garten-pur

Garten- und Umwelt => Gartenjahr => Thema gestartet von: Kübelgarten am 01. Januar 2020, 08:14:25

Titel: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 01. Januar 2020, 08:14:25
-3 Grad alles weiß bereift, ein paar rosa Wölkchen, Sonne kommt noch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Most am 01. Januar 2020, 09:40:07
0°, dichter Nebel. :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Vogelsberg am 01. Januar 2020, 09:42:57
Osthessen - letzte Nebelreste werden gerade von der Sonne aufgelöst bei knapp 6 Grad minus Kahlfrost  ::)


Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 01. Januar 2020, 09:47:09
Hier ist kein Frost  ;D. 3 Grad, bedeckt. Mit Glück kommt heute Nachmittag noch die Sonne raus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 01. Januar 2020, 10:56:06
herrlichster sonnenschein, aber frisch noch
in der nacht wars sehr kalt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 01. Januar 2020, 11:00:46
Guten Morgen,
strahlender Sonnenschein bei +2 Grad, heute Nacht -4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 01. Januar 2020, 11:45:36
Aktuell -1°C und Sonnenschein, alles ist noch mit Reif überzogen. In der vergangenen Nacht bis -6°, bodennah -9°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 01. Januar 2020, 11:46:28
-1, immer noch neblig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 01. Januar 2020, 11:54:10
Nachdem es gestern sehr trüb war, scheint heute wieder die Sonne. Min. -0,6 akt. +2,4°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 01. Januar 2020, 13:18:44
Die Silvesternacht war frostfrei.
Takt: 3,7°C  und wolkenlos.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 01. Januar 2020, 13:23:58
Auch hier blieb die Nacht knapp frostfrei, bis zum Mittag hielt sich jedoch dichter Nebel im Tal. Nun hat sich die Sonne durchgekämpft und scheint von einem strahlend blauen Himmel bei aktuell 3,5°C - Zeit für einen Neujahrsspaziergang! :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 01. Januar 2020, 15:07:02
-1° C, Nebel, wird aber besser, feucht-kalt eklig. Couchwetter  ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 01. Januar 2020, 15:28:09
Hier scheint seit ca. 11 Uhr die Sonne bei strahlend blauem Himmel. Davor war Nebel und Straßenglätte, wenn auch letzteres nur teilweise. In der Sonne ist die dicke Reifschicht inzwischen weggetaut, im Schatten alles noch gefroren. Tmax ist heute 3°C, dürfte auch die aktuelle Außentemperatur sein.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 01. Januar 2020, 16:27:12
Aktuell 0°. Dies war der freundlichste Anblick des 1. Tages im neuen Jahr. Jetzt taugt es hier schon wieder als perfekte Edgar Wallace-Kulisse  ::)

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Gänselieschen am 01. Januar 2020, 16:33:06
Hier schien heute doch recht oft die Sonne, aber es blieb eisig kalt, gefühlt unter Null, aber wahrscheinlich bissel drüber.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 01. Januar 2020, 16:58:22
Der Spaziergang bei Sonnenschein war wunderschön, leider macht sich nun wieder der Nebel im Tal breit. Aber das Wetter könnte gerne noch eine Weile so weitergehen, bevor der Frühling kommt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 01. Januar 2020, 17:16:49
Tmax waren dann +3,7, jetzt noch +1,5°C und klar. Wird nochmal eine frische Nacht, bevor es dann morgen früh zuziehen und ab Freitag wieder auf unbestimmte Zeit anfangen soll zu pieseln bei 8°... naja andererseits, hätte nichts dagegen, wenn die gerne mal zwischen Mitte Januar und Ende Februar kommende "Sibirienwelle" mit 4-5 Nächten zwischen -5 und -10 mal wieder ausfällt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 01. Januar 2020, 22:29:10
Am Nachmittag hatten wir es sonnig bei 6 Grad.Jetzt sind wir schon im Minusbereich.Bis minus 3 Grad gehts in der Nacht runter.Die Frostwächter sind eingeschaltet. ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 02. Januar 2020, 06:55:19
Chiemsee, glitzernde Sterne, Tmin -6,9°C. Gestern auch Nebel in den Tälern der Berge, oben traumhaft schön.
Warmfront fürs WE im Anmarsch, hoffentlich bringt sie oben Schnee mit.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: 555Nase am 02. Januar 2020, 07:04:52
-7,3°C, kälteste Nacht in diesem Winter.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 02. Januar 2020, 08:20:33
-4 Grad, leicht rosa Himmel, Sonne kommt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 02. Januar 2020, 08:36:29
-1,5 Grad, grau  :(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 02. Januar 2020, 09:13:22
Tmin: -6,7°C
Takt: -4,5°C  und wolkig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 02. Januar 2020, 09:27:35
Tmin -6°
Takt  -5°

jetzt sonnig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 02. Januar 2020, 09:40:12
Tmin: 0,1°C
Takt: 2,9°C

Dazu viel Nebel, mal sehen, ob sich die Sonne noch durchkämpfen kann. Ab morgen wieder wolkig bei Werten bis 8°C, auf den angekündigten Regen kann ich in dieser Jahreszeit gerne verzichten...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: blubu am 02. Januar 2020, 09:52:43
Torgau Nordsachsen, 7 UHR -7,5°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 02. Januar 2020, 12:09:15
mittlerweile ist das Thermometer auf 0° gestiegen. Immer noch feucht und kalt und eklig und Couchwetter. Bin aber schon wieder im Büro wo die Heizung nicht richtig funzt und bei 14° im Büro ists auch nicht wirklich muckelig  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 02. Januar 2020, 12:38:58
der Nebel sperrt leider die Sonne wieder aus -1 Grad, der Reif hält sich hartnäckig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 02. Januar 2020, 13:05:19
Herrlichster Sonnenschein bei aktuell 3°C  :D. War wohl gestern hier so ähnlich, wenn ich mir die dicken Reifpackungen im Schatten so ansehe. In der Nacht ging es auf -5,5°C runter; das bislang Kälteste dieses Winters.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 02. Januar 2020, 13:14:33
Hier ging es kurz nach Mitternacht bis auf -4,0 runter, dann zog ungemütlicher Eisnebel auf der sich immer noch hält, alles glatt. Wird nur langsam wärmer, akt. -0,8°C. Etwas leichter Wind aus Südwest kommt auf, also wird es wohl bald in Gesuddel übergehen
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 02. Januar 2020, 13:31:43
Am frühen Morgen hatten wir -7°C, inzwischen um 0°C, es ist noch alles gefroren bzw. bereift. Die nächsten Tage sollen milder und regnerisch werden, dann wird es erstmal wieder glatt. :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 02. Januar 2020, 13:59:13
Aktuell +4 Grad und stark bewölkt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 02. Januar 2020, 14:55:12
Tshörtwetter
heuer habe ich noch kein wölkchen gesehen ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 02. Januar 2020, 15:09:34
Also der Himmel über Wien ist zwar blau mit leichtem Grauschleier, aber bei 4°C bleib ich doch lieber beim Wintermanel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 02. Januar 2020, 15:16:41

heuer habe ich noch kein wölkchen gesehen ;D

Die sind ja auch alle hier. Hier versinkt alles im grauen Dunst  >:(.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Vogelsberg am 02. Januar 2020, 15:50:37
Osthessen - nach lange sternenklarer Nacht startete der Morgen mit 6 Grad minus und dickem Nebel ... der dicke Nebel blieb und so haben wir immer noch 2 Grad minus  :P

Edit:

Gestern habe ich Tomaten, Paprika, Chili und Auberginen ausgesät für die Anzucht in meiner selbstgebauten Anzuchtsbox im Haus ... das Gartenjahr beginnt bei mir also pünktlich am 1. Januar  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 02. Januar 2020, 17:59:38

heuer habe ich noch kein wölkchen gesehen ;D

Die sind ja auch alle hier. Hier versinkt alles im grauen Dunst  >:(.
da dürfen sie auch noch eine zeitlang bleiben ;)
hier sonne weg und a...kalt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 03. Januar 2020, 06:19:07
Chiemsee, -5°C, leicht bewölkt. Noch liegt hier die gealterte Kaltluft. Die wird nun aber vertrieben. Vllt noch etwas föhnig heute bevor das Wetter umschlägt.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 03. Januar 2020, 08:12:48
4 Grad trüb und grau, feucht
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 03. Januar 2020, 09:17:27
8° C, Nieselregen, grau, trüb, Kopfschmerzwetter  :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: neo am 03. Januar 2020, 09:41:36
Wenn das Kopfweh nicht wäre sind 8 Grad eigentlich super. ;)
Hier 2, es sollen bis 5 werden, etwas Sonne durch leichte Bewölkung.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 03. Januar 2020, 10:00:32
Tmin 0
Takt  4, grau, noch trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 03. Januar 2020, 10:10:04
5 Grad, grau, ab und an ganz leichtes Gepiesel (das aber im Tagesverlauf mehr werden soll  >:().
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 03. Januar 2020, 11:02:01
Jo,und es sollen am Nachmittag 5-10 Liter fallen.Ich hoffe es nicht. :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 03. Januar 2020, 11:24:27
Ich kann es auch nicht gebrauchen  :(!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 03. Januar 2020, 11:28:22
Bedeckt, (noch) trocken, zunehmender SW-Wind, min. -0,1 akt.=max. +5,5°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 03. Januar 2020, 12:08:46
Hier steht das Thermometer bereits auf 7,5°C, und der Wind ist ziemlich aufgefrischt. Gelegentlich tröpfelt es ein bisschen, von größeren Regenmengen bleiben wir aber vermutlich erstmal verschont. Der Nebel hat sich zwar verzogen, aber die Sonne wird man auch heute nicht zu Gesicht bekommen. So wie's aussieht, werden die Werte auch weiterhin im Plusbereich bleiben, das war bisher also nur ein kurzes Winter-Intermezzo.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 03. Januar 2020, 13:49:48
Grau in grau, windig + Nieselpiesel bei 8 Grad...sicher kein Draußengenießwetter...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 03. Januar 2020, 14:20:30
5 Grad, grau, ab und an ganz leichtes Gepiesel (das aber im Tagesverlauf mehr werden soll  >:().

Es ist mehr geworden  >:(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 03. Januar 2020, 22:31:58
Hier hat es auch gerade angefangen zu schütten bei akt. 7,8°C - der November ist zurück. Für nächsten Mittwoch stehen jetzt 13 Grad drin - hätte nichts dagegen wenn es von Spätherbst dirket zu Frühling übergeht
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 04. Januar 2020, 07:52:35
3 Grad bewölkt und feucht, soll stürmisch werden
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 04. Januar 2020, 07:57:36
5°, regnerisch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 04. Januar 2020, 09:22:52
ein tag schöner als der andere, obwohl ich heute die erste wolke sah in diesem jahr
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 04. Januar 2020, 09:24:33
Guten Morgen,
Grau in grau mit Regen bei 4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 04. Januar 2020, 10:10:40
Takt: graublaue 2,6°C

8,4 Liter Regen gab es in der frostfreien Nacht. Nachschlag ist in der LangzeitVorhersage nicht zu sehen  :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 04. Januar 2020, 17:09:57
Von gestern auf heute hat es 15 l zusammengeregnet.Im tiefsten Gartenteil stehen schon Pfützen. ::)
Heute nachmittag kam dann für 2 Stunden noch die Sonne durch.Aktuell 5 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 04. Januar 2020, 18:56:36
Temperatur um die 8° heute mit viel Regen und Wind. Ungemütlich. Couchwetter
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 04. Januar 2020, 19:02:00
4° bis 14° bei strahlender Sonne
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 05. Januar 2020, 07:05:13
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 5.9 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 05. Januar 2020, 07:49:44
Ganz anders dagegen in Sübrandenburg: klar bei -3°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Steingartenfan am 05. Januar 2020, 08:10:19
Im Moment 0°C , leicht bedeckt und windig!

