garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: Borker am 23. Juli 2016, 20:20:46

Titel: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 20:20:46
Hallo Ihr Lieben

Wer am Samstag den 30.07 bei mir zum Subbotnik zu kommen möchte der ist Herzlichst eingeladen.

Hilfe bei der Bepflanzung das Neu angelegten Beetes für Hostas und Farne wäre schön.
Fünf verschiedene Farne und sechs verschiedene Hostas sind vorhanden.
Falls ein Gartenfreund noch Ableger von seinen Pflanzen mitbringen könnte wäre das schön.
Dann gibts da noch Pflanzringe an der Straße mit Schattenpflanzen  bepflanzt werden möchten.  Hat da ein Gartenfreund noch Ableger von Schattenpflanzen übrig  ?
Hilfe bei der Bestimmung einiger Pflanzen in meinem Garten wär auch Klasse ich werd Schilder zur Beschriftung bereithalten.

Zum Ablauf dachte ich mir um 15 Uhr gemeinsames gemütliches Kaffee trinken und Kuchen essen  :D
Dann der Gartenrundgang mit Bestandsaufnahme. 
Falls alle Lust haben können wir gern mal einen Spaziergang durch die schwedische Holzhaussiedlung machen  ;)
Um 18 Uhr werd ich dann den Grill anschmeißen und Steacks und Bratwürste grillen .
Zur Anreise ist zu sagen das man über die Autobahn A9 Abfahert Beelitz oder über die A10 Abfahrt Glindow kommen kann.
Die Autobahn müsste gut befahrbar sein da Samstags in der Ferienzeit keine LKW fahren dürfen.
Wers lieber bequemer über die Bahn mag .
Ich werd um 14 Uhr am Bahnhof Borkheide sein und Shuttle Service zu mir nach Hause machen. Dort hält stundlich der RE7 der bis Berlin Hauptbahnhof fährt und Anschlüsse zur S- Bahn hat.

Ich weiß es ist  Kurzfristig aber vielleich hat ja doch jemand Zeit und Lust einen ganz anderen Garten kennen zu lernen wie ich sie bis jetzt kennenlernen durfte. Die Pflanzenvielfalt ist doch noch viel kleiner  bei mir .

Das Foto ist das Beet für die Hostas und  Farne



Borker          >>>>>  Grillfleisch und Bratwürste, Obsttorte, Getränke
Sandbiene    >>>>>    Zucchinikuchen
Oile            >>>>>    Muffins
Erhama        >>>>>  kalte Suppe ´Okroshka´
Henriette      >>>>>    Bohnensalat mit Minze

Liebe Grüße
Der Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: mustermann am 23. Juli 2016, 20:33:53
Bist du wahnsinnig? - Die treten dir doch alles platt. ;D

Es ist wohl eher eine Einladung zum Grillen, als dass da wirklich was zu tun ist. Schade, sonst gerne. (Nein, von Hannover ist es mir eh zu weit.).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 20:55:17
Nee nee mustermann die Berliner und Brandenburger sind doch keine Trampeltiere  ;D Da hab ich gar keine Sorge.  :D
Und schweißtreibende Arbeiten hab ich immer auf Lager. Zum Beispiel Erde abtragen und durchsieben mit vielen Wurzeln und Steine. Das mach ich doch lieber selbst  ;D
Aber schön das Du gekommen wärst wenns näher dran wär !

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Waldschrat am 23. Juli 2016, 20:55:41
Mir aus Fasthannover auch. Wünsche aber viel Spaß.  :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 20:57:20
Danke Waldschrat !
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 23. Juli 2016, 20:58:54
Ich kann leider nicht, Borker, ich bin an dem Tag am Tollensesee wandern  ;) könnte allerdings einige Hosta teilen, nur nicht jetzt, ist zu trocken  :-\ 
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 21:08:15
Oh das wär ganz lieb von Dir Irm  :D
Teile die Hostas wenn es am Günstigsten ist. Wenn das neue Farn Hosta Beet
voll wird wärs schon schön.
Auf dem Staudenbeeten ist auch noch viel Platz für Hostas.
Ich stehe jeden Tag zwei Stunden im Garten zum gießen . Ein Glück das ich Urlaub hab .
Ich schicke Dir mal meine Adresse per PN

Wünsche Dir viel Spaß bei der Wanderung am Tollensesee.

LG Borker

Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 23. Juli 2016, 21:10:38
Kommst Du zur Staudenbörse ? da wäre eine Übergabe von ein paar Pflanzen möglich.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 23. Juli 2016, 21:12:54
Hallo Borker,

hier sind zwei Leute, die Zeit und Lust hätten! Wir haben zwar keine Hostas oder Farne abzugeben, aber wir helfen Dir gerne beim Pflanzen der vorhandenen Schätzchen.

Wenn Du uns 14 Uhr ab Bhf. Borkheide mitnehmen könntest, wärs klasse.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 21:22:21
Na das ist ja Klasse Erhama . Da freu ich mich Riesig ! :D

Das ist nicht schlimm das Ihr keine Hostas und Farne habt.
Ich freu mich schon auf Eure Hilfe und darauf Euch kennenzulernen.
Wir hatten ja noch nicht das Vergnügen.
Werd am Bahnhof sein und mir mal ein Erkennungszeichen ausdenken.  ;D
Ich schicke Dir mal meine Kontaktdaten per PN.

