garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: Hänschen am 01. September 2016, 08:31:18

Titel: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 01. September 2016, 08:31:18
Über uns liegt eine dichte Wolkendecke bei aktuell 17°C. Nx mit Regen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 01. September 2016, 08:33:59
Nach einem halb bedeckt, halb sonnigen Tag gestern (17° bis 25°) beginnt der September heute ganz leicht bewölkt, wieder mit 17°.
Ein nächtlicher kräftiger Schauer steht ganz oben auf meiner Wunschliste.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 01. September 2016, 08:38:26
18°, Sonne, wenige Wölkchen...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 01. September 2016, 08:44:31
21 °C, wolkenlos
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 01. September 2016, 08:44:58
17° Sonne und blauer Himmel
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 01. September 2016, 08:58:47
Tmin des ersten Septembermorgens: 12,2º C relativ dichter Bewölkung.
Takt: 16ºC bei stetig abnehmender Bewölkung.

Zum Glück taut es nachts.
Im Gegensatz zu gestern wird nun für das Wochenende wieder Regen angesagt....
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 01. September 2016, 09:20:17
Chiemsee um 7:10, 16°C, bewölkt. Milde feuchte Luftmasse heute. Riecht nach Schauer und Gewitter. Ein gescheiter Platzregen wär hilfreich, auch im September. ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 01. September 2016, 09:40:54
keine wolke, badewetter ist angesagt
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 01. September 2016, 09:42:26
Tmin des ersten Septembermorgens: 12,2º C relativ dichter Bewölkung.
Takt: 16ºC bei stetig abnehmender Bewölkung.
War hier genau so.
Inzwischen weniger Wolken und mehr Sonne. Takt 17,2° C
 
Zitat

Im Gegensatz zu gestern wird nun für das Wochenende wieder Regen angesagt....
Bis zum Wochenende kann es noch oft rauf, runter oder weg gerechnet werden. Oder der Regen zieht wieder vorbei, wie so oft, auch am letzten Sonntag. Zwei große blaue Felder umschiffen uns tagsüber. Nachts um 2.00 Uhr weckt ein lauter Donnerknall, gefolgt vom prasselnden Regen. War schnell vorbei und hat nur 2,4 l gebracht. Ein Blick auf den Regenradar zeigt, alles wie gehabt. Über uns hat sich wieder eine Lücke aufgetan. Nur wenig weiter nordöstlich gab es 7 l. 

Beweisfoto
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 01. September 2016, 16:03:44
22° und jetzt bewölkt dabei
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: hymenocallis am 01. September 2016, 18:39:01
keine wolke, badewetter ist angesagt

Hier geht gerade wieder einmal ein schwerer Wolkenbruch nieder.

Unsere hochgeschätzten Experten in Wien (Herren über die Statistik - wie ein ganz spezieller User hier im Thread auch) haben für heute folgendes vorhergesagt:

Text aus der Prognose für die Nacht von Donnerstag auf Freitag:
....Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es trocken und wolkenarm... ::) ::) ::)

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 01. September 2016, 19:00:12
keine wolke, badewetter ist angesagt

Hier geht gerade wieder einmal ein schwerer Wolkenbruch nieder.

Unsere hochgeschätzten Experten in Wien (Herren über die Statistik - wie ein ganz spezieller User hier im Thread auch) haben für heute folgendes vorhergesagt:

Text aus der Prognose für die Nacht von Donnerstag auf Freitag:
....Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es trocken und wolkenarm... ::) ::) ::)

Ach, hamma scho Nacht? Hier iss no hell.

Chiemsee, aktuell versucht sich ein Gewitter, scheitert aber. Der Tag war dampfig und sommerlich bei 26°C, Takt 23° C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: hymenocallis am 01. September 2016, 19:30:25
Ach, hamma scho Nacht? Hier iss no hell.
Hier wird es gerade dunkel - die Prognose für den ganzen Tag war sonnig und trocken, die ist nur jetzt nicht mehr abrufbar (welch ein Glück für die glücklosen Propheten).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 01. September 2016, 19:53:25
Jau, die Südsteiermark liegt ja näher am Äquator... Wird also schneller dunkel.

Nun, ein Sommmergewitter liegt immer drin, auch wenn es nicht auf dem Modellplan gelockt ist.
Da hilft aus dem Fenster schauen und die Sache selbst zu bewerten, insofern der klare Blick auf das aktuelle Wetter vorhanden ist.
Wiederholtes Meteorologenbashing hilft da ned weiter.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: nana am 01. September 2016, 20:03:21
Bei euch ist schon dunkel? Ui. Hier beginnt gerade die Dämmerung.


Grüße vom Wischdings :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 01. September 2016, 20:30:32
Sonnenuntergang Graz heute um 19:36 MESZ, in Karlsruhe um 20:07 MESZ - liegt halt ein ganzes Stück weiter westlich (und etwas nördlicher, was sich aber nur noch unwesentlich bemerkbar macht: Tageslänge in Graz heute 13:17, in Karlsruhe 13:22).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: philippus am 01. September 2016, 22:23:40
Unsere hochgeschätzten Experten in Wien (Herren über die Statistik - wie ein ganz spezieller User hier im Thread auch) haben für heute folgendes vorhergesagt:

Text aus der Prognose für die Nacht von Donnerstag auf Freitag:
....Südlich des Alpenhauptkammes bleibt es trocken und wolkenarm... ::) ::) ::)
Vermutlich weiß praktisch jeder hier, dass ein Gewitter selten ganz ausgeschlossen werden kann und oft eine sehr lokale, nicht genau vorhersehbare Angelegenheit ist... Besonders in einem im Sommer für Gewitter anfälligen Gebiet wie der Raum Graz...
Es ist ein Armutsbekenntnis, wenn man Meteorologen hier fast täglich durch den Kakao zieht, weil man von deren Fach weniger versteht als der Durchschnittsbürger: wenn es nur 2 km weiter weg ein Gewitter gibt (obwohl die Wahrscheinlichkeit für Gewitter als hoch angegeben wurde), oder weil der Wetterdienst nur 27°C misst und nicht 33°C wie am eigenen Küchenfenster mit dem Baumarktthermometer.

Und über die Statistik machst du dich deswegen lustig, weil du
a) sie nicht verstehst bzw. nicht lesen kannst
und
b) dir die Ergebnisse nicht passen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 02. September 2016, 06:59:21
Chiemsee, 13°C, aufgelockert bewölkt. Leichter Bodennebel löst sich eben auf. Spätsommerlich/frühherbstlicher Eindruck, eine Stimmung die ich gerne mag.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 02. September 2016, 07:01:06
HI-Börde: dicke Wolkenbänke mit blauen Streifen lassen die Sonne nur ahnen, aber immerhin noch 14 Grad. Wird wahrscheinlich das richtige Wetter um im Garten was zu tun.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 02. September 2016, 08:19:55
Tmin nach einer sternenklaren Nacht: 9,5ºC

Tmax gestern bei vereinzelten Wolken und lästigem Wind: 26,8ºC

Takt: 13,5ºC  bei dichter Schleierbewölkung

Noch halten sich die Regenprognosenfür das Wochenende. Dumm nur, dass der neue Innenanstrich der Zisterne ein Befüllen erst ab Dienstag zulässt ::)

Edit: von Tag zu Tag werden die Wälder brauner und der Laubfall ist massiv.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 02. September 2016, 09:08:45
Für meine Region wird für nächste Woche hochsommeiches Wetter angesagt (bis zu 30Grad am Donnerstag).  :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 02. September 2016, 09:16:45
Hier bis 27ºC. Aber derzeit schau ich eher auf die Niederschläge als auf die Temperaturen 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 02. September 2016, 09:19:20
Für meine Region wird für nächste Woche hochsommeiches Wetter angesagt (bis zu 30Grad am Donnerstag).  :o

ja, spannend bleibt lediglich, ob das vorausgesagte Regenband für Sonntag es bis hierher schafft.

Berlin, Sonnenschein bei z.Z. 15,5°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 02. September 2016, 09:32:08
@ Irm - so ist es - wir haben hier in meinem Dorf den Brandenburg-Tag - das größte Event aller Zeiten. Das Dorf (also wir haben ca. 13.000 Haushalte) wird komplett lahmgelegt sozusagen. Die Rennbahn und alles was an Plätzen da ist, wird eine einzige große Festmeile - mit Bühnen, Karussels, Marktständen, Mitmachzeugs und Ramba-Zamba. Sicher auch reichlich hochwertige Angebote - sie werden mit Bussen kommen zu Tausenden. Gestern ging schon fast nichts mehr - seit 22 Uhr ist Ende mit Infrastruktur....bis Montag. Ich werden am Sonntag müssen wollen - und eigentlich wäre Regen da schlecht - um wieder zum Thema zurück zu kommen.... Froh bin ich, dass ich in einer Enklave dieses Dorfes wohne und nicht mittenmang. Wenn ich nicht will, bekomme ich auch nix davon ab...

Ich werde reichlich sprengen vor nächster Woche, damit ich dann bei der Hitze kein Wasser geben muss...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 02. September 2016, 09:38:59
101, Du kennst doch die Regenbänder oder Gewitter die in Brandenburg durchziehen  ;) Länger als eine halbe Stunde regnets doch selten ! und von Dauerregen war nicht die Rede. Also keine Panik.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 02. September 2016, 09:40:24
17° sonnig
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 02. September 2016, 09:42:39
@ Irm  :) - in dem Fall wäre das wünschenswert - aber vielleicht kann man das Band ja über meinem Garten anknüppern....
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 02. September 2016, 10:19:41
mehr wolkig als sonnig bei 17°  :P
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 02. September 2016, 10:57:42
Der Sommer bleibt! 
Tmin 18° und Takt 22°, Schönwetterwölkchen...  :)

Gestern Tmax 29°C.  :D

... aber längere Giessrunden in der Dämmerung (inklusive Mücken  >:( ) bleiben da natürlich nicht aus...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 02. September 2016, 10:58:23
heiss, bin schon ins haus geflüchtet, gestern war eine warme nacht, bin bis 18 uhr im fluss gewesen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 02. September 2016, 11:05:29
Tropennacht in der inneren Stadt. :)  Jetzt 23 Grad (am Küchenfenster ;)) Gerade hat es kurz geregnet, jetzt wieder sonnig, die Prognose steht bei 28 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 02. September 2016, 11:28:05
23,5° C, 58% rel. Luftfeuchte, nur wenige dünne Wolkenschleier.



Nachtrag:
Habe gerade die Seite vom Dürremonitor angeschaut. Die Darstellung stimmt m. M. nicht mit den trockenen Böden und dem erbärmlichen Zustand nicht gegossener Pflanzen überein.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 02. September 2016, 22:50:12
Bei uns geht es tagsüber noch an die 30 Grad, nachts ist es wenigstens schön kühl. Was es im Frühjahr/Sommer zu nass war, ist es aber jetzt zu trocken.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 03. September 2016, 06:44:05
15° mit Morgenrot, leicht bewölkt
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 03. September 2016, 06:45:31
Bedeckt bei 17°C und für morgen ist immer noch Regen im Programm. *hofft*
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 03. September 2016, 07:01:11
HI-Börde: !7,5 Grad. Am leicht ergrauten Himmel geht gerade die Sonne auf und wird sicher bald die blauen Flecken vergrößern. Dann kann ich doch noch den letzten Korb Granola trocken aus der Erde holen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 03. September 2016, 07:33:53
Takt und Tmin: 11,2ºC
Tmax gestern: knapp 26ºC und ausnahmsweise mal nahezu windstill.

Der Vertrocknungsprozess geht kontinuierlich weiter.
Die Regenprognosen für die kommenden Tage werden gerade wieder kräftig herunter geschraubt :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 03. September 2016, 07:39:02
Schleierwolken in Berlin bei z.Z. 17°. Trocken. Für heute: gut so  ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 03. September 2016, 07:40:13
Bedeckt bei 17°C und für morgen ist immer noch Regen im Programm. *hofft*

ja, und jetzt sogar noch für übermorgen  ::) bin gespannt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: marygold am 03. September 2016, 07:44:14
Bedeckt bei 17°C und für morgen ist immer noch Regen im Programm. *hofft*

ja, und jetzt sogar noch für übermorgen  ::) bin gespannt.

Für hier genauso und ich hoffe ebenfalls.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 03. September 2016, 08:34:21
Auch hier waren's früh 17° - der Himmel ist leicht verschleiert und die Sonne milchig.

Gestern 26° und überwiegend sonnig. Gegen Abend fing das an mit den dünnen Wolkenschleiern.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 03. September 2016, 08:55:59
19°, Sonne, wenige Wölkchen, etwas Wind. Gestern hatten wir 28,5 °am Nachmittag und einen sehr milden Abend.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 03. September 2016, 09:08:13
Milchiger Himmel bei 15°C, eigentlich ideales Gartenwetter. Allerdings kommt man ohne Spitzhacke nicht in den Boden, Gras zum Mähen ist seit Wochen vertrocknet, was bleibt also außer Gießen (mit Leitungswasser; die Zisterne ist leer): Dürres Laub zusammenrechen  :P.

Für morgen sagen sie uns 10 mm Regen vorher, hoffen wir mal, daß es wenigstens 5 mm werden...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 03. September 2016, 09:14:18
Chiemsee, 18°C schon, die dünne Schleierbewölkung wird langsam weggebrutzelt. Sonntag gegen Abend kommt der Regen, passt perfekt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 03. September 2016, 13:13:40
Hier haben sich nun Wolken vor die Sonne geschoben, und es windet bei 23°C. Immer noch kein Regen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 03. September 2016, 13:18:10
Milchiger Himmel bei 15°C, eigentlich ideales Gartenwetter. Allerdings kommt man ohne Spitzhacke nicht in den Boden, Gras zum Mähen ist seit Wochen vertrocknet, was bleibt also außer Gießen (mit Leitungswasser; die Zisterne ist leer): Dürres Laub zusammenrechen  :P.

Für morgen sagen sie uns 10 mm Regen vorher, hoffen wir mal, daß es wenigstens 5 mm werden...

Jetzt ist die Vorhersage auf 5 mm korrigiert, und südlich von uns nicht mal das  :P :( >:(.

Aktuell ist es dunstig sonnig bei 23°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 03. September 2016, 17:15:24
Knapp 29 Grad heute in Wien. Die Alte Donau hat 24 Grad. War perfekt. ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 04. September 2016, 06:22:21
Bedeckt bei 17°C und für morgen ist immer noch Regen im Programm. *hofft*

ja, und jetzt sogar noch für übermorgen  ::) bin gespannt.
Der Traum scheint sich gerade mal wieder in höchstens Geniesel aufzulösen.  :'(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 04. September 2016, 06:57:56
Aktuell 17°, es beginnt sich etwas zuzuziehen.... die Spannung steigt...Regen oder Nichtregen...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 04. September 2016, 07:15:35
HI-Börde: 18 Grad lassen hoffen, dass ich heute noch nicht den Pullover brauche, denn die Sonne bleibt heute mit Sicherheit in ihrem Versteck hinter den Wolken. Hat sicher das Gejammere nach Regen satt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: July am 04. September 2016, 07:40:41
Schleswig-Holstein Mitte
15°C und Regen:( Dabei haben wir in der letzten Zeit genug vom Nass bekommen. Soll den ganzen Tag nicht viel besser werden. Aber es besteht Hoffnung auf Schönwetter ab morgen:)
LG von July
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 04. September 2016, 07:53:44
Chiemsee, 16°C, die Sonne brutzelt die Nebelschwaden über den Wiesen weg. Bis zum Nachmittag bleibt es schön, dann rückt die Front an. Unklar ist ob es Gewitter gibt oder ob es unspektakulär anfängt zu regnen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 04. September 2016, 09:17:17
Bedeckt bei 18°C. Gerade fielen ein paar verirrte Tropfen. Dann war es aber auch schon wieder vorbei.  ::) Hoffentlich bleibt was von dem Gebiet übrig, dass jetzt noch weit im Westen unterwegs ist.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: marygold am 04. September 2016, 09:19:26
Hier waren es 7 Liter und es ist noch was übrig.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 04. September 2016, 09:28:40
Ganz im Westen ist die "starke, mit Gewittern durchsetzte Regenfront" (O-Ton WDR gestern abend) schon abgezogen und hat 1,2 mm hinterlassen. Meldungen über Personen- oder Sachschäden liegen noch nicht vor.

Inzwischen scheint die Sonne bei 18°C  :P.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 04. September 2016, 09:30:00
Über Regen reden heißt spekulieren 8)
Gestern war es "zur Abwechslung" mal wieder warm, windig und trocken :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 04. September 2016, 11:39:20
Umgebung Eindhoven, NL: Sonne/Wolken Mix, windig, Takt 18,5 Grad. Regen: 1.5 mm vergangene Nacht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 04. September 2016, 12:09:40
Ein Regengebiet streift uns, d.h. es tröpfelt ein wenig, Gartenarbeiten braucht man deswegen nicht zu unterbrechen...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 04. September 2016, 12:34:35
HI-Börde: Es muß doch tatsächlich geregnet haben. Der Boden in meinem Regenwassersammeltopf ist etwas feucht und die luft ist wie in einer Sauna
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 04. September 2016, 12:44:22
Der Sonntag macht seinem Namen keinerlei Ehre, und leichte Regenschauer haben Vormittag meinen Kampf gegen das Unkraut in einer langen Rabatte vorzeitig beendet. Das Thermometer zeigt aktuell 17°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: SusesGarten am 04. September 2016, 12:48:28
Hehe, nachdem für die ganze Nacht und den Vormittag Regen angesagt war, der keinen mm, aber etwas Feuchte gebacht hat, ist gerade ein ordentlicher, gewittriger Schauer nieder gegangen. Schon 11 mm und es regnet weiter. Endlich mal wieder!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Jule69 am 04. September 2016, 13:00:33
Heute Nacht kam schon ein tüchtiger Guss runter, gerade vorhin ein kleines Gewitter mit Starkregen, der Wind hat ein bisschen zugelegt. Mal einen Tag nicht gießen zu müssen, ist schon klasse... ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 04. September 2016, 13:09:10
Auch heute stellt sich der Himmel wie eine milchige Glasglocke dar und die Sonne taucht alles in ein diffuses Licht.
Die Luft fühlt sich an wie in der Waschküche unserer Gross- & Urgrossmütter.