Schneehöhe am Großen Arber :
Schneehöhe Tal:    bis 20 cm
Schneehöhe im Skigebiet: bis 40 cm  ;)

Schneehöhe Hoher Bogen:
Berg (Piste)
    5 cm
    neu: gestern 3 cm
Tal (Piste)
    10 cm
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 05. Januar 2020, 08:34:57
0 Grad leicht bewölkt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 05. Januar 2020, 09:06:20
Guten Morgen,
6 Grad, ansonsten wieder grau in grau mit Niesel-Piesel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 05. Januar 2020, 09:29:25
hier keine wolke, und keine grad ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 05. Januar 2020, 10:45:34
1 Grad, endlich wenigstens aktuell trocken nach gestrigem Dauerregen, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 05. Januar 2020, 12:07:30
Wie gestern schon ist es mit 7,5°C für den Januar ziemlich warm, bei vielen Wolken und beständig auffrischendem Wind ist es draußen trotzdem nicht besonders angenehm. Nur ganz selten blitzt mal die Sonne durch die Wolken, immerhin bleibt es nach den gelegentlichen Schauern gestern heute offenbar trocken. Für sinnvolle Gartenarbeiten ist's leider weiterhin zu nass...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 05. Januar 2020, 15:05:02
Hier schwarzgrau aber trocken und nur mäßig windig, min. 3,2 max. 6,2 akt. 5,9°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 05. Januar 2020, 15:21:52
Lt. Wetterbericht sollte es heute stürmisches Wetter mit Regen geben, in Wirklichkeit strahlt der Himmel in blau bei 6°C. Letztes Jahr um diese Zeit kam der Winter mit viel Schnee, zumindest im Waldviertel...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 05. Januar 2020, 16:13:00
Hier war heute, nach einer Nacht mit leichten Frost, ebenfalls ein strahlend blauer Tag mit gut 6 °C.

Wir waren in den Weinbergen spazieren. Dort, vor den Steinmauern, war es richtig angenehm mild.

So wie im Januar 2012 - dann kam der Februar!  :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 05. Januar 2020, 16:22:50
Lieber nix unken!!  8)

Hier waren es +1° bis 11° bei klarem, tiefblauen Himmel den ganzen Tag, in der Sonne herrlich... Tee auf dem Dach - was will man mehr Anfang Januar?!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: OmaMo am 05. Januar 2020, 16:34:34
Augsburg leicht bewölkt, 5°C plus
Viele Stauden sind noch grün bzw treiben wieder aus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 05. Januar 2020, 20:38:08
mehr als 7° C hatten wir nicht. Nieselregen, kalt, grau, trüb  :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 06. Januar 2020, 06:11:55
Umgebung Eindhoven, NL: bewölkt bei Takt 6.0 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 06. Januar 2020, 07:34:42
Wolkenlos, - 4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 06. Januar 2020, 08:31:21
Kontrastprogramm: grau, +5 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 06. Januar 2020, 08:52:47
Noch bedeckt bei 3°C, aber von Süden her beginnen die Wolken aufzulockern. Ein sonniger Tag kündigt sich an  :D.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rupalwand am 06. Januar 2020, 09:08:10
5°, windstill, bedeckt.
Für ein Gartentun zu naß.
Klar, der Garten will auch mal verschnaufen.
Froh über die Milde. Alle eßbaren Kräuter sind noch da.
Die Vögel machen gerade Verdauungspause.
Ich habe einen kleinen Gast auf der Terrasse, wohin ich von meinem PC aus hinsehen kann.
Er hat sich gerade ein Körnlein geholt, 2. Frühstück - oder ist es eine 'sie'?
Auch Vögel kommen und dann speisen sie zusammen. Einträchtig.

Ich wünsche allen hier und überall ebenfalls einen wunderbaren Tag!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 06. Januar 2020, 09:10:53
3 Grad trüb und grau, feucht
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 06. Januar 2020, 09:46:07
KEINE  wolke,  sonne blauer himmel
eis auf dem teich
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 06. Januar 2020, 10:14:55
5 Grad, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 06. Januar 2020, 11:10:53
Gestern Abend zog Nebel auf, und das Thermometer sank nach dem warmen Wochenende mal wieder in den Keller bis auf -2°C. Aktuell mit Ach und Krach +3°C, kein Nebel mehr, dafür viele Wolken am grauen Himmel. Bis Freitag soll sich das wieder auf 10°C steigern, viel Sonne wird man aber nicht zu sehen bekommen. Wenigstens bleibt es die nächsten Tage trocken,  da kann ich dann hoffentlich irgendwann wieder was im Garten machen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 06. Januar 2020, 12:39:36
Nachts/morgens noch klar, seitdem dichte Suppe, min. -1,7 akt. +0,8°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 06. Januar 2020, 12:54:15
Grauer Niesel bei 6 Grad. ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 06. Januar 2020, 14:36:22
7°C, grau, trüb aber trocken. Eigentlich sollte die Sonne scheinen. Die hält sich nicht an die Wettervorhersage  :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 06. Januar 2020, 14:38:07
Auch 7 Grad, dafür aber endlich mal sonnig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 07. Januar 2020, 07:11:05
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 7.1 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 07. Januar 2020, 08:53:51
2 Grad Nieselregen
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 07. Januar 2020, 09:30:11
Tmin: -5,3°C
Takt: -0,2°C
Tief grauer Himmel und alles ist leicht überzuckert.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 07. Januar 2020, 10:38:01
Tmin: 0
Takt:  4, grau, aktuell trocken

Spätestens ab morgen ist bis auf weiteres die nächsten Tage wieder Dauerregen angesagt. ICH WILL HIER WEG !!!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 07. Januar 2020, 10:41:01
Schick den regen zu uns. Hier würde er immer noch dankbar genommen!

Takt.: +0,5°C und leichter Sprühregen :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 07. Januar 2020, 15:25:07
Hier 4 Grad, der ganze Tag war trostlos und grau, jetzt ist plötzlich wider Vorhersage die Sonne da...schön!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 07. Januar 2020, 18:34:30
Ein ziemlich durchwachsener Tag geht zu Ende; letzte Nacht Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt, am Morgen Regen, später kam hin und wieder sogar die Sonne zwischen den dicken Wolken hervor, und das Thermometer zeigte Werte bis über 7°C. Die kommenden Nächte bleiben auf jeden Fall frostfrei, tagsüber steigen die Temperaturen bis auf 10°C, und es soll bis einschließlich Donnerstag weiter regnerisch bleiben. Mit etwas Glück bleibt es ab Freitag mal trocken bei mehr Sonne, und die Temperaturen werden wieder leicht nach unten gehen. Ein bisschen mehr Winter wäre im Moment nicht schlecht...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 07. Januar 2020, 21:17:51
Endlich kam mal die schon deutlich höher stehende Sonne nach dem gestrigen depressivem Dauerdunst raus, mit kaum Wind fühlt es sich vorfrühlingshaft an. Min. -0,2 max. 9,2 akt. 3,2°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Most am 08. Januar 2020, 08:27:18
Dichter Nebel, +0,4°. :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rupalwand am 08. Januar 2020, 08:30:50
Gestern mild bei tags 5°, leichtem Regen 2 Liter, hin und wieder auffrischendem Wind aus Nordwest.
Heute 4° und Windstille, leichter Regen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 08. Januar 2020, 08:39:32
4 Grad stürmisch und regnerisch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 08. Januar 2020, 08:48:42
7 Grad, bedeckt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 08. Januar 2020, 09:18:39
7 Grad, bedeckt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 08. Januar 2020, 09:30:46
keine einzige wolke, wie immer, aber minus
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Gänselieschen am 08. Januar 2020, 09:50:08
Hier ist es leicht regnerisch, die Straßen sind nass, aber so richtig kommt trotzdem nichts... es wird nicht hell und ist mild draußen....5 Grad haben wir.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 08. Januar 2020, 09:57:39
keine einzige wolke, wie immer,
>:(
Zitat
aber minus
Hihi ( ausgleichende Gerechtigkeit 😜)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 08. Januar 2020, 11:14:39
Trist-graues Tröpfelwetter bei 7,5°C, wer will's haben? :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 08. Januar 2020, 15:08:20
keine einzige wolke, wie immer, aber minus

So ist es auch in der Hauptstadt, allerdings mit Frühlingslüfterl bei 8°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 08. Januar 2020, 18:03:03
Hier nach einer kurzen Pause gestern heute auch wieder Spätherbst - keine Sekunde Sonne, sondern ab und zu Sprühpiesel (1.0mm) und teils sehr dichte Nebelschwaden, min. 2,6 max.=akt. 6,4°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 09. Januar 2020, 06:50:01
Umgebung Eindhoven, NL regnerisch bei 11.5 (!) Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 09. Januar 2020, 07:00:38
Guten Morgen,
hier 10 Grad, wieder alles grau in grau mit Niesel-Regen...so langsam drückt es die Stimmung  :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 09. Januar 2020, 07:17:59
Hier sind es "nur" 9,5°C, Niesel-Piesel, grau ist's aber noch nicht, da stockdunkel draußen - normalerweise haben wir solche Temperaturen im März, da scheint um diese Uhrzeit schon längst die Sonne...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 09. Januar 2020, 07:40:13
Guten Morgen,
hier 10 Grad, wieder alles grau in grau mit Niesel-Regen...so langsam drückt es die Stimmung  :-X

11 Grad, noch trocken. Hier soll es morgen zumindest mal nieseln.

Mir würde strenges Winterwetter auf die Stimmung drücken. Darf gerne so weitergehen wie bisher diesen Winter. Tmin bislang - 6 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 09. Januar 2020, 08:02:26
6,2 Grad, noch dunkel, feucht.
Darf gerne so weitergehen wie bisher diesen Winter.
Damit bin ich einverstanden, etwas weniger Regen (zumindest tagsüber) wär nicht schlecht.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 09. Januar 2020, 08:17:47
Regen 8 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 09. Januar 2020, 08:28:03
Guten Morgen,
hier 10 Grad, wieder alles grau in grau mit Niesel-Regen...so langsam drückt es die Stimmung  :-X
11 Grad, noch trocken. Hier soll es morgen zumindest mal nieseln.
Mir würde strenges Winterwetter auf die Stimmung drücken. Darf gerne so weitergehen wie bisher diesen Winter. Tmin bislang - 6 Grad.
Strenges Winterwetter fände ich auch nicht prickelnd, aber ein bisschen Sonne wäre schon schön.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 09. Januar 2020, 08:50:27
8 Grad, tieftrauriges Grau und bislang trocken. Das Radarbild lässt hoffen, dass die Lücke zwischen oberem und unterem Regenband uns auch weiterhin verschont.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 09. Januar 2020, 08:57:36
7°C und grau. Die letzte Nacht brachte 5 mm Regen. Hoffentlich trifft uns das anrückende Regengebiet.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rupalwand am 09. Januar 2020, 09:11:47
5°, nur kleine Zweige bewegen sich. Die Nebelfrauen tanzen durch den Garten.
Zudem regnet es. Hoffe, daß es nachläßt, um mein gefiederten Freunde zu füttern und zu tränken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 09. Januar 2020, 09:39:57
7°C und grau. Die letzte Nacht brachte 5 mm Regen. Hoffentlich trifft uns das anrückende Regengebiet.

Ich gönn Dir allen Regen heute  :P ich liege grad an der Grenze des Regengebietes und hoffe, dass hier mal ne Weile nicht allzuviel ankommt. Wollte mal wieder in den Garten  ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 09. Januar 2020, 11:06:39
Dunkel, Regen, kräftiger böiger Wind und aktuell 12°C. :(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 09. Januar 2020, 11:09:47
Sonnig, 13 °C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 09. Januar 2020, 11:10:51
5°C, regnerisch.  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Gänselieschen am 09. Januar 2020, 11:17:00
Hier ist es heute auch sehr grau, es sollen 8 Grad sein, gefühlt ist es kälter durch die hohe Luftfeuchtigkeit, alles nass, aber kein richtiger Regen.... ein Glück friert es nicht, das wäre genau das Richtige um zu rutschen....

Oh, bei Bristle ist Frühling, das ist ja Wachswetter....
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Roeschen1 am 09. Januar 2020, 11:23:55
Hier sind es auch 10 °C und die Sonne kommt raus, Schneeglöckchenwetter.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 09. Januar 2020, 11:40:07
Oh, bei Bristle ist Frühling, das ist ja Wachswetter....

Ich bin für jeden grauen und kalten Tag dankbar. 2012 war zu grässlich.  ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 09. Januar 2020, 11:41:30
Da ich auf die weitere Wetterentwicklung keinen Einfluss habe, freue ich mich jetzt erstmal über das derzeitige Gartenwetter.