Ganz liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 23. Juli 2016, 21:24:19
Gerne  :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Quendula am 23. Juli 2016, 21:28:54
Och schade  :(. Ich kann nicht  >:(. Da wir kurz danach in den Urlaub verschwinden, wird meine Anwesenheit hier gebraucht  :-\. Ich würde mir so gerne mal Deinen Garten anschauen, Borker. Und natürlich auch beim Subbotnik helfen  ;D. Hoffe, es gibt noch eine andere Gelegenheit zu beidem  :).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 21:52:51
Hallo Quendula

Das bekommen wir bestimmt mal hin mit dem Garten angucken. Die Tomatensaison beginnt bei mir in wenigen Tagen . Die erste Tomate ist bald reif  ;)
Da könnt Ihr auch mal vorbei kommen und Tomaten ernten (Subbotnik) und dann mitnehmen.
Kaffee und Kuchen werd ich auch da haben.
Schön das Ihr gekommen wärt. :D
 Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub !
Terminvorschläge  mache ich dann später per PN.

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 23. Juli 2016, 21:57:49
Bist du wahnsinnig? - Die treten dir doch alles platt. ;D


Du kennst die Berliner "Clique" nicht. Subbotnik  ist hier Tradition.


Wenn ich nicht Rücken habe,  komme ich.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 22:09:20
Prima Oile das Du auch kommst ! Da freu ich mich sehr !  :D

Da hoffe ich das Du nicht Rücken hast wie ich Grad. Hab wohl wieder etwas viel Sand gesiebt  ;D
Die Pflanzringe sind ja Hochbeete und Pflanzen identifizieren geht auch aus der Ferne.
Kommst Du dann auch mit der Bahn ?
Ich werd Dir aber auch mal meine Kontaktdaten per PN schicken.

Liebe Grüße
vom Borker

Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Zausel am 23. Juli 2016, 22:17:28
Bist du wahnsinnig? - Die treten dir doch alles platt. ...
Welch ein Durchblick!  ;D

Borker, ich bekunde ganz vorsichtig Interesse. Werd mal auf Schattenpflanzen- Suche gehen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 23. Juli 2016, 22:22:40
Es sieht so aus, dass Borker noch vorher bei mir vorbeikommt, dann habt Ihr was zu pflanzen  :D  :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 22:34:57
Klasse Zausel

Ich mich sehr das Du auch kommst !  :D

Da sind wir ja schon eine kleine nette Runde  :D

Ja Schattenpflanzen wärn schon Klasse. Da dort fast keine Sonnestrahlen hinkommen.
Bin schon gespannt ob wir in dem Pflanzringenstapel was ansehnliches bepflanzen können .
Bin grad dabei die Erde dort zu erneuern.

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Danilo am 23. Juli 2016, 22:35:15
Ich notier das mal im Kalender, kann aber erst kurzfristig sagen, ob's klappt. Im Moment sieht es aber gut aus. ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 23:01:40
Na das wär super Danilo wenns klappt  :D

Ich werd eh ein paar Steaks und Bratwürste mehr organisieren . Da kannst Du auch kurzfristig entscheiden.
Da hät ich ja einen richtigen Pflanzenexperten hier so wie ich bei Sandbienes Treffen  empfunden hab  :)

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 23. Juli 2016, 23:06:44
Was sollen wir außer Pflanzen mitbringen?
Wäre Kuchen genehm (oder Muffins)? Oder lieber Salat?
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 23:15:28
Hallo Oile noch ist alles Offen !

Steaks und Bratwürste sind bei mir ganz oben auf der Liste die ich besorge.
Kuchen wird noch gebraucht und auch noch Salat.
Getränkewünsche bitte auch noch an mich richten wenn möglich .
Schreib mal was Du mitbringen könntest ich mach dann mal ne Liste im Startpost wo jeder nachsehen kann wer was mitbringen möchte.

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 23. Juli 2016, 23:27:20
Mhh, ich liebe ja diese Gartentreffen und würde Deinen Garten auch gern kennenlernen.  :D  Ich werde es mir im Kalender notieren, weiß aber noch nicht, ob ich es wirklich kommendes Wochenende schaffe. Wenn ja, böte sich ein Zucchinikuchen als Mitbringsel an, gern auch Zucchini zum Grillen oder Zucchini zum Weitergeben oder irgendetwas anderes mit Zucchini.  ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 23:40:36
Hallo Sandbiene

Na das wär ja Klasse wenn Ihr Samstag Zeit hättest für einen Besuch !
Das Treffen bei Dir hat mir auch sehr gefallen !
Zucchinikuchen wär interessant  :) Hab so etwas noch nie gegessen.
Zucchini zum grillen bloß nicht.  ;D Ich hab keine Erfahrung mit Gemüse grillen.
Ich glaub die wärn dann so schwarz wie die Kohlen .  ;D
Weitergeben wär auch ne Option Wer möchte noch Zucchini ? Dann den Finger heben.
Ich trag mal Zucchini Kuchen ein.

