garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenwege => Thema gestartet von: Gänselieschen am 16. Januar 2019, 14:12:52

Titel: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 16. Januar 2019, 14:12:52
Es gibt ein erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen bei Gänselieschen.

Na dann machen wir mal Nägel mit Köpfen, zugesagt haben mehr oder weniger fest:

Celli
Kasi
Quendula
Sandbiene
Borker
Andreas NB
Hausgeist
Inken
Irm
Natternkopf
Weidenkatz  :'(
Dicentra
Bastelkönig
Maigrün
Oile
Henriette + GG
Zausel
Rieke GG

Mit Fragezeichen

Enaira :'(
Lilia  :'(
Rosarot
Waldschrat
Uliginosa
Kasbeck :'(






Wir sprachen davon. Es müsste mal wieder ein größeres Treffen im Berliner Raum geben.

Ich will nicht lange um den heißen Brei herum reden - ick würd's machen - mit ein wenig Unterstützung bei der Vorbereitung ;D.

Mein Terminvorschlag: 31.05. - 2.06.2019 tief im Osten Berlins.

Folgendes Programm könnte ich mir vorstellen:

31.05. - Freitag
- Anreise ab 15 Uhr
- 17 Führung durch das Erpetal durch den Nabu
          Einblicke
         
          Naturlehrpfad
- Abendessen-Mitbringbuffet, Lagerfeuer

1. Juni 2019 Sonnabend

- ab Mittag Besuch der Gärten der Welt/BUGA in Berlin-Marzahn
        Wiki
        Heimseite

- je nach Teilnehmerzahl 2-3 unterschiedliche Führungen durch das weitläufige Gelände
- nachmittags gemeinsames Kaffeetrinken im Park - entweder mitbringen als Picknick, oder organisiert oder reserviert
- Rückkehr nach Ravenstein zu Pflanzentausch und Abendessen, Lagerfeuer,

2. Juni 2019 Sonntag

- für die, die noch Energie und Zeit aufbringen können, ggf. noch eine Anfrage über Schneckenfreundin, ob wir eine Führung über diese unglaublich tolle Trockenwiese in Strausberg bekommen können. Es muss ja nicht unbedingt Herr Feder sein - aber ich fand ihn Spitze. Bis dort ca. 35 min mit dem Auto
- Heimreise

Anreise - Unterkunft:

- mit dem Auto über den Berliner Ring - Abfahrt Hellersdorf, dann noch 10 min
- aus Richtung Süden bis Schönefelder-Kreuz dann quer durch Köpenick
- ich kann 6 Gäste aufnehmen nach dem Windhundprinzip, kleine Zelte wären auch möglich
- Hotelunterkünfte in der Nähe müssten wir suchen - das ist dann Köpenick, Friedrichshagen, Rahnsdorf, Schöneiche, Hoppegarten - im Umkreis von 5 km


Ich hoffe, dass ich mich jetzt nicht allzu weit aus dem Fenster gelehnt habe, weil schon irgendwo eine Planung läuft, von der ich nichts mitbekommen habe.

L.G.
Euer Gänselieschen


Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: lord waldemoor am 16. Januar 2019, 14:18:40
passt gut, zu mir will eh keiner ;D ;) :)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 16. Januar 2019, 14:20:10
Stimmt nicht.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Bienchen99 am 16. Januar 2019, 14:32:34
Schade, bei dem Termin bin ich leider raus. Da ist MPS bei uns in Rastede und ich freu mich schon seit langem drauf und hab auch gerade die Eintrittskarte von einer Freundin geschenkt bekommen.

Naja, geht halt nur immer eins.

Ansonsten hätt ich mich glatt in den Zug gesetzt  :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: kasi † am 16. Januar 2019, 14:35:51
Mit Übernachtung wäre ich dabei. Kuchen und Grillwürstchen wären auch drin.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: erhama am 16. Januar 2019, 16:29:50
Wegen der Trockenwiese werde ich mich um Herrn Feder bemühen, versprechen kann ich natürlich nichts. Alternativ wäre eventuell auch das Naturschutzgebiet Lange Dammwiesen möglich, es gibt dort einen sehr, sehr, sehr engagierten NABU-Mitarbeiter, der Interessierte vielleicht auch querfeldein zu ein paar echten Schätzchen führen würde, muss ich mal sehen. Unvermutete Begegnungen mit Heckrindern und Wasserbüffeln sind dabei möglich. Orchideenwiesen gibts dort auch.

Ich selbst weiß jetzt nicht mal, obs bei mir an diesem Wochenende passt. In meinem Hinterkopf tönt unablässig ein Gemurmel "Da war doch was, an dem Tag, da war bestimmt schon was, was war das bloß..."
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 16. Januar 2019, 16:39:13
Supi, dann haben wir auf jeden Fall viel Vorlauf - hoffentlich zerschlägt sich dein ungutes Gefühl mit dem Termin.

Ich habe vorhin mal bei der Agentur angerufen, die die Führungen in den Gärten der Welt machen. Sie könnten uns auch eine externe Führung anbieten, die dann mehr in die Botanik geht als in die Kulturgeschichte der Gärten. Dann könnten wir zwei Gruppen machen - eine Botanik, eine Kulturgeschichte - wenn das hier so gewünscht wäre.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: celli am 17. Januar 2019, 20:11:56
Fein, bin dabei.  :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 17. Januar 2019, 21:14:13
Alle Tage garantiert nicht, da wir am 1.5. ein Date auf dem Darß haben. Aber am 31.5., das sollte klappen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: andreasNB am 17. Januar 2019, 22:10:37
Schön  :D

Noch habe ich nicht das ganze lange Wochenende verplant, also wäre ich mindestens 1 Tag mit dabei.
Am gleichen Wochenende sind übrigens auch die Berliner Kakteentage und da möchte ich zumindest einen Tag hin.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 09:17:02
Das passt doch dann gut, ein Weg. Bleibst du also doch aktiv in Sachen Kakteen ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: blubu am 18. Januar 2019, 09:56:16
Die Vorveranstaltung (Frühblüherausstellung) zur Laga Torgau 2022, am 9.10.3 in Torgau ist ja auch schon fast ein Purlertreffen. Ihr seit alle herzlich eingeladen!
Info unter Gartenwege.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 09:57:36
Hm - das mit dem Datum und dem Ort ist für mich grad nicht so ganz nachvollziehbar ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 18. Januar 2019, 10:05:31
An was denke  ich zuerst, natürlich ans Essen. Vielleicht kann ich mit Deinem GG kooperieren, und vorgesmoktes mitbringen, was wir dann bei Dir fertigmachen. Oder ich bringe frische, ich meine, wirklich frische Forellen, am Vortag gefangen, mit. Aber da können wir uns noch absprechen. 
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 10:36:34
Du hast ne PN.

Verhungert ist ja bei Gartentreffen noch nie jemand - das schaffen wir schon.  :-* :-*
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 18. Januar 2019, 11:02:14
Für mich ist das noch weit hin und ich bin nicht sicher, ob es Terminkollisionen gibt. Ans Essen denke ich jetzt erstmal nicht. So lange kann ich Kochereinicht planen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Rieke am 18. Januar 2019, 11:07:22
Bei mir ist das ähnlich. Ich kann aus verschiedenen Gründen nicht so weit im voraus planen, aber zu dem Treffen würde ich schon gerne kommen. Ob ds klappt, weiß ich ein par Wochen vorher.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 11:08:59
Das wird sicher vielen so gehen - aber doch hoffentlich nicht allen ;D, die Berliner haben da einen erheblichen Quartiervorteil 8)

Hinsichtlich der Terminplanung ist es jedoch aus meiner Sicht nicht zu früh, wenn man sich langfristig einstellen muss. Das war bei allen anderen Treffen auch so. Für einen bot. Vortrag in den Gärten der Welt hat die Agentur Björn Scheffler vorgeschlagen. Der müsste vorher angefragt werden, damit der Termin klappt, gleiches gilt für Herrn Feder.

Das schiebt sich schon zusammen - wenn wir 20 Leute zusammen haben, kann ich die Vorträge buchen. Mehr brauche ich nicht. Der Rest lässt sich immer kurzfristig regeln.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: enaira am 18. Januar 2019, 11:15:00
Oh, Gänsel, der Termin ist gut. Langes Wochenende (Fronleichnam + Brückentag in RLP), d.h. es wäre möglicherweise machbar.
Mal sehn, was schulisch in der Zeit anliegt, ob ich es mir leisten könnte (Korrekturen etc.).
Müsste allerdings auf jeden Fall Sonntag Vormittag zurück.

Kommen würde ich auf jeden Fall seeeehr gerne!!!
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 11:28:16
Supi - ich fand den Termin auch ziemlich verlockend - dann kann ich nämlich noch an Himmelfahrt weiße Salbe auf meinen Garten streichen ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Lilia am 18. Januar 2019, 12:10:46
wir überlegen noch hin und her, würden dann noch ein paar tage in berlin beim töchterlein dranhängen, müssen das alles noch besprechen. tendenziell würden wir gerne kommen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: zwerggarten am 18. Januar 2019, 12:16:15
zu 99% werden gg und ich dann nicht in berlin sein, insofern: entwarnung und viel spaß allen teilnehmenden! macht bitte nichts, was ich nicht auch machen würde. 8) ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Januar 2019, 12:45:41
Wieso Entwarnung - ich finde es schade, dass wir uns nicht sehen.  ::)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: enaira am 18. Januar 2019, 17:58:03
Ich auch! :'(
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: lerchenzorn am 18. Januar 2019, 18:26:36
Wir sind an dem langen Wochenende schon verplant, leider. Sonst wären wir gerne dabei gewesen. Viel Glück bei den Vorbereitungen und allen, die kommen, viel Spaß.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: enaira am 18. Januar 2019, 19:49:00
Wie schade! :'(
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: zwerggarten am 18. Januar 2019, 19:50:44
... ich finde es schade, dass wir uns nicht sehen. ...

Ich auch! :'(

ich doch auch! :-\

aber das wird vielleicht nicht allen genauso gehen... :P ;)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Dunkleborus am 18. Januar 2019, 22:57:06
Schade - der Termin kollidiert mit einem Familienburz, der mir sehr wichtig ist. Sonst wären wir gern gekommen - zwergofreie Zone!  ;D

Wenner dasdoch dermassen betont...  :P
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: AndreasR am 18. Januar 2019, 23:13:45
Tja, was soll ich denn da sagen, ich habe am 1. Juni selbst Geburtstag. :D Berlin ist weit weg von hier, und bis zum Juni ist es noch weit hin, aber wer weiß, was einen da erwartet... ;)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Dunkleborus am 18. Januar 2019, 23:34:03
Viel zuviel zu essen und zu trinken und zu quasseln und Tauschpflanzen und viel zuwenig Zeit.
Reizüberflutung für Fortgeschrittene.

  :D

Neid!
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 19. Januar 2019, 19:41:56
Geburtstag ist doch nun jedes Jahr ::)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Wühlmaus am 19. Januar 2019, 20:22:24
Tja, mal wieder keine Chance :( Der Törn ist schon gebucht...
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: neo am 20. Januar 2019, 00:12:48
Die Vorveranstaltung (Frühblüherausstellung) zur Laga Torgau 2022, am 9.10.3 in Torgau eingeladen!
Hm - das mit dem Datum und dem Ort ist für mich grad nicht so ganz nachvollziehbar ;D
Einen winzigen Moment war ich jetzt irritiert, nicht dass ich noch im falschen Jahr nach Torgau reise! ;)
Räumlich wär`s ja so weit nicht auseinander. Zeitlich ist mir das zu dicht auch in der Jahreszeit. Aber ich wünsche weiterhin gute Planung!
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Waldschrat am 20. Januar 2019, 11:33:41
Kommt drauf an. Wetterverhältnisse wie letztes Jahr: Dann fahre ich nicht weit und von Berlin aus komme ich im Notfall relativ fix zurück. Wetterverhältnisse wie üblich die Jahre zuvor: Das Gärtchen kommt sicher einige Tage ohne (künstlichen) Regen aus und ich bin weiter weg = woanders.
Mit anderen Worten: Meine Entscheidung wird relativ kurzfristig fallen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: RosaRot am 20. Januar 2019, 11:39:53
Die meinige auch,  aus verschiedenen Gründen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Sandbiene am 23. Januar 2019, 20:41:12
Ich gebe mein Bestes, dass ich kommen kann. :)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 29. Januar 2019, 15:32:38
Deinen Hut bringe ich dir mal schon eher mit - zum Boga ggf.  ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Bienchen99 am 29. Januar 2019, 19:55:57
zu 99% werden gg und ich dann nicht in berlin sein, insofern: entwarnung und viel spaß allen teilnehmenden! macht bitte nichts, was ich nicht auch machen würde. 8) ;D

und wo seid ihr? Vielleicht ja in meiner Nähe  ;D. Dann könntet ihr mich ja mal besuchen kommen  8)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Januar 2019, 22:25:03
Deinen Hut bringe ich dir mal schon eher mit - zum Boga ggf.  ;D

Ich weiß noch nicht, ob ich zum BoGa komme. :-\
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 14. Februar 2019, 11:10:37
Ich schubse das mal bissel nach oben.

