann hab ich weder viel noch super-tolle...
Hier mal die magere Ausbeute (da sieht man wieder, vieles ist Wunschdenken...ich dachte echt, ich hätte noch mehr rumstehen)
Die beiden Buntnesseln....
(http://up.picr.de/29449756be.jpg)

(http://up.picr.de/29449757ic.jpg)

und das Geranium
(http://up.picr.de/29449758sw.jpg)

(http://up.picr.de/29449759vr.jpg)

(http://up.picr.de/29449762ok.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 10. Juni 2017, 17:27:13
Kann ich von beiden Buntnesseln haben ? *gierig guck*

Ich mache von meinen derzeit 10 oder 12 Sorten eh Stecklinge, ich zeige dir dann später, welche ich vermehrt habe, ja ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 10. Juni 2017, 17:32:05
Aber gerne, ich bin ja schon froh, dass Dir überhaupt was gefällt...Sause direkt raus und schnibbele...
Kein Interesse an Geranium, das verdeckt  :-X...und blüht dauerhaft  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 10. Juni 2017, 17:40:09
Ja, aber das Geranium sieht so aus, als wäre es rosa *würg*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 10. Juni 2017, 17:41:25
Aber gerne, ich bin ja schon froh, dass Dir überhaupt was gefällt...

Oh, es gibt sehr viel, was mir gefällt, aber ich sitze bzgl Stauden ja an der Quelle  :P
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 10. Juni 2017, 17:54:59
Ach ja, Du hast es ja nicht mit rosa...entschuldige...und stimmt, wenn einer an der Quelle sitzt, dann Du... :D
Ich glaube, wenn ich Eigentum hätte und in Deiner Situation wäre, müsste ich am Monatsende noch Geld mitbringen... :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 10. Juni 2017, 17:55:55
*denkt an die vielen herumstehenden Pötte und seufzt*  :-X :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 16. Juni 2017, 20:30:43
Leider kann ich euch nichts abnehmen, bloß immer nur abgeben....noch 100 Stück klassischer Goldlack. Auf der letzten Diamant-Session haben wir sogar eine bisher unbekannten Kundin einen Topf in die Hand drücken können. Sie wollte sogar dafür bezahlen, ist das nicht unhöflich?! >:(

Wie dem auch sein, am nächsten Termin in Rumeln-Kaldenhausen können wir noch ein paar Cheiranthus mitbringen. Oder auch etwas Quamoclit.

So, jetzt aber erstmal Pause. Sind aus dem Paralleluniversum "Kaufland" heimgekehrt, haben auf Würzpaste für Karottensalat auf koreanische Art und Schafmilch im Tetrapak (Ziege war aus) verzichtet und haben nur Birkenwasser und Salamienden (Letzteres für die Katzen) mitgebracht.

Morgen wird ein schöner Tag mit Junebug in Bingerden, beim Oudolf und wahrscheinlich auch beim Groene - vielleicht sieht man sich. J., wir werden morgen nach Knoblauch stinken, weil unsere Wassermelonensuppe es heute ganz schön in sich hatte....

:)
Michael und Barbara
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: BlueOpal am 16. Juni 2017, 20:32:05
Was verstehst du unter 'klassischen Goldlack'?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 16. Juni 2017, 20:45:29
(http://exo-t.com/P1220493.jpg)

Die ganz normale Bauerngartenpflanze in goldgelb, schwefelgelb, dunkelrot oder wie oben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Caira am 16. Juni 2017, 22:05:55
der ist toll  :D
mein teil ist schon so groß, dass ich den mal nach der blüte gestutzt habe.
sämlinge gibts auch hier reichlich.

beim nächsten vortrag bin ich wieder dabei.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 17. Juni 2017, 08:39:49
Ich liebe Goldlack! Kindheitserinnerungen, und dann der Duft...
Wie micc schon sagte: wir haben mehr als genug Pflanzen. Unsere Nachbarn und Verwandten sind schon versorgt. Wir wären froh, wenn sich für die restlichen Pflanzen auch noch ein Zuhause finden würde.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Anubias am 17. Juni 2017, 09:01:01
Och, ich könnte ein paar Goldlack Obdach anbieten, so fünf oder sechs vielleicht  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 17. Juni 2017, 09:18:36
Ich würde Euch ja gerne behilflich sein, aber das sind nicht meine Farben  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 17. Juni 2017, 18:04:07
Alles klar, dann nehmen wir einfach ein paar Pöttchen mit, und dann schaun wer mal.

Bingerden heute war übrigens richtig nett! Nicht voll, sehr schöne Anlage mit guter Standauswahl, lekker Essen und durchaus passablen niederländischen Rotwein, mjam.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 17. Juni 2017, 22:24:00
Kleiner Nachtrag zu Bingerden:

Es waren offenbar fast nur Duisburger dort. Kein Wunder, denn Doesburg lag in der Nähe. ::) ;D

Zwei Beispiele: Eine ältere Dame wunderte sich über einen Blütenstengel in einer Hostagruppe. Ich: Ja, ich weiß auch nicht, welcher Allium das ist. Sie: Woher kommen Sie denn? Ich:Duisburg.  Sie: Woher genau? Ich: Buchholz. Sie: Woher genau? Ich: Afrika-Siedlung. Sie: Ahja, ich komme alle 14 Tage dort auf den Friedhof. Ich komme seit 10 Jahren nach Bingerden. Ist wie Urlaub.

Später, nachem Futtern auffe Bänke. Lekker Holländisch-Rotwein vom Wijngoed Montferland und Hamburger. Im Gehen vonne Bank von hinten: Kommen Sie aus Duisburg?


Jo, und dann im Zelt von Bresser Bloemen. Standbetreuer zu Junebug: Ich habe bei Facebook gelesen, dass jemand aus Mülheim kommt. Sie sind das also.


Alles also sehr nett und intim und irgendwie telepathisch.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: pearl am 18. Juni 2017, 00:04:54
hach, wat habbich Heimweh!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 18. Juni 2017, 02:05:14
Dann Grüße aus der alten Heimat....

Junebug, ich habe noch eine Linaria purpurea gefunden, die in einem Iris-Pott wächst. Die Iris müsste ohnehin mal ausgepflanzt werden, als kann ich dir das Leinkraut zu Diamants mitbringen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 11:55:37
Ja, das war ein super Tag gestern!  :D Bingerden ist echt klasse und dieses Wahnsinns-kann-man-das-noch-Gesteck-nennen? vom netten Bart Bresser - hier nur ein Miniausschnitt - war mein Highlight.

(https://c1.staticflickr.com/5/4197/35338967936_c30a773a1e_z.jpg)

Und Hummelo ist sowieso immer klasse; ich fand es interessant, diesen Garten mit doch deutlichem Herbstfokus mal im Frühsommer zu sehen.

(https://c1.staticflickr.com/5/4199/34991525750_bfbb4e91d5_z.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4243/34568572063_578561bb4b_z.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4289/35248836971_b02a9a56f4_z.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4229/35378353185_640b63ffe6_z.jpg)

Die allermeisten Bilder sind aber totaler Murks geworden. Keine Ahnung, was ich mir da zusammengeknipst habe.  :-[ Goldkohl to the rescue?

Weil ich darüber so gefrustet war, hat der Mann mit mir dann noch eine kleine Nachtfahrt zu Tiger and Turtle gemacht - hat zwar mit Blümkes nix zu tun, aber mit Duisburg, also passt es doch wieder.  ;)

(https://c1.staticflickr.com/5/4272/35377943985_909cf7b41e_z.jpg)

(https://c1.staticflickr.com/5/4269/35338677916_79201735cb_z.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 11:56:31
Und super mit der Linaria, micc, da freu ich mich! Das Hammer-Veronicastrum hinten an der 'Johanniswolke' halte ich übrigens nach Recherche für V. sachalinense.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: pearl am 18. Juni 2017, 12:14:13
ja, die Auslese Veronicastrum sachalinense 'Manhatten ... irgendwas'
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 12:16:38
Ah, danke! Die hast Du nicht zufällig und kannst was drüber erzählen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: pearl am 18. Juni 2017, 12:25:14
die ist noch nicht im Handel und Cassian Schmidt hat mir darüber letzten Samstag erzählt. Ich habe schon hier berichtet. Er findet die Veronicastrum sachalinense wertvoller als die bisher bekannten Sorten und hätte aus diesen wohl erst kürzlich aufgesammelten Exemplaren - vielleicht ein Austausch mit botanischen Gärten - zusammen mit Piet Oudolf eine Sorte ausgelesen und sie haben sich auf einen Namen mit 'Manhatten ... ' geeinigt. Wenn ich mein Notizbuch finde, dann kann ich den Namen auch vervollständigen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 12:28:41
Okay, das erklärts. Hat mir ausnehmend gut gefallen. Einen Eintrag aus dem gds-Samenkatalog hab ich gefunden, 'Manhattan Skyline'?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: pearl am 18. Juni 2017, 12:31:26
ja, genau! Der Hermannshof ist ja traditionell am GdS Samentausch beteiligt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 18. Juni 2017, 13:47:46
Mensch, das ist ja schon fast peinlich...von "Tiger and Turtle" hab ich noch nie gehört...Ich sach ja immer, ich muss mehr raus...
Junebug:
Wie hast Du diese tollen Bilder geschossen...manuell und Blitz dazu oder wie? Hut ab...super!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 14:33:04
Stativ und Langzeitbelichtung - sieht man an dem hier ganz gut, die hatten eine Drohne.

(https://c1.staticflickr.com/5/4274/35211279192_65d285e569_z.jpg)

Könnten wir auch mal zusammen hinfahren! Oder in den Landschaftspark Nord, der ist ja auch schick beleuchtet.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Jule69 am 18. Juni 2017, 14:39:19
Ahhhhh...mit Stativ, das hab ich mir fast gedacht...Ich hab mein Geliehenes letzte Woche wieder an den Nachbarn zurückgegeben, weil es sich für mich nicht lohnte...
Ich hab mir die Informationen zu Tiger schon mal gespeichert, das ist ja echt um die Ecke...
Ich war heute früh um 7:00 Uhr an der Waldkirche Linnep und am Schloss...und mir ging es wie Dir...einige Bilder sind echt toll geworden, bei anderen hab ich mich vorhin gefragt, was mich da wohl geritten hat... :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 18. Juni 2017, 14:47:08
Junebug: tolle Bilder von T&T!! 8)
Ist bei uns ja direkt umme Ecke, aber in diesem Jahr waren wir noch nicht da gewesen.
Ihr wart also in Duisburg und wir waren heute in Mülheim. Sind auch an der Tomate vorbei gefahren. Micc wollte aber kein Bierchen.

Meine Bilder von gestern sind auch nicht so dolle, wenn ich Zeit habe, stelle ich aber mal das ein oder andere Bild ein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 18. Juni 2017, 14:50:15
Sehr schöne Fotos von der alten Giftmüllhalde bei Nacht!

Unsere Kamera hat zwar so langsam 'ne Macke, aber ein paar passable Bilder sind schon dabei. Wir schauen mal heute Abend, da haben wir nichts großartig vor. Aber erstmal Pause von der Radtour - wir sind übrigens an der "Tomate" am Ruhrufer vorbeigeradelt. War aber noch zu früh für ein Bierchen. Dafür gab's dann ein Eis an der Duisburger Regattabahn.

Apropos Fotos Oudolf-Garten: Hat vielleicht einer von den Mitlesenden ein paar Galium verum für Junebug über?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 18. Juni 2017, 14:50:58
Posts überschnitten ::) ::) ::) ;D!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Gartenlady am 18. Juni 2017, 15:01:30
Bingerden stand bei mir auch auf dem Plan, aber ich komme nicht weg hier  :'(

Ich hatte inn den letzten Jahren den Eindruck, dass die Veranstaltung schrumpft, immer mehr leere Plätze, das große Cateringzelt nicht mehr vorhanden. Bessert es sich? Beatrice Stolz ist dieses Jahr nicht auf der Ausstellerliste.

Seit Piet Oudolfs Gärtnerei nicht mehr ist, habe ich seinen Garten ziemlich aus den Augen verloren, ist er überhaupt noch sehenswert?

@Juneburg, Tiger & Turtle habe ich zwar noch nie in echt gesehen, aber schon viele Fotos davon, Deine finde ich herausragend.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Ephe am 18. Juni 2017, 15:52:26
<ot>
Ich war am Samstag da. Es gab erhebliche Lücken. Zum Teil kamen die Aussteller auch mit reduziertem Programm, oder sie haben am Freitag schon alles verkauft. Der Lavendel-Anbieter war gar nicht da, es fehlten auch Beatrice Stolz und Gerhild Diamant.
Was mir auffiel, war das Trödel-ähnliche Sammelsurium, das manche Staudenhändler anboten.
Das Catering fand im Gemüsegarten statt. Das empfand ich als Verbesserung. Dort standen auch die Toiletten, und sie waren nicht mehr ganz so fies wie früher.
</ot>
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Junebug am 18. Juni 2017, 16:10:12
Hmja, ich war zum ersten Mal dort und kann natürlich nicht vergleichen, bin aber eigentlich immer froh, wenn es überschaubar und nicht so voll ist. Den Trödel hab ich anscheinend auch übersehen. Bei Diamant bin ich eh jeden Monat und Frau Stolz ist für mich mit der Gruga auch schon gut abgedeckt - für mich war es also alles gut so, die nette Gesellschaft kam natürlich noch hinzu. :) Ist halt alles ein Stück weit subjektiv. Piets Garten finde ich zum Beispiel sehr sehenswert, bin aber auch einfach Fan - also könnte der Mann mir wahrscheinlich auch ein Ackerwinde-Giersch-Queckenbeet vorsetzen und ich fänds toll.  ;) Na ja, vielleicht nicht ganz, bei dem Galium las ich jetzt was von stark ausläuferbildend, also nehme ich vll doch lieber Abstand ...  :-X

Danke für die Komplimente zu den T&T-Fotos, bin gerade ganz rot.  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) OT Bingerden
Beitrag von: martina. am 18. Juni 2017, 22:38:55
<OT>
Bingerden war aus meiner Sicht enttäuschend. Neben den bereits genannten Ausstellern war auch der Ferdinandushof nicht mehr dort. Manche Stände wirkten kleiner als früher. Obwohl inzwischen sogar das WC eine Standnummer hat und immer mehr Caterer da sind, ist die Zahl der Aussteller erneut gesunken.

Statt des kleinen Katalogs gab es nur noch einen 2-seitigen A4 Flyer. Websites und Infos zu den Ausstellern soll man sich wohl über die Bingerden Homepage suchen.

Trotz intensiv gerührter Werbetrommel in den sozialen Netzwerken herrschte ziemliche Leere. Das wird weitere Aussteller zwingen, eine Kosten-Nutzen-Analyse zu machen.

</OT>

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 21. Juni 2017, 11:47:17
Ich fand es eigentlich gerade gut, dass man sich in Bingerden (am Samstag) nicht auf die Füße trat und keinen Information-Overflow bekam. Für mich und meine Frau stand mehr der Ausflugsaspekt im Vordergrund. Da wir Vieles an Pflanzen selber heranziehen und eigentlich schon fast alles haben, sind Pflanzenkäufe eher nebensächlich. Und die Sammelwut ist im Laufe der Zeit fast auf Null gecrasht.

Diesmal hatten wir sogar was erworben, schau an, diesen sterilen Digitalis 'Glory of Roundway' bei de Morgen, deren Angebot eine erfreuliche und delikate Farb- und Formzusammenstellungen zeigte. Mal sehen, wohin der Fingerhut letztlich wandert, zwischen den Geranium fehlt noch eine Vertikale, hm, aber erst einmal bleibt er im Topf, bis sich Steckis fürs nächste Jahr rauspulen lassen.

Fazit: Gespräche und Details genügten uns für einige Stunden Herumschlendern und Nichtstunmüssens.

Was den Privatgarten von Oudolf anbelangt, so genügt er als Einzelziel bei weiterer Anreise eher nicht, außer für den meditativ gestimmten Hardcorer. Weitere Ziele in der näheren Umgebung lassen sich aber damit prima verknüpfen, wie z.B. die stellenweise wüstenhafte Hoge Veluwe mit dem Kröller-Müller-Museum (2größte van Gogh-Sammlung) oder einen Tacken weiter der Hessenhof. Die gestrenge Anja Oudolf war allerdings ein Erlebnis: "Sie müssen doch wissen, dass das ein Euonymus ist!"? Der Garten zeigt neben den doch recht beeindruckenden Gräsern viele Möglichkeiten des harmonischen Nebeneinanders von Wild- und Zierpflanzen. Allerdings möchte ich den Garten nicht unbedingt außerhalb der Schauzeiten sehen. Viel Kraut und Rüben, schätze ich mal.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: Goldkohl am 21. Juni 2017, 12:15:32
Ich (ähm, Micc  ;D) stelle gleich noch ein paar Bildchen ein.
Besonders dolle sind sie nicht geworden (alle so grünlastig, weiß auch nicht warum, es war irgendwie nicht so das Foto-Wetter), aber als Erinnerung an einen schönen Tag geeignet.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: micc am 21. Juni 2017, 12:23:31
(http://exo-t.com/bin1.jpg)

(http://exo-t.com/bin2.jpg)

(http://exo-t.com/bin3.jpg)

(http://exo-t.com/bin4.jpg)

(http://exo-t.com/bin5.jpg)

(http://exo-t.com/bin6.jpg)

(http://exo-t.com/bin7.jpg)

(http://exo-t.com/bin8.jpg)

(http://exo-t.com/bin9.jpg)

(http://exo-t.com/bin10.jpg)

(http://exo-t.com/bin11.jpg)

(http://exo-t.com/bin12.jpg)

(http://exo-t.com/bin13.jpg)

(http://exo-t.com/bin14.jpg)

(http://exo-t.com/bin15.jpg)

(http://exo-t.com/bin16.jpg)

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 21. Juni 2017, 16:23:46
Schee!  :) (Und viel weniger grün als meine - dieser Salat sah bei mir regelrecht radioaktiv aus ;D.)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 22. Juni 2017, 10:35:15
Zitat
radioaktiv
;D Schöne Beschreibung!

Ja, ich weiß auch nicht, warum viele Bilder so quitschegrün waren. Das Bild mit den Buchsbaumtierchen habe ich nachbearbeitet, sie hätten sonst wie aus Plastik ausgesehen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 22. Juni 2017, 10:57:31
Wow, was für perfekt geschnittene Formschnitte  :o :o :o :o  :D
Die Spirale im Knotengarten auf dem ersten Bild ist abartig perfekt....  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 22. Juni 2017, 21:48:47
Soooo schöne Fotos ! Danke für's zeigen 😚

Bei Piet oudolf war ich vor zig Jahren mal .Habe nur wogende Gräser in Erinnerung und es war gut, das noch andere Ziele in der Nähe lagen.
Das waren noch Zeiten ohne Internet 😂
Wir haben uns die Adressen von  interessanten Gärten/ Gärtnereien aus Gartenzeitschriften abgeschrieben, wenn sie darin vorgestellt wurden. Danach haben wir dann  unsere mehrtägigen Gartenreisen mittels einer Auto Karte - und ganz ohne Navi 😂- geplant und durchgeführt.
So hat man auch mal abenteuerliche Ecken kennengelernt, weil der Beifahrer eine Abbiegung vergessen hat zu erwähnen.
Aber ich bin heilfroh, das irgendwer Navies erfunden hat - mit Lesebrille käme es nicht gut, Auto Karten zu entziffern.


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 26. Juni 2017, 17:02:01
Das sieht aber bis jetzt für den Samstag nicht so gut aus. Egal - oder wie ist das, Knolli, wir kommen dann ja zu dir, ist genügend Platz mit Regenschutz vorhanden?

@Junebug
Magst du neben der Linaria noch einen Iris-Klumpen haben? Die befinden sich noch in derselben Schale. Das dürfte eine Iris germanica sein, evtl. 'Wabash'. Ansonsten trenne ich die beiden, wenn wir in 2 Tagen von einem kurzen Eifeltrip zurück sind.  (...)(übrigens noch eine Anmerkung zum komischen Geruch in unseren Esszimmer, der dir bestimmt auch aufgefallen war - die Katzis betreiben den Sport Spitzmäusereinbringen, da kommt es schon mal zu Mumifizierungen unter den Schränken :(

Schön war auch der Besuch im Geotop Hemer Felsenmeer und auch die gestrige Radtour an der Ruhr entlang zwischen Kettwig und Hattingen, so ca. 40 km. Absolut traumhafte Natur! Die "Rote Mühle" scheint ein guter Biergarten zu sein.....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 26. Juni 2017, 22:36:55
Habt ihr eigentlich schon einen groben Zeitplan, wann es zu Knolli gehen soll ?

Ich frage bloß, weil ich festgestellt habe, dass ich an dem Samstag doppelt verplant bin, am frühen Abend gehts nach Bissendorf bei Osnabrück zur Landart Schledehausen oder so ähnlich, da wohnen Freunde von uns.

Und jetzt muss ich gucken, wie ich meine Termine jongliert kriege  :D aber ich hab Samstag frei, das ist schonmal festgelegt  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 27. Juni 2017, 06:44:33
Goldkohl:
Die Bilder sehe ich jetzt erst, ich finde sie klasse.

Ich bin Samstag vermutlich eher nicht dabei...

Anubias:
Soll ich Dir die beiden schon bewurzelten Buntnesseln schicken?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 27. Juni 2017, 11:33:01
Micc, danke, aber ich hab hier noch lauter Iris rumstehen, die einen Platz suchen  :-[  Wenn die OP ohne bleibende Schäden für die Patienten zu machen ist ... Ich bring Euch dann ein paar von den Tagetes linnaeus mit, nech? Sonst noch jemand? Und nee, keine Sorge, ich hab gar nichts gerochen. Aber gut, dass Ihr die Mumie entdeckt habt. :)

Dann krieg ich ja gar nicht meine wöchentliche Julchen-Dosis.  :(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: blommorvan am 27. Juni 2017, 11:34:45
.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 27. Juni 2017, 12:30:55
Jule, wir können die Buntnesseln auch im Herbst tauschen, wenn du möchtest, meine sind noch nicht ganz so weit.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 27. Juni 2017, 19:56:13
Ich hab noch einen Mini-Ableger der Hostas 'Iced Lemon' und 'White Feathers' aus Lux mitgebracht, jemand Interesse?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 27. Juni 2017, 19:58:54
Oh, eine kleine Iced Lemon hätte ich wohl gerne  :)

Hat es mit der Ansiedlung von Geranium robertianum Album eigentlich geklappt ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 27. Juni 2017, 20:13:31
Ok, gebongt!
Hm...es kommen G. robertianum-Pflanzen dort, wo ich den Tüteninhalt verteilt habe, aber sie blühten letzte Woche noch nicht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 29. Juni 2017, 08:40:17
Hallo ihr Lieben ,

Samstag soll das Wetter ja nicht sooo dolle werden - also statt Badebux vielleicht doch besser Neopren Anzug ?
Aber oft haben wir Glück: Es regnet ringsherum , aber bei uns nicht .

Mein Plan sieht so aus:

Ich komme nicht zu Diamant , sondern laufe mit den Hunden ( GG ist nicht da) und bereite ofenfrische Rosmarinkartoffeln mit Humus vor, stelle Getränke kalt und koche Kaffee.

Hier mal die Anwesenheitsliste 😉

2x micc
Junebug
Anubias
Jule  ?
Gartenplaner
Caira

Habe hoffentlich niemanden vergessen?! Wer meine Adresse nicht hat , bitte per pn melden.

Um welche Uhrzeit kann ich denn so ungefähr mit eurem Erscheinen rechnen ?

Ganz liebe Grüße

Knolli







Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 29. Juni 2017, 10:27:03
Ich schätze mal, dass das Wetter den Zeitplan mitbestimmt. Wieder ab 11 bei Diamant und maximal 2 Stunden dort?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. Juni 2017, 11:18:35
Hört sich gut an  :)
Soll ich von der "Monsterfuchsie" ein paar frische Stecklinge mitbringen ? bewurzelte hab ich leider nicht, könnte ich sonst statt dessen für später machen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 29. Juni 2017, 17:34:56
Liebe Knolli,
wir freuen uns schon sehr auf dich/deinen Garten.
Eingeplant sind  - wie Micc schon schrieb - ca. 2 h bei Diamants plus Fahrzeit zu dir (ca. 45 min).
Sind also pi mal Daumen viertel vor 2 bei dir.

Rosmarinkartoffeln mit Hummus hören sich gut an! :D
Sollen wir noch was (Leckeres oder anderes) mitbringen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. Juni 2017, 20:55:42
anubias, was ist denn das für ne monsterfuchsie, die du da hast?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. Juni 2017, 21:04:14
Ich hab die von einem Freund geschenkt bekommen.
Das ist eine ausläufertreibende Fuchsie, die winterhart ist und bei ihm im Garten (Raum Osnabrück) etwa 2 Meter hoch wird. Sie ist in seinem Garten als Sämling aus verschiedenen winterharten Fuchsien entstanden.

Die Blüten sind rot mit lila, also irgendwie Standard, aber das Ding soll für eine winterharte Fuchsie riesig werden.