Liebe Grüße vom
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 23. Juli 2016, 23:47:03
@Sandbiene,  sag bloß, die Biafrakinder haben sich auch bei Dir so so gut entwickelt.  ;D
Ich werde Muffins mitbringen.  Da ich mit Auto komme, bin ich mit Wasser zufrieden.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 23:54:15
Prima Oile .
Muffins sind lecker!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 23. Juli 2016, 23:54:25
... Biafrakinder ...

 ???

Ich trinke meistens Leitungswasser, das hast Du bestimmt vorrätig.  ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 23. Juli 2016, 23:57:37
... Biafrakinder ...

 ???


Die verhungernden Zucchini. ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 23. Juli 2016, 23:59:07
Meinen geht es blendend, seitdem sie aus dem Topf befreit sind.  :-X :-[
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 23. Juli 2016, 23:59:46
Ja Leitungswasser hab ich ohne Limit  ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 24. Juli 2016, 00:00:34
Das klingt gut.  :D ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 24. Juli 2016, 00:02:01
Meinen geht es blendend, seitdem sie aus dem Topf befreit sind.  :-X :-[

Ja eben.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Zausel am 24. Juli 2016, 00:29:25
.... Muffins sind lecker!
... vorhin gekostet- stimmt!  ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 24. Juli 2016, 12:48:34
Ich könnte als Alternative zum Grillzeugs eine kalte Suppe mitbringen, "Okroshka", das ist seit neuestem hier unser Lieblingsessen an heißen Tagen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 24. Juli 2016, 13:37:03
Warum als Alternative?  ???
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 24. Juli 2016, 14:47:40
Man kann es als Alternative sehen, muss aber nicht  ;D
Eventuell gibt es ja vegetarische Subottniker.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 24. Juli 2016, 16:15:01
So Ihr Lieben  :) hab heute Subbotnik-Vorarbeit geleistet. Borker holts am Donnerstag ab, Ihr dürfts dann einpflanzen  ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Spatenpaulchen am 24. Juli 2016, 16:18:36
Weiss noch nicht, weil am Sonntag unsere neue Terese nicht nur stehen, sondern fertig sein muss. Da weiss ich einfach nicht, was bis Sonnabend alles noch in der Warteschleife ist. Wenn nur noch bei mir die Bratwürste und Lammlachse mariniert werden müssen, komme ich.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: SusesGarten am 24. Juli 2016, 16:34:04
Die Suppe hört sich sehr lecker an. Die würde ich gerne probieren. Ich könnte auch Pflanzen beisteuern. Leider wohne ich am anderen Ende der Republik. Das ist manchmal schade!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 24. Juli 2016, 17:00:59
So Ihr Lieben  :) hab heute Subbotnik-Vorarbeit geleistet. Borker holts am Donnerstag ab, Ihr dürfts dann einpflanzen  ;D
Boah, das wird Spaß machen. :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 24. Juli 2016, 17:58:59
Da freu ich mich Irm das Du heut so fleißig warst beim Topfen:D
Ich sehe schon, das neue Beet wird richtig schön mit den Pflanzen :)

Oile
Und der Borker hat viiiiel Platz auf den Beeten  :D
Wildkräuter sind schon verbannt worden.

Ich freu mich schon auf Euren Besuch !
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 24. Juli 2016, 18:05:03
Hallo Spatenpaulchen

Wenn klappt das Du kommen kannst würd ich mich freuen  :D
Wir haben uns ja auch noch nicht getroffen .

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 24. Juli 2016, 18:10:16
Hast Du auch Sonnenbeete?
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 24. Juli 2016, 18:18:42
Da freu ich mich Irm das Du heut so fleißig warst beim Topfen:D


Die sind nicht getopft ! Du musst was mitbringen, in dem Du die Pflanzen transportieren kannst. Möglichst wasserdicht  :D (Eimer, Wanne oder so). Die Erde hier ist bis weit runter f...trocken, obwohl ich täglich gieße. Es ist daher nicht besonders viel Erde an den Wurzeln geblieben, sie sind jetzt nur ein wenig mit Torf bedeckt, die Wurzeln und gewässert.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 24. Juli 2016, 18:42:24
Oh, Danke Irm für den Tip !
Da hät ich doch einen Behälter eingepackt der nicht Wasserdicht ist  ;)

Das stell ich bei mir auch öfter fest. Man wässert und wässert. Die oberen 5 cm Erdschicht sind feucht und darunter ist es trocken besonders unter den Pflanzen.