Miesepetrig kann später immer noch kommen. 
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 09. Januar 2020, 12:51:22
Hier sind im Moment 11,5°C bei dunkelgrauem Himmel, aber wenigstens hält sich der Regen einigermaßen zurück. Gegen die derzeitigen Temperaturen habe ich soweit nichts, aber ich hoffe inständig, dass wir im Februar dann nicht nochmal einen Kahlfrosteinbruch bekommen. Die ersten Schneeglöckchen (schnöde G. nivalis) haben schon dicke Knospen, so früh waren die definitiv noch nie...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 09. Januar 2020, 14:06:22
Das Regengebiet streift uns nur (immer wieder mal) leicht, mehr Regen wäre gut gewesen. Dafür ist es mit 13 °C recht warm.
Frost scheint erst mal kein Thema zu sein.

Edit: Heute Morgen waren 4 mm Regenmesser, nennenswert mehr ist es nicht geworden. Der Januar liegt damit niederschlagstechnisch bei 16,8 mm.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rupalwand am 09. Januar 2020, 16:50:50
Es dämmert.
Den ganzen Tag Regen, so viel, daß das Wasser keine Pfützen bildet.
Ist ja auch seit Jahrzehnten behumuster Boden.
So kann es sehr gut eindringen.
Der Stunden dafür guter Lohn.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 09. Januar 2020, 16:54:41
Hier dämmert es eigentlich schon den ganzen Tag...und immer wieder Niesel-Piesel.
Beim Gang zum GH watschte es ganz schön unter den Gartenschuhen...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: enaira am 09. Januar 2020, 17:27:19
Das Autothermometer hat auf der Heimfahrt um 16 Uhr 13 Grad angezeigt.  :o
Ist der Winter schon vorbei? ???
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienenkönigin am 09. Januar 2020, 17:58:40
hier auch den ganzen Tag dunkelgrau mit leichtem Regen bei 10°, deprimierend...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: malva am 09. Januar 2020, 18:19:38
Ein bisschen Bammel bekomme ich auch bei dem Wetter. Genau wie bei Staudo war es grauslig hier 2012 und das lag nicht am Winter. Erst Nicht Winter und dann Kälteeinbruch ohne Schnee im Februar. Bitte nicht! Hier gibt es noch viele vollbelaubte Rambler.  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 09. Januar 2020, 18:25:07
malva:
Du sprichst mir aus der Seele...Frost brauchen wir jetzt nicht mehr! Doch ich glaube nicht, dass wir ungeschoren davon kommen. Irgendwie/-wann wird es uns erwischen...leider!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: malva am 09. Januar 2020, 18:32:12
Eigentlich brauche ich schon mal ein bisschen Frost hier. Es gab es drei Nächte mit auch nur -2°.  Dann würden einige Pflanzen sicher noch merken, daß eigentlich Winter ist und ein bisschen in Vegetationsruhe gehen. Wie gesagt, hier ist's teilweise voll belaubt und treibt munter weiter. Auch die dicken (unterarmdick) alten Triebe platzen dann wenn sie voll Wasser sind einfach auf bei spätem Frost.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 09. Januar 2020, 18:36:11
Das ist natürlich auch ein Punkt, hinzu kommt meiner Meinung nach, wenn es gar nicht mehr friert, werden wir ne Plage kriegen, in welcher Form auch immer...Ich sehe gerade tausend Schnecken über mein Grundstück laufen...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Natternkopf am 09. Januar 2020, 19:12:58
Ich sehe gerade tausend Schnecken über mein Grundstück laufen...

Seit ich an lauen Wintertagen und an lauen Tagen im Vorfrühling Schneckenkorn streue, hat es einges weniger von den:
- Sichelackerschnecke (Derceras klemmi)
- Genetzte Ackerschnecke (Derceras reticulatum)
und so eine Sorte kleiner schwarzer mit oranger Fusssohle (weiss gerade den Namen nicht)

Grüsse Natternkopf
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Roeschen1 am 09. Januar 2020, 21:08:04
Heute nachmittag stieg das Thermometer auf 15 °C, ich mußte 2 mal hinsehen.
Jetzt immer noch 11°C :o
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 09. Januar 2020, 23:13:41
Frühmorgens nochmal dichte Suppe, diese hat sich aber bald verzogen, besonders hell ist es trotzdem nicht geworden. Immer mal wieder Gepiesel (insegs. 5,3mm), wenigstens kein Gestürme. Das bei Temperaturen zwischen 6,4 und 11,0 akt. 9,2°C, was eher zu Ende März passt. So soll es auch mehr oder weniger weitergehen, teils etwas kühler aber deutlich über Null. Mir ist es auch lieber als ein "beast from the east" im Februar/März oder sowas wie 2012 - es könnte ruhig gerne wie 2007 oder 14 verlaufen (Spätherbst geht einfach nahtlos in Frühling über), dann muss ich nix Schweres mehr einräumen oder schützen
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rupalwand am 10. Januar 2020, 02:09:28
Zu dunkel, um  nach der Temperatur zu sehen.
Am Abend waren es 10°.
Ich wünsche keinen Winter mehr.
Einmal ein Jahr ohne Winter, oh herrlich! Die Wildkräuter sind gerade so herrlich frisch und gesund, viel besser
als all das Gekaufte.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 10. Januar 2020, 06:17:15
Guten Morgen,
noch stockdunkel bei 8 Grad und trocken!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 10. Januar 2020, 06:22:01
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 6.8 Grad, Regen ist in Anmarsch.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 10. Januar 2020, 07:40:05
9°C und 25 mm 20 mm Regen in den letzten 36 Stunden.  :D

Da war ich zu euphorisch und habe falsch geguckt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 10. Januar 2020, 07:56:13
8 Grad stark bewölkt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 10. Januar 2020, 08:29:37
10 Grad, Niesel, eigentlich sollte es hell sein, uneigentlich kommt es über graue Dämmerung wohl nicht hinaus ☹️
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 10. Januar 2020, 11:01:41
9°C und 25 mm 20 mm Regen in den letzten 36 Stunden.  :D

Da war ich zu euphorisch und habe falsch geguckt.


Hier waren es seit gestern Morgen 10 mm. Jetzt könnte es aber mal langsam aufhören  >:(.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 10. Januar 2020, 12:33:56
Auch hier ist es weiterhin grau in grau bei 10°C,im Moment regnet es nicht, aber es ist immer noch furchtbar nass draußen. Weitere Schauer sind offenbar schon im Anmarsch. Am Wochenende bleibt es hoffentlich trocken, und vielleicht traut sich morgen auch mal die Sonne heraus...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 11. Januar 2020, 08:44:30
2 Grad bewölkt mit Sonne, trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 11. Januar 2020, 14:55:28
Heute Morgen sah es gruselig aus, gegen Mittag kam tatsächlich mal die gelbe Scheibe raus, zur Zeit 7 Grad und ausnahmsweise trocken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 11. Januar 2020, 18:09:51
Viel Sonne gab es heute leider nicht, eigentlich nur ein wenig am Vormittag. Wenigstens blieb es trocken, nach einer Nacht mit Temperaturen um den Gefrierpunkt wurde es dann noch 6°C, da konnte man es draußen gut aushalten. Hoffentlich bleibt es noch eine Weile so, wärmer muss es keinesfalls werden, aber den ewigen Nieselregen habe ich so langsam satt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 11. Januar 2020, 18:18:46
Die Sonne war hier auch nicht allzu lange zu sehen, insgesamt aber deutlich länger als in der letzten Zeit üblich. Im Niederschlagsmesser fanden sich rund 4 mm. Tmax frische 7°C.
Es hat entgegen der Voraussage leichten Frost gegeben, aber das ist nur richtig und gut so für diese Jahreszeit.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 11. Januar 2020, 18:21:12
Hier war der Nachmittag auch sonnig bei max.6 Grad.Ab morgen wohl wieder dauerregen.Wir haben in der ersten Januarwoche schon über 32 Liter gehabt.Der Boden ist matschenass.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 12. Januar 2020, 07:24:46
Umgebung Eindhoven, NL: leicht bewölkt bei 4.3 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 12. Januar 2020, 08:01:32
0 Grad bewölkt und stürmisch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 12. Januar 2020, 08:59:58
Guten Morgen,
4 Grad und stark bewölkt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 12. Januar 2020, 09:02:46
-1 °C, lockere Bewölkung.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 12. Januar 2020, 09:05:37
5 Grad, trübes Depriwetter, noch trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 12. Januar 2020, 09:17:51
-1 °C, lockere Bewölkung.

Hier auch.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Steingartenfan am 12. Januar 2020, 09:24:36
-2°C, schwach windig und sonnig !
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 12. Januar 2020, 10:54:27
Letzte Nacht ganz leichter Frost, aktuell ist es schon wieder über 5°C, der Himmel ist wie üblich dunkelgrau, aber immerhin scheint es weiterhin trocken zu bleiben.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 12. Januar 2020, 10:59:08
In Berlin scheint die Sonne wie auch gestern schon, allerdings momentan nur 1,6°.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 12. Januar 2020, 14:50:20
Regen, 5 Grad  >:(. Die nächsten 3 Tage soll es ähnlich weitergehen  :(.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 12. Januar 2020, 15:11:16
Hier regnet es jetzt auch Bindfäden, kein Wetter für draußen aktiv sein...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Natternkopf am 12. Januar 2020, 17:27:39
Nix Regen, etwas Sonnenschein, Wetter für draußen aktiv sein...
Es beginnt wieder frostig zu werden am Fahrzeug.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 12. Januar 2020, 17:48:41
Regen,Regen;Regen :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: spider am 12. Januar 2020, 17:55:38
dunkel, dunkel, regen... >:(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 12. Januar 2020, 17:56:18
Kleine Lücken zwischen den Wolken, weiterhin kein Regen.
Takt 3 °C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 13. Januar 2020, 06:45:39
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei Takt 7.0 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 13. Januar 2020, 06:57:43
Guten Morgen,
noch stockdunkel bei 7 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 13. Januar 2020, 07:17:32
4 Grad, noch dunkel, Niesel
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 13. Januar 2020, 07:43:57
4 Grad bewölkt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 13. Januar 2020, 08:57:20
5 Grad, grau, trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 13. Januar 2020, 11:05:48
Weiterhin grau in grau, 7,7°C, es ist hier und da Nieselregen gemeldet. Morgen geht's genau so weiter, dazu noch etwas wärmer, am Mittwoch und Donnerstag kommt vielleicht endlich einmal die Sonne heraus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Falina am 13. Januar 2020, 11:40:53
6° Sonne mit Wolken es hat geregnet
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Roeschen1 am 13. Januar 2020, 11:51:20
Hier sind es 7 Grad, jetzt fängt Nieselregen an.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 13. Januar 2020, 11:55:28
Hier scheint die Sonne! :P Allerdings ist das nächste Regengebiet schon im Anmarsch, aktuell 7°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 13. Januar 2020, 19:52:33
Die Sonne schien hier mittags, ansonsten war es bedeckt und morgens regnerisch. Im Niederschlagsmesser landeten aber nur 2 mm, der Januar liegt auch bei eher mageren 22,8 mm. Dafür wird es wieder wärmer, heute Tmax 8°C, morgen sollen es schon 10°C werden.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 14. Januar 2020, 06:24:16
Guten Morgen,
satte 11 Grad, dazu böiger Wind und Regen  :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 14. Januar 2020, 06:50:27
Chiemsee, nach Tmin von -5° jetzt 2° nach Winddrehung und -auffrischung. Fast klar da draussen.

(http://wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/aktuell.gif)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 14. Januar 2020, 07:09:15
Umgebung Eindhoven, NL: momentan ist es trocken und bewölkt bei 9.7 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 14. Januar 2020, 07:40:24
7 Grad bewölkt, trocken und stürmisch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 14. Januar 2020, 07:49:21
Hier am Haus 0 Grad.