Mit irgendwem habe ich mich im Grugapark darüber unterhalten, weiß aber nicht mehr, mit wem.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. Juni 2017, 21:14:14
darf ich so ein ablegerchen haben?
auf die eine kommts nu auch nimmer an  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: SusesGarten am 29. Juni 2017, 21:27:35
Wir können dieses Mal leider wieder nicht. Wird wohl Herbst werden, bis wir uns wieder sehen. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. Juni 2017, 21:32:49
darf ich so ein ablegerchen haben?
auf die eine kommts nu auch nimmer an  ;D

Möchtest du jetzt ein unbewurzeltes Stück oder im Herbst ein bewurzeltes ?

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. Juni 2017, 21:33:25
Wir können dieses Mal leider wieder nicht. Wird wohl Herbst werden, bis wir uns wieder sehen. Ich wünsche Euch ganz viel Spaß!

Schade  :'(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 29. Juni 2017, 21:46:38
Ja, schade!

@Anubias:
ich würd mich in die Warteschlange für bewurzelte Ableger von der Monsterfuchsie für den Herbst einreihen, meine 2 winterharten kommen zwar über jeden Winter, schaffen aber grad mal so 50-60cm und so gerade eben ein paar Blütchen pro Jahr  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. Juni 2017, 22:10:25
Möchtest du jetzt ein unbewurzeltes Stück oder im Herbst ein bewurzeltes ?

das ist mir eigentlich wurscht. ich bewurzel auch selbst.
frau diamant sagte mir, dass man die winterharten fuchsien schon im frühjahr auspflanzen soll.
im sommer oder herbst soll man das nicht mehr, da sie nicht genug wurzeln schieben und den winter evtl. nicht überleben würden.
nur mal so nebenbei als tipp
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 29. Juni 2017, 22:35:19
Ach Suse - wie schade !
Solltest du dich kurzfristig umentscheiden, bist du ( und GG und Schwester) natürlich auch herzlich in meinen Garten eingeladen 😗
Blöderweise habe ich dich beim Liste tippseln total vergessen - ich hoffe sehr , du verzeihst mir das ?

Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 30. Juni 2017, 06:58:26
Ich wünsche Euch ganz viel Spaß, drücke die Daumen, dass der Wettergott sich erbarmt und seine Aktivität auf später verschiebt  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 30. Juni 2017, 19:29:18
Ich kann wohl erst gegen 12.30 bei Gerhild sein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Juli 2017, 08:28:34
@Mufflon
Oh, immerhin sieht man sich dann kurz, bevor es zu Teil 2 bei Knolli geht. Kannst ja mit- oder nachkommen zum Neopren-Schwimmfest in Essen-Haarzopf ;D...

Bis gleich denn, Kaffeekanne ist noch voll, typisches Urlaubswetter, Katzen (fast) satt - was will man mehr von einem Sommermorgen!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Juli 2017, 08:51:15
ein bisschen sonne?  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 01. Juli 2017, 08:55:44
15°, Pieselwetter - ich werde schon mal einen dicken Troyer und Regenjacke rauslegen...
Aber egal, das wird uns Gartenfreunde nicht abschrecken.
Ich freue mich schon auf euch!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juli 2017, 09:01:05
Laut App klart der Duisburger Westen gegen Mittag auf.

Danke Micc, ich hoffe, ich finde Euch schnell genug, so dass es ein bisschen mehr wird als Hallo und Tschüss.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 01. Juli 2017, 09:27:02
Guten Morgen ,

ja , spitzen Wetter für Garten events 🤣

Aber egal - Hauptsache, ihr zieht euch halbwegs dichte Schuhe an .

Mufflon , wenn du Lust und Zeit hast , bist du herzlich eingeladen. Adresse kann dir micc ja gebeb.
Ich gehe jetzt mit den Hunden und einkaufen - mal keine Blümchen .

Bis gleich

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juli 2017, 09:39:08
Danke für das Angebot, Knolli :D!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juli 2017, 14:41:02
Ähm... :-[

Also, ich bin nicht weggelaufen, falls Ihr das gedacht habt.

Nachdem mich Micc so mühevoll eingesammelt hat, und ich die paar Minuten Plauderei im Gewächshaus echt genossen habe, wollte mich ja Junebug mit dem Auto abholen.
Was soll ich sagen, ich habe gewendet, brav gewartet, und als sich ein Wagen vor mich gestellt hat und und als ich anfuhr auch weiterfuhr, bin ich dem noch braver hinterher.
Erst viel später konnte ich sehen, dass da garnicht Junebug drinsaß. :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 01. Juli 2017, 14:48:54
Oh Mann, Du bist aber ein Pechvogel....Hast Du die Adresse von Knolli nicht gehabt?
Wie war es denn so bei Diamant? Ist Dir etwas ins Körbchen gesprungen? ..und war es zumindest zeitweise trocken?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juli 2017, 14:53:02
Ich traue meinem Navi nicht zu 100% und ich hatte Straßennamen und Hausnummer, aber keine Postleitzahl.

Blümkes hab ich keine mitgenommen, aber das istkein Problem, ich bin bin in 15min dort.
Als ich kam, war es trocken, und es hatt für einen kleinen Rundgang gereicht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 01. Juli 2017, 15:01:09
Auf jeden Fall ist es schade, dass Du den Anschluss verpasst hast. Knollis Garten ist ein Traum...schon der Weg dahin hat was...
Beim nächsten Mal hoffe ich auch wieder dabei sein zu können, da packen wir dann ein Abschleppseil an Dein Auto  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Juli 2017, 19:04:17
Oh, ich hatte die PLZ auch nicht dabei. Aber diese Straße gibts doch nur einmal in Essen???

Wir futtern erstmal was, und dann gehts weiter. :D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juli 2017, 19:26:27
Wie gesagt, ich trau meinem Navi nicht mehr.
(Ich bin mal eine Std Autobahn rauf und wieder runter gefahren, weil das Teil vergessen hat wo Heiligenhaus ist.)

War nicht der beste meiner Tage.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Juli 2017, 19:52:56
Das ist wirklich schade! Knollis Haus ist aber auch wirklich schwer zu finden. Beim ersten Mal sind wir eine halbe Stunde auf der Suche herumgeirrt.

Das Wetter hat in Duisburg-Diamant recht gut mitgespielt. Vorsorglich waren Sitzbänke in den Gewächshäusern aufgestellt, damit es nicht auf den Kuchen regnete. Auch die Blüten in der Gärtnerei waren für Anfang Juli ganz ansehnlich. U.a. hatte uns eine blühende Amorpha canescens im Mutterpflanzenquartier gefallen. Ich habe sie unter den Verkaufspflanzen zufällig gefunden und vorher noch eine Bigelowia nuttallii mitgenommen (ist doch eine Aster und kein Waldmeister, Gartenplaner!). Damit hatte ich doppelt so viele Pflänzgen wie Caira erworben, und das will was heißen. ;D

Knolli hatte ein gemütliches regen- und windsicheres Plätzchen in ihrem wunderschönen und gepflegten Sammlergarten vorbereitet. Die Rosmarinkartoffeln waren auch herrlich und lohnten die halbstündige Anfahrt. Satt und zufrieden genossen wir den Plästerregen und ließen den Tag nach 7 Stunden ausklingen.

Bei uns scheint jetzt die Sonne, aber ich schau erstmal in die neue Gartenpraxis und Staudengarten rein.

Vielen Dank, Knolli, für die Bewirtung!

:)
Michael


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 01. Juli 2017, 20:06:03
@Mufflon:
das ist ja wirklich blöd schief gelaufen  :-\

@micc:
ich hatte Bigelowia auch mit v eingetippt, das konnte ja nix Rechtes werden  ;D

Danke auch nochmal von mir an Knolli!!!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Juli 2017, 21:03:33
Und an Junebug für die Tagetes!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 01. Juli 2017, 21:11:46
Liebe Knolli, das war wirklich ein wunderbarer Nachmittag bei dir in deinem traumhaft schönen Garten.
Der Regen hatte sich morgens bei Diamant erstaunlicherweise zurückgehalten, um dann nachmittags bei Knolli voll zuzulegen (was aber nicht dramatisch war, da wir gut geschützt und sehr gemütlich inmitten des Gartens gesessen und leckere Verköstigung von Knolli bekommen haben.)
Und dann noch die nette Gesellschaft! War schön, euch zu sehen Junebug, Gartenplaner, Caira und Anubias!
Schade, liebe Mufflon, dass es nicht geklappt hat bei dir.

Alle mal wieder im September bei Diamant? Jule, ich hoffe, es klappt bei dir auch.

Bei Diamant war es wie immer ein besonderes Erlebnis.
Ein sehr schöner Vortrag von Fr. Diamant. Besonders schön fand ich ihre in Kindertagen selbst gefertigten Bilder (diese folgen noch, genau wie weitere Bilder von heute).

Alles in allem ein wohlgelungener Tag! Und die Sonne lässt sich jetzt auch noch sehen. :D Da schmeckt das Gläschen Wein noch besser.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Juli 2017, 22:52:31
Ähm... :-[

Also, ich bin nicht weggelaufen, falls Ihr das gedacht habt.

Nachdem mich Micc so mühevoll eingesammelt hat, und ich die paar Minuten Plauderei im Gewächshaus echt genossen habe, wollte mich ja Junebug mit dem Auto abholen.
Was soll ich sagen, ich habe gewendet, brav gewartet, und als sich ein Wagen vor mich gestellt hat und und als ich anfuhr auch weiterfuhr, bin ich dem noch braver hinterher.
Erst viel später konnte ich sehen, dass da garnicht Junebug drinsaß. :-[

junebug saß da nicht drin. das war ich  :D
und ich hab da kurz gestanden und hab knolli ne meldung geschickt, dass wir kommen und das wir bei so vielen autos platz bräuchten ;D
als du kamst, bin ich losgefahren, weil ich dich nicht aufhalten wollte und ich mit der nachricht fertig war.
ich hab erst nach der ausfahrt bei diamant registriert, dass du das hinter mir warst.
nachdem ich abbog hinter rumeln und du mir folgtest, dachte ich, du wüsstest, dass ich das bin  :-[
an so ner blöden kreuzung zum linksabbiegen habe ich dich verloren. hab zwar noch geguckt, aber du kamst nicht.
dachte noch so, nen navi hat sie ja, vielleicht hat es nen anderen weg gezeigt. ich bin ja auch anders gefahren als micc.
junebug hatte noch eine ganz andere strecke und wir trafen uns zu dritt gleichzeitig kurz vor knolli.
das ist also alles ein bissl blöd gelaufen  :-[
im september ist das nächste treffen und es wäre schön, wenn du dann wieder dabei bist  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Juli 2017, 23:00:51
knolli, die kartöffelchen waren der hammer! oberlecker!
nette leute, nette gespräche und die zeit geht viel zu schnell rum.
ich konnte mich heute doch sehr zusammenreißen und hab nur ein pfläzchen bei diamant mitgenommen.
als vorsatz habe ich mir vorgenommen, erst einmal das zukünftige beet fertigzustellen, bevor ich da weiter zuschlage.
und das dauert halt noch  :-\  die meisten pflänzkes laufen ja nicht weg und wirds nächstes jahr auch noch geben.
hoffe ich jedenfalls.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. Juli 2017, 23:02:37
Ach Mensch, Mufflon, echt superschade! Ich hab einen Moment länger gebraucht, das Navi einzustellen, und Dich dann nirgends mehr gesehen. Wir machen demnächst einen neuen Anlauf, okay?  :)

Ja, hatten wir's nicht gut heute, bei Diamant und in Knollis Blütenmeer? :D Ich sag einfach mal rundum Danke für den schönen Tag, besonders natürlich der bezaubernden Gastgeberin  :-*. Und micc und Goldkohl für die hübsche Linaria!

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2017, 11:08:32
Hallo ihr Lieben ,

das freut mich ja riesig, das es euch - trotz Mistwetter - in meinem Garten gefallen hat .
Später habe ich mir in aller Ruhe eure liebevollen Mitbringsel angesehen - ganz , ganz herzlichen Dank dafür 😗😗😗😗😗😗 .

Ich denke , besser als in so einer Runde mit interessanten und lustigen Gesprächen kann man einen verregneten Samstag Nachmittag gar nicht verbringen !
Allerdings habe ich einiges vergessen :

Für micc und Goldkohl - grossen Pott mit romneya coulteri

Caira sollte sich eigentlich noch Steckies von wh / nicht wh Fuchsien aussuchen

Anubias sollte noch bewurzelten Steckie vom Zwergflieder ( micc - wir haben ihn von Diamant , wie heißt der nochmal ? ) mitnehmen.

Gartenplaner sollte Haferwurzel Samen bekommen

Junebug die schwarze Sukkulente

Und irgendwer meine Knolle A. Konjac ...

Ich schleppe euch - wenn ihr wollt - das Gelumpsel zum nächsten Treffen ran  ;D

@ Mufflon - das ist ja blöd gelaufen, ich hätte dich gerne kennen gelernt .
Schade !

Trotz Nieselwetter bekommen euren grünen Mitbringsel jetzt Premium Pflanzplätze und erhellen mir den Tag! Nachher koche ich Braten, Rotkohl und Klöße  ( kaum sind die Temperaturen unter 30 Grad, koche ich Winter Essen) und wir trinken dazu ? Gartenplaner , rate mal ? 😙
Als Nachtisch lese ich ein total süßes Buch . Goldkohl , welches ? 😗
Ich möchte mich bei allen für den schönen Nachmittag bedanken und wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntag . 

Ganz liebe Grüße

Knolli







Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. Juli 2017, 11:27:18
Neiiin, Knolli, bitte keine Romneya für uns! Der Ausrottungsversuch aus dem Vorgarten war leider vergebens. Inzwischen steht da wieder so ein großer Busch, der wir dann wohl jährlich zurückschneiden werden. Evtl. lebt auch noch das Exemplar im Topf von Bastin - du hattest damals, eine ziemliche Menge von allem Möglichen, darunter Romneya, bei ihm abgeholt. Auf den Lavendeldagen sind wir übrigens wieder dort.

Der Flieder von Diamant war dort mit Syringa laciniata ausgeschildert, auch Syringa x persica var. laciniata als eines von vielen Synonymen.

@Junebug
Wie hieß noch gleich die Tagetes mit Nachnamen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2017, 11:58:51
Micc  ;D ,

das hatte ich wohl falsch verstanden!
Ich dachte , der Umsiedlungsversuch wäre fehlgeschlagen und du bräuchtest dringend eine Neue .
Danke für Flieder Name und Junebugs Tagetes heisst linnaeus mit Nachnamen - wenn mich nicht alles täuscht . Namen sind ja nicht unbedingt meine Stärke ...

Anubias - könnte deine orang Farbene Impatients capensis sein ? Bin ja gestern nicht auf den Namen gekommen...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 02. Juli 2017, 12:30:40
Wir stellen gleich mal ein paar Bildchen von gestern bei Diamants ein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. Juli 2017, 12:35:06
Das Thema an diesem Samstag nannte sich "Abschnittsweise". Es ging um die florale Gestaltung mit Stauden und welche Stauden sich für die Vase eignen.

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_1.jpg)


Ein entzückendes Bild, das Gerhild Diamant in Kindertagen von Ihrer Mutter, einer meisterlichen Floristin, gezeichnet hat.

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_2.jpg)


Ein wunderbarer Schnittstauden-Blumenstrauß zusammengestellt von Diana van Diemen.

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_3.jpg)

Draußen war es schön nass:

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_4.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_5.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_6.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_7.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_8.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_9.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_10.jpg)


Nein, ich habe nicht genascht!
(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_11.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_12.jpg)

Amorpha canescens  (Bleibusch) - eine Leguminose:
(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_13.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_14.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. Juli 2017, 12:37:51
Jetzt geht's nach drinnen in's Gewächshaus.
(Es wird ein wenig abstrakt) ;D

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_15.jpg)

Falcaria (Sichelmöhre):
(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_16.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_17.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_18.jpg)

Trichosanthes  kirilowii, eine Haargurke:
(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_19.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_20.jpg)

Und noch ein paar Schnittstauden-Blumensträuße von Diana van Diemen

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_21.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_22.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_23.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_24.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 02. Juli 2017, 17:39:24
So, ich bin wieder zuhause  :) es wurde mit dem Anschlußtermin etwas stressig gestern, aber offenbar hatten die beiden mit mir extra einen früheren Termin vereinbart, "damit ich nicht noch später komme"  ::) ;D im Prinzip war ich also genau pünktlich  :D

Es war schön, euch alle wiederzusehen. Knollis Garten ist wirklich sehr, sehr schön und ich danke recht herzlich für die freigebig verteilten Ableger !

Impatiens capensis könnte passen, aber auf den Bildern im Web passt irgendwie der Gesamthabitus nicht so richtig - aber vielleicht täuscht das auch.
Was mich nur irritiert, ist die Herkunftsangabe "Südafrika" des ursprünglichen Gebers, aber vielleichtvhat er sich da wegen des Artnamens vertan.

Knolli, den Syringa habe uch schon, alles ist gut  :)  von dem steht hier ein etwa 1,2 m hohes Exemplar im Topf, weil ich mich nicht entscheiden kann, wo der hin soll.

Vielen Dank an Gartenplaner für die Hosta und an Micc und Goldkohl für den Goldlack !

Übrigens ist das der Phlox, den ich Caira und Knolli mitgebracht habe, zufällig neben dem Syringa laciniata fotografiert:

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 02. Juli 2017, 17:55:20
Tolle Bilder, und der Wimpernmohn ist auch dabei!  :) Ich bin diesmal anscheinend recht blind da durchgestolpert ... war einfach zu viel Action  ;). Wollte eigentlich auch noch nach der entzückenden Falcaria fragen.

Genau, Knolli hat recht, T. linnaeus ist es. Die Haferwurzel - kann ich die, wenn es mir eh nur um die Blüte geht, wohl jetzt noch aussäen, was meint Ihr?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 02. Juli 2017, 18:17:36
Super Fotos ! Unentdeckendes Genie ...

Der Mohn ist ja toll - wieder was für die Wunschliste ! Aber so wie es fotografiert ist , gefällt mir alles  ;D

Anubias - der mitgebrachte Phlox ist ja schön . Bei mir heißt er Phlox ' Doris '  :-*

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 02. Juli 2017, 18:29:52
Ja, der Mohn gefällt mir auch. Wie ein Tutu...

@micc: bitte auf die Liste! ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: pearl am 02. Juli 2017, 18:37:21
Trichosanthes, die hatte ich vor Jahren im Botanischen Garten in Heidelberg gesehen und war fasziniert! Dort war sie als Japanische Haarblume ausgezeichnet.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 20. August 2017, 09:41:02
Nicht vergessen: am 2. September ist der nächste Themensamstag bei Diamant. Es geht um Strukturen im Winter ("Immer grün"). Barbara und ich dürften auch dort sein. Um 11 wie immer?!

Erst die Woche drauf sind wir für ein paar Tage in Frankfurt und wären für Tipps außerhalb des Üblichen (Palmgarten, Botanischen Garten, Senckenberg usw. kennen wir) dankbar.

Wie sieht's aus mit dem Samstag in der Gärtnerei?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 20. August 2017, 09:58:59
Ich bin dann in Berlin, aber im Oktober bin ich wieder dabei !  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 20. August 2017, 10:28:31
Oh schade, aber im Oktober ist dort der Markttag - da werden sich bestimmt einige Purler aus der Region wieder sehen. Also bis dann!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 25. August 2017, 17:12:55
Hallo ,

der 2. September rückt näher und ich freue mich schon auf euch und natürlich auch auf Diamant.

Wir haben uns so lange nicht gesehen , das ich grade überlegen muss, ob ich irgendwem irgendetwas Grünes mitbringen sollte ?

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 26. August 2017, 15:09:23
Hallo Knolli, du Aufrechte! Danke, aber wird sind voll begrünt.

Bis dahin ein kleines Bild einer reitenden Hummel auf Hibiskus, yieppieyayeh:

(http://www.exo-t.com/P1330095.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 26. August 2017, 15:25:01
Ich werde ziemlich spontan entscheiden müssen, ob ich kommen kann oder nicht  :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: BlueOpal am 26. August 2017, 15:31:30
(http://www.exo-t.com/Diam_Jul17_6.jpg)

Was ist das hübsches?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: blommorvan am 26. August 2017, 16:00:31
Berkheya purpurea.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 26. August 2017, 16:35:26
Ich denke, ich werde wieder mit von der Partie sein - wohingegen Essen leider noch nicht feststeht....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 26. August 2017, 18:31:26
Ich bastele an der Salix für dich. Falls es doch nicht klappt, habe ich aber dieses Jahr an der einen "Mutterpflanze" genug dran für ein oder zwei 1m lange Steckhölzer, die ich zum Markttag im Oktober mitbringen könnte.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 26. August 2017, 18:38:32
Anubias- lese gerade Salix .
Geht es um den mit der Dauerwelle ?
Da kann ich - für wen auch immer - genug abschneiden .

Liebe Grüsse

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 26. August 2017, 18:42:05
Nein, es geht um die Silberweide, Salix alba 'Sericea'.

Ich habe leider schon mehr Weidensorten hier herumstehen, als ich in diesem Garten je sinnvoll unterbringen könnte, sonst würde ich mich um etwas von deiner Dauerwellenweide bewerben  :D

Bei Ex-Verwandten steht/stand ein Riesenbaum davon im Garten, ein Wahnsinnsungeheuer, wunderschön  :D
Leider werde ich den Baum nie wieder sehen, Verwandtschaft vom Ex  ;) :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 27. August 2017, 10:25:59
Ich freu mich auch auf euch  :D
Hab extra mein elli-wochenende vorverlegt ( auch ein bisschen wegen dem erfurter markt  ;D ).
Goldkohl, die seife bring ich dir auch mit. Hab ich nicht vergessen. Habs nur nicht geschafft, die zu dir zu bringen.  :-[
Arbeitstechnisch ist es im moment ein bisschen viel.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 27. August 2017, 10:33:26
Ich bin auch wieder im Lande und Samstag dabei - freu mich! :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 27. August 2017, 13:10:30
Au prima!  :D Ich freu mich, euch alle wiederzusehen.
Ich bringe Marmelade für alle mit. Irgendwelche besonderen Wünsche?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 27. August 2017, 19:56:27
Anubias - ich bringe mal ausreichend.      " Dauerwelle" Salix mit 😗 und sooooo schnell wachsen sie ja nicht . Ausserdem kann man sie problemlos beschneiden und die lichte Krone nervt nicht . Hast du vielleicht nicht so genau geguckt , aber die Mama " Dauerwelle" im Staudenbeet ist von mir als Baby eintriebig zum Hochstamm gezogen worden . Sie ist bestimmt 20 Jahre alt.

Was ist denn eigentlich mit unserer Suse ?
Ist sie im Stress? Wäre ja zu und zu schön , wenn das Trüppchen mal wieder komplett wäre .
Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 27. August 2017, 20:01:16
Marmelade ist Stichwort!
Goldkohl - deine Marmelade war göttlich 😙
Habe erstmals vegane Marmelade gekocht. Junebug - ein kleines Gläschen für dich ?

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: blommorvan am 27. August 2017, 20:07:09
Habe erstmals vegane Marmelade gekocht.

 ??? ??? ??? Was ist denn an Früchten und Gelierzucker unvegan?

Auch tierische Mitbewohner entferne ich regelmäßig beim Marmeladekochen ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 28. August 2017, 09:57:49
😁 " Normales" Geliermittel wird aus Gelantine tierischen Ursprungs ( Schwein, Rind - Knorpel, Schwarte usw. ) gewonnen.

Ich habe mal Agar Agar ( Alge) ausprobiert .Eigentlich aus dem Grund, die Zuckermenge selbst bestimmen zu können ...                                             
 Passt Sohni - der Veganer geworden ist -ganz wunderbar in den Kram .
Von der Verarbeitung genauso einfach und die Konsistenz gefällt mir mega gut .

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 28. August 2017, 10:27:29
Anubias - ich bringe mal ausreichend.      " Dauerwelle" Salix mit 😗 und sooooo schnell wachsen sie ja nicht .

Ich bin erst im Oktober wieder bei Diamant, bis dahin kann ich ja mal einen prüfenden Blick auf mein Schlachtfeld werfen, ob mir eine Idee kommt, wo ich die Dauerwelle einpflanzen könnte.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 28. August 2017, 10:31:42
Ich bastele an der Salix für dich. Falls es doch nicht klappt, habe ich aber dieses Jahr an der einen "Mutterpflanze" genug dran für ein oder zwei 1m lange Steckhölzer, die ich zum Markttag im Oktober mitbringen könnte.

Vielen lieben Dank, mach dir keinen Stress!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: blommorvan am 28. August 2017, 10:37:17
😁 " Normales" Geliermittel wird aus Gelantine tierischen Ursprungs ( Schwein, Rind - Knorpel, Schwarte usw. ) gewonnen.

Schau bitte mal hier.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 28. August 2017, 11:59:02
Diamant, wie passend  ;D. So oder so, immer gern her mit den leckeren Marmeladen!  :D (Goldkohl, hättest Du etwa noch von dem köstlichen Apfel?)