Heute Tmin 17°, aktuell 25° und gestern bis 28°C.

Für heute Nacht waren auch für hier gestern Schauer vorhergesagt, sie scheinen sich wohl aufgelöst zu haben, die Wolken dazu.
Aber ab morgen früh bis übermorgen sollen wir hier unter Einfluss des Nordföhns kräftigen Wind bekommen, 60-80km/h.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 04. September 2016, 13:28:59
Das Regenband, das gerade über uns weg zog, hat den Namen nicht verdient.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Jule69 am 04. September 2016, 13:37:24
Hier wird es schon wieder pechschwarz.... 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: zwerggarten am 04. September 2016, 14:21:13
es regnet! :D kräftig, und schon ein kleines weilchen. :)

leider hatte ich die regentonnen zum gießkannenzapfen gestern noch mit leitungswasser aufgefüllt, aber noch nicht geleert. ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 04. September 2016, 14:52:53
Das Regenband, das gerade über uns weg zog, hat den Namen nicht verdient.

... und hat nicht mal ausgereicht, um das Innere des Regenmessers anzufeuchten. Vom Gartenboden gar nicht zu reden  >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 04. September 2016, 16:03:48
Anderthalb Millimeter.  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mavi am 04. September 2016, 16:08:41
Hier waren 12 mm prognostiziert, 6 sind bisher angekommen und es sieht vom Regenradar her nicht so aus, als käme viel mehr dazu.
Ansonsten stürmisch, 20°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 04. September 2016, 16:59:56
Ganz im Westen ist die "starke, mit Gewittern durchsetzte Regenfront" (O-Ton WDR gestern abend) schon abgezogen und hat 1,2 mm hinterlassen. Meldungen über Personen- oder Sachschäden liegen noch nicht vor.

Inzwischen scheint die Sonne bei 18°C  :P.

Bei uns zog am Mittag die Kaltfront durch mit mächtig Donner und Wolkenbruch in Sichtweite nördlich von uns; wir bekamen den Wind und 1 mm Mitleidsregen. Immerhin gab es am Nachmittag noch eine Regenbö mit 2 mm, so daß wir jetzt auf sagenhafte knapp 5 mm Regen kommen. Und für kommende Woche sagen sie neue Hitzerekorde voraus  :P.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 04. September 2016, 17:21:53
Gerade zieht sehr viel Wasser knapp nördlich an meinem Garten vorbei.  Das ist gemein!  >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Galeo am 04. September 2016, 17:58:47
Und hier östl. Rand von Bln.Hellersdorf schüttet es zur Abwechslung mal.
LG Galeo
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 04. September 2016, 18:16:23
HI-Börde: Das ist das was bei uns den ganzen Tag kommen sollte, ich hab es aber durchgelassen, damit der Fläming  und Berlin nicht länger auf dem Trocknen sitzen müssen. Uns genügt ein zweiminütiger Schauer, der gerade vorbei ist. (ca 11-13mm)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 04. September 2016, 19:02:12
Aktuell 20° kühl und leichter Regen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 04. September 2016, 19:15:35
Gerade zieht sehr viel Wasser knapp nördlich an meinem Garten vorbei.  Das ist gemein!  >:(

Hier scheint die Sonne während im Süden dicke Wolken vorbeiziehen. Das ist auch gemein!  >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 04. September 2016, 19:21:40
Tja,  das wars dann. Meine Kürbisse werden verdorren, so wie es aussieht,  komme ich erst Donnerstag in den Oilenpark.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 04. September 2016, 19:47:34
Hier gab es satte 1,5 mm.  :-X :P ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 04. September 2016, 19:51:28
Wir haben Glück gehabt: Heute waren's bisher 22 mm.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 04. September 2016, 21:10:27
30 Grad heute in Wien, schwül. Jetzt immer noch 25 Grad in der Stadt. Vorhin hat es kurz genieselt. Vermutlich kommt bald mehr. Morgen Wettersturz auf 22  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 04. September 2016, 21:25:20
es hat geregnet, es hat geschüttet, es gab Wolkenbrüche....was für ein Tag  :P
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 04. September 2016, 21:58:09
Uns genügt ein zweiminütiger Schauer, der gerade vorbei ist. (ca 11-13mm)
Da hast ja Glück gehabt, dass der Schauer, ähm Wolkenbruch nicht ein paar Minuten länger gedauert hat. Dann wäre Land unter und der Keller abgesoffen gewesen.  ;)

Ein bisschen Regen haben wir auch abbekommen. Bis jetzt sinds 5 l. Noch habe ich die Hoffnung, dass heute Nacht oder morgen noch was dazu kommt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 04. September 2016, 22:16:30
Bei uns hat es andeutungsweise geregnet, ab und zu mal einige oder mehrere dicke Tropfen (auf den heißen Stein). Es könnte schon mal wieder richtig gießen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 05. September 2016, 06:18:06
Es kamen gestern Abend und in der Nacht noch einige Schauer dazu, so dass wir nun bei 8 mm in den letzten 24 Stunden stehen. Aktuell stark bewölkt bei 14°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 05. September 2016, 06:47:04
Chiemsee, 13°C, Starkregenschauer mit Regen im Wechsel, 35 mm seit gestern Nacht. Hat ganz schön gerauscht und mich geweckt in der Nacht. Ungewohnter Eindruck wenn ich so raus schaue.  8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 05. September 2016, 07:02:00
Gestern über den ganzen Tag 1mm... besser 1 mm als kein mm... :-X
Jetzt bedeckt, ab und an Niesel, 15°. Die trockenen Blätter rauschen in den Bäumen...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 05. September 2016, 07:14:25
HI-Börde: Heute nacht kamen noch einmal etwa 12mm runter, das langt für eine Weile. Obwohl es noch ein wenig nieselt wird der Tag doch sicher wieder sommerlicher. Im Moment hat der Wärmegradanzeiger bei 15,5 angehalten
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 05. September 2016, 07:22:34
Heute Morgen kamen noch mal knapp 5 mm.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 05. September 2016, 07:32:57
Gestern über den ganzen Tag 1mm... besser 1 mm als kein mm... :-X
Jetzt bedeckt, ab und an Niesel, 15°. Die trockenen Blätter rauschen in den Bäumen...

Der Schattenregen des Spessart brachte bei mir immerhin (fast!) 3 mm gestern.
Auch hier raschelt es, nachts blieb es trocken. 15,5 im Südspessart.

Auf Arbeit westlich des Spessart sieht der Boden nasser aus, 17 Grad in Bayrisch Nizza.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 05. September 2016, 08:20:04
Gestern Abend fing ein leichtes Nieseln an, das brachte bis heute Morgen knapp 10 Liter. Immerhin.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 05. September 2016, 08:26:13
so viel Regen gabs hier leider nicht  :-\ aber immerhin so ein bisschen ...

Berlin noch ganz leichter Regen, der demnächst vorbei ist, bei z.Z. 14,5°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 05. September 2016, 08:36:34
Chiemsee, die Schauerstraße über uns hat ganze Arbeit geleistet. 46,6 Liter inzwischen seit 0:00 Uhr.  :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 05. September 2016, 08:38:47
Musst Du immer alles selbst behalten wollen? Schick' doch mal wenigstens etwas weiter... ;)

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: KerstinF am 05. September 2016, 08:40:44
Hier immerhin satte 25 Liter in den letzten 24 Stunden.
Das Nass wurde dankend angenommen, es war überall schon staubtrocken.
Ich freu mich richtig.
Ich wohne im Nordwesten von Sachsen-Anhalt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 05. September 2016, 08:45:18
46,6 Liter inzwischen seit 0:00 Uhr.  :o

 :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 05. September 2016, 08:49:26
Die Wolken zogen brav von Westen bzw. Nordwesten in den Berliner Nordwestzipfel - gestern Abend standen 12 Millimeter im Regenmesser, heute früh waren es nochmal 8. Sehr schön  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 05. September 2016, 09:00:19
Seit gestern Abend Regen 15 lt bis jetzt. 14,8°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 05. September 2016, 09:40:33
Richtig großzügig sind wir gestern über mehrere Stunden hin mit Regen bedacht worden :-X Ich konnte sogar dabei weiter gießen ohne sonderlich nass zu werden....

Aufsummiert waren es 3,5Liter. Naja - besser als nix ::)

Für Mitte der Woche sind wieder bis zu 30°C angesagt...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 05. September 2016, 09:47:46
Wir liegen genau unter der Wolkendecke, es gießt so vor sich hin!  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 05. September 2016, 09:50:00
Auch hier hält der Regen tapfer durch, wir nähern uns den 10 mm.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 05. September 2016, 09:50:32
Ein bisschen Regen haben wir auch abbekommen. Bis jetzt sinds 5 l. Noch habe ich die Hoffnung, dass heute Nacht oder morgen noch was dazu kommt.

In der Nacht gab es doch tatsächlich einen Nachschlag. Insgesamt sind es 11,1 l geworden.

Takt 16,1° C, 92% rel. Luftfeuchte, bedeckt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 05. September 2016, 09:58:41
Das liest sich alles sehr beneidenswert >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 10:04:52
Gestern Abend gegen 19 Uhr brachte ein dunkelschwarzes Gewitter innerhalb weniger Minuten alle Dachrinnen zum Überlaufen und 10mm in den Regenmesser. Wieviel heute früh drin ist - es hat ja weiter geregnet - habe ich leider nicht geschaut.

Dennoch hatte ich heute früh im Gemüssebeet furztrockene Stellen - ich habe die Gelegenheit genutzt und endlich noch schnell Spinat und Feldsalat gesät - und jeweils der letzte Meter beider Beete war trocken. Wie das geht, ist mir ein Rätsel. Und nein - dort ist kein Baum drüber ;D

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 05. September 2016, 11:01:44
Gestern blieb es bei 22 Litern, 50% mehr als im gesamten Monat August. Heute sieht es optisch nach einer Fortsetzung aus, bisher kam aber nichts nach außer einigen wenigen Nieseltropfen. 91% Luftfeuchtigkeit bei windigen 17°C sind's monentan.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 05. September 2016, 11:07:10
Beneidenswert, beneidenswert... hier kommt gerade die Sonne wieder hervor. Es bleibt also bei dem 1 mm von gestern...

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 11:59:39
Das ist ja wirklich wenig.  ???
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 05. September 2016, 12:27:24
Bei uns wurden es gnadenlose 0,6mm. Damit muß ich wohl anfangen einiges zu giessen. Denn der nächste Regen soll erst so in 8 Tagen kommen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 12:50:42
Unter 1mm kann mein Regenmesser garnicht...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 05. September 2016, 12:54:33
So, der Regen ist wohl durch: 12 Liter. Immerhin.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 12:59:26
Und - gibt es bei euch dennoch noch trockene Beete?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 05. September 2016, 13:03:50
Ja, unter den Bäumen ist der Regen an manchen Stellen nicht hingekommen.  ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 13:14:57
Bei mir ist das Beet sogar tw. dort trocken, wo keine Bäume drüber sind. Ist mir schleierhaft...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 05. September 2016, 13:16:57
Hier war es sehr windig. Vielleicht liegen die Beete im Schlagschatten von Bäumen?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 13:20:19
Ja, das kann gut sein, aber der Boden ist außer dass er sandig ist, auch ziemlich ausgelaugt. Ich müsste mal bissel Kompost einarbeiten. Mich hat eben nur gewundert, dass es nur die äußere Beetkante betrifft, ca. 1-1,50..direkt an der Wiese..
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 05. September 2016, 13:23:30
Hier haben die kurzen Schauer gestern das (inzwischen sehr schüttere) Laubdach auch nicht durchdrungen.

Aktuell Sonne und Wolken bei 19°C. Immerhin, wenigstens noch ein Tag Gießpause bevor die Dürre weitermacht ab morgen. Der stramme Wind gestern hat die Gehölze am Grundstücksrand (Schlehen, Weißdorn, Haseln) gar entlaubt; wir können zu den Nachbarn sehen wie sonst nur im Winter  :P.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 13:48:45
Oh je, das sieht bei euch ja auch nach einer langfristigen Wetterveränderung aus. Damals vorm Treffen in Bonn war es doch bei euch auch ständig zu trocken... echt mies...

Bei mir rieseln die Holunder, die sehr sonnig stehen, die im Halbschatten sehen noch besser aus. Nebenan färbt der Spitzahorn, sicher auch wegen der Trockenheit...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 05. September 2016, 16:01:08
Den ganzen Vormittag nieselte es. Das brachte zwar nur 1 weiteren mm, aber jeder wolkige Nieseltag ist besser als ein austrocknender Sonnentag. ::) Takt 19°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 05. September 2016, 16:09:07
Oh je, das sieht bei euch ja auch nach einer langfristigen Wetterveränderung aus. Damals vorm Treffen in Bonn war es doch bei euch auch ständig zu trocken... echt mies...

Ja, inzwischen sieht es hier aus wie damals bei der historischen Dürre 2013. Diesmal sind wir aber nicht allein (damals war nur ein schmaler Streifen westlich des Rheins betroffen). Es gibt Gegenden z.B. im Saarland, Rheinland-Pfalz und im Osten (Magdeburg, Ostharz), die sind diesmal noch viel schlimmer dran als wir. Und letztes Jahr hat es es Süddeutschland ausgetrocknet, da war bei uns ein normal feuchter Sommer.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 16:29:07
Ich glaube, ich werde künftig nicht mehr über Trockenheit in Brandenburger Osten klagen. Es hat einige Male geregnet, häufiger als anderswo - den Rest kann ich mit Bewässerung ausgleichen - wie das öffentliche Grün aussieht, bekomme ich nicht so mit auf meinen täglichen Wegen. Tw. hingen die Sträucher schon, Philadelphus kann ich mich erinnern....

Wie o.g. - ich fange jetzt im September mal an die Regenmengen für mein Dorf wirklich aufzuschreiben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 05. September 2016, 16:58:18
Im Gegensatz zu den Feldsträuchern sehen die Bäume im Wald (hauptsächlich Eichen) noch ganz gut aus. Nur die Birken und wilden Kirschen blättern mächtig. Und die vereinzelt vorkommenden Buchen hat es komischerweise alle komplett gefetzt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 05. September 2016, 17:48:37
diese trockenheit kann ich mir heuer garnicht vorstellen, hier brauchte ich kaum die brugmansien gießen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 05. September 2016, 17:51:39
@ Wallu - das ist ja erschreckend. Und die werden nicht dauerhaft geschädigt??
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 05. September 2016, 19:28:14
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ausgerechnet Buchen so etwas vertragen.  :-\

Hier kommt gerade wieder ein kräftiger Schauer runter. Wir knacken heute noch die 10 mm.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 05. September 2016, 22:53:51
die buchen vertragen das wenns nicht alle jahre so ist
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 06. September 2016, 06:54:26
Das gestrige Regengebiet schaffte es auch nicht, uns ganz zu umgehen und so bekamen wir einen Nachschlag von 0,3 (!) Litern :-X

Takt: wolkenlose 11,2ºC
Regen ist für die nächste Zeit nicht zu erwarten :'(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 06. September 2016, 07:31:18
HI-Börde: Sorry, ich konnte mich nicht früher melden, mußte erst warten, bis ich den Himmel sehen konnte. Vorher ging mein Blick kaum höher als zur ersten Etage. Ich wollte schon meine Brille putzen, aber ich hatte ja keine auf.
Jetzt kann ich sagen, es ist vorübergehend bewölkt bei 12 Grad. Lag also doch nicht an meinen Augen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 06. September 2016, 08:16:42
Wir bekamen gestern knapp 15 mm Regen. Jetzt ist es neblig bei 13°C. Es darf Altweibersommer werden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 06. September 2016, 08:20:28
Wir bekamen gestern knapp 15 mm Regen. Jetzt ist es neblig bei 13°C. Es darf Altweibersommer werden.

Da musst Du wohl noch warten  ::) hier sind für die nächsten Tage mehr als 30° vorausgeweissagt  ::)

Berlin z.Z. 12,2°, der Regen von gestern und vorgestern war leider nicht so viel, dass es auch unter den Bäumen ankam, im Gemüsegarten ca. 3cm Erde leicht feucht, darunter alles f...trocken  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 06. September 2016, 08:34:15
Chiemsee, 14°C, tief hängende 8/8 Bewölkung, ich finds angenehm. Morgen wirds dann wieder sonnig.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 06. September 2016, 08:41:13
Im Gegensatz zu den Feldsträuchern sehen die Bäume im Wald (hauptsächlich Eichen) noch ganz gut aus. Nur die Birken und wilden Kirschen blättern mächtig. Und die vereinzelt vorkommenden Buchen hat es komischerweise alle komplett gefetzt.

Was du über die Buchen schreibst, ist interessant. Die sehen hier im Schwarzwald auch alle braun aus, man sieht das schon aus mehreren Kilometern Entfernung, wenn man auf die Berghänge blickt, ebenso aus der Luft.
Ich dachte immer, das wären Trockenschäden, hatte mich aber gewundert, dass die Buchen schon im Juli so aussahen, da es bis Ende Juni genug geregnet hatte.

Aus der Nähe betrachtet sieht man dann, dass die Buchen zwar spärlich belaubt, vor allem aber komplett voll mit Bucheckern sind. So etwas von Buchenmast habe ich noch nie gesehen. Reaktion auf die Trockenheit vom letzten Jahr?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 06. September 2016, 08:41:52
In Wien regnet es seit gestern, mit wenigen Pausen. Jetzt 15 Grad in der Stadt. 17 bis 18 sind prognostiziert. Ab morgen wieder Sommer mit 27 Grad :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 06. September 2016, 09:02:51
Gestern Abend gegen 19 Uhr brachte ein dunkelschwarzes Gewitter innerhalb weniger Minuten alle Dachrinnen zum Überlaufen und 10mm in den Regenmesser. Wieviel heute früh drin ist - es hat ja weiter geregnet - habe ich leider nicht geschaut.