Die 3 km Richtung Schwarzwald entfernte und etwa 50 m höher gelegene Wetterstation meldet +7 Grad.
Ich frage mich, ob das sein kann, selbst für eine Inversionslage wäre das ein sehr großer Temperaturgradient.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 14. Januar 2020, 10:19:16
8°C zeigt das Thermometer hier, dazu wie immer viele Wolken, eben blitzte zumindest mal für ein paar Sekunden ein Sonnenstrahl durch eine Wolkenlücke. Der nächste Regen ist zum Glück erst für Freitag und Samstag gemeldet, danach wird es wieder kühler - zumindest mal für ein paar Tage.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 14. Januar 2020, 12:29:06
9 Grad, grau, Niesel  :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 14. Januar 2020, 12:46:51
grau, rauhreif noch immer minus
da war ich etwas zu großzügig beim heizen, 29 grad ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 14. Januar 2020, 13:37:30

da war ich etwas zu großzügig beim heizen, 29 grad ;D

  :o :D ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 14. Januar 2020, 15:09:40
Sonnig, windstill, 15 °C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nox am 14. Januar 2020, 15:14:32
Seit gestern nachmittag Sturm + Regen, 8-10°C.
Heute Sturm mit Regen
Morgen Sturm mit Regen

Bald krieg' ich nen Koller
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 14. Januar 2020, 15:49:49
Nächste Woche würde ich tauschen.  ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 15. Januar 2020, 06:54:15
Umgebung Eindhoven, NL: ziemlich bewölkt bei 10.8 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 15. Januar 2020, 06:57:41
Guten Morgen,
stockdunkel und trocken bei 12 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 15. Januar 2020, 07:06:30
Hier ebenso bei 11 Grad, Sonne ist avisiert.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 15. Januar 2020, 07:38:07
da war ich etwas zu großzügig beim heizen, 29 grad ;D

Hihi, hier auch 25°... bei 10 Grad tagsüber kühlt die Hütte nicht so aus.
Hochdruck bis zum Abwinken, herrlicher Himmel jeder Morgen bei meist -4°C.
Schnee in Sicht, wird dringend gebraucht auf den Bergen.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck2/webcam/seebruck2-200115073223.jpg)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 15. Januar 2020, 08:10:08
9 Grad leicht bewölkt, trocken, Sonne kommt raus
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Most am 15. Januar 2020, 08:37:19
-3° dafür sonnig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 15. Januar 2020, 08:49:35
da war ich etwas zu großzügig beim heizen, 29 grad ;D

Hihi, hier auch 25°... bei 10 Grad tagsüber kühlt die Hütte nicht so aus.
du hattest 10 grad :D, hier war dauerfrost denke ich, der rauhreif ging gestern nicht ab, heute ist er nochmals mehr geworden, ist schön draussen, trotzdem hätte ich gerne sonne
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 15. Januar 2020, 09:01:50
11Grad, noch immer sehr windig, die Sonne kommt raus - UND ICH HAB EINE LEBENDE FLIEGE IM BADEZIMMER GEFUNDEN  :o!
Ich hab sie zum Survival-Training in die Freiheit entlassen 😈.

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 15. Januar 2020, 10:09:06
+1° morgens, aktuell 4° und ausnahmsweise Hochnebel, nach durchgehend sonnigen Tagen im Januar.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 15. Januar 2020, 10:12:39
Kaum zu glauben, aber auch hier ist heute endlich mal die Sonne herausgekommen. Ein paar Wolken tummeln sich noch am blauen Himmel, und das Thermometer zeigt 8°C. Das wird die Frühlingsblüher bestimmt ein wenig kitzeln... :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 15. Januar 2020, 10:16:31
Nicht nur die Frühlingsblüher! Das hier ist meine saisonale  Sommerbepflanzung aus 2019  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: fyvie am 15. Januar 2020, 11:02:44
da war ich etwas zu großzügig beim heizen, 29 grad ;D

Hihi, hier auch 25°... bei 10 Grad tagsüber kühlt die Hütte nicht so aus.
Hochdruck bis zum Abwinken, herrlicher Himmel jeder Morgen bei meist -4°C.
Schnee in Sicht, wird dringend gebraucht auf den Bergen.

...

Meine Oleander, Lorbeer, Pistazie und ähnliches stehen immer noch draussen und sehen gut aus. Sie genießen die Sonne.
Das war bisher noch nie möglich und ich bin so froh, dass ich die teilw. 3x3m Monster bisher noch nicht durch die Türe reinwuchten mußte...aber wenn Schnee kommt, wahrscheinlich wirds jetzt doch kälter als bisher? :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 15. Januar 2020, 11:23:42
 ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: OmaMo am 15. Januar 2020, 11:32:19
Augsburg Stadt:5 Grad und die Tulpen spitzen schon raus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 15. Januar 2020, 11:34:49
Mittlerweile sonnige und windige 12°
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Hausgeist am 15. Januar 2020, 11:58:43
Hier auch so, 12,2 Grad, um genau zu sein. Was für ein Wetter. :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Amur am 15. Januar 2020, 12:24:19
Seit ein paar Tagen viel Sonne kein Nebel aber nicht so warm wie bei den meisten von euch. 10° werden es hier meist nicht. Nachts so -1 bis -3°. Je höher desto milder ists. Inversionswetterlage ohne Hochnebel weil die Luft zu trocken ist.

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Vogelsberg am 15. Januar 2020, 14:23:36
Osthessen - ein schöner Frühlingstag bei aktuell 10 Grad und spürbarem Wind .... leider Mitte Januar  :P :P :P und so habe ich meine 2 FolienGH offen stehen und schließe sie erst in der Dämmerung - Aufheizen unerwünscht wegen der dort überwinternden Pflanzen  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Lilia am 15. Januar 2020, 14:32:01
frühling läßt sein laues band - miriswarm !  8)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 15. Januar 2020, 15:58:57
Hier auch so, 12,2 Grad, um genau zu sein. Was für ein Wetter. :P
Hier auch so - und ordentlich Wind. Blöderweise hab ich jetzt die Rüsselseuche, sonst wär ich schon längst im Garten zugange 🤧☹️.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 15. Januar 2020, 17:03:26
Bis zum Nachmittag war es sonnig und in der Spitze 13,5 Grad.Jetzt wieder Regenneigung.Bis heute hat der Januar schon insgesamt 56l.
Regen gebracht.Wir könnten hier ,wie schon im November und Dezember, die 100 l Marke in diesem Monat knacken.
Immerhin sind die Pfützen auf den Beeten heute abgetrocknet.Ich krieg noch den Matschkoller. ::) :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kleopatra am 15. Januar 2020, 18:16:36
Gefühlt mindestens Ende Februar....... - 13°C, Winterlinge kurz vorm Aufgehen, Zaubernuß schon länger in Vollblüte und heute das erste blühende Leberblümchen.
Das Aufräumen der Beete ging heute weiter, da die Grünabfuhr erst im März startet, geht das nur in 120l-Biotonnenportionen. Auf den Kompost kommt nur der Rückschnitt von den Staude, Laub wird mitsamt anhaftender Schnecken entsorgt (die kleinen schwarzen Nacktschnecken sitzen oft dran, und heute habe ich wieder eine ausgewachsene Baumschnecke erwischt).
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: deep in the woods am 15. Januar 2020, 18:42:21
Wir hatten heute 13 Grad, bis mittags nicht eine Wolke und die Sonne „strahlte“.... :)
Wehe wenn der Spätfrost kommt >:(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Mufflon am 15. Januar 2020, 18:51:14
Hier auch 13°C, kaum Wind, ein paar Regentropfen.
Der Wind hat gestern wieder Laub in den Garten geweht.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 15. Januar 2020, 19:57:43
Viel Sonne, kaum Wind und dazu noch fast schon warm - diese Kombination ist hier zu der Jahreszeit äußerst selten (normalerweise gibt es nur entweder mild-stürmisch-pieselig, oder eben kalt-sonnig). Min. 7,0 max. 13,6 akt. 10,8°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 15. Januar 2020, 20:37:42
Hier sind's aktuell noch 11°C, heute Nachmittag waren das sicher auch 13 oder noch etwas mehr. Sonnig und trocken bei milden Temperaturen, dazu ein paar Windböen, das kenne ich auch eher vom März. So fühlte es sich heute jedenfalls an, und die nun überall spitzenden Blumenzwiebeln sprechen eine deutliche Sprache. Ich hoffe nach wie vor inständig, dass im Februar kein Kahlfrost kommt, nicht zu warme, aber auch nicht zu kalte Witterung wäre perfekt, dann kann man die Frühlingsblüher umso länger genießen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 16. Januar 2020, 07:13:54
Umgebung Eindhoven, NL: klarer Himmel bei 2.7 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 16. Januar 2020, 07:46:59
2 Grad Sonne kommt noch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 16. Januar 2020, 09:03:07
Takt 9 °C, wolkig mit Lücken.

Ab Sonnabend wird es kühler, nächste Woche mit Nachtfrost, aber nicht richtig kalt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 16. Januar 2020, 09:34:08
Takt 3°, aktuell trocken, weitgehend wolkenfrei mit einigen Sonnenstrahlen, jetzt blauer Himmel und sonnig  :D

(der gestrige Tag war toll mit Tmax 12° und recht viel Sonne und Wind, abends noch etwas Regen)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 16. Januar 2020, 09:38:00
5 Grad, sonnig, trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 16. Januar 2020, 09:43:50
Am späten Abend tröpfelte es gestern mal wieder, war ja irgendwie klar, dass es keine drei Tage am Stück trocken bleiben konnte. Zum Glück war's nicht viel, und so klarte es zum Morgen hin wohl wieder auf, das Thermometer fiel auf unter 5°C. Aktuell 6,6°C mit viel Sonne, ab Samstag soll es dann wieder deutlich kühler werden, mit etwas Regen übers Wochenende (wie immer... ::) ), nächste Woche dann wieder Minusgrade in der Nacht und tagsüber ebenfalls kaum über 0°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Roeschen1 am 16. Januar 2020, 09:50:00
Hier sind es schon 10°C, es wird heller, die Wolken ziehen nach Osten und blauer Himmel wird sichtbar.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 16. Januar 2020, 10:29:02
Aktuell 0°C, etwas Raureif, Sonnenschein.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Frau Hummel am 16. Januar 2020, 11:05:23
2°C, Nebel, naßkalt. Einfach nur grauslig. Seit Tagen schon. :(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 16. Januar 2020, 14:38:30
Das wollte ich auch grad melden. Tagelang um die 0°C bei Hochnebel, da kann einem schon der Schwung ausgehen. Angeblich ist nur der Osten betroffen, im übrigen Land soll die Sonne scheinen  >:( Aber - sogar im Waldviertel war die niedrigste Temperatur bisher -10°C, was ungewöhnlich ist, ebenso, daß es nur ganz wenig Schnee gibt. Das dicke Ende wird dann im März kommen...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 16. Januar 2020, 14:47:15
gestern dauerfrost heute sonnig und 13 grad im schatten, nicht gut für die topfzyklamen
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Amur am 16. Januar 2020, 14:58:47
Sonnig und 11°. Fast Frühjahr.
Bisherige Tiefsttemperatur an meiner Wetterstation grad mal -6,4° und kein wirklicher Winter bisher in Sicht. Schau mer Mal.
Auch letzten Winter gabs nur -9,7° Minimum.

Wenns so weitergeht sind wir bald Zone 8 und ich kann den Lorbeer auspflanzen.

Eine positive Seite der Klimaerwärmung (neben den geringeren Kosten fürs Heizen).
Dann müssten nur noch die Spätfröste aufhören....
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 16. Januar 2020, 18:27:06
Die machen Lorbeer nicht so viel aus!  ;)

Hier noch 7 °C, Tmax waren 14 °C.

Dazu dank der Trockenen Luft eine unglaubliche Fernsicht, die eben bei einer Autofahrt von Mulhouse im Elsass bis zu den schneebedeckten Berner Alpen reichte. Das sind Luftlinie etwa 150 Kilometer!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 16. Januar 2020, 19:20:58
Hier war's auch den ganzen Tag sonnig und warm, bis zu 13°C. In der Sonne konnte man problemlos ohne Jacke arbeiten. Wenn die Winter nicht mehr kälter werden, könnte ich die Winterhärtezonen für hier problemlos von 7b auf 8b hochstufen, die kälteste Nacht bisher war glaube ich -4°C...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 17. Januar 2020, 06:23:14
Umgebung Eindhoven, NL: leicht bewölkt bei 8.2 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Schnäcke am 17. Januar 2020, 07:47:04
Stadtrand Potsdam - 2 Grad und Raureif.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 17. Januar 2020, 08:03:58
4 Grad leicht bewölkt, Sonne kommt noch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 17. Januar 2020, 08:35:18
4,5 Grad, trocken, es wird ein sonniger Tag  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 17. Januar 2020, 08:55:54
Am frühen Morgen kratzten die Temperaturen am Gefrierpunkt, aktuell 2°C und dichter Nebel. So warm wie gestern wird es heute sicher nicht mehr, und ich bezweifele, dass man viel von der Sonne sehen wird.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 17. Januar 2020, 09:09:19
aktuell 4°, blauer Himmel mit Wölkchen, sonnig  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 17. Januar 2020, 09:14:06
Ganz im Westen wir die Bewölkung dichter und der Wind frischt auf bei 7°C.