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 28. August 2017, 13:12:53
@ bloomorvan - da war ich wohl im falschem Film ! Danke für den Hinweis 😗
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 28. August 2017, 14:48:19
(Goldkohl, hättest Du etwa noch von dem köstlichen Apfel?)
War das das Apfelgelee mit den Gewürzen? Leicht weihnachtlicher Geschmack? Oder ohne alles außer Apfel?

Ansonsten bringe ich diverse Sorten mit. Auch was für die experimentelleren Leute (lasst euch überraschen!).

@ Knolli: Pektine sind pflanzliche Polysaccharide, also für Veganer geeignet. Aber nicht für die LowCarber.
Aber heißt es so schön: wenn schon sündigen - dann richtig! ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 29. August 2017, 06:40:21
Hatte ich noch irgendjemandem etwas versprochen? Bisher muss ich nur an Knollis Steckies denken...
Junebug:
Soll ich Dir ein paar Rispen dieses schönen Grases mitbringen, ich denke, diese Hirsekörner kann man/ frau bald ernten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. August 2017, 10:01:58
drückt mal die daumen für nicht so heißes wetter.
meine geeny hat heute leider eine not-op  :'( und die kommt dann höchstwarscheinlich mit am samstag.
da wäre es schön, wenn da nicht so extremes wetter wäre für die maus.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. August 2017, 10:35:51
Oje *drückt Daumen*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 29. August 2017, 11:56:00
Da drück ich auch mal dolle die Daumen.
Hätte die Maus es dann nicht zu Hause mit entsprechender Ruhe besser?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. August 2017, 12:15:21
die op ist schon mal gut verlaufen, sagt der doc  :D

naja, zuhause lassen ist so ne sache. sie ist dann ohne kontrolle und käme ohne weiteres an die naht.
wenn nicht sie, dann kommt ihr brüderchen ran. und die putzen sich gegenseitig.
wenn sie soweit fit ist, kann sie ja mit. ansonsten muss sie in die box mit trichter. das ist auch nicht so das wahre.
naja, mal schaun, wie es ihr bis samstag geht. vielleicht fällt mir noch was anderes ein.
sie ist jedenfalls ein mama-hund  ;D und ist glücklich, wenn sie bei mir sein darf.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 29. August 2017, 12:40:52
@ caira - gute Besserung für deinen Wauzi . Ich kann dich gut verstehen und würde einen frisch operierten Hund auch auf keinen Fall alleine lassen.Bring Madame mit, sonst hast du eh ' ständig ein ungutes Gefühl.
@ Anubias , im Oktober kann ich nicht zu Diamant wegen der England Tour.
Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Wir verschieben die Salix " Dauerwelle" auf Frühjahr 2018...

2. Wir finden ein Opfer 😉 in der Truppe, die/der deine Äste einen Monat in eine Vase stellt und dir dann im Oktober mitbringt.

@ Goldkohl 😂🤣😂 Nie wieder werde ich denken, dass das Geliermittel im Einmach Zucker tierischen Ursprungs ist!
 Eigentlich kann ich lesen  ( auch Zutaten Listen ! ) und weiss gar nicht, wie ich auf diesen Irrglauben gekommen bin .
Zumal ich Gelierzucker ja jährlich verwende ...


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 29. August 2017, 13:05:12
Ne, alleine lassen geht gar nicht, ich habe gedacht, jemand ist zu Hause.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. August 2017, 13:27:44
ne, mein bester ist am samstag auch unterwegs.  :-\
sonst hätt ich den gedanken gar nicht, dass sie mitkommt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. August 2017, 13:37:37
Wir verschieben die Salix " Dauerwelle" auf Frühjahr 2018...

Kommt mir am sinnvollsten vor, Knolli, vor allem, wenn man bedenkt, dass bei mir ja eh noch Töpfe in nicht zu überblickender Menge ungepflanzt herum stehen  ::) :-[

Dann weiß ich hoffentlich auch, wo die Dauerwelle hin soll  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: blommorvan am 29. August 2017, 15:04:37
*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 29. August 2017, 15:37:05
@ Anubias -Salix " Dauerwelle " läuft ja nicht weg und ich bringe dir auf Zufruf Stecklinge mit. Ist gar kein Thema 😙

Jaule nicht über deine Pöttchen 😁 - wetten ,das  nach deinem Berlin weekend
sowieso noch ein paar winzig kleine Pöttchen dazu kommen?
Auf jeden Fall eine gute Reise und viel Spaß !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. August 2017, 17:20:40
Wie ? Pflanzen aus Berlin vom Staudenmarkt mitbringen ? Iiiich ?  ??? wie käm ich denn dazu ?  ???

 ;D ;D ;D ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 29. August 2017, 18:59:26
Ach ja...ich Schusselbirne hatte ja fast vergessen, dass Du ins "Ausland" fährst... ;D
Ich bin übrigens auch zieeeemmmlich sicher, dass Dir so das eine oder andere ins Körbchen springt. Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Beutezug, viel Spaß mit neuen Fories und eine gute Fahrt  ;)
Knolli:
Bei den Steckies tut sich schon was  ;) Gott sei Dank, alles andere wäre mir peinlich gewesen!
Caira:
Warum musste die Hundemaus überhaupt operiert werden?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. August 2017, 22:15:02
anubias, ich wollte letztens auch nix kaufen.
das was ich nach hause geschippert habe, ist mir einfach hinterher gelaufen. einfach so.  ::)

jule, geeny hatte eine gebährmuttervereiterung. sie ist heute deshalb not-kastriert worden.
hab sie jetzt wieder zuhause. sie ist noch recht taumelig aber es wird.  :)
schatzi ist voraussichtlich samstag doch zuhause. dann bleibt das mäuschen zuhause und ich nehm eddy mit.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 29. August 2017, 22:19:59
anubias, ich wollte letztens auch nix kaufen.
das was ich nach hause geschippert habe, ist mir einfach hinterher gelaufen. einfach so.  ::)

Genau ! Mich springen auch immer wieder Pflanzen an und mein Auto sammelt heimlich weitere !

Ich kann niemals nix dafür !

 ;D ;D  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 30. August 2017, 10:10:54
Armes Hundchen, von mir auch gute Besserung! Und Anubias, viel Spaß in Berlin!

Jule, ich war doof, das Gras hattest Du mir schon gegeben, ich habs nur nicht erkannt, weil es noch nicht geblüht hat.  :-[ Aber jetzt! Wolltest Du eigentlich einen Steckling von dem Architektensalbei, hab mal vorsichtshalber welche gemacht? Sonst jemand, habe drei an der Zahl? Und Gartenplaner, ich bring Dir den höchstwahrscheinlichen Leucanthemella-Sämling mit, oder?

Goldkohl, sehr gerne Apfel pur, aber ich nähme natürlich auch eins von den Experimenten! Und Euer Reisekaktusableger kriegt Ärmchen \o/
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 30. August 2017, 14:09:49
@ caira - wenn Hundi nicht an die Wunde soll ( und auch kein Kollege) :

Ein t- shirt nehmen, Hinterbeine durch die Armlöcher , Schwanz durchs Halsloch.
Oben ( Rücken des Hundes) einschneiden , dann noch mal im 90 Grad Winkel , sodass du Bänder hast.Diese.    " auf Figur " verknoten .Die beiden letzten Bänder am Halsband fixieren. Selbst der kreativste Hund bekommt das nicht ab.
Meine Tierärztin hat mir dafür den Hunde - nach OP Outfit Preis - verliehen 😉
Ich suche mal ein Foto heraus. Es geht super schnell und einfach...

Edit: Foto ist spurlos verschwunden .Falls es dich interessiert, würde ich es nachstellen - ohne Op 😉
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 30. August 2017, 16:24:28
gute idee  :D
mal schaun, wie sich geeny so benimmt. bis jetzt geht sie nicht ran, ist aber auch noch frisch.
geenys mama hat alles entfernt, was nicht ans hundi gehört, ALLES. die hatte nen netten knall!
da war 24-stunden-kontrolle angesagt. nen shirt hat die mal eben in 2 minuten zerlegt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 30. August 2017, 16:44:32
Da kann ich meinen Senf auch noch dazu geben, hab jetzt erst mal Bilder durchsuchen müssen, ist schon ne Weile her...da gab es glaube ich noch keinen PC... :-[
Sarah hatte auch eine Pyometra und musste ganz schnell unter's Messer...
Da sie immer geknibbelt hat und auch sonst sehr gewitzt war, bin ich letztendlich hier gelandet:
(http://up.picr.de/30224872nd.jpg)
T-Shirt, ein bisschen passend geschnitten, was noch Falten geworfen hat, kam nach oben und dann hab ich meinen elastischen Nierengurt vom Motorradfahren zweckentfremdet. Den konnte ich zudem verstellen, da saß alles dort, wo es sitzen soll und es ist auch da geblieben. TA war damals auch ganz hingerissen von der Idee...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 30. August 2017, 17:38:42
Liebe Caira, alles Gute für dein Hundi!
Es ist immer schlimm, wenn das Haustier krank ist. Ich drück euch die Daumen, dass sie bald wieder fit ist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 30. August 2017, 18:21:31
hihi, welche ideen da so ans licht kommen  ;D  so was in der art (rückenbandage) hab ich auch noch irgendwo.
geeny hat im moment ein shirt an, was mir ein bissl zu klein ist. das mäuschen ist ja auch nur ein bonsai  :)
vorn passts recht gut, hinten hab ich überzähliges mit 2 sicherheitsnadeln zusammengesteckt.
eine idee hab ich aber auch noch: nen shirt von meinem besten, was laaang ist.
vorderbeine durch die ärmellöcher, kopf da wo er sonst auch durch muss und 2 löcher ins shirt für die hinterbeine, oben knoten für zuvieles. fertig  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 31. August 2017, 00:18:26
Jule ,hihi ..Gleiche Idee ! Ich hatte es meinem nur Hundi genau andersherum angezogen  ;D  damit sie nicht an die Wunde am Bauch kam. Ich hätte an der Stelle auch ungerne einen " Gürtel" angelegen wollen. Caira - trau dich einfach und schneide das t shirt oben auf und dann noch mal nach unten ein .So 3 bis 4 mal,jeweils zu beiden Seiten,damit du etwas zum Binden hast .Meine Lua ist auch ein Spargel Tarzan und so bin ich ja auf die Figur  ;D  betonte Schnitt Technik gekommen .

Ich würde mal glatt behaupten,das Geeny nach deiner Idee das Ende des shirts zur Seite schiebt . Rate ,wie ich darauf komme ?  :o :o :o
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenlady am 31. August 2017, 08:20:04
Zu Diamant würde ich furchtbar gerne kommen, aber ich kann es nicht organisieren  :'(

Zum Thema OP-Schutzkleidung kann man im Internet sehr viele Vorschläge finden. Meine Idee für Klein-Dana war, zwei Kindershirts (bekommt man bei den einschlägigen Billigheimern für kleines Geld) zu verwenden und in der Mitte mit Druckknöpfen oder Klettverschluss zu verschließen.

Es war eine geplante OP, also hatte ich Zeit, ich habe es dann doch vorgezogen einen Body zu kaufen, den konnte sie für die Verrichtung wichtiger Geschäfte an behalten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 31. August 2017, 09:42:30
Gartenlady:
Sehr hübsch sieht das aus ;)
Bei Sarah war das Problem, dass sie immer wie blöd rumgeleckt hat, deshalb kam der Nierengurt drüber...So einen T-Shirt-Stoff hatte sie blitzschnell nass genuckelt...
Knolli:
Sarah hatte die Wunde doch auch am Bauch!!! und dafür war der breite Gurt ganz wunderbar geeignet.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 31. August 2017, 10:11:41
gartenlady, das ist natürlich perfekt  :D
ich hatte knapp 1 tag vorlaufzeit bis zur op :-\  und geeny ist trotz bonsai-größe zu groß für nen body.
im moment trägt sie ganz modisch ein shirt von vorn und eins von hinten, in der mitte mit sicherheitsnadeln zusammne gesteckt.  ;D
heute hat sie ganz tapfer das entfernen vom pflaster über die ganze naht hinter sich gebracht.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenlady am 31. August 2017, 10:34:29
ja, genau so hatte ich das auch geplant.

Bei Dana gab es nach der OP das Problem, dass ich Hautirritationen durch die Rasur mit Bpanthen behandelt hatte, ich konnte nicht ahnen, dass sie gegen Lanolin allergisch ist und also wurde es wirklich schlimm. Der Body hat alles ausgehalten, dazu kam zeitweise noch ein weicher Schaumgummikragen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 31. August 2017, 13:29:34
Meine Freundin, die am Samstag auch mit dabei sein wird, bietet eine Grewia occidentalis an, da sie für die Pflanze keinen Überwinterungsplatz mehr hat. Ca. 1,5 m hoch, im Topf.

Wer Interesse hat, kurz bei mir melden.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 31. August 2017, 14:08:55
...Und Gartenplaner, ich bring Dir den höchstwahrscheinlichen Leucanthemella-Sämling mit, oder?
...

Hmm.....ich bin doch noch nicht so ganz sicher, obs Samstag klappt  :-\
Nicht dass du wieder Zeug mit hin UND zurück schleppen musst......wobei, ich denke, da fände sich auch ein Abnehmer  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. September 2017, 09:09:44
Genau, die Leucanthemella finde ich auch schön. ;)

Junebug, ich war gestern (habe ein paar Tage frei) den ganzen Deich der Urdenbacher Kämpen entlangspaziert, du erinnerst dich sicher?! Wunderschön! Danach ging's über grüne Pfade und die Angerstraße durch Urdenbach bis zum Benrather Schlosspark. Der direkte Blick von Ende des Spiegelweihers auf das Lustschloss (damals war Düsseldorf die Residenzstadt Bayerns) war auch toll. Anschließend in der Stadtmitte (Steinstraße) lekker vietnamesisches Streetfood (an Banh Mi). Ich hatte eine richtig gute chilige (scharfe) Nudelsuppe - dafür würde ich jede Ramen stehenlassen. Vegetarisch und Vegan haben die auch.

Für Samstag habe ich immer nur denselben Krempel zu verschenken, nämlich letzte Zwiebelchen von Merwilla und Cyrtanthus montanus und natürlich die ewigen Vorräte von Euphorbia characias.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. September 2017, 14:32:08
Alles klar, dann bringe ich das Dingen mit, und wer hat, der hat.  :) Kann aber im Frühjahr auch was von der Mama abmachen, Gartenplaner.  ;)

Klingt gut, micc, waren da Herbstzeitlosen in der Kämpe? Wurde mir mal zugetragen, dass da welche sind.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. September 2017, 17:32:21
Oh, ich war nicht im dem trockenen Bereich mit den Herbstzeitlosen in Richtung Rheinfähre, nur auf dem Damm entlang des Altrheins mit den kleinen Gewässern. Impatiens capensis habe ich dort in Blüte gesehen!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. September 2017, 18:56:31
Ich verspreche nix, da hier auch Tag des Wassersport es ist, aber ich möchte eigentlich lieber zu Gerhild.
Jetzt weiß ich ja, wo ich Euch im Zweifelsfall finde.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. September 2017, 08:47:23
So, noch ein paar Becher Kaffee, und dann geht es los auf die andere Rheinseite zum ersten Vortrag um 11, wie immer.

Die Bigelowia nuttallii, die ich letztens bei Diamant gekauft hatte, beginnt nun zu blühen. Das ist mal eine Pflanze, die monatelang frisch aussieht. Die Akelei darin muss von Diamant her kommen, ich lass sie mal bis zum Herbst.

(http://www.exo-t.com/P1330114.jpg)

(http://www.exo-t.com/P1330116.jpg)


Von der Amorpha, die vor 2 Monaten soviel Interesse fand, hatte ich ja eine Jungpflanze gekauft. Da tut sich aber nicht viel,. Eine problemlose und hübsche Pflanze, schätze ich mal. Blüte im nächsten Jahr.

Und zum Schluss der Beweis, dass Katzen nicht wasserscheu sein müssen, hier unsere Julie:


(http://www.exo-t.com/P1330111.jpg)


Bis gleich
:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 02. September 2017, 15:20:53
So, ich habe es heute tatsächlich ohne irgendwelche Vorkommnisse zu Gerhild geschafft, nur etwas durch GG aufgehalten.

Meine Beute für heute:
Epimedium asiatic hybrid
Epimedium x omeiense 'Stormcloud'
Elfenblume 'Galadriel'
Und ein hübsches Knöterich-Gewächs mit dunkelroten Winzblüten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 16:12:32
Hey,
ihr seid ja auch schon zurück  ;D Ich bin auf dem Rückweg voll in den Guss gekommen. Zu Hause angelangt hab ich erst mal im Auto gewartet, sonst wäre ich ziemlich nass geworden...Was hatten wir für ein Glück!

micc:
Mit der Bigelowia nuttallii setzt Du mir jetzt aber nen Floh ins Ohr, muss mich erst mal zu ihr belesen...eigentlich mag ich gar kein gelb...

Julie ist voll süß  ;D

Schön war das Treffen heute, bin gerade dabei, meine Fotoausbeute durchzuschauen...ich sach ma so...wenn frau inzwischen nicht so kritisch wäre, hätte ich mehr anzubieten, bei dem einen oder anderen überlege ich noch... :-[

P.S.
Mufflon:
Endlich konnte man sich mal persönlich sehen  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:17:42
Ich leg mal los..Impressionen von Diamant:
(http://up.picr.de/30249519ig.jpg)

(http://up.picr.de/30249520fm.jpg)

(http://up.picr.de/30249523sp.jpg)

(http://up.picr.de/30249525ff.jpg)

(http://up.picr.de/30249527wv.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:18:23
(http://up.picr.de/30249529rd.jpg)

(http://up.picr.de/30249532dh.jpg)

(http://up.picr.de/30249533aw.jpg)

(http://up.picr.de/30249534hy.jpg)

(http://up.picr.de/30249539kd.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:19:00
(http://up.picr.de/30249541pb.jpg)

(http://up.picr.de/30249543pj.jpg)

(http://up.picr.de/30249544dk.jpg)

(http://up.picr.de/30249546se.jpg)

(http://up.picr.de/30249550vu.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:19:40
(http://up.picr.de/30255487tn.jpg)

(http://up.picr.de/30249556ac.jpg)

(http://up.picr.de/30249558po.jpg)

(http://up.picr.de/30249559wt.jpg)

(http://up.picr.de/30249564pp.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:20:16
(http://up.picr.de/30249566up.jpg)

(http://up.picr.de/30249569xh.jpg)

(http://up.picr.de/30249571fl.jpg)

(http://up.picr.de/30249575bc.jpg)

(http://up.picr.de/30249577td.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:20:53
(http://up.picr.de/30249580cp.jpg)

(http://up.picr.de/30249581be.jpg)

(http://up.picr.de/30249582xg.jpg)

(http://up.picr.de/30249584ii.jpg)

(http://up.picr.de/30249587vj.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:21:33
(http://up.picr.de/30249590ee.jpg)

(http://up.picr.de/30249597hj.jpg)

(http://up.picr.de/30249602li.jpg)

(http://up.picr.de/30249608ke.jpg)

(http://up.picr.de/30249614ii.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:22:06
(http://up.picr.de/30249618bd.jpg)

(http://up.picr.de/30249621ne.jpg)

(http://up.picr.de/30249627fe.jpg)

(http://up.picr.de/30249636xu.jpg)

(http://up.picr.de/30249644hw.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:22:42
(http://up.picr.de/30249649wp.jpg)

(http://up.picr.de/30249654ic.jpg)

(http://up.picr.de/30249658vf.jpg)

(http://up.picr.de/30249661fn.jpg)

(http://up.picr.de/30249668jn.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:23:26
(http://up.picr.de/30249672lx.jpg)

(http://up.picr.de/30249673xf.jpg)

(http://up.picr.de/30249677fb.jpg)

(http://up.picr.de/30249680mv.jpg)

(http://up.picr.de/30249682ub.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 17:27:25
(http://up.picr.de/30249699by.jpg)

(http://up.picr.de/30249701xw.jpg)

(http://up.picr.de/30249703yp.jpg)

(http://up.picr.de/30249705qj.jpg)

(http://up.picr.de/30249706tp.jpg)

(http://up.picr.de/30249707de.jpg)

(http://up.picr.de/30249709qz.jpg)

(http://up.picr.de/30249712zk.jpg)

(http://up.picr.de/30249714sy.jpg)

Das war jetzt meine Ausbeute, ich hoffe alle, die heute nicht dabei sein konnten, können sehen, was sie verpasst haben. Ich hatte mir bei einigen Bildern etwas mehr erhofft, war halt nicht so... :-[ zumindest meine ich, alle Abteilungen irgendwie mal abgelichtet zu haben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 02. September 2017, 17:33:09
Danke für die vielen schönen Einblicke!  :-*
Eine derer, die das verpasst hat  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. September 2017, 17:54:21
Ui, Jule! :D

Du hattest Recht - das Licht am Morgen war wunderbar. Vielleicht wirst du als Hausfotografin eingestellt. ;D

Die Bigelowia gab es noch blühend in der Gärtnerei. Dort in der Verkaufsabteilung wirkten sie noch nicht so recht. Ich kann mir aber eine kleine Gruppe auf Schiefermulchung gut vorstellen. Leucht!

Bei mir blieb es bei einer Hacquetia epipactis. So ein schöner Frühjahrsblüher, noch dazu ein Doldenblütler, passt mir gut in den Kram. :D

Danke auch für die Leucanthemella, Junebug.

Regen gab es erst ab 4, davor konnten wir noch alles erledigen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 18:08:07
Anke02:
Das wäre aber auch ne Strecke für Dich gewesen oder?

Ach so, ich hatte es bisher verschwiegen, aber bevor jemand petzt  ;)...ganz so knallhart bin ich doch nicht gewesen, ich hab mir noch ne Cimicifuga 'Pink Spike' gegönnt, aber nur, weil sie dort deutlich günstiger war...6 Euronen...da musste ich doch zuschlagen oder? Meine Cimicifuga 'Chocoholic', die ich leider erst vor kurzem ausgepflanzt habe, scheint keinen Lebenswillen mehr zu haben...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 02. September 2017, 18:33:10
ohhhh, toll, jule!!!  :D :D :D
seeeeeehr schöne bilder!!!!

was redet ihr denn da über regen? hier war nix.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 18:36:27
Echt nicht?
Also bei mir fing es schon auf der Rückfahrt an, ab Ratingen wurde es stärker und wie schon gesagt, als ich zu Hause angekommen bin, war praktisch Platzregen...
Drück die Maus von mir...aber vorsichtig!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 18:56:04
Knolli:
Schau mal...
Einen schönen Platz hab ich gefunden...Regensicher und relativ windgeschützt...so werde ich jetzt jeden Tag an Dich denken, wenn ich auf die Terrasse gehe...Danke schön noch mal  :-*
Sehe ich jetzt erst, hatte das Bild vergessen  :-X
(https://up.picr.de/30250669lz.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 02. September 2017, 18:58:21
Ja, definitiv zu weit. Deshalb freue ich mich umso mehr über die Bilder  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenlady am 02. September 2017, 19:00:25
@Jule  Schöne Impressionen.

Der Garten ist offenbar immer noch so verwunschen wie ich ihn kennen gelernt habe.

Lebt der Vater von Gerhild Diamant noch?

Sie und er haben vor Jahren einen gemeinsamen Vortrag in meiner GdS-Gruppe gehalten. Er sprach über Gehölze und sie über die passenden Begleitstauden. Etwas später haben wir die Gärtnerei besucht und bekamen zwei Führungen, nämlich von ihm über das Arboretum und von ihr über die Staudengärtnerei.  Beides, Vortag und Besuch waren Events, die mir in sehr guter Erinnerung  geblieben sind.

P.S. hier hat´s geschüttet und es ist Straßenfest  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 02. September 2017, 19:04:47
Ich meine, ich habe Herrn Diamant heute morgen gesehen, wie er verblühte Rosen abgeschnitten hat am Tor.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 02. September 2017, 19:12:58
Ja, ich hab ihn auch gesehen, dann hat er sich wohl ein bisschen zurückgezogen, es war ja auch richtig was los heute. Schade, dass Du es diesmal nicht geschafft hast, Gartenlady, vielleicht beim nächsten Event?

Sehr, sehr schöne Bilder, Jule, Du bist echt zu streng mit Dir!  ;) Ich bin ja immer froh, wenn Ihr anderen fotografiert, ich kann das an so Tagen irgendwie nicht, bin nicht multitaskingfähig.

Ich habe mir von meinen paar Euro (verpennt und nix Bares im Haus) einen Kaffee, einen Dreiviertelteller Nudelsalat - den Rest hat micc netterweise beigeschossen  ;D - und eine kleine Amorpha canescens gekauft. Bei Diamants kriegt man noch richtig was fürs Geld!  :) Und dann habe ich noch lecker Marmelade und Kompott bekommen, ganz lieben Dank an Knolli und Goldkohl!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2017, 19:22:15
Also sind die Bilder gar nicht so schlecht? Kommt die Stimmung des Tages irgendwie rüber?
Ich fand es heute sehr entspannt, muss allerdings dazu sagen, ich war schon sehr früh dort...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 02. September 2017, 19:55:47
Na, aber sicher, für mich absolut!  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 02. September 2017, 20:51:15
und damit dann auch wirklich jeder weiss, um welches wuffi es heute ging, hier der patient im kleidchen  ;D

(http://bilder.dsh-mali.de/geeny_kleid.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 02. September 2017, 20:55:51
Für Micc:
http://www.bonsaiwerkstatt.de/
Das ist der Düsseldorfer Bonsaihändler, von dem ich sprach.
Der hat auch eine recht schöne Ausstellung eigener Bäume dort.