Dennoch hatte ich heute früh im Gemüssebeet furztrockene Stellen - ich habe die Gelegenheit genutzt und endlich noch schnell Spinat und Feldsalat gesät - und jeweils der letzte Meter beider Beete war trocken. Wie das geht, ist mir ein Rätsel. Und nein - dort ist kein Baum drüber ;D

Ich muss mich verguckt haben  ::) ::) - jedenfalls waren gestren Abend lediglich 9 mm im Regenmesser - mit Wolkenbruch vom Sonntag und gestrigem morgendlichen Schauern. Nicht gerade umwerfend, aber etwas.

Klarer kühler Morgen - höchstens 8 Grad um 7 Uhr - das Gras an den Füßen war deutlich kälter *brrrr*
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 06. September 2016, 09:06:10
Im Gegensatz zu den Feldsträuchern sehen die Bäume im Wald (hauptsächlich Eichen) noch ganz gut aus. Nur die Birken und wilden Kirschen blättern mächtig. Und die vereinzelt vorkommenden Buchen hat es komischerweise alle komplett gefetzt.

Was du über die Buchen schreibst, ist interessant. Die sehen hier im Schwarzwald auch alle braun aus, man sieht das schon aus mehreren Kilometern Entfernung, wenn man auf die Berghänge blickt, ebenso aus der Luft.
Ich dachte immer, das wären Trockenschäden, hatte mich aber gewundert, dass die Buchen schon im Juli so aussahen, da es bis Ende Juni genug geregnet hatte.

Aus der Nähe betrachtet sieht man dann, dass die Buchen zwar spärlich belaubt, vor allem aber komplett voll mit Bucheckern sind. So etwas von Buchenmast habe ich noch nie gesehen. Reaktion auf die Trockenheit vom letzten Jahr?

Auch wenn´s etwas OT ist: Bucheckern hängen hier kaum an den Bäumen (bei uns war es letztes Jahr nicht trocken). Mich hat vor allem gewundert, daß das braune Laub nicht abgeworfen wird. Bei näherem Betrachten sieht man, daß die Blätter (noch) nicht völlig vertrocknet sind, sie haben nur einen breiten braunen Rand. Und ja, die Buchen halten das aus (sonst gäbe es hier nicht so große Exemplare, bei unseren regelmäßigen Dürren).

Aktuell ist es wolkenlos bei 13°C (T-min 9°C). Regenvorhersage für die nächsten zwei Wochen: 1-2 mm.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 06. September 2016, 09:10:07
Auch bei uns fallen jetzt Bucheckern - eher Hülsen - denn offenbar ist das, was jetzt runterkommt alles taub. Schade. Aber dieser Riese hat selten Bucheckern, die sich zu sammeln lohnen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: philippus am 06. September 2016, 09:20:37
In Wien regnet es seit gestern, mit wenigen Pausen. Jetzt 15 Grad in der Stadt. 17 bis 18 sind prognostiziert. Ab morgen wieder Sommer mit 27 Grad :)
Grauslich, tiefer Herbst, im SW der Stadt auch noch irrsinnig windig. Den Weg zur Schule (~ 1 km) mit meiner kleinen Tochter hab ich mir irgendwie anders (und vor allem nicht "motorisiert") vorgestellt. Daraus wurde leider nix ;D

Die Woche könnte die 30er Marke wieder geknackt werden  :)

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 06. September 2016, 09:44:42
18° und sonnig  :D

ein wunderschöner Gartentag  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 06. September 2016, 10:08:38
Durch den Nordföhn, der gestern Nachmittag einsetzte, wirken der Hang gegenüber und die entfernteren hohen Berge auf der anderen Seite des Lago Maggiore, die man von hier aus sieht, glasklar und vergrössert, wie durch eine Lupe betrachtet.

Takt 21° (Tmin nur 14°) und die Sonne lacht von einem wolkenlosen Himmel.

Einziger Wermutstropfen: Es ist der 17. Tag ohne Regen und das bei Temperaturen zwischen 26° und 29°!
Der Hang ist staubtrocken und da komme ich auch mit jeden Tag wässern kaum gegen an.  ::)

Und bis auf weiteres (mind. Mitte Monat) ist auch kein Regen in Sicht... da stehen mir anstrengende Giesszeiten bevor... grummel.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 06. September 2016, 10:09:23
Bewölkt 18,5°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 06. September 2016, 10:14:33
@ Tarokaja - wie wässerst du auf dem Hang? Halten die Gießringe um die Magnolien durch?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 06. September 2016, 10:34:51
21 Grad und wolkenlos in AB
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 06. September 2016, 10:50:13
@ Tarokaja - wie wässerst du auf dem Hang? Halten die Gießringe um die Magnolien durch?

Hab dir im Thread 'Quer durch den Stauden- & Gehölzgarten geantwortet..  ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 06. September 2016, 14:24:04
Grauslich, tiefer Herbst, im SW der Stadt auch noch irrsinnig windig. Den Weg zur Schule (~ 1 km) mit meiner kleinen Tochter hab ich mir irgendwie anders (und vor allem nicht "motorisiert") vorgestellt. Daraus wurde leider nix ;D

Die Woche könnte die 30er Marke wieder geknackt werden  :)

Der Wind ist jetzt abgeflaut, heute Morgen wars aber wirklich grauslich. Ich bin trotzdem froh, dass die Schule wieder angefangen hat...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 06. September 2016, 14:34:42
achja bei euch ist ja schon schule
ich habe den ofen an
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: realp am 06. September 2016, 14:53:15
Heute morgen bis ca.11 Uhr 14 Grad, Nebel, Herbst. Jetzt strahlend blauer Himmer, 20 Grad aber nix für draussen: starke Bise aus Nordost.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 07. September 2016, 07:12:54
Chiemsee, 10°C, hartnäckiger Wind aus Ost mit 10 km/h, fühlt sich unangenehm an. Der hilft aber die Wolken zu vertreiben die noch immer herum wabern.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 07. September 2016, 07:15:07
Guten Morgen :)
Derzeit frische 7,6ºC bei klarem Himmel.
Gestern bis 24, 5ºC.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 07. September 2016, 07:23:49
HI-Börde: Der Himmel sieht wie nach einer gewaltigen GPS-Störungs aus. Kreuz und quer durchziehen zerfetzte Kondensstreifen das Himmelsblau. Von Luftstraßen keine Spur, dabei kreuzen sich doch B5 und G9 über mir. Ich hoffe die Sonne macht dem Spuk bald ein Ende und hebt gleichzeitig die 12 Grad etwas an. Der Wind kann ihr leider dabei nicht helfen, er ist nicht da. Wo der sich wieder rumtreibt?  ;)  Morgen allerseits
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 07. September 2016, 08:19:31
17 Grad in Wien. 27 sollen es noch werden. :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 07. September 2016, 08:46:12
14° - nach den gestrigen 29° nachmittags fühlt sich das ziemlich frisch an.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienenkönigin am 07. September 2016, 09:03:50
Guten Morgen,
hier ist es wolkenlos, bei 9°C. Ganz schön frisch!
LGr.
Bienenkönigin
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 07. September 2016, 09:26:16
Guten Morgen :)
Derzeit frische 7,6ºC bei klarem Himmel.
Gestern bis 24, 5ºC.

Nun hat dichter Hochnebel das Tal abgedeckelt und es weht ein lausiger Ostwind bei knapp 14ºC >:(

Das sind echte Anzeichen für Herbst...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 07. September 2016, 13:15:56
Wir haben hier viel Sonne mit einigen wenigen Schleierwolken, spürbarem Wind und aktuell 19°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 07. September 2016, 17:00:45
Ganz im Westen ist es wolkenlos bei 26°C. Der Ostwind ist spürbar.

Mit dem heutigen Tag stellen wir die historische Dürre von 2013 in den Schatten (dauerte vom 3. Juli bis 7. September, 66 Tage, 43 mm, kein Regentag mit mehr als 5 mm), auch die jetzige startete am 3. Juli (allerdings unterbrochen von einem Regentag am 23. Juli mit 15 mm, daher sind die Folgen momentan noch nicht ganz so gravierend wie damals). Und weiterhin ist kein Regen in Sicht...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 07. September 2016, 17:07:13
In Berlin ists auch trocken, der leichte Regen vom Sonntag hat die Erde allenfalls leicht oberflächlich angefeuchtet, drunter rieselt der Sand  :-\

Wir haben 26°, Sonne, die nächsten Tage werden noch etwas wärmer. Kein Regen in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 07. September 2016, 19:00:34
Heute war es auch wieder sonnig, aber leider mit Bise teilweise recht frisch.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina 2 am 07. September 2016, 19:05:15
Montag und Dienstag hat es in Wien (zumindest hier) etwa 40 l geregnet, heute war ein sonniger, leicht verhangener Tag, aktuelll noch 23°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 07. September 2016, 20:00:38
Sommerlich warm 26° und sonnig  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 08. September 2016, 07:00:13
Es hat 8ºC und der Nebel zieht wieder das Tal hoch.
Heute soll es nochmals bis gegen 28ºC gehen.

Tmax gestern 23,3ºC.
Die Sonne schaffte es erst gegen 13Uhr, den Hochnebel zu verdrängen.
Regen ist nicht in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 08. September 2016, 08:06:46
Ein weiterer Sommertag hat mit 15° begonnen, bei wolkenlos blauem Himmel. Noch ist nichts Herbstliches spürbar.

Es bleibt weiterhin heiss und trocken - gestern Tmax 28°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: philippus am 08. September 2016, 09:01:40
In Wien nach gar nicht so kühler Nacht nun 17°C bei wolkenlosem Himmel. 28°C sind prognostiziert, ab morgen könnten die 30°C erreicht werden und das gleich für mehrere Tage. Ein Ende des sommerlichen Wetters ist zumindest bis Mitte nächster Woche nicht in Sicht.
Trotz der hohen Temperaturen "herbstelt" es inzwischen ordentlich aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit..

(@Alva: nachdem deine Wettermeldung heute fehlt, bin ich eingesprungen :) )
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 08. September 2016, 09:13:58
Ein Ende des sommerlichen Wetters ist zumindest bis Mitte nächster Woche nicht in Sicht.

Die Zwei-Wochen-Prognose sieht super aus. :) Ich hoffe das stimmt, ich plane grad die nächste Party. ;) Kindergeburtstagsparty ist nächsten Samstag. :)


(@Alva: nachdem deine Wettermeldung heute fehlt, bin ich eingesprungen :) )
Das passt schon, du machst das eh perfekt. An dir ist ein Meteorologe verloren gegangen ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 08. September 2016, 09:57:30
Der Tag startete wolkenlos mit 12° C. Es soll der wärmste Tag dieser Woche werden. Für uns sind 28° C prognostiziert. An meinem Südhang kommen an sonnigen Tagen immer 2 bis 4° C hinzu. Heute  ist es fast windstill. Da heizt es sich mehr auf.
Nächste Woche soll es noch wärmer werden und trocken bleiben.  >:( Es ist einfach kein Regen in Sicht. Hoffentlich trifft der heutige NewsSpruch nicht zu. Weitere 4 Wochen ohne Regen, das käme gar nicht gut.

Takt 21° C, 76% rel. Luftfeuchte, wolkenlos
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 08. September 2016, 11:05:22
zur Zeit 23°, sonnig und wolkenlos  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 08. September 2016, 11:52:51
Sonnig 24,3°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 08. September 2016, 15:28:57
Zum Arbeiten im Garten in der Vollsonne ist es mir trotz des Windes zu warm, im Schatten sind's aktuell angenehme 23°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 08. September 2016, 15:46:29
HI-Börde: Mir war es schon heut morgen zu warm um an Garten und Forum nur zu denken. Deshalb bin ich heute spät dran, denn ich kann doch den Bördereport nicht einfach ausfallen lassen.
Ich denke hier ist es wie überall: heiter und warrrrm. z.Zt. 31 Grad. Wenn das so weiter geht kriechen die Schnecken noch auf den Grill um in den Schatten der Steaks zu kommen :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 08. September 2016, 16:30:19
Der Berliner Nordwestzipfel verzeichnet im Moment 30 Grad bei blauem Himmel, Sonne und sanfter Brise  :D

Und dass es fies trocken ist, verdränge ich jetzt mal...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 08. September 2016, 16:32:35
Bei mir im Garten isses feucht, ich hab lange lange gewässert heute  ;)

Berliner Süden hat "nur" 29,2°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 09. September 2016, 07:19:01
Knapp über 30° C hatten wir gestern. Heute soll es nicht ganz so heiß werden und weiterhin trocken bleiben. Kein Regen in Sicht!

Takt 12° C, 92% rel. Luftfeuchte, wolkenlos, windstill
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 09. September 2016, 07:22:40
Wolkenloser Himmel und (bisher?) kein Nebel in Sicht.
Takt 10, 8ºC

Gestern war es schon heftig:
Es hat 8ºC und der Nebel zieht wieder das Tal hoch.
Tmax für den Nachmittag dann bei 30,4ºC :o

Zur Trockenheit: Es ist kein Regen in der Warteschleife :-X

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 09. September 2016, 07:54:35
Gestern wieder vollsonnige 28° - aber es sind tatsächlich 2 Regentage in Sicht!  :D :D
Sie werden gleichzeitig kühlere Temperaturen bringen und wohl auch hier den Herbst einläuten.

Der heutige Morgen beginnt mit 16° und mit dem angekündigten Regen werde ich die 5 Sommertage davor geniessen, trotz ausgiebigem Giess-Gekraxel.  :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 09. September 2016, 08:11:43
Hier 14,3° und sonnig. Wird wieder ein herrlicher Tag.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 09. September 2016, 08:24:43
HI-Börde: eine leichte hohe Bewölkung hat verhiondert, dass die Temperatur unter 18 Grad sank, aber die Sonne wird diesen Schleier sicher bald lüften, oder sollte ich besser sagen liften?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 09. September 2016, 08:25:43
19 Grad in Wien, sonnig, blitzblauer Himmel. 29 werden erwartet.  :D
Die Prognose für 17.9. (Kindergeburtstagsparty) schaut nicht mehr so rosig aus.  :-\ Der Unsicherheitsfaktor ist natürlich noch hoch. :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 09. September 2016, 10:58:38
Takt 23 °C, kein Regen in Sicht.

Ich hoffe nur, eine solche Wetterlage bleibt uns im Hochwinter erspart.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 10. September 2016, 09:19:32
Stark bewölkt bei 18°C. Wenn das Radar nicht lügt, ist sogar der eine oder andere winzige Schauer drin.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 10. September 2016, 09:24:32
Das einheitlich sonnige Wetter geht also weiter... jedenfalls bis nächste Woche...  16° früh morgens.
Gestern waren's 28° max.

Morgendliche Giessrunde hab ich schon absolviert.  :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 10. September 2016, 10:23:15
Takt 23 °C, kein Regen in Sicht.

Ich hoffe nur, eine solche Wetterlage bleibt uns im Hochwinter erspart.

Und ich hoffe, so eine Wetterlage bleibt uns im Juni/Juli erspart  ;) :-X. Durch den niedrigeren Sonnenstand und die kürzeren Tage hält das Giessen jetzt immerhin schon 3-4 Tage vor; ein Kurzurlaub in Bayern ist kein Problem. Um die Sommersonnenwende herum wäre das unmöglich  :P.

In der Oberpfalz ist es wolkenlos bei aktuell 21°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 10. September 2016, 10:27:33
Ja, da stimme ich dir vollkommen zu. Aber erst steht ja das Winterhalbjahr an...

Takt 23 °C, wolkenlos. Die Meteorologen rechnen mal ganz vorsichtig damit, dass sich nächstes Wochenende die Wetterlage grundlegend ändert.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: SusesGarten am 10. September 2016, 10:50:02
Die Meteorologen rechnen mal ganz vorsichtig damit, dass sich nächstes Wochenende die Wetterlage grundlegend ändert.
Und dann? Regen ist okay, kühlere Temperaturen auch, aber bitte kein Novemberwetter!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 10. September 2016, 11:48:23
Na das wäre ja grandios. Bis dahin dörrt der Garten weiter aus und zu den offenen Gärten gibt's Sauwetter. Warum würde mich das nicht wundern...  :P

Das Radar hat natürlich gelogen. Inzwischen scheint die Sonne bei 24°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 10. September 2016, 11:54:52
Na das wäre ja grandios. Bis dahin dörrt der Garten weiter aus und zu den offenen Gärten gibt's Sauwetter. Warum würde mich das nicht wundern...  :P ....

Nächsten Samstag und Sonntag soll es jeweils 5-10 mm regnen, zumindest bei uns  :-X.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 10. September 2016, 12:15:59
Nächstes Wochenende ist mir das noch einigermaßen egal, einen Pflanzenmarkt kann man auch mit Schirm besuchen.  ;D Das Wochenende drauf wäre das schon ärgerlich. Aber das war letztes Jahr irgendwie auch so, vorher lange trocken und dann schlug es zum Öffnungstermin um.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 11. September 2016, 09:18:58
Der derzeitige Wetterbericht ist monoton.  Täglich grüßt das Murmeltier 8)
Tags warm mit Werten zwischen 25 und knapp 30ºC.
Nachts kühl,  so um die 10ºC.
Regen: keiner.

Die für das kommende Wochenende prognostizierten Niederschläge werden bereits wieder herunter gerechnet :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 11. September 2016, 10:05:52
Im Berliner Nordwestzipfel ebenso. Allerdings haben wir nachts eher Temperaturen um die 17 Grad, weshalb leider nur wenig Tau fällt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 11. September 2016, 10:17:11
In Wien wurde knapp eine Tropennacht verpasst. Nur kurz ging die Temperatur auf 19 Grad. Zumindest in der Stadt, am Stadtrand rund 14 bis 17 Grad.