Gestern war ein Wahnsinnstag mit bis zu 12°C und Sonne von früh bis spät. Der erste Elfenkrokus ist aufgeblüht; nochmal zwei Tage früher als im bisherigen Rekordjahr 2012  :o.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Steingartenfan am 17. Januar 2020, 09:42:13
-1°C, diesig, schwach windig!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 17. Januar 2020, 12:13:46
Mahlzeit  ;)
heute morgen schon 10 Grad und die Sonne kam raus, jetzt hat es sich zugezogen, Regen ist wohl im Anmarsch.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 17. Januar 2020, 18:14:48
Hier ließ sich nur am Vormittag die Sonne kurz blicken, danach war der Himmel wieder dicht, und gegen Nachmittag tröpfelte es in einer Tour vor sich hin - wie immer unergiebig, aber gerade so, dass alles klatschnass wird. Aktuell noch knapp 7°C, Frost wird es in der Nacht wohl keinen geben. Übers Wochenende wird es wohl so bleiben (ist ja irgendwie immer so ::) ), ab Montag dann kühler, aber auch sonniger und trockener.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 17. Januar 2020, 18:36:25
Einen ganzen Tag mit Sonne :D Auch wenn ich nicht so viel davon hatte,war es doch schön mal so lichtdurchflutet zu werden. :D
10 Grad gab es dazu.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 18. Januar 2020, 05:56:53
Umgebung Eindhoven, NL: leicht bewölkt bei 3.7 Grad.

"Winter, where art thou"?
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 18. Januar 2020, 06:56:55
Guten Morgen,
noch stockdunkel bei 4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 18. Januar 2020, 07:24:08
3 Grad dicht bewölkt, soll Schnee geben bis 300 m runter ??
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 18. Januar 2020, 08:32:00
Bewölkte 4 Grad nach einem schönen gestrigen Tag und nächtlichem Regen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Brigitte12 am 18. Januar 2020, 13:35:55
jetzt im Havelland  + 7°C und leicht bewolkt, kaum windig.

Gruß Brigitte
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 18. Januar 2020, 13:46:04
Auch hier 7°C und stark bewölkt, nur ab und zu blitzt mal die Sonne durch eine Wolkenlücke, am Vormittag gab es dazu den einen oder anderen kleinen Schauer.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 18. Januar 2020, 14:05:21
In Wien immer noch Hochnebel, um die 0°C. Gegen Mittag ein paar läppische Schneeflöckchen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 18. Januar 2020, 15:34:42
Mehr wie 6 Grad gab es hier nicht und immer, wenn ich dachte, jetzt kommt die Sonne und ich geh raus, fing es an zu regnen. Jetzt hab ich keinen Bock mehr. Morgen ist auch noch ein Tag...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 19. Januar 2020, 07:53:32
Umgebung Eindhoven, NL: leicht bewölkt bei 0.2 Grad, am Boden -1.8 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 19. Januar 2020, 08:14:07
2 Grad bewölkt und feucht, nachts müssen ein paar Flocken runtergekommen sein, die Nachbarwiese ist weiß
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 19. Januar 2020, 08:44:28
1 Grad, blauer Himmel
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 19. Januar 2020, 08:56:44
Chiemsee, Winter light, 2 cm Schnee, paar Schneeschauer umeinander.
Die Aussichten? Frühjahr light.  ;)

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/webcam_seebruck2/webcam/seebruck2.jpg)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 19. Januar 2020, 10:23:26
Schnee gibt's hier leider keinen, letzte Nacht sank das Thermometer leicht unter den Gefrierpunkt, aktuell 3,5°C bei einem mit vielen Wolken besetzten Himmel, durch die aber immer wieder mal die Sonne leuchtet. Die nächsten paar Tage bleibt es auf jeden Fall winterlich, nachts mit leichtem Frost, tagsüber leicht über Null, und vermutlich gibt es auch wieder etwas mehr Sonne. :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 19. Januar 2020, 11:07:06
Takt: 2°, Eis auf der Ökopfütze, aufgelockerte Bewölkung
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 19. Januar 2020, 14:07:34
Sonnig weiterhin, heute manchmal wenige Wolken. -4° heute früh, aktuell 7°C.

Gestern +3° bis 12°C und vollsonnig, nach ca. 1/2h unter Hochnebel morgens.

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 19. Januar 2020, 19:06:32
Takt 2 °C.

Die nächsten Tage gibts Nachtfrost, es wird hier wohl bis auf etwa -8 °C runtergehen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: neo am 19. Januar 2020, 22:09:29
Die nächsten Tage gibts Nachtfrost, es wird hier wohl bis auf etwa -8 °C runtergehen.
Kachelmann sagt höchstens so -4,-5?
Ich weiss irgendwo ganz vage, da war was mit den Temperaturen (am Boden?), will das jetzt aber gar nicht genau wissen und bleibe bei -4, -5. 8) ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 19. Januar 2020, 22:37:30
So krass ist die Vorhersage hier zum Glück nicht, -3 oder -4°C sind angesagt, das geht ja noch. :) Leider war vor der Sonne ab dem Mittag nichts mehr zu sehen, dicke Wolken bei maximal 6°C. Aktuell ist's gar nicht so sehr viel kälter, ich denke mal, erst wenn es ab morgen aufklaren sollte, wird es frostig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 20. Januar 2020, 06:15:31
Umgebung Eindhoven, NL: nebelig bei -1.6 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 20. Januar 2020, 07:11:05
Aktuell 1 Grad, trocken, Eis auf dem Wasser, mehr ist noch nicht zu sehen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 20. Januar 2020, 07:58:45
2 Grad Hochnebel  jetzt Sonne und Wolken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 20. Januar 2020, 08:45:18
Die Sonne lacht vom wolkenlosen Himmel, -4° hat die Wasserflächen mit einer knackigen Eisschicht versehen.
Die wird aber bald tauen... 7° sind vorhergesagt. Aktuell sind es +2°C.

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 20. Januar 2020, 08:52:49
Hier sind es 3 Grad, bewölkt, trocken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 20. Januar 2020, 09:17:46
Der Schnee von gestern ist Geschichte. Bereits abends war er getaut. Dafür wurde es nachts kalt:
Tmin: -3,9°C
Takt: -1,6°C und grau

Für die nächsten Nächte sind bis -5°C vorher gesagt. Das bedeutet, dass man hier wohl von ~ -7°C ausgehen kann...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wurzelpit am 20. Januar 2020, 09:20:22
Strahlend blauer Himmel, 1 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 20. Januar 2020, 09:41:16
Letzte Nacht gab es wohl doch keinen Frost, aber nun haben sich die Wolken endlich verzogen, und die Sonne lacht von einem blauen Himmel. 4,6°C sagt das Thermometer, da werde ich heute Nachmittag sicher noch ein bisschen im Garten arbeiten können. :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 20. Januar 2020, 11:37:14
Hier war nachts leichter Frost, jetzt ist es feucht und neblig bei 3°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 20. Januar 2020, 13:11:44
Die nächsten Tage gibts Nachtfrost, es wird hier wohl bis auf etwa -8 °C runtergehen.
Kachelmann sagt höchstens so -4,-5?
Ich weiss irgendwo ganz vage, da war was mit den Temperaturen (am Boden?), will das jetzt aber gar nicht genau wissen und bleibe bei -4, -5. 8) ;)

Takt 5 °C.

Die Vorhersagen laufen etwas auseinander. Gemäß Swiss HD gibt es hier morgen Dauerfrost, die Nachttemperaturen soll auf -5 ° und in der Nacht drauf auf -10 °C sinken.
Liegt an der Inversionslage, im tiefer gelegenen Nachbarort wird es noch einen Tick kälter, im etwas höher gelegenen Badenweiler etwas weniger kalt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: neo am 20. Januar 2020, 15:53:14
Wie kalt das auch wird, zumindest soll es nicht für lange anhalten.
Heute 3 Grad, teilweise windig aber auch mit Sonne.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 21. Januar 2020, 06:39:09
Umgebung Eindhoven, NL: Nebelsuppe bei -0.9 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 21. Januar 2020, 07:07:51
Chiemsee, Takt -3°C, Wolkenfetzen verhinderten kältere Temps. In Reit im Winkl klar bei -11°C.

Erst zum Monatswechsel könnte es unbeständig und etwas winterlicher werden.

(https://www.wetterzentrale.de/ens_image.php?geoid=142320&var=201&run=0&date=2020-01-21&model=gfs&member=ENS&bw=)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 21. Januar 2020, 07:34:21
-5°C, Reif, Mondsichel, Morgenrot.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 21. Januar 2020, 07:52:03
-4 Grad wolkenloser Himmel, alles bereift
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 21. Januar 2020, 07:57:27
-5°C, Reif, Mondsichel, Morgenrot.

Viele Km weiter südlich das Ganze ohne Reif - und Mondsichel war gestern Abend  :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 21. Januar 2020, 08:03:17
-4  Grad, Reif, wolkenlos. Kachelmanns Wetterstation am Ortsrand berichtet als Tmin -6 °C.
Mondsichel kann gestern nicht abends gewesen sein, wir haben abnehmenden Mond.  ???
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 21. Januar 2020, 08:10:58
Dann war's vielleicht gestern morgens.  ???
Es war jedenfalls recht dämmrig.  ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 21. Januar 2020, 08:49:46
Wo auch immer Mond und Sonne sich herum treiben - der Nebel verbirgt es. Irgendwann gegen 1 Uhr zog er auf. So fiel die Temperatur nicht noch tiefer...

Tmin: -5,8°C
Takt: -2,1°C
Tmax gestern: +1,6°C

Weit und breit ist kein nennenswerter Niederschlag in Sicht. Und von Schnee als Schutz vor den Nachtfrösten kann mensch nur träumen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 21. Januar 2020, 09:04:00
Wolkenlos, Raureif, aktuell -6°C. Die Sonne ist noch hinter den Bergen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 21. Januar 2020, 09:05:06
Dito bei -5°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 21. Januar 2020, 09:19:57
Wo auch immer Mond und Sonne sich herum treiben - der Nebel verbirgt es. Irgendwann gegen 1 Uhr zog er auf. So fiel die Temperatur nicht noch tiefer...

Tmin: -5,8°C
Takt: -2,1°C
Tmax gestern: +1,6°C

Weit und breit ist kein nennenswerter Niederschlag in Sicht. Und von Schnee als Schutz vor den Nachtfrösten kann mensch nur träumen.

Ich verzichte bei dieser Wetterlage gerne auf zuvor gefallenen Schnee. Über der Schneedecke geht die Temperatur bei Strahlungsfrost erst recht in den Keller.
Die kommenden beiden Nächste wird es hier an die -10 °C gehen.

Vielleicht sollte ich auf den Feldberg umziehen, dort sind +5 °C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 21. Januar 2020, 09:27:12
In Berlin scheint die Sonne bei ganz knapp minus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 21. Januar 2020, 09:30:19
@Bristlecone
Ich dachte dabei an die früheren Winter mit wochenlangen Schneedecken von 0,5 bis 1m Stärke. Da habe ich mir um nix Gedanken gemacht...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 21. Januar 2020, 09:34:21
Ja.
Hierzulande eher selten bis sehr selten.
Und so ne dünne lückige Schneedecke von einem Zentimeter bringt bloß zusätzliche Abkühlung.