Ein spontaner Termin wäre nächstes WE in Remscheid:
http://www.bonsai-park.de/epages/63778143.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63778143
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 02. September 2017, 21:25:58
Es war richtig schön mit euch allen heute!
Besonders nett war es von Frau Diamant, dass sie uns ein eigenes Gewächshaus für unsere Runde zur Verfügung gestellt hat. Sie hat sogar noch die Stuhlkissen vorbei gebracht!

Wow Jule, tolle Bilder! 8)
Du hast hier wirklich alle Leute mit auf eine wunderbare Reise durch die Diamantschen Gärten genommen. Applaus!
Und Junebug hat recht: sei nicht so streng mit dir. Das besondere Feeling der Gärten kommt sehr gut rüber und das ist m. M. nach das wichtigste.
Jetzt hast du so schöne Bilder eingestellt, ich weiß gar nicht mehr, was ich jetzt noch dazu an Bildern beitragen kann. Höchstens noch ein wenig "Kunst".
Mal sehen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 02. September 2017, 22:00:50
Hier noch ein wenig Kunst von heute:

(http://www.exo-t.com/Diam_Sept_001.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Sept_002.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Sept_004.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Sept_003.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diam_Sept_005.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. September 2017, 22:24:05
Sehr schöne Komposition, da fehlen nur noch die Afri Cola trinkenden Nonnen von Charles Wilp:

https://www.youtube.com/watch?v=SjFTm4sQBh0


@Junebug: Ich habe erst mal nur mich zu "Avantgardening" angemeldet und hoffe, dass kurzfristig für Barbara noch was frei ist.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 03. September 2017, 20:12:10
Alles klar, bestimmt!

Goldkohl, die Kunst ist sehr schön, könnte man sich so nebeneinander hängen.  :) (Wenn ich schon nicht bei Diamants im Gewächshaus einziehen darf  ;D. )
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: troll13 am 03. September 2017, 21:09:12

...
(http://up.picr.de/30249705qj.jpg)
...
Das war jetzt meine Ausbeute, ich hoffe alle, die heute nicht dabei sein konnten, können sehen, was sie verpasst haben. Ich hatte mir bei einigen Bildern etwas mehr erhofft, war halt nicht so... :-[ zumindest meine ich, alle Abteilungen irgendwie mal abgelichtet zu haben.

Jule,

weisst du, welche Hortensie (?) du da abgelichtet hast?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 03. September 2017, 21:17:01
Hihi, lustig. Ich saß im Diamant-Gewächshaus am purler-Stammtisch etwas weiter weg und hab durch die verschmierte Brille zuerst einen Asclepias erkennen wollen. Das soll angeblich aber Clerodendron bungei sein, oder.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 04. September 2017, 07:32:16
micc:
Danke Dir fürs antworten, mir wäre der Name sowieso nicht mehr eingefallen... ;D
Goldkohl:
Schöne Kunst, da muss man/ frau erst mal drauf kommen bzw. es sehen :D
Ich hab mich geärgert, dass die Bilder mit den schönen Sitzgelegenheiten alle irgendwie unscharf geworden sind, das sah so heimelig aus  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 04. September 2017, 16:18:12
Hallo ihr Lieben ,

Ja - es war wieder zu schön mit euch bei Diamants und das wir jetzt auch noch ein eigenes Gewächshaus zur gemütlichen Runde hatten , ist doch der Hammer !

Wie ich den schönen Fotos enrnehmen konnte, gibt es Bereiche , die ich noch gar nicht kenne 😁 Deutliches Indiz dafür , wie sehr ich auf euch fixiert bin 😗

@ Jule, das freut mich sehr, das du Spaß  hast an deiner Gute- Laune - Kürbis - Frau und ihr so ein gemütliches Plätzchen hergerichtet hast.
@ Goldkohl - wie machst du die ordentlichen Schildchen auf deine Marmeladengläser ?
@caira , zuuuuuu süß dein Wauzi im Op Dress 😍
@ micc ...Das ist clerodendron bungii???🤔 Dann frage ich mich , was seit Jahren unter diesem Namen in meinem ( und eurem ) Garten wächst ...

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 04. September 2017, 16:30:53
Ich würd auch eher wie troll von etwas Hortensienartigem ausgehen, Clerodendrum bungei ist es definitiv nicht, hatte ich ja auch im Garten.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 04. September 2017, 17:12:02
Dann muss jemand bei Diamant nachfragen!!!! :o
Caira:
Entschuldige, ich hab die Maus gesehen, aber nichts dazu geschrieben...Schickes Kostüm!!!! Wie geht es Hundi denn heute?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 04. September 2017, 20:08:32
Also, den Clerodendron habe ich nur zitiert und die Sorte vergessen. Kann aber auch was anderes sein. Aber was soll eine Hortensie in einem Gewächshaus???

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenlady am 04. September 2017, 20:29:37
Ein Clerodendron bungei muss aber auch nicht ins Gewächshaus, jedenfalls nicht in 8a. Er friert zwar zurück, schlägt aber wieder aus.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 04. September 2017, 20:41:59
In 7b auch nicht.....naja, die Sorte 'Pink Diamond' hats diesen Winter bei mir zerlegt (vielleicht aber auch durch die Spätfröste), aber die Normalform-Ausläufer, die sie von Anfang an machte, kommen drumherum, als ob nix gewesen wär.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 04. September 2017, 21:08:09
@ Junebug: Hier noch ein Bild mit den besten Grüßen von Ralf.
(Ich habe nicht die geringste Ahnung, was das ist. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Ralf_01.jpg)

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: troll13 am 04. September 2017, 21:08:59
Hab hier mal ein Bild von Clerodendrum bungei verlinkt. Das Laub passt von der Form her nicht und hat mich auf Jules Foto spontan an eine der südamerikanischen Hortensien erinnert. :-\

Muss jedoch gestehen, ich bin weder ein Experte für die Gattung Clerodendrum noch habe ich je eine der tropischen Hortensien in natura gesehen, außer dieser immergrünen Kreuzung zwischen Hydrangea petiolaris und Hydrangea seemannii von Minier, die angeblich winterhart sein sollte.

Aber ich könnte mir durchaus vorstellen, das Frau Diamant etwas Exotisches in dieser Richtung im Gewächshaus stehen haben könnte.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 04. September 2017, 21:10:10
^^  Oops, jetzt hab mich unter micc eingeloggt.
Sorry GG.

Goldkohl
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 04. September 2017, 21:20:23
Das werden Früchte von Ampelopsis brevipedunculata sein  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 05. September 2017, 08:58:49
ich hab die sache mit dem clerodendrum verbockt.  ::)
auf clerodendrum bin ich eigentlich gekommen, weil die blüten clerodendrum ähnlicher sind als ner hortensie.
der bungei hat doch auch die blüten so endständig? deshalb meine vermutung.
wenns nicht an dem ist, ists auch nicht schlimm. man kann ja mal fragen.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 05. September 2017, 11:55:37
Micc, vielen Dank und liebe Grüße an Ralf! Er hat den Bonbonbaum echt gut getroffen. :-)
Titel: Re: Stauden Diamant (DU) und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 16. September 2017, 20:41:12
Hallo rheinische Pflanzenpilger,

kommenden Samstag gibt es eine Veranstaltung auf dem Hessenhof anlässlich von 55 Jahren Groei & Bloei Ede.
Gärtnereien aus der Region stellen aus. Nebenbei heißt es, die Pflanzenvorräte seien üppigst und noch nie habe es im September so prachtvoll ausgesehen  :o

Hier sind die Infos: klick

Vielleicht interessant für den ein oder anderen?  8) ;D ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 17. September 2017, 17:02:44
Das interessiert mich zwar sehr, kollidiert aber zeitlich ungünstig damit.

Und beides an einem Wochenende möchte ich nun auch nicht besuchen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 18. September 2017, 15:01:17
Interessant und reizvoll wäre es schon, doch ich schätze mal, das schaffe ich noch nicht...bin gerade erst wieder zu Hause...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 18. September 2017, 18:26:02
Schade, zum Hessenhof möchte ich auch wieder, aber an den Tag haben wir was anderes vor.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 24. September 2017, 12:36:46
In knapp 2 Wochen ist es wieder so weit: Am 7. Oktober findet als letzte Veranstaltung bei Diamants der Markttag statt. Ich konnte am Donnerstag Frau Diamant leider nicht nach den Ausstellern fragen, da ich nach dem "Avantgardening"-Vortrag von Torsten Matschiess schnell zur U-Bahn musste. Super Vortrag übrigens, inhaltlich, sprachlich und von den Bildern her, die auf der großen Leinwand unserer VHS gut zur Geltung kamen (nachdem der Lichtschalter gefunden war).

Also, wie gehabt, ca. um 11 in der Gärtnerei?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 24. September 2017, 12:39:00
Ich hab es fest eingeplant, mit dem Vorsatz, diesmal so früh da zu sein, dass ich auch ne Runde durchs Arboretum drehen kann, ich habs bisher nicht hingekriegt, das zu sehen, ich war morgens immer zu spät dran  ;) ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 24. September 2017, 13:13:31
Ja, gerade im Morgenlicht ist der kleine Spaziergang durchs Arboretum sehr hübsch. Wie auf den Internetseiten zu lesen ist, werden so peu a peu die dortigen Gehölze als Steckis angeboten werden - der alte Herr Diamant ist schon fleißig in der Produktion.....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 24. September 2017, 17:47:10
Da heiratet mein Sohn, ich bin also nicht da.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 30. September 2017, 10:21:51
Wer kommt denn noch ? Oder sitzen wir dann da nur zu dritt ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 30. September 2017, 11:12:47
Micc und ich sind mit dabei. :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 30. September 2017, 11:37:44
bin auch da  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 30. September 2017, 12:16:51
Und i-hich  ;D! Mufflon, Euch eine schöne Feier!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 30. September 2017, 12:22:33
Micc und ich sind mit dabei. :)
Na euch beide hatte ich oben schon eingerechnet  ;D

Fein, dann wird es ja doch noch ne nette Truppe  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 30. September 2017, 12:29:22
Jawoll, das wird wieder nett.  :D

Übrigens gebe ich da nieeee auf - ich habe stets größere Exemplare von Euphorbia characias abzugeben, d.h. 1,50 m und so. Die ist in Blüte zwar sehr hübsch, nimmt aber bei mir langsam zu viel Raum ein.

Heute wollten wir eigentlich auf den Schloßherbst von Schloß Dyck, verschieben aber auf morgen. Mit Gummistiefeln möchte ich nicht durch die Stände schlappen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 30. September 2017, 20:49:24
Heute wollten wir eigentlich auf den Schloßherbst von Schloß Dyck, verschieben aber auf morgen. Mit Gummistiefeln möchte ich nicht durch die Stände schlappen.
Es war so leer, man konnte morgens sogar am Obstladen parken. Auf den Wegen musste zusätzlich Splitt verteilt werden, Matsche pur. 25 Liter Regen gab es hier heute, die Aussteller waren zu bedauern.

Wir wollen vielleicht Dienstag nochmal hin. Morgen geht's nach Belgien und vielleicht auf dem Rückweg noch zu Bastin.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2017, 07:44:21
martina.:
Ich drücke die Daumen, dass die Reise rückenmäßig gutgeht...
@alle:
Ich würde gerne nächsten Samstag kommen, mache es aber tagesformabhängig.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 01. Oktober 2017, 08:42:16
@alle:
Ich würde gerne nächsten Samstag kommen, mache es aber tagesformabhängig.
Jule, es wäre sehr schön, dich zu sehen.
Ist ja auch das letzte Mal bei Diamant in diesem Jahr.

Aber wenn es nicht klappen sollte: Knolli hat bereits vorgeschlagen, dass wir uns dann mal anderswo treffen, z. B. in einem Cafe in einem für alle gut erreichbaren Gartencenter.
Oder bei uns zum Kaffeetrinken, Kuchenmampfen und Katzenstreicheln irgendwann im Nov/Dez. Alle sind herzlich eingeladen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Oktober 2017, 08:43:14
Morgen geht's nach Belgien und vielleicht auf dem Rückweg noch zu Bastin.

Bastin ist immer wieder nett. Wir waren aber noch nie auf der Kürbisparade im Herbst. Vielleicht kannst du dann erzählen, was dort abgeht. Und in Belgien ist dann auch Kalmthout dabei?

Jule, wir halten einen Platz im Gewächshaus frei :D.

Junebug - ob ich daran denke - ich könnte das von Matschiess angepriesene Staudenbuch von Philipp/Ryx mitbringen, damit du mal reinschauen kannst. Bevor du das teuer im Antiquariat kaufst....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. Oktober 2017, 11:58:15
Micc, oh ja, wenn Du dran denkst! Reingucken würd ich sehr gern.

Ich hab auch vergessen zu fragen, hoffe aber, dass De Warande wieder bei Diamant sind. Ich habe dieses Jahr noch gar keine Zwiebeln gekauft, so geht's ja nicht.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2017, 12:35:05
Auf dem Berliner Staudenmarkt habe ich bei De Warande nach dem Herbstmarkt bei Diamant gefragt, da wußte er das noch nicht sicher.
Aber Frau Diamant schreibt ja was von "Zwiebeln" auf der Homepage, dann wird wohl ein Stand mit Blumenzwiebeln da sein, ob De Warande oder jemand anders.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 01. Oktober 2017, 12:56:26
Ich werd leider, leider nicht da sein können - bin grad in Luxemburg und nächsten Sonntag sind hier Gemeindewahlen und wir haben Wahlpflicht, ich werde also auch hierbleiben.

...
Aber wenn es nicht klappen sollte: Knolli hat bereits vorgeschlagen, dass wir uns dann mal anderswo treffen, z. B. in einem Cafe in einem für alle gut erreichbaren Gartencenter.
Oder bei uns zum Kaffeetrinken, Kuchenmampfen und Katzenstreicheln irgendwann im Nov/Dez. Alle sind herzlich eingeladen.

Das finde ich zwei sehr schöne Ideen!!!
Schley's in Breidscheid hat z. B. einen recht netten Café-Bereich und gute Kuchen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 01. Oktober 2017, 12:59:17
Schade, Gartenplaner.

Ja, das Treffen finde ich auch eine gute Idee !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 01. Oktober 2017, 15:18:07
Gartenplaner:
Das ist echt schade  :'(
Ich hab mir Zwiebeln bis jetzt auch komplett verkniffen...mal sehen, ob ich standhaft bleibe  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 01. Oktober 2017, 18:27:10
Bastin ist immer wieder nett. Wir waren aber noch nie auf der Kürbisparade im Herbst. Vielleicht kannst du dann erzählen, was dort abgeht. Und in Belgien ist dann auch Kalmthout dabei?
Es ging Richtung Waterloo heute, genauer gesagt nach Lasne, zu einem meiner liebsten Gartenmärkte. Kalmthout würde ich sehr sehr gerne auch noch im Oktober besuchen (heute war dort Herbst-Pflanzentag), aber irgendwie hat dieser Monat arbeitsbedingt für mich zuwenig Wochenenden  :-[

Das Kürbisfest bei Bastin war bei dem herrlichen Wetter bestens besucht. Es sind nicht ganz so viele Aussteller da wie an den Lavendel- oder Salviatagen, aber der kleine Schlenker auf dem Heimweg hat sich definitiv gelohnt.  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 05. Oktober 2017, 17:51:06
Ihr Lieben,
ich befürchte, ich bin am Samstag nicht dabei...Ich wünsche Euch aber ne gute Zwiebel/ Knollen-Ausbeute, auch sonst noch ne schöne Zeit und ganz viel Spaß... ;)
LG Jule
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 05. Oktober 2017, 19:18:53
schaaaadööööööö  :(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 06. Oktober 2017, 07:10:45
Das ist wirklich schade, liebe Jule!
Aber vielleicht sehen wir uns dann bei unserem "alternativen" Treffen außerhalb der Diamant-Saison. Wäre prima, wenn es klappen würde.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 06. Oktober 2017, 16:29:36
So machen wir das!  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Oktober 2017, 09:43:18
Na, da mochte keiner einen Kommentar abgeben....

Da fang' ich mal an: Das war wie immer sehr nett, auch wenn wir einige Purler vermisst haben. Dennoch blieb nur ein Stuhl am großen Tisch im hinteren Gewächshaus frei. Wir okkupieren schon aus Gewohnheit, aber damit scheinen die Diamants zu rechnen. Jedenfalls waren die Sitzauflagen bereits brav aufgelegt.

Von der Führung durchs Gelände habe ich wegen Nebentätigkeiten kaum was mitgekriegt. Es war halt ein wenig traurig, von den unvermeidlichen Baumfällungen zu hören. Dieses Jahr gab es erheblichen Trockenschaden mit Pilzbefall im Gefolge - da ist u.a.  bei einigen Koniferen nix mehr zu machen. Im nächsten Jahr wird daher das Arboretum etwas luftiger wirken.

Eines der Rätsel unserer Diamantsitzungen konnten wir lösen. Ihr erinnert euch an die "Clerodendron-Hortensie" im Kübel an unserem gewohnten Sitzplatz. "Hortensie" war schon mal nicht schlecht, was die Verwandtschaft anbelangt. Es ist eine Dichroa febrifuga, die da so pinkig blühte. Siehste, Junebug, da hättste dir nicht die Mühe mit dem Notieren machen müssen. "Dichroa" hatte ich zwar eine halbe Stunde noch im Kopf, aber danach musste ich allerdings die Hortensiengewächse nach der passenden Gattung mit "chrrrr" absuchen....

J., der Reisekaktus ist übrigens ein mehr oder weniger reiner Echinopsis eyrisii.

Mit dem Treffen so nebenher müssen wir noch schauen. Ein Gartencenter-Cafe ist im Prinzip nicht schlecht, aber statt Schleys in Essen oder Breitscheid möchte ich Schlößer in die Runde werfen. Dort ist das Cafe größer. Und falls wir uns an einem Samstag träfen - die nahe gelegene Staudengärtnerei Diamant hat von 9-14 Uhr geöffnet, ähm.

Und zu guter Letzt:

Die GdS hat wieder mal Hans Kramer vom Hessenhof  unter Vertrag genommen. Am 18. November spricht er über "Herbst - die vergessenen Saison", wobei er um 11 Uhr in Düsseldorf (Wirtschaftsgebäude Botanischer Garten) ist und dann rüber nach Dortmund zum Rombergpark düst und um14.30 Uhr quakt, anbei bei beiden Terminen einige Verkaufspflanzen. Der Vortrag kostet zwar Eintritt (meist Kaff und Kuchen inbegriffen), aber ist in der Runde so ganz nett. Gäste sollten problemlos mitgenommen werden können. Vielleicht frag ich besser nach. Ich selber neige zu Düsseldorf, weil viel näher, aber wenn wir uns auf einen Ort für ein kleines Forumstreffen einigen könnten, dann wäre auch Dortmund O.K.

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 08. Oktober 2017, 11:07:59
Das war mal wieder nett mit euch gestern bei Diamant!
Nur gab es doch so einige Fehlstellen in der Besatzung. Es wäre sehr schön, wenn wir uns dann alle mal außerhalb der Diamantschen Saison treffen würden. Entweder im Gartencentercafe, bei einem Pflanzenvortrag oder alternativ auch bei uns.

Das Wetter hat gestern leider nicht mitgespielt, es war usselig kalt und nass. Das Jahr verabschiedet sich so langsam...
Zum Ausklang noch ein paar Bilder.

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_001.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_002.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_003.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_004.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_005.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_006.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Okt17_007.jpg)

Danke auch noch mal an Fr. Diamant für ihre inspirierenden Führungen durch den wunderbaren Garten und das gemütliche Beisammensein bei Kaffee&Kuchen im Gewächshaus.
Wir kommen gerne wieder!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 08. Oktober 2017, 12:57:21
Die GdS hat wieder mal Hans Kramer vom Hessenhof  unter Vertrag genommen. Am 18. November spricht er über "Herbst - die vergessenen Saison", wobei er um 11 Uhr in Düsseldorf (Wirtschaftsgebäude Botanischer Garten) ist und dann rüber nach Dortmund zum Rombergpark düst und um14.30 Uhr quakt, anbei bei beiden Terminen einige Verkaufspflanzen. Der Vortrag kostet zwar Eintritt (meist Kaff und Kuchen inbegriffen), aber ist in der Runde so ganz nett. Gäste sollten problemlos mitgenommen werden können. Vielleicht frag ich besser nach. Ich selber neige zu Düsseldorf, weil viel näher, aber wenn wir uns auf einen Ort für ein kleines Forumstreffen einigen könnten, dann wäre auch Dortmund O.K.

Das klingt gut! Wenn ich am 18. nicht – wie bislang geplant – in Münster-Handorf sein sollte, komme ich nach Düsseldorf.


@Goldkohl: Wieder mal tolle Fotos  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. Oktober 2017, 13:30:15
Ja, schön wie immer, die Fotos und der Diamant-Vormittag!  :D

Für die Kramer-Geschichte hatte ich mich ja schon nach Dortmund verabredet, aber falls wir uns dann da nicht sehen, gern mal auf ein Käffchen bei Schlößer.

Und micc, so prägt sich das Wissen sicher bessser ein, die Dichroa behältst Du jetzt im Kopf.  :) Angehängt noch mal ein Handyfoto von der Blüte. Danke für die Reisekaktus-Info, dann kriegt der jetzt ein Schildchen (und bald ein warmes Dach überm Kopf). Und könnten die Rix-Phillips-Besitzer mal vorne reingucken, lautet der Originaltitel "Perennials: The Definitive Reference"? Dann gäbs das in Englisch ja günstig zu kaufen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Oktober 2017, 13:47:55
Meine Ausgabe von Philipps/Rix entspricht der Zusammenfassung der 1991 erschienenen Bände Perennials Volume 1 und Volume 2, wobei Vol. 1 die Frühblüher und Vol. 2 die Spätblüher umfasst. Möglicherweise  wurden in der 'Definitive Reference' diese beiden Bände auch zusammengefasst, wobei die dann mit Erscheinungsjahr 2008 wahrscheinlich etwas aktualisiert wurden. Jedenfalls stimmen Seitenzahl und Anzahl der Bilder jeweils überein.

Martina, das klingt gut! Ich denke, ich werde nur nach Düsseldorf fahren, auch um den Dortmundern die besten Pflanzen wegzukaufen. ;D Neinnein, deswegen, weil es halt ein Unterschied ist, ob ich mit dem ÖPNV eine oder zweieinhalb Stunden benötige.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. Oktober 2017, 14:04:35
Super, danke, das klingt doch ganz gut mit dem Buch.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 04. März 2018, 18:12:35
Das sieht ganz so aus, als würde es im April weitergehen, d.h. am 7.4., auch wenn  noch kein Thema feststeht.

Gewächshaus für schleechtes Wetter und Sitzkissen habe ich schon reserviert, allerdings nur per Mail.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 11. März 2018, 16:45:25
Das Jahresprogramm ist raus! :D

http://www.stauden-diamant.de/index/lang/de/artikel/16

Am 07.04. geht es los mit "Stürmischen Zeiten".
Wer ist mit dabei?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 11. März 2018, 19:48:38
So wie es momentan aussieht, kann ich ab ca. 12°°. :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 11. März 2018, 20:58:30
ich geh mal davon aus, dass alles klappt und ich da sein werde  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 11. März 2018, 21:03:11
Ich kann wie immer frühestens ab Juni, bis dahin arbeite ich sicher jeden Samstag.
Den Raritätenmarkt im Grugapark werde ich dieses Jahr wohl auch erst am Sonntag besuchen, weniger Ärger mit dem Chef und weniger Versuchung zum Geld ausgeben...  ::)

Das mit der Selbstbeherrschung muss ich bekanntlich noch üben  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 11. März 2018, 21:19:08
 ;D

Bin dabei!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. März 2018, 19:48:54
Ich auch 😊
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 15. März 2018, 00:11:21
Ich denke, ich auch  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 15. März 2018, 06:30:58
Ich bin auch dabei, fahre aber wie immer samstags  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 18. März 2018, 08:29:07
Ein Wermutstropfen: das Arboretum ist durch Sturm und Trockenschäden nicht mehr so, wie  es mal war. Wir werden ja sehen.

Dazu der Text zum nächsten Themensamstag "Stürmische Zeiten":

Da uns der Januar-Sturm immer noch beschäftigt, werden wir einen Rundgang durch die veränderten Lebensbereiche machen. Gehölz, Gehölzrand oder gar Freifläche – das ist hier die Frage.

Die Stauden halten sich zum Glück nicht immer an Ihre "Schubladen". Aber die Bereiche richtig einzuschätzen, ist sehr hilfreich, wenn man über eine Neubepflanzung nachdenkt. Bis jetzt mußte ich meist mit dem tiefer werdenden Schatten klar kommen – eine normale Entwicklung in Gärten mit Bäumen.