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 24. Juli 2016, 18:49:13
Ja! Sonnige Standorte hab ich auch Oile. Über die Mittagsstunden kann da aber, wegen der Tanne und der Buche auf der Südseite, auch mal Schatten drauf fallen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 24. Juli 2016, 20:20:22
Kann jemand für die Suppe paar Stielchen Dill mitbringen? Meiner ist schön aufgegangen und nun wieder verschwunden. Ich gebs auf mit dem Zeug.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 25. Juli 2016, 07:39:37
Ok,mache ich. Meiner blackboxt,  seither klappt es.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Zausel am 25. Juli 2016, 18:58:16
So Ihr Lieben  :) hab heute Subbotnik-Vorarbeit geleistet. Borker holts am Donnerstag ab, Ihr dürfts dann einpflanzen  ;D
Wenn man pflanzt- was kommt nach oben?  ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 25. Juli 2016, 19:39:15
So Ihr Lieben  :) hab heute Subbotnik-Vorarbeit geleistet. Borker holts am Donnerstag ab, Ihr dürfts dann einpflanzen  ;D
Wenn man pflanzt- was kommt nach oben?  ;D

grünistoben
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 25. Juli 2016, 19:52:07
Ich hoffe, die Pflanze hängen nicht schlapp rum bei dieser Hitze  :-[ hab grade Enkel da und keine Zeit für Garten  :P
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 25. Juli 2016, 20:14:50
Zausel wird fürs Pflanzen ausbuddeln eingeteilt  ;D
Nicht das mir Irms Pflanzen als Gründüngung enden  ;)

LG
 Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 25. Juli 2016, 20:36:14
Hier mal die Teilnehmerliste beim aktullen Stand

Erhama + GG
Oile
Zausel
Danilo
Sandbiene     
Henriette + GG
Borker

auch Partner die nicht mithelfen mögen  sind auch herzlichst Willkommen.  :D

Ich freu mich schon auf Euch  :D


LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 26. Juli 2016, 18:44:10
Wie ich gehofft habe, wir kommen auch. Habe heute die Zusage von GG, am Wochenende ist noch alles offen.

Sollen wir Salat mitbringen oder Kuchen? Was wäre besser?
 
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 26. Juli 2016, 20:42:01
Hallo Henriette

Das ist ja Super das Ihr auch kommen könnt. Da freu ich mich sehr . :D
Ich würd sagen beim derzeitigen Stand wäre Salat prima . Kuchen gibts schon zwei und wie ich mich kenne werd ich Freitag auch noch einen backen  ;D
Ich schicke Dir auch gleich mal die Kontaktdaten.

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 26. Juli 2016, 22:12:39
Was außer Schattenpflanzen könnte ich Dir denn noch mitbringen? Diesen Phloxsämling hätte ich z. B. im Angebot.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Juli 2016, 08:52:16
Oile der Phlox sieht Klasse aus !
Wenn ich davon ein Stück bekommen könnte  :D
Ich hatte da bei Deinem tollen  Oilenpark Treffen noch etwas gesehen was mich beeindruckt hat. Dicentra hat es auf einem Foto schau mal hier
Antwort 359

http://forum.garten-pur.de/index.php/topic,50942.345.html

Die Orangenen mit dem gelben Punkt im Vordergrund haben mir sehr gefallen.
Den Namen weiß ich leider nicht  ::)

Extra in den Oilenpark brauchste aber nicht fahren, vielleicht stehen ja auch welche bei Dir zu Hause. Wenn nicht wird sich schon noch eine Gelegenheit ergeben.

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Nemesia Elfensp. am 27. Juli 2016, 08:56:45
Oile der Phlox sieht Klasse aus !
Wenn ich davon ein Stück bekommen könnte  :D
Ich hatte da bei Deinem tollen  Oilenpark Treffen noch etwas gesehen was mich beeindruckt hat. Dicentra hat es auf einem Foto schau mal hier
Antwort 359

http://forum.garten-pur.de/index.php/topic,50942.345.html

Die Orangenen mit dem gelben Punkt im Vordergrund haben mir sehr gefallen.
Den Namen weiß ich leider nicht  ::)

Extra in den Oilenpark brauchste aber nicht fahren, vielleicht stehen ja auch welche bei Dir zu Hause. Wenn nicht wird sich schon noch eine Gelegenheit ergeben.

Liebe Grüße
Borker
Meinst Du dieses Foto :)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 09:13:41
Ich bin ja sehr erstaunt,  wer sich so alles an diesem Thread beteiligt.  ;D
@Borker
Das ist Helenium. Das kann ich jetzt schlecht teilen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 27. Juli 2016, 09:25:24
.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 09:28:48
Ich hätte auch noch Hemerocallis-Sämlinge, von denen ich jeweils nur ein Geschwister behalten möchte.
Nr.1 ( in Wirklichkeit nicht ganz so schrill)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 09:32:31
Und eine ganz ähnlich dieser (ein Foto finde ich gerade nicht).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Juli 2016, 10:17:57
Na da hab ich nun einen Namen ´Helenium` , da hab ich schon mal einen Ansatzpunkt  :D
Die beiden  Hemerocallis hab ich noch nicht. Würd gern etwas davon nehmen.