Jetzt fast 23 Grad, 30 werden prognostiziert.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 11. September 2016, 10:26:59
Der ganze güldene Spätsommer verbrennt in diesem Jahr, das ist nur ätzend.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 11. September 2016, 10:37:57
Eine kleine Abwechslung... nach 30° gestern gab's spätabends ein kurzes Gewitter (leider ohne Niederschlag) und der Morgen begann heute mit einer dünnen Wolkendecke am gesamten Himmel und 17°.

Eben gerade kam dann die Sonne durch die zusammengeraffte  Wolkenschicht. E soll heute nicht mehr ganz so heiss werden.

 
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 11. September 2016, 11:36:48
Der derzeitige Wetterbericht ist monoton.  Täglich grüßt das Murmeltier 8)
Tags warm mit Werten zwischen 25 und knapp 30ºC.
Nachts kühl,  so um die 10ºC.
Regen: keiner.

Die für das kommende Wochenende prognostizierten Niederschläge werden bereits wieder herunter gerechnet :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: moreno am 11. September 2016, 20:20:54
,,, E soll heute nicht mehr ganz so heiss werden.

Fehler  ;)


Die ersten 10 Tagen des Monats September 4 Grad Celsius über dem Durchschnitt
25 Tage ohne regen

Einige Teile des Waldes Leiden  :-\

(http://i754.photobucket.com/albums/xx187/badius/bosco%20secco_zpsgelloubz.jpg)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 11. September 2016, 21:13:41
Dein Wald sieht im Gegensatz zum Wetter herbstlich aus.
Wir haben Wetter wie Wühlmaus und Kübelgarten. Nicht normal für September. Aber wenn jetzt Juli oder August wäre, hätten wir wohl 40° :P und tropische Nächte. So kann man wenigstens abends lüften.
Für die Trauben ist es allerdings gut, nachdem sie massiv vom falschen Mehltau befallen waren. Das heißt, für die, die übrig blieben. Warum kann denn der Regen nicht besser verteilt sein ???
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 12. September 2016, 07:00:01
HI-Börde: Was ist denn heute los , noch keiner wach? Bei uns kann der Himmel sich noch nicht entscheiden ob er blau werden wil. Ich denke nach der Großwetterlage wir sich wohl sich Blau
durchsetzen. Schon der Gedanke daran bringt mich ins Schwitzen, obwohl im Moment noch kühle 13 Grad zu vermelden sind.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 12. September 2016, 07:20:29
Chiemsee, 13°C, wolkenlos. Was wilist mehr?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 12. September 2016, 08:28:36
Was ist denn heute los , noch keiner wach?

Wach bin ich schon eine ganze Weile. Allerdings mag ich nicht täglich das Gleiche schreiben.  ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 12. September 2016, 08:32:52
Chiemsee, 13°C, wolkenlos. Was wilist mehr?
Regen!!!!!
Ab Donnerstag soll es endlich mit regnen anfangen. Wird auch mal ausreichend was runter kommen?

Takt 16,1° C, 90% rel. Luftfeuchte, wolkenlos, windstill
Wie die letzten Tage, sollen es wieder um die 30° C werden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 12. September 2016, 08:34:30
Der derzeitige Wetterbericht ist monoton.  Täglich grüßt das Murmeltier 8)
Tags warm mit Werten zwischen 25 und knapp 30ºC.
Nachts kühl,  so um die 10ºC.
Regen: keiner.

Zum kommenden Wochenende gibt's wohl wirklich die (große?) Änderung...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Lehm am 12. September 2016, 08:38:20
Wach bin ich schon eine ganze Weile. Allerdings mag ich nicht täglich das Gleiche schreiben.  ;)

Schreib halt mal, dass es regnet. Glaubt dir eh keiner.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 12. September 2016, 08:39:46
20° Sonne satt soll bis 30° werden heute
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 12. September 2016, 08:46:39
20°C, blauer Himmel, Dauerregen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 12. September 2016, 08:56:54
Was ist denn heute los , noch keiner wach?

Wach bin ich schon eine ganze Weile. Allerdings mag ich nicht täglich das Gleiche schreiben.  ;)

Genau so.  Ich habe am Sonnabend den Oilenpark gut gewässert,  aber die immer noch gut tragenden Tomaten und die Kürbisse vergessen.  Die nächsten Tage werde ich es nicht schaffen,  rauszufahren.  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 12. September 2016, 09:05:59
,,, E soll heute nicht mehr ganz so heiss werden.

Fehler  ;)

Kein Fehler... es waren 'nur' 28° gestern, also 2° weniger.  ;)

Spät abends gab es noch ein Gewitter mit 12mm Regen, sehr erfreulich nach 22 trockenen, heissen Tagen!

Der Tag heute begann leicht bewölkt mit 17°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 12. September 2016, 13:12:45
In der Oberpfalz wolkenlos bei 27°C.

Für die Nordeifel berechnet Wetteronline jetzt 25-50 mm Regen von Freitag bis Sonntag. Hoffen wir einmal, daß wir wenigstens 2-5 mm bekommen  :P :-X.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 12. September 2016, 13:22:44
Hier sollen am Wochenende 7-15 l runterkommen. Warten wir's ab.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 12. September 2016, 13:26:20
Und für hier werden von Mi - Fr ca. 40mm vorhergesagt, was super wäre.
Ja, warten wir's ab... jeder Tropfen ist willkommen!  :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 12. September 2016, 16:06:49
Hier sollen am Wochenende 7-15 l runterkommen. Warten wir's ab.

Vielleicht 0,7 bis 1,5 ?  8)
Das hielte ich hier für realistisch.

Heute isses wieder ordentlich heiß, momenan 31,8 Grad an der Nordseite des Büros in Bayrisch Nizza.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 12. September 2016, 16:11:14
Heute Morgen waren es immer noch knapp 17°C, aktuell drückende 32°C. Die aussichtsreichsten Prognosen lassen ab Freitag auf Regen ohne Pumpe hoffen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 12. September 2016, 16:21:13
In Berlin sind auch 32°  ::)  in der Wohnung zum Glück nur 25  ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 12. September 2016, 16:54:58
Takt auch hier 32 °C, dazu wird es langsam etwas luftfeuchter bis schwül.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 12. September 2016, 16:56:34
Hier sprechen sie im Radio von Unwetterwarnungen für den Schwarzwald.
Unsere Zisterne ist auf jeden Fall wieder aufnahmebereit :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 13. September 2016, 06:40:41
Chiemsee, wolkenlose 14°C, wie im Hochsommer. Gestern 27,5°C und makelloser Himmel. Noch ist die Luft hier trocken, kein Nebel über den Wiesen. Bin gespannt was wir heute erreichen an Temperatur.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 13. September 2016, 06:55:10
Der derzeitige Wetterbericht ist monoton.  Täglich grüßt das Murmeltier 8)
Tags warm mit Werten zwischen 25 und knapp 30ºC.
Nachts kühl,  so um die 10ºC.
Regen: keiner.

Ich hoffe wirklich,  dass nun der Countdown für das Ende diesr Trockenheit läuft...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 13. September 2016, 07:19:50
Umgebung Eindhoven, NL: wolkenloser Himmel bei 15,9 Grad. Erwartete Temperatur heute: 30+ (gestern war der Tmax 29,9).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 13. September 2016, 07:59:53
Hi-Börde: Die Sonne ist soweit über den Horizont gestiegen, dass sie bei 16 Grad einen babyblauen Himmel zeigen kann.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 13. September 2016, 08:20:04
Berlin sonnig bei z.Z. 17,8°, ca. 33 werden erwartet  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Effi B. am 13. September 2016, 08:26:15
Das muss ich jetzt verewigen. Gestern fing der Gartenschlauch an zu zicken, es gab nur noch Getröpfel und ein Hüsteln und Röcheln, dann war Sense. In beiden Zisternen herrscht jetzt Ebbe, bis auf eine winzige Pfütze sind sie geleert. Damit wurden dieses Jahr 12 000 Liter  :o Dachwasser (von ca 100 qm Fläche) vergossen. Nein, der Rasen bekam davon nichts ab.

Leere Zisternen hatten wir noch nie. Jetzt ist (zu Trinkwasser aufbereitetes) Brunnenwasser dran.

"Die Pinkelrinne Gottes" nannte der Volksmund diesen Landstrich, vormals. Das kommt heute niemand mehr über die Lippen, 'der Wind hat sich gedreht', sagen die Bauern.

Ostwestfalen, momentan: 20 Grad und blauer Himmel.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 13. September 2016, 08:37:06
blauer himmel, badewetter
im wald welkt das frische zyklamenlaub, waren wohl etwas verwöhnt heuer vom vielen regen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 13. September 2016, 08:38:45
Für die Nordeifel berechnet Wetteronline jetzt 25-50 mm Regen von Freitag bis Sonntag. Hoffen wir einmal, daß wir wenigstens 2-5 mm bekommen  :P :-X.

GFS berechnet jetzt für uns nur noch 7 mm bis nächste Woche Dienstag und dann ein neues Hoch  :P >:( >:( >:(. Soll dieser Alptraum denn ewig weitergehen?

Zurück aus dem sattgrünen Altbayern in der versteppten Nordeifel: Aktuell 18°C (T-min 15°C) und wolkenlos.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 13. September 2016, 09:34:00
22° Sonne .... Regen soll am WE kommen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 13. September 2016, 09:46:34
16° und hellblauer Himmel.
Gestern 27°... das wird's wohl auch heute nochmals geben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 13. September 2016, 10:14:06
Südbrandenburg soll heute wieder auf über 30°C aufgeheizt werden. Es sieht ganz so aus, als ob die Vorhersage eintrifft.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 13. September 2016, 10:27:53
Gestern Abend hats über dem Schweizer Jura heftige Gewitter gegeben. Die kamen hier nicht mehr an.
Heute wolkenlos, Takt 24 °C.

Der angekündigte Wetterumschwung sollte hier mal Regen bringen, hieß es. Davon sind gemäß den derzeitigen Prognosen noch knapp 3 Liter übrig, die auch nicht am Donnerstag, sondern erst am Freitag fallen sollen. Danach dann weiter trocken.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 13. September 2016, 10:28:39
Immer wieder interessant zu beobachten, wie sich die Trockenheit ausbreitet :-X Da braucht´s viele und lang anhaltende Niederschläge, um da eine deutliche Änderung zu bewirken :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 13. September 2016, 13:07:23
Für die Nordeifel berechnet Wetteronline jetzt 25-50 mm Regen von Freitag bis Sonntag. Hoffen wir einmal, daß wir wenigstens 2-5 mm bekommen  :P :-X.

GFS berechnet jetzt für uns nur noch 7 mm bis nächste Woche Dienstag und dann ein neues Hoch  :P >:( >:( >:(. Soll dieser Alptraum denn ewig weitergehen? ...

Und jetzt berechnet GFS nur noch 2-5 mm für uns. Ich wußte es  :'( :'( :'(.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 13. September 2016, 16:21:56
Unser Lügen-Thermometer zeigt lediglich 27°C, blauer Himmel und leichter Wind sind aber keine Einbildung. Kurz vorm Dunkelwerden ist dann wieder Gießkannen-Ausdauertraining angesagt. :P
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: July am 13. September 2016, 16:42:12
Schleswig-Holstein Mitte
Sonne, 30°C, leichter Ostwind, HERRLICH:):)!!!
So könnte es bis Weihnachten bleiben.....und dann wieder Frühling werden:)

....und nein zu trocken ist es hier nicht:)
Sonnige Grüsse von July
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 13. September 2016, 16:47:08
Das sei euch gegönnt!

Wenn ich auf das aktuelle Gewitterradar in Europa schaue: http://www.meteox.de/h.aspx?r=&jaar=-3&soort=loop1uur&lightning=1
bin ich eigentlich fast schon wieder froh, dass hier noch Hochdruckeinfluss herrscht.
Takt 31 °C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 13. September 2016, 16:51:05
Wir sind umzingelt! :o

Gewitter sind nicht nötig, mal Regen wäre nett.
Aktuell hier ebenfalls 31°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Lehm am 13. September 2016, 16:52:14
Schleswig-Holstein Mitte
Sonne, 30°C, leichter Ostwind, HERRLICH:):)!!!
So könnte es bis Weihnachten bleiben.....und dann wieder Frühling werden:)

....und nein zu trocken ist es hier nicht:)
Sonnige Grüsse von July

Endlich mal jemand, der was Vernünfiges übers Wetter postet!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 13. September 2016, 17:06:15
Hi-Börde: Hier waren eben 33 Grad. Manche behaupten ich wäre schuld, darum hätte man dem Gebiet mseinen Namen gegeben. Aber ich wasche meine Hände in Unschuld, wir heißen schon seit Generationen so. ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 13. September 2016, 18:14:12
32° und sonnig  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mavi am 13. September 2016, 18:25:25
Höchsttemperatur heute 33 °C, sonnig, kaum Wind.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 14. September 2016, 06:35:04
Chiemsee, 14°C, wolkenlose malerische Stimmung. Noch ein heißer Sommertag voraus.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 14. September 2016, 06:39:38
Hier auch wolkenlos und die letzten Tage über 30° tags. Und das bei uns auf 500m über NN Mitte September! Auch  nachts trotz klarem Himmel noch einiges über 12-15°. Schon erstaunlich. Selbst die Iller hat noch badetaugliche Temperaturen. Nur der Wasserstand ist nieder und der GArten absolut trocken.
Auf der Alb sind die Buchen schon braun. Einen bunten Herbst wirds da eher weniger geben.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 14. September 2016, 07:16:29
30.7
29.0
33.5
31.2
35.1
35.1
.....Das sind die Höchsttemperaturen der letzten Tage. Quelle: www.wetterstation-obernau.de . Die letzten beiden Tage 35 Grad am Bayerischen Untermain. Beim Nachhausefahren hats 34 Grad am Spessart-Westfuß angezeigt, im Südspessart immerhin noch 31 Grad, das ist für September schon sehr, sehr sommerlich  :D Dabei dorrt  alles vor sich hin. Meine Kiwi im Vorgarten raschelt mit immer mehr Blättern, die Früchte hängen aber noch.
Trotzdem, ich genieße das.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 14. September 2016, 07:27:11
HI-Börde: 16 Grad bei wolkenlosen Himmel. Nicht mal ein bißchen Wind ist da, der eine kleine Front mit sich bringt. Zwei Tage müssen wir wohl noch gießen, wenn sich das überhaupt noch lohnt. Den Zuckerrüben hat der Spätsommer aber gut getan, auch wenn sie schlaff ihre Blätter hängen ließen, der Zuckergehalt ist gestiegen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 14. September 2016, 08:01:08
Für meine Region sind nur Gewitter am Freitag abend und 10-20mm Regen am Samstag vorhergesagt.  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 14. September 2016, 08:02:06
Mitte September eine Tropennacht, das dürfte auch nicht so oft vorkommen: Letzte Nacht waren kurz nach Mitternacht noch knapp 21 °C.

Takt 20 °C, wolkenlos.
Man merkt derzeit von Tag zu Tag, wie die Tageslänge abnimmt, schließlich ist in einer Woche Tag-und-Nacht-Gleiche.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 14. September 2016, 08:16:53
Tmax gestern 31-32ºC und mal wieder kräftiger, trockener Wind...
Tmin 12ºC und so  taut es wenigstens...

Die Regenprognosen wurden mit je 2-5mm für Freitag und Samstag bereits heftig reduziert :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 14. September 2016, 08:32:05
Mit 16° begann hier der letzte Sommertag, sonnig bei leichter Bewölkung.
Gestern Höchsttemperatur 27° und sonnig.

Bisher ist die Regenprognose für die nächsten 3 Tage noch immer bei mindestens 40L - ich hoffe sehr, dass es die auch gibt, gern auch mehr!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 14. September 2016, 08:57:26
20° sonnig mit wolken
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 14. September 2016, 11:05:53
Wien, Innere Stadt, nur knapp die Tropennacht verpasst, zwischen 5 und 7 Uhr 19,5 Grad. Um Mitternacht noch fast 22 Grad. Jetzt 24, 29 werden erwartet.

Die letzte Woche war Traumwetter, bis Freitag soll es schön bleiben. Die Abkühlung kommt Samstag. Eh klar ;) da ist Kindergeburtstagsparty  :-\

Aber egal, zertrampelt mir die Horde wenigstens nicht die Wiese, sondern verwüstet nur die Wohnung. ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 14. September 2016, 14:06:18
Gut, dass es das bei uns nicht gibt: Mit "Winden" bis ca. 140km bahnt sich derzeit der SuperTyphoon Meranti seinen Weg zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland hindurch :o Es gilt die höchste Warnstufe und der nächste Typhoon folgt direkt :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina 2 am 14. September 2016, 14:31:25
Wien, Innere Stadt, nur knapp die Tropennacht verpasst, zwischen 5 und 7 Uhr 19,5 Grad. Um Mitternacht noch fast 22 Grad. Jetzt 24, 29 werden erwartet.

Die letzte Woche war Traumwetter, bis Freitag soll es schön bleiben. Die Abkühlung kommt Samstag. Eh klar ;) da ist Kindergeburtstagsparty  :-\

Aber egal, zertrampelt mir die Horde wenigstens nicht die Wiese, sondern verwüstet nur die Wohnung. ;)
;)

Langsam wird das Wetter fad in der Stadt. Undankbar ist man, bald wird wieder geheizt  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mavi am 14. September 2016, 14:47:54
Aktuell 32,4 °C, leicht bewölkt und staubtrocken.
Der für's Wochenende angekündigte Regen wird wohl eher ausbleiben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 14. September 2016, 16:00:54
Langsam wird das Wetter fad in der Stadt. Undankbar ist man, bald wird wieder geheizt  :-\

Mir wird es nicht fad, ich genieße in vollen Zügen. ;) Von mir aus kann es bis Dezember so bleiben. Dann ein kurzes weihnachtliches Intermezzo und dann bitte Frühling  ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 14. September 2016, 16:03:43
Genau so!  :D

Heute haben wir noch nicht die 35 Grad von gestern erreicht. 30,8 Grad erst in Bayrisch Nizza
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 14. September 2016, 18:48:43

Der angekündigte Wetterumschwung sollte hier mal Regen bringen, hieß es. Davon sind gemäß den derzeitigen Prognosen noch knapp 3 Liter übrig, die auch nicht am Donnerstag, sondern erst am Freitag fallen sollen. Danach dann weiter trocken.