Die jetzigen Tmin sind auch nicht weiter schlimm.
Und zum Wochenende ist schon wieder Milderung angekündigt. 
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 21. Januar 2020, 09:52:21
aktuell um 0, noch sonnig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 21. Januar 2020, 10:15:26
-3,5°C war's hier, etwas mehr als vorausgesagt. Aktuell noch -1,5°C, dazu strahlend blauer Himmel. Draußen ist im Schatten alles bereift, in der Sonne ist's schon wieder weggetaut.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 21. Januar 2020, 16:46:38
Heute morgen um die -4 Grad, tagsüber um + 3 Grad, dazu blauer Himmel und strahlender Sonnenschein.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 21. Januar 2020, 21:36:19
Klar/sonnig und ziemlich windstill, typisch für diese Situation hat es die Hanglage hier deutlich milder ausgehen lassen als vorhergesagt, min. -1,3 max. +5,3 akt. +0,9°C.
100 Höhenmeter niederiger im Selztal gab es knapp -6
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 22. Januar 2020, 07:29:28
Umgebung Eindhoven, NL: gestern tagsüber dichter Nebel mit Tmax von +0.3 Grad. Momentan ist es bewölkt bei -1.1 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 22. Januar 2020, 07:52:20
Hochnebel, - 4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 22. Januar 2020, 07:53:19
Grau, -1°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 22. Januar 2020, 07:56:47
Morgenrot, alles weiß bereift -6 Grad

ratzfatz kam der Nebel
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Starking007 am 22. Januar 2020, 07:58:16
Mrgengrau, alles weis bereift, minus Vier Grad.
Ideal um weiter abzuräumen..............
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 22. Januar 2020, 08:07:37
Bedeckt, noch leichter Regen, + 5,1 Grad

edith: Es klart  auf - blauer Himmel  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 22. Januar 2020, 08:41:57
Guten Morgen,
- 4 Grad und gruselig grau...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 22. Januar 2020, 08:42:50
Grandios sternklar, in der Dämmerung die Mondsichel, dann durch eine Wolkenbank im Osten ein leicht verspäteter Sonnenaufgang... aber nun ist sie hinter der verschneiten Bergkette hervor gekrabbelt.
Tmin +1° Takt ca. 5°... es sind 12-13° für mittags vorhergesagt... seh'n wir mal.
Jedenfalls ist Gartentag angesagt!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 22. Januar 2020, 09:51:41
blauer himmel aber alles tiefgefroren
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 22. Januar 2020, 09:52:58
Grau und trüb, -2°C, Raureif
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 22. Januar 2020, 09:57:59
Langsam reichts. Angeblich soll ja Hochdruckwetter sein, im ganzen Land scheint die Sonne, nur über der Hauptstadt drückt der Hochnebel auf Stimmung und Knochen, die Wetterkarte zeigt es deutlich. Seit Tagen, bei Temperaturen um die 0°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 22. Januar 2020, 11:21:15
Mit -5,5°C war das bisher die kälteste Nacht des Jahres. Aktuell noch -1°C, nur ein paar leichte Schleierwolken zeigen sich am ansonsten klaren Himmel. Ab morgen gibt's dann noch mehr Wolken, aber das ruhige Hochdruckwetter soll wohl noch bis Samstag anhalten. Für nächste Woche ist Dauerregen gemeldet, das brauche ich definitiv nicht...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 22. Januar 2020, 11:50:19
Grandios sternklar, in der Dämmerung die Mondsichel, dann durch eine Wolkenbank im Osten ein leicht verspäteter Sonnenaufgang... aber nun ist sie hinter der verschneiten Bergkette hervor gekrabbelt.
Tmin +1° Takt ca. 5°... es sind 12-13° für mittags vorhergesagt... seh'n wir mal.
Jedenfalls ist Gartentag angesagt!
Das klingt mal wieder wunderbar!
 
Der Nebel hat uns vor Schlimmerem Kälterem bewahrt:
Tmin: -4,7°C
Takt: -1,6°C und langsam ahnt man das Blau des Himmels
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 22. Januar 2020, 11:57:35
Für nächste Woche ist Dauerregen gemeldet, das brauche ich definitiv nicht...

Ich nehm den gerne!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 22. Januar 2020, 12:17:09
Wenn der hier ab 1.Februar angesagte Niederschlag käme, wäre ich mehr als dankbar. Der Januar liegt bisher ca. 10Litern...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 22. Januar 2020, 12:17:24
4°, trüb
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 22. Januar 2020, 13:03:47
Nach frostiger Nacht nzwischen 1°C, Nieselregen.
Niederschläge waren dieses Jahr eher selten, der Januar steht bei mageren 26,6 mm.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Vogelsberg am 22. Januar 2020, 14:25:33
Osthessen - nach frostiger Nacht bis 7 Grad minus dann Sonnenschein pur bis vor etwa 1 Stunde  :) ... nun bei 2 Grad plus zunehmend bewölkt und die nächste Nacht sollte nur leicht frostig sein - Schnee gab es in dieser Wintersaison noch fast keinen und so wird dieser Winter wohl ein Selektionswinter für Pflanzen, die Probleme mit einem Wechsel zwischen Frühlingstagen im Januar und heftigen Kahlfrösten haben  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 22. Januar 2020, 14:27:26
Langsam reichts. Angeblich soll ja Hochdruckwetter sein, im ganzen Land scheint die Sonne, nur über der Hauptstadt drückt der Hochnebel auf Stimmung und Knochen, die Wetterkarte zeigt es deutlich. Seit Tagen, bei Temperaturen um die 0°C.

Irgendwer hat ein Einsehen gehabt. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 22. Januar 2020, 16:19:57
Tja, und hier ist die Sonne vorhin hinter Wolken und dichtem Nebel verschwunden, da weiß ich ja, wo die herkommen... :P Heute Mittag schaffte das Thermometer mit Ach und Krach etwas über 2°C, aber der eisige Wind machte den Aufenthalt draußen zunehmend ungemütlich. Aktuell wieder 0°C, mal sehen, wie frostig die kommende Nacht wird.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 22. Januar 2020, 18:12:02
dauerfrost, für waldarbeiten wars aber angenehm, das holz rutschte gut
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 22. Januar 2020, 19:57:02
Hier ist weit und breit kein Frost in Sicht, dafür soll es aber morgen neblig werden. Auch nicht das  Wahre... ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 22. Januar 2020, 21:31:23
Hier heute das Gegenteil von gestern - bis zum frühen Abend dichte Eissuppe, daher bleibt es wohl zum ersten Mal diesen Winter durchgehend negativ. Min. -4,4 max. -1,3 akt. -1,7°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 23. Januar 2020, 06:23:27
Chiemsee, weiter geht das Einheitsgrau. Takt -3,4°C. Die letzten 3 Tage waren allesamt Eistage unter der Hochnebelsuppe.

Dafür in den Bergen auf 1.500 m +5° C und strahlende Sonne bei perfekten Bedingungen.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 23. Januar 2020, 06:26:48
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 3.8 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 23. Januar 2020, 07:55:28
2 Grad trüb und grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 23. Januar 2020, 08:01:26
4 Grad und grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 23. Januar 2020, 09:19:44
Auch hier ist wieder alles grau; in der Nacht Tiefstwerte von -1°C, aktuell +1,5°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 23. Januar 2020, 09:24:10
allerheiligenwetter eisig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Hausgeist am 24. Januar 2020, 06:37:33
Klarer Himmel bei -5,1°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 24. Januar 2020, 06:53:15
Umgebung Eindhoven, NL: bewölkt bei 0.6 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 24. Januar 2020, 07:37:44
-1 Grad neblig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 24. Januar 2020, 08:00:56
+1,7 Grad, bedeckt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 24. Januar 2020, 08:11:07
-3  Grad, der Hochnebel ist weg, wolkenlos.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 24. Januar 2020, 08:14:55
-3, Reif, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Crambe am 24. Januar 2020, 08:16:24
Die kälteste Nacht bisher mit -6,5°C. Wolkenloser Himmel. Es wird wieder ein Sonnentag.  :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 24. Januar 2020, 09:18:13
Klarer Himmel bei -4°C. Glück gehabt - wir profitieren von einer klitzekleinen Wolkenlücke; gleich kommt die Sonne hinterm Berg hervor  :D.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 24. Januar 2020, 10:50:32
-3  Grad, der Hochnebel ist weg, wolkenlos.

so ists hier auch.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 24. Januar 2020, 10:52:18
Aktuell 1 Grad und grau in grau.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 24. Januar 2020, 11:08:00
In der Nacht nur gaaaanz leichter Frost, aktuell immer noch neblig-grau bei 3,3°C. Heute Mittag kommt vielleicht mal wieder die Sonne heraus.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 24. Januar 2020, 11:30:15
Bonner Umland: lückiger Hochnebel und 0°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 25. Januar 2020, 07:09:02
Umgebung Eindhoven: der Januar ist hier bisher sehr grau, so auch an diesen Samstag. Takt 0.4 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 25. Januar 2020, 07:15:57
-1°C, stockdunkel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 25. Januar 2020, 07:36:01
2,6 Grad, auch noch dunkel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: RosaRot am 25. Januar 2020, 07:41:10
Hier auch -1° und immer noch dunkel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 25. Januar 2020, 07:53:37
Nicht mehr dunkel  ;D
In 1/2h geht die Sonne auf.

+1°C, leicht bewölkt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 25. Januar 2020, 07:55:41
Stimmt!  :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 25. Januar 2020, 08:11:08
neblig grau -1 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: hjkuus am 25. Januar 2020, 08:16:10
+6,5 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 25. Januar 2020, 08:22:54
1Grad und nichts als Grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 25. Januar 2020, 09:41:03
Klarer Himmel bei -4°C. Glück gehabt - wir profitieren von einer klitzekleinen Wolkenlücke; gleich kommt die Sonne hinterm Berg hervor  :D.

Satz mit x - bis 10 Uhr gestern war die Wolkenlücke weg und seither herrscht auch hier der Nebel/Hochnebel  :(. Aktuell hat es -1°C; ich hoffe heute auf ein paar Plusgrade nach zwei Eistagen...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 25. Januar 2020, 09:42:53
Guten Morgen,
1 Grad und wieder grau in grau...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 25. Januar 2020, 09:47:05
The same procedure as yesterday; auch heute Nacht wieder Werte um den Gefrierpunkt, aktuell 2,3°C und Nebel, Nebel, Nebel. Der wird vermutlich den ganzen Tag im Tal hängen, und morgen ebenso. Ab Montag dann wärmer und immer wieder Regen, die ganze Woche lang. Mal schauen, ob ich die Sonne im Januar überhaupt noch zu sehen bekomme...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 25. Januar 2020, 12:19:56
Auch bei uns der vierte Tag in Folge grau und vernebelt, min. -1,2 max.=akt. +0,2°C
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 26. Januar 2020, 07:12:59
Guten Morgen,
1 Grad und noch stockdunkel.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 26. Januar 2020, 07:17:27
Umgebung Eindhoven, NL: bewölkt bei 1.9 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: RosaRot am 26. Januar 2020, 07:53:02
-1°, grau, eigentlich dunkel...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 26. Januar 2020, 07:59:34
+1 Grad, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 26. Januar 2020, 08:15:06
-1 Grad neblig bewölkt ... wird ein hellerer Tag
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mentor1010 am 26. Januar 2020, 09:09:04
Moin  1Grad und die Sonnenscheibe strahlt ein wenig durch das nebelhafte Gewölk  :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 26. Januar 2020, 09:16:05
1 Grad, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 26. Januar 2020, 09:20:27
Es gibt noch anderes Wetter in Deutschland: -1°C, grau.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 26. Januar 2020, 09:43:44
Wien -1°C, grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 26. Januar 2020, 09:50:53
In der Nacht nur leicht über 0°C, ansonsten weiterhin grau und nebelig bei aktuell 2°C. Gestern erbarmte sich das Thermometer, bis auf ca. 5°C zu steigen, da konnte man einigermaßen vernünftig im Garten arbeiten. Ich würde vor dem für morgen angekündigten Regen ja gerne noch den Holunder häckseln, aber die Nachbarn schätzen sicherlich ihre Sonntagsruhe...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 26. Januar 2020, 11:03:07
Vergangene Nacht -3°C, aktuell 0°C, hochnebelartige Bewölkung. Mal sehen, ob die Sonne sich heute sehen lässt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 26. Januar 2020, 13:02:03
Sonnenhöchststand am 87. November:

(https://forum.garten-pur.de/index.php?action=dlattach;topic=66250.0;attach=686336;image)

Min. -0,3 max. +1,1 akt. +1,0°C. Langsam reicht's
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 26. Januar 2020, 13:43:58
Hier scheint inzwischen die Sonne bei 8°C. :)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 26. Januar 2020, 14:16:28
Hier scheint jetzt auch die Sonne bei + 8 Grad.
Hab inzwischen das GH kontrolliert und Vogelfutter aufgefüllt, das war es dann aber auch mit der Gartenarbeit  :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 26. Januar 2020, 14:37:40
Hier ist es auch sonnig mit etwas Wolken, an der warmen Hauswand fast schon T-Shirt-warm, der Außenfühler der Heizung meint ebenso 8°. Die Winterblüte sieht nach einigen Frostnächten angefrühstückt aus, ist aber nicht dahin und duftet immer noch. Die Winterlinge, Primeln usw. zeigen Farbe oder blühen. Von mir aus kann es genauso noch ein paar Wochen weitergehen, das fast alljährliche Winternachtreten ausfallen und dann so ab Anfang März Frühling werden.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 26. Januar 2020, 14:45:55
Super Idee, auch wenn wir dann vermutlich ganz viel Ungeziefer haben werden...Die doofen Schnecken sind auf jeden Fall schon unterwegs  :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 26. Januar 2020, 15:36:28
Seitdem nach diesem grausigen Februar 2012 die Generation Zünslerraupen, die diesen wohl problemlos überdauert haben muss, hier so derb zugeschlagen hatte, mag ich auf durch starke Fröste dezimierte Schädlinge kaum mehr so richtig hoffen. Habe aber auch nicht wirklich einen Vergleich. Hier sind jedenfalls wieder die Mäuse das Problem, vermutlich kommen deswegen u. a. kaum Helleborus zur Knospe. Auch mal wieder. Und der Nachbarskater ist ein fauler Hund! Im ungeheizten Anbau stehen seit Dezember Fallen, an die dreißig sinds bisher gewesen, allmählich werden es wenigstens da weniger. Muss im Sommer ausräumen und versuchen abzudichten. Ins Haus selbst schaffen sie es glücklicherweise nicht.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 26. Januar 2020, 15:39:03
...
Von mir aus kann es genauso noch ein paar Wochen weitergehen, das fast alljährliche Winternachtreten ausfallen und dann so ab Anfang März Frühling werden.