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 27. Juli 2016, 10:20:33

Die beiden  Hemerocallis hab ich noch nicht.
Wie auch? Habe ich ja ausgesät. ;D

Bei Foerster gibt es eine große Auswahl an Helenium. Meine stammen auch von dort.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 27. Juli 2016, 10:34:12
Ich mache dann Bohnensalat mit Minze usw. (Rezept von Kochmeister).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Nemesia Elfensp. am 27. Juli 2016, 12:05:50
Ich bin ja sehr erstaunt,  wer sich so alles an diesem Thread beteiligt.  ;D
;) gell :D you are wellcome :)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: blommorvan am 27. Juli 2016, 12:35:35
Bei Foerster gibt es eine große Auswahl an Helenium.
Bei mir auch, gegen Porto ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Juli 2016, 13:13:43
Henriette Bohnensalat mit Minze klingt interessant.
Bin ich schon gespannt auf das Geschmackserlebnis.
 

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Juli 2016, 13:17:17
Blommorvan da melde ich mich mal nächste Woche bei Dir wegen der Helenium  ;)
Danke fürs Angebot

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 28. Juli 2016, 13:32:05
Ich möchte mich ganz Herzlich bei der sehr Netten Irm für
die großzügigen tolle Pflanzenspende bedanken .
Die Pflanzen sehen echt Klasse aus  :D
Danke Irm auch für Kaffee und Kuchen.
Gefällt mir Sehr Dein kleiner gemütlicher Garten.
Na da gibts Samstag was zu tun  ;)

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lord waldemoor am 28. Juli 2016, 13:47:59
DA  hast du ja tolle pflanzen bekommen
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 28. Juli 2016, 13:56:11
Jo lord waldemoor ich bin da sooo Happy.  :D

Das wird auf jeden Fall ein sehr schönes Beet zumal ja auch fleißige Pflanzenliebhaber Samstag kommen und  beim pflanzen helfen.

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: kasi † am 28. Juli 2016, 16:31:02
Schade oder auch Gott sei dank. Gerade hat sich herausgestellt, dass ich am Samstag woanders gebraucht werde. Schade? Bei jedem Beitrag, den ich im Stillen gelesen habe, wurde die Lust zu kommen größer. Gott sei dank? So braucht ihr mich nicht zu ertragen.
Ich wünsche euch einen schönen (und damit sich keiner langweilt, auch arbeitsreichen Tag). Ein leichter Regenschauer wäre zum Abschluß noch zu wünschen, damit auch alles gut anwächst.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 28. Juli 2016, 17:27:14
Danke kasi für Deine netten Wünsche. :D

Das mit dem Regenschauer verschieben wir aber bis Sonntag Nacht  :)
Hier ist ist jetzt alles sowas von Feucht. Gestern hatten mir hier die Sinnflut.
 
LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 28. Juli 2016, 18:05:34
Ich kann Farn mitbringen (Polypodium montaniae 'Cornubiense'),
außerdem ein Geranium, sehr schattenverträglich (Ger. nodosum 'Clos du Coudray')
auch von Podophyllum peltatum und Arisaema (weiß aber nicht den genauen Namen) kannst Du bekommen.

Schau Dir das Geranium im Web an, ob es Dir gefällt.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 28. Juli 2016, 19:17:59
Hallo Henriette

Das Geranium, nodosum 'Clos du Coudray' sieht schön aus.Auch der Farn und
die Podophyllum gefallen mir  :D
Da nehme ich gern etwas davon 

So die Gartenmöbel des Nachbarn und meine passen in mein Sommerwohnzimmer. ;)
 Nun muß nur das Wetter mitspielen. An sonsten hab ich aber auch im Trockenen genug Platz 

LG
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 28. Juli 2016, 20:25:07
Ich sehe, daß Du einen Teich hast! Ich bin ja Teich-Fan, aber naturgemäß ohne Pumpen und Springbrunnen udgl.

Hast Du Interesse an Sagittaria sagittaria oder Sagittaria latifolia (letzteres ist das breitblättrige).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 28. Juli 2016, 20:41:57
Das wär prima Henriette wenn Du etwas von den Sagittaria`s mitbringen könntest. :)
Pfeilkraut hab ich noch nicht. Das Pfeilkraut kommt dann in den Pflanzenteich.
Für Deinen Teich finden wir bestimmt auch etwas für Dich bei mir  :D

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 28. Juli 2016, 20:45:24
Ich sehe, daß Du einen Teich hast! Ich bin ja Teich-Fan, aber naturgemäß ohne Pumpen und Springbrunnen udgl.

Hast Du Interesse an Sagittaria sagittaria oder Sagittaria latifolia (letzteres ist das breitblättrige).

Hast Du noch ein Knabenkräutlein-Sämling für ihn ? er hat nämlich auch eine nette Sumpfzone, nicht zu nass  ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 28. Juli 2016, 20:49:27
Das wär prima Henriette wenn Du etwas von den Sagittaria`s mitbringen könntest. :)
Pfeilkraut hab ich noch nicht. Das Pfeilkraut kommt dann in den Pflanzenteich.
Für Deinen Teich finden wir bestimmt auch etwas für Dich bei mir  :D

LG Borker

Vielen Dank Borker, aber wir sind da wirklich versorgt. Schauen kann ich ja  mal.

Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 28. Juli 2016, 20:53:20
Ich sehe, daß Du einen Teich hast! Ich bin ja Teich-Fan, aber naturgemäß ohne Pumpen und Springbrunnen udgl.