Nun bietet also einmal der umgekehrte Vorgang neue Chancen!


:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 19. März 2018, 15:07:51
In der Tat, wir werden uns das anschauen. Vielleicht ergibt sich dadurch ein ganz neues Bild, welches wir dann auch lieben werden  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. April 2018, 11:35:08
Also, steht ihr schon in den Startlöchern?

Gartenfreak, wie ist es mit dir? Sollen wir dich am Großenbaumer Bahnhof abholen oder wartest du die schönen Mai- und Junitermine ab? Mit unserer Karre kannst du jedenfalls rechnen. ;D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 02. April 2018, 11:57:29
Ja klar! Stammtisch schon reserviert?  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: gartenfreak am 02. April 2018, 12:12:32
Gartenfreak, wie ist es mit dir? Sollen wir dich am Großenbaumer Bahnhof abholen oder wartest du die schönen Mai- und Junitermine ab? Mit unserer Karre kannst du jedenfalls rechnen. ;D

Vielen Dank, Micc. Grundsätzlich würde ich gern kommen, muss mich aber noch um ein S-Bahn-Ticket kümmern, an der Station Vogelpark funktioniert oft der Ticketautomat nicht.
Ich werde mich in jedem Fall noch mal melden.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 02. April 2018, 15:02:09
Ich kann nun auch schon früher, so dass ich wohl vor 11°° schon dort ankomme.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. April 2018, 15:51:28
Alles klar, Gartenfreak. Hattest du mit Goldkohl schon die ungefähre Uhrzeit abgeklärt?

Ja, Junebug, vor ein paar Wochen hatte ich ne Reservierungsmail - für das Gewächshaus - geschickt. Für draußen müssen wir halt schauen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 04. April 2018, 17:15:31
Wenn man den Wettergöttern glauben kann, können wir in Flip-Flops und Shorts kommen  ;D
Ich versuche, sehr früh da zu sein, will noch Fotos machen.
Freue mich!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 04. April 2018, 18:09:54
Ich schieße dann das Beweisfoto, wenn Du in Flip-Flops und Shorts kommst  :o :o ;D ;D ;)

Für Dich und Junebug bringe ich was von meinen schlichten, vermehrungsfreudigen Galanthus nivalis mit. Sonst noch jemand mit Bedarf?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: gartenfreak am 04. April 2018, 18:15:03
Bei mir klappt es leider am Samstag doch nicht, ich muss meinen Besuch bei Stauden Diamant auf eine spätere Gelegenheit verschieben. Aber vielen Dank an Goldkohl und Micc für das Angebot, mich am Bahnhof Großenbaum abzuholen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Blommorvan am 04. April 2018, 18:19:11
@Jule: Vergiss mal nicht das Sonnenöl 8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 04. April 2018, 18:33:13
Bei mir klappt es leider am Samstag doch nicht, ich muss meinen Besuch bei Stauden Diamant auf eine spätere Gelegenheit verschieben. Aber vielen Dank an Goldkohl und Micc für das Angebot, mich am Bahnhof Großenbaum abzuholen.

Schade  :'(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 04. April 2018, 19:40:46
Bei mir klappt es leider am Samstag doch nicht, ich muss meinen Besuch bei Stauden Diamant auf eine spätere Gelegenheit verschieben. Aber vielen Dank an Goldkohl und Micc für das Angebot, mich am Bahnhof Großenbaum abzuholen.

Schade  :'(
Dem kann ich mich nur anschließen.  :'(
Aber im Mai dann! :)

---

Ich bringe Marmelade mit. Hat jemand besondere Wünsche?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 05. April 2018, 16:04:41
gartenfreak:
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben  ;)

Goldkohl:
Danke für Dein Angebot, aber da ich die Marmelade meist alleine essen muss...
Fällt jemandem noch etwas ein, was ich mitbringen kann/ soll?

martina.:
Ich freu mich  :-*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. April 2018, 18:57:09
Frau Diamant schrieb, dass die Sitzkissen bereit lägen und angewärmt werden - kein Wunder bei den dann 40 Grad im Gewächshaus. Ach, wird das schön! Wer bringt den Aufguss mit?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 05. April 2018, 19:17:27
Sitzkissen...angewärmt...hört sich mega an!!! Zumindest Stand heute...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 06. April 2018, 09:14:14
Das Wetter zieht ordentlich an, es sollen morgen Mittag bis 20°C werden und vollsonnig.

Ich werde heute bei angenehmen 16°C mein Lamium maculatum dezimieren, das wandert mir ein bisschen zu arg.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 06. April 2018, 20:53:59
Ja , Wetter wird super morgen 🤗 und ich freue mich schon sehr ! Ich bringe eine Nachbarin mit - und erstmal keine Blümchen.
Goldkohl , lass uns morgen mal über Minze Sorten Ableger sprechen .Du hattest ja Interesse daran.

Wo ist eigentlich Caira ?

Gartenfreak - dann beim nächsten Mal ?

Einen schönen Abend und bis Morgen

Liebe Grüße

Knolli


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 06. April 2018, 22:23:16

Wo ist eigentlich Caira ?


hier!  ;D
bin morgen auch da.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 06. April 2018, 23:45:48
Da isse ja 🤣

Bis Morgeeeen ...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. April 2018, 00:36:50
Martina und Goldkohl:  :-* Danke!
Gartenfreak: :( Schade!
Alle: :D Bis morgen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 07. April 2018, 14:31:07
Es war wieder total schön, Wetter toll, Leute toll, Hund toll, und der Diamant-Garten war trotz starker Auslichtung ein schöner Anblick.

Ich habe natürlich einen ganzen Korb mit Beute nach Hause gebracht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:42:06
Ich war auch ganz begeistert, so viele Purler wiederzusehen, Wetter genial, der Terrorzwerg ist überhaupt keiner...und zu sehen gab es auch schon ne ganze Menge...
Leider hatte ich mich unter Zeitzwang gestellt, wieder zu Hause angekommen ergab sich, dass das unnötig war... :-X
Ich hoffe, ihr habt Lust auf eine kleine Rundreise:

(http://up.picr.de/32329097qn.jpg)

(http://up.picr.de/32329098lt.jpg)

(http://up.picr.de/32329099rl.jpg)

(http://up.picr.de/32329100rz.jpg)

(http://up.picr.de/32329102jv.jpg)

(http://up.picr.de/32329103cs.jpg)

(http://up.picr.de/32329104vw.jpg)

(http://up.picr.de/32329105kv.jpg)

(http://up.picr.de/32329106mh.jpg)

(http://up.picr.de/32329108wg.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:43:41
(http://up.picr.de/32329120ff.jpg)

(https://up.picr.de/32329109ee.jpg)

(https://up.picr.de/32329110rd.jpg)

(https://up.picr.de/32329120ff.jpg)

(https://up.picr.de/32329111er.jpg)

(https://up.picr.de/32329112eb.jpg)

(https://up.picr.de/32329114bb.jpg)

(https://up.picr.de/32329115rz.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:45:27
(https://up.picr.de/32329116in.jpg)

(https://up.picr.de/32329117xq.jpg)

(https://up.picr.de/32329118aq.jpg)

(https://up.picr.de/32329119uw.jpg)

(https://up.picr.de/32329121eb.jpg)

(https://up.picr.de/32329123ol.jpg)

(https://up.picr.de/32329124ks.jpg)

(https://up.picr.de/32329125ji.jpg)

(https://up.picr.de/32329126tw.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:46:29
(https://up.picr.de/32329133am.jpg)


(https://up.picr.de/32329130gc.jpg)

(https://up.picr.de/32329131vi.jpg)

(https://up.picr.de/32329132yr.jpg)

(https://up.picr.de/32329134oy.jpg)

(https://up.picr.de/32329135de.jpg)

Ach so, gekauft hab ich tatsächlich nur ein Duftveilchen...kaum war ich zu Hause, hab ich feststellen können, dass sich hinter dem GH Duftveilchen angesiedelt haben...da musste ich direkt mal mit dem Schüpchen ran  ;D
Mein Dank gilt noch mal der edlen Spenderin der mega-vielen Schneeglöckchen,morgen früh mach ich mich an die Arbeit  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 07. April 2018, 15:48:25
Danke für's Mitnehmen Jule!  :-*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:49:26
Bohr, bist Du schnell, hast Du schon drauf gewartet?  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 07. April 2018, 15:53:04
Ich hoffe und freue mich immer auf Berichte von den diversen Veranstaltungen/Treffen/Reisen  :D

Und die Bilder kamen gerade perfekt zur Kaffeepause.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 15:53:24
 ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. April 2018, 16:58:47
Superschöne Bilder, Jule, Du hast die Frühlingsstimmung total toll eingefangen!  :D Damit eine Kamelie mal so schön üppig und dicht wird, muss ich wohl doch mal ein bisschen schneiden, was? ;)

Es war wie immer klasse mit Euch, ein wunderbarer Auftakt. Und ich danke für Glöckchen, Geschirr und Gelee!  :-*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 17:08:48
Was denn für Geschirr???
Ich dachte nur, wir hätten das Autothema ausdiskutiert...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. April 2018, 17:14:00
Goldkohl und micc hatten noch Ergänzungen zu unserem Kaffeeservice  :D. Das Auto hab ich gerade schon mal angepriesen.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 07. April 2018, 17:16:02
Das war mal wieder richtig schön mit euch!  :D

Jule, sehr stimmungsvolle Bilder. Genauso war es heute!
Das Bild mit dem pausbäckigen Mädel aus Ton ist einfach knuddelig - ist mir vorher noch nie aufgefallen. Man entdeckt immer wieder Neues.

Danke auch an Fr. Diamant, die uns mal wieder den passenden Raum zur Verfügung gestellt hat.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 17:18:18
Ahhh, ich erinnere mich!
Bin schon gespannt, was aus der Autonummer wird. GG hat übrigens gesagt, so ne Motorwäsche ist nicht wirklich teuer...aber trotzdem, ob sich der ganze Aufwand noch lohnt...?

Goldkohl:
Das Mädel hab ich auch noch nie gesehen...Schön, dass die Bilder gefallen. Pass gut auf Dich auf okay?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 07. April 2018, 17:22:34
@Jule: Jau, mach ich! Hab ja auch noch den GG, der gerade den Haushalt schmeisst... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 17:23:35
So soll es sein!!!! ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 07. April 2018, 17:27:21
Hier noch ein bißchen "Kunst" von heute: ;D
(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_001.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_002.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_003.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_004.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_005.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_009.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_006.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_Apr18_007.jpg)

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 07. April 2018, 17:28:40
Bin gerade fertig mit dem Spülen von Hand......

Jetzt nehme ich erstmal einen Roten.

Das war wie immer sehr sehr schön mit euch! Einfach mal ein paar Stündchen genießen. Der Kaffee aus der "Gartenküche" war diesmal nix, aber die Lauch-Tarte war ziemlich gut, Kompliment. Und was die Auslichtung anbelangt, war sie doch recht moderat. Kein Kahlschlag, sondern vernünfiges Auslichten der zumeist Trocken- und Sturmschäden.



:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 17:31:17
Ahhhh Kunst...
Die hab ich zum Teil auch gesehen, aber nicht für würdig betrachtet...Mein Fehler...besonders gut gefällt mir der Zapfen!
Micc: Recht so...Du hast nen Roten, ich ein Blondes... :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 07. April 2018, 18:08:29
Klasse Fotos habt ihr da gemacht, Kompliment  :D :D
Weiß jemand, was das für ein Zapfen ist? Der sah irre aus.

@Goldkohl und Micc: die beiden Märkte sind
4.-6. Mai: Pflanzenmarkt Les Jardins d’Aywiers, Lasne, Belgien
11.-13. Mai: Pflanzenmarkt Beervelde, Lochristi, Belgien
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 07. April 2018, 18:36:27
Ich glaube, der/die Zapfen sind von Pinus coulteri, eins der Opfer - hinter dem Schattenverkaufsbereich stand wohl eine, ganz viele Zapfen waren auf dem am Boden liegenden zersägten Stamm drapiert.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 07. April 2018, 18:42:25
Danke

ganz viele Zapfen waren auf dem am Boden liegenden zersägten Stamm drapiert.
Das war ein sehr gelungenes und beeindruckendes Arrangement.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. April 2018, 18:42:36
Sorry,
zwei Bilder hab ich vergessen...trotz mega Wind...
(http://up.picr.de/32329458uc.jpg)

Gartenplaner, meintest Du das?
(http://up.picr.de/32330613nk.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 07. April 2018, 19:03:58
Jepp!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: enaira am 07. April 2018, 19:31:13
Danke für's Mitnehmen Jule!  :-*

Jaaaa, von mir auch!
Irgendwie ist bei euch alles schon eine Woche oder so weiter...

Die Kunst-Bilder von Goldkohl sind auch klasse!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 07. April 2018, 21:10:21
schööööne fotos!  :D
beim nächsten mal bin ich auch wieder ohne 4beiner unterwegs.
da kann ich auch gucken gehen, was so alles passiert ist.
hab ja alles eher aus der ferne gesehen. ist aber nicht schlimm, so schnell wachsen die lücken ja nicht zu.

ihr unterschätzt den zwerg aber gewaltig.  ;) brav war er heut!
alles war neu, da isser dann doch nicht so forsch unterwegs. aber wehe, er taut auf....
geschafft war er und hat im auto keinen mux gesagt, nur gepennt.
hergeben tu ich den aber nicht mehr.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 07. April 2018, 22:21:09
Es war mal wieder ein tolles Treffen mit euch bei G.Diamant 😍
Die Ecken , die wir heute bei der Führung durchstreift haben , kannte ich noch gar nicht !Die einzelnen Bäume , die nun fehlen ändern nichts an der schönen Atmosphäre in der Gartenanlage.Frau Diamants Installationen, die Frühlingsblüher , der herrliche Sonnenschein - und natürlich ihr ! haben aus dem Samstag wieder einen Mini Urlaubstag gemacht .
Jule und Goldkohl - HAMMER Fotos !
Ihr schafft es immer wieder, Besonderheiten ins richtige Bild zu rücken .
Euch noch ein schönes Wochenende
Ganz liebe Grüße von Knolli , die Morgen Goldkohls Marmelade zum Frühstück genießt 😗

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 08. April 2018, 11:33:25
@Goldkohl und Micc: die beiden Märkte sind
4.-6. Mai: Pflanzenmarkt Les Jardins d’Aywiers, Lasne, Belgien
11.-13. Mai: Pflanzenmarkt Beervelde, Lochristi, Belgien
Vielen Dank für die Info, hab mir das gleich mal angeschaut, Termine sind notiert.  Beervelde liegt direkt beim Wohnort meiner Freundin, dort wollten wir sowieso in nächster Zeit mal wieder hin.
Vielleicht kann man sich dort auch treffen. :D

---

Freut mich, dass euch die Bilder gefallen haben. Auch vermeintlich belanglose Dinge sind was Besonderes. Dies sichtbar zu machen, macht mir große Freude.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 08. April 2018, 13:29:55
Vielleicht kann man sich dort auch treffen. :D

Das wäre schön  :D

Hier und hier noch ein paar Bilder zum Mund wässrig machen  8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 09. April 2018, 16:08:03

Hier und hier noch ein paar Bilder zum Mund wässrig machen  8)
Au Mann, ich glaube, wir sollten unser Geldbörserl besser zuhause lassen... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 26. April 2018, 18:27:32
Natur findet Stadt

Das ist das nächste Thema in der Gärtnerei.
Ich hoffe, ich kann mir Zeit freischaufeln.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 26. April 2018, 18:49:04
Ich bin im Mai vermutlich eher nicht dabei.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Mai 2018, 10:08:50
Heidernei, das ist ja schon wieder in ein paar Tagen, kaum, dass das letzte Treffen in Essen verarbeitet ist...

Wir sind dabei, aber diesmal habe ich nix im Gewächshaus reserviert. Der Vortrag ist eher lokaler Natur. Es geht um den Schutz der Natur in der eigenen Stadt, und da hat sich Duisburg unrühmlich durch das Streichen der Baumschutzsatzung hervorgetan. Die Ergebnisse sieht man.

Neben dem Üblichen (Geißbart, Euphorbia characias, Brachychiton acerifolius, Scilla hispanica- in-the-green ;D) habe ich die ausgebuddelte Fatsia japonica und eine Mertensia lanceolata im Angebot. Diesmal noch nicht aber bald, da gerade gekeimt: Asclepias tuberosa und californica, auch Daucus carota aus Südspanien und was weiß ich noch.

Nachtrag: Angelica gigas, 2 Eiben (30 cm und 50 cm), einen Kübel Blutblume 'Katharinae', Rückzüchtungen der Gemeinen Blockpaprika in der F4-Generation.....

Nachtragnachtrag: Campanula persicifolia (viele in Weiß), irgendeine Schellenblume (Adenophora), Sisyrinchium striatum und natürlich Goldlack.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Mai 2018, 15:14:15
bin auch da  :) vermutlich mit vierbeinigem anhang und dann eben nicht so lange.

ich würde mich für die campanula und die angelica gigas anmelden.
die angelica, die du mir mal gegeben hast, hats irgendwie nicht geschafft, fuß zu fassen  :-\
wenn ich darf, probier ichs noch mal.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Mai 2018, 16:34:51
Ja, schön, Caira, habe gerade ein kräftiges Exemplar von Angelica. Wieviel Kubikmeter Glockenblume brauchst du?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. Mai 2018, 16:41:11
Ich würde natürlich schon wollen, weiß aber noch nicht, ob ich es schaffe, das Wochenende ist schon wieder proppenvoll.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: gartenfreak am 01. Mai 2018, 17:14:06
Ich werde es schon wieder nicht schaffen, ich hatte ganz vergessen, dass ich ab Donnerstag bis zum Wochenende schon verplant bin.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag
Beitrag von: martina. am 01. Mai 2018, 17:18:06
Das wird wohl eine kleinere Runde. Ich bin auch nicht dabei, wünsche euch aber viel Spaß und Sonnenschein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Mai 2018, 17:26:34
Jaja, ist schon klar, 2 Wochenenden aufeinander mit denselben Gesichtern.... ;D :D

An die Teichbesitzer: Ich habe noch ein Kilo Teichdüngekugeln XL von Velda. Ich brauche die doch nicht, der natürliche Eintrag muss reichen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Mai 2018, 20:58:26
Ja, schön, Caira, habe gerade ein kräftiges Exemplar von Angelica. Wieviel Kubikmeter Glockenblume brauchst du?

:)
Michael

1. supi!  :D
2. kubikmeter? biste verrückt?!  ;D

hier düngen die koi und wir haben liebe not, die algen in schach zu halten.
das sieht man auch an den dunkelgrünen pflänzkes im teich.
vielleicht kann junebug die brauchen für die seerose und die anderen pflanzen.
sie hat ja nicht den großen nitrateintrag in den teich.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. Mai 2018, 21:01:06
Ich wollt grad nach Dir schreien, Caira, ich weiß das doch nicht!  ;D Ja, meinste? Die Pflanzen sehen eigentlich auch recht wohlgenährt aus.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Mai 2018, 21:13:48
du musst ja nicht gleich unmengen rein bringen.
eine idee wäre, eine ecke/pflanze zu düngen und andere nicht und den unterschied beobachten.
kannst ja auch erstmal abwarten, wie sich die sache ohne alles entwickelt.
ich brauch die aber auf jeden fall nicht. hier ist zu viel nitrat im umlauf.
unser wasser ist sehr eisenhaltig. dadran klemmts auch nicht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 01. Mai 2018, 21:26:34
Glaub, ich würde am liebsten erst mal abwarten.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 01. Mai 2018, 21:34:32
Leider kann ich auch nicht, bin dann noch in Luxemburg.....wer geht eigentlich auf den Staudenmarkt in Meerbusch nächsten Sonntag, der ist händlertechnisch doch auch sehr nett aufgestellt?
Vielleicht fahr ich deswegen schon Sonntag hoch und schlage da auf, bevor ich nach Hause fahre.
...Mertensia lanceolata im Angebot. ...
Was mag die denn, was kann die denn, zieht die auch so früh wie Mertensia virginica ein?
Wobei, wenn ich nicht da bin, machts auch keinen Sinn, danach zu fragen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Natternkopf am 01. Mai 2018, 21:54:27
..."Mertensia lanceolata" hat GG schon im Garten.

Also kann ich zu Hause bleiben.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 01. Mai 2018, 22:07:29
Leider kann ich auch nicht, bin dann noch in Luxemburg.....wer geht eigentlich auf den Staudenmarkt in Meerbusch nächsten Sonntag, der ist händlertechnisch doch auch sehr nett aufgestellt?

oh, wann ist das denn? hatte auch schon dran gedacht.
wenn das am 13.5. ist, wärs doof.
da muss ich irgendwann meinen besten aufm gleis abliefern  ;)

edit: hab grad geguckt. das ist ja jetzt am sonntag, 6.5.
hm....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. Mai 2018, 08:35:33
2. kubikmeter? biste verrückt?!  ;D

Oh, na schade, denn ich habe einen großen Kübel voll mit weißen Glockenblumen. Darin finden sich zwar noch Reste einer Taro, die den Winter wohl nicht mochte. Das wäre aber nicht schlimm (riecht nicht) und tut dem Anblick keinen Abbruch.

Ich nehme dann zwei kleine Töpfe der Glockis für dich mit. Ich weiß aber nicht, ob sie weiß sind. Es kann da drin immer noch was anderes keimen, aber du kennst ja meine Pflanzen-WGs in den Töpfen.

@Gartenplaner
Die Mertensien sind noch zu jung, um Aussagen machen zu können. Ich habe bisher auch nur eine ausgepflanzt, die nicht besonders konkurrenzkräftig wirkt. Bei der war mir nicht aufgefallen, dass sie besonders früh einzieht. So vom Bauchgefühl her: eher zögerliche Wildstaude als Prachtstaude, braucht ein paar Jahre bis zum großen Tuff in der "Prärie". Ob wir nach Meerbusch kommen, wissen wir nicht. Falls doch, kann ich ja mal ein Exemplar auf Verdacht mitbringen.

Heute haben wir uns freigenommen. Es geht nach Venlo/Arcen/Velden in die bekannten Gartencenter. Eigentlich auf der Suche nach einem passenden Rankgitter für 2 Clematis alpina und evtl. Ideen für Gartenbestuhlung. Pflanzengucken ist da eher nicht so angesagt.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 04. Mai 2018, 08:27:42
Ich könnte leider nur Lamium anbieten, rosablütig.
Ich denke, ich schaffe es gegen 11 da zu sein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 04. Mai 2018, 22:36:19
Hallo ihr Lieben ,

ich kann morgen leider nicht kommen.
Zuviele Stauden warten auf's eingebuddelt werden und vermutlich muß ich GG bei der Zaun Aktion zur Hand gehen.

Wenn ich morgen alles schaffe, gönne ich mir am Sonntag vielleicht eine Auszeit in Meerbusch bei staudenfan.

Euch viel Spaß, nette Einkäufe und ein schönes Wochenende😗

Ganz liebe Grüße von

Knolli , die im Moment wieder den 48 Stunden Tag einführen möchte
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. Mai 2018, 08:58:52
Dann buddel mal schön, Knolli!

Nach Meerbusch kommen wir definitiv nicht, weil wir mit einer Tante zum Heilmannshof nach Krefeld-Traar fahren - Tag der Offenen Gartenpforte. Ist nett dort:

http://gartentagebuch.heilmannshof.de/

Wir haben auch überlegt, wieder zum Arboretum Grenzenlust nach Hamminkeln zu fahren, aber das wäre zu viel auf einmal.

Ich nehme dann nur 2 Glöckchen und eine Angelica für Caira mit. Den Teicxhdünger kann ich ja auf Verdacht mitnehmen, wird ja nicht dürr.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. Mai 2018, 09:31:51
Nachtrag:

Kleine Bitte - wenn ihr in Meerbusch oder sonstwo eine Albizzia 'Tropical Dream'  (bis ca. 40 Euro, kann auch eine Kleine sein)  oder eine Paeonia cambessedesii findet (Preis egal), dann wäre ein Sprung dieser Pflanzen in euer Körbchen ganz wunderbar! ;D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 05. Mai 2018, 10:00:00
das wollt ich dir schon lange mal schreiben:
meine albizia treibt bis auf die letzten 2 augen komplett aus  :)
den winter hat sie super überstanden.
ich hoffe ja, dass ich mal blüten sehe...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 05. Mai 2018, 10:08:01
Ich wünsche euch viel Spaß heute !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. Mai 2018, 10:14:38
meine albizia treibt bis auf die letzten 2 augen komplett aus  :)

 :D

Thx, Anubias, kleine Runde, wir machen uns jetzt auf den Weg.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 05. Mai 2018, 15:46:56
Die Gärtnerei ist um diese Jahreszeit herrlich. Schade, dass ihr nicht dort wart!