In den Gärten der Welt muss ich die botanische Führung etwas langfristiger buchen. Auch Herr Feder für die Trockenwiese bei Schneckenfreundin braucht sicher eine etwas längere Terminplanung.

Bei dem derzeiten eher noch etwas müdem Interesse, bin ich fast noch ein wenig unsicher, ob ich das überhaupt machen sollte. Sieht ja eher nach einem Berlin-Brandenburg-Treffen aus.  ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Blommor2.0 am 14. Februar 2019, 11:45:06
Gern wäre ich zum Treffen gekommen, aber an dem Wochenende darf ich Stauden anbieten. :-[
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 14. Februar 2019, 12:25:22
Hm, schade ja :-\. Ich bin grad etwas demotiviert. Aber klar, es ist noch zeitig im Jahr - aber so zeitig nun auch nicht mehr. Abwarten und Tee trinken 8)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 14. Februar 2019, 12:28:00
Berlin ist halt für viele auch ziemlich weit weg.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Blommor2.0 am 14. Februar 2019, 12:28:27
Kopf hoch! Das wird noch und bestimmt sehr schön :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 14. Februar 2019, 12:29:48
Ich schubse das mal bissel nach oben.

In den Gärten der Welt muss ich die botanische Führung etwas langfristiger buchen. Auch Herr Feder für die Trockenwiese bei Schneckenfreundin braucht sicher eine etwas längere Terminplanung.

Gibt es deadlines?
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Blommor2.0 am 14. Februar 2019, 12:31:45
Berlin ist halt für viele auch ziemlich weit weg.
Das kommt davon, wenn man die Haupstadt nicht in der Mitte des ReichesStaates platziert. 8)
Mit Bielefeld wäre das nicht passiert.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 14. Februar 2019, 12:32:44
Bielewas?  ??? ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Blommor2.0 am 14. Februar 2019, 12:33:41
Beginnt immerhin auch mit B ;)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Kasbek am 14. Februar 2019, 12:59:33
Tja, dann hätte Deutschland gar keine Hauptstadt, weil Bielefeld ja bekanntlich nicht existiert  ;D

Bezüglich des Treffens: Wenn überhaupt, würde ich wie schon 2017 in Hausgeisthausen wieder nur für eine kurze Stippvisite dazustoßen – es wird sich konkret aber erst ein paar Tage vorher entscheiden, ob das klappen würde. Für Veranstaltungen einzuplanen wäre ich also erstmal nicht. (Obwohl ich ja gerne irgendwann mal trotz eingerosteter Stimme mit Gänselieschen ein bißchen altes Liedgut intonieren würde – „Fritz der Traktorist“ oder sowas  ;D)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Weidenkatz am 14. Februar 2019, 13:06:14
Mir mit Mann ergeht es wie Kasbek: Ich hätte Lust :D, aber es geht nur ein spontanes für kürzere Zeit dazukommen :-[...
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: tarokaja am 14. Februar 2019, 13:48:45
Berlin ist halt für viele auch ziemlich weit weg.

Für mich beispielweise... ein mal quer durch Mitteleuropa!  ;D

Ich wünsche euch auf alle Fälle eine wunderbare Zeit zusammen mit jeder Menge Schauen, Lachen und Geschnatter.  :)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 14. Februar 2019, 14:42:50
Wenn ich nicht diese zwei Höhepunkte organisieren müsste, würde ich der Sache etwas gelassener entgegen sehen. Vielleicht sollte ich das trotzdem.

Von Wiesenburg bis zu mir sind es noch ca. 1,5 Stunden.  8)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 14. Februar 2019, 19:33:37
Du musst doch gar nicht.  ???
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: kasi † am 14. Februar 2019, 23:21:36
Du musst doch gar nicht.  ???
Bitte nicht demotivieren.
GL will umd ich will auch  ;)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 15. Februar 2019, 05:06:07
Ich bezog mich darauf:
Wenn ich nicht diese zwei Höhepunkte organisieren müsste

 ::)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 15. Februar 2019, 09:00:39
Gänselieschen, mein Angebot zur Teilnahme zumindest am Freitag steht nach wie vor. Und wenn Celli seinen transportablen Räucherofen mitbringt, dann bringe ich fangfrische Forellen mit,genug für "all you can eat". Nur am Sonnabend muss ich passen, denn das ist ein Dauertermin, der 1.Juni auf dem Darß.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 15. Februar 2019, 11:08:07
Sorry Oile, ich verstehe deine Rolls nicht - es geht nur darum, dass die beiden Menschen, die dort vortragen sollen, langfristig gebunden werden müssen. Es ist kein Aufwand - nur eine Frage der Zeit. Ich bin erstaunt, dass das so missverständlich gewesen ist. Es wäre mir unangenehm, das jetzt zu buchen, was sinnvoll wäre und dann wieder absagen zu müssen.

@ Spatenpaulchen - das wäre doch toll für den Freitag - geräucherte Forellen sind ein Traum :D - es werden, wie die Erfahrung ja zeigt, die wenigsten Menschen komplett alle drei Tage mitmachen. Eigentlich sind es ja zwei Tage - Freitag nachmittag bis Sonntag mittag.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 15. Februar 2019, 11:28:19
@ Gänselieschen
hast PM  ;)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 15. Februar 2019, 11:54:06
 :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: celli am 17. Februar 2019, 17:37:44
... Und wenn Celli seinen transportablen Räucherofen mitbringt,

Das stellt kein Problem dar. Nen Smoker könnte ich auch mitbringen. Ein großer Grill ist ja glaube ich vorhanden.  :)
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 17. Februar 2019, 21:03:18
Ich glaube Grill und Räucherofen reichen. Du müsstest mir dann nur noch per PM die Hand führen bei der Forellenvorbereitung.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: celli am 17. Februar 2019, 22:16:31
Das werden wir hinkriegen. ;) :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Februar 2019, 14:31:24
Klingt nach einem Plan - und ja - ein großer runder Schwenkgrill ist da - und ein kleines Räucherhäuschen zum Kalträuchern, aber es wurde noch nie ausprobiert, ob es geht. Kalträuchern dauert sowieso zu lange. Sieht aus, wie eine kleine Hundehütte das Teil.  ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 18. Februar 2019, 14:42:20
Ich glaube, bei Subotnik oder Forumstreffen ist noch nie einer verhungert. ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 18. Februar 2019, 14:44:51
Soviel ist klar ;D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: cydora am 18. Februar 2019, 16:16:35
Gänsel, ich finde dein Angebot toll und wäre sehr, sehr gern dabei! Leider liegt der Termin für mich ungünstig, da kommen wir gerade aus dem Urlaub zurück aus der entgegengesetzten Richtung. Da brauche ich auch erstmal wenigstens 2 Tage für den eigenen Garten. Schade :'(  :'( :'(
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Borker am 18. Februar 2019, 18:29:46
Hallo Gänselieschen

Ich würde auch gern zu dem Forumstreffen kommen.  :D

Liebe Grüße
Borker
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: erhama am 21. Februar 2019, 18:34:33
Ich habe heute Antwort erhalten: Jürgen Feder kann an diesem Wochenende definitiv keine Führung in Schneckenhausen machen, er ist im Ausland.
Jetzt könnte ich den Naturschutzgebietsverantwortlichen fragen, ob er uns durch die von ihm betreuten Latifundien (z.B. Orchideen- und Feuchtwiesen)  führen würde, oder wir laufen allein über die besagte Trockenwiese und botanisieren unter uns ein wenig herum.
Das müsste ich dann wissen, was Euch lieber ist...
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Natternkopf am 22. Februar 2019, 12:44:45
Hallo Gänslieschen

Werde mir das mal durchlesen und schauen, ob ich da was machen kann bei der Arbeitsstelle.

Grüsse Natternkopf
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 22. Februar 2019, 13:04:02
Oh Schnefrin, das ist ja schade. Aber wir können ja wirklich hier mal etwas warten, wie so die Meinungen zum Sonntagsausflug aussehen. Mir würden beide Ziele gefallen, aber ohne jemanden, der botanisieren kann, ist die Trockenwiese nicht so abenteuerlich, aus meiner Sicht. Aber das findet sich bestimmt. Lerchenzorn hat auch noch ein anderes Gebiet bei Strausberg mit in die Waagschale geworfen und zwar ein Schutzgebiet südlich von Strausberg die "Langen Dammwiesen", dort gäbe es auch jemanden, der die Sache fachkundig begleiten könnte.

Ich würde jetzt einfach mal noch etwas abwarten, wie es sich so entwickelt.

@ Cydora - ja schade, wäre wirklich schön gewesen.
@ Natternkopf - ich drücke die Daumen.

Nächste Woche mache ich vielleicht mal eine Liste zum jetzigen Stand. Die poste ich dann aber oben im ersten Beitrag.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Rieke am 22. Februar 2019, 13:50:54
Lichterfelde Süd wäre möglicherweise eine Variante, da könnte ich bei Interesse nachfragen. Das Gebiet ist zwar nicht bei dir um die Ecke, aber für alle, die danach Richtung Westen oder Süden fahren, sozusagen an der Stecke
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: erhama am 23. Februar 2019, 19:31:31
Genau, Gänsel, die "Langen Dammwiesen" meinte ich auch, und der Verantworliche könnte bestimmt eine Menge erzählen.
Aber warten wir erst mal ab, ob es überhaupt Interessenten gibt.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: oile am 26. Februar 2019, 15:48:49
"Lange Dammwiesen" wäre klasse!  :D
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 01. März 2019, 13:51:23
Ich hätte auch Lust drauf - und in der "Nähe" des Treffs ist es ja auch noch, nicht unbedingt ein Nachteil.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: erhama am 23. März 2019, 17:41:13
Ich habe heute Herrn Haase getroffen (der die Langen Dammwiesen wie seine Westentasche kennt) und er hat sich den Termin für den 2.6. eingetragen. Erstmal unverbindlich - ich melde mich nochmal bei ihm, wenn ich weiß, ob wir Leute für eine Führung zusammen bekommen oder nicht. Nur wissen müsste ich es.

Vom 29.3. bis 8.4. bin ich verreist, vielleicht überlegt sich der eine oder andere inzwischen, ob er kommen möchte.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Dicentra am 23. März 2019, 23:37:33
Ui, das Thema ist bisher total an mir vorbeigegangen :o. Also, GG und ich möchten gerne kommen, sicher nicht für alle veranschlagten Tage, aber schau'n wa ma. Die Führung über die Langen Dammwiesen würde zumindest ich mitmachen, ob das was für GG ist, wird er selbst entscheiden.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Spatenpaulchen am 10. April 2019, 14:31:59
Sorry, aber ich bin raus.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: erhama am 10. April 2019, 20:36:43
Ich ebenfalls.

Den Termin für die Wanderung in den Langen Dammwiesen hatte ich für den 2.6. angemeldet. Außer oile hat noch niemand Interesse bekundet. Ich denke, wenigstens zehn Leute sollten aber zusammen kommen. Wenn noch Interesse besteht, bitte ich um Nachricht per PN bis 17.4., ansonsten sage ich den Termin ab.

An der Wanderung selbst werde ich ebenfalls nicht teilnehmen.
Titel: Re: Forumtreffen 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 11. April 2019, 10:22:31


@ Schnefrin - ich denke wir machen einen komplette Planänderung. Das mit den mindestens 10 Leuten gilt natürlich auch für die Führung in den Gärten der Welt in Marzahn. Und die Resonanz ist insgesamt viel zu verhalten, als dass es Sinn machen würde etwas zu organisieren. Das mit den Dammwiesen ist schade - ich hatte ja auch zugesagt. Aber das ist eben zu wenig.

Ich ändere die Überschrift und lade für den 1. Juni zu einem Treffen in meinen Garten ein. Bei so wenig Resonanz brauchen wir keine 3 Tage und auch keine großen Höhepunkte mit Führungen und Rummel....