Hier sind momentan noch 0,5 mm vorausgeweissagt  ??? für Freitag, Samstag nix  ??? das wär schlecht.

Berlin momentan noch 28°, Böen aus Ost, es staubt  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 14. September 2016, 18:55:12
Tmax waren heute etwas über 30 °C.

Die Regenprognose macht auch keine Freude: Von morgen bis Sonntag 5 Liter.  :P
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 14. September 2016, 20:01:56
Hier war es heute auch wieder sonnig und heiss.
Ab morgen soll es regnen und danach kühler bleiben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 15. September 2016, 05:57:13
Für meine Region sind nur Gewitter am Freitag abend und 10-20mm Regen am Samstag vorhergesagt.  ::)
Das war einmal. Für morgen: nichts, für Samstag: 0,5 -1mm, dann wieder niederschlagsfrei. :'( :'(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 15. September 2016, 06:17:14
Hier wurde der Niederschlag auch runtergerechnet auf unter 10 mm in der Nacht auf Samstag. Ich ahne schon, den Rest kriegen die auch noch weg. Ich hab's satt. :(

Aktuell 13°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 15. September 2016, 06:59:34
Das sanfte Rauschen von Regen reisst mich zu innerem Jauchzen hin... super, es regnet schon die ganze Nacht durch.  :D :D
Aber es dämmert gerade erst... messbare Daten folgen. 
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 15. September 2016, 07:04:49
Sonne, 14°, morgen soll es doch nicht regnen, vielleicht gewittern, evtl. am Sonnabend Regen...

"sanftes rauschen von Regen" .... hm, wann gab es das hier zum letzten Mal? Landregen? nachts?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 15. September 2016, 07:06:41
Tmax waren heute etwas über 30 °C.

Die Regenprognose macht auch keine Freude: Von morgen bis Sonntag 5 Liter.  :P

Also wir bekommen nach neuester Vorweissage von Wetteronline am Samstag 20-50 mm  :-X

Heute nochmal Sommer und morgen. Dann kommt die Abkühlung. Ob da dann auch wirklich Nass dabei ist, ich wage es kaum zu glauben. Vermutlich wieder am Alpenrand und wo es halt sonst immer so regnet.

Momentan leicht bewölkt in Bayerisch Nizza, der Morgen errötet, 19,1 Grad
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 15. September 2016, 07:12:14
Chiemsee, erneut 14°C, blitzeblanker Himmel. Gestern ab Mittag unerträglich, zu heiß um zu arbeiten oder bin ich es nicht gewohnt um die Jahreszeit?

Ob da dann auch wirklich Nass dabei ist, ich wage es kaum zu glauben. Vermutlich wieder am Alpenrand und wo es halt sonst immer so regnet.

So wird es wohl laufen, ich rechne mit 40 Liter bis Montag.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 15. September 2016, 07:15:13
Hier wurde der Niederschlag auch runtergerechnet auf unter 10 mm in der Nacht auf Samstag. Ich ahne schon, den Rest kriegen die auch noch weg. Ich hab's satt. :(

Aktuell 13°C.

Genau das tritt ein: auch der Samstag soll trocken bleiben.  >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 15. September 2016, 07:22:07
Chiemsee, erneut 14°C, blitzeblanker Himmel. Gestern ab Mittag unerträglich, zu heiß um zu arbeiten oder bin ich es nicht gewohnt um die Jahreszeit?

Ob da dann auch wirklich Nass dabei ist, ich wage es kaum zu glauben. Vermutlich wieder am Alpenrand und wo es halt sonst immer so regnet.

So wird es wohl laufen, ich rechne mit 40 Liter bis Montag.

Ich denke, ich kann mit einem Zehntel rechnen, wenn überhaupt ein Restregengebiet über uns hinwegfindet. Die Zugbahn über den nördlichen Südwesten ist nicht so beliebt beim Regen. Erst wieder im Winter.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 15. September 2016, 07:52:04
Ich wünsche mir auch endlich wieder Regen, aber nicht am Wochenende, weil wir im Freien zwei Geburtstage feiern wollen. Danach kann's plattern.

Aktuell scheint die Sonne schon ungehemmt, das Thermometer zeigt noch frische 12°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 15. September 2016, 07:56:22
HI-Börde:  Klare 13 Grad.
Wird wohl nichts mit einer durchgreifenden Wetteränderung. Die kleine Störung, die uns am Wochenende erreicht, kann man nicht mal als Tief bezeichnen. Dazu ist der Luftdruck (1010) zu hoch und der Unterschied zu "Karl"  zu gering.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 15. September 2016, 07:58:38
Takt 19 °C.

Dazu dichte Bewölkung von Südwesten her aufziehend, nur noch kleine Wolkenlücken, dazu etwas Wind.
Nennenswerte Regenmengen sind aber nicht mehr angesagt, erst Sonntag sollen ein paar Liter runterkommen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 15. September 2016, 08:26:52
Hier wurde der Niederschlag auch runtergerechnet auf unter 10 mm in der Nacht auf Samstag. Ich ahne schon, den Rest kriegen die auch noch weg. Ich hab's satt. :(

Aktuell 13°C.

Genau das tritt ein: auch der Samstag soll trocken bleiben.  >:(

Ich hoffe halt noch auf das eine oder andere Gewitter - die können sie ja nicht voraussagen  ::) und jetzt fahre ich erstmal gießen  :(

Meine Wetterstation hat z.Z. keine Daten  :D aber die Sonne scheint vom wolkenlosen Himmel in Berlin.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 15. September 2016, 08:55:46
Takt 17,4°C
Tmax gestern 27,3°C

Über den Regen freue ich mich erst, wenn er gefallen ist. Mir scheint es da noch einige Unsicherheiten zu geben, auch wenn sich die prognostizierte Menge erheblich verändert hat: Gestern waren es zwei Regentage mit insgesamt maximal 5Litern. Jetzt schreiben sie alleine für Samstag von 20-50Litern. Schön wäre es!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 15. September 2016, 09:08:32
GFS prophezeit bis Sonntag Abend nur südlich von München Regenmengen über 20 Liter  :-\.

Aktuell hat es ganz im Westen 17°C (T-min 14°C), nach 31°C gestern. Und es ist nach wie vor wolkenlos, nur etwas dunstiger als die Tage zuvor. Signifikanter Regen ist nicht vorhergesagt, wir kriegen wohl die 3 Monate Dürre noch voll.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: philippus am 15. September 2016, 09:27:49
Noch zwei Sommertage bleiben uns hier. Temperaturen bis 28 bzw. 29°C und fast nur Sonne.
Bis Samstag erwartet uns dann ein Temperatursturz von ca. 10°C und es folgen Regenschauer.
Hier wird es auch schon langsam trocken, aber mein Garten ist gewappnet :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 15. September 2016, 09:39:28
Bisher 66 Liter und es regnet weiter!!  ;D ;D
Ich freue mich und das war auch ganz dringend nötig.

Ich hoffe, alle die noch auf dem Trocknen sitzen, werden auch noch mit Regen beschenkt.  :)

16° - gestern am letzten Sommertag 27°.
Nächste Woche soll sich die Temperatur auf ca. 5-6° weniger morgens und mittags einpendeln, jedenfalls sind ab dann wieder sonnige Tage vorhergesagt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 15. September 2016, 10:03:27
Zuerst noch sonnig, dann mit Wind kamen Wolken. Noch kein Regen. :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 15. September 2016, 10:39:14
Bisher 66 Liter und es regnet weiter!!  ;D ;D
Ich freue mich und das war auch ganz dringend nötig.

Ich hoffe, alle die noch auf dem Trocknen sitzen, werden auch noch mit Regen beschenkt.  :)

Gierschlund! Wie soll hier noch Regen ankommen, wenn du alles abfischst!

Hier zunehmende Bewölkung, kühle 21 °C, aber noch trocken. Etwas weiter südwestlich ist schon etwas Regen angekommen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 15. September 2016, 10:42:13
hab grad am radar gschaut, der regen ist noch weit weg, also geh ich baden
zum kochen keine lust
werd mir dann paar pilze mitheimnehmen und den hühnern paar eier fladern
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 15. September 2016, 12:21:40
sonne satt, noch keine wolken in sicht 25°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 15. September 2016, 17:26:11
Über uns hat sich  eine Gewitterzelle aufgebaut- und jetzt regnet sie sich in nicht mal 5 km Entfernung ab  >:( >:( :'( :'(. Wir haben wie schon so oft dieses Jahr den Wind und den Donner. Es ist zum wahnsinnig werden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 15. September 2016, 17:30:31
Die Regentropfen heute Mittag summierten sich zu einer Gesamtregenmenge von 0,0 Liter.  :P

Takt 21 °C, wenigstens nicht mehr so heiß.

Für Sonntag ist mehr Regen angesagt, um die 1 - 2 Liter.  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 15. September 2016, 20:33:00
Am Nachmittag hab ich gegossen. Dann gabs wenige Regentröpfchen  :-\, nachher wieder sonnig.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 16. September 2016, 06:30:25
Chiemsee, milde 17°C aber 8/8 Bewölkung, ganz ungewohnt. Noch ist ungewiss wieviel wir ab heut aufd Nacht bekommen, es schwankt zw. 30 und 80 Liter. Schau mer mal.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 16. September 2016, 06:42:31
HI-Börde: Das sind doch nicht etwa Wolken? Weder Morgenstern noch aufgehende Sonne sind zu erkennen und auch 16 Grad bedeuten, dass keine allzu große Abstrahlung während der Nacht stattgefunden hat. Da wir doch nicht eine Front mit Regen folgen?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 16. September 2016, 07:11:13
Sonne, blauer Himmel mit allerlei Wolken, 14°.
Morgen sollen uns 10-20l  erreichen...Dauerregen wird  verkündet - ich bin gespannt!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 16. September 2016, 07:18:50
Umgebung Eindhoven, NL: GsD, es hat geregnet :D Gesternabend zwisschen 22.30 und 23.30 Uhr ein ruhiges Unwetter das 9 mm im Regenmesser gab. Aktuell: bewölkt bei 14,4 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 16. September 2016, 07:21:31
Über uns hat sich  eine Gewitterzelle aufgebaut- und jetzt regnet sie sich in nicht mal 5 km Entfernung ab  >:( >:( :'( :'(. Wir haben wie schon so oft dieses Jahr den Wind und den Donner. Es ist zum wahnsinnig werden.

 >:(
Das kenn ich. Wir hatten heute nacht einen Schauer, Nachbars Auto auf der Straße hatte heute früh Flecken/Tupfen und am Straßenrand in den Ritzen war Nässe erkennbar. Ein kurzer Griff im Dunkeln ins Vorgartenbeet: Erde nicht mal feucht geworden.
Aber in Würzburg soll es kräftiger geregnet haben. Ist morgen bestimmt auf der Titelseite 8)

Ach ja: wetteronline ist immer noch bei 20-50 mm am Samstag. Die Wetterwarnung vor Starkregen ist aber schon umgemalt und "Zone Rot" betrifft jetzt nur noch Ostbayern bis Sachsen. Ich bin weiterhin gespannt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina. am 16. September 2016, 07:49:25
Über uns hat sich  eine Gewitterzelle aufgebaut- und jetzt regnet sie sich in nicht mal 5 km Entfernung ab  >:( >:( :'( :'(. Wir haben wie schon so oft dieses Jahr den Wind und den Donner. Es ist zum wahnsinnig werden.
Nach erneut 4 Tagen mit 30+ °C sah es gestern auch bei uns lange so aus, als sollten wir mal wieder leer ausgehen. Eine Warnmeldung nach der anderen, aber alles zog westlich vorbei. Erst ganz spät traf uns dann doch noch der Rand einer netten Zelle und brachte 20 Liter Regen  :D :D :D :D :D :D :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 16. September 2016, 07:52:49
glückwunsch ...

hier kam bis jetzt 1 mm regen runter.

18° mit dunklen wolken
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 16. September 2016, 08:28:41
Bislang 0,5 mm. Soll man da lachen oder weinen?

Takt 16 °C, geschlossene Wolkendecke, einzelne Nieseltröpfchen.
Luftfeuchtigkeit 95 %, immerhin.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 16. September 2016, 08:29:24
Der Himmel ist hellgrau bedeckt, an machen Stellen aufgelockert mit Blauanteilen, 14°.

Gestern kamen tagsüber noch 10mm Regen dazu und heute über Nacht nochmals 15mm. In 2 Tagen und 2 Nächten 91mm geht hoffentlich auch am vorher staubtrockenen Steilhang mal etwas in tiefere Schichten.

Gestern gab's unerwartet nachmittags sogar noch etwa 1h Sonne und 20°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 16. September 2016, 15:55:03
... In 2 Tagen und 2 Nächten 91mm geht hoffentlich auch am vorher staubtrockenen Steilhang mal etwas in tiefere Schichten....

So viel hatten wir die letzten drei Monate nicht  :-\ :'(.

Gestern Abend ist noch eine schmale Gewitterfront über uns hinweg gezogen und hat immerhin 5 mm Regen hinterlassen (damit ist die Septembersumme jetzt fast zweistellig), also zwei Tage Gießpause. So viel hat es seit dem 10. August nicht mehr am Stück geregnet (da gab´s mal 7 mm). Das soll´s jetzt wieder gewesen sein für die nächsten 10 Tage  :(. Nach einem sonnigen Vormittag ist es jetzt bewölkt bei 20°C.

Für Philadelphus & Co würde der Regen eh zu spät kommen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 16. September 2016, 16:09:20
Bislang 0,5 mm. Soll man da lachen oder weinen?


Alles ist besser als nix. Hier ist nix Regen, nix Wolken. Dafür nochmal 28°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 16. September 2016, 17:55:27
 :-\ Es tröpfelt. Wetteralarm warnt aber vor heftigem Regen. ???
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 16. September 2016, 17:58:57
In der Nacht fielen unerwartet ca. 1,5 Liter Regen vom Himmel, die ausreichten, den Staub für ein paar Stunden zu binden. Die Temperatur schaffte es ohne Sonne immerhin bis auf 22°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 16. September 2016, 21:07:48
24 Grad hat es jetzt noch in Wien, innerstädtisch, nach einem wieder wunderschönen Tag.  :)

Ich hab grad noch eine Runde barfuß im Gras gemacht, etwas melancholisch.  :'(  Der Sommer ist vorbei, morgen kommt der Herbst.  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 17. September 2016, 07:11:55
HI-Börde: Pitschnaß ist die Straße, aber nur 1-2 mm im Topf. Jedoch es stibbelt weiter. Nur mit Hilfe einer Taschenlampe konnte ich die Temperatur erkennen: 17 Grad. Hoffentlich ist es In Berlin Hoppegarten trockener. Motorsense im Wasser ist nicht das Wahre.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 17. September 2016, 07:14:01
Un-fass-bar! Es regnet! Schon die ganze Nacht durch! 22 mm sind schon im Regenmesser!  :D :D :D Takt 16°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 17. September 2016, 07:42:18
Hier pieselt es wieder und der Verlauf des Regengebiets lässt nicht vermuten, dass daraus noch mehr wird. Allerdings habe ich eine Ecke des Gartens geflutet: frühmorgens Wasser angestellt,  aus dem Haus gegangen,  in den Oilenpark gefahren..... :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 17. September 2016, 07:47:48
Chiemsee, 12°C bei Dauerregen.
Meine Schätzung von gestern (40 mm) muss ich wohl überdenken. 45 mm allein seit 22:00  :o . Dazu unangenehmer Wind, richtig bäh.  8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 17. September 2016, 07:48:01
Takt 14 °C, geschlossene Wolkendecke, aber kein Regen. Soda-Wetter.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 17. September 2016, 07:59:59
Umgebung Eindhoven, NL: Staudo-Wetter ;) (bewölkt, 15,4 Grad)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 17. September 2016, 08:22:46
17°C, bedeckt, feuchte Luft, trockener Boden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 17. September 2016, 08:40:54
in der nacht hats paarmal geregnet, im regenmesser sind 15 lt, das kann nicht stimmen weil es ist unter dem laub trocken und die regentonne ist fast leer, wenn ich den messer mal vergessen hätte auszuleeren müsste das wasser aber auch verdunstet sein in den letzten 3 heissen wochen ???
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 17. September 2016, 08:50:29
Bewölkt 14,2°. 7,6lt Regen gabs.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 17. September 2016, 09:12:09
Über Nacht 10 l, 16° jetzt, hat schön geregnet, alles nass, jetzt regnet es weiter.
Mal sehen ob sich die völlig vertrockneten Pflanzen irgendwie regenerieren, oder zumindest nächstes Jahr wieder auftauchen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 17. September 2016, 09:14:51
Hier kaum Regen, dafür ein wenig Sonne.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 17. September 2016, 10:29:36
Hier ist ein strahlend schöner Spätsommertag mit dunkelblauem Himmel, glasklarer Sicht und angenehm wärmender Sonne.
11° heute früh, jetzt 14° - es dürften etwas über 20° werden heute.