Das Thema heute war doch nicht lokalpolitisch geprägt, eventuell am Ende des Rundgangs, aber da waren wir nicht dabei. Es wurden einige schöne Stände vorgestellt, die sich mit Nachhaltigkeit und faire Produkte befassten. An dem Stand einer freundlichen Buchbinderin habe ich einige der sicherlich schönsten Samentütchen von Duisburg gekauft. Im Gartencafe, diesmal von einer Duisburger Bio-Bäckerei geführt, haben wir unseren Kaffe, Kuchen und Spinattaschen genossen. Mei mitgebrachtes Onigiri mit Kimchi und Bibimcup-Geschmack habe ich noch dazu gefuttert. Ins Körbchen sprang erst am Ende 'Rheinlands Ruhm', einer der zahlreichen Tomaten die dort angeboten waren.

Und, Caira, was der Terrorzwerg da kaute, war tatsächlich die Frucht des Geweihbaums, der dort stand. Evtl. leicht giftig für Willi, d.h. die Kerne sind's.

Und es scheint Torsten Mattschies gewesen zu sein, der beim zweiten Rundgang um 13 Uhr mitlief, der gehört schon zum Inventar. ;D



:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 05. Mai 2018, 16:02:15
Freut mich, dass Ihr es fein hattet! Das glaube ich wohl, dass es schön war - vielleicht fahr ich die Tage noch mal spontan hin, Mai ohne Diamant geht ja irgendwie gar nicht.  ;D Keine Maibowle diesmal?

Aber der freie Tag zu Hause war mal nötig, wir sind hier gut weitergekommen, paar kleinere und einen größeren Baum umgesäbelt.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 05. Mai 2018, 19:24:49
Und, Caira, was der Terrorzwerg da kaute, war tatsächlich die Frucht des Geweihbaums, der dort stand. Evtl. leicht giftig für Willi, d.h. die Kerne sind's.

ahja. dann wars ja gut, dass ich ihm das gemopst hab  :)

schön wars.  :D
terrorzwerg war brav bei diamant. den rest des tages hat er mit uns im garten verbracht.
nun ist er kein terrorzerg mehr sondern ein müder krieger  ;D und pennt zwischen uns auf der couch.

maibowle gabs keine. glaube, diamant senior ist kränklich.  :-\

eingesammelt hab ich 2 thalictrümmer  ;D
eins davon als ersatz weil sich selbiges ausm staub gemacht hat und eins, was ich noch nicht kannte.
und von mic hab ich dann noch 2 blümkes übernommen. das wars dann auch.
mitm zwerg gucken, ist mir dann doch zu anstrengend. macht aber nix.
ist ja nicht so, als ob ich hier einen garten erst füllen müsste.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 05. Mai 2018, 21:06:03
Auch wenn's heute nur ein kleiner Kreis war (Caira, Mufflon, Micc und ich samt meiner Freundin und deren Mann), war es doch sehr schön. Vor allem auch, weil wir seit langem mal wieder draußen sitzen konnten (in Bärlauch und Akelei).
Leckere Verpflegung gab es auch.

Hier noch ein paar Bilder:


(http://www.exo-t.com/Diamant_004_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_005_Mai18.jpg)
Das ist übrigens eine Kiwi.

(http://www.exo-t.com/Diamant_006_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_007_Mai18.jpg)

Ja, es ist Pfingstrosen-Zeit!
(http://www.exo-t.com/Diamant_008_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_009_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_001_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_002_Mai18.jpg)
Das kleine weiße Gespenst unten ist übrigens ein Zymbelkraut (Cymbelaria muralis).

(http://www.exo-t.com/Diamant_003_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_011_Mai18.jpg)

(http://www.exo-t.com/Diamant_010_Mai18.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Ha-Jo am 06. Mai 2018, 09:26:38
Caira, wie überwinterst du die albizia denn?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 06. Mai 2018, 10:15:05
Die ist im garten ausgepflanzt  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 06. Mai 2018, 10:42:04
Caira, ja bist du denn noch nicht in Meerbusch? ;D

Ha-Jo, bei den Albizzien gibt es inzwischen recht robuste Auslesen. Darum frage ich ständig nach 'Tropical Dream', die wenig herumzicken soll. Ein schönes Exemplar steht im Arboretum Kalmthout. Und die Wahrscheinlichkeit, eine zu ergattern, ist bei den Belgen am größten. Wenn wir unsere Freundin in St. Niklaas besuchen, werden wir danach Ausschau halten. Kalmthout hat eine kleine Verkaufsecke. Leider waren mir die Albizzien zu pisselig, aber inzwischen wäre ich soweit, auch so eine zu nehmen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 06. Mai 2018, 11:48:57
Micc, ich bin doch schon da  ;D
Musste doch aber hier gucken, was du wolltest. Hab rumgefragt, leider erfolglos.  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 06. Mai 2018, 11:51:18
Ui, lieb von dir, dass du nachgefragt hast! :D

Wer ist den alles da auf dem Pflanzenmarkt?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 06. Mai 2018, 14:18:38
Habe gestern fleißig gebuddelt und getopft- und trotzdem nicht fertig 😝

Heute morgen hatte ich keine Lust auf meinen Chaos Garten und bin nach der Hunderunde nach Ilverich gefahren.
Und siehe da- Frau Diamant mit vollgepackten Einkaufstüten begegnete mir als Erste 😂 Dann Caira und dann noch eine Freundin.
Hatte auch nach deinen Wunschpflanzen geschaut , aber die gab es nicht.
Ich habe 2x Phlomis und 2x Akelei , hätte aber noch Spaß an vielem anderem Grünzeug gehabt ! Aber meine aktuelle Gartensituation - wie bereits erwähnt - hat meine Kauflust deutlich gebremst.Selbst ein paar niedliche Pelargonien habe ich nicht gekauft .

Ganz liebe Grüße

Knolli


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 06. Mai 2018, 17:02:43
Hi Knolli, welche Phlomis waren es denn? Hoffentlich nicht die schnöcde P. russeliana - damit kann ich euch alle zuschmeißen. Wucherzeug!

Edit:

Hier übrigens die am Samstag bei Diamants von der Buchbinderin erworbenen Samentütchen:

(http://www.exo-t.com/P1350205.jpg)

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 06. Mai 2018, 17:34:18
Ich wollte euch sogar mit Fotos beglücken aber unser 😊internet hat sich zu Tode geladen- da kriege ich die Vollkrise !

Habe gekauft : Phlomis anatolica und Phlomis sp. sowieso (nicht lesbar).Letzterer wird eine Überraschung , sieht aber strauchig aus.
In dem einem Pott ist noch irgendetwas Grünes mit weißen Haaren - also noch eine Überraschung 😅

LG

Knolli

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 06. Mai 2018, 17:36:49
Phlomis mit unlesbarem Etikett...

Edith : Wie sie sehen, sehen sie nichts !
Fotos wollen nicht hierher
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 06. Mai 2018, 20:35:58
Ihr wart alle so früh, hab ich mir schon gedacht.
Ich war erst kurz vor 14:00 da.
Da es zu dem Zeitpunkt recht übersichtlich von den Besuchern her war, konnte ich dann aber gemütlich schlendern und hab dann doch noch 3x Aquilegia vulgaris 'Leprauchaun Gold', 1x Lilium martagon 'Alba' und 1x Convallaria majalis 'Albostriata' migenommen....
Und den ersten Sonnenbrand des Jahres  :P
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 06. Mai 2018, 21:02:07
micc, die tütchen sind toll!  :D
wer war da.... hm. viele, die letztes jahr auch da waren.
der belgier mit den gehölzen hat aber gefehlt, der bonsaistand draussen auf dem vorplatz auch.

gartenplaner, mein nacken bizzelt auch  :-\
um 14.00 lag ich schon auf der couch  ;D
war kurz vor 10 da und ergatterte so noch ein plätzchen auf dem parkplatz.
um 10 wars ziemlich voll.

mitgenommen hab ich ebenfalls eine lilium martagon, aber eine 'gay bird'.
ein geum, eine hosta und noch nen zwergen-salomonsiegel.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 26. Mai 2018, 12:53:28
Am Samstag, den 2. Juni, ist es wieder so weit. Das Thema ist diesmal die Staude des Jahres (Hemerocallis), und wird als "Tag für Tag" angekündigt.

Es sieht aus, dass wir doch an dem Tag können. Wie siehts aus, um 11?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 27. Mai 2018, 08:53:39
ich denke, es sieht gut aus  :)

aber wie die zeit vergeht?
haben wir nicht erst vorgestern zusammen gesessen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 28. Mai 2018, 21:31:46
Öh, ja, ich war nur gerade Zigaretten holen.

Also dann wieder eine kleine Runde im besonders schönen Juni bei Diamants.

Wer nicht kommt, hat (...) Pech.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 29. Mai 2018, 21:27:48
Ich bin mir noch nicht sicher, wir haben heute eine Kipperladung Holz bekommen und die muss in den Unterstand.
Ich kann GG ja nicht alles allein machen lassen.
Rumeln sollte vom Unwetter heute verschont worden sein.
Wie sieht es bei den rechtsrheinischen von hier aus?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. Mai 2018, 21:34:33
hier war nur gewitter mit ordentlich regen.
vom unwetter sind wir verschont geblieben.

bei meiner familie in thüringen siehts dagegen etwas anders aus.
da ist vieles hinüber vom tischtennisball großen hagel.
alles zerlöchert, frisch aufgegangenes hinüber oder weggeschwommen.
dazu kamen dann noch nette überschwemmungen mit gespertten straßen.
die hats voll erwischt.  :'(
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 29. Mai 2018, 21:55:06
Gut, dass ihr verschont wurdet, aber ich fühle mit Deiner Familie!

Duisburg rechtsrheinisch hat es ja teilweise echt heftig gebeutelt heute.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. Mai 2018, 22:05:00
rechtsrheinisch? ich hab nur was von rheinhausen gelesen.

ja, die fangen jetzt halt noch mal von vorne an.
sämtliche balkonkästen sind dahin, die engelstrompeten und fuchsien nur noch gerippe.
die aufgegangene saat vom acker einfach weg.
da gabs richtig dicken hagel. meine schwester hat mir bilder geschickt.
das war dick vollflächig weiß, und das noch stunden nach dem hagel.
meine schwester kam ja erst lange danach nach hause.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 29. Mai 2018, 22:51:27
Rheinhausen war vor einer Woche unter Wasser.
Heute war die andere Rheinseite dran, die A59 stand in den Senken hoch unter Wasser, der Bahnhof auch, und diverse Straßenzüge.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 30. Mai 2018, 11:06:23
Hier im rechtsrheinsichen Süden war auch nur normaler Regen und viel Theaterdonner. Die Stadtmitte soll aber ordentlich was abbekommen haben.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 30. Mai 2018, 14:02:43
Dann war rheinhausen zum zweiten mal dran.
Bei facebook gibt es "nette" fotos und videos vongestern.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 30. Mai 2018, 16:17:32
Ich wohne ja in Rheinhausen, aber ich habe keine Überschwemmungen gesehen gestern.
Das THW war fast ausschließlich in der Innenstadt zum Pumpen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 30. Mai 2018, 19:58:26
hm. das ist ja interessant!
von wo stammen denn dann die bilder und das video?
da steht was von rheinhausen logport.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 30. Mai 2018, 21:27:02
Ah, ok, der Logport liegt am Rand und etwas tiefer.
Das ist das ehemalige Kruppgelände.
Da sind ein paar Stellen, die immer wieder volllaufen bei starkem Regen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 31. Mai 2018, 21:57:41
Ich kann am Samstag leider wieder nicht.  :-\ Aber im Juli dann! Euch viel Spaß!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 31. Mai 2018, 22:00:12
Wir sind auch nicht sicher....vor dem Urlaub.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 31. Mai 2018, 22:04:16
Oh, dann einen schönen! Hier ist nach dem Urlaub schon wieder Wochenendtrip, man hats nicht leicht ... ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 01. Juni 2018, 08:46:08
Du sagst es, dieser Freizeitstress!
 :P
Danke, wir besuchen erst eine Purlerin im Südwesten und nehmen danach noch ein paar Tage Bergluft in Obwalden auf. Wir brauchen außerdem dringend neuen Windenvertilger und den Eistee vom Migros. Vielleicht schaffen wir es bis in den Tessin (Morcote/Parco Scherrer und die Gärtnerei Eisenhut usw.). Laut Wetterbericht haben wir jeden Tag Gewitter. Wie zu Hause, nur kühler.

:)
Michael

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 01. Juni 2018, 18:22:32
Ich bin definitiv morgen nicht da, das Unwetter heute hat uns am Arbeiten gehindert, also müssen wir morgen ranklotzen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 01. Juni 2018, 19:12:08
Huhu ...

tauche nach exzessivem Garten Umgestaltungs Streß aus der Versenkung wieder auf und fahre morgen  zur Erholung zu Diamant und hoffe auf rege 😗Teilnahme eurerseits.

🤔 Goldkohl - soll ich die Minze Sorten warten lassen , bis ihr ( und wir bis Ende Juni) aus dem Urlaub zurück seid ?
Oder ihr kommt danach einfach mal rum ? Ich glaube, das hattest du auch so angedacht, oder ?
Da es gerade regnet, wäre mir diese Lösung nicht ganz unrecht 😅

Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 01. Juni 2018, 19:47:23
🤔 Goldkohl - soll ich die Minze Sorten warten lassen , bis ihr ( und wir bis Ende Juni) aus dem Urlaub zurück seid ?
Oder ihr kommt danach einfach mal rum ? Ich glaube, das hattest du auch so angedacht, oder ?
Da es gerade regnet, wäre mir diese Lösung nicht ganz unrecht 😅

Knolli

Liebe Knolli,
zurzeit es sieht nicht so aus, dass wir morgen mit dabei sind. Einen Tag vor dem Urlaub ist noch vieles zu erledigen. Aber vielleicht kriegen wir doch alles gut geregelt und kommen doch ganz spontan.
Deshalb würde ich sagen, dass wir Mitte des Monats mal bei dir reinschneien und uns beminzen lassen. Ich sende dir mal ne pm.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 02. Juni 2018, 23:26:17
Hallo ihr Lieben,

bei Diamant ist es wirklich immer schön !
In ihrem Sommerbeet standen die unterschiedlichen Rittersporne in voller Blüte , in Kombi mit epilobium alba, geranium und  vereinzelt leuchtenden Taglilienblüten.
Die Runde war diesmal klein 😅 genauer gesagt bestand sie aus Caira und mir. Zur Kaffee Zeit gesellte sich Susanne zu uns .Zu schön , wenn man unverhofft purler persönlich kennenlernt !

Da im eigenem Garten noch das Chaos regiert, war meine Kauflust etwas gebremst.
1x epilobium ,1x Lychnis  2x calicarpa Sträucher  und  1x 7 Söhne des Himmels Strauch durften aber mit .

Es war wieder richtig schön und entspannend ...

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 03. Juni 2018, 10:47:52
egal, ob kleine oder große runde.
interessant wars jedenfalls.  :D

viele schöne schätzchen habe bei diamant gesehen, denen ich so ein schönes plätzchen wie dort nicht bieten kann.  :-[
so hab ich mich dann auf kleinigkeien beschränkt.  :)
3 polyganum und eine süße kleine hosta durften mit.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 03. Juni 2018, 14:35:26
Hauptsache, es waren ein paar von uns da und super, dass Ihr doch was gefunden und mitgenommen habt.
Hier ist es zur Zeit so voll im Garten...und ich hätte mich wahrscheinlich mal wieder nicht beherrschen können...zudem muss ich Montag wieder arbeiten und da wollte ich die letzten Stunden doch lieber zu Hause genießen. Wir sind ja alle nicht aus der Welt  :-*
Knollis Neuerrungenschaften muss ich erst mal googeln  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 03. Juni 2018, 14:41:45
7 Söhne des Himmels Strauch 
Hatte ich noch nie gehört...Liest sich alles super-interessant, ist auch sicher zu der Zeit eine Augenweide, aber als ich dann las...4 bis 6 Meter...gingen bei mir leider die Klappen runter. Leider kein Platz, Knolli hat da viel mehr zu bieten. Zeig uns Bilder!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 06. Juli 2018, 14:14:45
Wer geht denn morgen hin?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 06. Juli 2018, 14:38:05
Sorry, ich muss vernünftig sein und die Morgenstunden nutzen, um ein bisschen Klarschiff im Garten zu machen. Bei den Temperaturen fehlt mir unter der Woche einfach die Kraft  :) Allen, die fahren, wünsche ich viel Spaß.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 06. Juli 2018, 14:59:37
ich bin da  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 06. Juli 2018, 17:37:57
Ich weiß noch nicht, hängt von einem Besucher ab, ob er mit will oder überhaupt kommt. Barbara nur vielleicht, aber ich hätte schon Lust.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Mufflon am 06. Juli 2018, 18:06:37
Ich überlege noch, GG hat ausnahmsweise morgen nichts vor, vll machen wir dann lieber etwas zusammen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 06. Juli 2018, 22:47:21
Also, ich wäre da.  :) Caira, den Örfchen ist es ja wahrscheinlich zu heiß, aber wenn ich sie auf dem Rückweg eben von Euch mitnehme, müsste das ja gehen? Ich kann nur auch nicht ganz so lange bleiben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 06. Juli 2018, 23:07:12
So, ich komme mit Besuch, nicht punktgenau um 11 aber bis 12 auf jeden Fall.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 06. Juli 2018, 23:12:32
Mein Plan sieht vor, dass ich morgen auch da bin - wenn er denn wunschgemäß funktioniert, man weiß ja, wie das mit Plänen so ist  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 06. Juli 2018, 23:21:18
 :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 07. Juli 2018, 06:45:26
Guten Morgen ihr Lieben ,

ich kann heute leider nicht zu Diamant ,

weil wir einen Tagesausflug zu Van der Velde in NL machen - Pellies und Fuchsien shoppen 😇
Muß die Gunst der Stunde nutzen , da GG den ganzen Tag als Hundesitter zur Verfügung steht .

Ringsherum dicke Knutscher und vielleicht bis nächsten Samstag in Knechtsteden ?

Knolli


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. Juli 2018, 06:51:47
Knolli, Du alter Gierlappen  ;D
Ich wünsche ganz viel Spaß!
Knechtsteden geht bis jetzt in Ordnung.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 07. Juli 2018, 10:06:23
Also, ich wäre da.  :) Caira, den Örfchen ist es ja wahrscheinlich zu heiß, aber wenn ich sie auf dem Rückweg eben von Euch mitnehme, müsste das ja gehen? Ich kann nur auch nicht ganz so lange bleiben.

ich glaub, das ist die bessere variante.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 07. Juli 2018, 16:50:03
Diesmal wieder ohne Fotos, selber schuld, wer nicht da war.

Mein "Besucher" Wolfgang ist übrigens Mitautor eines Buchs über die Sukkulenten der Kanarischen Inseln, das demnächst bei der Deutschen Kakteengesellschaft erscheint (ein Vorabexemplar liegt gerade vor mir, sehr hübsch bebildert).

Bei Diamants war alles noch so grün. Die Verkaufsabteilung ist tipptopp gewässert. Mich hat ja ein Cucubalus baccifer gereizt. Wenn es nicht so heiß gewesen wäre, hätte ich einen mitgenommen.  Dianthus 'Dancing Geisha' fand ich eher gewöhnungsbedürftig, wie eine auf Riesenblüte getrimmte Dianthus superbus.....

Der Amorpha canescens, den Knolli letztes Jahr so hübsch fand, blühte auch wieder nett im Mutterpflanzenquartier, wo auch Scheinhanf und Federmohn ihr Unwesen trieben. Die 'Himmelsecke' als Bauerngartenkonzentrat war mir neu.

Überall soviel zu entdecken, aber das Klönen im netten, entspannten Ründchen war letztlich wichtiger. Könnwa in Knechtsteden fortsetzen, denke ich.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. Juli 2018, 17:37:44
Ja, war wieder schön!  :) Vor dem Cucubalus stand ich auch, erwischt hat es mich allerdings beim Angebot der netten Schattenpflanzendame (ich habe leider nicht mitbekommen, wie sie oder die Gärtnerei hieß), da hab ich dann u.a. Salvia koyamae und Sinacalia tangutica mitgenommen - wir zwei waren uns einig, dass wir Gelb mögen.  :) Mal schauen, ob und wie sehr die Schnecken auch ...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 07. Juli 2018, 17:48:35
Ich habe jetzt auch nicht auf die Schattenpflanzen geachtet, van Diemen wars nicht?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. Juli 2018, 17:50:52
Nee, war eine Niederländerin oder Belgierin.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 07. Juli 2018, 17:54:23
ne, van diemen wars nicht, aber eine sehr nette holländerin.

ich hab nur 4 phloxe mitgenommen.
bei weiß bin ich klar unterbesetzt  8)
für gehölze ist hier leider zu wenig platz.
da müsste ich einiges wegräumen. wäre aber schade drum.

ich glaube, wir waren wieder mal ein illustres trüppchen  ;D

edit: junebug war schneller
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 07. Juli 2018, 21:42:06
Ich meine mich zu entsinnen, dass die Kwekerij de Putter erwartet wurde.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 07. Juli 2018, 22:09:29
Stimmt, Martina, danke! Ein Blick auf die Homepage hätte schlauer gemacht.  :) In Zeeland ist die Gärtnerei, schade, dass ich da nicht mehr so oft hinfahre.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Juli 2018, 10:12:14
Danke Martina, hättest du oder Junebug mal die Adresse von Ine de Putter? Irgendwie finde ich nur eine Gärtnerei de Putter in Belgien. Und wie war's denn bei Bastin?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) ...
Beitrag von: martina. am 08. Juli 2018, 12:37:03
Ich habe das hier im Netz gefunden:

Zitat
L.E.V. De Putter : kleinschalige kwekerij met bijzondere specialiteiten o.a. Achlys, Anemonopsis, Beesia, Boehmeria, Disporopsis, Disporum, Helionas, Heonias, Isopyrum, Jeffersonia, Maianthemum, Polygonatum, Rheum, Tinanthia, Triosteum, Uvularia, Veratum, Anemone nemorosa. – Westerlandpolderweg 5 – Oud Sabbinge – Nederland – tel. 0031/113 581 978

Quelle

Könnte passen, oder?


Bei Bastin war ich nicht. Nach einer Woche Training (und langen Abenden im wunderschönen Gent  8)  :D ) brauchte ich doch etwas Pause bzw. ist zuhause noch so einiges zu erledigen.  ::) :P
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. Juli 2018, 12:37:41
Ich hab auch keine Adresse, nur auf der Ausstellerliste irgendeines Pflanzenmarkts gesehen, dass sie aus Oud-Sabbinge ist, da ist Arnemuiden, wo wir früher immer waren, gleich nebenan.  :) In Ilverich war sie wohl auch, da steht eine Mailadresse.

Edit: Martina war schneller. Und findiger.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 08. Juli 2018, 12:38:41
Perfektes Timing  ;D ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. Juli 2018, 12:44:58
 ;D

Ich bin gespannt, wie die neuen Schätzkes sich hier einleben. Unterschlagen hatte ich ja noch den lange mit vereinten Kräften gesuchten Platycrater arguta  ;D - freue mich auf den von Frau Diamant so überzeugend angepriesenen Winteraspekt.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Juli 2018, 13:23:16
Danke euch beiden! :D Leider ist das eine Ecke, wo ich selten hinkomme. Aber wer weiß.

Platycrater ist ja eine putzige Hortensie!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 08. Juli 2018, 13:44:48
...

Ringsherum dicke Knutscher und vielleicht bis nächsten Samstag in Knechtsteden ?

Knolli

Dank für Knutscher  :D

Ist das schon soweit fest, Samstag in Knechtsteden?
Würde mir sehr gut passen und ich würde mich freuen, euch zu sehen!!

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 08. Juli 2018, 13:52:01
Leider ist das eine Ecke, wo ich selten hinkomme. Aber wer weiß.
Warum in die Ferne schweifen? Sie ist auch in Bingerden und bei den Märkten in Schloss Dyck anzutreffen  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 08. Juli 2018, 14:06:48
anubias und meine wenigkeit sind erst sonntag in knechtsteden.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Juli 2018, 14:08:23
Dann allen auch ein "Schmazz!!"  (übrigens ein Zitat aus Viktor Pelewins "Das fünfte Imperium" und ist gegen Ende von großer Bedeutung ;D).

Wir oder ich versuche(n) am Samstag in Knechtsteden zu sein.