Das sieht dann nach einem erweiterten Berlin-Brandenburg-Treffen aus - wir werden viel Spaß haben, entspannt im Garten sitzen und lecker essen - so wie wir es gewohnt sind und mögen.

Eine Liste würde ich jetzt auch machen, wer kommen möchte, sollte sich nun nochmal melden. Es gibt so bis 6 Schlafplätze im Haus - die ich im Windhundverfahren vergeben könnte. Dann muss niemand Sonnabend heim fahren, der einen etwas weiteren Weg hat.

L.G.
Gänselieschen
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 11. April 2019, 10:35:31
Darf ich zelten?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 11. April 2019, 11:13:18
Auf die Frage habe ich gewartet - du darfst :D natürlich!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henki am 11. April 2019, 11:43:37
Ich hab's schonmal im Kalender vorgemerkt, bis dahin ist es hier voraussichtlich etwas entspannter mit den Baustellen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 11. April 2019, 12:10:23
Schön - das freut mich!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 11. April 2019, 14:43:20
Ich bin an dem Tag bei Dir mit Inken verabredet, die mir einen Phlox mitbringen will  ;D Ich komme also, fahre aber dann am Samstag wieder heim.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Inken am 11. April 2019, 15:06:24
@Gänselieschen, ich bin auch dabei und freue mich schon! :D

@Irm, der Phlox ist heute eingetroffen. Sieht gesund und schön aus.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 11. April 2019, 15:10:56
schon da  :D das ging aber schnell !
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: cydora am 11. April 2019, 15:22:04
Ach, Gänselieschen, das klingt jetzt richtig gut entspannt und ich wäre sehr gern dabei! Aber wir kommen an dem WE gerade erst aus dem Urlaub zurück. Schade, schade.
Mein mögliches Zeitfenster für einen Berlinbesuch dieses Jahr hat sich auf Anfang Juli reduziert. Hoffentlich klappt das diesmal noch! Ich würde mich sehr freuen!
Jedenfalls wünsche ich Euch schon mal eine schöne Zeit in netter Runde!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 11. April 2019, 19:10:45
Steht im Kalender. :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 12. April 2019, 11:41:54
Na dann machen wir mal Nägel mit Köpfen, zugesagt haben mehr oder weniger fest:

Celli
Kasi
Quendula
Sandbiene
Borker
Andreas NB
Hausgeist
Inken
Irm


Mit Fragezeichen

Enaira
Lilia
Rike
Oile
Rosarot
Waldschrat
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: zwerggarten am 12. April 2019, 11:56:23
auch wenn ich nicht dabei sein kann: willst du das nicht lieber im ersten post sammeln? da ist es doch besser wiederzufinden... und das entfallene programm steht da auch noch... :-\
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 12. April 2019, 12:37:08
Salü Gänselieschen

Nimm mich auf die Liste.
Platz zum Zelten hat es noch?
Von mir aus in der Nähe von Quendula, wir vertragen uns. Haben wir festgestellt.
Brauchen keinen Kompost dazwischen.

Grüsse Natternkopf
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henki am 12. April 2019, 12:38:00
 :D ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 12. April 2019, 12:46:23
 :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 12. April 2019, 13:01:59
Klaro - baut mir nur die Wiese zu  ;D - hinten unter den Obstbäumen ist jede Menge Platz ;D.


@ Zwerggarten, vielleicht hast du Recht mit deinem Einwand, ich wollte nur die "Historie" heil lassen.....aber da fällt mir sicher noch was ein.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: erhama am 12. April 2019, 22:02:20
Den Lange-Dammwiesen-Termin am 2.6. habe ich jetzt abgesagt.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 12. April 2019, 23:00:55
Sorry, aber ich bin raus.
Mönsch, dann komme ich gerne, Gänselieschen.    :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 15. April 2019, 10:10:25
 ???, was ist hier los ???
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 15. April 2019, 17:03:52

Na dann machen wir mal Nägel mit Köpfen, zugesagt haben mehr oder weniger fest:


+ maigrün : )
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Inken am 15. April 2019, 17:18:04
 :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 15. April 2019, 17:26:05
Ick freu mir  :D.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 15. April 2019, 17:30:53
 :D

Mich kannst Du auch fest einplanen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 15. April 2019, 18:11:35
Ich habe oben wieder aktualisiert - freue mich riesig, das wird eine schöne Runde.

Weil es doch ein größeres Treffen ist, können wir ruhig schon ab 13 Uhr beginnen, wäre mein Vorschlag. Dann hat sich die Aufregung bis zum Kaffee schon ein wenig gelegt  ;D ;D

Nina und Thomas können leider nicht kommen - familiäre Verpflichtungen rufen - da kann man nix machen  8)

L.G.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: kasi † am 15. April 2019, 19:59:58
Oile muß kommen, sonst werde ich den Kaktus-frostfrei nicht los. Für die Wanderung ,egal wohin, trainiere ich schon mit mit meinem 12 Etagenaufstieg.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 15. April 2019, 21:05:04
Gerade eben zurück von der Geburtstagskurzreise (5 Tage).  Hans hat in seinem Kalender auch  noch nichts, also steht einem Treffen bei Dir nichts im Wege.

Wir kommen also.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 16. April 2019, 11:39:22
Prima Henriette - das freut mich sehr.

@ Kasi - da wir eine Planänderung haben und das Treffen als Gartentreffen bei mir nur am Sonnabend stattfindet, sind bisher keine langen Wanderungen geplant.

Ich könnte natürlich meinen Nabu-Vorsitzenden fragen, ob wir diesen Spaziergang mit Führung durchs Erpetal trotzdem machen könnten, dann eben am Sonnabend nachmittag zwischen Kaffee und Abendbrot.

Hättet ihr denn Interesse daran?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 16. April 2019, 19:26:01
Ich nicht 😏
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 17. April 2019, 09:06:07
Mich bitte auch nicht einplanen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Weidenkatz am 17. April 2019, 09:25:25
Wir auch nicht, wenns klappt :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 17. April 2019, 10:04:09
o.k. 3x Nein keine weitere Meldung, dann rufe ich den Typ vom Nabu nicht an  ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 17. April 2019, 10:07:00
Ich bin damit einverstanden, die Zeit nicht mit Programm vollzustopfen. Sind wir nicht Programm genug?  8) ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 17. April 2019, 10:23:35
Alles gut - ich wollte nur nicht, dass Kasi evt. umsonst trainiert und jemand anders, der endlich mal das Erpetal begehen wollte, traurig ist. Mir ist es auch lieber ohne Programm ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 17. April 2019, 12:35:37
Ich packe die Gartenschere und Grabegabel ein - wir machen uns unser Programm selber  8).

Es muss nur einer das Gänselieschen ablenken ...  ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 17. April 2019, 13:04:14
Ooops ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 17. April 2019, 19:56:50
Es muss nur einer das Gänselieschen ablenken ...  ;D

Das bekommen wir hin.  ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 17. April 2019, 21:55:15
Yes  🌹
Es muss nur einer das Gänselieschen ablenken ...  ;D

Das bekommen wir hin.  ;D

Im Dickicht schleifen wir inkognito die Gartenscheren, damit wir wieder schneller beim 🍷 sind.  ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 17. April 2019, 22:36:28
Abgemacht  :D.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 18. April 2019, 14:22:43
Na dann machen wir mal Nägel mit Köpfen, zugesagt haben mehr oder weniger fest:
+ Dicentra und Bastelkönig

:D ;D
Wieso, zum Henki, ist der Hausgeist Gast ???
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 18. April 2019, 14:32:55
Sorry, aber ich bin raus.
Mönsch, dann komme ich gerne, Gänselieschen.    :D
Zausel, das ist böse >:(!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 29. April 2019, 09:09:27
Ja - es gab wohl irgendwelchen Knatsch, den ich auch nicht mitbekam. Ich finde sowas auch immer schade, wenn es so Keile in die Runden schlägt. Lässt sich wohl nicht ändern. Die Jungs sind erwachsen.....
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 29. April 2019, 13:14:56
...Die Jungs sind erwachsen.....

Die Aussage halte ich durchaus für Diskussionswürdig.  :-X ;D (Aber nicht hier und jetzt)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 29. April 2019, 14:03:04
 8)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: kasi † am 18. Mai 2019, 09:45:49
Also ich bin dabei. Wannn beginnt nun das Treffen, am 1. oder 2. Juni? Soll ich Würstchen mitbringen? Habe ich Übernachtungsmöglichkeit? Braucht jemand weiße Akelei oder Calicantus?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 20. Mai 2019, 19:36:13
Ich kann auch kommen  :D, evt. mit GG, der ist noch unschlüssig.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 22. Mai 2019, 22:20:28
Also ich bin dabei. Wannn beginnt nun das Treffen, am 1. oder 2. Juni? Soll ich Würstchen mitbringen? Habe ich Übernachtungsmöglichkeit? Braucht jemand weiße Akelei oder Calicantus?

Kasi, am 1. Juni, zum Kindertag. :D  Mein Kind wird sich vermutlich wünschen, nicht mitkommen zu müssen. :-\

Weiße Akelei nähme ich gern. Ich muss mal schauen, was bei mir noch als Jungpflanze so rumdümpelt.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Kasbek am 23. Mai 2019, 13:16:53
Bei mir ist die Lage nun auch klar: Ich werde am besagten Wochenende nicht in Berlin sein (das hatte mal als Option im Raum gestanden) – also kein Abstecher zum Gänselieschen und kein gemeinsamer Gesang  :(
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 23. Mai 2019, 13:31:45
Schade. Kasbek.  :'(
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 23. Mai 2019, 13:46:39
Es ist ja nur noch ne Woche - dann lohnt es sich ja doch langsam mal an die Details zu gehen.

@ Kasi - so wie ich dir schrieb, natürlich hast Du eine Übernachtung. Und deine Bratwürste sind legendär - her damit :D

@ Rieke - schön, dass es klappt - schade Kasbeck :-\

Von mir aus könnt ihr gern ab 14 Uhr bei mir aufschlagen, fertig im Sinne von total zufrieden werde ich mit dem Garten niemals - da kommt es auch nicht auf die letzte Beetkante an - wer eher dran ist, der ist eben eher dran.

Wir sind also gut 20 Menscherln

Kaffeetrinken:

Kaffee und Zubehör habe ich da, einiges an Getränken ist auch immer vorrätig, Bier ist da,

Wir brauchen ca. 4-5 Kuchen

1. Gänselieschen
2.
3.
4.
5.

Abends: Buffett und Grillen

1. Würstchen : Kasi
2. irgendwas Geräuchertes vielleicht von Celli - tät ich mir wünschen

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 23. Mai 2019, 15:29:52
Ich kann einen Rhabarberkuchen mitbringen  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 23. Mai 2019, 15:43:40
Ich bringe einen Blechkuchen  (Tassenrezept) mit.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Weidenkatz am 23. Mai 2019, 15:46:29
Da wir von weiter weg kommen und ich erst kurz vorher sagen kann, ob es klappt :-\, würden wir uns auch gern für einen Kuchen (Dinkel/Apfel) eintragen...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 23. Mai 2019, 16:22:27
@ Weidenkatz - es wäre wirklich zu schön - Dann haben wir schon 4 Kuchen - falls Dicentra noch reinschaut - es fehlt noch etwas Schokoladiges 8)
@ Oile - ich hätte gern Sammeltassen :-* :-*

Ich schwenke dann vom Rhabarberkuchen auf einen Apfelmuskuchen um 8)

Ich habe noch richtig viele Kartoffeln von der letzten Ernte - vielleicht koche ich einfach mal einen Riesentopf Kartoffelsuppe - so wie ich sie von früher kenne. Wäre das was??
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Lilia am 23. Mai 2019, 17:34:24
krankheitsbedingt melde ich mich ap. meine kniee möchten nicht so, wie ich sie haben möchte. altersbedingt halt. snief.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 23. Mai 2019, 17:42:44
Ich hatte vor, einen Kartoffelsalat zu machen. Aber ohne Mayonnaise.

Wenn es Kartoffelsuppe geben würde, dann wäre es wohl nicht angebracht. Oder?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 23. Mai 2019, 17:50:49
Kartoffeln gehen doch immer und in jeder Form 😊🙃
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 23. Mai 2019, 19:25:04
Ich würde zum Grillen ca. 20 Schaschlikspieße mitbringen. Bei der Räucherware muss ich mal sehen, ob ich die Zeit finde. :-\
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 23. Mai 2019, 21:56:01
ich bringe auch einen kuchen mit, streuselkuchen mit obst.

möchte jemand eisenhutpflanzen? wahrscheinlich aconitum lamarckii, bin mir aber nicht sicher. (ursprünglich von pumpot bei einem forumstreffen bekommen.)

und dann hätte ich noch töpfchen mit viola sororia 'freckles' weiterzugeben (von stade, hatte zuviel bestellt).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 23. Mai 2019, 22:01:40
Darf ich deinen Backofen benutzen, Gänsel? Dann bringe ich den Teig für Fougasse (Kräuter-Oliven-Brot) mit.
Und noch etwas Kräuterbutter.