Gestern ein Wettermix zwischen Sonne, bewölkt, bedeckt und nochmals Regen am späten Nachmittag.
Insgesamt kamen nun in den knapp 3 Tagen 103mm zusammen, nicht wie vorhergesagt 50mm.
Ich bin sehr zufrieden und alle Pflanzen scheint die lange Dusche auch sehr gut getan zu haben.  :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: dmks am 17. September 2016, 10:32:18
...will auch Regen haben! :'(

Hier noch nullkommanullgarnix; staubtrocken.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 17. September 2016, 10:36:35
Hui, es regnet!  :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Callis am 17. September 2016, 10:41:09
Hui, es regnet!  :o
Waaaas? Woooo denn? Hier nicht, auch wenn es uni grau ist.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 17. September 2016, 10:44:52
Genauer gesagt: es wolkenbricht. Und wie!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 17. September 2016, 10:47:03
Im Berliner Nordwestzipfel ist es lediglich dunkelgrau bei 15 Grad.
Und irgendwie sieht es nicht danach aus, dass die Wolken im Regenradar es bis herher schaffen >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Rieke am 17. September 2016, 10:53:42
Der südliche Berliner Stadtrand bekommt was von dem Regen ab  :D.

Mir wäre es ja schon recht, wenn es im Stadtzentrum heute Mittag trocken bleibt. Ab 17:00 kanns dort meinetwegen pladdern.

Jetzt blitzt und donnert es sogar!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 17. September 2016, 10:53:49
Wir sitzen genau auf der Regengrenze. Mal schauert es, mal nieselt es und dann macht der Regen eine Pause. Jetzt schüttet es gerade.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: elisabeth am 17. September 2016, 11:00:39
Seit gestern ca. 55 mm Regen, schwimmt schon wieder alles.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 17. September 2016, 11:02:11
ihr glücklichen  ;)

16° wolken zu dem 1mm gestern kamen in der nacht noch 3mm Regen dazu  :(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henriette am 17. September 2016, 11:04:28
Der Berliner sagt, dit plestert!

Die schütten gerade die Himmelsbadewannen über uns aus. Das haben wir aber schon sehr lange nicht mehr gehabt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 17. September 2016, 11:09:22
Sonne!  :D 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henriette am 17. September 2016, 11:21:48
Und gerade eben hat es aufgehört mit dem Starkregen. Ein bisschen normaler Regen, aber der Himmel ist schon viel heller.  Trotzdem gehe ich jetzt nicht in den Garten.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Callis am 17. September 2016, 11:31:18
Dafür regnet es jetzt endlich mal bei mir. :D :D :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 17. September 2016, 11:46:26
Hier ist der Regen durch, 3 mm.  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Nova Liz am 17. September 2016, 11:51:26
Ha,wir hatten immerhin 4mm. 8)
Allerdings hat der aufkommende Wind die Idee von Regen schon wieder weggepustet. ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: dmks am 17. September 2016, 13:51:33
Genauer gesagt: es wolkenbricht. Und wie!
Den Wind haben wir auch...ein strammer Nordost. 8) und dicke Staubwolken über'm Revier.
Regen bisher: nach wie vor 0,0mm :-X

Hui, es regnet!  :o
:o Des regnet Blubbern in Berlin!  :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 17. September 2016, 14:03:36
Genauer gesagt: es wolkenbricht. Und wie!

Hier muss es auch nochmal heftig gebrochen haben, die Laubberge vor den Gullis lassen das vermuten. Der Regenmesser steht jetzt bei 42 mm!  :o :D

Und in Leipzig verregnet's den Pflanzenmarkt.  ::)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 17. September 2016, 14:11:20
Nachdem gestern die vorhergesagten Regenmenge für heute ständig angehoben wurden (5-10, 10-20, 20-50 l), lautet die Prognose für heute wieder 5-10 l. Bin gespannt, ob es tatsächlich regnen wird und wenn ja, wie viel.
Heute Nacht kamen kümmerliche 1,2 l runter. Vormittags gabs noch ein paar sehr kurze sonnige Momente.

Takt 18° C, 72% rel. Luftfeuchte, bedeckt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 17. September 2016, 14:21:22
hier nieselt es grade soviel das das hemd nass ist beim pfirsich ernten
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 17. September 2016, 14:29:25
Und hier regnet es ohne Pause seit gestern ca. Mitternacht. Das hatten wir seit Monaten nicht mehr.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 17. September 2016, 15:06:17
Unnötigerweise bewölkt, sollte aber nicht regnen, obwohl ich Wäsche draussen habe...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 17. September 2016, 15:15:15
Hier hängen noch Badehandtücher und Bikinis draußen, fällt mir eben ein - vom täglichen Schwimmen in umliegenden Baggerseen während der letzten Wochen- hingen sie nicht draußen hätte es auch nicht geregnet... ;D 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Jule69 am 17. September 2016, 15:24:53
RosaRot:
Laß die Teile lieber hängen  ;D
Hier hat es vorgestern Nacht tüchtig geregnet, wirklich ein Segen...Gestern hab ich das erste Mal seit gefühlten 3 Wochen mal nicht berieselt. Heute war es erstaunlich sonnig, nur unterbrochen von ein paar Schleierwolken. Nun ist die Sonne weg, aber Regen scheint nicht in Sicht, angeblich kommt aber noch was. Ich warte geduldig...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 17. September 2016, 16:45:33
Ich habe auch Wäsche draußen. Bis vor Kurzem schien die Sonne über Berg und Tal, jetzt ist es bewölkt, aber von Regen (noch) keine Spur. Heute Mittag haben wir zwei leere Wasserfässer sauber gemacht, ich hätte sie gern gefüllt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 17. September 2016, 17:30:06
seit mittag regnet es endlich, sieht aus wie november
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 17. September 2016, 17:50:31
Un-fass-bar! Es regnet! Schon die ganze Nacht durch! 22 mm sind schon im Regenmesser!  :D :D :D Takt 16°C.

 :o

Hier war die Regenausbeute mal grade 2,6 mm  :-\ und die weiteren Wölkchen sind zu südlich. Na gut, besser als nix.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 17. September 2016, 17:55:48
Teils stark bewölkt, teils sonnig, nun wieder ein wenig Regen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henriette am 17. September 2016, 17:56:33
Ich habe eben mal den Regenmesser besichtigt: 12 ltr. zeigt er an, die 400 ltr. Tonne an der Terrasse (Westseite) ist bis zum Stehkragen voll, auf der anderen Seite (Ostseite) hat sich nicht viel getan.

Kurz und sehr sehr kräftig, so war es heute Mittag.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 17. September 2016, 18:04:12
Du Glückliche :). Ich werde meine nötigsten Blumen gießen, das gibt wohl wieder so ein trockenes "Regen-Wochenende". Im Radio jubeln sie dann wieder:"der Regen hat aufgehört, es wird wieder schön".
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 17. September 2016, 18:53:47
Hier war die Regenausbeute mal grade 2,6 mm  :-\

Oha, da traue ich mich kaum zu schreiben, dass wir den Tag mit 44 mm abschließen.  :-\ Das Thermometer hat es hier heute nicht über 16°C geschafft.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 17. September 2016, 18:59:27
Hier hats noch nicht sooo abgekühlt, momentan noch etwas mehr als 20°. Nach dem Regenstündchen am Mittag konnte man den ganzen Tag draußen sein  :D und es staubte nicht mehr  ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 17. September 2016, 19:51:56
Bei uns hatte es um die 20°, was man kaum glauben konnte, es fühlte sich wesentlich wärmer an. Mittags zeigte das Thermometer an der Südwand, wo die Sonne draufschien, 42°. Jetzt tropft es bedächtig ins Wasserfass, mal sehen ob morgen der Boden bedeckt ist, bei dem leichten bis mäßigen Regen, der angekündigt ist. Kühl ist es nur nachts.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina. am 17. September 2016, 19:56:18
Im Radio jubeln sie dann wieder:"der Regen hat aufgehört, es wird wieder schön".
Oh ja, die könnte ich auch immer klatschen. Genau wie die Kollegen, die über den miserablen Sommer jammern.  ::) ::) ::)

Dank des kräftigen Gewitterregens und nachbarschaftlicher Großzügigkeit sind wieder fast 3000 Liter im Fass  :D
Takt 19°C
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 17. September 2016, 19:56:45
20 Grad gab es heute in Wien. Zum Glück am Nachmittag kein Regen. :) Die Wiese hat das Sackhüpfen & Co. bei der Kindergeburtstagsparty auch überlebt. Sieht gut aus. Nur ein Kind wurde von einer Kastanie des Nachbarbaums getroffen. Ich habe ihr erzählt, es bringt Glück. ;)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 17. September 2016, 21:41:18
Chiemsee, 12°C, Dauerregen seit 24 Stunden, 65 Liter aktuell. Enten schippern auf den Wiesen. Passt gut dieses Wochenende, für die Natur und für mich. Durchatmen.  8) :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: nana am 17. September 2016, 21:42:43
Kurzer Sprühregen am frühen Abend. Bis unter die Bäume hat es nicht gereicht.

Der angesagte Starkregen ist noch nicht angekommen...  :-\ freut sich die Katz
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: nana am 17. September 2016, 22:06:07
Update: Sprühregen hat wieder eingesetzt und wird stärker  :o
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: elis am 18. September 2016, 08:12:06
Hallo !

Alles noch in den Federn ;). Bei dem Wetter macht das Aufstehen auch keinen Spaß ;)
Bei uns hat es seit Freitag/Samstag nacht 90 l geregnet :-\. Wir haben hinten am Bach wieder Hochwasser. Aber alles noch im grünen Bereich. Jetzt reichts schön langsam.

lg elis
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 18. September 2016, 08:13:54
bin schon auf

15°, trüb und grau, 15mm Regen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 18. September 2016, 08:15:29
Bei dem Wetter macht das Aufstehen auch keinen Spaß ;)

Wir haben sonniges Spätsommerwetter. Leider ist es viel zu trocken.  >:(
Ich gehe jetzt Bohnen pflücken.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 18. September 2016, 08:27:40
Chiemsee, aktuell 13°C und ein Regenpäuschen. Nicht ganz 70 Liter sind es geworden, bis Dienstag wohl nochmal um die 30 Liter dazu. Mal sehen wieviel Schauer uns heute noch treffen, irgendwie hab ich Lust auf eine Alm.  8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 18. September 2016, 08:32:55
Heute Nacht setzte der angekündigte Regen ein, bislang 5 Liter, es sollen um die 25 Liter werden.
Takt 13 °C, graue Wolkendecke.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 18. September 2016, 08:48:32
Alles noch in den Federn ;).

Nö, mit der Kamera im Garten. ;) Strahlender Sonnenaufgang über einem tropfnassen Garten bei 11 Grad.  :D

Laut gestrigem Wetterbericht waren wir gestern wohl übrigens brandenburgweit Spitzenreiter, was die Niederschlagsmenge angeht - Glück muss man haben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina. am 18. September 2016, 08:48:53
Grau in grau bei 16°. Ein lautstarker Nachbarschaftsstreit zwischen Krähen und Elstern lässt ein bisschen Novemberfeeling aufkommen.
Über Nacht hat es 1 mm geregnet.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 18. September 2016, 09:03:32
Novemberisch grau und düster; ohne Licht geht drinnen gar nix  :o. So ein Wetter hatten wir seit Monaten nicht mehr. Und ja, es hat tatsächlich 3 mm Mitleidsregen gegeben. Immerhin ist der September jetzt zweistellig (12 mm). Mehr soll diesen Monat auch nicht mehr kommen  :(.

Dürre ohne Ende...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Jule69 am 18. September 2016, 09:06:25
Heute nacht ein bisschen Regen, kann aber nicht viel gewesen sein. Nun ist es hier stark bewölkt, aber ob da was runterkommt, schaun wir mal...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: realp am 18. September 2016, 09:16:49
Seit gestern Dauerregen, 15 Grad, windstill
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 18. September 2016, 09:25:19
Hier seit heute früh schwacher Regen, Takt nur 14 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 18. September 2016, 09:27:15
18 Grad hat es am Küchenfenster, 14 bis 16 Grad am Stadtrand. Grauer Himmel. Etwas Regen und 23 Grad werden prognostiziert.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 18. September 2016, 09:55:43
Hi-Börde: Ein Sonnenstrahl hat mich geweckt. Ich kann aber nicht sagen welcher, denn er ist schon wieder weg und hinterließ als kühlen Gruß 15 Celsiusgrade. Er holt sicher nur noch seine Brüber und kommt bestimmt wieder.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: marygold am 18. September 2016, 10:15:24
Mickrige 4 Literchen gab es in der Nacht. Und schon wieder 14 Tage kein Regen in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: enaira am 18. September 2016, 10:19:54
Nachdem vor ein paar Tagel mal 1 l in der Luft verdampfte, gab es heute Nacht heiß ersehnte 10 Liter.
Endlich....
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 18. September 2016, 10:31:57
Fertig Regen. War auch langsam Zeit!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 18. September 2016, 10:35:22
Hier seit heute früh schwacher Regen, Takt nur 14 Grad.

Und wo ist 'hier'??  ;) ;)
Schreib doch mal ungefähr, wo du gärtnerst in dein Profil - sonst kann man hier nichts mit anfangen.


13° waren es hier heute früh, 15° aktuell. Der Himmel ist hellgrau bedeckt. Über Nacht fing der Regenmesser noch mal 2mm auf.
Die angesagten starken Regenschauen von Italien regneten sich wohl woanders aus.

Gestern ging die Temperatur nicht über 17°.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 18. September 2016, 10:40:56

Und wo ist 'hier'??  ;) ;)
Schreib doch mal ungefähr, wo du gärtnerst in dein Profil - sonst kann man hier nichts mit anfangen.

Na, na, mal ganz langsam. Viele, ja die meisten hier wissen, wo hier ist.
Ausserdem handelt es sich um sensible Daten, die ich nicht einfach so ins Internet hinausposaunen mag. Es gibt schon genug Seiten, die meinen Standort nachverfolgen wollen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 18. September 2016, 10:44:58
???
Muss man wissen wo du lebst??
Ich weiss es nicht und ungefähr würde auch in keiner Weise dazu führen, dass Horden in deinem Garten vorstellig werden.  :-\
So macht das doch keinerlei Sinn...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 18. September 2016, 10:53:09
Doch, klar macht das Sinn.
Irgendwann wirst auch du das einordnen können.
Ich empfehle dir, meine Beiträge aufmerksam zu lesen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: SusesGarten am 18. September 2016, 11:08:30
Finto scheint Lehm zu sein.

Bei uns  fing es gestern Abend an zu regenen. Der Regenmesser misst in 0,7 mm l Schritten und zeigt 0 Liter an. Also war das wieder nichts.

Aktuell sind es 16 Grad, der Himmerl ist grau in grau. Ich glaube nicht, dass noch Regen kommt. Wir könnten mal wieder wässern.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 18. September 2016, 12:02:06
Finto scheint Lehm zu sein.

Der Wichtigtuerei nach wirst du wohl recht haben.  ::) ::) ::)
Also nicht weiter beachten, die Kindergartenspiele...  :P

Hier kommt jetzt die Sonne raus, wird heute aber vermutlich nur kurze Gastspiele geben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 18. September 2016, 12:09:13
Der Wichtigtuerei nach wirst du wohl recht haben.  ::) ::) ::)
Also nicht weiter beachten, die Kindergartenspiele...  :P

Plaudern im Fachthread? Schäm dich!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 18. September 2016, 13:32:58
die regentonnen sind wieder voll und jetzt scheint ab und zu die sonne bei 19°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: martina 2 am 18. September 2016, 14:07:52
In Wien hat es inzwischen aufgeklart, nix mit Regen, 19°C Werde wohl doch gießen müssen. Im Prater fallen zur Freude der Kinder die Kastanien  :)

Die neuen Trockenbeete der Stadtgärtner bewähren sich bestens und sehen hübsch aus - Gräservielfalt, prächtige Zinnien (Blumeninsel auf einer Praterwiese) u.a.

Dieser Mittelstreifen wurde erst im Frühjahr neu angelegt, jetzt ist er ganz zugewachsen.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 18. September 2016, 15:42:31
Ja, wir konnten noch schön draußen sitzen, sogar etwas Sonne gab es. :)

Die neuen Trockenbeete der Stadtgärtner bewähren sich bestens und sehen hübsch aus - Gräservielfalt, prächtige Zinnien (Blumeninsel auf einer Praterwiese) u.a.

Hier in der Straße werden die Stauden im Kiesbeet zu meinem Erstaunen regelmäßig gegossen...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Natura am 18. September 2016, 17:08:50
Zu früh gejammert, Glück gehabt. Meine Tonnen sind  voll geworden, der Regenmesser zeigt 25 l an :D. Heute ist es kühl, trüb und feucht, aber morgen soll es wieder besser werden :-X. Zur anstehenden Weinlese können wir das brauchen, jetzt ist wenigstens mal gewässert 8).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 18. September 2016, 17:17:16
Gestern und in der vergangenen Nacht fielen hier insgesamt 33 Liter Regen innerhalb von ca. 15 Stunden, die beste Kulisse für eine "Outdoor"-Geburtstagsparty mit relativ vielen Gästen. Heute war der Himmel immer noch dicht, behielt aber das Wasser für sich. Aktuell ist sogar mal die Sonne zu sehen bei 17°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: elis am 18. September 2016, 19:13:25
Wir haben jetzt insgesamt 95 l bekommen bis jetzt :-\, jetzt reichts.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: dmks am 18. September 2016, 20:36:56
Ich hab den Regenmesser gedreht, dran geklopft, geschüttelt und seitlich geneigt..... 8)
Mit viel gutem Willen lasse ich die vorhergesagten "Gewitter und Starkregen" der letzten zwei Tage mal als gradso 1mm durchgehen :-\

Ich will Regen!
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 19. September 2016, 06:41:14
Chiemsee, 13°C und des Reserl (Theresia) ist wieder da und kotzt sich aus. 15 Liter in der Nacht.
Sonntag war sie nur leicht inkontinent und lies uns auf eine Alm wandern.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 19. September 2016, 07:19:10
Hier im Südspessart fand der Starkregen nur in der Vorhersage statt. In Anbetracht der Wetterlage haben wir die wohl wenigstmögliche Menge bekommen, immerhin 16 mm. Stundenlanges dahingepiesele. Gestern mittag kam auch wieder die Sonne leicht durch.
Heute früh ein nichtmessbarer Tröpfelschauer. Es ist kalt (13 Grad). Von mir aus hätte es ruhig warm bleiben können >:(
 Mal sehen, ob ich zum Blumenzwiebelpflanzen in die Erde komme und wie weit es reingeweicht ist.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 19. September 2016, 08:15:04
Gestern regnerisch und kühl. Heute nochmals dasselbe.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 19. September 2016, 08:21:23
13°, noch trüb und grau, wolkig
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 19. September 2016, 08:23:50
15 °C, trocken aber trüb, herbstlich.
Gestern kamen 12 Liter Regen runter. Immerhin, es dürfte aber gerne mehr werden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 19. September 2016, 08:26:36
hier leider nur 2lt, aber angenehm kühl
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 19. September 2016, 08:39:33
Berlin Hochnebel bei 14°, viel zu trocken  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 19. September 2016, 08:41:02
Da sagst du was, ich bin nur am Sprengen. Und am Sonnabend, als es nicht sollte, hat es sogar getröpfelt. Als mehr, kann man das nicht bezeichnen.