Hast Du Interesse an Sagittaria sagittaria oder Sagittaria latifolia (letzteres ist das breitblättrige).

Hast Du noch ein Knabenkräutlein-Sämling für ihn ? er hat nämlich auch eine nette Sumpfzone, nicht zu nass  ;)

Da muß ich mal schauen. Auf trockenem Gebiet war eine, die hat GG fast immer mit der Sackkarre demoliert. Vielleicht lebt sie noch. Auf dem Uferwall sind viele, aber die klammern sich auf der Wallauflage fest. Da bekomme ich sie nicht heraus.

Morgen habe ich etwas Zeit, da werde ich mal die Augen offenhalten (nachdem ich die anderen Pflanzen getopft habe.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Spatenpaulchen am 29. Juli 2016, 08:48:27
Sorry Borker, aber ich schaffe es am Samstag nicht. Die ganze Woche habe ich wegen Hitze und Schwüle nur mit der halben Leistung arbeiten können, und nun steht außer vier windschiefen Aussenpfosten noch garnichts. Auf der anderen Seite hat sich unser Ortvorsteher nebst Frau bei uns nach meiner grosspurigen Ansage zum Sonntag zum Grillen und Tratschen eingeladen. Kurze Rede, sei nicht sauer, aber ich kann nicht kommen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 29. Juli 2016, 10:08:30
Vielleicht klapps bei nächsten mal Spatenpaulchen.
Dann leg mal ordentlich los, das Deine Terese fertig wird .

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 29. Juli 2016, 16:58:37
Vor dem Häuschen stehen jetzt reichlich Pötte!

Ich hätte noch ein richtig schönes Gras abzugeben: Molinia arundenacea 'Transparent'. Gekauft als Molinia altissima Transp. Ohne Blütenstände bis 60 cm, die zierlichen Blütenstände bis 2,00 m.

Bei Bedarf kannst Du ihn Dir bei uns ausbuddeln. GG streikt.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 29. Juli 2016, 18:11:26
Oh Henriette, da reden wir nochmal darüber.
Im Moment weiß ich noch nicht den Platz für Molinia arundenacea 'Transparent'. Da Komme ich aber bestimmt später gern mal darauf zurück .

So die Obsttorte ich auf fertig und das Grillfleisch und Wurst liegt im Kühlscharnk.

Ich freu mich schon auf Euch Morgen  :D

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 29. Juli 2016, 18:40:51
Hier ist mal als Orientierungsmerkmal für die Grundstücksfindung die Pflanzringterasse .
Wer diese Pflanzringe von der Straße aus sieht, hat mich gefunden  ;D

Ich hoffe Ihr habt für die Ringe ein paar Bepflanzungsvorschläge für mich  :D

LG
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Juli 2016, 19:59:37
wenns sonnig ist würde ich in jede eine taglilie pflanzen, mir sind heute 38 übriggeblieben

storchschnabel würde passen der wächst die ringe schön zu
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 29. Juli 2016, 20:06:18
Leider ist dort kaum Sonne  lord waldemoor :(
Aber ich guter Hoffnung das es dort bald viel Besser aussieht  :)

LG
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Eva am 29. Juli 2016, 20:07:45
Sieht eher schattig und feucht aus? (wegen der Farne).
Im Schatten sind bei mir Hosta, Epimedium, weißes tränendes Herz, Heidelbeeren und Heuchera recht brav in solchen Pflanzringen. Und pfundweise Geranium robertianum, das mir immer leid tut zu jäten, weil es so schön filigran aber üppig alles grün macht.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Juli 2016, 20:22:52
bei einem gasthaus sah ich mal  die gleichen flächen mit gedenkemein das sah gut aus
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 29. Juli 2016, 20:28:56
Feucht ist es dort nicht so sehr, Eva .
Die Farne kommen aber auf ein anderes Beet.

Eure Vorschläge sind aber schon sehr Interessant. Vielen Dank dafür ! :D

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: fromme-helene am 29. Juli 2016, 21:35:03
Nicht feucht und dabei schattig? Geranium macrorrhizum. Oder Brunnera. Oder beides.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 29. Juli 2016, 22:58:05
So, der Kuchen schwitzt gerade im Ofen.  :D

Ich würde mich auch gern gegen 14 Uhr vom Bahnhof abholen lassen. Es sei denn, Danilo will plötzlich mit dem Auto fahren. *winkt mit dem Zaunpfahl* :-X ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 30. Juli 2016, 00:09:47
Ich schaue morgen früh, was ich an weißblühendem Geranium robertianum erübrigen kann.  Geranium nodosum könnte es auch geben. Und ich ärgere mich,  dass ich im Oilenpark keine Sämlinge von Helleborus foetidus ausgegraben habe.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 30. Juli 2016, 08:19:22
Sandbiene geht klar. Hohle Dich selbstverständlich auch vom Bahnhof ab.