PS: Eier- oder Kaffeelikör?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 23. Mai 2019, 22:03:56
Mh, Kuchen sind wohl genug. Dann würde ich auf Kartoffelsalat (mit Majo) oder auf Hessischen Apfeltraum (Nachspeise von der Art her ähnlich wie Tiramisu nur ohne Kaffee, aber mit Apfelmus) mitbringen. Was wird gewünscht?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 23. Mai 2019, 22:16:05

PS: Eier- oder Kaffeelikör?

Beides.  8) ;D :-X
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 23. Mai 2019, 22:56:47
Ich könnte Grüne Soße mitbringen, die passt zu Fleisch, Brot, Kartoffeln. Die Kräuter dafür habe ich zur Zeit reichlich.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 23. Mai 2019, 23:00:22
falls Dicentra noch reinschaut - es fehlt noch etwas Schokoladiges 8)
;D
Na klar, dann bringe ich den entsprechenden Kuchen mit.

Den Bastelkönig kannste auch mit einplanen :).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 23. Mai 2019, 23:00:35

Wir brauchen ca. 4-5 Kuchen / Schokolade

1. Gänselieschen
2.
3.
4.
5.
6. Natternkopf/ Schokolade Spezial wie bei Lerchenzorn

Abends: Buffett und Grillen
Spezialgetränke aus der Hausküche ?


 🌷🐝
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 23. Mai 2019, 23:11:25
Oh! Schokolade spezial!  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 23. Mai 2019, 23:12:14
Wie sieht es eigentlich mit Pflanzentauschzeugs aus? Normalerweise sind solche Treffen ja berüchtigt dafür ;D.

andreasNB habe ich einen großen Placken Viola sororia 'Freckles' versprochen.
Abzugeben hätte ich noch 1-2 Töpfchen Anemone nemorosa 'Bracteata Pleniflora'.
Was Hostas angeht, müsste ich schauen, was sich ergibt und wo Bedarf besteht.

Es stehen auch noch zwei männliche Minikiwi hier herum, für die ich keine Verwendung habe. Eine davon sollte vor Jahren schon mal an Bienchen99 gehen, aber irgendwie treffen wir uns nie und so langsam werden sie mir zu groß.

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Mai 2019, 07:52:53
Kartoffeln gehen doch immer und in jeder Form 😊🙃

Ganz genau - lass dich nicht abhalten Henriette - Salat ist prima!

Um Kuchen sorge ich mich jetzt nicht mehr - eigentlich sind wir schon versorgt - alles da

@ Quendula - klar kannst du meinen Backofen benutzen! Mein Kuchen ist ja dann schon raus -
@ Rieke - grüne Soße - bin ich gespannt, ich mache gerade immer mal Gierschpesto - hatte ich mal bei Sandbiene mit, war auch sehr lecker
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 24. Mai 2019, 07:58:11
Wie sieht es eigentlich mit Pflanzentauschzeugs aus?

ist wohl in dem kuchenberg untergegangen.


möchte jemand eisenhutpflanzen? wahrscheinlich aconitum lamarckii, bin mir aber nicht sicher. (ursprünglich von pumpot bei einem forumstreffen bekommen.)

und dann hätte ich noch töpfchen mit viola sororia 'freckles' weiterzugeben (von stade, hatte zuviel bestellt).

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 24. Mai 2019, 07:59:15
Ich könnte Grüne Soße mitbringen.

sehr, sehr gerne. ich liebe grüne soße.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Mai 2019, 08:08:50
Pflanzentausch - klaro - das muss doch sein??

Meine Liste:

Rose "For Your eyes only"  - eine sehr starke Pflanze, ich war einfach zu gierig, außerdem hatten viele die in England bewundert, ich habe sie echt auf Vorrat gekauft 8)
4 x Gras - leider weiß ich nicht mehr genau, was es war, ich musste es hochnehmen und da ist es in vier Teile zerfallen, die sind getopft und gut durchwurzelt
ca. 10 Tomatenpflanzen, alle benamst
1 kräftige rote Stachelbeere
1 Aster - Sämling von Rosa Sieger
Dahlienknollen - nicht mehr solche Monster wie früher - aber die werden schon
diverses, was man locker noch abstechen kann ;D


@ Maigrün - Eisenhut würde ich sehr gern nehmen! Auch das Veilchen fände sicher noch einen Platz - es ist doch das, was so gut wächst und Trockenheit verträgt??
@ Dicentra - die Anemone würde ich gern probieren, die muss aber immer etwas feucht stehen, habe ich gelesen??

Ich hätte auch noch ein Gesuch - falls jemand noch Gemüsepflanzen über hat - ich würde mich sehr über 1-2 Chilis freuen und ne Physalis, auch einen Bronzefenchel - ich weiß nicht, ob und wann hier das mit der Selbstaussat zu sehen ist. Irgendwann werden sie schon kommen, aber dann ist es eben schon recht spät. Manchmal hat man ja doch zu viel, wie ich wieder mal mit den Tomaten....
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 24. Mai 2019, 08:55:09
Bronzefenchel finde ich praktisch in jedem Topf, in dem etwas von meinem Kompost drin ist. Ich schau mal, ob ich nachlässig beim Jäten war. Sonst bringe ich halt Kompost mit.  :-X ;D
Ich würde mich schon mal für die Stachelbeere interessieren.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 24. Mai 2019, 09:41:25
ich bringe auch einen kuchen mit, streuselkuchen mit obst.

möchte jemand eisenhutpflanzen? wahrscheinlich aconitum lamarckii, bin mir aber nicht sicher. (ursprünglich von pumpot bei einem forumstreffen bekommen.)

und dann hätte ich noch töpfchen mit viola sororia 'freckles' weiterzugeben (von stade, hatte zuviel bestellt).

Die Freckles würde ich Dir abnehmen. Unter dem Kirschlorbeer ist noch Platz (den dürfen wir nicht entfernen).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 24. Mai 2019, 09:55:58
Ich habe ein paar Chilis übrig: 2 'Lemon Drop' und einen 'Joe´s Long', außerdem eine Paprika 'Sweet Banana'.

Im Gemüsebeet sind Massen von Tomatillo-Sämlingen, da kann ich welche topfen. Die sind noch recht klein, aber bisher habe ich mit den spontan keimenden immer eine gute Ernte im Herbst. Ebenso habe ich ziemlich viel Koriander und Shiso.

Von Rosa Versicolor und von American Pillar kann ich Ausläufer ausbuddeln. American Pillar ist ein sehr wüchsiger Rambler, blüht relativ spät und recht lange. In wirklich kalten Wintern friert die Rose etwas zurück.

@ Oile: Bronzefenchel habe ich schon mal versucht anzusiedeln, aber erfolglos. Wenn du da noch was findest, könnte ich den gebrauchen.

Hat jemand einen Butternut-Sämling übrig? Mein Saatgut dafür scheint zu alt zu sein, die sind nicht gekeimt.

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 24. Mai 2019, 10:03:04
@ Oile - dann ist die Stachelbeere gebucht - die ist wirklich lecker. - ich habe kein Glück mit Bronzefenchel, er verschwindet immer - oder jäte ich inzwischen zu viel? Kann ja kaum sein ;D

@ Rieke - Chilis und Paprika würde ich gern nehmen - Tomatillos eher nicht

- ausläufernde Rosen habe ich vorerst noch genug - da muss ich erstmal mit klarkommen - obwohl die American Pillar, würde ich doch bestimmt noch unterkriegen ;D
- bei Kürbis kann ich nicht helfen, bin selbst knapp dran und Butternut habe ich garnicht gemacht..

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 24. Mai 2019, 10:12:11
@ Rieke - Chilis und Paprika würde ich gern nehmen - Tomatillos eher nicht

- ausläufernde Rosen habe ich vorerst noch genug - da muss ich erstmal mit klarkommen - obwohl die American Pillar, würde ich doch bestimmt noch unterkriegen ;D

Gut, dann bringe ich die Chilis und die Paprika mit.

Soll ich American Pillar ausbuddeln? Die braucht aber wirklich Platz. Bei uns steht sie am kindersicheren Zaun zur Schule (der ist 4,5 m hoch und sehr stabil). Man kann die sicherlich auch in einen größeren Baum reinwachsen lassen, das dürfte spektakulär aussehen.

Ich grübel gerade, ob ich nicht einen Platz für "For Your eyes only" finde ...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 24. Mai 2019, 10:13:12
Zum Bronzefenchel: eine Pflanze wachsen und blühen lassen. Die Samenstände auf den Kompost werfen, den Kompost verteilen und fein fiederblättriges nicht jäten.  ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 24. Mai 2019, 14:12:30
Vom Bronzefenchel nehme ich gern ein zwei Pflanzen :).

Habe (frisch pikierte - ich hoffe, sie wachsen wunschgemäß an) Salvia farinacea und drei kleine Silberregen Dichondra argentea (hat im Balkonkasten den Winter überlebt und Ausläufer gebildet) im Angebot.
+ 1 Campanula portenschlagiana 'Get Mee' blaublühend
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 24. Mai 2019, 14:51:09
und ne Physalis,

Sind zwar noch relativ klein aber kann ich mitbringen.  :)

Ich würde gerne eine Tomatillo nehmen.  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: kasi † am 24. Mai 2019, 14:59:10
Es ist ja nur noch ne Woche - dann lohnt es sich ja doch langsam mal an die Details zu gehen.

@ Kasi - so wie ich dir schrieb, natürlich hast Du eine Übernachtung. Und deine Bratwürste sind legendär - her damit :D
1. Würstchen : Kasi

Wieviel 15 oder 20?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 24. Mai 2019, 16:18:36
Bei Kasis Bratwürsten bin ich immer gierig. Ich hätte gern 2.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 24. Mai 2019, 16:20:22
Mh, Kuchen sind wohl genug. Dann würde ich auf Kartoffelsalat (mit Majo) oder auf Hessischen Apfeltraum (Nachspeise von der Art her ähnlich wie Tiramisu nur ohne Kaffee, aber mit Apfelmus) mitbringen. Was wird gewünscht?

Dann hätten wir zweimal Kartoffelsalat. 1 x mit und 1 x ohne Mayo.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 24. Mai 2019, 22:08:27
möchte jemand etwas von meiner "erinnerung an dungeness"?

dort während der forumsreise der natur entnommen. :-X (nicht aus dem garten von derek jarman) acht wochen in der reisetasche vergessen und dann einpflanzt.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Bastelkönig am 24. Mai 2019, 22:59:01
Ich hätte noch einige sehr schnell wachsende Salatgurkenpflanzen abzugeben.
Alles Freilandsorten:
- Byeongcheon
- Gergana
- Hoffmanns Johanna
- Marketmore
- Sonja
- Tanja

Viele Grüße
Klaus
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 00:04:00
möchte jemand etwas von meiner "erinnerung an dungeness"?

dort während der forumsreise der natur entnommen. :-X (nicht aus dem garten von derek jarman) acht wochen in der reisetasche vergessen und dann einpflanzt.

Gerne.  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 00:09:16
Ich könnte etwas von folgenden Hostas abgeben:
'Hacksaw',
'Banya's Dancing Girl,'
'Japangirl'
'So Sweet'
'Laterna Magica'

außerdem schlitzblättriges Schöllkraut, frisch pikierte Ammi visnaga und Montia sibirica.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 25. Mai 2019, 08:05:52
oile,vom portulak hätte ich gerne etwas.

wir hatten mal bei einem staudenmarkt - schon länger her - über anemone x lipsiensis gesprochen. ich wollte dir was abgeben, wenn sie sich etabliert haben. möchtest du?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 09:38:15
@ maigün
Portulak habe ich nicht im Angebot.  ??? Und die Anemone x lipsiensis hat sich inzwischen bei mir auch breit gemacht.  ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: maigrün am 25. Mai 2019, 09:43:08
ja, die ist fix.  ;D

montia sibirica = sibirischer portulak. steht jedenfalls so bei gaissmayer und anderen anbietern. wie nennts du ihn?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 09:54:22
Ach so. Ich  nenne die nur Montia, wenns schnell gehen soll. *steigt vom Schlauch*
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 25. Mai 2019, 10:08:40

Beides.  8) ;D :-X

Sieht nicht so aus, ob ich beides zeitlich schaffe  :-\ .
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 25. Mai 2019, 21:43:09
oile, von Hacksaw würde ich gern was nehmen  :).