Und beim nächsten Event auf Dyck achte ich mal auf die Gute, thx.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 08. Juli 2018, 14:46:33
anubias und meine wenigkeit sind erst sonntag in knechtsteden.  :)
Och neee....schade, dass ihr es Samstag nicht schafft  :'( Sonntag kann ich nicht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 08. Juli 2018, 15:33:39
ja, schade.  :-\  aber wir sehen uns bestimmt nach der sommerpause bei diamant?
ich möchte da eigentlich nicht am ersten tag da sein. sonntag ist dann das angebot und die versuchung hoffentlich kleiner.
obwohl ich da 2 kleine pflänzkes abhole, die mal eben zusammen 70 öcken machen.  :-X  ::)
das reicht dann für samstag und sonntag zusammen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 08. Juli 2018, 15:40:54
So machen wir es!  8)
Kaufen will ich nächste Woche auch nix, echt nicht...Ich bin inzwischen auch hier im Garten und bei den Kübelpflanzen erbarmungslos...je weniger ich durch den Winter schleppen muss, desto besser. Noch mal vier Kamelien (zum Teil auch größere) sind weg...die Sammlung schrumpft, aber es hatte keinen Sinn mehr.
Das heißt aber nicht, dass ich gar nichts mehr schön finde...leider ganz im Gegenteil...
Jetzt muss ich nur lernen, bedachter zu kaufen... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 08. Juli 2018, 16:00:14
das geht mir aber auch so.
vieles habe ich schon abgegeben. es fehlt einfach der platz, alles übern winter anständig zu stellen.
deinen engeln gehts hier aber gut  ;)
es sind noch 5 kamelien in töpfen, bis auf eine sinds kleine von frau kiesel.
die anderen sind alle geerdet. ich hoffe, dass die sich etablieren können.
nur hibisken sinds mehr geworden. da habe ich interessante samen aus taiwan erwischen können.
das wird spannend, wie ich die alle übern winter bekomme.  :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Kleopatra am 08. Juli 2018, 16:01:10
Irgendwann müssen wir das auch wieder mit Diamant schaffen! Wirw aren erst leider einmal da (mit Micc und Goldkohl).
@Micc: ist Dein  Besuch nicht mehr zur Gruga gefahren? ;-) Er hatte bei uns angefragt, ob wir dorthin mitkommen, aber gegenüber meinem Mann nichts von Besuch bei Euch erwähnt......
Das Buch ist bereits bei der DKG erschienen, aber nur für Mitglieder zu bekommen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 08. Juli 2018, 16:37:47
Hallo Kleopatra aus J.,

W. hat sich ganz kurzfristig bei uns gemeldet, und wegen einiger Begleitumstände haben wir das Ganze noch kurzfristiger in trockene Tücher gebracht. Er hat sich dann am Nachmittag erst in Richtung Gruga aufgemacht. Carpe diem war das eben.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 09. Juli 2018, 22:20:08
Ich kann Sa morgen leider nicht früh genug aufstehen, um nach Knechtsteden zu fahren, Freitag Abend ist eine große Familienfeier, die mit Sicherheit feuchtfröhlich endet  ;) ;D
Deswegen erst Sonntag.

Und ich brauch ja auch nix. Echt nicht. Wüüürklich. Ich will nur gucken  8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 10. Juli 2018, 14:05:46
Hallo liebe Pflanzenfreunde,
Micc und ich wollen am Samstag mit einer Freundin nach Knechtsteden kommen.
Wann seid ihr denn da?
Ganz so früh wird es bei uns nicht werden.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 10. Juli 2018, 16:24:01
Wir kommen wohl auch erst nach dem Mittag am Samstag. Die Fiffis müssen vorab gelüftet werden  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 10. Juli 2018, 17:06:08
Prima!  :D Da sehen wir uns ja!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 11. Juli 2018, 09:19:27
Jule und ich wollten schon früh da sein, aber man sieht sich sicher.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 11. Juli 2018, 09:21:44
 ;D genau! Es soll ja auch wieder so mega-heiß werden...wenn ich da an letztes Jahr denke...puh...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 11. Juli 2018, 09:24:37
Würd sagen, dann findet man uns im Schatten mit einem kühlen Getränk  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 11. Juli 2018, 13:22:24
Wir werden vermutlich gegen 12 Uhr dort ankommen.
Ich hoffe, ihr habt nicht die Stände schon leergeräumt.  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 11. Juli 2018, 17:25:38
Nein nein, keine Sorge, ich will eigentlich gar nichts kaufen...nur schauen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 11. Juli 2018, 19:04:15
das sagen sie alle (http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8353)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 11. Juli 2018, 19:12:40
Würd sagen, dann findet man uns im Schatten mit einem kühlen Getränk  ;D

Oje, das Catering ist doch immer überfordert  ::) Geht wer zu Iris' Vortrag?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 13. Juli 2018, 12:48:05
Ich werd auch eher früh da sein, hab aber nach hinten Zeit  :D

Ich hätt übrigens noch eine kleine Kollektion Hostas im Angebot:
2x 'Pandora's Box', 1x 'White Feathers', 3x 'Lakeside Zinger' (eine allerdings schon etwas angeschlagen), 1x 'Teeny Weeny Bikini', 1x wahrscheinlich venust-Abkömmling, 1x 'Thumb Nail', 3x 'Feather Boa'.

Im Hosta-Thread gabs null Resonanz und ewig werden sie meine Abwesenheiten auf meinem Balkon nicht überleben....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 13. Juli 2018, 16:26:58
ich würde dir ja die ganz kleinen abnehmen
bin aber erst sonntag in knechtsteden  :-\

Feather Boa
Thumb Nail
Teeny-weeny Bikini
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 13. Juli 2018, 16:47:07
Hallo ,

bin auch früh am Start , will aber auch rumtrödeln und das event genießen !

Und ja ! - ich möchte auch etwas grünen Schnick Schnack finden für meine leeren 🙈 Beete ...

Braucht wer Minze Ableger ? Ich kippe nachher meine Pötte aus , um sie zu teilen.

Gartenplaner - wenn sich keiner findet , würde ich gerne kleine  Hostas übernehmen. Plane ein Fuchsienbeet und das dürften die richtigen Begleiter sein 🤗 Kommt wie gerufen !

Caira - wenn sich keine andere Lösung findet , würde ich gartenplaners/ deine Hostas mitnehmen und sie dir zeitnahe vorbei bringen .
Ich habe Ferien *freu* und bin daher terminlich sehr flexibel.

Bis Morgen

Knolli


Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 13. Juli 2018, 17:03:36
oh, das wär aber lieb von dir!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 13. Juli 2018, 17:07:38
 :-*
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 13. Juli 2018, 17:48:54
Was den Iris Ney-Vortrag anbelangt, würden wir gerne, sind aber zu spät da. Der Vortrag lohnt sich bestimmt, hab mal einen gesehen (mit einer dreistelligen Anzahl von Fotos samt Erläuterungen).

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 14. Juli 2018, 09:22:38
...
Feather Boa
Thumb Nail
Teeny-weeny Bikini
Sind gepackt  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 14. Juli 2018, 09:27:19
...
Gartenplaner - wenn sich keiner findet , würde ich gerne kleine  Hostas übernehmen. Plane ein Fuchsienbeet und das dürften die richtigen Begleiter sein 🤗 Kommt wie gerufen
...
Ebenfalls gepackt!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 14. Juli 2018, 15:28:40
super!!!
dankeschön!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 14. Juli 2018, 17:27:33
So, da sind wir wieder zurück. Viele nette Menschen getroffen (und auch nette Pflänzchen gesehen).Ich habe sogar was gekauft, ein Tropaeolum tricolor, 2 Aeonium, einen Basilikum. Und bekommen neben der Minze einen gut frisierten Doldenblütler von Maia (Apium nodiflorum) thx a lot! :D  Die Minzenübergabe (vielen Dank an Knolli) ging reibungsloser vonstatten als gedacht. Wir stellten fest, dass wir nur ein paar Wagen hinternander parkten.

Der Besuch hat sich gelohnt. Trotz der Hitze gings so einigermaßen. Die Anfahrt und Parkplatzsuche musste für einige Leute schwierig gewesen sein. Man hörte von kilometerlangen Staus und Parken jwd.  8)

Von der Stammmannschaft waren außer uns Knolli, Junebug, Gartenplaner, Martina. dabei, sowie Gartenfreak, Eheleute Tubutsch, Maia und und und (bitte ergänzen)......  Kurz vor Ende kam jemand vorbei:"ihr seht so aus, als würdet ihr von einem Gartenforum kommen" (oder so ähnlich). Stellte sich einer vom Arboretum Härle, Michael Dreisvogt, heraus. Staudenfan hatte auch seinen Stand. Iris Ney konnte nach erheblichen technischen Problemen ihren Vortrag halten, und den Rest erzählt ihr.


:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 14. Juli 2018, 19:07:47
Es war mal wieder ein schöner Ausflug  :D

Staudenfan hatte auch seinen Stand.
Ebenso Uwe S., bei dem arissa noch zugeschlagen hat.

Tubutschens habe ich im Gedränge leider verpasst und sehr vermisst wurde Jule  :'( :-\ Gute Besserung, liebe Jule.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Ha-Jo am 14. Juli 2018, 19:57:35
Wir waren gegen Mittag auch für ca. zwei Stunden auf dem Klostergelände.
Wo hattet ihr euch denn versteckt?
Schade!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 14. Juli 2018, 20:00:37
Och Mensch, ja, schade!!
Eigentlich mehr oder weniger auf dem zentralen Platz, viel vor der Schmiede.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Ha-Jo am 14. Juli 2018, 20:32:04
Direkt vor der Schmiede haben wir länger auf der Bank gesessen.
Wohl zur falschen Zeit. Blöd, wir hätten ja auch telefonieren können.
Dann evtl. im Grugapark.
Besucht denn auch Jemand den Heidemarkt im Rombergparkt in Dortmund am 25. und 26.8.18 ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 14. Juli 2018, 22:17:37
Das war jetzt wirklich Pech, denn wir saßen auf der anderen Bank vor der Schmiede. Also wenn die Schmiede im Rücken ist, rechts davon. Naja, aber Hajo, schau doch mal Anfang September bei Diamant vorbei, da werden wir, so wie es aussieht, in 2stelliger Zahl kommen.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 15. Juli 2018, 10:01:09
Ich fand schon auch, man hat sich da nicht so leicht gefunden - habe (nachdem ich mich im Café verquatscht hatte und eh spät dran war) auch einige Runden drehen müssen, bis ich euch entdeckt habe. Aber zumindest haben wir uns noch gesehen.  :) Ich habe glücklich meine Herrenkamper-Bestellung abgeholt und bei Backhaus noch je drei Dianthus superbus und Silene dioca für die Wiese bekommen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 15. Juli 2018, 15:02:25
Hallo ,

wir haben es wirklich geschafft , jedes    " Versteck" 😘 auf der relativ kleinen Flächezu nutzen , um uns nicht zu finden!
So planlos waren wir noch nie 😂🤣😂

Wir können uns ja mal überlegen , beim nächsten Mal so um spätestens 10 Uhr( ofer früher? )  dort zu sein und ein gemeinsames Picknick oder sowas in der Art  vor Öffnung der Pforten zu veranstalten.
Man könnte dadurch das Anfahrts Chaos umgehen , bekäme nicht 5 km entfernt einen Parkplatz und könnte in Ruhe ein paar Sätze mit ALLEN 😍zusammen reden.

Meine Beute sind 4 Pelargonien und ein Unkrautstecher geworden .

😍Riesen Dank an Gartenplaner , ich habe mich soooo in die Mini Hostas verliebt , das sie eigene Terracotta Töpfe bekommen haben und eine eigene Ausstellungsfläche bekommen ! Für ein Beet mit Fuchsien sind sie mir zu schade 🙈

Julchen, hoffentlich geht es dir besser ?
Gute Besserung 😙

Liebe Grüße

Knolli


 
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 15. Juli 2018, 15:27:40
beim nächsten Mal so um spätestens 10 Uhr( ofer früher? )  dort zu sein und ein gemeinsames Picknick oder sowas in der Art  vor Öffnung der Pforten zu veranstalten.
Man könnte dadurch das Anfahrts Chaos umgehen , bekäme nicht 5 km entfernt einen Parkplatz und könnte in Ruhe ein paar Sätze mit ALLEN 😍zusammen reden.

Ist gebongt. Super Idee  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 15. Juli 2018, 15:47:17
Ich finde auch, das ist ne mega-Idee...wobei ich ja eigentlich immer der frühe Vogel bin und bisher nie Parkprobleme hatte...
Knolli:
Endlich hast Du mal Pelargonien gekauft!!!! ;D...
Lieben Danke für die Nachfrage:
In der Tat, die Watte im Kopf wird weniger, nur die Bronchien brauchen halt länger, bis die Medis (Hustenlöser) bei Rauchern wirken... :-[ Hier bricht auf jeden Fall keiner im Augenblick ein, so wie ich belle  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 15. Juli 2018, 17:21:32
Jule - das hört sich ja nicht gut an ! Und so eine fette Erkältung bei dem spitzen Wetter ?
Solltest zur Erholung mal rum kommen -
Pelargonium sidoides hilft bei Lunge und Co. 😂🤣😂

Gute Besserung

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 15. Juli 2018, 17:24:26
Ich hab gelesen, Du hast Urlaub...
Du solltest nicht so großzügig mit Deinen Einladungen sein, evtl. komme ich tatsächlich vorbei... :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 15. Juli 2018, 20:29:49
Au ja ! Aber es wird dich der Schlag treffen in meinem derzeitigem Dschungelgarten 🙈
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 15. Juli 2018, 22:52:36
so, die bestellung ist abgeholt. danach war ich fast pleite, obwohl ich nur 1 pflänzchen über plan war.
nunja, war halt eine bestellung ganz an der vernunft vorbei  ;D
eingezogen sind geplanterweise polygonatum yamato nishiki und koda nishiki.
zusätzlich verfolgte mich dann noch was variegates, wo ich nachfragen muss, was das denn war.  ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 15. Juli 2018, 23:01:37
Ein Disporum, aber der Sortenname ist mir grad auch entfallen.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 15. Juli 2018, 23:05:59
wenn ich dich nicht hätte  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 16. Juli 2018, 12:52:37
Die Idee mit dem frühen Picknick finde ich auch super!  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 17. Juli 2018, 16:46:54
Ich auch, jetzt haben wir ja erst mal ein wenig Zeit, das zu planen....
Knolli:
Auf Dein Angebot komme ich gerne zurück, bin ja ruck-zuck bei Dir, wie lange hast Du denn Urlaub?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 23. Juli 2018, 22:58:07
Jule - Sommerferien 🤗
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 22. August 2018, 19:24:08
Schon mal n kurzer Hinweis:

Schon am 1. September geht es bei Diamant weiter mit wandernden Stauden und "Lückenglück".

Mit etwas Glück ist unser Besuch aus Brasilien mit von der Partie. Das Cafe muss aber deshalb keinen Caipirinha anbieten (obwohl....), Kaffee und Kuchen sind auch gut. :D

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 23. August 2018, 16:06:02
Caipirinha fänd ich persönlich super, geht aber nicht, weil ich muss ja noch fahren  :'(
Wenn nichts dazwischen kommt, bin ich auch endlich mal wieder mit von der Partie...Freu mich!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 24. August 2018, 16:09:32
Prima, dass du kommst. Rum brauchen wir btw wirklich nicht.

Ganz OT: Hat jemand einen kleinen Kühlschrank (bis 1m Höhe) übrig? Eisfach muss nicht sein.......

 ;D
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 25. August 2018, 11:13:57
Ich kann leider nicht kommen, ich bin in England beim Beth-Chatto-Symposium und schaffe es nicht rechtzeitig zurück.
Ich wünsche euch viel Spaß !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 25. August 2018, 12:38:08
Beth-Chatto-Symposium

Beneidenswert, und ein guter Grund (den ollen "Kiesgarten" wieder hervorkram...). Na, dann bis ein andermal!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 25. August 2018, 12:42:47
Hat mein Chef mir spendiert - ich meckere darüber ganz bestimmt nicht  ;)

Ich hoffe zum Markttag im Oktober da zu sein  :)

Wie sieht es mit Essen aus, seid ihr zum Herbstraritätenmarkt da ?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 25. August 2018, 13:45:15
Anubias:
Bezüglich des Beth-Chatto-Symposiums hatte ich Dir ja schon geschrieben...bin schon wieder voll neidisch...
Wenn das Wetter mitspielt, bin ich am frühen Samstag auf dem Raritätenmarkt, Sonntag kann ich leider nicht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 25. August 2018, 13:50:04
Wie sieht es mit Essen aus, seid ihr zum Herbstraritätenmarkt da ?

Wir nicht, wir sind an dem Wochenende (und darüber hinaus) in Wien.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 25. August 2018, 14:06:54
Auch schön! ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 26. August 2018, 01:16:05
Sehr cool, Beth Chatto und Wien (da darf ich aber auch noch hin demnächst), viel Spaß allüberall! Bei Diamant bin ich dabei und würde in der Woche drauf Samstag zu Janke zu den Gräsertagen und Sonntag in die Gruga.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 27. August 2018, 19:58:35
Klasse, du wirst dich bestimmt gut mit Südbrasilien verstehen. Und den Büchertausch machen wir auch noch oder bist du noch nicht mit dem "Boah" durch?

Die Krake aus der Bastelanleitung vom Pfenningschmidt habe ich allerdings noch nicht nachbauen können  - zu trockener Boden.... :-X

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 27. August 2018, 20:28:27
Bin sehr gespannt! Büchertausch gern bei Diamants, überlege, das "Boah" in ein permanentes, eigenes umzuwandeln, ist nur so teuer. Glaube, für die Krake bekäme ich hier nicht genug "Arme" beisammen.

Ich wäre dann jetzt übrigens doch Samstag in der Gruga, wer jetzt noch? Treffen wir uns wieder mittags im/ vorm Café (am besten mit eingepackter Thermoskanne und Bütterken ...)?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 28. August 2018, 09:48:37
Ihr sprecht in fremden Zungen - was ist denn das "Boah" und wie darf man sich die Krake vorstellen??  8)
In der GRUGA bin ich auf jeden Fall Samstag.
Ich könnte übrigens ein schwunghaftes Verteilen von Geranium robertianum 'Album' starten - meine Balkonplattenfugen sind GRÜN von Sämlingen - oder kommen die nicht über den Winter, Anubias??
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 28. August 2018, 09:57:02
Hihi  :D

Doch, die kommen problemlos über den Winter, mach dir da keine Sorgen  ;) ;D

Hast du da ein paar Pflanzen zu lange zwischenlagern müssen ?

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 28. August 2018, 10:04:32
Naja, ich lager ja alle Pflanzen bei mir auf dem Balkon, wo ich sie immer im Blick habe, ich weiß gar nicht mehr, ob du mir auch eine Pflanze oder nur die Tüte mit dem getrockneten Gesamtmaterial mitgegeben hattest, jedenfalls sprossen danach 6 Pflänzchen in den Fugen, die auch zu einem Teil zur Blüte kamen, bevor der größte Teil wegdorrte, tja, und deren Samen.....
Sie kommen jetzt ins Stadium mit erstem normalem Blatt und lassen sich meist problemlos mit allen Würzelchen aus dem Kiesbett unter den Platten herausziehen  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 28. August 2018, 17:32:06
...(am besten mit eingepackter Thermoskanne und Bütterken ...)?
Das wäre echt mal ne Überlegung wert...Ich denke nicht, dass sich am Service was geändert hat. Leider weiß man ja nie, wer so alles kommt.
Ich freu mich  ;) und werde früh da sein.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 28. August 2018, 18:09:38
Die völlige Überrumpelung durch dieses plötzlich aus dem Busch springende Event, von dem denen ja überhaupt keiner was erzählt hat, ist doch Programm  ;D
Das Schöne daran - man kann seelenruhig an Tischen sitzen, ohne bedrängt zu werden, etwas (nach) zu bestellen....
Treffen dann wieder um 12:00?
Soll ich denn Geranium robertianum 'Album' topfen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 28. August 2018, 21:46:04
 ;D Das Boah ist der "Guide to the Flowers of Western China", den micc mir zur Inspiration geliehen hat - Mann, wächst da tolles Zeug! Und die Krake ist aus "Hier wächst nichts", bestehend aus Regenwürmern.

Von mir aus gern um zwölf.  :) Ist das mit den weißen Stinking Roberts bei mir denn sinnig, wenn hier so viele rosafarbene wachsen, oder hab ich dann am Ende nur ganz viele Hellrosane?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 28. August 2018, 22:19:17
In Lünen halten sie sich seit 5 Jahren beide, ohne sich zu kreuzen.

Ich bin allerdings nicht sicher, ob der rosafarbene da nicht evtl eine andere Art ist, Geranium purpureum oder so...
Ich hab mich noch nicht dazu aufraffen können, das genau zu überprüfen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 28. August 2018, 22:22:08
@Junebug:
Du wirst eh garnicht gefragt - hast schon 3 Sämlinge in deinem Athyrium-Topf  ;D ;D ;D

Da bei mir der Rosane jetzt nicht so in Massen wächst, hab ich nach erfolgreicher Ansiedelung des Weißen angefangen, alle erspähten rosa Pflanzen rauszurupfen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 28. August 2018, 22:24:34
Na dann ergeb ich mich in mein möglicherweise hellrosa Schicksal  ;D. Aber vielleicht gibts ja auch nen netten Mix.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 28. August 2018, 22:26:49
Wenn bei dir irgendwann Impatiens capensis keimt, wundere dich nicht. Die haben da gestanden, wo ich die Birke ausgebuddelt habe  ;D

Hellrosa und Orange machen sich bestimmt gut zusammen  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 28. August 2018, 22:29:41
Du meinst, das Pflänzchen von Knolli hätte ich gar nicht mitnehmen müssen? Na, doppelt hält besser.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 28. August 2018, 22:35:21
Frag mal Hausgeist, das können Bäume werden  ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Hausgeist am 28. August 2018, 22:53:41
Jawollja!  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 29. August 2018, 06:42:10
Gartenplaner:
Gerne und nein Danke, ich brauche echt nichts  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 29. August 2018, 08:24:42
Impatiens capensis wird sich dann prima bei Junebug ausbreiten. Ich habs neulich wieder verwildert im Naturschutzgebiet Urdenbacher Kämpe in Düsseldorf gesehen, ein hübsches, kleines Feuchtgebiet...

Um noch mal auf den Kernthread zu kommen - gibts den noch weitere Kuchen- und Kaffeetanten für Diamant jetzt am Samstag?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 29. August 2018, 10:56:55
Darf es gern, sich ausbreiten - HG, schon mal den Stammumfang gemessen?  :o
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 29. August 2018, 11:15:23
...
Um noch mal auf den Kernthread zu kommen - gibts den noch weitere Kuchen- und Kaffeetanten für Diamant jetzt am Samstag?
...
Bin noch nicht ganz sicher, ob es klappt....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Hausgeist am 29. August 2018, 12:25:51
HG, schon mal den Stammumfang gemessen?  :o

Gemessen nicht, aber...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 29. August 2018, 13:42:04
Da ich mit dem moppi langsam anfangen muss, zu trainieren (im september ist sein erstes kleines event mit der wesensbeurteilung), muss ich gucken, wie die schichten vom schutzdienst-helfer fallen. Davon hängts ab, ob ich erscheine. Das weiss ich dann wohl übermorgen erst.  :)
Mein kleines hundebaby ist schon 9 monate. Wie die zeit vergeht.....
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 31. August 2018, 17:33:08
Ich werd wohl morgen da sein  :)
@Junebug: du auch? Dann könnte ich dir deine Pflänzchen mitbringen...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 31. August 2018, 17:34:16
Ja, ich auch - fein!  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 31. August 2018, 18:29:02
bin auch da.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 31. August 2018, 19:28:09
Wir kommen auch!  :D
Und bringen unsere brasilianische Freundin mit. Sie hat Agrarwissenschaft studiert und ist an allem Pflanzlichen interessiert.
Ihre Schwester kommt auch mit. Mit ihr waren wir vor etlichen Jahren bereits bei Diamants und sie freut sich sehr, mal wieder dorthin zu kommen.
Wir freuen uns auf euch alle!  :D


P.S.: Wenn jemand Marmelade oder eingelegte Honiggurken möchte, bitte pm senden!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 31. August 2018, 20:35:56
Lieb ' Mütterlein schwächelt  und ich muß unsere Wohnung etwas umbasteln , weil sie ab Montag nach Intensiv Station  vorübergehend bei uns wohnt , bis sie ( hoffentlich !!!) wieder fit ist.

Ich wünsche euch viel Spaß und nette Einkäufe 😙

Jule - eine Fachfrage :
Ich habe 2 Baby Hortensien mit dem Etikett " Kleine Weiße Jule Hortensie"🤔
Ich hatte Steckies von dir bekommen.Hast du nur Ansatzweise eine Idee , wer da gewurzelt  hat ?

Ganz liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: martina. am 31. August 2018, 20:52:11
Auch ich wünsche euch viel Vergnügen morgen - das sieht ja wieder nach Traumwetterchen für einen Tag in der Gärtnerei aus  :D :D :D

Habe mich breitschlagen lassen, statt Blümkes zwei Tage lang wiehernde Motive im Schlosspark auf den Chip zu bannen.
Im Oktober klappt es leider auch nicht  :-\
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 01. September 2018, 07:39:32
Knolli:
Oh Mann, ich drücke ganz dolle die Daumen, dass sich Mütterlein wieder erholt.
Zu Deiner Frage:
Es könnte sich evtl. um Hayest Starburst, involucrata Hortensis oder Fuji Waterfall handeln...ansonsten müssten wir bis zum Frühjahr warten. Magst Du noch ein Bild mit Blättern schicken, evtl. könnte Troll dann mehr dazu sagen.

martina.:
Ja, echt schade. Ich weiß schon gar nicht mehr wie Du aussiehst  :-X Ich wünsche Dir viel Spaß und einen tollen Urlaub, den hast Du doch ab jetzt oder hab ich das falsch im Kopf?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 01. September 2018, 07:48:59
Euch allen ganz viel Spaß und nette Begegnungen - mit Menschen und Pflanzen  ;) :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:01:27
Schön war es bei Diamant. Ich war erstaunt, wie grün alles war, da steckt ungeheuer viel Arbeit drin.
Unser kleines Forumstreffen war auch wieder gelungen, bei Nudelsalat und selbstgebackenem Kuchen ließ es sich draußen prima aushalten. Danke auch dafür, dass wir in den Genuss der Zuckerwatteweintrauben kommen durften  ;)
Meine Ausbeute ist bescheiden, eigentlich wollte ich nur schauen…
2 Astern Veilchenkönigin
2 Kalimeris madina und
2 Sedum Abbey done
(dafür hab ich in einem anderen Laden bei den Zwiebeln zugeschlagen :(
Die hatten dort auch ein Gras, fast schwarze Blätter und so hübsche Puschel...leider stand kein Name dran und so hab ich mich nicht getraut, jetzt ärgere ich mich...