Oile wegen der Helleborus foetidus brauchste Dich nicht zu ärgern.
Wenn ich zur Staudenbörse mal frei haben sollte, komme ich zum Boranischen Garten da kannst Du sie mir auch mitbringen. Leider bekomme ich den Dienstplan erst Mitte August.
Aber im Winter macht der Helleborus  bestimmt auch einen schönen Eindruck da immergrün ist  :)

Danke für die Vorschläge fromme-helene  :D

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Juli 2016, 10:43:41
da wäre ich auch gerne dabei, hier kann  man wegen der hitze eh nix machen
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henki am 30. Juli 2016, 11:01:34
Viel Spaß und gutes Wetter wünsche ich euch!  :)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: zwerggarten am 30. Juli 2016, 11:05:55
dem schließe ich mich an! bei uns (ok: bei mir) geht es jetzt zum subbotnik im eigenen garten. :P
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Inken am 30. Juli 2016, 11:21:52
Auch von mir allen viel Freude heute! :D

@Borker, ich wäre gern gekommen, doch es geht leider nicht.

LG Inken
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Juli 2016, 11:33:13
gelöscht war falsch hier, werd wohl alt
danke inken
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Inken am 30. Juli 2016, 11:38:44
@Lord, komm doch bitte in den Phloxgarten hinüber. ;D ;) ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Zausel am 30. Juli 2016, 14:23:27
Kann leider nicht kommen, mein Termin hat sich verlängert.
Viel Spaß!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 30. Juli 2016, 22:16:51
Du hast den entspanntesten Subbotnik ever verpasst.  8)
Begonnen wurde mit Kaffee und Kuchen in der guten "Gartenstube" mit Blick auf den Teich. Nach einer Führung durch das Gelände und Inspektion der Ppflanzplätze sowie der erläuternden Vorstellungen der mitgebrachten Pflanzen, bestückten wir hurtig zahlreiche Pflanzringe, versenkten weitere Farne und Hostas an passenden Stellen und zupften etwas Unkraut.
Zwischendurch konnte man sich erholsame Blicke ins Wasser gönnen.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: fromme-helene am 30. Juli 2016, 22:19:47
Ui, der Teich ist ja ganz schön groß, was? Schön!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 30. Juli 2016, 22:23:14
Mittlerweile machte sich Borker am Grill zu schaffen und wir konnten den Abend in der pur-üblichen genüsslichen Art und Weise beschließen.
Borker,  Du bist uns ein guter und aufmerksamer Gastgeber gewesen, der sogar die Einsatzorte vorher perfekt jätete. :)

Nur den Grill hättest Du nicht gar so weit wegstellen sollen. Es unterhält sich schlecht übers Hausdach weg. ;D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 30. Juli 2016, 22:24:26
Ui, der Teich ist ja ganz schön groß, was? Schön!
Ja, und zur Feier des Tages würde sogar der Wasserfall in Betrieb gesetzt. 8)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 30. Juli 2016, 23:04:38
Hach, war das schön.  :D :D :D

Borker es war sehr entspannt, fast wie Urlaub bei Dir. Einfach super. Es war eine sehr angenehme Runde. Ich komme gern wieder.  ;)

Herzlichen Dank.  :-*
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 30. Juli 2016, 23:15:32
Ein Ergebnis unseres selbstlosen Einsatzes.  ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: zwerggarten am 30. Juli 2016, 23:19:18
:o :D

boah, wahnsinn! :D

fast meine ich, jetzt auch pflanzsteine haben zu müssen – das definitiv größte lob, das mir möglich ist! ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Sandbiene am 30. Juli 2016, 23:24:39
Es gibt neben dem von Oile schon gezeigten großen Teich auch noch einen kleinen.  :D

Tja, was Ihr alles verpasst habt...  ;)
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 31. Juli 2016, 08:03:07
Das war  ein sehr schöner Nachmittag mit Euch  :D

So viele fleißige Hände von lieben Gartenfreunden die in meinem Garten gewerkelt haben. Ihr seit Klasse ! :D
Und die vielen schönen Pflanzen die Ihr mitgebracht habt, die jetzt an den passenden Standorten stehen. Vielen Dank dafür !  :D
Ich werd die Pflanzen pflegen und hegen  ;)
Und dann noch das viele leckere Essen das Ihr mitgebracht habt das wird entspannt genießen konnte da es der Wettergott mit uns sehr gut gemeint hat  :D. 
 
Rundum war es für mich  ein schöner Urlaubsabschluß

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
und ganz liebe Grüße
der Borker

 
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 31. Juli 2016, 10:07:34
Wir sind gestern gut und entspannt nach Hause gekommen und gleich ins Bett gefallen. Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend mit Euch.

Borker,vielen Dank für deine Gastfreundschaft, die geschenkten Pflanzen und den 1a-Shuttle-Service vom und zum Bahnhof.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 31. Juli 2016, 10:20:04
@Borker: Auch wir wollten uns sehr herzlich bedanken für Deine Gastfreundschaft. Um den Teich beneide ich Dich. Völlig anders als unserer, aber mit dem Badeteil unter dem Wasserfall und der Seite mit den vielen verschiedenen Seerosen - und mit den tollen kleinen Fischen. Der Sonnenbarsch hat es mir angetan!