Banyan Dancer ist im Netz nirgendwo zu finden  ??? ...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 21:46:40
Uups, es muss Banyai's Dancing Girl' heißen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 25. Mai 2019, 21:50:06
 :) Danke - die würde mir auch gefallen. Falls Du da noch etwas übrig hast ...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 25. Mai 2019, 21:55:39
Ja klar.  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 25. Mai 2019, 21:59:57
 :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 25. Mai 2019, 23:43:01
Mh, Kuchen sind wohl genug. Dann würde ich auf Kartoffelsalat (mit Majo) oder auf Hessischen Apfeltraum (Nachspeise von der Art her ähnlich wie Tiramisu nur ohne Kaffee, aber mit Apfelmus) mitbringen. Was wird gewünscht?

Dann hätten wir zweimal Kartoffelsalat. 1 x mit und 1 x ohne Mayo.

Ist das jetzt gut oder schlecht? Soll ich lieber den Nachtisch machen? Der dreht auch leicht. :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 25. Mai 2019, 23:47:50
Ich könnte noch 3 Töpchen mit kleinen Schnittsellerie-Pflanzen mitbringen, wenn jemand mag. Außerdem hätte ich noch ein paar winzige Grasnelkenkinder. Die Mutterpflanzen standen in der Nähe der Schilder 'Armeria alliacea' bzw. 'A. villosa' und blühten blasslila, wenn ich mich recht erinnere. Die Kinder sind derzeit nicht zu unterscheiden.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 26. Mai 2019, 00:24:15
Zweierlei Kartoffelsalat ist völlig in Ordnung.  :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: enaira am 26. Mai 2019, 08:31:33
Ich würde ja so gerne kommen, aber das wird leider nichts.
Es würde sich nur für mehrere Tage lohnen, und hier gibt es einfach viel zu viel zu tun, nicht nur im Garten.
Ich wünsche euch schon jetzt ein ganz wunderbares Beisammensein!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 26. Mai 2019, 17:08:28
Ich hätte noch einige sehr schnell wachsende Salatgurkenpflanzen abzugeben.
Alles Freilandsorten:
- Byeongcheon
- Gergana
- Hoffmanns Johanna
- Marketmore
- Sonja
- Tanja

Viele Grüße
Klaus

eine hätte ich sehr gerne, egal welche. Weiß jetzt aber nicht, was ich im Tausch anbieten könnte, habs ja nicht sooo mit Gemüse  ;)

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Weidenkatz am 27. Mai 2019, 08:19:01
Ich bin traurig - da stehen mir einmal übliche Probleme nicht so im Weg, da kommt ein dickeres dazuspaziert. Gern hätte ich das Gänselieschen und sein grünes Reich und a l l e, die kommen, jetzt kennengelernt, aber es wird wieder nix.  :-[
Ich wünsche einen schönen, bunten Tag mit dem angekündigten klasse Wetter!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 27. Mai 2019, 13:12:20
Ach Enaira, Weidenkatz - das ist sehr schade - vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal - Weidenkatz - ich drück die Daumen...

@ Bastelkönig - ich würde dir gern 2 von den Gurkenpflanzen abnehmen. Mit den Sorten kenne ich mich ja nicht so aus, habe aber alle gegoogelt - schöne Sorten..

Vielleicht:Hoffmanns Johanna und Tanja oder Sonja??

Das Beet hat noch bissel Platz - werdet ihr ja dann sehen... meine Einlegegurkenpflanzen sind noch total miniklein....
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 27. Mai 2019, 16:50:04
@ Quendula - bevor du die Salatpflänzchen wegwirfst, bring' sie ruhig mit zum Treffen?

Ich habe keinen Salat gemacht - aber ganz ohne ist auch nix....  - du könntest noch Mangold bekommen als Tausch :D

Ab Sonnabend soll es wieder richtig schön werden  - 22 Grad - 14 Stunden Sonne. Da brauchen wir garkein Zelt aufstellen - es bleibt trocken. Wenn es zu kalt wird, gehen wir eben ans Feuer...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: gartenfreak am 27. Mai 2019, 18:17:05
Wie gern wäre ich mit dabei, um etliche bekannte Gesichter wieder zu sehen und auch neue Purler kennen zu lernen! Aber allmählich wird mir das Reisen zu beschwerlich, ich fahre solche Strecken nicht mehr mit dem Auto, und mit der Bahn kann eine längere Fahrt auch ganz schön anstrengend werden, vor allem, wenn man umsteigen muss. Ich wünsche Euch ein ganz fröhliches, erfreuliches Treffen!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Blommor2.0 am 27. Mai 2019, 18:20:26
Ab Sonnabend soll es wieder richtig schön werden  - 22 Grad - 14 Stunden Sonne. Da brauchen wir garkein Zelt aufstellen - es bleibt trocken. Wenn es zu kalt wird, gehen wir eben ans Feuer...
Mach mich nur neidisch ;)
Viel Freude Euch allen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: zwerggarten am 27. Mai 2019, 19:09:53
auch ich versuche mit aller kraft, nicht missgünstig zu sein... :D

                        >:(

                                              ;D

                                                                    ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: malva am 27. Mai 2019, 19:32:07
Diesmal muss ich ja auch passen. Schade! Ich wünsche euch tolles Wetter und eine ganz schöne Zeit zusammen.Ich werde in Gedanken bei euch sein.  ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 28. Mai 2019, 14:06:20
Ich find's auch schade, dass viele nicht können - fand den Termin eigentlich super günstig. Fahrgemeinschaften bilden - heißt das Zauberwort - vielleicht lässt sich ja dann was machen. Das machen wir ja auch, wenn wir nach Köln-Bonn fahren oder so....das ist lustig und viel entspannter. Und Bahnfahren ist wirklich doof - wohin mit den ganzen Beutegütern ::)?? ;)

Wer noch spontan den Weg findet - nur keine Scheu!

Wenn ich bei Quendula und Hausgeist noch 1 Person dazu gebe, dann sind wir zum Treffen über 20 Leute...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: gartenfreak am 28. Mai 2019, 17:41:21
Ich find's auch schade, dass viele nicht können - fand den Termin eigentlich super günstig. Fahrgemeinschaften bilden - heißt das Zauberwort - vielleicht lässt sich ja dann was machen. Das machen wir ja auch, wenn wir nach Köln-Bonn fahren oder so....das ist lustig und viel entspannter. Und Bahnfahren ist wirklich doof - wohin mit den ganzen Beutegütern ::)?? ;)

Ich hatte überlegt, mich nach einer Mitfahrgelegenheit umzuschauen, aber ich wüsste nicht, wer aus dem Köln/Düsseldorfer Raum zum Treffen fährt. ???
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 29. Mai 2019, 08:19:30
Nö du - irgendwie kommen die Rheinländer nicht in die Puschen 8) *schulterzuck* - finde das auch sehr schade...
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: andreasNB am 29. Mai 2019, 08:56:09
Man, die Zeit vergeht...
Ich möcht dann mal noch schnell drei kleine Yacon (je 1x Late Red, New Zealand, Morado) in der Wer-will-haben-Runde anbieten.

Außerdem habe ich den vor zwei Jahren gesammelten Samen von ein paar Wildblümlein, nix weltbewegendes und nicht genau bestimmt, ausgesät. Wegen der Trockenheit letztes Jahr hatte ich kein Rasenschnitt zum abmulchen der vorgesehenen Pflanzflächen.
Über wären je 2-3 Aussaattöpfchen von Nachtkerze, Weißer Lichtnelke, zwei (verschiedene?) Flockenblumen, Wegwarte, Hornklee.
Vom Wiesensalbei habe ich schon ein paar kleine getopft und würde bei Interesse auch welche mitbringen.

Sandbiene,
haste Interesse an 1-2 winterharten Echinocereus oder Escobaria-Kakteen für dein Elefantengrab?

Bei Canna war das letzte Jahr bei mir mau.
Aber wenn wer mag kann ich von 'Russian Red' und Canna edulis was mitbringen.
Machen nur kleine Blüten, werden aber groß mit großen Blättern.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 29. Mai 2019, 09:01:44
Hornklee und Wiesensalbei hätte ich sehr gerne.  :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 29. Mai 2019, 09:02:49
Ich melde mich für Wegwarte, Lichtnelke und Wiesensalbei :).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 29. Mai 2019, 09:47:06
@ Andreas NB - Ich nehme gern, was an Wiesenpflanzen übrig bleibt - besonderes Interesse hätte ich an Wegwarte.

Was für Nachtkerzen sind denn das?? Die normale ist bei mir wirklich Unkraut, aber es soll ja noch andere Sorten geben.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 21:30:45
Ich möcht dann mal noch schnell drei kleine Yacon (je 1x Late Red, New Zealand, Morado) in der Wer-will-haben-Runde anbieten.

...
Über wären je 2-3 Aussaattöpfchen von Nachtkerze, Weißer Lichtnelke, zwei (verschiedene?) Flockenblumen, Wegwarte, Hornklee.
Vom Wiesensalbei habe ich schon ein paar kleine getopft und würde bei Interesse auch welche mitbringen.

Sandbiene,
haste Interesse an 1-2 winterharten Echinocereus oder Escobaria-Kakteen für dein Elefantengrab?

Danke, aber auf Kakteen im Freiland verzichte ich gern. Das Jäten drumherum finde ich zu anstrengend. :-[
Wiesensalbei und Wegwarte würden mich jedoch interessieren. Aber es gab wohl schon genug Interessenten vor mir.

Ich kann noch winzige Sämlinge von Scutellaria diffusa und Teucrium c.f. orientale anbieten. Flockenblumen kann ich auch gern mitbringen, wenn gewünscht. Ich habe Cenaurea stoebe und ich glaube auch noch C. jacea bzw. ähnlich aussehende Art (letztere kam mal in einer Blumenmischung mit, erstere ist die heimische). Beide breiten sich in der Wiese enorm aus.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 29. Mai 2019, 21:39:13
Teucrium und Centaurea stoebe würde ich gerne nehmen.

@ Andreas wie blühen die Stacheldinger?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 21:51:23
Teucrium und Centaurea stoebe würde ich gerne nehmen.

Bring ich mit.

Mag wer diese gut sandverträgliche Schwertlilie? Kann gern etwas abstechen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 22:07:04
Ach, da fällt mir ein Liatris hat sich hier gut vermehrt (leider nur die violetten). Wenn jemand mag, bring ich gern was mit.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 23:09:26
Gänselieschen, gibst Du wieder Pferdemist ab? :D

Und wird nun eher der (zweite, dank Henriette) Kartoffelsalat (dieser mit Majo) gewünscht oder der sich drehende Nachtisch (Hessischer Apfeltraum)? Beides werde ich zeitlich nicht hinkriegen. :-[  Gänsel, was wünscht Du Dir?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 29. Mai 2019, 23:14:23
Ich habe gerade Eure tollen Angebote nachgelesen. Am liebsten hätte ich fast alles, aber GG stellt dann so Fragen: "wo willst Du das hin pflanzen?", außerdem kann ich selbst nicht so viel anbieten.

@Andreas Vom Wiesensalbei hätte ich gerne was, und 2 Yakons könnte ich auch noch unterbringen. Da kenne ich mich mit den Sorten leider nicht aus. Ich habe bisher eine namenslose Weiße von dir und je eine ebenfalls namenslose weiße und rote von Lubera.

@Oile: Könntest du mir außer dem Bronzefenchel noch was von der Montia mitbringen? Trockenheitsverträglicher, essbarer, hübsch blühender Bodendecker liest sich ja wie eierlegende Wollmilchsau.

@Quendula: Eine Salvia farinacea hätte ich gerne.

@Bastelkönig: Ist noch eine Gurke übrig?

Außer Tomatillos (damit könnte ich handeln, das Gemüsebeet ist voller Sämlinge) habe ich noch winziges griechisches Buschbasilum und wildes Basilikum, und vor kurzem ausgesäten Schabzigerklee.

Im Garten habe ich Sämlinge von Geranium Apfelblüte (sehr trockenheitsverträglich) und von Claridge Druce, außerdem vom Coluteus (noch sehr klein).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 23:19:57
Außer Tomatillos (damit könnte ich handeln, das Gemüsebeet ist voller Sämlinge) habe ich noch winziges griechisches Buschbasilum und wildes Basilikum, ...