Du meinst so typisches Tessiner Winterwetter?  ;D

Heute gab's hier einen weiteren sonnigen Tag, wie fast alle im Januar, +1° bis 8°C - die Sonne wärmt schon ganz kräftig.
Am Hang blühen alle Helleborus Wildarten, manche Helli-Hybriden, Zwergiris, Crocus tommasianus, Hammamelis 'Orange Peel', Lonicera pupursii, die Winterkirsche Prunus subhirtella 'Rosea' und sowohl noch immer einige Camellia sasanqua als auch frühe Japonicas und Camellia Hybriden.

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 27. Januar 2020, 06:10:33
Umgebung Eindhoven, NL: regnerisch bei 7.9 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 27. Januar 2020, 07:00:09
Chiemsee, Regen bei 0,7°C auf gefrorenen Boden... Nicht gut.
Die weiteren Aussichten: naß, warm und windig, bääh.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/minidisplay.gif)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 27. Januar 2020, 07:36:20
4 Grad trüb und grau
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 27. Januar 2020, 08:16:31
8 Grad, geschlossene Wolkendecke.
20 Liter Regen sind angesagt!  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Ha-Jo am 27. Januar 2020, 08:23:13
7,1 Grad.
Da freuen sich die Glöckchen 😊
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 27. Januar 2020, 09:07:18
5°, grau, Niesel
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 27. Januar 2020, 09:16:40
5°, wolkig zwar, aber momentan hat die Sonne die Oberhand. Entsprechend ist der für heute und die nächsten Tage von Kachelmann vorausgesagte Regen bis auf hie und da ein paar mm wieder abgesagt.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 27. Januar 2020, 09:31:03
4 Grad, grau, leichter Regen
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: RosaRot am 27. Januar 2020, 09:40:10
5°, windig, bewölkt. Es soll etwas regnen, mal sehen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 27. Januar 2020, 09:40:30
In Berlin scheint die Sonne bei +2,2°.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 27. Januar 2020, 12:09:11
Der Nebel hat sich verzogen, aber der Himmel bleibt grau. Es ist mit 8,5°C deutlich wärmer als die letzten Tage, und immer wieder tröpfelt es ein wenig - genug, um draußen alles nass zu machen, aber ergiebig ist das nicht...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 27. Januar 2020, 12:48:28
Takt: +7,8°C,  aufgelockerte Bewökung und leichter Wind
Tmin: -3,7°C

Die prognostizierten Regenmengen für die kommenden Tage werden kontinuierlich weniger :-X
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 27. Januar 2020, 13:01:52
wir hatten schon eine ordentliche Dusche
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 27. Januar 2020, 13:17:14
Dafür brummt hier inzwischen die Solaranlage...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 27. Januar 2020, 13:40:11
11°, sonnig mild, Draußenwetter, das Nichtstun aufm Sofa fällt flach :P!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 27. Januar 2020, 18:09:19
Von der Suppe ins Nieselpiesel (bisher heute 0,5mm), wenigstens nicht mehr so kalt, min. 0,4 max. 7,4 akt. 5,9°C. So soll es auch weitergehen, morgen auch noch stürmisch
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 28. Januar 2020, 06:40:42
Umgebung Eindhoven, NL: vergangene Abend und Nacht hat es 1.5 mm geregnet. Momentan is es bewölkt bei 6.2 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 28. Januar 2020, 07:57:20
noch Ruhe vorm Sturm, stark bewölkt 5 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 28. Januar 2020, 08:12:38
6 Grad, grau, Niesel
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 28. Januar 2020, 08:35:26
Hier ganz ähnlich.
Und bislang 6 Liter Regen, immerhin.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 28. Januar 2020, 09:19:57
keine wolke, wie auch gestern
morgen soll schnee kommen :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 28. Januar 2020, 09:31:23
Eine einzige riesige Wolke, die den ganzen Himmel bedeckt, momentan trocken, 5,6 Grad. Ab Mittag soll es regnen  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 28. Januar 2020, 09:35:14
Stürmische Windböen, 6°C. Gerade hat sich der Himmel verdunkelt und es geht ein kräftiger Schauer nieder.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 28. Januar 2020, 09:48:08
Hier schüttet es auch gerade, was das Zeug hält, teils vermischt mit Graupel. Der Sturm hält sich (noch?) vornehm zurück, nur einzelne stürmische Böen pusten seit heute Nacht immer wieder mal durchs Tal. Aktuell knapp 6°C, mal sehen, wo die Reise noch hinführt...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 28. Januar 2020, 09:58:30
Theoretisch regnet es heute den ganzen Tag - praktisch scheint schon seit einer Weile die Sonne  ;)  5,3°.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 28. Januar 2020, 10:01:56
Hier zog gerad ein Graupelschauer mit Gewitter durch.

Derzeit deutet die Kristallkugel auf eine Umstellung der Wetterlage kurz nach dem Monatswechsel hin: Hochdruckgebiete überm Atlantik, ein Tief östlich von uns, später dann eine Hochdruckbrücke, wobei wir auf der kalten Seite lägen.
Das hieße Winter mit deutlichen Nachtfrösten und Tageshöchstwerten um 0 Grad.
Abwarten.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Crambe am 28. Januar 2020, 10:07:22
Aus stürmischen Regenböen wurde übergangslos ein heftiger Schneesturm der feinsten Art. 0°C 
Ich habe gestern noch alles im Garten "festgezurrt", da der Sturm schon für die Nacht angekündigt wurde. Der kam erst jetzt, dafür gab es gegen 22 Uhr ein nettes Erdbeben mit Stärke 3,5 .  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 28. Januar 2020, 10:16:11
Oh: Gläserklirren?
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 28. Januar 2020, 10:32:38
Bestimmt ein ungutes Gefühl :-[

Hier zieht der Sturm bisher noch so hoch  und quer über das Tal, dass man (noch) kaum etwas merkt.
Takt: 5,4°C
Tmin: 3,2°C
Seit gestern Abend gab es immerhin 3 Liter Regen...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Irm am 28. Januar 2020, 11:12:47
Hier ists immer noch völlig windstill und sonnig bei jetzt 6°  ;D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Melisende am 28. Januar 2020, 12:00:47
Ich habe gerade einen bekannten Schlager umgedichtet.

*singt*

Wann wird's mal wieder richtig Winter?
Ein Winter, wie er früher einmal war.
Mit Schnee, Eis, Sonne und glücklichen Kindern.
Und nicht so nass und so verregnet wie in diesem Jahr.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 28. Januar 2020, 12:03:04
Wenn's nach mir geht: Ich brauch das nicht.
Mir ist Winterwetter wie für kommenden Montag angesagt lieber.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Roeschen1 am 28. Januar 2020, 12:06:39
Vorher schien die Sonne noch kurz,
jetzt stürmt es, der Regen peitscht gegen die Fenster bei 6 °C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 28. Januar 2020, 12:15:32
Hier scheint die Front mittlerweile durch zu sein, es regnet nicht mehr, und für ein paar Sekunden blitzt sogar die Sonne durch ein paar Lücken in der ansonsten dichten Wolkendecke. Es ist windig, aber von Sturm ist das hier weit entfernt. Ich weiß nicht so recht, ob mir das Wetter lieb sein soll oder nicht, es ist schon die ganze Zeit eine Achterbahn zwischen frühlingshaften Temperaturen und leichten Frostperioden. Solange das alles im Rahmen bleibt, soll es mir recht sein, nur brauche ich keinen späten Kahlfrosteinbruch Mitte/Ende Februar...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 28. Januar 2020, 12:19:06
Lass uns einen Verein gründen: GIGAKIFF.

GärtnerInitiative Gegen ArschKälte Im Frostigen Februar
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 28. Januar 2020, 12:49:13
Gegen Frost im Februar habe ich deutlich weniger als gegen Frost im März, April oder gar Mai!
Gerne hätte ich mal wieder Äpfel und Pflaumen und Johannisbeeren :P
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 28. Januar 2020, 13:21:57
Gestern hier sonnig +2° bis 8°C - in Basel Hochnebel 6° bis 7°C
Heute Niesel, auf den gegenüberliegenden Berggipfeln ein Hauch von Schnee, +2° bis 6°C

Den stürmischen Wind halten die Alpen ab.  :D :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 28. Januar 2020, 13:45:02
Stürmischer Wind seit heute früh bei frischen 5°C, dazu bisher leider nur 4 mm Regen. Damit haben wir (mit 1 mm von gestern) im Januar gerade mal 31,6 mm erreicht.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Apfelbaeuerin am 28. Januar 2020, 14:34:30
Bei uns gab's kurz vor Mittag Sturm mit Regenschauern, danach war erstmal Ruhe.
Jetzt tobt die zweite Front durch mit wieder heftigem Sturm und Graupelschauern. Es ist gruselig draußen :o
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 28. Januar 2020, 14:40:08
Dem stimme ich zu...
Aktuell 5 Grad, Graupel-Regenschauer und stürmischer Wind, einfach nur Bäh-Wetter.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: hunsbuckler am 28. Januar 2020, 17:13:26
hier war heute so ziemlich alles dabei...erst Regen,dann ein Graupelschauer,der innerhalb von 3 Minuten alles geweisst hat...Gedonnert hat es auch mal und Schnee.Eine dünne Schicht ist bei knapp über Null Grad liegengeblieben.
War es bis Sonntag ein sehr trockener Januar (etwa 20 Liter) dürften seit gestern morgen in etwa 30 Liter hinzugekommen sein...und schon liegen wir nur noch knapp unter Soll...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 28. Januar 2020, 18:17:39
Hier war der Nachmittag auch nochmal unerwartet stürmisch, aber auch mit unerwartet viel Sonne zwischen den immer wieder mal niederprasselnden Schauern. Die Regenmenge war mit bisher 10 oder 12 Litern recht wenig, heute dürfte sich der Wert glatt verdoppelt haben. Morgen soll es wohl mal einigermaßen schön werden, danach sind wärmere Temperaturen und noch mehr Regen angesagt, bevor es im Februar wohl wieder frostig wird. Die Achterbahnfahrt geht also weiter...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Januar 2020, 04:48:36
es gab den 1. niederschlag heuer,vlt 1 mm regen, dann schnee dann blitz und donner und sturm
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 29. Januar 2020, 06:51:47
Umgebung Eindhoven, NL: gestern tagsüber hat es noch 4 mm geregnet (Schauer). Momentan ist es bewölkt bei 3.7 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 29. Januar 2020, 06:52:50
Chiemsee, aktuell Gatschwetter, 2°C, windig, bissl Schneematsch auf den Autos.

Gestern ein Erlebnis der besonderen Art beim Skilehrernauf der Winkelmoosalm gehabt. Gegen 13:00 rauschte die Kaltfront aus Westen über die Berge und beendete den heiteren Vormittag in Sekundenschnelle. Die Sicht sank im Schneesturm auf unter 10 Meter. War da in weiser Voraussicht mit der Kundschaft in eine Hütte geflüchtet.

Dann ein extrem heller Blitz und gleich darauf der Donner, Naheinschlag in 300 Meter Entfernung in den Wald. Sofort standen alle Lifte. Durch die Feldstärke des Blitzes hat es die Elektronik der älteren Lifte gebrutzelt. Der modernen Gondelbahn hat es alle 20 Überspannungssicherungen gelupft. Die konnte dann nach Neustart zum Glück alle Menschen heile ins Tal bringen.