Ein paar Bilder hab ich auch gemacht, aber ich war wohl nicht ganz bei der Sache...

(https://up.picr.de/33712972vq.jpg)

(https://up.picr.de/33712970br.jpg)

(https://up.picr.de/33712969lm.jpg)

(https://up.picr.de/33712967zi.jpg)

(https://up.picr.de/33712965wu.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:02:06
(https://up.picr.de/33712963pj.jpg)

(https://up.picr.de/33712961xk.jpg)

(https://up.picr.de/33712957ru.jpg)

(https://up.picr.de/33712949dr.jpg)

(https://up.picr.de/33712944mo.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:02:45
(https://up.picr.de/33712930td.jpg)

(https://up.picr.de/33712927xq.jpg)

(https://up.picr.de/33712922za.jpg)

(https://up.picr.de/33712917un.jpg)

Laut einer Purlerin roch  diese Sonnenblume nach Vanille...wir anderen hatten nur ne gelbe Nase... ;D
(https://up.picr.de/33712915mh.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:04:43
(https://up.picr.de/33712914lz.jpg)

(https://up.picr.de/33712911qa.jpg)

(https://up.picr.de/33712908tb.jpg)

(https://up.picr.de/33712906hq.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:05:17
(https://up.picr.de/33712940fr.jpg)

(https://up.picr.de/33712939zg.jpg)

(https://up.picr.de/33712936ca.jpg)

(https://up.picr.de/33712935xh.jpg)

(https://up.picr.de/33712934af.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 02. September 2018, 08:43:47
Wunderbare Bilder, Jule! Wir sind gleich mit unserem Besuch wieder op Jück, daher melden wir uns später mit einem Kommentar zum gestrigen Tag. Wir waren gestern aber nicht noch bei Schlößer, um keinen Kulturschock zu kriegen. Stattdessen haben wir einen Spaziergang in den Maasdünen bei De Hamert gemacht und konnten tatsächlich noch blühende Heide sehen. Jetzt gehts erstmal auf die Museumsinsel Hombroich.....

Eine Frage noch: Diese Eberesche auf deinem Foto, ist das 'Ulong'?

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 08:52:54
Das kann ich Dir leider nicht sagen, auf Schildchen hab ich nicht so geachtet  :-[
Euch weiterhin viel Spaß mit dem Besuch  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Goldkohl am 02. September 2018, 09:37:37
Wunderschöne Fotos, liebe Jule!  :D

Ich war gestern ein wenig foto-faul. Aber ein Bild wollte ich doch noch posten.
Der metallische Kohl im Bauerngarten hatte es allen angetan:

(http://www.exo-t.com/Diamant_Aug18_001.jpg)

Goldkohl postet Silberkohl ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 02. September 2018, 09:43:08
Vielen Dank für die mitgebrachten Eindrücke Jule!  :-*

Man merkt wirklich nicht, dass du "nicht bei der Sache" gewesen sein willst  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 02. September 2018, 09:46:00
boah! tolle fotos!

micc, ich bin zu dusselig, was über das zitronenduftende gewächs zu finden.  :-[
kannst du da helfen? als namen habe ich lipra ciriodora aufgeschrieben. ist da nen fehler drin?
ich komme bei der schreibweise mit b bei eukalyptus raus?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 02. September 2018, 09:57:32
Freut mich, dass sie Euch trotzdem gefallen.
Caira:
Da Du ja gewartet hast, bis wir alle weg sind... ;D was ist Dir denn nun noch im Körbchen gesprungen?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 02. September 2018, 10:26:02
Hiess die nicht Lippia?
 ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 02. September 2018, 10:33:00
Hiess die nicht Lippia?
 ;)

ich könnt schwören dass ....  8)

egal. danke für den link! dann lag ich wohl mächtig daneben  ::)

vergessen: 2 phlöxchen kamen mit, einer davon stand falsch und ich muss den namen noch rausfinden.
und dann eben diese gewächs, wo mich micc drauf aufmerksam gemacht hat.
anfassen und intensiv nach zitrone schnuppern!  :D das teil könnt ich mir unter die nase klemmen..
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 03. September 2018, 13:15:44
Ich liebe Zitronenverbene auch über alles, ich könnte die glatt aufessen, so lecker riecht sie  :D

Vermutlich werde ich erst sonntags nach Essen zum Raritätenmarkt fahren, tut mir leid  :-[ ich bekomme Freitag Besuch, der erst Samstag morgen wieder fährt.

Und eigentlich brauche ich ja auch wirklich nichts  ;D ::)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 03. September 2018, 16:13:09
Ja, die Lippia war's! :D Viel Duft für kleines Geld.

Bei De Hamert konnten wir übrigens einen 6000 Jahren alten Fürstengrabhügel bewundern. Soll aus der Glockenbecherkultur stammen ("Klok Beker"). Was man nicht so alles lernt!

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 04. September 2018, 12:06:24
Supertolle Fotos!  :D Und ja, es war wieder richtig schön! Ich wollte noch mal Danke sagen, bin ja wieder so was von reich beschenkt worden  :-[ :-*.  Jule, das Gras war Pennisetum (das jetzt wohl Cenchrus heißen soll) setaceum 'Rubrum'. Haben sie sicher auch in Breitscheid.  ;)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 04. September 2018, 12:40:48
Wenns das Pennisetum setaceum 'Rubrum' ist - das ist nicht winterhart
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 05. September 2018, 16:08:24
Danke für den Namen und den Hinweis, aber die muss ich einfach noch haben (muss ja nicht unbedingt in Breitscheid sein...) Vielleicht schaffe ich es ja nächste Woche zu Flora Toskana in Mülheim...oder es gibt sie sogar in Essen...
Ich würde sie wie z.B. Rhynchospora colorata 'Sterntänzer' im GH überwintern, das hat letzten Winter auch prima geklappt, hab da doch jede Menge Platz  :-X Es wurde auch geschrieben, man könnte dieses Pennisetum dunkel überwintern.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 06. September 2018, 11:10:13
Ich bin ca. ab Freitagmittag bei Peter Janke und Samstag komme ich mit Junebug nach Essen. :D
Wen von Euch kann ich denn wo sehen???

Ich habe Hemerocallis White Temptation und Geranium sanguineum Apfelblüte abzugeben. vermutlich auch noch mehr, muss noch gucken... Hat jemand Interesse?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 06. September 2018, 13:48:11
Mich siehst Du am Samstag  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 06. September 2018, 13:55:28
Darauf freue ich mich schon :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Doraji am 07. September 2018, 06:06:43
Hallo,
micc und Gartenplaner waren so nett, mich für die Raritätenbörse in Essen hierhin zu lotsen  :)

Ich werde aber auch da sein, allerdings ganz früh.
Vielleicht kann ich ja noch "Hallo" sagen, auch wenn ich noch niemanden persönlich aus dem Forum kenne. Falls jemand möchte, könnte ich Samen von Chrysanthemum coronarium mitbringen.

LG
Doraji
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. September 2018, 12:36:41
So...ich hab es nicht mehr ausgehalten. Jetzt hat die liebe Seele Ruhe...muss nur noch umgetopft werden und dann erfreu ich mich dran :=)
(https://up.picr.de/33760641qy.jpg)

(https://up.picr.de/33760642uj.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 07. September 2018, 17:54:23
und jetzt kam auch noch die Sonne raus..
(https://up.picr.de/33762795ar.jpg)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. September 2018, 00:08:40
Na guck, das ging ja fix!  ;D Schön sieht das aus!

Doraji, wir freuen uns, wenn Du dazukommst. Wenn es das Wetter irgendwie erlaubt, sitzen wir meist vor der Orangerie.  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 08. September 2018, 10:28:48
Ich hab ne leuchtend grüne Tasche dabei, gefüllt natürlich  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Doraji am 08. September 2018, 11:55:29
 :-\ Wahrscheinlich bin ich schon an Euch auf dem Weg zur Toilette vorbei gelaufen... :-[
Ich war schon ganz früh da, weil ich noch mehr zu erledigen habe.
Aber Beute habe ich gemacht  :D

Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 08. September 2018, 14:41:17
Ich hoffe, ihr habt alle nette Beute gemacht und alles weggekauft, was mich morgen in Versuchung führen könnte  ;) :D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 08. September 2018, 18:07:58
Also ich bin zufrieden, wollte ja eigentlich gar nichts mitnehmen...aber wenn man Forumsleute um sich hat, wird man/ frau einfach angesteckt...
Mitgenommen habe ich tatsächlich zwei Phloxe...Blauer Morgen und Marc Ilja (Caira ist schuld...), Aster Harry Schmidt, Aster Mönch, Aster Marie Ballard, Lathyrus vernus, Chrysanthme Hebe...
Auf Umwegen gab es noch Carex (...) und Leptodermis oblonga und Steckiematerial einer Lagerstroemia mit schwarzem Blattwerk und lila Blüten, ein Traum...stehen schon in gespannter Luft, hoffentlich wird das noch was.
Schön war es, mit dem Wetter hatten wir echt Glück,  aber heute mache ich nichts mehr...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 08. September 2018, 18:11:29
Na, da gibt es jetzt doch noch einiges mehr zu pflanzen  ;) 8)

Toitoitoi für die Steckis!  :)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 08. September 2018, 19:52:36

Mitgenommen habe ich tatsächlich zwei Phloxe...Blauer Morgen und Marc Ilja (Caira ist schuld...), ...

tut mir leid  :-[ aber ich werds wieder tun  ;D
mir sind ausser 2 phloxen (marc ilja und schneerausch?) noch 2 hostas zugelaufen  :-X und eine hoya  ::)
ein hibiskus moscheutos "old yella" kam auch noch mit.
damit ich pflanzen kann, müsste ich erstmal jäten  :-X
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 08. September 2018, 19:58:22
Ich sehe schon, ihr habt euch keine richtige Mühe gegeben, alles leer zu kaufen - das wird mich morgen in Schwierigkeiten bringen  :-[ ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 08. September 2018, 20:12:31
och das kannst so nicht sagen. nen phlox schneerausch kannste nicht mehr kaufen. knolli hat einen und ich den letzten  ::)  8)

und junebug undknolli sind auch nicht leer raus  ;D

und wenn du mich nötigst, noch mehr zu kaufen, okkupiere ich nicht nur deine fensterbretter sonder auch noch deinen garten. so.  :P ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Junebug am 08. September 2018, 20:30:14
Ja, schön war's und wir haben uns wirklich redlich bemüht  ;D. Ich mit ein paar Teufelskrallen, Succisa pratensis und Geranium palustre für meine Wiese, Oxydendron arboreum, Clethra alnifolia 'Creel's Calico' und Itea virginica 'Merlot' und 'Henry's Garnet' von den lieben Diecks, und einer minikleinen Itea ilicifolia und Iris confusa. Geschonken gekrochen hab ich auch noch jede Menge tolle Sachen, Herbstanemonen, Astilboides, Rodgersia, Darmera und und und ! :-* Quasi einmal den Wunschzettel rauf und runter.  :D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 08. September 2018, 20:30:33
Uiiiii, gerade nachgeschaut. Zu Marc Ilja hätte Frau mich sicher auch nicht lange überreden müssen!  8)

Und ich Nuss war im August doch nicht nach Maikammer gefahren - dort ist Frau Macke immer und hätte ihn vielleicht dabei gehabt  ::)
Auf der anderen Seite muss ich so nicht auf Platzsuche gehen, gelle?!  ;D

Viel Freude damit, ihr Lieben!  :D

PS: "gehen" verbessert  8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 08. September 2018, 22:41:28
und wenn du mich nötigst, noch mehr zu kaufen, okkupiere ich nicht nur deine fensterbretter sonder auch noch deinen garten. so.  :P ;D

Puh, jetzt hast du es mir aber gegeben  :-[

 ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 09. September 2018, 07:43:13
Anubias:
Viel Spaß heute. Ich denke mal, die Stände werden ihre Lücken aufgefüllt haben... Schade, dass Du gestern nicht dabei gewesen bist.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 09. September 2018, 08:34:29
Ihr habt ja tolle Sachen erbeutet!

Ich wünsche den Sonntäglern noch viel Spaß inne Gruga, sagt MicC, derzeit einen TGFOP1 in der Stadt der Mannerwaffeln sibbelnd.

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anke02 am 09. September 2018, 08:38:03
Oh, viel Vergnügen und Genuss! Und Manner ist lecker - die Stadt wunderschön  :D

Viel Spaß natürlich auch allen heute noch in Essen!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 09. September 2018, 11:10:35
Ich bin gestern nach unserer Verabschiedung noch fast bis 17 Uhr durch den Park gebummelt und dann staufrei nach Hause gedüst.
Es waren 2 sehr schöne Tage und ich habe mich sehr gefreut, Euch wiederzusehen bzw. kennenzulernen :D
Das Pflanzenangebot fand ich bemerkenswert. Und ihr seid in einer Beziehung schrecklich ;D Ich bin mit vielzuviel Pflanzen im Auto wieder nach Hause...und laufe nun verzweifelt mit den Töpfen durch den Garten und suche den Platz...es wird wohl eher eine Suche nach leeren Töpfen  :-X ;D ;)

Meine Beute:
gesucht und geplant:
3 Anemone Red Riding Hood
Heliopsis Bleeding Hearts
spontan und ungeplant:
3 schöne unbenamste Heuchera mit roten Blüten (bei 1,50 pro Stück gut für eine Testpflanzung...)
Digitalis Goldcrest
Iris confusa
Kalimeris incisa Daisy Mae
Anthyllis vulneraria v. coccinea
Samen von Impatiens balfourii und Papaver Black Peony

Dazu noch von einer lieben Purlerin geschenkt:
Thalictrum
Heuchera Leuchtkäfer
Cardamine trifolia

Und einen Tag vorher hatte ich schon 5 ungeplante Töpfchen bei Janke eingesackt :-[
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 09. September 2018, 17:56:11
Donnerwetter!
Da hast Du aber echt Durchhaltvermögen bewiesen und prima, dass Du dann auch noch staufrei nach Hause fahren konntest.
Hauptsache, Dir ging es gut und Du konntest es genießen. ***Hüstel***Du hattest Dich ja auch gestärkt... ;D
Tja, das Beuteverteilen scheint ein allgemeines Problem zu sein, ich hab es heute so gut es ging geschafft...mal sehen, ob alles sinnvoll war.
Hab mich auch riesig gefreut, Dich mal wiederzusehen, schade, dass diese Treffen zum einen so selten und zum anderen dann auch so vollgepackt sind, man kommt gar nicht so recht zum gemütlichen Teil. Wir holen es nach ok?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 09. September 2018, 18:34:52
Ja, sollten wir :D
Wenn Interesse besteht, werde ich hier dieses Jahr wieder ein Glühweintreffen organisieren. Vielleicht schafft ihr da ein Kommen auch?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 09. September 2018, 19:06:44
Cydora , am besten mit 'nem Reisebus😘

Schön  war's und ich habe mich super gefreut, euch mal wieder zu treffen !

Beute gab es natürlich auch :
Phlox Schneerausch - dazu passend den Phlox Marc Ilya
Helianthus Triumpf von Gent
Heliopsis Burning Hearts
Lavendell Super Blue
Lagerstroemia "Purely Purple"

und einen " Indigo " der nicht wh sein soll.
Die Gattung war eine Vermutung der Verkäuferin .
Ich denke, es ist Indigofera sowieso ...
In einer anderen Farbe ist er bei mir seit Jahren draußen.Allerdings geschützt an der Terrasse.
Was meint ihr, wie mein niedlicher Neuzugang heißt ?

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 09. September 2018, 19:33:13
Das ist das Teil, was ich schon seit Jahren ausgepflanzt habe :
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 09. September 2018, 19:58:36
Knolli:
ich war gestern schon beeindruckt, trotzdem hab ich keine Ahnung... ;D
Von Deinem Beutezug war für mich die Lagerstroemia "Purely Purple" der Höhepunkt...Wenn ich nur nicht so geizig gewesen wäre, heute ärgere ich mich...aber vielleicht werden die Steckies ja was... ;)

Cydora:
Glühweintreffen bei Dir...das wäre toll, doch wer fährt dann zurück... ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 09. September 2018, 20:22:55
Jule - ich bin gespannt , ob die Samen ausreifen werden und dann auch keimen . Die Lagerstroemia sieht auch im Beet super aus .
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 09. September 2018, 20:24:20
Was für ne Farbe...toll!!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 09. September 2018, 22:51:54
Cydora:
Glühweintreffen bei Dir...das wäre toll, doch wer fährt dann zurück... ;D
Ihr kommt mit dem Bus und übernachtet alle in Wiesbaden  8) am besten gleich 2x, dann können wir auf den Rüdesheimer, den Mainzer und den Wiesbadener Weihnachtsmarkt gehen ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 10. September 2018, 19:37:13
Ich habe einen Sorbus 'Joseph Rock' und drei sukkulente Zimmerpflanhen gekauft, sonst nichts    :D
Und dann mal einen Parkspaziergang gemacht.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 11. September 2018, 17:15:59
Anubias:
Menno, wie bescheiden Du doch gewesen bist...Was ist los?
Ich hab Sorge, er geht sonst unter...mein einer neuer Phlox ist einfach mega:
Phlox Marc Ilja
(https://up.picr.de/33797832jh.jpg)

(https://up.picr.de/33797833ry.jpg)

Der duftende Blauer Morgen duftet wirklich...
Kurzum, ich bin begeistert. Hoffentlich mögen beide bei mir bleiben.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Blommorvan am 11. September 2018, 18:15:19
@Jule, Dir fehlt ganz eindeutig ein roter Phlox. 8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Caira am 11. September 2018, 19:36:27
da ich könnte aushelfen ...    ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Ha-Jo am 11. September 2018, 19:39:13
@Jule, Dir fehlt ganz eindeutig ein roter Phlox. 8)
Mir auch 😎
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 12. September 2018, 11:49:31
Jule, ich hab meinen neuen Garten noch nicht einmal angelegt - das startet in ca zwei Wochen, hoffe ich.
Und da mag ich nichts mitnehmen - hab doch vermutlich eh schon viel zu viel im alten Garten stehen...
Hatte also einen ganz leichten Anfall von Selbstdisziplin und gesundem Menschenverstand - und einen lieben Freund als Begleitung, der mich schon wegen dem Sorbus schamlos ausgelacht hat
 ;) ::) :P
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 13. September 2018, 18:38:00
Jule - schau ' mal ! Was ich für Samenkapseln an der Lagerstroemia gehalten habe sind Knospen 🤗
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: cydora am 13. September 2018, 21:55:48
Uiii, tolle Farbe!!!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 13. September 2018, 23:12:32
 ;D ;D ;D

Da es noch recht kleine Pflanzen aus Vermehrung sind, ist die Blütezeit spät, eigentlich erstaunlich, dass sie überhaupt schon dieses Jahr blühen.
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. September 2018, 00:02:58
Ich hatte im Frühjahr eine grünlaubige Lagerstroemia gekauft - gleiche Größe .Die hat auch so toll geblüht. Darum dachte ich ja auch, die runden Dinger wären Samenkapseln .

Gartenplaner - du brauchst doch schon mal Wucherer ?

Ich kaufe ja alles , wo " helianthus" drauf steht. Im Rahmen der Garten Umgestaltung habe ich 4 Stiele Helianthus ausgebuddelt .Mich hat der Schlag getroffen, als ich die Wurzeln sah ! Die Wurzeln dieser Sorte ( Wildform ???,) habe ich mit Mühe und Not in einen 50 l Pott quetschen können.Die Pflanze war ca. 2, 5 m hoch , fast Baum artig und die Blüten wie von Topinambur , aber größer und etwa doppelt soviele Blütenblätter.
Auf keinen Fall kommt er zurück ins Beet - Einen behalte ich im Kübel .
Wenn du die anderen möchtest ?
Sonst droht der Schredder 🙄

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 14. September 2018, 06:15:06
Knolli:
Wie Du immer sagst: Very nice!!! ;D
Hoffentlich wird das was mit meinen Steckies. Irgendwie ärgere ich mich inzwischen, dass ich so geizig war...
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 14. September 2018, 09:19:38
Restminuten aus Wien:

Ich weiß zwar nicht, ob Steckies bei Lagerstroemien gut klappen, aber ich hätte da eine 'Dynamite'. Die steht noch ganz klein (1m) im Kübel und hat nur einzelne Blütenknospen angesetzt. Das blöde ist, dass ich noch nicht weiß, wohin damit. Schließlich benötigt das Ding viel Sonne und wird schon mal 4-5 m hoch. Und man möchte die schönen roten Blüten auch gut sehen können (nicht versteckt hinterm Obstbaum). Das dürfte in unserem Garten schwierig werden....

:)
Michael
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: lord waldemoor am 14. September 2018, 09:35:32
Ich habe einen Sorbus 'Joseph Rock'
den hätt ich auch mitgenommen
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 14. September 2018, 10:52:27
micc:
Das klang alles toll, bis das Wort "rot" ins Spiel kam... :-X ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Anubias am 14. September 2018, 10:54:24
Ich habe einen Sorbus 'Joseph Rock'
den hätt ich auch mitgenommen

Der ideale Fruchtschmuck für Rot-Grün-Blinde  ;D ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. September 2018, 12:45:50
Micc - deine Lagerstroemia darf liebend gern hier einziehen 😍

Ich hatte mich im Frühjahr schon geärgert , die Rot blühende Pflanze nicht mitgenommen zu haben.Was zum tauschen finden wir hier bestimmt * freu*

Wenn du sie überhaupt abgeben möchtest 🤔

Liebe Grüße

Knolli
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 14. September 2018, 13:05:33
....
Wenn du die anderen möchtest ?
Sonst droht der Schredder 🙄

Liebe Grüße

Knolli

Sehr gern!
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. September 2018, 13:11:15
Ja super gartenplaner 😍
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. September 2018, 13:13:19
Ganze Figur leidend im Pott
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 14. September 2018, 13:20:06
Vielleicht wär es sinnvoll, die Höhe zu halbieren?  ;D
Erstens wegen leidend und zweitens krieg ich das Monster ja sonst fast nicht ins Auto  :o 8)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 14. September 2018, 13:38:29
Jawoll Chef ! 😂🤣😂

Um die ins Auto zu kriegen , werde ich sie auf 1/3 runterschneiden und in einen Wasser Kübel setzen.Die Wurzeln füllen den Kübel aus und was liebevoll eingepflanzt aussieht, sind die 3 Schaufeln Erde, die ich drauf geschmissen habe um die Wurzel Monster zu bedecken 🙈

Überlege es dir gut und schaue auf die Wurzeln:
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: micc am 14. September 2018, 16:51:17
Knolli, nene, die Lagerstoemia bleibt hier. Ich muss mir nur was Gescheites für die Auspflanzung ausdenken. Ursprünglich hatte ich an den Vorgarten gedacht, aber dafür ist sie deuitlich zu groß.

Hi, Jule, ach ja, du hast nicht gerade eine Farbe für das Rot. Hmh, dann frag doch mal Frau Diamant, ob du ein paar Stecklinge von ihrem Prachtexemplar nehmen kannst....

:)
Michael (gerade wieder back home)
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Gartenplaner am 15. September 2018, 08:31:23
@Knolli:
Das schreckt mich jetzt nicht besonders....  ;D
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 16. September 2018, 10:40:26
Micc ...😂🤣😂
Habe ich in meinem Lagerstroemia Rausch falsch interpretiert 😘

Gartenplaner - wollte mit dem Wurzelfoto nur späteren Reklamationen vorbeugen.
Wenn du dann in 5 Jahren einen Bagger brauchst für deinen Helianthus Urwald , weinst du !
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Jule69 am 16. September 2018, 11:34:38
Knolli:
Meine Steckies sehen leider nicht gut aus...Hast Du auch noch welche gemacht?
Titel: Re: Stauden Diamant (Duisburg) Thementage am Samstag und andere Reisen....
Beitrag von: Knolli am 16. September 2018, 14:04:21
Jule - schade !
Nein , ich habe keine gemacht .Wenn die Sträucher gut über den Winter kommen , werde ich mal eine Vermehrungs Aktion im Frühjahr starten. Du weißt ja - jeder Zentimeter im Winterquartier zählt und ich nöchte nicht noch Gehölz Pöttchen überwintern 🙈