An Basilikum, egal in welcher Form (Art, Sorte) hätte ich Interesse. Meiner ist nicht gekeimt, was am Alter des Saatguts gelegen haben könnte...

Zitat
Im Garten habe ich Sämlinge von Geranium Apfelblüte (sehr trockenheitsverträglich) ...

Ah, jetzt habe ich (kurzzeitig wieder) den Namen zu dem Geranium. Du hattest mir mal was mitgebracht. Der ist wirklich zäh und sieht dabei gut aus. Er vermehrt sich sogar in meinem Sandgarten. :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 29. Mai 2019, 23:23:39
@ Rieke Hostas lassen sich bestens in Töpfen /Kübeln halten und auch im Freien überwintern (mit etwas Nässeschutz).
Montia dürfte noch zu finden sein, ich schau morgen mal nach.

Und Geranium sanguineum Apfleblüte hätte ich gerne.

Möchte noch jemand Geranium sanguineum album?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 23:28:49
Möchte noch jemand Geranium sanguineum album?

Mh, mich reizt ja die Farbe. Ich würde es gern versuchen. Nur wo pflanze ich ihn hin? Hast Du ihn sonnig oder schattig stehen?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 29. Mai 2019, 23:32:40
Beides. Du kannst es ja mal versuchen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 29. Mai 2019, 23:33:55
Gern. :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 30. Mai 2019, 07:31:37
Vom Basilikum würde ich auch gerne was nehmen. Wenn genug vorhanden, gerne von beiden Sorten.  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: andreasNB am 30. Mai 2019, 08:05:14
Ich werde dann mal alles einpacken.

Gerade habe ich die Angebote nochmal genauer nachgelesen.
@oile,
Wenn von Hosta 'So Sweet' und 'Japangirl' noch ein kleines Pflänzlein anfallen würden  :)
Die Agaven mußten wegen Verschattung einen neuen Sommerplatz bekommen und im nächsten Jahr soll die "Agavetreppe" eine "Hostatreppe" mit kleinbleibenden bzw. duftenden Sorten werden.

@Rieke,
Die Yacon-Sorten sind auch für mich neu.
Morado hatte ich vor Jahren zwar mal von July bekommen, aber da war ich noch zu dusselig und hatte sie nicht über den 1.Winter bekommen.

Ach,
und ich bringe noch 1-2 Töpfe mit Dioscorea opposita/batata mit.
Ich hatte jede Menge Brutknöllchen bekommen und sie auf drei Töpfe verteilt.
Dabei sollte einer für mich ausreichen.
https://forum.garten-pur.de/index.php?topic=52200.0
https://biogartenversand.de/pflanzgut/lichtwurzelknoellchen/produkt
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 30. Mai 2019, 08:44:06
Da sitze ich nun in Basel der Flieger ✈️ ist noch in der Luft
Unterwegs von Berlin nach Basel.  ::)

Meiner ist dann EJU5630

Wartende Grüsse
Natternkopf

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 30. Mai 2019, 08:54:18
Könnte ja die Schokolade 🍫 in der Zwischenzeit verspeisen.  🎉

 ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 30. Mai 2019, 09:53:06
Bütte, bütte nicht!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Waldschrat am 30. Mai 2019, 09:55:34
Ich wünsche Euch allen viel Spaß  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: enaira am 30. Mai 2019, 11:37:28
Ich auch! :-*
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 11:41:34
Die Agaven mußten wegen Verschattung einen neuen Sommerplatz bekommen und im nächsten Jahr soll die "Agavetreppe" eine "Hostatreppe" mit kleinbleibenden bzw. duftenden Sorten werden.
Dafür könnte ich Dir noch was Nettes anbieten. Hier stehen noch zwei Töpfchen herum, einmal Hosta 'Little Wonder' und einmal 'Surprised by Joy'. Interesse?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 11:58:10
Hier sind noch ein paar Angebote:
- Viola sororia 'Freckles'  (wer Unkraut mag ;D)  --- andreasNB, celli
- 2x Anemone nemorosa 'Bracteata Pleniflora'
- 2 männliche Kiwi arguta
- 1 Hosta 'Dragon Tails'
- 2 Hosta 'Rainbow's End' --- Henriette
- Hosta 'Temple Bells'
- 1-2 Linaria purpurea --- Rieke
- Scutellaria serrata (Sämlinge)
- 1-2 Thalictrum aquilegifolium (rosa blühend, inzwischen aber nahezu abgeblüht)

Die Hostas haben entweder einen kleinen Hagelschaden oder ein paar Schneckenlöcher. Ist aber nicht dramatisch. Wenn jemand was dafür zum Tauschen hätte, wäre ich dabei, ist aber nicht Bedingung.

Ich hatte vom Treffen beim Hausgeist voriges Jahr Samen seiner Scutellaria serrata mitgenommen (natürlich mit Genehmigung ;D) und ein paar der Sämlinge habe ich gerade frisch getopft. Ich hoffe, dass es wirklich diese sind, die in den Töpfchen aufgelaufen sind (die Töpfe waren größtenteils abgedeckt und es waren Klausenfrüchte, die gekeimt sind), ansonsten wäre es hübsches Unkraut. Falls jemand Interesse hat, kann ich ein paar mitbringen.

@Quendula: Die Dicentra habe ich getopft, muss ich aber erst mal päppeln. Ich würde sie Dir, so sie sich gut entwickelt, irgendwann beim nächsten Mal in die Hand drücken.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: lord waldemoor am 31. Mai 2019, 12:16:25
Hosta 'Dragon Tails'  nehme ich ;) ;D
vollsonne bitte
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: enaira am 31. Mai 2019, 12:48:34
Hosta 'Rainbow's End' solltet ihr euch nicht entgehen lassen, die ist klasse!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: lord waldemoor am 31. Mai 2019, 12:56:56
ja, wächst hier auch gut, bekommen als cherry berry, die eh 3 x verreckte
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 31. Mai 2019, 13:07:42
Ich habe noch einen adretten kleinen weißfleischigen Pfirsich - die Sorte, von der ich letztes Jahr Kerne verteilt habe. Ich würde das arme Ding sonst kompostieren, wir haben schon 2 Bäume davon.

@Dicentra Könnte ich eine Linaria purpurea bekommen?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 31. Mai 2019, 14:11:52
@Dicentra:  an der Hosta Rainbows End hätte ich Interesse. Die könnte ich noch unterbringen.

Alles andere wäre zuviel.

Zum Tauschen habe ich sowieso nichts aus dem kleinen Garten.  :(
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Kasbek am 31. Mai 2019, 19:05:43
Allen morgen viel Spaß!  :D

Falls Ihr „Fritz, der Traktorist“ auch ohne mich singen wollt, gibt's hier die ersten beiden Strophen „zum Üben“:
www.youtube.com/watch?v=anWT1pksIcc
Leider fehlt die dritte, die den eigentlichen Clou enthält: Es wird klar, daß Gretel und Fritz tatsächlich zusammengefunden haben – Fritz muß dann aber zur Kasernierten Volkspolizei (dem Vorläufer der Nationalen Volksarmee), und derweil arbeitet Gretel mit seinem Traktor weiter  ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 31. Mai 2019, 19:29:15
Den Pfirsich habe ich getopft und bringe ihn morgen einfach mit, in der Hoffnung, daß ihn jemand gebrauchen kann.

@ Rieke Hostas lassen sich bestens in Töpfen /Kübeln halten und auch im Freien überwintern (mit etwas Nässeschutz).
Montia dürfte noch zu finden sein, ich schau morgen mal nach.

Und Geranium sanguineum Apfleblüte hätte ich gerne.

Das Geranium ist getopft. Wenn es sich erst mal etabliert hat, wird es recht groß und neigt zur Aussaat. Bisher waren alle Sämlinge rosablühend.

Zierpflanzen wie edle Hostas, die man in Töpfen kultiviert, möchte ich nicht. Bei unserem großen Garten komme ich so schon nicht hinterher mit dem, was ich alles gerne machen würde. Sowas wie die Montia, die sich weitgehend um sich selber kümmert, ist für mich besser geeignet.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 31. Mai 2019, 19:36:18
- Viola sororia 'Freckles'  (wer Unkraut mag ;D)

Ich mag Unkraut.  :D Wobei ich auch nicht wirklich was zum tauschen habe.  :-\
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 19:51:37
Den Pfirsich habe ich getopft und bringe ihn morgen einfach mit, in der Hoffnung, daß ihn jemand gebrauchen kann.
Prinzipiell wäre GG interessiert, aber es wäre total unvernünftig, weil wir einfach keinen Platz mehr haben. Wenn man ihn ein paar Jahre lang im Kübel ziehen könnte, ginge es vielleicht, bis sich durch glücklichen Zufall mal ein Platz auftäte :-\. Die Pfirsichkerne scheinen nicht gekeimt zu sein. Könnte es sein, dass die länger als ein Jahr brauchen? Den Purpur-Lein habe ich getopft.

@Henriette, keine Problem, die Hosta bekommst Du.

@celli, alles klar, einmal Unkraut für Dich ;D.

Das eventuelle Tauschinteresse bezieht sich nur auf Hostas, weil ich hier durch Töpfe noch eine gewisse Flexibilität habe. Ansonsten ist der Garten vollgestopft bis unters Dach. Sozusagen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 19:52:50
Hosta 'Dragon Tails'  nehme ich ;) ;D
vollsonne bitte
Die steht hier absonnig, damit kommt sie besser klar ;). Wenn Du mir Deine Adresse gibst, kannst Du sie haben.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 20:25:38
Habe eben festgestellt, dass die Hosta 'Temple Bells' sich recht breit gemacht hat. Falls wer möchte, kann ich davon was topfen.

Ähm, ja und eine bartlose dunkelblaue Iris, sehr wahrscheinlich 'Dorothea K. Williamson', die sich recht flegelhaft breitmacht, wäre auch noch da.

Was nicht gewünscht wird, bringe ich nicht mit.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 31. Mai 2019, 21:27:19
Was nicht gewünscht wird, bringe ich nicht mit.

Mach ich auch so. ;)  Apropo, ich könnte versuchen Lein auszubuddeln, wenn jemand mag. Falls das Buddeln bei den größeren Pflanzen misslingt, könnte ich auch Mini-Sämlinge suchen, die ich ansonsten jäten müsste.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 31. Mai 2019, 21:28:19
Den Pfirsich habe ich getopft und bringe ihn morgen einfach mit, in der Hoffnung, daß ihn jemand gebrauchen kann.

Einer ist bei mir auch gekeimt. :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: uliginosa am 31. Mai 2019, 21:49:32
Den Pfirsich habe ich getopft und bringe ihn morgen einfach mit, in der Hoffnung, daß ihn jemand gebrauchen kann.

Einer ist bei mir auch gekeimt. :D

Heute habe ich einen Pfirischsämling unbekannter Herkunft gepflanzt - aber den würde ich glatt wiedr rausholen, wenn ich dafür einen weißen bekäme - ich liebe weiße Pfirsiche!  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: uliginosa am 31. Mai 2019, 22:04:12
Könntet ihr mir mal verraten, wann es losgehen soll?
Aber vor Mittag werde ich eh nicht loskommen.

Ich habe gerade Eure tollen Angebote nachgelesen. Am liebsten hätte ich fast alles, aber GG stellt dann so Fragen: "wo willst Du das hin pflanzen?", außerdem kann ich selbst nicht so viel anbieten.

@Andreas Vom Wiesensalbei hätte ich gerne was .....
...

Die Frage stelle ich mir schon selber.  8)

Ich werde deshalb mitbringen:

Salvia sclarea
Morgensternsegge
dunkellaubige Dahlie Lolo
Einen Brillenschötchen-Sämling

in der Hoffnung, nicht wieder noch mehr mit nach Hause zu nehmen.  8)

Wiesensalbei habe ich kürzlich aus einen Feldweg gepuhlt ... wird im Töpfchen gepäppelt und scheint zu überleben.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 31. Mai 2019, 22:42:24
Irgendwo hatte das Gänselieschen mal was von ab 14.00 Uhr geschrieben.  ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: uliginosa am 31. Mai 2019, 22:49:50
Danke  :)

Dann bis morgen!  :D

Gute Nacht.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 31. Mai 2019, 22:52:49
... Von mir aus könnt ihr gern ab 14 Uhr bei mir aufschlagen, fertig im Sinne von total zufrieden werde ich mit dem Garten niemals - da kommt es auch nicht auf die letzte Beetkante an - wer eher dran ist, der ist eben eher dran. ...

 ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 31. Mai 2019, 23:13:54
Was nicht gewünscht wird, bringe ich nicht mit.