@ Elis - das Leben ist einfach nicht gerecht. 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Finto am 19. September 2016, 08:43:31
Hier (tarokaja weiss mittlerweile, wo das ist) scheint die Sonne, aber frisch ist es für einen Sommermorgen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 19. September 2016, 08:57:40
Dann ist es ja gut, wenn Tarokaja das weiß  ;D 8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 19. September 2016, 08:58:30
13°, bedeckt, gelegentlich ein paar Regentröpfchen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 19. September 2016, 09:50:33
13° und irgendwas zwischen bedeckt und bewölkt - scheint noch nicht entschieden.

Gestern gab es immer wieder kleine Schauer, sonst war's ein Wettermix und nicht über 18°.

Dann ist es ja gut, wenn Tarokaja das weiß  ;D 8)

Nö, ich weiss nicht, wo das infantile Aufmerksamkeitsmonsterchen 'Lehm' wohnt und es interessiert mich auch nicht.
Ab jetzt steht er auf der Ignorierliste.  ;D

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 19. September 2016, 09:59:27
Kaum ist man ein paar Tage nicht Zuhause,  nistet sich der Herbst ein :-\

Takt 12, 8ºC, grau und windig.
Es soll heute um 14ºC "warm" werden.

Immerhin hat es in der Summe während der vergangenen Tage ca. 17Liter geregnet. Man wird ja genügsam 8)
Und so wie die Stauden aussehen,  müssen doch einige heftige Sturmböen hier durch sein :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Paw paw am 19. September 2016, 12:24:59
Dieses Wochenende wurde wir vom Regen geradezu verwöhnt. Stundenlanges Getröpfle und sanfter Regen (max 2,9 l in 1 Std.) brachten insgesamt 30 l/m². Alles Nass konnte versickern, nichts wurde weggespült. Ca. 900 l sind wieder in den Regentonnen. :D

Takt 13,5° C, 94% rel. Luftfeuchte, bedeckt, diesig. Im Talgrund ziehen noch Nebelschwaden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 19. September 2016, 13:08:46
Bedeckt bei 16°C; zehn km weiter westlich scheint die Sonne  :P.

Und natürlich ist Oktober weiterhin kein Regen in Sicht. Diese Dürre geht bald in den vierten Monat und nimmt historische Dimensionen an. Der Bach (siehe Bild) ist gewöhnlich 2 Meter breit und 20-30 cm tief  ::). Wenigstens hält bei diesem Wetter eine Gießrunde 3-4 Tage vor.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 19. September 2016, 15:50:42
HI-Börde: Tut mir Leid, bin spät dran heute. Grau teure Freunde ist nicht nur die Theorie, sondern auch der Himmel hie, da zog ich mir nach der Therapie lieber die Decke übers Knie. Bei 17 Grad tat das gut und wie.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 19. September 2016, 15:59:07
HI-Börde: Tut mir Leid, bin spät dran heute. Grau teure Freunde ist nicht nur die Theorie, sondern auch der Himmel hie, da zog ich mir nach der Therapie lieber die Decke übers Knie. Bei 17 Grad tat das gut und wie.
    ;D ;D

Chiemsee, Takt 12°C, windig, regnerisch.

Ist naß der September
wird trocken der November.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Weidenkatz am 19. September 2016, 16:06:16
  :D  ;D ...
Lger Heide:
Hier schien um 15.00 die Sonne und tut das noch,
sie linst fröhlich durch ein großes Wolkenloch!
17Grade sind doch schöner als sieben,
und die 30 Grad werde ich eh nie lieben  :P...
Bald gehts in den Garten und das stimmt mich froh:
Ein wenig Unkraut zupfen, ein wenig dösen und so ... ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 19. September 2016, 16:11:50

Ist naß der September
wird trocken der November.

Dann hoffe ich sehr, dass es hier umgekehrt sein wird  :-\  :-\

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 19. September 2016, 16:17:05

Und natürlich ist Oktober weiterhin kein Regen in Sicht. Diese Dürre geht bald in den vierten Monat und nimmt historische Dimensionen an. Der Bach (siehe Bild) ist gewöhnlich 2 Meter breit und 20-30 cm tief  ::). Wenigstens hält bei diesem Wetter eine Gießrunde 3-4 Tage vor.

Ich muss fast täglich gießen  :-\ zwar hats momentan nur 19°, aber dafür trocknet der böige Ostwind alles ratz fatz weg ..

Wir hatten im Sept. bisher 12,8 mm Regen, im ganzen August 36,2 ...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: RosaRot am 19. September 2016, 16:28:48
Wir hatten im August 6 mm und im September schon 16, ein Fortschritt... ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 20. September 2016, 06:22:22
Chiemsee, Nebelnässen bei 10,5°C. Heute verzieht sich die nasse Theresia, hat bald 100 Liter da gelassen seit Samstag. War zwar bitter nötig, aber jetzt freu ich mich auf klare Herbstluft.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 20. September 2016, 06:43:35
HI-Börde: Wo ist er geblieben? Der klare Sternenhimmel der Nacht. 11 Grad hat er uns zrückgelassen und eine Wolkendecke, die aber nicht wärmt.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 20. September 2016, 08:38:09
Ganz unpötisch schaue ich dem herbstlichen Grauen ins Gesicht:

Tmax gestern: knapp 13ºC bei Wind, Wolken und zeitweisem Sprühregen
1,8Liter Regen
Takt: 11ºC . Der Nebel ist aus den "HangWäldern" hoch gestiegen und und deckelt nun das Tal ab :-X
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 20. September 2016, 09:27:16
Bedeckt bei 11°C. Könnte man als Gartenarbeitswetter durchgehen lassen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 20. September 2016, 09:38:24
13° trüb und grau, wie gestern
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 20. September 2016, 09:52:01
Berlin z.Z. 11,9° und trübgrau, wenigstens hat der austrocknende Wind nachgelassen  ::)

Ich hätte gern mal ein bisschen Regen  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 21. September 2016, 06:31:02
Wolkenlos.
Frische 4° in 2m Höhe und 3° am Boden.

Nachtrag: in Nachbars Wiese waren die ersten Blätter schon hartgefroren mit Reif.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 21. September 2016, 06:37:03
Chiemsee, frische 7°C, leichter Nebel. Ab heute geht langsam Richtung Frühherbstwetter nachdem es gestern noch dicht blieb.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 21. September 2016, 06:43:48
HI-Börde: Hoch am Himmel steht der Mond, aber nur der halbe. Er hält Ausschau nach der Sonne, damit sie endlich kommt und die 10 Grad etwas erträglicher macht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 21. September 2016, 08:28:40
Tmin am frühen Morgen: 4,8ºC

Dünne Schleierwolken dämpfen die tiefstehende Sonne (noch) etwas.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 21. September 2016, 08:49:07
 :o Geht mir wech mit Frost!  :P 11,3°C, nachdem zunächst die Sonne aufging, hat es sich zugezogen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 21. September 2016, 09:01:17
In Berlin ists auch noch nicht wirklich sonnig, aber das wird noch  ;) z.Z. 14°, kein Frost in Sicht  :D Regen leider auch nicht  :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 21. September 2016, 13:02:03
:o Geht mir wech mit Frost!  :P

Das wird morgen in der Früh knapp bei mir, sehe es schon kommen...  :P

Hier am Chiemsee ist es jetzt sonnig, nicht ganz blitzblank aber immerhin. Takt immerhin 13°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Sternrenette am 21. September 2016, 13:27:39
In der Frühe 4  C und ein schönes Morgenrot, leichte Wolken aber sonnig.

Das gibt hier im Aussenbereich sicher den ersten Frost in den nächsten Tagen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 21. September 2016, 13:31:20
Hier sprachen sie für kommende Nacht von "Nachtfrost" - nicht Bodenfrost - in ungeschützten Hochtälern :o

Bei blau-weißem Himmel 15,4ºC
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 21. September 2016, 15:57:36
Ganz im Westen ist es nach drei grauen Tagen heute mal wieder wolkenlos bei 19°C. Weiterhin ist kein Regen in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 22. September 2016, 06:22:25
Puh, ist das frisch draußen,  zwischen 6 und 7 Grad. Ein Glück, dass ich die Hoyas gestern noch reingeholt habe.  Die werde ich aber die nächsten Tage noch mal tagsüber raushängen. Der Winter wird lang genug.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 22. September 2016, 06:36:11
Hier auch, Chiemsee meldet 6°C, 3°C am Boden und Nebel. der wird heute nicht lang halten und der Sonne Platz machen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 22. September 2016, 06:51:33
Lufttemperatur 3° am Boden hats nur noch 1°. Leichter Nebel macht sich breit.
Grad noch kurz rausgegangen. Die Wiese ist weiss bereift, auf der Terrasse ist der Tau noch flüssig.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 22. September 2016, 07:29:27
Die Sonne kommt raus bei 7,8°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 22. September 2016, 07:34:51
Umgebung Eindhoven, NL: leicht bewölkt, 8,4 Grad, am Boden 4 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 22. September 2016, 08:07:39
Es ist ziemlich frisch :o
Drei Thermometer zeigen Außentemperaturen an.
3,7ºC,  3,2ºC und 2,8ºC wurden an den verschiedenen Plätzen gemessen.
Der Himmel ist absolut klar.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: EmmaCampanula am 22. September 2016, 08:42:10

SÜW/RLP
Verdammt frisch sogar (alle Thermometer lügen), erst mal aufwärmen, Fleecepulli an, die Sonne kommt raus & die Pflanzaktion kann beginnen.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 22. September 2016, 09:27:42
Hier ist noch immer Spätsommer, leichte Herbstatmosphäre weht aber über die Hänge durch die Marronibäume, die sich nach der langen Trockenheit anfangen gelbbraun zu verfärben.
12° morgens und sonnig, leicht bewölkt - gestern tagsüber bis 22° und erst nachmittags sonnig. Gestern brachten ein paar kurze Schauer noch 2mm.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 22. September 2016, 10:11:33
HI-Börde: weißblauer Himmel (aber kein bayrischer) bei 14 Grad. Wann kann ich endlich in die Pilze?
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 22. September 2016, 10:30:47
Da muss es wohl erst einmal bissel regnen :D Kasi.

Hier ist es immer noch staubtrocken...es war wieder deutlich kälter als in der letzten Nacht. Barfuß auf der Wiese tat richtig weh nach wenigen Minuten. Aber der Himmel ist blau, die Sonne scheint - es ist einfach schön momentan.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 22. September 2016, 16:51:52
Nach sonnigem Vormittag hat es inzwischen zugezogen bei 20°C. Gerade wieder mit dem Gießen fertig geworden (mit Leitungswasser, die Zisterne ist seit Wochen leer - das gab es Ende September noch nie). Inzwischen gibt es etwas Hoffnung auf Schmuddelwetter mit Regen nächste Woche: Normalerweise nicht mein Traumwetter, aber allemal besser als diese quälende Endlos-Trockenheit  ::).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 23. September 2016, 06:42:57
Chiemsee, aktuell wolkenlos und kein Nebel bei frischen 7°C, der Tag beginnt also so wie der gestrige Traumtag endete.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 23. September 2016, 07:25:02
HI-Börde: Hi Sonne, schön dass Du wieder das bist. Kannst gleich die 12 Grad ein bißchen aufwärmen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 23. September 2016, 07:42:03
Zu früh gefreut:  8) ;D

(https://scontent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/14440713_565775946957072_3594843832968598039_n.jpg?oh=0e70cf250a1aa2b6a1cd15c9e14ec0d8&oe=586CCE7F)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: fisali am 23. September 2016, 07:48:22
Hochnebel, 11 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 23. September 2016, 07:59:23
Dank leichter Bewölkung war es deutlich wärmer als gestern 8)
Tmin: 5,8°C
Tmax gestern: 19,7°C bei strahlendem Sonnenschein
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 23. September 2016, 08:14:02
Wien,  11 Grad :-\  Zumindest scheint die Sonne. Bis zu 21 Grad sollen es werden.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 23. September 2016, 09:02:44
In der Nordeifel ist es diesig bewölkt bei 12°C. Jeglicher Regen bis Anfang Oktober ist wieder weggerechnet  :(.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 23. September 2016, 11:55:04
Im Oilenpark muss es in der vergangenen Woche an einigen Stellen Bodenfrost gegeben haben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 23. September 2016, 12:29:16
in dieser woche eher, vorige woche wars noch nicht so kalt
vorgestern gabs hier an manchen stellen reif
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 23. September 2016, 12:34:46
Ich war vergangenen Freitag das letzte Mal hier.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: häwimädel am 23. September 2016, 20:12:34
Wann kann ich endlich in die Pilze?

Hier fällt die Pilzsaison wohl komplett aus.  >:( Erst war´s zu warm und zu trocken, dann naß und viel zu kalt, jetzt wieder trocken, tagsüber sonnige +-20°, nachts 4°-7°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 24. September 2016, 07:41:49
Chiemsee, 8°C, wolkenlos, des Tau tropft von den Dächern.
Das gibt ein wunderbares Wochenendwetter. Frühherbst in Hochform.  8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 24. September 2016, 08:35:43
Es war schon wieder recht frisch:
Tmin 4, 5ºC und blitzblanker Himmel :D

Tmax gestern: 19,5ºC und wechselnde Bewölkung

@Oile
Von Bodenfrost erkennt man hier noch keine Spuren.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 24. September 2016, 08:44:51
Das gibt ein wunderbares Wochenendwetter. Frühherbst in Hochform.  8)

Ja!  :D Bei 9°C steigt die Sonne über den Nebel hoch.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 24. September 2016, 19:14:01
Hier war ein herrlicher Sonnentag. Morgen soll es nochmals so sein. :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 24. September 2016, 19:42:04
genau ... bei uns soll es aber noch länger um 20° bleiben
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: dmks am 24. September 2016, 20:20:58
Ja...
...aber ein bißchen Regen wär schon schön gesesen :-\
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 25. September 2016, 06:49:33
HI-Börde:  Die Sichel des Mondes hat wohl am klaren Himmel die Temperatur gekappt. Nur noch 9 Grad. Na nicht mehr lange, dann ist er weg. Dann gehts hoffentlich wieder etwas aufwärts. In einer Stunde, wenn die Sonne ihn überstrahlt und in ein paar Tagen, wenn wir wieder einen neuen kriegen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Henki am 25. September 2016, 08:11:21
Sonnenaufgang bei 10°C.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 25. September 2016, 08:20:04
12° - die Sonne ist zwar längst aufgegangen, versteckt sich aber auf meinem Grundstück noch hinter hohen Kastanienbäumen vom Nachbarn.
Der Himmel ist wolkenlos blau, die Stimmung irgendwas zwischen spätsommerlich und frühherbstlich.

Gestern gab's vormittags Hochnebel - sehr ungewöhnlich für diese Gegend - und erst gegen Mittag mehr und mehr sonniges Wetter, dadurch Tmax nur 21°C.

Die grünen Igel der Castagneabäume werden immer dicker und kleinere abgeworfene Igelchen kugeln auch schon mal den Hang runter.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 25. September 2016, 09:54:33
wir waren die letzten tage in dinkelsbühl, tolle stadt, tolles wetter, warm und sonnig

hier 15° Sonne satt
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mavi am 25. September 2016, 15:20:16
Aktuell 27,3 °C, trocken (was auch sonst), leicht bewölkt und windig. Der letzte Regen über 10 mm war Ende Juni.

(Habe gerade neue trockenheitsresistente Stauden für den Vorgarten bestellt. Wahrscheinlich werden die Pflanzen im nächsten Sommer im Dauerregen untergehen...
Oder, viel wahrscheinlicher, schon im Oktober/November. >:()
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 25. September 2016, 20:21:22
Super schönes Wochenende in Wien, Sonne, 22 Grad. Die Prognose für die nächsten Tage ist auch sehr nett & kein Regen in Sicht.  :)  Hier hatte es zuletzt am 5. & 6. September nennenswerte Niederschlagsmengen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: bristlecone am 25. September 2016, 22:53:03
Völlig überraschend kamen hier heute Abend 2 Liter Regen runter.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: lord waldemoor am 25. September 2016, 23:13:58
hier war herrlichstes badewetter
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 26. September 2016, 06:34:22
Chiemsee, 7°C, ein paar Wolken schmücken die Alpen.
Das Kaltfröntchen wird uns ohne Niederschlag erreichen. Ein weiterer schöner Tag steht an.  8)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 26. September 2016, 07:02:42
Sonnig und warm war es das WE. Aktuell ein paar Wolken am Himmel und der Regen ist wieder weggerechnet worden.
Der Reif vergangener Woche blieb bei uns ohne Folgen. Zuchini, Gurken, Tomaten und andere Frostanzeiger stehen noch unbeschädigt rum.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 26. September 2016, 07:11:46
HI-Börde: Ein grauer Schleier hängt über dem Bördehimmel. Nur der Osten ist klar und wird langsam blau. 14 Grad lassen sich grad noch ertragen. Es sollen ja noch 20 werden und regnen. An das zweite glaub ich jedoch nicht bei dem Sonnenuntergang, in den ich gestern Abend vom Fläming kommen hineinfuhr.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 26. September 2016, 07:18:46
14° Wolken
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 26. September 2016, 07:44:07
Sonnenaufgang bei 10°C.
Auch heute.  Die Nacht war ziemlich taulos. Das Gierschziehen geht extrem leicht, so trocken ist der Boden. Regen ist weiter nicht in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 26. September 2016, 09:13:29
Im Westen nichts Neues: Wolkenlos bei 11°C. Und auch das ist nicht neu: Westlich und östlich von uns hat es gestern 2-3 mm geregnet/geschauert. Leichter Dauerregen gestern Abend auf der Rückfahrt vom Raum Köln nach Hause (durch verdorrrte Landschaften), und 2 km vor der Haustür hörte es auf  :P.