In Seebruck zur gleichen Zeit eine Böe mit 107,6 km/h, aber keine Schäden an den Folienhäusern.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Jule69 am 29. Januar 2020, 07:26:01
Mensch planwerk, bei Dir ist ja was los  :o Das hätte ja böse ausgehen können.
Bei uns unspannende 4 Grad und noch trocken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 29. Januar 2020, 07:29:04
Ja, sowas braucht niemand.

Hier windige 5°, vmtl. grau, so genau sieht man das noch nicht und bislang trocken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 29. Januar 2020, 07:53:28
wir haben gestern mal wieder Glück gehabt, wenig Regen und mäßig Sturm.

Dicht bewölkt, feucht und 2 Grad

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Crambe am 29. Januar 2020, 08:46:57
Die Schneesturmböen, die gestern morgen über uns hinwegfegten, waren laut Wetterbericht bis zu 100 kmh schnell.  :o Den Tag über wechselten Schneeschauer und Sonne sich ab. Heute Nacht fiel ausgiebig Schnee. 10 cm, meine Schneeglöckchen sind verschwunden. Die Sonne kommt immer mal wieder durch. Ein schöner Wintertag!  :D
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: tarokaja am 29. Januar 2020, 09:13:10
Sonnig, teils bewölkt, kein Wind +2° früh

Gestern ein Erlebnis der besonderen Art beim Skilehrernauf der Winkelmoosalm gehabt. Gegen 13:00 rauschte die Kaltfront aus Westen über die Berge und beendete den heiteren Vormittag in Sekundenschnelle. Die Sicht sank im Schneesturm auf unter 10 Meter. War da in weiser Voraussicht mit der Kundschaft in eine Hütte geflüchtet.

Dann ein extrem heller Blitz und gleich darauf der Donner, Naheinschlag in 300 Meter Entfernung in den Wald. Sofort standen alle Lifte. Durch die Feldstärke des Blitzes hat es die Elektronik der älteren Lifte gebrutzelt.

Boah, krass!!  :o
Wenn man's unbeschadet überstanden hat, war's aber sicher auch ein extrem eindrückliches Naturschauspiel...

Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Frau Hummel am 29. Januar 2020, 09:21:41
Hier hat es 4°C und es graupelt, es ist nur widerlich draußen.

@Blitz: bei mir hat mal in der Arbeit fast direkt neben mir der Blitz eingeschlagen. Ich war im Zimmer und plötzlich hat BUMM gemacht, dann war mal der Strom weg. Da hat der Blitz in die Schrankenanlage vom Parkplatz eingeschlagen. War jetzt net so prickelnd ;)  Und in München gibt es eine Bushaltestelle, da sind schon 3 Leute vom Blitz getroffen worden. Nacheinander! ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 29. Januar 2020, 09:38:30
meine Schneeglöckchen sind verschwunden.
nein, die machen nur ihren namen ehre ;)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 29. Januar 2020, 10:48:41
Das Wetter war hier absolut unspektakulär. Nachts hat es einige Zentimeter geschneit, so dass man eine kurze "Erinnerung an Winter" hat. Die Temperaturen steigen bereits wieder und am Wochenende soll es 12-15°C warm werden...

Takt: hellgraue 2,7°C und windstill
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 29. Januar 2020, 11:00:17
Grau, windig, Nieselregen, aktuell 4°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 29. Januar 2020, 12:33:16
Hier hat sich mittlerweile zur Abwechslung mal die Sonne durchgekämpft, es ist noch recht windig, und der Wind ist bei aktuell knapp 6°C noch ziemlich eisig, aber der Nachmittag könnte einigermaßen schön werden. Die nächsten Tage sollen bis zu 12°C warm werden, und das regnerische Wetter verschiebt sich wohl hauptsächlich auf nächste Woche, die gestern noch angekündigten Nachttemperaturen von bis zu -5°C wurden heute schon wieder auf 0°C abgedämpft. Es bleibt also wohl weiterhin wechselhaft mit einem ständigen Auf und Ab zwischen warmen und kalten Tagen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Apfelbaeuerin am 29. Januar 2020, 15:27:29
Hier ist es scheußlich, seit einer Stunde heftiger Schneeregen und es ist schon fast dunkel >:(
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 29. Januar 2020, 23:14:48
Hier heute von allem ein bisschen. Sonne (UV-Index erreicht mittags bereits wieder 3 - wenn sie hinter den Wolken hervorkommt merkt man schon richtig wie sie wieder feuert), dunkle Bewölkung, Sturm, Ruhe, Regen, sogar die ersten leichten Schneeflocken in diesem Winter, min. 1,0 max. 7,5 akt. 3,4°C. Die nächsten Tage soll es bis auf 15 hoch gehen mit Minima von 10, und die ursprünglich für in einer Woche angesagte Kältewelle ist zum Glück auf Max/Min-Temperaturen von +6/+1°C an den kältesten Tagen zusammengestrichen worden
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 30. Januar 2020, 06:13:49
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei 6.5 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 30. Januar 2020, 08:28:49
4 Grad bewölkt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 30. Januar 2020, 09:21:18
vollsonnig, der wenige neuschnee wird schnell weg sein
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 30. Januar 2020, 09:31:48
7°, grau, windig, noch trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 30. Januar 2020, 09:38:31
Heute zur Abwechslung mal wieder grau, es dürfte sogar trocken bleiben, aktuell 6°C.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 30. Januar 2020, 10:07:03
Hier ist es hellgrau, aktuell 7°C. Nachdem der Wind gestern eiskalt und schneidend war, weht heute geradezu ein laues Lüftchen.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 30. Januar 2020, 10:56:10
Tmin: 0°C
Takt: 4,8°C
Der wenige Schnee von gestern ist bald Schnee von gestern. Nur eine ganz dünne Schleierbewölkung bremst die Sonne.
Immerhin haben die Niederschläge der vergangenen Woche dazu geführt, dass wir im Januar doch noch knapp 40 Liter Regen bekommen haben.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Alstertalflora am 30. Januar 2020, 10:58:56
7°, grau, windig, noch trocken
Dito, aber sehr nass ☹️
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 30. Januar 2020, 11:19:36
10 °C, sonnig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 30. Januar 2020, 12:49:05
Hier jetzt auch 10°, die Sonne scheint durch einen allmählich dichter werdenden Schleier.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Brigitte12 am 30. Januar 2020, 13:11:28
Hier sind es 7°C, bewölkt und etwas windig.

Gruß B.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Nova Liz am 30. Januar 2020, 16:53:15
Vorgestern Regen,gestern Schneeregen,heute Regen.Gestern und heute sind jeweils 30ml im Messbecher gewesen.Die 100ml Grenze haben wir also für Januar schon längst geknackt.Graues Nass auch für die nächsten Tage.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 30. Januar 2020, 18:33:50
Meist milchig bis bedeckt bei 2,5 bis 8,7 akt. 8,0°C
Bisher trocken aber es soll demnächst lospieseln, und das tagelang. Für Montag stehen gar 32mm drin, mal gespannt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Garten Prinz am 31. Januar 2020, 05:26:56
Umgebung Eindhoven, NL: es ist bewölkt bei mildem 11.1 Grad.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: planwerk am 31. Januar 2020, 06:52:40
Chiemsee, 9°C draussen... Durchschnittstemperatur für den Januar 0,5°C (trotz am Boden kalter Inversionswetterlagen).
Kommenden Dienstag im Süden wieder durchrauschende Kaltfront mit heftigen Böen in Sicht, mal schauen.

(http://www.wetter-hausruckviertel.at/wetter_seebruck/m202001.gif)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bristlecone am 31. Januar 2020, 07:18:55
Leichter Wind, 13 Grad
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: RosaRot am 31. Januar 2020, 07:26:55
11°, teilweise heftig windig, momentan geht's gerade.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Staudo am 31. Januar 2020, 07:33:11
10°C, leichter Wind (die Windräder drehen sich ganz langsam) und trocken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Kübelgarten am 31. Januar 2020, 08:01:49
10 Grad dicht bewölkt und windig
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Waldschrat am 31. Januar 2020, 08:43:21
9 Grad, grau, windig, trocken
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Bienchen99 am 31. Januar 2020, 09:30:17
Huntlosen, überwiegend bewölkt bei 9° C. Jetzt tröpfelt es etwas  ::)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Wühlmaus am 31. Januar 2020, 09:46:36
Takt: 10,3°C (+!!)
Den letzten Frost hat es aus dem Boden geregnet...
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 31. Januar 2020, 10:26:26
Aktuell 12,5°C, und man kann dem Thermometer quasi beim Steigen zuschauen - jede Minute 0,1°C mehr. :o Dabei ist's ziemlich dicht bewölkt, nur ab und zu schafft es ein Sonnenstrahl durch die kleinen Wolkenlücken. Der Wind frischt auch immer wieder auf, aber bei diesen Temperaturen stört das nicht.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 31. Januar 2020, 12:23:27
Aktuell 11°C, windig, die Sonne blinzelt durch die Wolken.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 31. Januar 2020, 12:38:42
16°, jetzt etwas bedeckt
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Secret Garden am 31. Januar 2020, 12:43:49
16°C? Das wird ja immer doller. :-\
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Hausgeist am 31. Januar 2020, 13:40:10
Aktuell 11°C, windig, die Sonne blinzelt durch die Wolken.

Hier dasselbe.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Krokosmian am 31. Januar 2020, 14:42:07
16°C? Das wird ja immer doller. :-\

Ja, °C. Viel fehlt nicht mehr, dann grünt es.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: martina 2 am 31. Januar 2020, 15:37:13
Wien 15°C, grau und leicht windig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: mavi am 31. Januar 2020, 16:07:21
13°C und inzwischen bedeckt. Heute Vormittag schien sogar mal hin und wieder die Sonne, ein ganz ungewohnter Anblick.
Zwiebeliris 'George' blüht, ebenso einige Muscari, der kleinblättrige Flieder steht kurz vor dem Austrieb und auch sonst sieht alles nach Frühling aus. Gestern habe ich in einem geschützt stehenden Garten hier in der Nähe (innenhofähnlich) eine erste einzelne Forsythienblüte gesehen.  :o  :-\
Der Regen von gestern brachte 2,5 mm im Niederschlagsmesser, der Januar hat damit magere 34,1 mm abbekommen. Das ist ungefähr die Hälfte des Normalen.
Wobei, was ist klimatisch noch normal?!?
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: wallu am 31. Januar 2020, 16:54:44
Am Nordrand der Eifel gab es heute einen absoluten Ausnahmetag: (Nicht vorhergesagte) Sonne von früh bis spät bei bis zu 14°C (T-min 9°C). Schneeglöckchen, Alpenveilchen und Elfenkrokusse schossen nur so aus dem Boden - gefühlt kamen stündlich Hunderte dazu  :D. Und wurden tatsächlich von Dutzenden Bienen und Hummeln umschwärmt. Noch nie war der Garten Ende Januar so bunt.  Da störte auch der böige Wind nur wenig.
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: AndreasR am 31. Januar 2020, 18:02:47
Hier hatte die Sonne nur am späten Nachmittag eine Chance, mal etwas länger als ein paar Minuten durch die Wolken zu scheinen, aber Temperaturen von deutlich über 15°C bringen nun vor allem die Krokusse auf Touren, so früh und vor allem in solchen Mengen kamen die in der Tat noch nie. 25 Liter Regen hat der Januar gebracht, nicht viel, aber angesichts der üppigen Niederschläge im Herbst/Winter definitiv ausreichend im Moment. Ich hoffe nur, dass es im Frühling ausreichend regnet; wenn's jetzt schon so warm ist, wie wird das erst im April/Mai aussehen?!
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: Rhoihess am 31. Januar 2020, 18:19:27
Hier wechselnd bewölkt und etwas windig bei min. 9,0 max. 14,0 akt. 11,2°C, noch trocken

Der Monat war insgesamt etwas mild und trocken, vor allem gab es keine wirklich signifikante Kältewelle

Tmin: -4,4°C
Tavglo: +1,2°C
Tmean: +3,9°C
Tavghi: +6,5°C
Tmax: +14,0°C
ppt: 14,8mm

(https://i.imgur.com/ifwPmx9.png)
Titel: Re: Januar 2020
Beitrag von: lord waldemoor am 31. Januar 2020, 22:28:28
hier ist es jetzt richtig warm geworden, muss wohl fön geben