Mach ich auch so. ;)  Apropo, ich könnte versuchen Lein auszubuddeln, wenn jemand mag. Falls das Buddeln bei den größeren Pflanzen misslingt, könnte ich auch Mini-Sämlinge suchen, die ich ansonsten jäten müsste.

Lein würde ich gerne mal wieder versuchen, in einem Beet sind noch Lücken, da würde er gut passen.


Ich werde deshalb mitbringen:

Salvia sclarea

Salvia sclarea wollte ich schon immer mal haben.

Ich seh morgen mal nach, ob es noch einen Pfirsich-Sämling gibt. Ich meine, da war noch einer .
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 31. Mai 2019, 23:29:41
Was nicht gewünscht wird, bringe ich nicht mit.

Mach ich auch so. ;)  Apropo, ich könnte versuchen Lein auszubuddeln, wenn jemand mag. Falls das Buddeln bei den größeren Pflanzen misslingt, könnte ich auch Mini-Sämlinge suchen, die ich ansonsten jäten müsste.

Sehr gerne hätte ich Lein.  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 31. Mai 2019, 23:32:12
@Dicentra Hosta Dragon Tails würde mir schon gefallen. Zum Tauschen muss ich meine morgen nochmal durchsehen.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 31. Mai 2019, 23:58:46
Ich bringe sie morgen einfach mit. Falls der Lord keine Witze gemacht hat und wirklich interessiert ist, finde ich schon noch ein Stück für ihn ;D.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Albizia am 01. Juni 2019, 07:08:58
Ich wünsche euch heute einen wunderschönen Tag in Gänselieschens Garten und ein tolles Treffen!  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Jule69 am 01. Juni 2019, 07:57:26
Dem schließe ich mich an, habt einen tollen Tag!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Anke02 am 01. Juni 2019, 08:14:31
Wunderbare und lustige Stunden euch allen!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 01. Juni 2019, 09:06:28
Danke. :D  Es sollen 28 °C werden. :P  Ein heißes Treffen. ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Bristlecone am 01. Juni 2019, 21:34:22
Die scheinen in ein Funkloch geraten zu sein.

Ob die Geistbeschwörung schon läuft? Mit Vulin?  8)

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: zwerggarten am 01. Juni 2019, 21:40:12
die verbrennen eine pulle vulin und es erscheint der henki?! :o ;D :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 01. Juni 2019, 21:43:14
... Mit Vulin?  ...
Kein Vulin, Schwarzer Abt und viele andere mundende Biere.
Der Geist ließ sich nicht (erfolgreich) beschwören.    ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Bristlecone am 01. Juni 2019, 21:48:43
Da kann man nix machen.
Viel Spaß weiterhin!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 01. Juni 2019, 22:18:52
 :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 01. Juni 2019, 22:22:18
Ich bin wieder zu Hause, und unterwegs fiel mir ein, dass ich von Schweizer Schokolade weit und breit nix gesehen habe  ;)

Viel Spaß noch Euch dagebliebenen !!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 01. Juni 2019, 22:24:07
(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=64443.0;attach=649754;image)


also zum WÄRMEN brauchen sie das heute nicht  ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 01. Juni 2019, 22:27:09
 :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 01. Juni 2019, 22:36:40
Vielen Dank für alle guten Wünsche, der Abend ist herrlich!


Heiße Füße:
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 01. Juni 2019, 23:08:15
Ich bin wieder zu Hause, und unterwegs fiel mir ein, dass ich von Schweizer Schokolade weit und breit nix gesehen habe  ;)

Irm, Du bist zu früh gegangen. Es gab später ein Suchkommando, welches das halbe Haus auf den Kopf gestellt hat. ;)

Mir wurde was in die Tasche geschoben.  :o

Es war sehr schön, vielen Dank an die Gastgeberin und allen Anwesenden. :D

PS.: Wie vermutet, der Flummi schläft noch nicht und hat mich schon beim Reinkommen mit "Hallo Mama" begrüßt. 23:30, Zeit für das aufgeweckte Kind ... ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: lord waldemoor am 01. Juni 2019, 23:48:15
Hosta 'Dragon Tails'  nehme ich ;) ;D
vollsonne bitte
Die steht hier absonnig, damit kommt sie besser klar ;). Wenn Du mir Deine Adresse gibst, kannst Du sie haben.
danke vielmals, warn scherz, kleine hostas sind nix für mich, ausserdem das porto würd vmtl mehr kosten als die pflanze
bei der lieben oile ist  der drachenschwanz bestens aufgehoben
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 02. Juni 2019, 01:11:21
Schön war es! Danke Gänselieschen für die Einladung.  Dein Garten ist ein schöner Ort für ein Treffen mit lieben Leuten. 
Von cellis Räucher- und Grillkünsten habe ich GG gerade bei einem " echten" Bier vorgeschwärmt.

[quote


PS.: Wie vermutet, der Flummi schläft noch nicht und hat mich schon beim Reinkommen mit "Hallo Mama" begrüßt. 23:30, Zeit für das aufgeweckte Kind ... ;)

 ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 02. Juni 2019, 08:50:46
Hallo Ihr Lieben noch dagebliebenen: Denkt dran, dass heute Fahrradsternfahrt ist - und die halbe Stadt mal wieder gesperrt, auch die südliche Stadtautobahn und ein Teil der Avus !

Ich gehe jetzt mal pflanzen  :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Henriette am 02. Juni 2019, 10:12:59
Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend! Endlich konnte ich mal wieder Vögel hören und sehen.

Celli ist die No. 1 beim Grillen und Räuchern. Es war einfach zu viel und zu gut zu essen, ich war im Bett kurz vor dem Platzen.

Vielen Dank an Gänselieschen und Co., ihr habt euch wahnsinnig viel Mühe gegeben. Das ist nicht zu toppen.

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: cornishsnow am 02. Juni 2019, 11:53:15
Hört sich nach einem gelungenen Treffen an... das freut mich für euch!  :D

Hätten hier nich zwei Gästewechsel angestanden, wäre ich spontan gern dabei gewesen.  :D ;)

... Mit Vulin?  ...
Kein Vulin, Schwarzer Abt und viele andere mundende Biere.
Der Geist ließ sich nicht (erfolgreich) beschwören.    ;)

Ich habe es befürchtet... sehr schade. :'(

Danke für die Versuche!  :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Rieke am 02. Juni 2019, 12:54:13
Ich bin wieder zu Hause, und unterwegs fiel mir ein, dass ich von Schweizer Schokolade weit und breit nix gesehen habe  ;)

Irm, Du bist zu früh gegangen. Es gab später ein Suchkommando, welches das halbe Haus auf den Kopf gestellt hat. ;)


Wer zu früh geht, den bestraft das Leben  :-\ - wir hätten auch länger bleiben müssen.
Andererseits gab es auch ohne Schweizer Schokolade so viele leckere Sachen, daß wir zu Hause erst mal einen Verdauungsschnaps genommen haben.

Es war ein sehr gelungener Nachmittag und Abend und vielen Dank an Gänselieschen für die Einladung  :D. Ihr Garten wird immer schöner.

Ich muß jetzt auch in den Garten, Pflanzen einbuddeln.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 02. Juni 2019, 15:44:43
Schön wars.  :D Herzlichen Dank ans Gänselischen und alle anderen Beteiligten.


























Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 02. Juni 2019, 16:22:09
Mir wurde was in die Tasche geschoben.  :o

Die Verkostung hat ergeben, dass das Mitbringsel allen hier wohnenden mundet. :D  Danke, dass Du mir die Tasche vollgehauen hast. ;) :D

Schöne Bilder, Celli. :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 02. Juni 2019, 21:45:03
So, das Gänselieschen hat auch wieder alle Tassen im Schrank und die "Reste der Orgie" eingefroren.
Ganz großes Dankeschön für euren Besuch, die ess- und pflanzbaren Mitbringsel.

Inken, Borker und Agarökonom hatten sich brav abgemeldet, aber ich war etwas verplant und habe nicht geschaut.

Danke für die tatkräftige Hilfe in der Küche - und in der Außenküche - Celli hat gezaubert.  Und auch die Fotos!!! Die sprechen kulinarisch für sich.

Zum Frühstück 8 Personen- wir hatten viel Spaß :-*
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 02. Juni 2019, 21:48:38
Börse ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 02. Juni 2019, 21:58:02
Clafutis mit Rhabarber und roten Johannisbeeren  ;D

Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 02. Juni 2019, 23:30:10
Gänselieschen, es war wieder ein wunderbares Treffen bei euch. Dem allgemeinen und speziellen Lob an alle, die zum Gelingen beigetragen haben, schließen wir uns unbedingt an. Das Essen war superlecker, es gab jede Menge Grünzeug zu bestaunen, wir haben uns prächtig amüsiert. Deinem Garten sieht man es an, dass Du nicht mehr so viel unterwegs bist. Ihr habt unglaublich viel geschafft.

Der Geist ließ sich nicht (erfolgreich) beschwören.    ;)

Ich habe es befürchtet... sehr schade. :'(
Wir arbeiten noch dran, nach dem Motto "steter Tropfen höhlt den Stein" ;).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 02. Juni 2019, 23:33:30
- Celli hat gezaubert.
Oh ja, das hat er! Die bunten Grillspieße waren richtig klasse. Alles andere natürlich auch.

Vielen Dank für die Fotos. Mir ist heute erst aufgefallen, dass ich über Schwatzen und Gucken das Fotografieren völlig vergessen hatte, schade :-\.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 02. Juni 2019, 23:40:24
danke vielmals, warn scherz, kleine hostas sind nix für mich, ausserdem das porto würd vmtl mehr kosten als die pflanze
bei der lieben oile ist  der drachenschwanz bestens aufgehoben
Wenn man mehr als eine Pflanze verschickt, relativiert sich das mit dem Porto wieder. Du bist also eher der 'Niagara Falls'-Type, was ;D? Na macht nichts, die kleinen Hostas haben trotzdem ihre Liebhaber gefunden ;).
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 03. Juni 2019, 13:16:30
Der Alltag hat wieder begonnen  :( …

Es war schön bei euch, Gänsel  :D. Danke für die fröhliche Garten-Schlemmer-Quatsch-Runde!





Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: uliginosa am 03. Juni 2019, 13:42:00
Ein wunderbares Fest in Gänsels herrlichem Garten, der schon wieder beeindruckend weiterentwickelt wurde, mit vielen netten, interessanten Menschen! Besonderen Dank an die Küchen-Feen und -Zauberer für Kuchen, Suppe, Spieße, Salate und Sauce!
Nur von dem Clafoutis habe ich leider nichts mehr abbekommen.

Das Feuer war Samstag Nacht war das zum Rückenwärmen noch sehr angenehm!
(Und jetzt kleben meine Arme am Schreibtisch fest.  :P)

Irm, danke für den Hinweis auf die Straßensperrungen, so konnte ich gleich richtung FF/Oder rausfahren. Auf dem Ring staute es dann doch schon öfter. Erst nach drei Stunden war ich zu Hause.

Ich habe dann gleich noch Korea-Gurke  :D, weißen Pfirsich  :-* und stibitztes Sempervivum  ;) gepflanzt, nur die kleine Scutellaria muss noch ein bißchen gepäppelt werden (von wem war die?)

Und heute morgen habe ich gleich noch vor dem Büro den Gemüsegarten gewässert, nachdem gestern alles jämmerlich schlappte. 
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 03. Juni 2019, 14:12:55
Ich habe ein wenig gepflanzt, was ohne Grübel  und auch ohne Power möglich war...

Die Rodgersia - der Platz ist prima, den hatte Hausgeist gleich gefunden.

Die beiden Primeln von Oile,  alles andere muss leider noch warten :-\
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 03. Juni 2019, 15:54:20
... noch vorgestern abend:

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16987/GaenselsGemuesebeete2019_06_02_080Vorbereitung.jpg)

*... fertig vorbereitet- wann kommt denn nun der Anzünder?*
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 03. Juni 2019, 15:58:25
... Kontrolle durch die Gastgeber, bevor die Gäste das Feuer bemerken.    ;D

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16987/GaenselsGemuesebeete2019_06_02_08Begutachtung.jpg)

Ich bedaure sehr, das Anzünden nicht gefilmt zu haben. Das war echt beeindruckend.    ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 03. Juni 2019, 16:14:44
Gestern früh, knapp nach dem Aufstehen, wuselte schon jemand an den Tischen herum:

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16987/GaenselsGemuesebeete2019_06_02_09durch_dieBlume.jpg)

 
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 03. Juni 2019, 16:23:16
Die Tafel ist am Entstehen:

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16987/GaenselsGemuesebeete2019_06_02_10BeginnTafel.jpg)

Es tut mir sehr leid, daß ich die fertig gedeckte Tafel (wir mußten noch einen Tisch dranstellen) mit den sich unter der Last der Speisen durchbiegenden Tischplatten nicht abgelichtet habe.    :-[
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 03. Juni 2019, 18:55:26
Danke für die schönen Bilder, ich hätte auch mehr machen sollen.