Aktuell 27,3 °C, trocken (was auch sonst), leicht bewölkt und windig. Der letzte Regen über 10 mm war Ende Juni.
...

Bei uns auch, von einem Tag im Juli abgesehen  :-\. Und bis in den Oktober hinein ist nichts in Sicht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Wühlmaus am 26. September 2016, 09:42:34
Die Nacht war wieder klar. Nun sind Wolken aufgezogen,  aber ein Regengebiet zieht ganz knapp westlich an uns vorbei >:(

Der für heute prognostizierte Regenwurde auf Null gerechnet und für morgen sind es stolze 0,5 mm :-X
Tmin 4,7ºC
Takt 13ºC
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 26. September 2016, 10:07:42
Das Wetter zu beschreiben macht momentan wenig Sinn, ist ja immer gleich: Sonne, morgens gegen 10°, mittags gegen 25°. Wenns nicht ganz so trocken wäre, wärs ja nett  :D Im ganzen September gabs hier grade mal zwei Gewitterschauer  ::)  12,8 Liter insgesamt - und in diesem Monat kommt auch nix mehr.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Bienchen99 am 26. September 2016, 15:45:13
21° und heiter bis wolkig  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 27. September 2016, 06:14:30
Chiemsee, milde 9°C am Morgen. Nächster toller Tag voraus.
Interessant sind die Nachtgewitter im Allgäu und Schwarzwald. Kam ganz schön was runter und das in der Nacht Ende September.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Amur am 27. September 2016, 06:23:44
Chiemsee, milde 9°C am Morgen. Nächster toller Tag voraus.
Interessant sind die Nachtgewitter im Allgäu und Schwarzwald. Kam ganz schön was runter und das in der Nacht Ende September.

Hier sieht man noch die Mondsichel, das Wetterleuchten Richtung Süden war kräftig, läßt aber stark nach.
Die Wetterstationen der Wetterwarte Süd bringen zum Teil Niederschläge von 10-35mm heut früh. Mal sehen ob für uns was übrig bleibt.
Das Wolkenband scheint eher in der Auflösung zu sein. 

Aktuell 11°
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 27. September 2016, 07:10:27
Umgebung Eindhoven, NL: klaren Himmel bei frische 5 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: realp am 27. September 2016, 07:20:36
Bis gestern herrlichstes Spätsommerwetter mit 24 Grad. Heute morgen ziehen ein paar Wölkchen auf. Es ist 13 Grad und windstill.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 27. September 2016, 08:05:01
HI-Börde: Dunkelgraue Wolken sind einem "scattert sky" gewichen, der ab und zu einen Sonnenstrahl durchläßt. Die 13 Grad sind also noch ausbaufähig. Übrigens der angesagte Regen blieb gestern tatsächlich aus. Ich hör schon meinen Rasen singen: Laß mich Dein Badewasser schlürfen :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 27. September 2016, 08:11:00
Chiemsee, milde 9°C am Morgen. Nächster toller Tag voraus.
Interessant sind die Nachtgewitter im Allgäu und Schwarzwald. Kam ganz schön was runter und das in der Nacht Ende September.

Hier sieht man noch die Mondsichel, das Wetterleuchten Richtung Süden war kräftig, läßt aber stark nach.
Die Wetterstationen der Wetterwarte Süd bringen zum Teil Niederschläge von 10-35mm heut früh. Mal sehen ob für uns was übrig bleibt.
Das Wolkenband scheint eher in der Auflösung zu sein. 

Aktuell 11°

Kannst froh sein, in Tuttlingen gab es Hagelmassen bei dem stationären Gewitter. Wetteronline hat Bilder aus Facebook.

https://www.facebook.com/schwaebische.SIGTUT/videos/1253966677989655/
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 27. September 2016, 08:27:41
Und irgendwie war das ganze so gar nicht vorhergesagt 8)

Das viel zu viel für wenige und viel zu wenig für den Rest in 2016 geht also weiter.

Hier im Mainviereck ist es heute bewölkt mit Sonne. Die Wolken quellen nach oben, momentan 15,2 Grad in AB
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 27. September 2016, 08:30:29
13 Grad in Wien, innerstädtisch, 8 Grad am Stadtrand, sonnig.  22 Grad werden erwartet. :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 27. September 2016, 09:04:02
Und täglich grüßt das Murmeltier: Wolkenloser Himmel bei 10°C. Irgendwann wird auch das "schönste" Wetter langweilig  :-X.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 27. September 2016, 16:50:44
Sonnige 21 Grad im Berliner Nordwestzipfel.
Für Fr/Sa werden auf einmal leichte Niederschläge gemeldet.
Und wannnnnnnnnnnnnnn wollte ich noch gleich was im Garten tun? Jenau  :(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 27. September 2016, 16:53:18
Und täglich grüßt das Murmeltier: Wolkenloser Himmel bei 10°C. Irgendwann wird auch das "schönste" Wetter langweilig  :-X.


 ;D
ja, hier ists auch langweilig. Und staubig. 21° in Berlin SüdWest.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 27. September 2016, 17:43:43
13° morgens und stark bewölkt, gegen Mittag bis zum späten Nachmittag sonnig (max 23°) und eben gab's als Würze noch einen kleinen Schauer (1mm).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: nana am 27. September 2016, 18:19:18
Letzte Nacht hat es zum zweiten Mal im September geregnet. Ich schätze 10mm.

Der städtische Niederschlagsmesser ist wohl im trockenen Sommer festgebacken und meldet keine Niederschläge im September. Falsch.  >:(
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 28. September 2016, 07:15:59
Chiemsee, 8°C, die morgendliche Bodennebelsuppe kommt gerade hereingezogen nach komplett klarer Nacht. 20°C waren es gestern und windstill,so kann es gerne noch ein paar Wöchelchen bleiben.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 28. September 2016, 07:20:33
HI-Börde: Bei 13 Grad können einige wenige Zirren die Sonne heute nicht verwirren.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: realp am 28. September 2016, 07:25:34
Hier weiterhin wunderschönes Spätsommerwetter. Gestern 20 Grad, windstill. Jetzt wolkenlos und 10 Grad. Und noch immer kein Nebel, der sonst  unsere Seenregion heimsucht. Gestern Nacht wurden bis Mitternacht mit diesen Riesendingern die Maisfelder abgeerntet. Auch die Bauern profitieren von dem Sommerwetter.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 28. September 2016, 08:03:18
12° kurz bevor gleich die Sonne über den Castagnea aufgeht. Der Himmel ist frühherbstlichblau.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: thogoer am 28. September 2016, 08:17:49
Hier ist sie schon da, die Hirsche röhren noch im Schatten am Nordhang ein wunderbar goldenes Licht verbreiten Topinambur und Staudensonnenblumen und Co
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 28. September 2016, 09:09:50
Und täglich grüßt das Murmeltier: Wolkenloser Himmel bei 10°C. Irgendwann wird auch das "schönste" Wetter langweilig  :-X.

Dem ist auch heute nichts hinzuzufügen, außer daß ein paar hohe Wolkenfelder durchziehen.

Wir feiern heute Jubiläum: 100 Tage Dürre. In diesem Zeitraum hat es genau 72 mm geregnet  ::) :P :'(.

Und noch ein Allzeitrekord: Der Luftdruck ist jetzt seit Mitte Juni praktisch durchgehend über dem Normalwert von 1013 mbar (war nur an 3 Tagen ganz knapp drunter), d.h. es gab nur Hochdruckwetter.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Most am 28. September 2016, 10:49:59
Hier ist es auch wieder sonnig. Gestern Morgen gab es wenige Regentropfen. Temperaturen sind angenehm, leider sind genaue Daten bei mir nicht möglich. Unsere Wetterstation kann ich nicht abrufen.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 28. September 2016, 12:16:18
19 Grad im Berliner Nordwestzipfel. Bewölkt. Ein kräftiger, lauer Wind lutscht das letzte µ Feuchtigkeit aus Boden und Blättern  :P
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 29. September 2016, 06:30:02
Chiemsee, 10°C, Cirren und Föhnwolken zieren den Himmel. Grad schade das diese Wetterphase ausgerechnet am langen WE ein Ende findet, wollt ich doch auf den Berg.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 29. September 2016, 08:13:37
HI-Börde: So Selenes Kompost ist versenkt  ;) und es ist hell geworden, da kann ich den Himmel erkenen. Blau mit einigen Wolken oder ist es umgekehrt. Kann ich nicht so genau erkennen. Temperatur 18 !!!!! Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 29. September 2016, 08:48:11
Hier ist es grau, windig und irgendwie ungesund warm. Die Windschutzscheibe muss momentan nicht von Eis befreit werden aber von jeder Menge Kiefernnadeln. 
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 29. September 2016, 08:57:33
Und täglich grüßt das Murmeltier: Wolkenloser Himmel bei 10°C. Irgendwann wird auch das "schönste" Wetter langweilig  :-X.

Dem ist auch heute nichts hinzuzufügen, außer daß ein paar hohe Wolkenfelder durchziehen.
...

Und auch heute wieder.... na was denn wohl: Wolkenloser Himmel bei allerdings schon 15°C. Dazu seit gestern Mittag ein böiger Wind.

Regen bleibt Fehlanzeige (evtl. 2-5 mm morgen, glaubt eh keiner dran). Auch im ersten Oktoberdrittel ist nichts in Sicht. Damit  ist es amtlich: Dies ist in unserer Region die heftigste Dürre im Sommerhalbjahr seit Bestehen der Wetteraufzeichnungen (120 Jahre) und eine der heftigsten überhaupt. Die längste Trockenheit bislang war übrigens erst 2013/2014, von November bis Mai (133 mm in 167 Tagen).
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 29. September 2016, 09:11:47
Chiemsee, 10°C, Cirren und Föhnwolken zieren den Himmel. Grad schade das diese Wetterphase ausgerechnet am langen WE ein Ende findet, wollt ich doch auf den Berg.

Hier könntest Du problemlos aufn Berg, wenns hier einen gäbe  :D angesagt sind insgesamt 0,7mm  Genießel, Regen kann man das ja nicht nennen ...

Berlin 16,1°, z.Z. noch bedeckter Himmel.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 29. September 2016, 09:22:07
Wien, Innere Stadt: Nur knapp die Tropennacht verpasst.  :D Für Ende September erstaunlich mild. Jetzt fast 20 Grad, 26 werden erwartet. :)
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 29. September 2016, 10:20:29
Trocken.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 29. September 2016, 10:25:14
Ja.

Die Sprenger laufen wie im Hochsommer.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 29. September 2016, 10:25:58
Bayerisch Nizza: es sonnt, 20,8 Grad. 25 werden erwartet
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Staudo am 29. September 2016, 10:30:50
Brandenburgisch Marrakesch: 20°C, heiter, windig.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Gänselieschen am 29. September 2016, 10:32:29
Hier ist es merkwürdig trüb, auch gestern Abend sah der Himmel ganz ungemütlich aus, wie vor nem Gewitter...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Hänschen am 29. September 2016, 16:17:43
Viel Sonne und Wind bei aktuell 21°C. Der Boden ist glücklicherweise noch ausreichend feucht.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: blubu am 29. September 2016, 16:29:40
Brandenburgisch Marrakesch: 20°C, heiter, windig.
Torgau Nordsachsen 25° C, sehr windig, Sonne pur
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: tarokaja am 29. September 2016, 16:56:59
Seit 11 Uhr hat sich der Hochnebel verzogen, hat Sonne pur Platz gemacht.
Mit 24° gab's fast noch mal einen Sommertag.

Im Tessin war dieser September offenbar der wärmste und sonnigste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen.
Die erste Hälfte war hier noch Sommer mit Temperaturen weit über 25° (bei mir mehrheitlich um 28°) - normalerweise gibt's im Tessin im September etwa 6 Tage über 25°.
Es gab aber auch nur 20-30% der durchschnittlichen Regenmenge im Ticino in diesem September. Bei mir waren es 121mm.

Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mavi am 29. September 2016, 16:59:54
22,7°C, stürmischer Wind aus Südwest, natürlich trocken und der für morgen angesagte Regen mit prognostizierten 5,x mm ist auf 0,5 heruntergerechnet worden. Eine letzte Hoffnung auf Niederschlag bleibt dennoch...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 29. September 2016, 17:16:54
sonnig, stürmisch 20° waren heute am nachmittag
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Garten Prinz am 29. September 2016, 20:54:34
Umgebung Eindhoven, NL: der Regen ist durch... nur 1,5 mm.  Heute war es sehr windig und der Tmax war 18,8 Grad.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 29. September 2016, 21:43:08
Ich sitze noch im ärmellosen T-Shirt auf der Terrasse.  :D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: planwerk am 30. September 2016, 06:36:49
Chiemsee, sehr milde 12°C, funkelnde Sterne und ein heller Streifen im Osten.

Traumhaft diese geschenkten Tage mit 23°C gestern und stahlblauem Herbsthimmel.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Mediterraneus am 30. September 2016, 07:22:36
Gestern 26, jetzt 16 in Aschaffenburg/Damm. Die Wetterstation hatte 26,8 als Tmax gestern.

(Südspessart: Gestern 24, heute um 6 Uhr 15 Grad.) Es ist wolkig.

Interessante Statistik (für Stadtteil Obernau, Quelle:  www.wetterstation-obernau.de)

Im September 2016 gab es:
warme Tage mit Temp über 20 Grad: 28  (mit heute vss. 29)
Sommertage              über 25 Grad: 16
heiße Tage                über 30 Grad:    8

Durchschnitt:  18,1 Grad
Maximum: 35,1 Grad
Minimum:    5,9 Grad

Regen: 27,2 mm
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: kasi † am 30. September 2016, 07:55:19
HI-Börde: bei 14,5 Grad läßt sich am grauen Himmel das Blau dahinter nur stellenweise erahnen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Kübelgarten am 30. September 2016, 08:48:16
dunkelgrau 14°, noch kein Regen
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: wallu am 30. September 2016, 09:13:29
Und täglich grüßt das Murmeltier: Wolkenloser Himmel bei 10°C. Irgendwann wird auch das "schönste" Wetter langweilig  :-X.

Dem ist auch heute nichts hinzuzufügen, außer daß ein paar hohe Wolkenfelder durchziehen.
...

Und auch heute wieder.... na was denn wohl: Wolkenloser Himmel bei allerdings schon 15°C. Dazu seit gestern Mittag ein böiger Wind.

Und auch heute wieder... nein, heute ist es nach 11 wolkenlosen Morgen in Serie tatsächlich mal bewölkt bei 14°C  ;). Die versprochenen 2-5 mm Regen sind wie erwartet ausgeblieben  >:( :'(, obwohl, eine nahegelegene Wetterstation meldet 0,4mm  :P. Jetzt versprechen sie für morgen 2-5 mm, die kommen ja dann ganz bestimmt  :P :P :-X.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 30. September 2016, 09:31:50
Berlin ist grau bei 15,1°. Der Regen für heute ist weggerechnet, bzw. sollte bis 8 Uhr morgens 0,1 mm gefallen sein, aber es ist trocken  :-\  so ist das, wenn man sich das gießen sparen will ...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Alva am 30. September 2016, 09:34:44
18 Grad derzeit in Wien, sonnig. 28 Grad sollen es werden  ;D
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: oile am 30. September 2016, 09:50:05
Hin und wieder sprühregnet es ganz fein,  nichts, was wirklich der Rede wert wäre.
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: Irm am 30. September 2016, 10:12:11
Hin und wieder sprühregnet es ganz fein,  nichts, was wirklich der Rede wert wäre.

hier sprüht nix  ::) ich hoffe auf morgen ...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: mifasola am 30. September 2016, 10:37:39
*hofft mit*

Hier hat das Sprühen bei der Hunderunde zwar die Brillengläser erreicht, aber nicht den Boden...
Titel: Re: September 2016
Beitrag von: neo am 01. Oktober 2016, 06:46:57
*wartet* (auf den Regen)
Titel: Re: September 2016 - global gesehen
Beitrag von: bristlecone am 19. Oktober 2016, 09:08:20
Der Monat war praktisch so warm wie der September des Jahres 2015 und setzt die nunmehr 16-monatige Folge von Rekordtemperaturen fort.
Da der El Niño im Laufe des Jahres langsam abgeklungen ist, ist das Meer nicht mehr ganz so warm wie im ersten Halbjahr 2016.

Fazit:
"The combined average temperature over global land and ocean surfaces for September 2016 was the second highest for September in the 137-year record, 0.04°C (0.07°F) cooler than the record warmth of 2015. A few months after the end of one of the strongest El Niños in at least the past half century, this month effectively snapped the 16-month streak of record warm monthly global temperatures.

The average global temperature across land surfaces was 1.29°C (2.32°F) higher than the 20th century average of 12.0°C (53.6°F)—the highest September global land temperature on record, besting the previous record set in 2015 by 0.11°C (0.20°F).

The first nine months of 2016 were characterized by much-warmer-than-average conditions across most of the globe's surface, resulting in the warmest January–September period in the 137-year record, at 0.89°C (1.60°F) above the 20th century average of 14.1°C (57.5°F). This value exceeded the previous record set in 2015 by 0.13°C (0.23°F)."

(Quelle)