Wir sind zurück aber über die Autobahn gefahren und waren 45 Minuten später zu Haus. Auch das war dann sehr schön im Gegensatz zur Hinfahrt (Danke auch an die Purler, die sich schon Sorgen gemacht hatten).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 31. Juli 2016, 10:42:14
Da freu ich mich aber das es Euch allen gefallen hat und das Ihr Gut nach Hause gekommen sein  :D

Oile  versprochen ! Bein nächsten Mal steht der Grill am Teich  :)

Ich hab da noch ein Foto vom Findling, da ist jetzt auch frisches Grün  :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: fromme-helene am 31. Juli 2016, 12:51:54
Ja, ja, macht nur allen Nicht-Teilnehmern die Nase lang.  :(
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Quendula am 31. Juli 2016, 13:53:57
Tja, was Ihr alles verpasst habt...  ;)

 :(

Einen tollen Subbotnik hattet ihr  :D. Das nächste Mal bin ich (hoffentlich) wieder dabei  :).
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: enaira am 31. Juli 2016, 14:56:54
Ja, ja, macht nur allen Nicht-Teilnehmern die Nase lang.  :(

Ist echt gemein. :(  ;)

Aber ihr seid nunmal leider viel zu weit weg...

Zum Ausgleich hatte ich auch netten Purler-Besuch! Jawoll!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 14. August 2016, 21:51:03
Ähm, darf ich mal ganz dezent an das Rezept vom Bohnen-Minze-Salat erinnern?
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 15. August 2016, 10:29:58
Das habe ich völlig vergessen, entschuldige bitte. Heute (Mo) abend mache ich mich daran. Aber nur im Austausch gegen Dein Suppen-Rezept!!

Jetzt muß ich wieder in die Stadt, immer noch Physioth.

LG Henriette
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 18. September 2016, 18:45:42
Ich dachte ich zeig mal aktuelle Bilder von unserem Gemeinschaftswerk bei dem mir die lieben  Pur Forenmitglieder so tüchtig geholfen haben und ich sehr dankbar bin  :D

Der nicht mehr so Kahl dastehende Findling
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 18. September 2016, 18:49:38
Und die Schön bepflanzten Pflanzringe.
Bin schon gespannt wie es aussieht wenn die Pflanzen gewachsen sind.
Ein Spaziergänger meinte einmal das sieht ja aus wie im Botanischnen Garten  ;D

Liebe Grüße von Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Irm am 18. September 2016, 19:26:52
 :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Quendula am 18. September 2016, 20:18:18
Oh ja  :D. Das hat sich sehr schön weiterentwickelt.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: erhama am 18. September 2016, 20:46:41
Sehr schön  :D
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: oile am 19. September 2016, 06:31:55
Klasse,  und das bei den schwierigen Wettervrrhältnissen der vergangenen Wochen!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Mai 2019, 07:28:10
Hab mal wieder ein Foto gemacht  ;)

Jetzt sieht es schon so aus wie ich mir gewünscht hab.
Es ist immer weniger von den Pflanzringen zu sehen

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lerchenzorn am 27. Mai 2019, 07:47:09
Das gefällt mir sehr gut!  :D

Welcher Farn ist das in den oberen Ringen?
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Borker am 27. Mai 2019, 08:04:59
lerchenzorn in den oberen Ringen hab ich Astern gepflanzt.
Der Farn der hinter den Pflanzringen steht ist so ein Wucherfarn den es hier schon immer gibt,
daher kenne ich den Namen nicht. Er ist nicht Wintergrün.
Ich mag in aber trotzdem weil er immer einen schönen Hintergrund für meine Geranien bildet .
Und auch einen grünen Sichtschutz zur Straße hin.
Wer irgendwann mal etwas von dem Farn haben möchte kann sich gern bei mir melden .

LG Borker
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: lerchenzorn am 27. Mai 2019, 08:16:14
Oh nein. Danke!  ;D
Dann ist es wirklich Straußfarn. Ich hatte mich gewundert, dass Du den in die Ringe pflanzt, weil er alles durchwuchern wird. Aber wenn Du ihn kennst und damit umzugehen weißt, ist es ja in Ordnung.
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Henriette am 27. Mai 2019, 09:05:33
Borker, den Farn wirst Du nie wieder los wenn Du jetzt nicht handelst!
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Gänselieschen am 27. Mai 2019, 13:03:13
Ich konnte mich auch immer nicht von dem Trennen - er ist wirklich invasiv und wenn er sich erstmal wohlfühlt.... es gibt auch andere schöne Farne....

Bei mir ist auch Landunter an einigen Stellen...
Titel: Re: Subbotnik beim Borker
Beitrag von: Waldmeisterin am 27. Mai 2019, 13:27:59
ich dachte dieses Frühjahr ernsthaft, dass der letzte Sommer den Straußenfarn gekillt hätte. Aber nun zeigen sich doch hie und da zarte Pflänzchen, von landunter kann dieses Jahr aber keine Rede sein.
Aber invasiv ist der schon, ich mag ihn trotzdem...