Man beachte vorn im Bild die "Gänselieschenlaterne" - danke Hausgeist, die werde ich gut umsorgen
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 03. Juni 2019, 19:20:31
... Man beachte vorn im Bild die "Gänselieschenlaterne" ...

(https://forum.garten-pur.de/galerie/albums/userpics/16987/GaenselsGemuesebeete2019_06_02_11Laterne.jpg)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Irm am 03. Juni 2019, 19:21:15
🤗
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: AndreasR am 03. Juni 2019, 19:46:26
Die ist wirklich toll! :D Schade, dass Berlin so weit entfernt ist, Eure Berichte klingen toll. Aber gut, in zwei Wochen steigt mal wieder ein Treffen bei Markus, da werde ich den einen oder die andere ja (wieder-)sehen. :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 03. Juni 2019, 22:07:14
Ja. Der Alltag hat wieder begonnen und der Nachmittag- / Abenddienst hat sich zu Ende geneigt. …

Es war schön bei euch, in BB  :D.

Danke Gänsel für die fröhliche Garten-Schlemmer-Quatsch-Runde und dass ich was werkeln und machen durfte.
Vielend Dank Quendula für die Transportdienste sowie für den Veloausflug mit Einblick in die tolle Kompostecke und in die interessante Kaktusrunde.
Habe nicht nur gut geschlafen bei euch, sondern auch schöne Erlebnisse gehabt und nette Bekanntschaften erlebt.

Herzliche Grüsse 🌿
Natternkopf 



Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: zwerggarten am 04. Juni 2019, 00:07:14
jetzt lese ich schon das zweite mal "hausgeist" in verbindung mit diesem treffen, ihr hattet doch geschrieben, der geist ließ sich nicht beschwören?! also aber doch, er war ja wohl da! :D :)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 04. Juni 2019, 00:11:23
Er war da, wir haben ihn beschworen, hier zu erscheinen.    ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: zwerggarten am 04. Juni 2019, 01:32:23
und ich dachte, er würde nun auch abseits des forums purli in real als solche meiden... schön, dass nicht!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juni 2019, 10:02:00
Warum sollte er - wir sind doch Freunde :-*
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: lord waldemoor am 04. Juni 2019, 10:22:38
schön gesagt
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juni 2019, 15:13:10
So, jetzt kehrt grad wieder etwas Besinnung ein und noch zwei Nachlesefotos gibt es auch noch.

Ich habe Sonntagabend und gestern Abend die Handgriffe nachgeholt, die ich leider bis zum Treffen fertig haben wollte und nicht geschafft hatte - meine Arbeitsecke mit Dusche ist nun aufgeräumt und etwas weniger Unkraut ist auch noch, nebst Rasenkante, die Himbeeren sind am neuen Spalier angebunden, viel gewässert..... Aber wer, wenn nicht die Gartenfreunde könnten das verstehen. Irgendwie war ich doch kurz vor dem Treffen bissel gelähmt - es ging mir einfach nicht mehr von der Hand - da habe ich mich dann in der Küche verlustiert, was ja auch angebracht war. Nächstes Mal werde ich mehr Wasser bevorraten - mit so einer Hitze konnte ja doch kaum wer rechnen.

Nun habe ich noch ganz viele Wiesenblumensämlinge von Andreas NB stehen - ich hatte ja keck gesagt, dass ich alle Reste nehmen. Aber wenn ich die jetzt in meine trockene Wiese setze - gute Nacht Marie. Wahrscheinlich müsste ich die akribisch vereinzeln und später pflanzen. Genug Töpfe sind ja da. Sind das alles Zweijährige?? Wenn ich die erst irgendwann nach der Hitze auspflanze - werden die noch was??

Vielleicht sollte ich sie im Vorgarten in der  Kirschreihe pflanzen, dort liegt ein Sprühschlauch. "Un"kraut raus, Wiesenblumen rein oder so.....

Den Rosenstrauß hat Uliginosa mitgebracht - soooo schön!
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juni 2019, 15:14:32
Celli kam mit Räucherschrank und Fischen :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juni 2019, 15:19:37
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass zwei fleißige Helferlein schon am Freitag Nachmittag da waren. Quendula und Natternkopf - danke dafür. Unsere tiefenpsychologischen Gespräche fanden beim schnippeln einer Kartoffelsuppe statt. Es war noch eigene Ernte und gute Kartoffeln, die kleinen Dinger, mit recht viel Keimen konnte Kasi noch brauchen, er hatte noch keine Pflanzkartoffeln  :D. Von der Suppe könnte es noch beim nächsten Treffen was geben. Es war einfach von allem zu viel - und heiße Suppe ging nicht so gut bei dem Wetter..... habe ganz viel eingefroren, auf ein Neues. Die Kartoffeln sind jetzt erstmals komplett verbraucht hat auch was.

Quendula hat Baumsämlinge gezogen, Natternkopf Rasen gemäht  - ich kam mir bissel überflüssig vor - aber nur ganz bissel.... - wie gesagt, ich war plötzlich unstrukturierter als gewohnt.

Wir haben einen Subbotnik angeköchelt - in der Ruderalfläche. Aber das ist ein anderes Thema.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 04. Juni 2019, 18:34:51
... Wir haben einen Subbotnik angeköchelt - in der Ruderalfläche. ...
Ich jedenfalls hätte nichts dagegen gehabt.    ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 04. Juni 2019, 22:43:17

Den Rosenstrauß hat Uliginosa mitgebracht - soooo schön!

Und geduftet hat der schöne, vielfältige Blumenstrauss auch wunderbar. 🌹
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Natternkopf am 04. Juni 2019, 22:50:28
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass zwei fleißige Helferlein schon am Freitag Nachmittag da waren. Quendula und Natternkopf - danke dafür. Bitte gerne geschehen. 🥂
Unsere tiefenpsychologischen Gespräche fanden beim schnippeln einer Kartoffelsuppe statt. Das war ein tolles "Setting".
Es war noch eigene Ernte und gute Kartoffeln, die kleinen Dinger, mit recht viel Keimen konnte Kasi noch brauchen, er hatte noch keine Pflanzkartoffeln  :D. Von der Suppe könnte es noch beim nächsten Treffen was geben. Es war einfach von allem zu viel - und heiße Suppe ging nicht so gut bei dem Wetter..... habe ganz viel eingefroren, auf ein Neues. Die Kartoffeln sind jetzt erstmals komplett verbraucht hat auch was.

Quendula hat Baumsämlinge gezogen, Natternkopf Rasen gemäht  - ich kam mir bissel überflüssig vor - aber nur ganz bissel.... Das darfst du ruhig auch anderes sehen.
Du hattest Zeit für Anderes, das übrig war zu tun und Flüssiges gab es auch für uns.

Wir haben einen Subbotnik angeköchelt - in der Ruderalfläche. Aber das ist ein anderes Thema.

Quendula und mir hat es gefallen was zu werkeln.
Wir hatten uns schon ausgetauscht vor dem Sandstrum, deshalb schreibe ich für Beide.

Grüsse Natternkopf
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Quendula am 05. Juni 2019, 12:52:13
vor dem Sandstrum

Ein Sandsturm fiel mir gar nicht auf  ??? ...


Ansonsten: Ja, Gänsel, gern geschehen  :). Du weißt zum Glück nicht, welche Ideen ich sonst noch so im Plan hatte, falls mir langweilig werden würde  ;D. Zum Glück hatten wir sinnvolle Vorbereitungen machen können und Du Zeit für das, was nur Du tun konntest.


Ich jedenfalls hätte nichts dagegen gehabt.    ;)

Wenn es nicht so brütend heiß gewesen wäre, hätten wir gleich losgelegt, oder?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 06. Juni 2019, 00:19:52
... Wenn es nicht so brütend heiß gewesen wäre, hätten wir gleich losgelegt, oder?
Aber sowas von!
Ich hatte mich am Sa eigentlich für die Ruderale "in Schale geworfen".    ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 06. Juni 2019, 16:23:28
Mein Schwerpunkt lag ja auch auf "angeköchelt" - weiterkochen wäre dann ein Subbotnik dort  ;D - mit einem Ziel des Tages oder so.

@ Quendula - nun mal raus mit der Sprache - was wolltest du "eigentlich" machen im Garten, worüber ich quasi froh sein soll, dass es nicht passiert ist. Mit dem Sandsturm meint Natternkopf bestimmt, dass er mit vollem Speed die furztrockene Einfahrt mit den 3 Grashälmchen langgeschrubbt ist - der ganze Vorgarten lag unter Staub - einschließlich Deiner einer....
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 10. Juni 2019, 20:44:05
(Und jetzt kleben meine Arme am Schreibtisch fest.  :P)

[...], nur die kleine Scutellaria muss noch ein bißchen gepäppelt werden (von wem war die?)
*klebt ebenfalls*

Die Scutellaria serrata war von mir, aus Samen des Hausgeistschen Exemplars gezogen. Meine wachsen recht zügig und ich hoffe, das wird nicht mal so ein "Unkraut" wie Scutellaria altissima ;D.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Dicentra am 10. Juni 2019, 20:51:05
Aber wer, wenn nicht die Gartenfreunde könnten das verstehen. Irgendwie war ich doch kurz vor dem Treffen bissel gelähmt - es ging mir einfach nicht mehr von der Hand - [...]
Das kann ich Dir sehr gut nachfühlen. Aber ehrlich, Du und Deine lieben Helfer haben alles super bewältigt :D. Es ist schon komisch, ich dachte immer, Du hast ja so riesig viel Platz, aber inzwischen ist alles Garten geworden und so richtig viel Neues geht kaum noch - bis auf die eine Ecke, aber wenn die Zeit kommt, fällt Dir dafür genau das Passende ein.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Sandbiene am 11. Juni 2019, 13:28:04
... Du und Deine lieben Helfer haben alles super bewältigt :D

Das möchte ich auch noch mal ganz dick unterstreichen. Es ist bei Dir immer ganz toll, Gänselieschen. :-* :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 11. Juni 2019, 23:02:38
Hm, zu wenig zu tun.    ;D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juli 2019, 12:27:14
Das finde ich ja nicht, die rotiere grad wieder wie ein Brummkreisel - und verteile Wasser - alles andere muss warten. Ich habe demnächst Urlaub - Gartenurlaub - und werde mir wieder ein paar Projekte vornehmen. Ein Wochenende für einen Subbotnik werde ich nicht dabei haben, weil ich ja zum Treffen in die Heide fahre. Das liegt genau in der Mitte des Urlaubs.

Falls wer Zeit hat um den 20.7. herum - also unter der Woch - und mich gern im Garten besuchen möchte, ich würde mich freuen, einfach ne pn. Da bekommen wir bestimmt was hin.

Aber mal was anderes - wem gehört denn das hier - liegt seit dem Treffen hier rum und jammert nach seinem Herrchen oder Frauchen....
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Zausel am 04. Juli 2019, 13:06:00
vll. Herrchen: celli?
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: oile am 04. Juli 2019, 13:17:41
Ich habe leider gar keine Langeweile.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 04. Juli 2019, 13:18:18
oder Frauchen Quendula - ihr Brot, wenn sie es noch bepinselt hat?

Ach du je - Oile - was liegt da herum??

Dann kommst du nicht aus Langeweile, sondern um dich zu erholen und das Elend nicht zu sehen :D :D
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Callis am 04. Juli 2019, 13:34:33
Ich habe leider gar keine Langeweile.

Das ist ja alles seeehr bitter, der fehlende Schatten, die Aussicht auf die Nachbarn, die Wahnsinnsarbeit der Entsorgung. Die letzten zwei Sommer haben es nicht ganz gut mir dir gemeint.
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: celli am 06. Juli 2019, 21:29:45
vll. Herrchen: celli?

You, der isses.  :D ;D Kannste ja in die Lüneburger Heide mitbringen. Aber wenn nicht, ist es auch nicht so schlimm. ;)
Titel: Re: Erweitertes Berlin-Brandenburg-Treffen am 1. Juni 2019
Beitrag von: Gänselieschen am 08. Juli 2019, 09:00:33
Ist gebongt - der liegt auch so, dass ich ihn nicht vergessen kann ;D