garten-pur

Garten- und Umwelt => Quer durch den Garten => Thema gestartet von: Thomas29 am 24. Juni 2019, 11:45:40

Titel: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Thomas29 am 24. Juni 2019, 11:45:40
Hallo,
kann mir jemand sagen, für was dieses Werkzeug gut sein soll?

Grüße Thomas
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Blommorvan am 24. Juni 2019, 11:55:10
Sieht aus wie ein Fugenkratzer.
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Thomas29 am 24. Juni 2019, 18:57:25
Sieht aus wie ein Fugenkratzer.
Ja stimmt kann sein, liegt schon eine weile rum. Gab's meine mal bei ALDI.
Ist unpraktisch für Fugen. Vielleicht eine Klinge nehmen und biegen.
Ist für meine Fugen zu breit. Kennst evtl. eine Anleitung, wie das gehen sollte?
Grüße Thomas

Ähnlich dem
Fugen up´s Fugenkratzer, Fugenreiniger, Moosentferner 'Das Original!
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Secret Garden am 24. Juni 2019, 19:10:39
Dieses Ding mag als Fugenkratzer verkauft worden sein, taugt dazu aber ganz sicher nicht.

Sollen wir nun Vorschläge machen, wozu das Teil brauchbar ist? ??? Vielleicht verklumpten Dünger auflockern oder lehmverkrustete Schuhsohlen auskratzen?
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Natternkopf am 24. Juni 2019, 22:21:35

Sollen wir nun Vorschläge machen, wozu das Teil brauchbar ist? ???

Gartenschere streicheln.  ;D
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Wühlmaus am 24. Juni 2019, 22:34:09
Damit rührt man bei zunehmendem Mond linksdrehende Brenmesseljauche oder rechtsdrehende Schachtelhalmbrühe 8)
Bei abnehmendem Mond dreht sich die Drehrichtung :P
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Clemi am 24. Juni 2019, 22:57:46
Nein das ist kein Fugenkratzer sondern das Teil gehört zum Blätter anstechen. Ich habe so ein Gerät und es ist sehr praktisch. Ich benutze es für die Grab pflege. Im Herbst fallen auf das Grab viele kleine Blätter und mit dem Gerät sind sie schnell aufgespießt. Bei meinem sind die Drähte in der Weite verstellbar.
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Secret Garden am 24. Juni 2019, 23:19:54
Das bringt Licht in die Sache. :D Ein längerer Stiel wäre dabei nützlich.
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: thuja thujon am 24. Juni 2019, 23:43:35
Wenn man Blätter einzeln aufspießt, kann man sich dabei wohl auch entspannt auf den Boden setzen.
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Apfelbaeuerin am 25. Juni 2019, 09:48:16
kann man sich dabei wohl auch entspannt auf den Boden setzen.

Bei Gräbern sieht die Sache anders aus. Also ich setz mich da nicht gern drauf :o
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: catinca am 25. Juni 2019, 09:58:01
Schneebesen für die schnelle Gartenküche ?
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: Hyla am 25. Juni 2019, 10:07:22
Japanischer Grüntee-Quirl
Titel: Re: Gartenwerkzeug
Beitrag von: lord waldemoor am 25. Juni 2019, 10:15:37
zwischen kakteen ist er sicher praktisch, ich nahm sonst gern die grillzange